Thermorollo Fakten Test & Vergleich 2020

Der Testbaron Thermorollo Fakten Test 2020

Du bist auf der Suche nach einem Thermorollo? Dann bist Du in unserem ausführlichen Thermorollos-Fakten Test von 2020 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Thermorollo Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Thermorollos darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Thermorollo-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Thermorollo-Empfehlung 2020 

Bestseller Nr. 1
Sol Royal Thermorollo SolReflect T42 Verdunkelungsrollo 80×160 Klemmfix Rollos für Fenster ohne Bohren Silberbeschichtung Weiß*
  • MONTAGE AUCH OHNE BOHREN: Das Sol Royal Thermorollo SolReflect T42 kann mit Bohren, aber mittels Klemmfix auch ohne Bohren an Ihr Fenster, Balkontür oder Terrassentür angebracht werden. Es ist lichtundurchlässig & ideal als Blickschutz bzw. Blendschutz geeignet. Oder verwenden Sie es als Sonnenschutzrollo oder als Hitzeschutz fürs Fenster.
  • FÜR FENSTER ODER BODENTIEFE TÜR GEEIGNET: Leichte Anbringung mit Klemmträgern möglich. Ihr Rollo hängt vor dem Fenster oder Tür und kann weiterhin ohne Probleme geöffnet werden (für Fenster mit einer Falzstärke bis 16 mm) Wichtig: Die Stoffbreite ist 4cm schmaler als die Bestellbreite.
  • FÜR SOMMER UND WINTER GEEIGNET: Die Beschichtung auf der Rollo-Rückseite sorgt für eine Reflexion (Blackout) des Sonnenlichts und somit für eine Abkühlung der Wohnräume im Sommer. Durch die isolierende Wirkung der Beschichtung blockt diese auch im Winter die kalte Luft von draußen ab.
  • LANGLEBIG UND WIDERSTANDSFÄHIG: Für dieses Hitzeschutz Rollo ist das Befestigungsmaterial, sowie die Montageanleitung im Lieferumfang enthalten. Eine Befestigung ist auch mit Wand- oder Deckenhalterung möglich.
  • DAS SORTIMENT VON SOL ROYAL: In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Rollos, Jalousien, Plissees, Raffrollos, Crsh-Plissees, Verdunkelungs-Rollos, Kassettenrollos, Thermorollos, Lamellenvorhänge und Alu-Jalousien.

Letzte Aktualisierung am 4.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Thermorollo-Preissieger 2020

Bestseller Nr. 1
Sol Royal Thermorollo SolReflect T42 Verdunkelungsrollo 80×160 Klemmfix Rollos für Fenster ohne Bohren Silberbeschichtung Weiß*
  • MONTAGE AUCH OHNE BOHREN: Das Sol Royal Thermorollo SolReflect T42 kann mit Bohren, aber mittels Klemmfix auch ohne Bohren an Ihr Fenster, Balkontür oder Terrassentür angebracht werden. Es ist lichtundurchlässig & ideal als Blickschutz bzw. Blendschutz geeignet. Oder verwenden Sie es als Sonnenschutzrollo oder als Hitzeschutz fürs Fenster.
  • FÜR FENSTER ODER BODENTIEFE TÜR GEEIGNET: Leichte Anbringung mit Klemmträgern möglich. Ihr Rollo hängt vor dem Fenster oder Tür und kann weiterhin ohne Probleme geöffnet werden (für Fenster mit einer Falzstärke bis 16 mm) Wichtig: Die Stoffbreite ist 4cm schmaler als die Bestellbreite.
  • FÜR SOMMER UND WINTER GEEIGNET: Die Beschichtung auf der Rollo-Rückseite sorgt für eine Reflexion (Blackout) des Sonnenlichts und somit für eine Abkühlung der Wohnräume im Sommer. Durch die isolierende Wirkung der Beschichtung blockt diese auch im Winter die kalte Luft von draußen ab.
  • LANGLEBIG UND WIDERSTANDSFÄHIG: Für dieses Hitzeschutz Rollo ist das Befestigungsmaterial, sowie die Montageanleitung im Lieferumfang enthalten. Eine Befestigung ist auch mit Wand- oder Deckenhalterung möglich.
  • DAS SORTIMENT VON SOL ROYAL: In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Rollos, Jalousien, Plissees, Raffrollos, Crsh-Plissees, Verdunkelungs-Rollos, Kassettenrollos, Thermorollos, Lamellenvorhänge und Alu-Jalousien.
Bestseller Nr. 2
Homland Verdunkelungsrollo klemmfix Thermorollo ohne Bohren/mit Bohren Creme 50x170cm (BxH), Hitzeschutz und Sichtschutz, Wandmontage & Deckenmontag Seitenzugrollo für Fenster und Tür*
  • 🌗 Matrial: aus Polyester mit silberfarbend Beschichtung auf Rückseite. ca.100% des Lichtes wird vom Stoff dieses Rollos absorbiert / reflektiert. Mit diesem Verdunkelungsrollo schützen Sie nicht nur Ihre Privatsphäre, sondern halten Ihre Räume auch dunkel und kuschelig. So sind Sie ausgeschlafen und können den Tag beginnen.
  • 🔨 2 Montagemöglichkeiten: Unseres Thermorollo klemmfix bietet Ihnen 2 Montagsmöglichkeiten: Ohne Bohren und Decken oder Wandmontage zum Bohren, mit der gelieferter Zubehör können Sie frei sich dafür entscheiden, wie Sie das Klemmfix rollo montieren. Die Befestigungsmethode mit Klemmfix eignet sich sehr gut bei Mietwohnungen, da das Fenster nach der Demontage keine Beschädigungen aufweist. Aber der Verdunkelungsrollo eignet sich nicht für das Dachfenster.
  • 📏 Größe wählen: Bestellbreite bezieht sich auf die Gesamtbreite des verdunklungsrollo mit Zubehör. Die Stoffbreite ist 5 cm schmaler. Z.b. die Stoffgröße von dem Fensterrollo 45x170cm ist 40x170cm. Der Kettenzug kann sowohl links, als auch rechts montiert werden.
  • ⚙ Wärmeverlust reduzieren: Die Thermostopbeschichtung auf der Rückseite des Stoffes bietet einen zusätzlichen Schutz vor Tageslicht und Wärme im Sommer. Mann kann auch die einige Wärmeverluste über die Fenster mit dem Fenterrollo reduzieren im Winter.
  • 📀 Verwendung: Ein Verdunkelungsrollo ohne Bohren macht sich wunderbar in fast jedem Raum. Aufgrund einer speziellen Beschichtung besonders gut für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit geeignet (z.B. Küche, Keller, Bad). Es geeignet auch für Wohn-, Arbeits-, Kinder-, Schlafzimmer, Balkon, Terrassen usw. Aber NICHT geeignet für Dachfenster.
AngebotBestseller Nr. 3
Lichtblick Verdunklungsrollo Klemmfix, 45 cm x 150 cm (B x L) in Weiß, ohne Bohren, Sonnen-, Sicht-, Hitze- & Kälte-Schutz, reflektierende Thermo-Rollo Funktion, Verdunkelung für Fenster & Türen*
  • Multifunktional: Das Thermorollo schützt nicht nur vor Sonne, sondern spart wegen der isolierenden Spezialbeschichtung obendrein Heizenergie ein.
  • Verdunkelung: Der Stoff ist lichtundurchlässig und schirmt deswegen effektiv Sonnen- und Lichtstrahlen ab.
  • Dekorativ: Das hochwertige, funktionale Rollo schmückt Fenster und Türen gleichermaßen und lässt sich wunderbar in die Farbwelt des Raumes integrieren.
  • Klemmfix: Der Lieferumfang enhält Wandhalterung und praktische Klemmträger – letztere ermöglichen schnelles, einfaches Montieren ohne Bohren.
  • Lieferumfang: 1 x Thermo-Rollo, 45 cm x 150 cm in Weiß von Lichtblick. Stoffbreite ca 1,5 cm schmaler als Bestellbreite

Letzte Aktualisierung am 4.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Thermorollo-Profi-Empfehlungen 2020

