Dörrautomat Fakten Test & Vergleich 2020

Der Testbaron Dörrautomat Fakten Test 2020

Du bist auf der Suche nach einem Dörrautomat? Dann bist Du in unserem ausführlichen Dörrautomaten-Fakten Test von 2020 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Dörrautomat Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Dörrautomaten darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Dörrautomat-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Dörrautomat-Empfehlung 2020 

AngebotBestseller Nr. 1
WMF Küchenminis Dörrautomat Edelstahl, Dörrgerät mit 5 Einlegefächer, 30-70°C, 24h-Timer, Obsttrockner, Dehydrator, 2 Boxen, Müsliriegelform, bpa-frei*
  • Inhalt: 1x Dörrapparat (27,7×18,8×20,4 cm, 220 Watt, Kabellänge 1m) 5x Dörrgitter (27×18 cm Fläche) 1x Müsliriegelform, 2x Aufbewahrungsbox, 1x Müsliriegelbox, 1x Rezeptbuch – 0415250011
  • Gesunde Snacks einfach selbst auf 5 feinmaschigen, bpa-freien Edelstahl-Dörrgittern (Dörrfläche 5 x 472,5 cm²) zubereiten. Die Gesamtdörrfläche kann um 3 weitere Dörrgitter ergänzt werden
  • Geeignet zum Trocknen von Obst (feine Beeren) Gemüse, Fleisch, Kräutern, Pilzen, Pasta etc. Mit der Silikon-Müsliriegelform können frische Riegel nach eigenem Geschmack hergestellt werden
  • Einfache Bedienung über Drehknopf und Tasten, Temperatureinstellung von 30-70°C. Timerfunktion (0- 24 h) Abschaltautomatik mit oder ohne Signalton. Gleichmäßige Wärmeverteilung dank Luftzirkulation
  • Aufbewahrungsboxen, Müsliriegelform und die Umrandung der Dörrgitter aus bpa-freien Tritan-Kunststoff sind spülmaschinengeeignet. Die Dörrgitter aus Edelstahl unter fließend Wasser reinigen

Letzte Aktualisierung am 3.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Dörrautomat-Preissieger 2020

AngebotBestseller Nr. 1
WMF Küchenminis Dörrautomat Edelstahl, Dörrgerät mit 5 Einlegefächer, 30-70°C, 24h-Timer, Obsttrockner, Dehydrator, 2 Boxen, Müsliriegelform, bpa-frei*
  • Inhalt: 1x Dörrapparat (27,7×18,8×20,4 cm, 220 Watt, Kabellänge 1m) 5x Dörrgitter (27×18 cm Fläche) 1x Müsliriegelform, 2x Aufbewahrungsbox, 1x Müsliriegelbox, 1x Rezeptbuch – 0415250011
  • Gesunde Snacks einfach selbst auf 5 feinmaschigen, bpa-freien Edelstahl-Dörrgittern (Dörrfläche 5 x 472,5 cm²) zubereiten. Die Gesamtdörrfläche kann um 3 weitere Dörrgitter ergänzt werden
  • Geeignet zum Trocknen von Obst (feine Beeren) Gemüse, Fleisch, Kräutern, Pilzen, Pasta etc. Mit der Silikon-Müsliriegelform können frische Riegel nach eigenem Geschmack hergestellt werden
  • Einfache Bedienung über Drehknopf und Tasten, Temperatureinstellung von 30-70°C. Timerfunktion (0- 24 h) Abschaltautomatik mit oder ohne Signalton. Gleichmäßige Wärmeverteilung dank Luftzirkulation
  • Aufbewahrungsboxen, Müsliriegelform und die Umrandung der Dörrgitter aus bpa-freien Tritan-Kunststoff sind spülmaschinengeeignet. Die Dörrgitter aus Edelstahl unter fließend Wasser reinigen
Bestseller Nr. 2
Dörrautomat, OSTBA Dörrgerät mit Temperaturregler, Dörrapparat mit 5 Einlegefächer, 240W, 35-70 Celsius, Dehydrator, Lebensmittel Fleisch Gemüse Obst Trockner, 72Std Timer, BPA frei*
  • Ostba Dörrautomat: Im Zusammenspiel aus leistungsstarkem Heizelement und Gebläse trocknet der Ostba Dörrautomat Obst, Gemüse, Kräuter, ja sogar Fisch und Fleisch – schonend und gleichmäßig auf 5 separaten Ebenen. Je nach Anforderung können Sie die Temperatur stufenlos im Bereich von 35-70°C einstellen. Der Timer ermöglicht Zeiten von einer bis zu 72 Stunden.
  • Für Ihre Gesundheit: Bis zu 97% der Vitamine und Mineralien bleiben beim Dörren erhalten. Wer sein Dörrgut ohne chemische Lebensmittelzusätze genießen möchte, trocknet am besten selbst. Gekaufte Dörrfrüchte enthalten oft Zusatzstoffe wie Zucker, Schwefeldioxid (E220) und Aromen. Von solchen Zusätzen sind Ihre selbst gedörrten Nahrungmittel natürlich frei. Den Unterschied schmecken Sie!
  • Dörrautomat mit Exzellentem Design: Je Fach sind zwei unterschiedliche Höhen einstellbar. Für flach geschnittene Früchte, z.B. Apfelringe oder Kiwischeiben, genügt die niedrige Höhe.Das zu beheizende Volumen ist dann geringer und die Zieltemperatur wird entsprechend schneller erreicht. Strom sparen Sie außerdem.
  • Einfache Reinigung: Zum Trocknen kleiner Lebensmittel ist eine feinmaschige Einlagematte beigelegt. Alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet.
  • Garantie:Mit dem Ostba Dörrautomaten erhalten Sie leckere Dörrprodukte in hoher Qualität. Das Produkt ist GS-zertifiziert und BPA-frei.Wir bieten Ihnen auf unser Produkt 2 Jahre Garantie und eine 30-tägige Zufriedenheitsgarantie.
Bestseller Nr. 3
TurboWave BIO Dörrgerät komplett aus Metall, 14 Liter, 5x Einlegeboden, inkl. Timer und Rezeptheft (14 Liter)*
  • KEIN PLASTIK: endlich hat es jemand geschafft, ein Dörrgerät auf den Markt zu bringen, welches nicht gleich mehrere hundert Euro kostet und dennoch den Vorteil bietet, dass keinerlei Plastik verbaut wurde!
  • VOLLSTÄNDIG AUS METALL: unser TurboWave BIO besteht komplett aus Metall, selbst die Einlegeböden – somit haben Ihre Lebensmittel keinerlei Kontakt zu Plastik und Sie erhalten ein gesundes und sicheres Lebensmittel. Zudem sind alle entnehmbaren Teile spülmaschinenfest und sehr leicht zu reinigen
  • ERSCHAFFEN SIE NÄHRSTOFFBOMBEN: egal ob schonend getrocknete Früchte als Snack für die Kinder oder erntefrisches Gemüse für die nächste hauseigene Gemüsebrühe, Sie bestimmen zu 100% die Inhaltsstoffe Ihrer Lebensmittel und konservieren diese auf natürliche Art und Weise. Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen…
  • LECKERE SNACKS FÜR IHRE HAUSTIERE: nicht nur wir Menschen lieben Trockenfleisch oder getrocknetes Gemüse, auch unsere haarigen Kinder (Haustiere) essen viel lieber selbst gemachte Snacks als Fertigprodukte – Sie sind der Boss, denn Sie haben die volle Kontrolle über die Inhaltsstoffe
  • ALL-IN-ONE PAKET: Dörrer mit 14 Liter inklusive Rezeptheft, 5x Einlegeboden und Timer | Komplettes Aussenmaß inkl. Griff und Füße (L x T x H): 38 x 28 x 22,5 cm, Tiefe ohne Griff: 24 cm / Abmessung der Einlegeböden: 27,5 x 21 cm (2x Gitter, 2x Rost 27,5 x 21 cm)

Letzte Aktualisierung am 3.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Dörrautomat-Profi-Empfehlungen 2020

