Multischleifer Fakten Test & Vergleich 2019

Der Testbaron Multischleifer Fakten Test 2019

Du bist auf der Suche nach einem Multischleifer? Dann bist Du in unserem ausführlichen Multischleifer-Fakten Test von 2019 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Multischleifer Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Multischleifer darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Multischleifer-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Multischleifer-Empfehlung 2019 

Bestseller Nr. 1
Tilswall Multischleifer, 200W 13000 RPM Deltaschleifer mit 12 Schleifpapier, Staubsammelung System, 140 * 140mm Schleifmaschine, fest montierte Staubbox, hohe Leistung und Komfort*
  • 【200W FEINKUPFERMOTOR MOTOR MIT GERINGEM WIDERSTAND】 Tilswall Multischleifer verfügt einen Drehzahl von 13000 RPM. Die Schleifplattengröße beträgt 140 * 140 * 80mm bei einem Exzenter-Durchmesser von 1,6 mm, wodurch die Arbeitszeit verkürzt wird
  • 【FEST MONTIERTE STAUBBOX】Tilswall Deltaschleifer verfügt über eingebaute Zink-Aluminium-Sauglüfterflügel. Die Staubbox ist fester, waschbar und hat längere Lebensdauer. Sauber und sicher auch für lange Arbeitsstunden
  • 【KOMPAKTE UND HANDLICHE FORM】Das elliptische Design, das sich Ihrer Handfläche anpasst, bietet mehr Softgrip und Kontrolle. Perfektes Schleifergebnis auch an schwer zugänglichen Stellen
  • 【KOMFORTABLER GRIFF】 1,15 kg kompakter, leichter Multischleifer mit weichem Gummigriff, der die Ermüdungs aufgrund der Vibrationen wirksam reduziert und eine hervorragende Steuerbarkeit und hohen Komfort bietet. Geeignet zum Schleifen und Polieren von Holz und Beschichtungen
  • 【12 SCHLEIFPAPIERE =6 × 80 KÖRNUNG + 6× 120 KÖRNUNG】Mit Klett – Schleifpapier können Sie das Schleifpapier leicht und schnell wechseln. Schleifpapier sind geeignet für Polierung, kann die Farbe von Holz, Wand entfernen. Tilswall einen professionellen Kundendienst für Multischleifer für 28 Monaten bietet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Kundenservice-Team

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Multischleifer-Preissieger 2019