Bestseller Nr. 1
EFIXS Thermorollo Medium – 25 mm Welle – Farbe: dunkelgrau (061) – Größe: 200 x 190 cm (Stoffbreite x Höhe) – Hitzeschutzrollo – Verdunklungsrollo*
  • Der Thermorollo Medium ist ein Hitzeschutz- und Verdunklungsrollo mit silberbeschichteter Außenseite (blickdicht, abdunkelnd und lichtundurchlässig).
  • Bedienelemente in weiß, Rollohalter aus Metall, Kettenzug links o. rechts montierbar, Bedienlänge ca. 120 cm, Rollokette enthält selbstauslösenden Aufreisskettenverbinder (s. Warnhinweis zur Kindersicherheit), Fallstab (Holz) im Saum als Beschwerung.
  • Mit den im Lieferumfang enthaltenen Metallträgern lässt sich das Rollo an der Wand, Decke oder am Fensterflügel festschrauben. Optional können für eine Montage OHNE BOHREN unsere Klemmflex Universal Klemmträger (B00TE72M88) dazu bestellt werden.
  • sämtliche Farben aus dem Bereich der Standardgrößen sind auch auf Maß als Mini (17 mm Welle / ASIN: B079SZXXF4), Medium (25 mm Welle / ASIN: B079RKSGNZ), Maxi (32 mm Welle / ASIN: B07BGDF9NV) und in Kürze auch als Maxi XL (45 mm Welle) lieferbar.
  • Die Breitenangabe entspricht der Stoffbreite, das Rollo ist inkl. Welle und Träger ca. 4 cm breiter. Bitte beachten Sie, dass der Stoff nie ganz abgerollt werden darf – mindestens eine Lage (ca. 10 cm) muss auf der Welle verbleiben.
Bestseller Nr. 2
Ventanara Thermorollo Verdunkelungsrollo Creme inklusive Montagematerial 160 x 160 cm*
  • Abmessungen: 160 x 160 cm (Breite x Höhe), Die Stoffbahn ist ca. 2cm schmaler als die angegebene Gesamtbreite, Material: 100% Polyester (Stoff), Farbe: Creme, Lieferumfang: 1 Rollo, 2 Halterungen, Wellenhalterung + Kettenzuggetriebe inkl. Abdeckkappen, 1 Schnurwickler, Montageanleitung
  • Einfache Montage: Das Rollo kann mit den Halterungen an der Wand oder Decke festgebohrt werden. Mit separat erhältlichen Rollo Klemmträgern kann das Rollo auch am Fensterrahmen befestigt werden.
  • Kinderleichte Bedienung: Das Rollo kann mittels Zugschnur stufenlos eingestellt werden. Die Zugschnur kann beliebig links oder rechts montiert werden.
  • Raumverdunkelnd mit Thermobeschichtung: Das hochwertige Material ist lichtundurchlässig und sorgt für angenehme Verdunkelung. Die silberne Thermobeschichtung auf der Rückseite sorgt zudem für ein angenehmes Raumklima.
  • Für jeden Raum geeignet: Genießen Sie angenehme Verdunkelung und Sicht- und Sonnenschutz in Ihrem Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer oder Bad (Feuchtraumgeeignet) Premiumqualität von Ventanara
Bestseller Nr. 3
Sol Royal Thermorollo SolReflect T42 Verdunkelungsrollo 80×160 Klemmfix Rollos für Fenster ohne Bohren Silberbeschichtung Weiß*
  • MONTAGE AUCH OHNE BOHREN: Das Sol Royal Thermorollo SolReflect T42 kann mit Bohren, aber mittels Klemmfix auch ohne Bohren an Ihr Fenster, Balkontür oder Terrassentür angebracht werden. Es ist lichtundurchlässig & ideal als Blickschutz bzw. Blendschutz geeignet. Oder verwenden Sie es als Sonnenschutzrollo oder als Hitzeschutz fürs Fenster.
  • FÜR FENSTER ODER BODENTIEFE TÜR GEEIGNET: Leichte Anbringung mit Klemmträgern möglich. Ihr Rollo hängt vor dem Fenster oder Tür und kann weiterhin ohne Probleme geöffnet werden (für Fenster mit einer Falzstärke bis 16 mm) Wichtig: Die Stoffbreite ist 4cm schmaler als die Bestellbreite.
  • FÜR SOMMER UND WINTER GEEIGNET: Die Beschichtung auf der Rollo-Rückseite sorgt für eine Reflexion (Blackout) des Sonnenlichts und somit für eine Abkühlung der Wohnräume im Sommer. Durch die isolierende Wirkung der Beschichtung blockt diese auch im Winter die kalte Luft von draußen ab.
  • LANGLEBIG UND WIDERSTANDSFÄHIG: Für dieses Hitzeschutz Rollo ist das Befestigungsmaterial, sowie die Montageanleitung im Lieferumfang enthalten. Eine Befestigung ist auch mit Wand- oder Deckenhalterung möglich.
  • DAS SORTIMENT VON SOL ROYAL: In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Rollos, Jalousien, Plissees, Raffrollos, Crsh-Plissees, Verdunkelungs-Rollos, Kassettenrollos, Thermorollos, Lamellenvorhänge und Alu-Jalousien.

Letzte Aktualisierung am 4.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Thermorollo?

Ein Thermorollo ist in erster Linie ein Rollo. Es schützt vor ungewollten Blicken von Außen, und verdunkelt den Raum. Was aber macht ein Thermorollo zu einem besseren Rollo? Nun, ein Thermorollo hat eine spezielle Beschichtung. Sie absorbiert Energie in Form von Sonneneinstrahlung.

Das hat den positiven Effekt, dass es im zu verdunkelnden Raum trotz herunter gezogenem Rollo wohl temperiert bleibt. Rollos ohne diese spezielle Beschichtung sind auf der Rückseite oft schwarz, um den selben Effekt zu erzielen. Leider bei weitem nicht so effektiv wie ein Thermorollo. Schwarz absorbiert Licht, und damit auch die Sonneneinstrahlung.

Dennoch wird es bei normalen Rollos im Raum hinter dem Rollo wärmer. Wie in einem Gewächshaus. Dieser Effekt ist natürlich nicht gewollt. Darum wurde eine spezielle Beschichtung erfunden. Durch den Einsatz von Spezialrollos heizt sich der Raum hinter dem Rollo quasi gar nicht mehr auf.

Die Sonneneinstrahlung wird durch eine matt silber glänzende Spezialbeschichtung nahezu komplett reflektiert, sodass es zu keiner Aufheizung kommen kann. Natürlich sind Thermorollos mittlerweile in fast allen modisch angesagten Farben erhältlich. Aber auch das Maß des Rollos muss passen.

So macht es Sinn, dass das Rollo einige Zentimeter über den Rand der Glasscheibe hinaus den Lichteinfall abdeckt. So sollte ein Fenster von 90 Zentimetern Breite am Besten mit einem Rollo in den Maßen 100 cm x Fensterhöhe versehen werden.

Nur so ist gewährleistet, dass wirklich kein Sonnenlicht am Rand des Rollos eindringt, und unnötig den Raum aufheizt. Übrigens: Normale Rollos haben sogar die Eigenschaft, den Raum zusätzlich aufzuheizen. Zwar ist die Farbe Schwarz lichtundurchlässig, aber sie produziert durch ihre Aufnahme von Sonnenlicht auch Wärme hinter dem Rollo. So wird der Zwischenraum zwischen Fenster und Rollo zu einem Bereich, in dem Unmengen an Wärme produziert wird.

Viel besser ist und bleibt da die Verwendung von beschichteten Rollos. Sie absorbieren nicht, sie reflektieren die Wärme dorthin, wo sie herkam. So sind Thermorollos eine klare Kaufempfehlung, auch bei geringfügig höherem Preis. Der Nutzen der reflektierenden Beschichtung macht gleicht diesen bei mehrfach aus.

Ein Thermorollo sorgt also für ein angenehmes Raumklima und schützt gleichzeitig vor starker Sonneneinstrahlung und Kälte. Thermorollos erfüllen unterschiedliche Aufgaben. Die Montage des Rollos, das von innen am Fenster angebracht wird, ist auch für Laien ohne Fachkenntnisse problemlos möglich.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Rollladen, die einen Rollladenkasten benötigen, stellen die Thermorollos eine einfache und preisgünstige Variante dar. Da die Sonnenstrahlen nicht durch das Material dringen, bleiben die Räume auch im Sommer angenehm kühl.