AngebotBestseller Nr. 1
WMF Küchenminis Dörrautomat Edelstahl, Dörrgerät mit 5 Einlegefächer, 30-70°C, 24h-Timer, Obsttrockner, Dehydrator, 2 Boxen, Müsliriegelform, bpa-frei*
  • Inhalt: 1x Dörrapparat (27,7×18,8×20,4 cm, 220 Watt, Kabellänge 1m) 5x Dörrgitter (27×18 cm Fläche) 1x Müsliriegelform, 2x Aufbewahrungsbox, 1x Müsliriegelbox, 1x Rezeptbuch – 0415250011
  • Gesunde Snacks einfach selbst auf 5 feinmaschigen, bpa-freien Edelstahl-Dörrgittern (Dörrfläche 5 x 472,5 cm²) zubereiten. Die Gesamtdörrfläche kann um 3 weitere Dörrgitter ergänzt werden
  • Geeignet zum Trocknen von Obst (feine Beeren) Gemüse, Fleisch, Kräutern, Pilzen, Pasta etc. Mit der Silikon-Müsliriegelform können frische Riegel nach eigenem Geschmack hergestellt werden
  • Einfache Bedienung über Drehknopf und Tasten, Temperatureinstellung von 30-70°C. Timerfunktion (0- 24 h) Abschaltautomatik mit oder ohne Signalton. Gleichmäßige Wärmeverteilung dank Luftzirkulation
  • Aufbewahrungsboxen, Müsliriegelform und die Umrandung der Dörrgitter aus bpa-freien Tritan-Kunststoff sind spülmaschinengeeignet. Die Dörrgitter aus Edelstahl unter fließend Wasser reinigen
Bestseller Nr. 2
Dörrautomat, OSTBA Dörrgerät mit Temperaturregler, Dörrapparat mit 5 Einlegefächer, 240W, 35-70 Celsius, Dehydrator, Lebensmittel Fleisch Gemüse Obst Trockner, 72Std Timer, BPA frei*
  • Ostba Dörrautomat: Im Zusammenspiel aus leistungsstarkem Heizelement und Gebläse trocknet der Ostba Dörrautomat Obst, Gemüse, Kräuter, ja sogar Fisch und Fleisch – schonend und gleichmäßig auf 5 separaten Ebenen. Je nach Anforderung können Sie die Temperatur stufenlos im Bereich von 35-70°C einstellen. Der Timer ermöglicht Zeiten von einer bis zu 72 Stunden.
  • Für Ihre Gesundheit: Bis zu 97% der Vitamine und Mineralien bleiben beim Dörren erhalten. Wer sein Dörrgut ohne chemische Lebensmittelzusätze genießen möchte, trocknet am besten selbst. Gekaufte Dörrfrüchte enthalten oft Zusatzstoffe wie Zucker, Schwefeldioxid (E220) und Aromen. Von solchen Zusätzen sind Ihre selbst gedörrten Nahrungmittel natürlich frei. Den Unterschied schmecken Sie!
  • Dörrautomat mit Exzellentem Design: Je Fach sind zwei unterschiedliche Höhen einstellbar. Für flach geschnittene Früchte, z.B. Apfelringe oder Kiwischeiben, genügt die niedrige Höhe.Das zu beheizende Volumen ist dann geringer und die Zieltemperatur wird entsprechend schneller erreicht. Strom sparen Sie außerdem.
  • Einfache Reinigung: Zum Trocknen kleiner Lebensmittel ist eine feinmaschige Einlagematte beigelegt. Alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet.
  • Garantie:Mit dem Ostba Dörrautomaten erhalten Sie leckere Dörrprodukte in hoher Qualität. Das Produkt ist GS-zertifiziert und BPA-frei.Wir bieten Ihnen auf unser Produkt 2 Jahre Garantie und eine 30-tägige Zufriedenheitsgarantie.
Bestseller Nr. 3
Arendo – Dörrautomat mit Temperaturregler – Edelstahl Dörrgerät für Lebensmittel Fleisch Früchte Gemüse – 260 W – mit Timer bis zu 72 h – 35-70 Grad – 5 Einlegefächer – GS – Dehydrator – BPA frei*
  • Luftgetrocknetes Obst enthält viele Vitamine, hält sich lange und schmeckt verdammt gut. Im Zusammenspiel aus leistungsstarkem Heizelement und Gebläse trocknet der Arendo Dörrautomat Obst, Gemüse, Kräuter, ja sogar Fisch und Fleisch – schonend und gleichmäßig auf 5 separaten Ebenen. Je nach Anforderung können Sie die Temperatur stufenlos im Bereich von 35-70°C einstellen. Der Timer ermöglicht Zeiten von einer bis zu 72 Stunden. | 303529
  • Für Ihre Gesundheit: Bis zu 97% der Vitamine und Mineralien bleiben beim Dörren erhalten. Wer sein Dörrgut ohne chemische Lebensmittelzusätze genießen möchte, trocknet am besten selbst. Gekaufte Dörrfrüchte enthalten oft Zusatzstoffe wie Zucker, Schwefeldioxid (E220) und Aromen. Von solchen Zusätzen sind Ihre selbst gedörrten Nahrungmittel natürlich frei. Den Unterschied schmecken Sie!
  • Je Fach sind zwei unterschiedliche Höhen einstellbar. Für flach geschnittene Früchte, z.B. Apfelringe oder Kiwischeiben, genügt die niedrige Höhe: Das zu beheizende Volumen ist dann geringer und die Zieltemperatur wird entsprechend schneller erreicht. Strom sparen Sie außerdem.
  • Zum Trocknen kleiner Lebensmittel ist eine feinmaschige Einlagematte beigelegt. | Alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet.
  • Mit dem Arendo Dörrautomaten erhalten Sie leckere Dörrprodukte in hoher Qualität. Das Produkt ist GS-zertifiziert und BPA-frei.

Letzte Aktualisierung am 3.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Dörrautomat?

Ein Dörrautomat ist ein praktisches Gerät um Nahrungsmittel zu trocknen und diese somit länger haltbar zu machen. Dabei arbeitet das Gerät mit Hitze und Luft und entzieht somit Obst, Fleisch oder Gemüse das Wasser. Die Lebensmittel werden somit länger haltbar und man kann seinen Abfall langfristig reduzieren.

Ein Korb Mangos, der kurz vor dem Verfallen steht? Kein Problem, das Obst kann einfach im Dörrautomaten getrocknet und einfach ein paar Wochen oder Monate später verköstigt werden.

In der Ernährung steht das Thema „Bewusst genießen“ im Raum. Gerichte, Menüs und ein kleiner Imbiss, oder Snack sollen daher keine Kalorienfallen darstellen. Viele Kohlenhydrate, Fett und schwere Speisen machen auf Dauer dick und krank. Die leichte Küche bietet da einen multifunktionalen Helfer an. Der Dörrautomat ist zwar eine technische Raffinesse, aber ganz nach alter Tradition.

Leicht und lecker nach alter Sitte und Brauch

Schon in grauer Vorzeit wurden Lebensmittel konserviert. Sicher unter anderen Voraussetzungen, aber mit dem Hintergrund der Haltbarmachung. Die Gesundheit war damals noch nebensächlich. Seit hunderten von Jahren wird die Methode des Dörrens praktiziert.

Heute holt man sich dazu die moderne Technik ins Boot. Die gesunde ausgewogene Ernährung ist dabei das Ziel und das kann ein Dörrautomat optimal erfüllen. Nach alter Sitte und Brauch fabriziert er Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, sowie Kräuter und auch Pilze.

Schmackhaft getrocknet mit allen wertvollen Inhaltsstoffen von Mutter Natur. Genau diese Natürlichkeit bringt den biologischen Nährwert. Denn Mineralstoffe, Vitamine und Ballaststoffe bleiben erhalten. Ohne Chemie, dafür aber mit unverfälscht reinen Genuss.

Ein Dörrautomat kommt ganz ohne Konservierungsstoffe aus. Sicher ein Grund warum er so beliebt bei Alt und Jung ist. Die Menschen von heute gehen ernährungstechnisch wieder einen Schritt zurück. „Back to the nature“ ist Devise. Dieses Prinzip wurde von den Herstellern konzipiert, verwirklicht und berücksichtigt.

Szeneriebild Dörrautomat

Szeneriebild aus der Produktwelt der Dörrautomaten

Was macht man mit einem Dörrautomat?

Der Dörrautomat ist einfach gesagt ein Backofen mit Umluftfunktion. Es gibt zahlreiche Varianten mit unterschiedlichen Funktionen und Größen. Ein sogenannter Dörrautomat wird eingesetzt, um den verschiedensten Lebensmitteln die Feuchtigkeit zu entziehen. Dieser Entzug des Wassergehalts führt zu einem schonend Trocknen der Lebensmittel. 

Dadurch werden die Lebensmittel länger konservierbar. Da das Trocknen der Lebensmittel in solchen Automaten besonders schonend erfolgt, werden die Nährstoffe in den Lebensmittel bewahrt und gehen nicht vollständig verloren. Ohne großen Aufwand werden die Lebensmittel in gewünschte Größe und Form geschnitten und in den Automaten gelegt. Raus kommen dann nach der Behandlung die getrockneten Lebensmittel.

Die schonende Vorgehensweise bei Dörrautomat ist ein großer Vorteil, kostet aber auch Zeit. Doch es lohnt sich. So ist es möglich, bei Lebensmittel wie Obst oder Gemüse nicht nur eine deutlich längere Haltbarkeit zu erhalten sondern auch die Nährstoffe in den Lebensmitteln zu erhalten. Bei Obst und Gemüse ist das besonders vorteilhaft, um spezielle Nährstoffe aus bestimmten Obst-/Gemüsesorten auch in untypischen Saisonen zu sich nehmen zu können.