Bestseller Nr. 1
Tilswall Multischleifer, 200W 13000 RPM Deltaschleifer mit 12 Schleifpapier, Staubsammelung System, 140 * 140mm Schleifmaschine, fest montierte Staubbox, hohe Leistung und Komfort*
  • 【200W FEINKUPFERMOTOR MOTOR MIT GERINGEM WIDERSTAND】 Tilswall Multischleifer verfügt einen Drehzahl von 13000 RPM. Die Schleifplattengröße beträgt 140 * 140 * 80mm bei einem Exzenter-Durchmesser von 1,6 mm, wodurch die Arbeitszeit verkürzt wird
  • 【FEST MONTIERTE STAUBBOX】Tilswall Deltaschleifer verfügt über eingebaute Zink-Aluminium-Sauglüfterflügel. Die Staubbox ist fester, waschbar und hat längere Lebensdauer. Sauber und sicher auch für lange Arbeitsstunden
  • 【KOMPAKTE UND HANDLICHE FORM】Das elliptische Design, das sich Ihrer Handfläche anpasst, bietet mehr Softgrip und Kontrolle. Perfektes Schleifergebnis auch an schwer zugänglichen Stellen
  • 【KOMFORTABLER GRIFF】 1,15 kg kompakter, leichter Multischleifer mit weichem Gummigriff, der die Ermüdungs aufgrund der Vibrationen wirksam reduziert und eine hervorragende Steuerbarkeit und hohen Komfort bietet. Geeignet zum Schleifen und Polieren von Holz und Beschichtungen
  • 【12 SCHLEIFPAPIERE =6 × 80 KÖRNUNG + 6× 120 KÖRNUNG】Mit Klett – Schleifpapier können Sie das Schleifpapier leicht und schnell wechseln. Schleifpapier sind geeignet für Polierung, kann die Farbe von Holz, Wand entfernen. Tilswall einen professionellen Kundendienst für Multischleifer für 28 Monaten bietet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Kundenservice-Team
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch Multi Schleifmaschine PSM 200 AES (200 Watt, im Koffer)*
  • Der Schleifer PSM 200 AES der vielseitige und leichte Alleskönner
  • Ideal zum Bearbeiten von Ecken, Kanten und mittelgroßen Flächen mit der dreieckigen Schleifplatte
  • Effizientes Schleifen größerer Oberflächen mit der rechteckigen Schleifplatte
  • Materialgerechtes und komfortables Arbeiten durch stufenlose Drehzahlvorwahl und vibrationsarmen 200 W Motor
  • Lieferumfang: PSM 200 AES, rechteckige Schleifplatte, Schleifpapier K80 (bügeleisenform), Multischleifpapier K80 (rechteckig), Koffer
Bestseller Nr. 3
TACKLIFE Deltaschleifer, 12000 RPM 130W Dreieckschleifer inkl.12 Schleifpapiere, Staubfangbox, Schleiffläche 140 * 100mm, Staubsammlung System, 3Meter Stromkabe, Schwingkreis Ø2mm PMS01A*
  • Installation der Staubfangbox – Bitte schieben Sie den Staubfangbox in den Anschluss des Schleiferskörpers und drehen Sie ihn dann ca. 5 ° im Uhrzeigersinn, bis Sie das Gefühl haben, dass er schon fest verbunden ist. Der Deltaschleifer kann an einen 35 mm langen Staubsaugerschlauch angeschlossen werden.
  • 12 St. Schleifpapiere – Mit Klett – Schleifpapier können Sie das Schleifpapier leicht und schnell wechseln; Die Schleifpapiere sind 6* 80 Körnung und 6* 180 Körnung, können verschiedene Zwecke erfüllen; Feines Schleifpapier hat die Funktion von Polierung, kann die Farbe von Holz, Metall, Kunststoff entfernen
  • Effiziente Entstaubung – Das eingebaute Staubsaugerelement saugt den Staub direkt in die mitgelieferte micro filter-Box; Schnalle-Design hält die Filter-Box davon ab, während der Arbeit fallen zu lassen und einfach zu zerlegen
  • Sperrschalter & Komfortable Erfahrung – Dank des ergonomischen Softgriff an der Grifffläche, liegt der Deltaschleifer sicher in der Hand, um einwandfreie Schleifresultate und ermüdungsarmes Schleifen zu erzielen; Der Schalter ist nach dem Starten oder Enden gesperrt, deshalb kann man mit einem Hand verwenden und die manuelle Steuerung reduzieren
  • Lieferumfang – Tacklife PMS01A Deltaschleifer, Schleifpapiere, Staubfangbox, Bedienungsanleitung, 2 Jahre Kundendienst und Antwort innerhalb von 24 Stunden: support@tacklifetools.com.

Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Multischleifer-Profi-Empfehlungen 2019