Verbessert das Raumklima und spart Energie

Der Wärmeaustausch zwischen dem Innen- und Außenbereich erfolgt durch das Fenster. Ist der Gebäudeteil aufgrund der Lage oder Größe der Fenster besonders starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt, kann es in den Räumen schnell sehr heiß werden.

Vor allem Dachwohnungen, Wintergärten und Wohnbereich in Südausrichtung wärmen sich schnell auf. Ein Thermorollo schützt vor zu starker Sonneneinstrahlung und trägt damit erheblich zur Verbesserung des Raumklimas bei.

Szeneriebild Thermorollo

Szeneriebild aus der Produktwelt der Thermorollos

Was macht man mit einem Thermorollo?

Um die Raumtemperatur auf angenehmen Niveau zu halten, muss das Thermorollo passgenau am Fenster angebracht werden. Die Montage erfolgt deshalb nicht an der Wand, sondern unmittelbar in der Glasleiste oder am Fensterrahmen. Das Rollo sitzt dadurch äußerst nah an der Glasscheibe und dämmt das Fenster effektiv ab. Außer durch die klassische

Schraubmontage kann das Rolle auch am Fensterflügel angeklebt oder angeklemmt werden. Vor allem für Mieter stellt diese praktische Methode eine gute Alternative dann, wenn der Vermieter in den Fenstern keine Bohrlöcher sehen möchte. Beim Kauf eines Thermorollos sollte das Modell auch hinsichtlich der Montageart ausgewählt werden.

Das Rollo muss sich vollständig herunterziehen lassen, wenn es seinen Zweck erfüllen und vor Kälte oder dem Aufheizen des Raumes schützen soll. Die Rollos werden meist über einen Seitenzug bedient.

Damit Heizkosten eingespart werden können, muss die Fensteröffnung durch das Rollo vollständig abgedeckt werden. Thermorollos werden in verschiedenen Farben und unterschiedlichen Transparenzgraden hergestellt. Der Einsatz des Rollos entscheidet darüber, ob ein lichtdurchlässiges oder stark verdunkelndes Modell gekauft wird.

Wer nur einen Blendschutz und leichten Hitzeschutz benötigt, wählt ein lichtdurchlässiges Modell. Im Schlafzimmer und Kinderzimmer sorgen Rollos aus verdunkelnden Stoffen neben dem angenehmen Raumklima zusätzlich für die zum Schlafen benötigte Dunkelheit.

Das richtige Maß entscheidet

Die Klimarollos werden sowohl Maß geschneidert als auch mit Fixmaß angefertigt. Ein mit Festmaß ausgestattetes Rollo eignet sich für Fenster in Standardgrößen. In Maßanfertigung werden die Rollos passgenau auf die Höhe und Breite des jeweiligen Fensters zurechtgeschnitten. Auch Fenster mit Sondergrößen können problemlos mit einem Thermorollo ausgerüstet werden.

Maß geschneiderte Rollos bieten außerdem den Vorteil, dass diese an den Seiten exakter abschließen. Dadurch lässt sich der Wärme- und Kälteaustausch an den Rändern effizienter verhindern. Seitenzugrollos können bei vielen Modellen sowohl von rechts als auch von links bedient werden. Mit Hilfe von Seitenführungsschienen lassen sich die Seiten komplett schließen.

Wie werden Thermorollos angebracht?

Hat man sich dazu entschlossen, dass es sinnvoll ist, ein Thermorollo zu kaufen, ist eine gründliche Recherche im Vorfeld vorzunehmen. Nur wenn der Interessierte sich detailliert informiert, ist er in der Lage, sich für das richtige und passende Thermorollo zu entscheiden.

Durch die Informationsbeschaffung sinkt folgerichtig die Gefahr, dass man Geld für einen falschen Artikel ausgibt.

Bei seiner Suche eignet sich der potenzielle Käufer ein umfangreiches Fachwissen an. Dieses ist wertvoll und sorgt für viele Vorteile. So ist man nun in der Lage, dass man sich für Thermorollo entscheidet, ohne dass man ein langes Verkaufsgespräch zu führen hat. Auf diesem Weg spart man sich viel Zeit ein und verfügt schneller über den Artikel. Auch kommt es zu einem Vergleich der Waren untereinander.

Die Konditionen und die Qualität kann man nun deutlich besser beurteilen. Daher ist es für den Verbraucher möglich, ein günstiges Thermorollo zu erstehen, das die höchsten Ansprüchen erfüllt. Auf diesem Weg kann man sein Portemonnaie deutlich entlasten und hat einen größeren finanziellen Spielraum.

Damit es zu einer guten Produktwahl kommt, ist herauszufinden, wie das Thermorollo bei sich zu Hause anzubringen ist. Dafür gibt es unterschiedliche Methoden, die sich deutlich voneinander unterscheiden.

Wie kann man herausfinden, wie das Thermorollo zu montieren ist?

Schnell geht die Antwortbeschaffung, wenn man das Internet zur Unterstützung nutzt. Dort ist es einfach, an die passenden Antworten zu gelangen. Es ist zu empfehlen, dass man dort sich für eine der vielen Suchmaschinen entscheidet und dort die passenden Schlüsselwörter eingibt.

Man bemerkt, dass das Ergebnis für die Anfrage schon nach Sekundenbruchteilen vorliegt. Es ist schon für den Suchenden nach seiner Wichtigkeit vorsortiert und erlaubt daher eine schnelle Klärung der Frage. Es entstehen für die Recherche keine Zusatzkosten und man ist nicht von Ladenöffnungszeiten abhängig.

Auch auf den Homepages der Hersteller findet man schnell die passende Lösung. Dort stellt der Anbieter seine Modelle genau vor und erklärt auch, wie diese anzubringen sind. Das passende Datenblatt kann man sich herunterladen oder ausdrucken.

Im Einzelhandel gibt es für den möglichen Käufer unterschiedliche Varianten, um eine Erklärung zu erhalten. Auf den Verpackungen der Erzeugnisse sind die wichtigsten Daten und Hinweise zu finden. Dazu gehört selbstverständlich auch, wie man das Rollo anzubringen hat.

Findet man dort nicht die passende Lösung, kann man sich an einen Angestellten wenden. Dieser kennt das Sortiment genau und kann dem Fragenden schnell weiterhelfen. Ihm stehen Möglichkeiten zur Fragenbeantwortung offen, zu denen der Kunde keinen Zugriff hat.

Wie muss man ein Thermorollo pflegen?

Wenn man sich ein Thermorollo anschaffen möchte, dann ist es von entscheidender Bedeutung, sich vor dem Kauf umfassenden und gehend mit diesem Thema zu befassen. Nur wenn man als möglicher Käufer im Vorfeld gründlich recherchiert ist man in der Lage, sich für das geeignete Thermorollo zu entscheiden.

Bei der Suche bemerkt man schon nach kurzer Zeit, dass man sich ein hohes Wissen über Thermorollos aneignet. Man ist nun in der Lage, dieses Fachwissen zu nutzen, um den Einkaufsprozess zu vereinfachen. Lange Verkaufsgespräche gehören der Vergangenheit an. Durch das Vergleichen der unterschiedlichen Thermorollos und deren Konditionen kann man viel Geld sparen.

Damit man das Thermorollo lange einsetzen kann und es zu keinen kostenpflichtigen Reparaturen kommt, ist es wichtig, dass man das Thermorollo regelmäßig pflegt. Man kann keine allgemeine Antwort finden, wie eine Pflege durchzuführen ist, da es unterschiedliche Faktoren gibt, die der Besitzer dabei zu berücksichtigen hat. Jedoch gibt es Wege, wie man schnell auf eine Lösung stößt.

Auf welche Aspekte muss man bei der Reinigung des Rollos achten?

Der wichtigste Punkt dabei ist das Material, aus dem das Produkt hergestellt ist. Hier sind gravierende Unterschiede festzustellen. Jeder Ausgangsstoff bedarf eine individuellen Behandlung. Es gibt für jeden Grundstoff ein spezielles Reinigungsmittel. Es ist darauf zu achten, dass man diesen Stoff berücksichtigt, da es sonst schnell zu Schäden am Artikel kommt.