Besonders profitieren eigene Anbauer, welche große Mengen an Obst oder Gemüse ernten und diese nicht auf einmal verarbeiten beziehungsweise verbrauchen können. So bietet ein Dörrautomat die Alternative zu herkömmlichen Verarbeitungsmöglichkeiten. Zusätzlich oder statt Marmelade, Säfte und Co. können nun Früchte, Obst und Gemüse getrocknet werden und zu einem späteren Zeitpunkt verbraucht werden.

Im Müsli werden die getrockneten Früchte gerne untergemischt oder einfach als Snack zwischendurch. Das ist auch eine gesunde Alternative anstelle von Schokolade oder Chips. Die Möglichkeiten der Verwertung von den getrockneten Lebensmittel sind zahlreich und vielseitig. Ebenso auch die Lebensmittel welche getrocknet werfen.

Zu den typischen Lebensmittel welche getrocknet werden zählen unter anderem Obst, Früchte, Gemüse und Fleisch. Das ist aber keine abschließende Aufzählung, denn es gibt kaum Grenzen bezüglich der Lebensmittelwahl. Es ist wirklich überraschend bei wie vielen Lebensmittel die Haltbarkeit gravierend verlängert werden kann und dabei die wertvollen Nährstoffe und Vitamine bewahrt werden können.

Man muss sicher kein Sternekoch sein, um perfekte Geschmackserlebnisse zu kreieren. Denn außer portionsgerecht schneiden, ist nicht viel zu tun. Eine neue Bandbreite zur Ergänzung der Rohkostküche bietet sich da allemal an.

Das Gemüse ist zudem leichter verdaulich und die Inhaltsstoffe können besser aufgenommen und verarbeitet werden. Auch kommen viele Varianten der Zubereitung zum Vorschein und gleichen den Tagesbedarf an gesunden Substanzen optimal aus.

Müsli der besonderen Art:

Trockenfrüchte mit Müsli, Joghurt, Mandelmilch und leckeren Nüssen, ein perfekter Start in den Tag.

Chips in jeglicher Form:

Gemüsechips, eine gesunde Alternative zu gekauften industriell gefertigten Produkten. Ob nun die gewohnte Kartoffel, oder Rote Beete, Sellerie und Kohlrabi, sie schmecken einfach phantastisch und sind im Dörrautomat ganz einfach zubereitet.

Wer möchte, kann mit Salz, Pfeffer oder Paprika nachwürzen. Ein leckerer Dipp dazu und fertig ist der Snack für Partys, lange Fernsehabende und Gartenfeste.

Eine Einlage gefällig:

Suppeneinlagen sind auch ganz sein Metier. Pilze, Sellerie, Karotten, Lauch Zwiebeln, können so auf Vorrat gedörrt werden. In einer Brühe erhitzen schmeckt diese wie frisch gemacht und enthält alle wertvollen Bestandteile. Gerade die Vorbereitung mit dem Dörrautomat macht viele Gerichte gesund und lecker zugleich.

Mit einem Dörrautomaten bereiten Sie ohne großen Aufwand tolle Gerichte zu. Diese schmecken nicht nur wunderbar, sondern sind durch das beim Dörren verdampfte Wasser auch sehr lange haltbar! Mit einem Dörrautomaten halten Sie nicht nur ihren Backofen frei und sparen Strom, sondern können viele, recht teure Lebensmittel ganz einfach selber machen. Oder sie bereiten Nachbarn und Freunden eine Freude und verschenken ihre Eigenkreationen! Wenn Sie sich vor kurzem ebenfalls einen Dörrautomaten zugelegt haben, finden Sie in diesem Artikel einige Denkanstöße, was Sie damit zuhause alles zaubern können.

Leckeres aus Obst

Fruchtchips sind eine wunderbare, gesunde Alternative zu ihren salzigen Verwandten aus Kartoffeln. Egal ob klassische Bananenchips oder leckere Apfelringe- Sie können sich ruhig mit einigen Obstsorten beim Dörrautomaten durchprobieren. Ebenfalls möglich sind zum Beispiel Birnen- oder Mangochips, Sie können aber auch eine Kokosnuss raspeln und diese im Automaten zubereiten. Diese Kokosflocken können Sie pur genießen, aber auch beim Backen sind sie vielseitig einsetzbar. Walnüsse lassen sich ebenfalls dörren und bleiben so über ein Jahr lang haltbar. Eine weitere Nascherei aus Früchten: Obstleder. Das stellen sie ganz leicht selbst her, indem sie Obstsorten pürieren, zu einer glatten Masse streichen und trocknen. Das fertige Leder kann für Desserts verwendet werden, aber auch pur und in kleine Scheiben geschnitten schmeckt es einmalig.

Gemüse und Fleisch zum Dörren

Wenn Sie es aber eher herzhafter mögen, können die auch herrliche, getrocknete Tomaten herstellen. Nach dem Dörren müssen Sie die nur noch mit etwas gewürztem Olivenöl und Knochblauch aufgießen und haben ein echtes Highlight für die nächsten Antipasti. Wenn Sie öfters Suppen kochen, dann können Sie durch das Dörren von pürierten Möhren, Lauch, Sellerie und Zwiebeln ein Gemüsebrühpulver und Streuwürze herstellen. Apropos Gewürze: Ihre eigenen Gartenkräuter und Chilis machen Sie in einem Dörrautomaten um ein vielfaches haltbarer und intensiver. Salbeiblätter oder gehackte Petersilie und Rosmarin eignen sich hervorragend zum Austrocknen und sind in der eigenen Küche unverzichtbar. Auch Pfifferlinge oder die Steinpilze für das nächste Risotto eignen sich zum Dörren und gehen bei weitem nicht so schnell ein wie frische. Oder sie lassen sich von amerikanischen Trends mitreißen: Mit einer kräftigen und würzigen Marinade eingelegtes Fleisch wird im Dörrautomaten blitzschnell zu herrlichem Beef Jerky.

Obst in allen Variationen:

Fast alle Obstsorten bieten sich an. Trauben, Pflaumen, Bananen, Kiwi, Äpfel, Birnen, Mangos und eben saisonbedingte Ware. Für Kinder sind Kokosraspeln und Bananenchips eine gute Ergänzung zum Ernährungsplan und fruchtig lecker im Geschmack.

Sie machen statt, nicht dick und schenken Energie pur. In jedem Fall besser als Süßigkeiten. So werden auch schon die kleinsten von uns, bewusst an eine gesunde Ernährung herangeführt.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Obst und Gemüse vor dem Dörren schälen. Das beschleunigt den Dörrprozess. Meist ist die Schale im Nachgang zu zäh. Alles einheitlich gleichgroß schneiden, somit wird auch alles zur selben Zeit gar und es gibt keine Zeitunterschiede. Gerade Obst vorher kurz in Zitronensaft geben, so behält es die Farbe bei.

Was sollte man beachten, wenn man einen Dörrautomat kaufen möchte?

Wer einen hochwertigen Dörrautomat kaufen möchte, sollte beim Kauf auf einige Dinge achten. Wichtig ist, dass das Gerät ausreichend viel Platz für das Dörrgut bietet und leise arbeitet. Im Folgenden werden wichtige Kaufkriterien erläutert.

Fassungvermögen

Dörrgeräte sind mit unterschiedlichen Fassungsvermögen erhältlich. Für große Mengen Dörrgut sollte die Wahl auf ein großes und gut ausgestattetes Dörrgerät fallen. Wer das Gerät nur zum Trocknen von Kräuter benötigt, ist mit einem kleinen Modell gut beraten.

Darüber hinaus gilt es beim Kauf zu beachten, dass einige Dörrautomaten nur voll beladen arbeiten und andere trocknen auch nicht voll beladen.

Stromverbrauch

Bei der Anschaffung von einem Dörrgerät hat der Stromverbrauch oberste Priorität.Die meisten qualitativ hochwertigen Dörrgeräte arbeitend sehr stromsparend. Anhand der Beschreibung lässt sich die Wattzahl ermitteln und wie lange der Automat braucht, um die Lebensmittel zu dörren.

Zubehör

Die meisten Dörrautomaten verfügen über eine Standartausrüstung und werden mit diversen Einsätzen geliefert. Wer aufwendigere Dörrvorgänge vorhat, benötigt auch noch entsprechendes Zubehör.

Aus diesem Grund gilt es bei Kauf darauf zu achten, dass der Dörrautomat zum Beispiel mit Siebeinsätzen, sowie mit Gittereinsätzen ausgestattet ist. Ebenfalls Schaleneinsätze sorgen für ein bestmögliches Dörr-Ergebnis.