Bestseller Nr. 1
Bosch Professional Schwingschleifer GSS 160-1 A Multi (180 Watt, 1,6 mm Schwingkreis-Ø, in L-Boxx)*
  • Der Schwingschleifer GSS 160-1 A Multi von Bosch Professional mit 180 Watt und 1,6 mm Schwingkreisdurchmesser
  • Flexibles Arbeiten in jeder Situation dank austauschbarer Schleifplatte
  • Staubfreie Anwendung durch direkten Anschluss der Microfilter Staubbox
  • Mit dem Klettverschluss- und Klemmsystem lässt sich das Schleifpapier bequem austauschen
  • Lieferumfang: GSS 160-1 A Multi, Lochwerkzeug, Microfilterbox, 3x Schleifblatt, 3x Schleifplatte (Delta/140/160), 1x Schraubendreher, L-Boxx (3165140785983)
Bestseller Nr. 2
Skil 6-in-1 Multischleifer FOX 7226 AC (250W, 6-in-1 Gerät: Schwingschleifer, Exzenterschleifer, Deltaschleifer, 3x Spezialaufsätze mit 12 tlg. Schleifpapierset und Tasche)*
  • 6-in-1-Gerät: Schwingschleifer, Exzenterschleifer, Deltaschleifer & verschiedener Spezialaufsätze
  • Vielseitig: Dank der Auswahl multifunktionaler Schleifplatten sowie Geschwindigkeitsvorwahl bestens angepasst an Material, Abtragungsmenge und Anwendungsbereich
  • Arbeitskomfort – Sauberes Arbeiten und freie Sicht dank integrierter Staubfilterbox und Absaugadapter
AngebotBestseller Nr. 3
Bosch Multi Schleifmaschine PSM 200 AES (200 Watt, im Koffer)*
  • Der Schleifer PSM 200 AES der vielseitige und leichte Alleskönner
  • Ideal zum Bearbeiten von Ecken, Kanten und mittelgroßen Flächen mit der dreieckigen Schleifplatte
  • Effizientes Schleifen größerer Oberflächen mit der rechteckigen Schleifplatte
  • Materialgerechtes und komfortables Arbeiten durch stufenlose Drehzahlvorwahl und vibrationsarmen 200 W Motor
  • Lieferumfang: PSM 200 AES, rechteckige Schleifplatte, Schleifpapier K80 (bügeleisenform), Multischleifpapier K80 (rechteckig), Koffer

Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Multischleifer?

Dieses Gerät ist der Alleskönner oder besser noch das Multitalent unter den Schleifgeräten schlecht hin. Ein Multischleifer ist handlich und unglaublich vielseitig einsetzbar. Aufgrund seiner Form können damit nicht nur größere Flächen perfekt geschliffen werden, sondern es ist auch ein Einfaches in die Ecken von Werkstoffen vorzudringen und auch diese glatt zu schleifen. Darüber hinaus werden mit einem Multischleifer verschiedene Aufsätze geliefert, so dass das Bearbeiten von ganz unterschiedlichen Werkstoffen völlig mühelos von der Hand geht.

So können mit einem Multischleifer sowohl Holz als auch Kunststoff oder sogar Metall geschliffen werden.

Szeneriebild Multischleifer

Szeneriebild aus der Produktwelt der Multischleifer

Was macht man mit einem Multischleifer?

Wie der Name schon vermuten lässt, können mit einem Multischleifer diverse Werkstoffe geschliffen werden. Dabei steht bei einem Multischleifer die Vielseitig im Vordergrund. Denn anders als bei einem einfachen Schleifer sind hiermit nicht nur Holzwerkstücke leicht zu bearbeiten, sondern eben auch andere Werkstücke, wie Metall oder Kunststoff.

Die zugespitzte Form des Schleifers ermöglicht auch das Bearbeiten von eher schwer zugänglichen Bereichen, wie beispielsweise Ecken. Ein Multischleifer Fakten-Test zeigt dabei, wie leicht und einfach es sein kann, einen alten Holzschrank neuen Glanz zu verleihen. Denn der Multischleifer ist nicht nur für das reine Schleifen gedacht. Er kann selbstverständlich auch polieren.

Der Wechsel der einzelnen Schleifblätter ist kinderleicht und das Arbeiten geht somit auch leicht von der Hand.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Wann wurde die erste Multischleifer entwickelt?

Mitte der 1960er Jahre gab es einen regelrechten Boom was die Entwicklung von elektrischen Werkzeugen betrifft. Viele bekannte Unternehmen und Hersteller bringen nun nahezu jedes Jahr ein neues Produkt auf dem Markt. Angesichts der Tatsache, dass bereist zu Beginn der 1920er der Anfang der Entwicklung zu finden ist, sind jene Produkte relativ jung. Auch der Multischleifer ist ein elektronisches Werkzeug, welches sich erste gegen Ende der 1960er und zu Beginn der 1970er entwickelt hat. Heute zählt es zu den meist genutzten Heimwerkzeugen überhaupt. Im Laufe der Jahre hat sich das Produkt selbstverständlich weiter entwickelt und bietet heute Unmengen an Komfort und Möglichkeiten.