Auch muss man wissen, wo das Rollo aufgehängt ist und welche besonderen Bedingungen dort herrschen. Ist es an der Wetterseite des Hauses angebracht, haben die Witterungsbedingungen großen Einfluss. Feuchtigkeit, Kälte und Schmutz belasten den Artikel auf unterschiedliche Weisen.

Ist das der Fensterschutz in großer Höhe angebracht, ist es oftmals notwendig, sich eine Leiter oder ein Gerüst zu beschaffen. Dieses kann man mieten oder kaufen. Dabei entstehen deutliche unterschiede in der preislichen Belastung.

Zusätzlich sind die körperlichen Voraussetzungen beim Eigentümer ein Gesichtspunkt. Hat dieser ein Defizit, sind Waren zu beschaffen, welche einen Nachteil ausgleichen. Dadurch erhöht sich auch die Arbeitssicherheit.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Der Rollo hat in Norddeutschland und insbesondere in Bremen eine doch etwas andere Bedeutung, denn hier steht das Rollo für ein Fastfood-Gericht, dass sogar Pizza und Döner von den ersten Plätzen verdrängt haben soll und einem Wrap oder Burrito ähnelt.

Was sollte man beachten, wenn man ein Thermorollo kaufen möchte?

Wenn man sich ein Thermorollo kaufen möchte, ist der potenzielle Käufer dazu verpflichtet, sich vor dem Kauf umfassend zu informieren. Nur wer eine gründliche Recherche durchführt, ist in der Lage ein Thermorollo zu erhalten, das genau zu seinen Wünschen, Bedingungen und speziellen Voraussetzungen passt. Folgerichtig verringert man auf diesem Weg die Gefahr, dass es zu einem Fehlkauf kommt.

Bei der Suche nach Antworten erhält man ein umfangreiches Wissen. Dieses kann man im späteren Verlauf für sich nutzen. So ist es in einem Geschäft nicht mehr notwendig, sich lange vom Personal beraten zu lassen. Man greift nun auf sein gesammeltes Fachwissen zurück und kann sich eigenständig für das passende Thermorollo entscheiden.

Durch die Produktwahl in Eigenregie spart man sich viel Zeit. Bei der Informationsbeschaffung vergleicht man die verschiedenen Thermorollos miteinander. Es ist einfach, Qualitätsunterschiede festzustellen und sich für ein hochwertiges Thermorollo zu entscheiden. Auch bemerkt man die unterschiedlichen Konditionen und kann durch die geeignete Wahl eine Menge Geld einsparen.

Die eigenen Voraussetzungen, die vorherrschen

Man muss vor dem Kauf unbedingt ausmessen, wie groß die abzudeckende Fläche ist. Die Maße sorgen schon für eine deutliche Einschränkung bei der Produktwahl. Ebenfalls besteht kein Risiko, dass man zusätzlichen Arbeiten durchzuführen hat, um den Artikel anzupassen. Wer hier nicht sorgfältig vorgeht, kann schnell Geld für die falsche Ware ausgeben.

Auch die schon im Haushalt vorhandenen Gegenstände und Farben sind zu beachten. Damit der optische Eindruck passt, ist es wichtig in Erfahrung zu bringen, welche Grundtöne in den eignen vier Wenden vorherrschen. Die Hausfassade ist ebenfalls zu berücksichtigen.

Auch das Budget ist von entscheidender Bedeutung. Man kann gleich in der richtigen Preisklasse suchen, wenn man weiß, wie viel Geld zur Verfügung steht. Dadurch kann man viele Waren ausschließen und findet schneller das geeignete Fabrikat.

Die Qualität und die Herstellungsweise als wichtige Faktoren

Es gibt viele Fabrikanten, die ihre Waren vertreiben möchten. Diese unterscheiden sich stark voneinander. Hochwertige Produkte sorgen dafür, dass das Thermorollo die UV-Strahlung zusätzlich abhält. Es spendet also nicht nur Schatten, sondern schützt auch die Haut des Besitzers. Hierfür sind jedoch spezielle Stoffe zu verwenden. Sie sind etwas teuerer in der Beschaffung. Deshalb sind diese Rollos in den oberen Preissegmenten zu finden.

Will der Anbieter ein günstiges Modell vertreiben, nimmt er dafür billige Ausgangsstoffe her. So kann man sich auch mit wenig Geld ein geeignetes Produkt erwerben und nutzen.

In welchen Größen sind thermorollos erhältlich?

Um die Funktion von einem Thermorollo so gut wie nur möglich zu begünstigen, ist die richtige Größe natürlich von sehr großer Bedeutung. Schon allein aus diesem Grund sollten sich Käufer auf jeden Fall mit dieser Kennzahl befassen. In der Praxis ist die Auswahl an unterschiedlichen Möglichkeiten aber oft so groß, dass man als Verbraucher schnell den Überblick über die Lage zu verlieren droht. Doch welche standardisierten Größen sind in diesen Tagen zu finden?

Auf was sollten Verbraucher achten?

Um den Kunden beim Kauf so gut wie nur möglich zu unterstützen, haben sich natürlich auch die Hersteller in den letzten Jahren auf feste Größen bei den Rollos geeignet. Auf diese Art und Weise möchte man erreichen, dass die Angebote am Ende auf jeden Fall zu den Anforderungen der Kunden passen. Zum einen gibt es ein Thermorollo aus diesem Grund mit den typischen Maßen von 30 auf 60 Zentimetern.

Auch ein größeres Format ist erhältlich, um ein Fenster bis hin zu einer Breite von einem Meter sicher abdecken zu können. In der heutigen Zeit werden die Fenster an sich aber immer mehr zu einem stilistischen Mittel, mit dem sich der Architekt ausdrückt. Auch aus diesem Grund kann es gut sein, dass manchmal nicht direkt die passende Größte bei einem Rollo auf dem Markt zu finden ist.

Angebote beim Thermorollo

In der Tat gibt es Unternehmen, welche den Kunden bei seiner Auswahl auf jeden Fall unterstützen möchten. In sehr vielen Fällen setzen sie auf die Anfertigung nach Maß, was es möglich macht, das Thermorollo passgenau zu erhalten. Vor diesem Hintergrund kann es sehr helfen, größere Bestellungen aufzugeben. Denn wenn das Rollo direkt für mehrere Fenster beantragt wird, so fällt es leichter, die Kosten beim Kauf für sich zu senken.

Auf der anderen Seite sind die Maße bei einem Thermorollo auch je nach Hersteller etwas verschieden. Genau aus dem Grund ist es von so großer Bedeutung, einen allgemeinen Blick auf den Markt zu werfen und sich darüber gezielt zu informieren. Dies macht es am Ende noch einfacher, die passenden Entscheidungen zu fällen und darüber an ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung beim Thermorollo zu kommen.

Wie funktioniert ein Thermorollo?

Die klimaaktiven Rollos werden mit unterschiedlichen Beschichtungen angeboten. Meist werden die Modelle mit Perlmutt oder Aluminium beschichtet. Steht der Hitzeschutz im Vordergrund, empfiehlt sich ein perlmuttbeschichtetes Rollo.

Die weiße Perlex-Beschichtung auf der Rückseite reflektiert das Licht, während die wärmeabweisenden Eigenschaften die hereinströmende Hitze bereits an der Fensterscheibe abfangen. Für ein besseres Raumklima im Sommer und Winter sorgen Rollos mit rückseitiger Aluminiumschicht.

Sie verfügen über hitze- und kältereflektierende Eigenschaften und tragen ganzjährig zu angenehmen Raumtemperaturen bei. Aufgrund ihrer Luftundurchlässigkeit reduzieren sie die Heizwärmeverluste in der kalten Jahreszeit auf das Minimum.

Deshalb gilt das Rollo zu recht als Energiespar-Rollo. Denn Heizkosten lassen sich aufgrund der speziellen Thermobeschichtung des Rollos, das die Heizwärme aus dem Inneren nicht nach außen lässt, einfach reduzieren.