Sicherheit

Ein sehr wichtiger Punkt beim kauf eines Dörrgerätes ist der sichere Betrieb. Damit dieser gewährleistet ist, muss das Gerät frei in der Küche platziert werden.

Ausschließlich dann kann die heiße Luft, die vom Automaten im Betrieb abgegeben wird, ungehindert ausströmen. Es empfiehlt sich vor dem Erwerb des Gerätes ausreichend Platz in der Küche zu schaffen, damit keine unerwünschten Schäden am Gerät entstehen.

Deshalb sollte man beim Kauf darauf achten ein Gerät zu kaufen, das nur so groß ist, dass es auch genügend Platz in der Küche hat. Abhängig davon, wo die Steckdosen positioniert sind, ist es ratsam zusammen mit dem neuen Dörrgerät optional ein Verlängerungskabel zu kaufen.

Wie funktioniert ein Dörrautomat?

Wo früher die Sonne und Feuerstellen die Funktion des Dörrens übernahmen, kommt heute der Dörrautomat zum Einsatz. Doch wie funktioniert die Herstellung nach alter Tradition? Je nach Art der Lebensmittel und Zutaten, werden diese mit optimierter Zeiteinstellung und Temperatur gedörrt. Nach und nach wird die Flüssigkeit entzogen und eine natürliche Haltbarkeit hervorgerufen.

Ein Fäulnisprozess kann nur durch Mikroorganismen hervorgerufen werden. Mit dem Dörrautomat, wird ihnen diese Lebensgrundlage entzogen. Denn auch für Bakterien heißt es, ohne Wasser kein Leben.

Einfach genussvoll genießen mit der perfekten Funktion und nach alter Tradition. Auch wenn sich die Zutaten optisch verändern, ihre Qualität bleibt dennoch unverändert. Viele Obstsorten werden so zum schnellen Energiespender und leckeren einzigartigen Genuss. Doch dazu später.

Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt

Mannigfaltig sind die Geräte, deren Funktionen und die leckeren Ergebnisse. Dabei spielen die Bedürfnisse der Anwender eine große Rolle. Manche Menschen verwenden den Dörrautomat nur hin und wieder, für andere ist er ein fester Bestandteil im Ernährungsplan. Genau danach richtet sich auch der Kauf des Gerätes. Das Angebot bietet dazu eine breite Palette mit allem was das Genießerherz begehrt.

Eines sind sie aber alle, zeit- und platzsparend, sowie energieeffizient. Eben je nach Modell ein Alleskönner, für Garen, Trocknen, Backen und Kochen. Einige von ihnen bieten sogar Zusatzfunktionen der Mikrowelle und Backofenfunktion an.

Die Größe vom Dörrautomat richtet sich zum einen nach der Personenzahl, zum anderen nach der Menge der Produkte. Beim einem Obst- und Gemüsegarten wird somit eine große Trocknungsfläche benötigt. Dazu gibt es mehrstöckige Varianten, mit einem beträchtlichen Fassungsvermögen.

Auch Haustierbesitzer kommen da ganz auf ihre Kosten. Trockenfleisch kommt bei Hunden und Katzen tierisch gut an und ist eine leichte und leckere Belohnung zugleich. Ob nun Veganer, Vegetarier oder Fleischliebhaber, jeder kann sich seinen leckeren Snack zaubern.

Rundum gesund

Die Geschmacksstoffe werden beim Dörren optimal konserviert und bestens verstärkt. So wird im Dörrautomat das Obst schön süß und das Gemüse herzhaft würzig. Aber nicht nur das, die Gesundheit bekommt den ultimativen Nährstoffkomplex.

Die Bestandteile der ernährungsbewussten Kost erhalten mehr Energie und Vitamine als frische Zutaten.

Denn der Dörrprozess intensiviert den vielschichtigen Vorgang. Die Darmflora wird geschützt, Herzkrankheiten vorgebeugt und der Cholesterinspiegel gesenkt. So wird der Dörrautomat zum ultimativen Gesundheitsberater. Denn viele Krankheiten sind hausgemacht und werden zu sogenannten Volkskrankheiten.

Welche unterschiedlichen Dörrautomaten gibt es und was zeichnet diese aus?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Eines der wichtigsten Kriterien beim Dörrautomaten von Rommelsbacher ist die Zirkulation der Luft innerhalb der Maschine. Da eine weite Distanzierung von der Heizquelle, zum Dörrobst, ist eine ausreichend gute, absorbierende Luftzirkulation durchaus gegeben.

Ein weitere Pluspunkte für diesen Dörrautomat Rommelsbacher DA 750 sind die Bedienungsfreundlichkeit und die Autonomie der Maschine. Sie möchten perfekterweise dass Ihre Maschine über einen längeren Zeitraum reibungslos funktioniert, ohne ständig die Umschichtung des Dörrobstes beaufsichtigen zu müssen. Dies hängt mit einer guten Luftzirkulation zusammen.

Schließlich sollte neben dem Preis natürlich auch das Fassungsvermögen für Sie ausschlaggebend sein, denn nur wenn auch genug Platz vorhanden ist, um das geerntete Obst aus dem Garten schnell zu trocknen, ist ein Dörrautomat  eine sinnvolle und somit profitable Anschaffung.

Der DA 750 gehört zu der Gruppe der Topprodukte auf dem höheren preislichen Niveau. Dafür bietet er mit drei Leistungsstufen, einer Zeitschaltuhr mit integrierter Abschaltautomatik und die Möglichkeit der Erweiterung auf vier Etagen, höchsten Dörrobstcomfort durch ein gleichmäßiges sehr gutes Geschmackserlebnis.

Das Modell von Rommelsbacher ist mit einer Preisspanne von 80,00 Euro bis 96,00 zwar das preisintensivste Dörrautomatikmodell, liefert jedoch durch eine längere aber schonendere Dörrzeit das beste Dörrobst.

Die sich darin befindete Technologie ist sehr interessant, der dörrautomat rommelsbacher DA 750 verwehrt aber beabsichtigt jegliche Einblicke auf das Dörrgut und dessen Zustand, denn die Dunkelheit mit der Luftzirkulation ermöglicht gleichzeitig ein schonenderes dörren.

Der DA 750 beanspucht 34 Zentimeter x 34 Zentimeter x 33 Zentimeter an Platz und arbeitet für Sie mit leistungsstarken 700 Watt. Dieses Geräte von Rommelsbacher bietet mit seinen vier Etagen viel Stauraum für Ihr Dörrobst. Wenn Ihnen dass nicht ausreicht gibt es für ihn noch ein Erweiterungsset mit vier Etagen. Damit können Sie dann Ihr Dörrobst auf 8 Etagen dörren.

Fazit:

Dieser Dörrautomat Rommelsbacher DA 750 konnte im Testvergleich mit hervorragenden Ergebnissen überzeugen und wurde sogar mit fünf Sternen ausgezeichnet. Das darin zubereitete Dörrobst schmeckt einfach oberst lecker.

Der Dörrautomat Rommelsbacher DA 750 eignet sich somit zum Beispiel für Anwohner mit mittelgroßen bis sehr großen Gärten, die mehrere Obstbäume und Obststräucher sowie Erdbeere Beete besitzen.

Da der Rommelsbacher DA 750 mit dem Erweiterungsset acht Etagen haben kann, ist er durchaus auch für Besitzer von Obstplantagen zu empfehlen. Denn das frische Dörrobst bietet auf der eine Seite eine zusätzliche Einnahmequelle für den Plantagenbesitzer an und auf der anderen Seite wird die Mund zu Mund Propaganda noch mehrere Dörrobst Kunden anlocken.

Das Weitersagen ist ja bekanntlich sowieso die beste Werbung und der Plantagenbesitzer hat seine Ausgaben für den Dörrautomat Rommelsbacher DA 750 plus Erweiterungsset schnell wieder drin und sogar noch Profit gemacht.

Ob Gartenbesitzer oder Plantagenbesitzer ist letztenendes egal, denn der Dörrautomat Rommelsbacher DA 750 ist auf jeden Fall eine sehr gute Wahl. So beschert er Ihnen viele Jahre Dörrobst von hohem Niveau und alle Leute die das probieren sind dann froh. Selbst als Geschenk ist Dörrobst immer eine originelle Idee, da sagt bestimmt keiner nee.

Der Dörrautomat von Klarstein macht Ihnen das Dörren leicht. Ob Fleisch oder Fisch, Gemüse oder Obst gedörrt werden soll, der Dörrautomat von Klarstein kann alles. Das Dörren ist eine uralte Methode Lebensmittel haltbar zu machen.

Ein Dörrautomat von Klarstein erhält den Lebensmitteln die Vitamine und die Nährstoffe, es ist also eine besonders schonende Methode, um Dörrfleisch oder Trockenobst selbst herzustellen. Machen Sie doch einfach Produkte aus dem eigenen Garten haltbar, ein Dörrautomat von Klarstein hilft Ihnen dabei.