Was sollte man beachten, wenn man einen Multischleifer kaufen möchte?

Elektrowerkzeuge sind Anschaffungen, welche nicht täglich gemacht werden. Um so wichtiger ist es an Hand von einem Multischleifer Fakten-Test und einem Multischleifer Vergleich zu sehen, welche Modelle sich für die persönlichen Anforderungen tatsächlich lohnen. Vor dem Kauf sollte daher klar sein, für welche Anwendungen der Multischleifer später einmal verwendet werden soll. Sind Projekte geplant, bei denen sehr große Fläche zu bearbeiten sind, kommt ein Multischleifer nicht in Frage.
Sind hingegen Renovierungsarbeiten und Sanierungsarbeiten beispielsweise an Türen oder Fensterrahmen vorgesehen, so ist ein solches Gerät ideal geeignet. Ebenso das Bearbeiten von kleineren Flächen ist mit einem Multischleifer zu bewältigen.

Helfen können natürlich Multischleifer Fakten-Testberichte und Vergleiche, um überhaupt zu sehen, was alles verfügbar ist.

Bereits der erste Blick auf ein Werkzeug kann einen schon in etwas sagen, ob der Multischleifer etwas taugt oder nicht. Sieht dieser eher aus wie ein Spielzeug, dann dürfen keine hohen Erwartungen geweckt werden. Für eine gute und hohe Qualität sprechen darüber hinaus metallene Bauteile. Diese sind deutlich länger haltbar und nicht so anfällig für den Verschleiß wie beispielsweise Bauteile aus Kunststoff.

Die Leistung von einem Multischleifer ist recht unterschiedlich. Je höher die angegebene Wattzahl desto mehr Leistung wird entsprechend übertragen. Für den eher anspruchsvollen Einsatz sind daher Multischleifer mit einer höheren Leistung zu empfehlen. Die Schwingzahl liegt meist bei deutlich über 24.000.

Wer am falschen Ende spart, ärgert sich am Ende gleich doppelt. Denn Multischleifer mit einer geringen Leistung sorgen selten für Begeisterung. Zum einen geht die Arbeit eher mühsam von der Hand und zum anderen dauert es schlicht weg zu lang.

Akku oder doch lieber Netzbetrieb? Das muss man im Vorfeld wissen. Wer wirklich in kleinen und schwer zugänglichen Bereichen arbeiten wird, sollte sich eher für einen Multischleifer mit Akkubetrieb entscheiden. Damit ist ein jeder deutlich flexibler, weil man nicht an ein Kabel gebunden ist.

Für größere Projekte oder für einen eher häufigeren Einsatz hingegen sollten Multischleifer mit Netzbetrieb in Betracht gezogen werden.

Wie gut liegt der Multischleifer in der Hand? Auch das ist ein Kriterium welches wichtig ist. Die Handlichkeit und Nutzbarkeit ist entscheidend für ein angenehmes und kontinuierliches Arbeiten. Ein Multischleifer sollte daher weder zu leicht noch zu schwer sein. In der Regel liegt das optimale Gewicht leicht über 1kg.

Zudem darf die Übertragungsrate von Vibrationen und Geräuschen nicht zu hoch sein. Ein guter Multischleifer lässt die Hände nicht weiter vibrieren, sondern absorbiert die Schwingungen weites gehend über einen ergonomischen Griff.

Den Gesundheitsaspekt sollte niemand aus den Augen verlieren. Gerade bei Schleifarbeiten kann es zu einer hohen Feinstaubentwicklung kommen. Aus diesem Grund sind Multischleifer mit einer vorgesehenen Absaugvorrichtung dringend zu empfehlen. Da kann der Hobbyhandwerker einen handelsüblichen Staubsauger anschließen und der feine Staub vom Schleifen und Polieren verteilt sich somit nicht weiter in der Luft. Wie gut und zuverlässige solche Absaugvorrichtungen funktionieren belegt der Multischleifer Fakten-Test.