Mit dem Thermorollo Heizkosten sparen

Jährlich steigen die Kosten für Heizung und Strom. Viele Verbraucher suchen deshalb nach Möglichkeiten zum Energiesparen. Mit dem Einsatz des Thermorollos lassen sich Heizkosten reduzieren und auf einem niedrigen Niveau halten. Zu diesem Effekt trägt auch das spezielle Material, aus dem die Rollos angefertigt sind, bei.

Durch die Verwendung von halb transparentem Stoff in Verbindung mit einer lockeren Webart wird einerseits viel Licht in den Raum gelassen. Die auf der Rückseite befindliche Kunststoffbeschichtung lässt keine Luft hindurch und bewahrt den Raum so vor Kälteeinwirkung.

Mit dieser einfachen Maßnahme lassen sich Heizkosten dauerhaft senken. Soll der Raum verdunkelt werden, bieten sich Thermorollos mit verdunkelnder Kunststoffbeschichtung auf der Rückseite an. Diese Materialien sind ebenfalls luftdurchlässig und haben gleichzeitig einen verdunkelnden Effekt. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben passend zur Inneneinrichtung.

Schützt vor Hitze und Kälte – das Thermorollo

Zu den besonderen Vorteilen der Klimarollos zählt der effektive Schutz vor Hitze- und Kälteeinflüssen, den sie zusätzlich zum reinen Sichtschutz bieten. In der warmen Jahreszeit staut sich die Hitze schnell in den Räumen. Die Bewohner schwitzen und vor allem, wenn sie in der Dachwohnung leben, kühlen die Räume auch nachts nicht ab.

Gesundes Schlafen wird durch die Hitze beeinträchtigt. Trotz regelmäßiger Lüftung lassen sich die Räume nicht auf ein angenehmes Klima herunterkühlen. Ähnliches trifft auch für Wintergärten oder Räume mit großflächigen Fensterverglasungen zu. Bedingt durch den Glashauseffektes wird die Wärme gespeichert und hält sich auch nach längeren Öffnen der Fenster in den Räumen.

In den Wintermonaten strahlen die Fenster vermehrt Kälte ab. Der Wohnkomfort leidet ebenfalls, denn wenn es nicht richtig warm wird, muss die Heizung höher eingestellt werden, was wiederum zu hohen Heizkosten führt. Mit der Installierung eines Thermorollos lassen sich bei Probleme wirksam und kostensparend lösen.

Durch den angenehmen Klimaeffekt der Rollos ist es im Sommer angenehm kühl im Raum und im Winter gemütlich warm. Die Rollos eignen sich für jedes Fenster. Mit Dachfenster-Thermorollos und Balkontür-Thermorollos werden Modelle, die speziellen Anforderungen entsprechen, angeboten.

Welche unterschiedlichen Thermorollos gibt es und was zeichnet diese aus?

Wer kennt das nicht; man heizt seine Wohnung und die Heizkosten steigen und steigen, doch es will einfach nicht so recht warm werden. Das kann daran liegen, daß Wärme über einen großen Teil über die Fenster verlorgen geht. So sollten natürlich in jedem Haus gut isolierte Fenster vorhanden sein, doch ohne das passende Thermo-Rollo im Fenster ist das nur die halbe Miete. Besteht nicht die Möglichkeit eine Außenjalousie oder Ähnliches anzubringen, ist ein Thermo-Rollo im Fenster eine tolle Alternative.

Energie sparen und ein angenehmes Raumklima dank eines Thermo-Rollos im Fenster

Durch die Fenster, die gut ein Zehntel der Gebäudefläche einnehmen, erfolgt der Wärmeaustausch zwischen drinnen und draußen. Ein Zehntel mag ziemlich klein klingen, aber wer große Fenster mit Südausrichtung im Wohnzimmer oder Schlafzimmer hat, der weiß, wie es gerade im Sommer unangenehm warm werden kann. Ebenso sind die Bereiche mit Dachschrägen oder Wintergärten betroffen, die sich schnell aufwärmen können. Ein Thermo Rollo im Fenster kann da helfen.

Aluminium oder Perlmutt ist die beste Lösung für den Hitzeschutz

Für ein Thermo-Rollo im Fenster empfiehlt sich ein Modell mit Perlmutt- oder Aluminiumbeschichtung. Gerade die Perlmuttbeschichtung ist sehr beliebt, da diese wärmeabweisende Eigenschaften besitzt und die Hitze, die zum Fenster hereinkommt, effektiv direkt ab der Scheibe abweist.

Thermo Rollos im Fenster, die rückseitig mit Aluminium beschichtet sind, besitzen ebenfalls kälte- und hitzereflektierende Eigenschaften. Dadurch wird im Winter wie auch im Sommer ein angenehmes Raumklima geschaffen. Gardinen oder auch Jalousien sind im Gegensatz zu einem Thermo Rollo im Fenster sehr luftdurchlässig, so dass gerade die Heizungswärme dennoch größtenteils verloren geht. Mit einem Thermo Rollo mit Perlmutt- oder Aluminiumbeschichtung passiert dies nicht.

Die richtige Nutzung eines Thermo Rollo im Fenster

Damit ein Thermo Rollo im Fenster auch richtig genutzt werden kann, ist eine genaue Passform unabdingbar. Nur dadurch schafft es die Heizungswämre nicht zu entweichen oder die Sommerwärme nicht in den Raum zu kommen. Thermo Rollos werden in der heutigen Zeit nicht mehr an der Wand befestigt sondern direkt am Fensterrahmen beziehungsweise in der Glasleiste. Auf diese Weise ist das Thermo Rolle direkt an der Glasscheibe und dämmt diese am besten ab.

Ein Thermo Rollo kann angeschraubt aber auch dank der modernen Klemm-Verfahren ohne Schrauben befestigt werden. Diese Klebe- oder Klemmmethoden sind besonders bei Mietern sehr beliebt, da diese nur in den seltensten Fällen in die Fensterrahmen bohren dürfen. Durch die Klemmmethode wird der Rahmen nicht beschädigt und kann ohne Rückstände später wieder enternt werden.

Der Praxistest eines Thermo Rollo im Fenster

Damit sich ein Raum im Sommer wirklich nicht von der Sonne aufheizen lässt, ist es wichtig, dass das Thermo Rollo im Fenster vollständig heruntergezogen werden kann. Im Winter kann man dank des Thermo Rollos mit zwei verschiedenen System arbeiten. So kann es am Tage hochgezogen werden, so dass die Sonnenstrahlung den Raum ein wenig aufwärmt und die Heizung nicht so viel leisten muss und am Abend werdem die Rollos heruntergezogen, so dass die Wärme im Raum gespeichert bleibt.

Die heutigen Thermo Rollos im Fenster können natürlich auch stylish mithalten. So gibt es diese in verschiedenen Stoffen und Farben. Da sollte natürlich auch auf den Nutzen des Rollos geachtet werden. So gibt es zum Beispiel auch lichtdurchlässige Rollos, die im Büro sehr beliebt sind, da diese dennoch Tageslicht hereinlassen. Natürlich gibt es auch Thermo Rollos im Fenster, die den Raum abdunkeln. Diese sind in Schlafzimmern sehr beliebt. Welche Rollos man am Ende in seiner Wohnung einbauen möchte, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Toller Nutzen eines Thermo Rollos im Fenster

Abschließend kann man sagen, dass ein Thermo Rollo im Fenster eine kostengünstige Alternative zu Außenjalousien ist. Gerade in Mietwohnungen, wo den Mietern doch in vielen Dingen die Hände gebunden sind, ist dies eine tolle Alternative, seine Wohnung im Winter warm und im Sommer kühl zu halten. Ebenso ist der Effekt eines Verdunkelungsrollos nicht zu unterschätzen und der Schlaf ist – gerade im Sommer – sehr viel entspannter als in einer aufgewärmten und zu warmen Wohnung.

Ein Thermo Rollo sorgt für ein angenehmes Raumklima. Es dient gleichzeitig als Sonnenschutz sowie als effiziente Wärmedämmung. Mit dem wärmeregulierenden Rollo lassen sich im Winter leicht Heizkosten sparen. Vor allem für Dachfenster, die einer hohen Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, lohnt sich der Einbau des Thermo Rollos.