Dieses Gerät hat sich durchgesetzt, in vielen Haushalten gehört der Dörrautomat von Klarstein zur Standardausstattung. Das Dörren hat eine lange Tradition, früher war es die einzige Möglichkeit die Lebensmittel zu konservieren. Ein Dörrautomat von Klarstein stellt die herrlichsten Köstlichkeiten her, sehr gesund und von höchster Qualität.

Wie funktioniert die Trocknung?

Das Prinzip des Dörrens ist ganz einfach. Den Lebensmitteln wird Wasser entzogen und die Trocknung entsteht immer durch Luft und Wärme. Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch kann durch dieses Verfahren lange haltbar gemacht werden. Nun müssen Sie aber nicht wie früher die Lebensmittel stundenlang in die Sonne legen und dort trocknen, denn heutzutage gibt es den Dörrautomat von Klarstein.

Wie funktioniert der Dörrautomat von Klarstein?

Es ist ein sehr leistungsstarkes Gerät, in dem Ihnen mehrere Gitter auf verschiedenen Ebenen zur Verfügung stehen. Dort werden die zerkleinerten Lebensmittel abgelegt und getrocknet. Die Luft ist warm und zirkuliert ständig, dadurch werden die Lebensmittel getrocknet.

Dieser Prozess dauert jedoch mehrere Stunden. Gitter werden deswegen verwendet, damit alle Lebensmittel von der zirkulierenden Luft auch erreicht werden. An der Seite des Geräts sind kleine Luftschlitze vorhanden, durch die die Luft abziehen kann.

Der Dörrautomat von Klarstein entzieht den Lebensmitteln die Feuchtigkeit sehr langsam und mit einer sehr geringen Temperatur. Doch genau dadurch bleiben alle Nährstoffe und Vitamine vollständig erhalten.

Im Idealfall hat die Rohkost nur noch eine Restfeuchte von 15 %. Selbst bei der industriellen Trocknung bleibt eine Restfeuchte von etwa 30 % übrig und die Produkte müssen dann chemisch haltbar gemacht werden. Das ist jedoch ungesund und bei einem Dörrautomaten von Klarstein auch gar nicht zu erwarten.

Die Trocknung erfolgt sehr schonend, alle wichtigen Vitamine und Nährstoffe bleiben erhalten. Die Mikroorganismen und die schädlichen Bakterien werden jedoch abgetötet, denn das Wasser ist ja ihre Lebensgrundlage und das wird entzogen. Also bleiben die Lebensmittel lange haltbar und auch der Geschmack intensiviert sich. Es entsteht also eine Kost, die gesund ist und wirklich gut schmeckt.

Das Dörrgerät gibt es in verschiedenen Varianten

Den Dörrautomat von Klarstein gibt es in zwei Varianten, einmal als „Einschubsystem“ und als „Stapelsystem“. Bei dem Einschubsystem liegen die Gitter in einem Gehäuse und können unabhängig voneinander hinein- und herausgeschoben werden. Das ist sehr praktisch, da ja alle Lebensmittel unterschiedliche Trocknungszeiten haben.

Bei einem Stapelsystem werden jedoch die Gitter übereinander gestapelt und in einer Basisstation mit Heizkörper positioniert. Man kann also die Gitter nicht einzeln entfernen, sondern muss immer einen ganzen Stapel hochnehmen, wenn das untere Gitter entfernt werden soll. Der Trocknungsprozess muss unterbrochen werden. Allerdings kann das Stapelsystem mühelos erweitert werden.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Ein wichtiges Kriterium ist das Dörr-System, Sie sollten schon vor dem Kauf wissen, ob ein Stapelsystem oder ein Einschubsystem gewünscht wird. Auch die Größe muss richtig gewählt werden und natürlich muss das Design gut zu Ihrer Küche passen.

Ganz wichtig ist die einfache Bedienung und die Temperatur sollte in mehreren Stufen zu regeln sein. Die einzelnen Lebensmittel benötigen andere Temperaturen zum Trocknen. Achten Sie auch auf die Anzahl der Ebenen, so können Sie die Menge der Nahrungsmittel immer wieder variieren.

Welche Lebensmittel können gedörrt werden?

Eigentlich alles. Sie können sehr leckere Chips selbst herstellen und süße Snacks lassen sich herrlich ins Müsli mischen. Alle Obstsorten können konserviert werden, besonders beliebt sind hier Äpfel, Erdbeeren oder Aprikosen. Trockengemüse kann der Dörrautomat von Klarstein natürlich auch produzieren, Tomaten, Pilze oder Sellerie. Außerdem können Sie Kräuter, Nüsse und Kerne trocknen. Natürlich ist auch jede Art von Fleisch geeignet, Lamm, Wild oder Schweinefleisch, ganz wie Sie es wünschen. Natürlich ist auch jede Fischart geeignet, als Trockenfisch ist der Stockfisch sehr bekannt.

Ganz egal für welches Gerät Sie sich entscheiden, eine hohe Qualität in Technik und eine einfach Anwendung ist Ihnen gewiss. Die Preise für das Dörr-Gerät halten sich durchaus in Grenzen, ein günstiges Gerät bekommen Sie bereits ab 50 Euro. Genießen Sie gesundes Trockenobst, Trockengemüse oder getrocknetes Fleisch, dass Sie selbst gedörrt haben.

Nun ist für Liebhaber der kulinarischen Genüsse das Eintauchen in die Welt des Schweizer Unternehmens Stöckli möglich. Das Unternehmen hat sich seit der Firmengründung im 19. Jahrhundert ein breites Portfolio aufgebaut.

Begonnen hat die Geschichte einst mit Produkten wie Aschenbechern und Pfannendeckeln aus Metal. Mittlerweile ist es zur Trennung des Unternehmens in zwei Firmen gekommen.

Es handelt sich um die Stöckli Metall AG und die Kunststofffirma A. + J. Stöckli AG. Gerade die letztere Firma stellt heute ein modernes Unternehmen dar, welches sich der Kunststoffproduktion und dem Vertrieb widmet. Wie viel Aufmerksamkeit das Unternehmen der Herstellung von Geräten widmet, zeigt sich allein an der breiten Auswahl innerhalb der Elektrogeräte.

Der Dörrautomat Stöckli mit Timer

Bekannt ist das Gerät unter dem Namen Dörrex. Dabei zeichnet sich das Gerät durch eine stufenlose Feineinstellung bei der Temperatur aus. Außerdem besitzt das Gerät eine Warmluftzirkulation sowie ein Kunststoffgehäuse, welches pflegefreundliche ausgearbeitet ist. Des Weiteren verfügt der Automat über drei Dörrgitter für das Dörren der Lebensmittel.

Ist die Heizung in Betrieb, leuchtet die LED-Anzeige auf. Zu beachten sind jedoch die unterschiedlichen Dörrzeiten für die verschiedenen Dörrgüter. Eine Information darüber ist anhand des transparenten Deckels zu erhalten. Fällt der Bedarf an Dörrgütern höher aus, so bietet der Dörrautomat Stöckli den Betrieb mit maximal 10 Gittern an.

Der Dörrautomat Stöckli mit Metallgitter Inox

Pflegeleicht ist das Kunststoffgehäuse ausgearbeitet. Beim Dörrautomat Stöckli liegt die Kombination von aktiver Warmluftzirkulation und stufenloser Temperaturfeineinstellung vor. Im Rahmen der Auslieferung erhalten Nutzer ein Gerät mit drei Metall-Dörrgittern.

Es handelt sich um sehr feinmaschige Metall-Gitter. Dadurch liegt eine gute Eignung für die Trocknung von Kräutern vor. Eine LED-Anzeige vermittelt mehr Informationen über die Zeit, sofern die Heizung in Betrieb ist. Als besonders praktisch erweist sich die beigefügte Gebrauchsanweisung in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

Der Dörrautomat Stöckli und die Kombination

Dieses Modell beeindruckt durch eine 12 Stunden Zeitschaltuhr. Neben weiteren Merkmalen wie der aktiven Luftzirkulation zeichnet sich der Automat durch eine LED-Anzeige aus. Sofern die Heizung in Betrieb ist, leuchtet die Anzeige. Gekennzeichnet sind die dazugehörigen Metalldörrgitter durch eine feinmaschige Ausarbeitung. Dies führt bei Produkten wie Kräuter zu einem guten Trocknungsprozess.

Der Dörrautomat Stöckli in Form des DÖRRmax

Wer Dörren möchten, jedoch nicht den großen Bedarf hat, kann den DÖRRmax wählen. Bei diesem Gerät sind in der Grundausführung zwei Dörrgitter vorhanden. Wenn der Wunsch besteht, ist eine Anpassung der Gitter auf bis zu 10 Stück realisierbar.