Das Zubehör für einen Multischleifer sollte nicht zu gering ausfallen. Vor allem dann nicht, wenn der Einsatz sehr vielseitig ausfallen soll. Es ist daher darauf zu achten, dass unterschiedliche Schleifblätter vorhanden sind. Mit unter sind sogar unterschiedliche Aufsätze verfügbar. So lassen sich mit einem Multischleifer sowohl mittelgroße Fläche bearbeiten, als auch eckige und schwer zugängliche Stellen.
Der Wechsel der einzelnen Schleifblätter sollte möglichst leicht und unkompliziert erfolgen. Ansonsten stellt sich relativ schnell ein gewisser Frust ein.

Das Preis- und Leistungsverhältnis muss stimmen. Einen teuren Multischleifer mit eher wenig Zubehör muss sich niemand anschaffen. Ein sehr günstiges Gerät hingegen mit Unmengen an Aufsätzen ist ebenso weniger zu empfehlen, denn da wird in der Regel beim Material gespart. Eine gute Mischung macht es, die für einen guten Multischleifer spricht.

Aus alt mach neu! Das ist für viele ein tolles und spannendes Projekt. Für derartige Restaurierungen sind Multischleifer ideal geeignet. Vor allem deswegen, weil sie nicht nur Holz auf Vordermann bringen können, sondern auch Metall und Kunststoffe. Somit lassen sich alte Schränke auf Hochglanz polieren und sogar die Griffe aus Metall erstrahlen in neuem Glanz. Wer solche Aufgaben bewältigen möchte, sollte sich nach einem Kombigerät umsehen. Ein Gerät welches sowohl mit Strom als auch auch mit Akku arbeiten kann. Nur dann lassen sich auch schwere Stellen kinderleicht erreichen und für die mittelgroßen Flächen muss der Akku nicht leiden.

Namhafte Hersteller und Marktführer haben sich für einen Multischleifer bewährt. Das belegen Fakten-Testberichte und Vergleiche sehr deutlich. Mit anderen Worten ist der Kauf von einem No-Name Produkt in diesem Fall nicht wirklich zu empfehlen. Der Multischleifer Fakten-Test zeigt wieder einmal, dass Marktführer auch hier die Nase vorn haben.

Wie funktioniert ein Multischleifer?

Die Funktionsweise von einem Multischleifer basiert auf einer schnellen Drehbewegung, welche auf das Schleifpapier übertragen wird. Da ein Multischleifer ein sehr handliches Gerät ist, kann dieses mühelos auch an schwer zugänglichen Stellen genutzt werden. Je höher die Wattzahl, desto höher ist dementsprechend auch die zu erwartende Leistung. Zum Schleifen oder Polieren von festen Oberflächen muss zunächst das passende Schleifpapier gewählt werden. Für Holz sind andere Papiere zu verwenden als für Metalle beispielsweise.

Dann wird der Multischleifer auf das Werkstück aufgesetzt und eingeschaltet. Nun führt man mit der Hand den Multischleifer über die gewünschten Stellen.

Der Multischleifer Fakten-Test zeigt, dass diese Arbeiten leicht von der Hand gehen, wenn man sich auf hochwertige Produkte verlässt. Diese sind vielseitig einsetzbar und für den Hobbyhandwerker unabdingbar geworden.

Es können verschiedene Aufsätze genutzt werden. Inzwischen werden für einige Multischleifer verschiedene Platten mitgeliefert. So sind beispielsweise rechteckige Platten ideal für größere Flächen geeignet und eine Platte in Delta Form hingegen für Ecken und Kanten. Darüber hinaus kann an der Absaugvorrichtung ein externer Staubsauger angebracht werden. Das sorgt für staubfreies und gesundes Arbeiten.

Nun ein kleines Beispiel, wie ein Multischleifer richtig verwendet wird:

Welche unterschiedlichen Multischleifer gibt es und was zeichnet diese aus?