Idealer Sonnenschutz für das Dachgeschoss

Vor allem Dachfenster sind einer hohen Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Im Sommer heizen sich die Räume schnell auf und die Wärme staut sich. Das ist besonders unangenehm, wenn sich Schlafzimmer oder Kinderzimmer im Dachgeschoss befinden. Angenehmes Schlafen ist bei hohen Temperaturen nur schwer möglich und trotz regelmäßigem Lüften bleibt die Wärme in den Räumen.

Im Winter ist es dagegen in der Dachetage häufig zu kühl. Die Heizung läuft auf Hochtouren, was einen hohen Energieverbrauch zur Folge hat. Wer das Dachgeschoss als Arbeitszimmer nutzt, hat meist einen Computer auf dem Schreibtisch stehen.

Angenehmes Raumklima – durch das Thermo Rollo am Dachfenster

Das Thermo Rollo dient ebenfalls als Blendschutz und sorgt dafür, dass man blendfrei arbeiten kann. Thermo Rollos verfügen über einen hohen Sonnenschutz. Der Verdunkelungsgrad beträgt je nach Modell bis zu 100 Prozent. Damit ist das Schlafzimmer perfekt abgeschirmt und die angenehmen Raumtemperaturen sorgen für ein entspanntes Schlafklima. Durch die Anbringung eines Thermo Rollos am Dachfenster wird zudem einstrahlendes Sonnenlicht reflektiert.

Dadurch heizen sich die Räume auch an heißen Sommertagen nicht mehr so stark auf. In den kalten Wintermonaten wird durch die Barriere kalte Luft, die sich vom Fenster in den Raum ausbreitet unmittelbar abgeblockt und nicht weiter in den Raum geleitet. Dadurch werden im Sommer die Kosten für eine Klimaanlage oder im Winter die Energiekosten für Heizung gespart.

Einfache Montage

Um seine Funktion als Raumklimaschutz und zu erfüllen muss das Thermo Rollo passgenau am Fenster angebracht werden. Die Montage erfolgt bei Thermo Rollos für Dachfenster nicht an der Wand, sondern entweder in der Glasleiste oder direkt im Fensterrahmen. Damit das Fenster möglichst effizient abgedämmt wird, ist wichtig, dass das Rolle möglichst nah an der Glasscheibe sitzt. Außer der herkömmlichen Schraubmontage lässt sich der Sonnenschutz auch einfach am Fensterflügel ankleben oder anklemmen. Siese Technik wird häufig von Mietern bevorzugt, da viele Vermieter keine Bohrlöcher in den Fenstern tolerieren.

Wichtig – die passende Einstellung

Neben der richtigen Montage, die ohne besondere Fachkenntnisse leicht selbst durchgeführt werden kann, spielt die passende Einstellung ebenfalls eine Rolle. Nur wenn das Rolle vollständig heruntergezogen werden kann, schützt es die Räume vor dem Aufheizen in der warmen Jahreszeit. Mit der Installierung eines Thermo Rollos im Dachfenster kann in den kalten Wintermonaten Energie und dadurch Heizkosten eingespart werden.

Deshalb sollte die Fensteröffnung nachts durch das Thermo Rollo vollständig abgedeckt sein. Bei Sonnenschein wird das Thermo Rollo geöffnet und die Heizung muss nicht auf die normale hohe Temperatur eingestellt werden. Die praktischen Rollos sind in unterschiedlichen Farben erhältlich und sowohl lichtdurchlässig als auch verdunkelnd.

Die Bedienung des Thermo Rollos für Dachfenster erfolgt meist mit Hilfe einer Endloskette. Die Seitenzugbedienung ist wartungsarm und kann von rechts oder links bedient werden. Seitenzugrollos besitzen den Vorteil, dass sie stufenlos verstellbar sind, während die Höhenregulierung über eine Zugkette erfolgt.

Bei der Auswahl des geeigneten Thermo Rollos für das Dachfenster ist der Verwendungszweck ein weiterer wichtiger Faktor. Wenn das Rollo als Hitzeschutz mit zusätzlichem Blendschutz dienen soll, ist ein lichtdurchlässiges Modell die richtige Wahl. Gehört das Dachfenster zu einem Schlafzimmer entscheidet man sich am besten für ein Modell mit Verdunkelungsfunktion.

Die Vorteile der Thermo Rollos für Dachfenster

  • Einfache Montage
  • Hohes Energiesparpotential
  • Wirksamer Hitze- und Kälteschutz

Nicht immer nur der Sichtschutz ist maßgeblich für die Anschaffung von Rollos. Vielmehr das Raumklima möchte angenehm beibehalten bleiben. Hitze und Kälte von außen, machen sich auch in den Räumen bemerkbar.

Dazu müssen nicht mal die Fenster gekippt oder gar offen stehen. Speziell entwickelte Thermo Rollo Balkontür schaffen in diesem Bereich schnell und effizient Abhilfe. Denn Hitze und Kälte dringen ungehindert durch die Glasscheiben.

Zum einem entsteht ein Wärmestau, zum anderen wird es ungemütlich kalt. Dass lässt wiederum die Heizung, die mit einen Temperaturfühler ausgestattet ist, anspringen. Im Prinzip sehr sinn- und zweckvoll, dennoch mit der Zeit sehr kostenintensiv. Aber es gibt für jedes Problem maßgeschneiderte Lösungen, die den Geldbeutel in jeder Hinsicht schonen.

Thermo Rollo Balkontür – Multifunktional im Einsatz

Das spezielle Beschichtungsverfahren mit Aluminium und einer bedampften Rückseite ist der Clou. So entsteht der multikomplexe Einsatz im Sommer wie im Winter. Denn mit dem Thermostop bleibt die Hitze draußen. Dabei entsteht eine kühle und angenehme Umgebungstemperatur. Kein grell einfallendes Licht, sondern angenehm dunkel und kühl. Denn der Hitzestau macht Jung und Alt gleichermaßen sehr zu schaffen. Der Körper versucht ihn durch einen hohen Energieaufwand zu regulieren und kontrollieren.

Mit einer Thermo Rollo Balkontür, sind die heißen Tage im Raum nicht mehr zu spüren. Doch auch im Winter erweisen sie zuverlässig ihren Dienst. Hier kann die lach stehende Sonne die Wärme tagsüber aufheizen. Nachts bei eisiger Kälte hält das Thermo Rollo Balkontür die Kälte perfekt ab. So wird der Wärmeverlust auf ein Minimum reduziert. Weniger Heizkosten und schön kuschelig warm, ganz ohne Energieverlust. Dafür aber mit einem dicken Plus im Geldbeutel.

Praktikabler Schmuck für Fenster und Türen

Natürlich zählt zur Funktionalität auch die Schönheit. Ein ansprechend zeitloses Design schmückt dann die Fensterfronten, sowie Terrassen- und Balkontüren. Die meisten Modelle sind mit einer Seitenzugbedienung leicht händelbar. So kann man sie je nach Lichteinfall variabel nutzen. Ein weiterer Vorteil ist zudem der Sichtschutz. Denn durch die blickdichte Thermo Rollo Balkontür kann man nicht durchsehen.

So bieten sie Schutz vor fremden Blicken und wahren die Privatsphäre.

Ebenso werten sie die Räume durch ihre Optik auf. Denn blanke Fenster und Türen wirken meist öde und langweilig. Mit Farben variieren und eine besondere Note setzen, ganz nach Lust und Laune. Keine kahlen Flächen, sondern ein optisch gefälliges Thermo Rollo Balkontür für jedermann. Durch die individuellen Größen und einer Klemmbefestigung, sind sie einfach und schnell angebracht.

Zeitgemäßer Thermoeffekt

Gerade in unseren Breitengraden unterliegen wir jahreszeitengemäß großen Temperaturschwankungen. Von bis zu + 30° und – 10° Grad sind daher keine Seltenheit. Um im Winter die Energiekosten zu senken, eignet sich die Thermo Rollo Balkontür perfekt. Ein wahrer Kälteschutz mit Kuschelfaktor.

Im Sommer dagegen eine kühle Erfrischung, mit gezielter Hitzedämmung. Die kostengünstige Anschaffung des zeitgemäßen Thermoeffekts ist genial. Stoffe, Farben und Materialien vereinfachen zudem die breitgefächerte Auswahl. In Größe, Form und Funktion findet jeder für sich den perfekten Schutz gegen Kälte und Hitze.