Das Zubehör für den Dörrautomat von Stöckli

Dazu gehören Dörrgitter aus Polypropylen, die einzeln erhältlich sind. Passend ist die Silikoneinlage für Dörrgitter zu finden. Ferner sind die feinmaschigen Zusatzgitter aus Inox separat erhältlich. Diese Gitter besitzen einen Kunststoffrahmen. In einem Karton befindet sich ein Gitter.

Auf Wunsch kann die Ergänzung mit einer Silikoneinlage erfolgen. Zudem sind die für Lebensmittel geeigneten Silikoneinlagen als Doppelpack erhältlich. Das Zubehör lässt sich außerdem um einen Apfelkerner erweitern.

Mit dem Dörrautomat Stöckli lassen sich leckere Snacks zubereiten und somit die Atmosphäre am Abend aufwerten. Zudem bietet sich die Kombination mit Elektrogeräten wie den Raclettegeräten oder Fonduegarnituren kombinieren. Doch auch die weiteren Produkte machen neugierig auf die Produktwelten von Stöckli. Als unersetzlich erweisen sich immer öfter Produkte wie Verdunster oder Luftwäscher.

Der Dörrautomat von Severin ist sehr zu empfehlen, er lässt sich leicht bedienen und erfüllt höchste Ansprüche. Egal ob Sie Obst, Gemüse, Fleisch oder Fisch dörren, der Dörrautomat von Severin liefert immer ein perfektes Ergebnis.

Früher wurde das Dörren von Lebensmitteln sehr häufig eingesetzt, es war oft die einzige Möglichkeit die Lebensmittel haltbar zu machen. Heutzutage gibt es natürlich viele Möglichkeiten, doch das Dörren ist nie aus der Mode gekommen.

Mit dem Dörrautomat von Severin ist das Dörren sogar besonders schonend, alle Vitamine und Nährstoffe bleiben erhalten. Sie können beispielsweise Trockenobst herstellen und wenn Sie das Gemüse-Beet abernten, können Sie diese Produkte trocknen und somit das ganze Jahr über verwenden.

Der Dörrautomat von Severin ist mittlerweile in sehr vielen Haushalten zu finden, er gehört schon beinahe zum Standard in der Küche. Mit dem Dörrautomat von Severin haben Sie ein sehr hochwertiges Gerät und die Qualität lässt keine Wünsche offen.

Wie funktioniert der Dörrautomat von Severin?

Das Dörren folgt immer dem gleichen Prinzip. Den Lebensmitteln wird Wasser entzogen und dadurch bleibt es lange haltbar. Die Trocknung wird mit Luft und Wärme herbeigeführt.

Früher mussten die Lebensmittel in die Sonne gelegt werden oder sie wurden auf dem Dachboden aufgehängt. Die Trocknung war sehr schwierig, zumal sich immer wieder Schimmel bildete und die Bakterien nicht vollständig vernichtet wurden.

Heute gibt es jedoch den Dörrautomat von Severin, der Ihnen die Arbeit wesentlich erleichtert. Der Dörrvorgang ist bei diesem Gerät sehr schonend, es bleiben also alle Vitamine und Nährstoffe enthalten. Dörren können Sie praktisch alles, Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse.

Der Dörrautomat von Severin ist sehr leistungsstark und kann einfach bedient werden. Ihnen stehen mehrere Gitter zur Verfügung, die auf verschiedenen Ebenen angebracht sind. Die Lebensmittel werden zerkleinert und auf dem Gitter abgelegt.

Nun zirkuliert ständig die erwärmte Luft und kann alle Teile der Nahrungsmittel erreichen. Dieser Prozess dauert mehrere Stunden, aber dann sind die Lebensmittel getrocknet. An der Seite des Automaten sind Luftschlitze angebracht, aus denen die Luft entweichen kann.

Der Dörrautomat von Severin arbeitet sehr schonend, die Feuchtigkeit wird den Produkten also sehr langsam entzogen und die Temperatur ist sehr gering. Aber genau dadurch bleiben die Vitamine und Nährstoffe in den Lebensmitteln.

In aller Regel bleibt eine Restfeuchte von nur 15 %. Selbst bei der industriellen Trocknung bleibt eine Restfeuchte von rund 30 % übrig, die Produkte müssen dann chemisch behandelt werden, um die Haltbarkeit zu garantieren.

Mit dem Dörrautomat von Severin sind Sie jedoch auf der sicheren Seite, 15 % Restfeuchte machen gar nichts aus. Alle wichtigen Nährstoffe bleiben erhalten, die Bakterien und die Mikroorganismen werden jedoch abgetötet. Das Wasser wird ja den Nahrungsmitteln entzogen, aber genau das ist ihre Lebensgrundlage. Kein Wasser – kein Leben, so einfach ist das. Die gedörrten Lebensmittel schmecken gut, sie sind gesund und der Geschmack intensiviert sich sogar.

Verschiedene Varianten

Bei dem Dörrautomat von Severin können Sie sich zwischen zwei Modellen entscheiden, es gibt das „Einschubsystem“ und das „Stapelsystem“. Wenn Sie sich für das Einschubsystem entscheiden, dann können Sie die Gitter hinein- und herausschieben, wie Sie das sicher von ihrem Backofen kennen. Da alle Lebensmittel unterschiedliche Dörrzeiten haben, ist das mehr als praktisch.

Natürlich ist auch das Stapelsystem auf dem Markt, hier werden die Gitter übereinander angebracht und gestapelt. Sie können also nicht einzelne Gitter herausnehmen, der Trocknungsprozess muss jedes mal unterbrochen werden und es ist der gesamte Stapel zu entfernen. Sicher ist das ein Nachteil, aber dafür kann das Stapelsystem ganz nach ihren Vorstellungen erweitert werden.

Welche Kriterien sind beim Kauf wichtig?

Zunächst müssen Sie sich für ein System entscheiden und auch die Größe muss zu Ihrer Küche passen. Beim Design sind Ihnen natürlich keine Grenzen gesetzt, trotzdem sollten Sie beachten, dass das Gerät auch wirklich zu Ihren Küchenmöbeln passt.

Der Dörrautomat von Severin lässt sich einfach und leicht bedienen, aber achten Sie darauf, dass die Temperatur möglichst stufenlos geregelt werden kann. Sehr wichtig sind auch die Ebenen, je mehr Gitter vorhanden sind, desto mehr Obst, Gemüse oder Fleisch kann getrocknet werden.

Welche Lebensmittel kann man dörren?

Die Antwort ist einfach – alle. Es können freilich alle Obstsorten getrocknet werden, aber sehr beliebt sind Äpfel, Erdbeeren und Aprikosen. Trockengemüse kann ebenfalls hergestellt werden, probieren Sie es mit Tomaten, Pilzen, Sellerie, usw. Sehr gut lassen sich alle Kräuter trocknen und natürliche alle Fleisch-und Fischarten.

Ein Dörrautomat ist eine Bereicherung in Ihrer Küche und dabei ist das Gerät schon zum kleinen Preis zu haben. Probieren Sie es aus und genießen Sie Trockenobst aus eigener Produktion. Das macht stolz und schmeckt noch mal so gut.

Einen Namen hat sich das Unternehmen Maxxworld durch Produkte wie den Thermo-Multikocher oder weiteren Produkten für den Haushalt gemacht. Mit diesem Alleskönner in der Küche kann das Erledigen von Arbeitsgängen wie Mixen, Zerkleinern, Eiscrushen oder Dämpfen erfolgen. Allerdings gibt es noch weitere Produkte wie den Dörrautomat Gourmetmaxx, mit die Zubereitung von Vitamin-Snacks erfolgen kann.

Der Dörrautomat Gourmetmaxx im Allgemeinen

Mit diesem Automat lassen sich haltbare Vitamin-Snacks herstellen, in denen keine Konservierungsstoffe enthalten sind. Möglich ist die Zubereitung von frischen Dörrpflaumen für das Müsli. Oder dürfen es für den gemütlichen Fernsehabend knackige Bananenchips sein? Ebenfalls ist die Zubereitung von herzhaftem Dörrfleisch oder haltbaren Kräuter realisierbar.

Dafür reicht lediglich ein Knopfdruck aus. Integriert in den Dörrautomat Gourmetmaxx sind fünf separate Böden, so dass ausreichend Platz für Zubereitung von Speisen vorhanden ist. Dabei kann es sich um unterschiedliche Lebensmittel handeln, deren Zubereitung in einem Arbeitsgang mit dem Dörrautomat erfolgt.