Wie bei vielen anderen elektronischen Geräten auch, gibt es selbstverständlich für die Multischleifer auch unterschiedliche Ausführungen. Für den Multischleifer Vergleich ist eine Aufstellung der einzelnen Komponenten unabdingbar. Nur dann kann man als Verbraucher eine gute Kaufentscheidung fällen. Die zum einen auf einen Multischleifer Vergleich und zum anderen auf einen Multischleifer Fakten-Test basiert:

AusführungEigenschaften
Multischleifer
  • Schleifen und Polieren von unterschiedlichen Oberflächen, wie Holz, Metall oder auch Kunststoff
  • Leistung zwischen 50 und 200Watt
  • Schwingzahl zwischen 24.000 bis 26.000 U/min
  • Gewicht zwischen 0.6kg bis 1.4kg
  • Absaugvorrichtung
Akku-Multischleifer
  • Schleifen und Polieren von verschiedenen Werkstoffen
  • Akku-Betrieb sorgt für deutlich mehr Flexibilität
  • Schwingzahl liegt bei 22.000
  • Gewicht von 0.7kg bis 1.3kg
  • teilweise auch hier mit Absaugvorrichtung

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für einen guten Multischleifer im Einkauf ausgeben?

Qualität hat ihren Preis. In kaum einem anderen Bereich trifft dies so deutlich zu, wie bei Elektrowerkzeugen. Sicher muss man nicht die professionellen Multischleifer kaufen, die für selbst für einen beruflichen Einsatz geeignet sind. Dennoch ist auch für den Hobbyhandwerker wichtig zu wissen, dass ein guter Multischleifer nicht unter 40 Euro zu haben ist. Es gibt sicher Angebote, die weit unter 30 Euro liegen. Doch da muss man an den Multischleifer Fakten-Test denken und sich in Erinnerung rufen, dass diese Geräte meist an anderer Stelle sparen. So kann es sein, dass deutlich weniger Zubehör dazu ist und auch die Leistung bei Weitem nicht dem entspricht, wie bei etwas höherpreisigen Modellen.

Vergleiche und Fakten-Tests haben unlängst belegt, dass ein Multischleifer welcher um die 70 bis 80 Euro kostet auch sein Geld wert ist. Hier bekommt der Kunde nicht nur ein hochwertiges Gerät, sondern auch noch ausreichend Zubehör und diverse Schleifscheiben dazu. Darüber hinaus bieten einige Hersteller auch die Möglichkeit, alles komplett in einem praktischen Koffer zu liefern. Somit hat man alle Utensilien stets zur Hand.

Preislich betrachtet gibt es nach oben selbstverständlich einiges an Spielraum. Modelle die für den professionellen Einsatz gedacht sind, knacken schon mal die 100 Euro Marke.

Welche Multischleifer-Hersteller gibt es?

Auf dem Markt werden unzählige Hersteller von Multischleifer angeboten. Die Palette reicht von unbekannten Unternehmen bis hin zu namhaften Herstellern, die bereits seit vielen Jahren mehr als erfolgreich elektrische Werkzeuge anbieten. In der Regel haben sich jedoch die großen Namen bewährt und zählen daher auch zu den beliebvergleichen Herstellern überhaupt. Unter anderen bieten die folgenden Hersteller Multischleifer an:

  • Bosch
  • Black & Decker
  • Einhell
  • Skil
  • METABO
  • Ryobi

Welche Vor- & Nachteile haben Multischleifer?

Selbst bei einem Alleskönner, wie dem Multischleifer gibt es selbstverständlich auch ein Vor- und Nachteile. Durch einen Multischleifer Fakten-Test können diese zwei Kriterien deutlich aufzeigen, welche Vorzüge ein Multischleifer mit sich bringt und worauf man gegebenenfalls verzichten muss. Nur ein solcher Fakten-Test belegt, worauf beim Kauf genau geachtet werden muss und auf welche Punkte man einen besonderen Blick werfen sollte.

Im Folgenden nun werden die Vor- als auch die Nachteile deutlich gemacht:

Vorteile

  • vielseitig verwendbar
  • verschiedene Schleifblätter für unterschiedliche Werkstoffe
  • schwer zugängliche Stellen und Ecken können geschliffen und poliert werden
  • als Akku Multischleifer noch flexibler
  • Oberflächen werden schön glatt und eben

Nachteile

  • nicht für große Flächen geeignet

Fazit

Der Multischleifer ist und bleibt ein Alleskönner unter den Schleifgeräten. Seine Multifunktionalität sorgt für einen sehr vielseitigen Einsatz und ist bei vielen Handwerkern und Hobbyhandwerkern sehr beliebt.