Ein weiterer Pluspunkt ist die hohe Nutzugsdauer und leichte Bedienbarkeit. Ganz nach Kundenwunsch konzipiert und in Qualität und Funktionalität unschlagbar. Ob Temperatur- oder Sichtschutz mit einem Thermo Rollo Balkontür ist man gegen alle Widrigkeiten gewappnet.

Ein Thermo Rollo nach Maß ist der perfekte Hitzeschutz für alle Fenster. Wenn das Standardmaß nicht passt, bestellen Sie einfach einen Thermo Rollo nach Maß. Messen Sie das Fenster aus und geben Sie die genauen Maße bekannt. Ihr Thermo Rollo wird dann genau für das jeweilige Maß angepasst. Sie eignen sich daher auch für Fenster, die nicht nach der Norm gefertigt sind und bieten einen sauberen Abschluss.

Bei dem Thermo Rollo nach Maß können Sie selbstverständlich auswählen, ob der Rollo von Links oder von Rechts bedient werden soll. Es macht durchaus Sinn, den Thermo Rollo nach Maß anzubringen, der Wärme- und Kälteaustausch an den Rändern wird somit wesentlich verbessert.

Hitze und Kälte abwehren

Mit einem Thermo Rollo nach Maß schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, Sie können Hitze und Kälte abwehren. Gerade im Sommer heizen sich die Räume auf und diese Hitze ist für die meisten Menschen unerträglich. Denken Sie nur mal an die Räume unter den Dach!

Auch Häuser mit einer Dachschrägen-Konstruktion werden an heißen Tagen sehr schnell mit Hitze aufgeladen und sie können kaum mehr gekühlt werden. Doch auch eine großzügige Verglasung, wie zum Beispiel am Wintergarten, führt dazu, dass sich die Fensterscheiben schnell aufheizen. Es ist im Sommer beinahe unmöglich, diese „Glashäuser“ zu benutzen.

Im Winter wiederum sind die Fenster gegen Kälte zu schützen, für den Wohnkomfort muss eben eine angenehme Wärme gewährleistet sein. Mit einem Thermo Rollo können Sie jedoch dieses Problem lösen. Ganz gleich an welchem Fenster Sie den Thermo Rollo befestigen möchten, ein Thermo Rollo nach Maß ist immer die richtige Wahl.

Die Montage

Die Thermo-Funktion sollte unmittelbar am Fenster angebracht werden, idealerweise werden diese Rollos direkt am Fenster montiert. Hier haben Sie die Wahl, es gibt die Rollos zur Schrauben-Montage und den Thermo Rollo ohne Bohren. Diese Rollos werden eingeklemmt oder angeklebt, was sich besonders für Mietwohnung eignet. Denn hier sollen ja keine Löcher im Fensterrahmen hinterlassen werden.

Wenn Sie den Thermo Rollo nach Maß ankleben wollen, sollte der Untergrund natürlich frei von Fett und sonstigen Verschmutzungen sein, da sonst der Kleber nicht richtig hält. Bevor Sie den Rollo anbringen, sollten 24 Stunden vergehen, damit eine optimale Haftung gewährleistet ist.

Welche Beschichtung?

Der Thermo Rollo wird in zwei verschiedenen Varianten angeboten, einmal mit einer Aluminiumbeschichtung und einmal mit einer Perlmutt-Beschichtung. Die Beschichtung mit Perlmutt bietet einen hervorragenden Hitzeschutz, doch die Aluminiumbeschichtung weist nicht nur die Hitze ab, sie ist auch eine Kälte-Isolierung.

Gleichzeitig spart dieser Rollo Energie, denn durch die Alu-Beschichtung kann weder Kälte noch Zugluft dringen. So bleibt der Wohnbereich geschützt. Aber die Beschichtung verhindert auch, dass die Zimmerwärme gar nicht nach außen dringen kann, sie isoliert wirklich hervorragend. Ein Thermo Rollo schützt also vor Hitze, vor Kälte und ist gleichzeitig gut zur Umwelt.

Weitere Vorteile eines Thermo Rollos

Natürlich schützt ein Thermo Rollo vor Hitze und Kälte, aber er bietet noch sehr viel mehr Wohnkomfort. Denn er verdunkelt das Zimmer auch, was gerade bei Schlafräumen sehr von Vorteil ist. Auch der Sichtschutz ist zu bedenken, denn gerade wenn Räume im Erdgeschoss liegen, werden sie vor neugierigen Blicken geschützt.

Das Thermo Rollo schützt auch vor lästigen Spiegelungen, das ist besonders für Räume interessant, in denen TV-Geräte und PC-Bildschirme genutzt werden. Wenn Sie diese Rollos im Badezimmer oder am Küchenfenster anbringen wollen, dann sollten Sie auf Modelle achten, die für feuchte Räume geeignet sind. Sie garantieren Ihnen, dass sich diese Rollos nicht verziehen und auch bei Feuchtigkeit nie aus der Form geraten.

Vorteile des Thermo Rollos im Überblick:

  • Sonnen – und Hitzeschutz
  • Kälteschutz
  • Blendschutz
  • Verdunklung
  • Spart Energie
  • Eignet sich für Feuchträume

 

Ein Thermo Rollo passt an jedes Fenster, er kann ja direkt nach Maß bestellt werden. Bei der Auswahl sind Ihnen keine Grenzen gesetzt, die Rollos sind in allen Farben zu haben und manche Modelle tragen die schönsten Muster. Lassen Sie sich gut beraten, die Mitarbeiter haben gute Tipps zur Auswahl der Farben und zur Montage der Thermo Rollos. Auch die Reinigung der Rollos ist relativ einfach, die Stoffe können mit lauwarmen Wasser einfach abgewaschen werden. Die Preise halten sich ebenfalls in Grenzen, Sie können also alle Wohnräume und das Büro verschönern.

Achten Sie besonders auf die Maße Ihrer Fenster, wenn das Fix-Maß nicht passt, können Sie jeden Thermo Rollo nach Maß bestellen. Diese Rollos geben Ihnen ein ganz besonderes Wohngefühl, sie sparen Energie, verbessern das Raumklima und sorgen dafür, dass Sie sich einfach nur wohlfühlen.

Ein normales Rollo kann über ein Gestänge auf- und abgespult werden. Dabei handelt es sich meist um einen textilen Stoff, der dabei hinauf- und runtergerollt wird. Ein Rollo, egal ob ein lichtdurchlässiges Rollo oder ein Thermo Rollo schafft stets ein behagliches Wohngefühl und rundet das Raumbild ideal ab.

Bei einem Thermo Rollo ist der Stoff zusätzlich mit einer Aluminium- oder Perlmuttbeschichtung überzogen. Auf diese Weise wird im Sommer ein großer Teil der Hitze am Fenster direkt abgefangen. Im Winter hat die Thermobeschichtung eines Rollos den Vorteil, die Wärme von Heizung oder Kamin im Zimmer zu behalten.

Ein Thermo Rollo hat noch einen weiteren großen Vorteil: durch die Beschichtung kommt auch kein Licht mehr hindurch. So sind diese Rollos gerade im Schlafzimmer sehr beliebt, da durch die Abdunkelung des Raumes für einen angenehmen Schlaf gesorgt wird.

Thermo Rollo – Bohren und Schrauben oder einfach nur Klemmen

Bei den modernen Rollos hat der Nutzer sogar die freie Wahl der Montage. Entweder man bohrt in den Fensterrahmen ein kleines Loch um das Rollo daran zu befestigen oder aber man nutzt die Möglichkeit, dieses an den Fensterrahmen zu klemmen. Gerade bei Mietern ist die Klemmmontage sehr beliebt, da es die meisten Vermieter nicht gestatten, in die Fensterrahmen zu bohren.

Auf die Größe muß geachtet werden – exaktes Ausmessen ist daher ein Muss

Welche Größe man für ein Thermo Rollo braucht, muss exakt abgemessen werden. Es gibt natürlich die Möglichkeit, ein Thermo Rollo exakt anzupassen. Jedoch kann man auch die gängigen Größen kaufen, wie zum Beispiel ein Thermo Rollo mit 70 cm Breite. Dabei muss immer beachtet werden, dass bei einem Thermo Rollo mit 70 cm Breite vom Stoff bis zu 2 cm abgezogen werden müssen. Daher ist ein exaktes Ausmessen des Fensters unerlässlich.