Wichtige Details für den Dörrautomat Gourmetmaxx

Bei dem Gerät ist eine Anpassung der Temperatur auf die eigenen Bedürfnisse vorhanden. Integriert ist ein Ventilator, der im Hinblick auf die Wärme eine gleichmäßige Verteilung ermöglicht. Es kommt unter Verwendung vom Dörrautomat Gourmetmaxx zu einer schonenden Trocknung der Lebensmittel.

Gleichzeitig entsteht dadurch eine längere Haltbarkeit der Produkte, da diese ohne Konservierungsstoffe hergestellt sind. Sind alle Zubereitungen abgeschlossen, ist die Reinigung vom Dörrautomat Gourmetmaxx durchzuführen, die sich als leicht erweist. Schließlich zeichnen sich die Einlegeböden durch Spülmaschinenfestigkeit aus.

Weitere Details zum Dörrautomat Gourmetmaxx

Die Präsentation des Automaten erfolgt in den Farben Limegreen/Weiß. Das Gerät zeichnet sich durch die regulierbare Temperatur mit Werten von 35° bis 70° C aus. Ausgearbeitet ist das Gerät mit den Maßen 26,5 x 20 Zentimeter.

Bei der Auslieferung erhalten Kunden den Dörrautomat Gourmetmaxx mit fünf Einlegeböden und einen Deckel. Hinsichtlich der Kabellänge liegt ein Maß von 100 Zentimeter vor.

Die Maxxworld

Das Leitmotto des Unternehmens ist „Aus Liebe zum Produkt“. Seit der Gründung im März 2011 zeigt sich das Haus mit immer neuen Produkten. Einen Namen macht sich das Unternehmen als innovativer Onlinehändler mit dem aus dem Fernsehen bekannten Vertrieb von bekannten Artikeln. Dabei hat das Unternehmen das Produktportfolio breit ausgearbeitet.

Im Angebot der sieben Kategorien sind viele Artikel zu finden, die zum täglichen Leben gehören. So sind im Bereich Küche Backhilfen und Kaffeeautomaten zu finden. Samoware und Produkte wie der Dampfgartopf oder die Eckpfanne ergänzen diese Produktwelt.

Des Weiteren gibt es den Bereich Haushalt, mit einer Vielzahl von Produkten der Reihe Cleanmaxx wie dem Akku-Sauger oder dem Akku-Handstaubsauger. Darunter sind teilweise saisonale Artikel, wie für die Weihnachtszeit, zu finden. Viel Aufmerksamkeit wendet das Unternehmen dem Bereich Garten & Heimwerken zu.

In dieser Produktwelt sind Artikel der Reihe EASYmaxx zu finden, die das Leben erleichtern wie Edelstahl-Solarlampen und Insekten-Vertreiber. Außerdem gibt es Solarlampen als Motiv, so dass eine Erdmännchen-Familie oder der Fuchs in den Garten ziehen kann.

Jetzt warten auf Kunden unter Verwendung vom Dörrautomat Gourmetmaxx neue kulinarische Genüsse. Diese Tage lassen sich durch die Kombination mit anderen Geräten zu etwas Besonderem aufwerten. Schließlich ist bei Gourmetmaxx für jeden das Richtige zu finden.

Die Gesundheit ist uns Menschen wieder wichtig geworden und das ist auch gut so. Jeder versucht sich gesund zu ernähren. Es ist allerdings schwer , da man nicht mehr weiß, was wirklich drin ist oder wie es weiter verarbeitet wurde. Deshalb haben viele Menschen angefangen, viele Lebensmittel wie Obst, Gemüse oder Fleisch, selbst zu dörren.

1) Was ist dörren?

Dörren ist eine Art der Konservierung, durch das Trocknen mancher Lebensmitteln. Durch den Entzug von Wasser, werden die den Bakterien, die die Lebensmittel verderben lassen, ihrer Lebensgrundlage entzogen und die Lebensmittel damit länger haltbar gemacht.

2) Wie funktioniert dörren?

Trockene und warme Luft strömen an dem Lebensmittel vorbei und lassen die Feuchtigkeit an der Außenseite trocknen. So kann das Wasser innerhalb der Speisen nach außen gelangen und der Vorgang wiederholt sich, bis die Feuchtigkeit entzogen ist. (Bei gedörrten Lebensmitteln bleibt eine Restfeuchtigkeit von 10 bis 15 Prozent zurück)

3) Wie funktioniert der Dörrautomat excalibur?

Unter einem Dörrautomaten, stellen Sie sich am besten einen kleinen Backofen vor, der die Nahrung unter konstanter Erhitzung und Belüftung erwärmt. Durch diesen Vorgang entzieht er den Lebensmittel das Wasser und verlängert ihre Haltbarkeit auf natürlichem Weg. (Wichtig ist, die Speisen nach dem Dörren luftdicht zu verpacken, da sich sonst durch die Oxydation der Geruch und die Farbe verändern können.)

4) Welche Unterschiede gibt es bei dem Dörrautomat Excalibur ?

Je nach Modell, gibt es unterschiedlich viele Etagen bzw. Stockwerke. Bei einigen Modellen kann man die Temperatur selbst einstellen. Bei anderen ist sie fix eingestellt und wird mit der Dörrdauer reguliert. Eine einstellbare Zeitschaltur, oder ein digitaler Thermostat, sind nur einige Beispiele. Es lohnt sich hier, die verschiedenen Modelle zu vergleichen.

5) Was kann in einem Dörrautomat Excalibur gedörrt werden?

Fleisch, Obst (Apriskosen, Bananen, Äpfel, Weintrauben und viele mehr) , Gemüse (Papria, Pilze, Zwiebel), Kräuter und Fisch.

Gerade für diejenigen, die selbst Kräuter anpflanzen oder einen Obstbaum in ihrem Garten stehen haben, ist der Dörrautomat eine gute Entscheidung. Marmeladen sind nicht das einzige, was man aus den frischen, selbst angebauten Früchten machen kann. Besonders beliebt sind gedörrte Obstsorten, da sie gerne in das Müsli gestreut werden. Und so wissen Sie genau, wo es her kommt und können ihr Müsli doppelt genießen.

Eine weitere Möglichkeit ist das Trocknen von Kräutern.Wichtig hierbei ist, ein langsamer Dörrvorgang bei einer max. Temperatur von 50 bis 60 Grad.

Gerade bei Hundebesitzern wird der Dörrautomat gerne für das Zubereiten von Trockenfleisch verwendet. So verwöhnen Sie Ihren Hund mit gutem Fleisch. Natürlich kann auch Fleisch für den eigenen Verzehr getrocknet werden, zum Beispiel ein leckeres Rindfleisch.

Egal wofür Sie sich entscheiden, mit dem Dörrautomat von Excalibur gelingt Ihnen ein hochwertiges Dörrgut.

6) Wie lange halten richtig gedörrte und verpackte Lebensmittel?

  • Fisch und Fleisch: 3 – 4 Monate
  • Obst und Gemüse: 6 – 9 Monate
  • Pilze: 9 – 12 Monate
  • Kräuter und Nüsse: 12 – 18 Monate

Fazit: Wer gerne bewusst und gesund leben möchte und sich dabei nicht auf andere verlassen möchte, ist mit einem Dörrautomat Excalibur bestens beraten. Mit einem Dörrautomat Excalibur, müssen Sie sich in Zukunft nicht mehr fragen, was in den gekauften Lebensmitteln genau enthalten ist. Gehen Sie auf Nummer sicher und dörren Sie ab sofort ihre Nahrung selbst. Sie werden sehen, WAS für ein Unterschied das sein kann.

Schonendes Trocknen in höchster Gleichmäßigkeit.

Der Dörrautomat Infrarot ermöglicht ein hochqualitatives, gleichmäßiges und schonendes Trocknen mit Hilfe der Infrarot Technologie. Ein Dörrautomat Infrarot, spielgelt die perfekte Verbindung zwischen ansprechendem Design und hochmoderner Technologie wieder.

Der Dörrautomat Infrarot sorgt für eine schnelle und sehr schonende Trocknung. Dafür ist der automatische Sensor für die Messung der Feuchte im Automaten verantwortlich. So ist die beste Kontrolle gewährleistet um am Ende getrockneten Lebensmittel in bester Qualität zu haben.

In dem Dörrautomat Infrarot können sehr schmackhafte Naschereien aus gesunden Zutaten hergestellt werden. So ist es möglich Pilze, Kräuter, Obst, Gemüse oder Ähnliches zu dörren, um daraus beispielsweise Kräcker aus Rohkost zu machen. Die gesunde und kalorienarme Alternative zu den herkömmlichen Chips.

Durch seine Technologie kann der Dörrautomat Infrarot schonend arbeiten, so sind die Endprodukte alle sehr gleichmäßig gedörrt. Im Grunde genommen werden fast die gleichen Dörrergebnisse erzielt, wie beim Trocknen von Gemüse oder Obst, in der prallen Sonne. Im Dörrautomat Infrarot werden immer die gleichen Dörrergebnisse erzielt, dabei spielt es auch keine Rolle, an welcher Stelle das Dörrgut platziert wird.