Neben dem Schleifen wird ein Multischleifer natürlich auch für das Polieren eingesetzt. Dabei können Oberflächen aus Holz ebenso bearbeitet werden, wie Oberflächen aus Metall oder Kunststoff.

Die unterschiedlichen Schleifaufsätze machen diesen flexiblen Einsatz überhaupt erst möglich. Besonders bei Restaurierungen alter Holzmöbel kann man auf einen Multischleifer einfach nicht verzichten. Dieser ist in der Lage nicht nur mittelgroße Flächen zu schleifen und zu polieren, sondern er kann auch ohne Weiteres in schwer zugängliche Ecken und Lücken verwendet werden. Beispielsweise zwischen Stuhllehnen oder auch Fensterrahmen aus Holz.

Wer besonders flexibel sein muss, der greift zu einem Akku-Multischleifer. Da dieser nicht an ein Kabel gebunden ist, erreicht dieser sämtliche Stellen. Selbst in noch so winkligen Ecken kann geschliffen und poliert werden.

Daher ist vor dem Kauf immer wichtig zu entscheiden, für welche Zwecke ein Multischleifer letztendlich genutzt werden soll. Denn ein Fehlkauf ist nicht nur ärgerlich, sondern kostet am Ende das Doppelte.

Der Multischleifer hat sich in der Vergangenheit bewährt und ist inzwischen eines der elektrischen Werkzeuge, welches in einem Haushalt in dem handwerklich gearbeitet wird, nicht fehlen darf.

Aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten können viele Arbeiten mit nur einem Gerät erledigt werden. Zumindest im Hinblick auf Schleifarbeiten und Polierarbeiten. Da ist man mit einem Multischleifer schlicht weg am besten beraten.

Bestseller Nr. 1 Tilswall Multischleifer, 200W 13000 RPM… 29,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
Bestseller Nr. 1
Tilswall Multischleifer, 200W 13000 RPM Deltaschleifer mit 12 Schleifpapier, Staubsammelung System, 140 * 140mm Schleifmaschine, fest montierte Staubbox, hohe Leistung und Komfort*
  • 【200W FEINKUPFERMOTOR MOTOR MIT GERINGEM WIDERSTAND】 Tilswall Multischleifer verfügt einen Drehzahl von 13000 RPM. Die Schleifplattengröße beträgt 140 * 140 * 80mm bei einem Exzenter-Durchmesser von 1,6 mm, wodurch die Arbeitszeit verkürzt wird
  • 【FEST MONTIERTE STAUBBOX】Tilswall Deltaschleifer verfügt über eingebaute Zink-Aluminium-Sauglüfterflügel. Die Staubbox ist fester, waschbar und hat längere Lebensdauer. Sauber und sicher auch für lange Arbeitsstunden
  • 【KOMPAKTE UND HANDLICHE FORM】Das elliptische Design, das sich Ihrer Handfläche anpasst, bietet mehr Softgrip und Kontrolle. Perfektes Schleifergebnis auch an schwer zugänglichen Stellen
  • 【KOMFORTABLER GRIFF】 1,15 kg kompakter, leichter Multischleifer mit weichem Gummigriff, der die Ermüdungs aufgrund der Vibrationen wirksam reduziert und eine hervorragende Steuerbarkeit und hohen Komfort bietet. Geeignet zum Schleifen und Polieren von Holz und Beschichtungen
  • 【12 SCHLEIFPAPIERE =6 × 80 KÖRNUNG + 6× 120 KÖRNUNG】Mit Klett - Schleifpapier können Sie das Schleifpapier leicht und schnell wechseln. Schleifpapier sind geeignet für Polierung, kann die Farbe von Holz, Wand entfernen. Tilswall einen professionellen Kundendienst für Multischleifer für 28 Monaten bietet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Kundenservice-Team

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API