Das Thermo Rollo selbst wird mit Hilfe eines Seilzuges bedient. Dabei handelt es sich um eine Endloskette, die wahlweise rechts oder links montiert werden kann – so wie es dem Nutzer am Besten passt. Das Auf- und Abwickeln des Rollstoffes ist ebenfalls auf zwei Arten möglich. So besteht die Möglichkeit, den Stoff zum Fenster oder zum Raum hin auf- und abzuwickeln.

Die Änderung des Tuchabganges (so nennt man das Hinauf- und Abwickeln des Stoffes des Rollos) kann geändert werden, in dem der Rollstoff komplett abgewickelt wird und entgegengesetzt der Rollrichtung wieder aufgewickelt wird.

Das korrekte Abmessen eines Thermo Rollos

Um ein Thermo Rollo korrekt abzumessen, muss die Breite der Fensterscheibe gemessen werden. Dabei muss der Überstand der Fensterrahmen noch zugezählt werden. Wichtig ist dabei, dass der Fenstergrifft beachtet wird, da ansonsten das Rollo darüber gerollt wird und so weiterhin Sonne in das Schlafzimmer hineinscheint oder aber die Wärme des Sommers hineinkommt oder die Heizungswärme im Winter hinausgleitet.

Bei den gängigsten Größen sind immer 10 cm Abstände vorhanden, wie zum Beispiel ein Thermo Rollo mit 70 cm Breite, Thermo Rollo mit 80 cm Breite und so weiter. So sollte bei einem Fenster, dass 60 cm breit ist, ein Thermo Rollo mit 70 cm Breite genommen werden, da ca. 2 cm vom Stoff abgezogen werden müssen. Die Breite eines bestellten Rollos ist dabei immer die Gesamtbreite eines Rollos – daher müssen immer ca. 2 cm abgezogen werden.

Die Länge eines Thermo Rollos ist immer gewährleistet. Dabei muss vom Nutzer beachtet werden, dass immer zwei bis drei Umwicklungen auf dem Rollo bleiben und nicht komplett abgewickelt werden darf.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für ein gutes Thermorollo im Einkauf ausgeben?

Ab ca. 25 € erhält man bereits gute Thermorollos, wobei die Preise hier abhängig sind von der Benötigten Größe und dem Fenster. Bei einem normalesn Fenster ist Anbringung und Rollomechanismus wesentlich einfacher gestaltet, als bei einem Dachschrägenfenster.

Zudem entscheiden Qualität der Rohstoffe und die Verarbeitungsweise über den Preis für ein solches Rollo. Man findet die unterschiedlichen Modelle in verschiedenen Preisklassen. Unterscheidungspunkte gibt es dabei viele. So kommen bei einem Artikel aus dem Premiumsegment nur die besten Materialien zum Einsatz. Sie verfügen oftmals über einen Zusatznutzen.

Es gibt Stoffe, welche die UV-Strahlung abhalten. Diese sind im Einkauf etwas teurer, schützen dafür die Haut und senken das Risiko von Hautkrebs. Die einzelnen Komponenten sind präzise gearbeitet und bestehen aus einem Werkstoff, der besonders belastungsfähig ist. Somit kann man ein solches Rollo auch auf der Außenseite anbringen, ohne dass Schäden zu befürchten sind.

Welche Thermorollos-Hersteller gibt es?

  • Sol Royal
  • Ventanara
  • Beautissu
  • Lichtblick
  • HOMELIA
  • Gardinia
  • DécoProfi
  • OUBO
  • Beyond Drape
  • Dekohaken24
  • KS Handel 24
  • EFIXS

Welche Vor- & Nachteile haben Thermorollos?

Außer dem temperaturregulierenden Merkmalen tragen auch die praktische Funktionen der Rollos zu einem verbesserten Wohnkomfort bei. Bei der Kaufentscheidung für ein bestimmtes Modell kann der passende Verdunkelungs- und Transparenzgrad des Rollos ausgewählt werden.

Ein Rollo mit einem hohen Verdunkelungsgrad wird für die Schlafräume verwendet, denn außer dem Sichtschutz bewahrt es die Räume nachts auch für Lichteintrag und sorgt damit für angenehme Ruhe. Da die Rollos auch Schutz vor Spiegelungen bieten, bewähren sie sich ebenfalls in Räumen, in den Fernsehgeräte oder Computer untergebracht sind. Hochwertige Thermorollos bieten zahlreiche Vorteile:

Vorteile

  • Blendschutz
  • Energiesparfunktion
  • Feuchtraumeignung
  • Sichtschutz
  • Sonnenschutz
  • Verdunklung

Nachteile

  • Kostenintensiv bei vielen Fenstern
  • Benötigt handwerkliches Geschick beim Einbau

Fazit

Thermorollos sorgen für ein optimales Raumklima und bieten nebenbei auch den idealen Sichtschutz. Die Privatsphäre ist nach dem Einbau des Klimarollos stets gewährleistet. Es schützt vor Blicken neugieriger Nachbarn und sichert auch den Wintergarten vor unerwünschten Einblicken von Außen ab. Wenn der Rollladen nicht vollständig herabgelassen wird, gelangt trotzdem ausreichend Sonne in den Innenbereich.

Ein Thermorollo vor dem Fenster bewährt die Räume vor der Aufheizung durch eindringendes Sonnenlicht und minimiert die Infrarotstrahlung. Da Glas die Wellenlänge des eindringenden Sonnenlichts verändert, bildet sich an sonnigen Tagen zuviel Wärme. Thermorollos schützen die Räume vor Überhitzung und den unangenehmen Folgen.

Die praktischen Rollos sind zudem pflegeleicht. Sie lassen sich einfach feucht abwischen und verfügen über eine hohe Lichtechtheit. Mit einem Thermorollo ist das Raumklima ganzjährig angenehm und ausgeglichen.

Bestseller Nr. 1 Sol Royal Thermorollo SolReflect T42… 22,49 EUR

Letzte Aktualisierung am 4.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
Bestseller Nr. 1
Sol Royal Thermorollo SolReflect T42 Verdunkelungsrollo 80x160 Klemmfix Rollos für Fenster ohne Bohren Silberbeschichtung Weiß*
  • MONTAGE AUCH OHNE BOHREN: Das Sol Royal Thermorollo SolReflect T42 kann mit Bohren, aber mittels Klemmfix auch ohne Bohren an Ihr Fenster, Balkontür oder Terrassentür angebracht werden. Es ist lichtundurchlässig & ideal als Blickschutz bzw. Blendschutz geeignet. Oder verwenden Sie es als Sonnenschutzrollo oder als Hitzeschutz fürs Fenster.
  • FÜR FENSTER ODER BODENTIEFE TÜR GEEIGNET: Leichte Anbringung mit Klemmträgern möglich. Ihr Rollo hängt vor dem Fenster oder Tür und kann weiterhin ohne Probleme geöffnet werden (für Fenster mit einer Falzstärke bis 16 mm) Wichtig: Die Stoffbreite ist 4cm schmaler als die Bestellbreite.
  • FÜR SOMMER UND WINTER GEEIGNET: Die Beschichtung auf der Rollo-Rückseite sorgt für eine Reflexion (Blackout) des Sonnenlichts und somit für eine Abkühlung der Wohnräume im Sommer. Durch die isolierende Wirkung der Beschichtung blockt diese auch im Winter die kalte Luft von draußen ab.
  • LANGLEBIG UND WIDERSTANDSFÄHIG: Für dieses Hitzeschutz Rollo ist das Befestigungsmaterial, sowie die Montageanleitung im Lieferumfang enthalten. Eine Befestigung ist auch mit Wand- oder Deckenhalterung möglich.
  • DAS SORTIMENT VON SOL ROYAL: In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Rollos, Jalousien, Plissees, Raffrollos, Crsh-Plissees, Verdunkelungs-Rollos, Kassettenrollos, Thermorollos, Lamellenvorhänge und Alu-Jalousien.

Letzte Aktualisierung am 4.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API