Die Vorzüge

Bei dem Dörrautomat Infrarot kann eine präzise Steuerung der Temperatur vorgenommen werden, denn diese kann sehr genau eingestellt werden. Das Dörrgut wird in diesem Dörrautomat sehr schnell und trotzdem so gedörrt, dass die Vitamine und Inhaltsstoffe im Dörrgut erhalten bleiben.

Es handelt sich hierbei um eine sehr besondere Art der Trocknung, die durch Infrarotwellen vonstattengeht. Durch die Infrarotwellen wird das Obst oder Gemüse von innen nach außen getrocknet.

Kürzere Dörrzeiten und Rohkostqualitäten sind somit gewährleistet. Die Geschmacksqualität des Dörrgutes ist ausgezeichnet, weil das Verfahren der Konservierung sehr schonend ist.

Bei diesem Gerät wird die feuchte Luft, die beim Dörrprozess entsteht, wirksam abgeführt und es werden die besten Dörrergebnisse erzielt. Weiterhin positiv zu erwähnen ist das extrem niedrige Betriebsgeräusch.

Der Automat arbeitet sehr leise und kann deshalb auch über Nacht in Betrieb bleiben. Ein ausgeklügeltes Filtersystem ermöglicht den sauberen Luftaustausch, der störende Geruch nach Dörrgemüse wird hier weitestgehend vermieden.

Funktionsweise

Die für den Dörrprozess notwendigen Infrarotwellen werden durch den Strahler im Gerät selbst erzeugt. Es werden also Lichtwellen erzeugt, deren Wellenbereich außerhalt der sogenannten Regenbogenfarben liegt. Weil die Regenbogenfarben des Lichts nicht sichtbar sind, können diese Infrarotwellen nicht vom menschlichen Auge erfasst werden.

Die so entstandenen Infrarotwellen können aber Wärme erzeugen und deshalb kann ein effizientere Trocknungsprozess eingeleitet werden. Dieser wird immer dann eingeleitet, wenn die Strahlen auf das zu trocknende Obst oder Gemüse treffen.

Die Besonderheit aber liegt darin, dass ein Durchdringen stattfindet, deshalb wird das Dörrgut von innen nach außen getrocknet. Das Verfahren an sich ist fast schon mit einer Sonnentrocknung gleichzusetzten. Es handelt sich um eine Nahtrocknung, die um ein Vielfaches effizienter ist als eine reine Lufttrocknung ist.

Details

Es gibt zwei unterschiedliche Varianten der Einschaltung. Mit dem Schattenmodus wird herkömmlich nur mit warmer Luft getrocknet. Der Sonnenmodus ermöglicht ein Dörren mit Infrarot. Bei beiden Varianten bleibt die Temperatur unter 42 Grad. Weiterhin kann auch gewährleistet werden, dass mit Rohkosttemperatur getrocknet werden kann.

Ein Programm überwacht automatisch die Luftfeuchtigkeit im Gerät. Der Feuchtigkeitssensor übermittelt den Grad der Trocknung und schaltet den Vorgang automatisch ab, wenn das Dörrgut perfekt getrocknet ist.

Fazit

Mit dem Dörrautomat Infrarot werden Rohkostleckereien in höchster Qualität hergestellt. Das Dörrergebnis ist herausragend, denn das Obst oder Gemüse wird in diesem Gerät gleichmäßig und sehr schnell geröstet. Alle Vitamine und Spurenelemente bleiben so erhalten und ein gesundes Lebensmittel kann schon nach einiger Zeit verzehrt werden. Durch die Möglichkeit jetzt mit Infrarotstrahlen das Dörrgut zu trocknen, kann der Verbraucher schon nach kurzer Zeit Gemüsechips oder ähnliche Produkte genießen.

Wenn die Dörrgüter im Modus Rohkostqualität getrocknet werden, sind die Ergebnisse besonders beeindruckend. Alles bleibt erhalten, die Farbe, die Konsistenz und das Aroma. Besonders gut lassen sich in einem solchen Dörrautomaten Rohkostkräcker herstellen, aber durchaus auch verschiedene Arten von Kohlchips. Mit dem Dörrautomat Infrarot ist es wirklich ein Kinderspiel feinste Speisen herzustellen.

Das Gerät ist fast schon als Sensation in der hoch anspruchsvollen Rohkostküche zu bezeichnen. Hier ist deutlich zu merken, dass neueste Technik und Naturwissen kombiniert wurden. Positiv zu bemerken ist auch noch der Platzvorteil, denn die Verbraucher sind dankbar, dass die Automaten nicht nur leistungsstark, sondern auch kompakt sind. Ein solches Gerät ist heute aus den Küchen nicht mehr wegzudenken.

Ein Dörrautomat für Fleisch eignet sich natürlich auch zum Trocknen anderer Lebensmittel. Gemüse, Obst und Fisch können Sie ebenfalls trocknen und haltbar machen. Bei einem Dörrgerät für Fleisch bleiben alle Vitamine und Nährstoffe erhalten, nur das Wasser wird entzogen.

Somit ist das Verfahren sehr schonend, selbst die Trocknung von Kräutern geht einfach und schnell. In vielen Küchen ist bereits ein Dörrautomat für Fleisch, Fisch, Gemüse oder Obst vorhanden, Sie können damit alle Lebensmittel haltbar machen und später gesund zubereiten.

Wie funktioniert ein Dörrautomat für Fleisch eigentlich?

Nun, das Dörren von Lebensmitteln ist schon seit vielen Jahrtausenden bekannt, früher war es oft die einzige Möglichkeit, die Lebensmittel haltbar zu machen. Das Dörren bietet Ihnen Vor- und Nachteile, die hier aufgeführt sind.

Es lohnt sich, einen Dörrautomat für Fleisch und andere frische Lebensmittel zu kaufen. Die Nahrungsmittel enthalten nämlich viel Wasser und genau das wird ihnen beim Dörren entzogen.

Denn durch das Wasser haben Bakterien den idealen Nährboden und die Lebensmittel verderben und fangen an zu schimmeln. Wird nun das Wasser entzogen, entzieht man auch den Bakterien die Lebensgrundlage. Der Dörrautomat für Fleisch kann auch Fisch, Gemüse, Obst und Kräuter haltbar machen. Die zerkleinerten Lebensmittel liegen auf einem Gitter und über einen Lüfter wird warme Luft auf das Gitter geblasen.

Durch die Gitter kann jeder Bereich von der warmen Luft erreicht werden und so trocknet auch das gesamte Stück. Außen hat das Dörrgerät für Fleisch Schlitze, über die die Luft entweichen kann. Bei einem optimalen Dörrgerät für Fleisch übersteigt die Temperatur 80 Grad nicht, dadurch wird eine sehr schonende Trocknung garantiert.

Verschiedene Varianten

Ein Dörrautomat für Fleisch und andere Lebensmittel können Sie in zwei Varianten kaufen, entweder nutzen Sie das Einschubsystem oder das Stapelsystem. Der Dörrautomat für Fleisch mit einem Einschubsystem bietet Ihnen viele Vorteile. Sie können nämlich jedes Gitter einzeln herausnehmen, ähnlich wie Sie das vom Backofen kennen.

Das ist sehr praktisch, denn die verschiedenen Lebensmittel haben alle unterschiedliche Dörrzeiten. Meist können die Gitter auch in die Spülmaschine. Entscheiden Sie sich für das Stapelsystem, sind die Gitter übereinander angebracht.

Diese Gitter stehen dann auf einer Basisstation, oben natürlich mit Deckel. Dieses Dörrgrät für Fleisch lässt sich beliebig erweitern. Der Nachteil ist hier jedoch, dass der Dörrvorgang jedes mal unterbrochen werden muss, will man ein untenliegendes Gitter herausnehmen.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Sicher ist auch das Design wichtig, denn der Dörrautomat soll ja schließlich zu Ihren Küchenmöbeln passen. Doch es ist nicht das einzige Kaufkriterium, dass Sie beachten müssen.

Die Maße

Sie sollten den Platz auf der Arbeitsplatte vor dem Kauf ausmessen, der Dörrautomat soll ja sicher dauerhaft dort stehen und die Maße müssen deshalb genau passen. Sie sollten nicht unbedingt das kleinste Gerät wählen, die Größe muss immer auf die zu trocknenden Lebensmittel zugeschnitten sein. In einem kleinen Gerät dauert die Trocknung Stunden.

Die Temperatur

Wenn Sie einen Dörrautomaten kaufen, sollte natürlich die Temperatur individuell eingestellt werden können. Sinnvoll ist ein Bereich von 30 bis 80 Grad. Vielleicht hat auch der Regler nicht nur einzelne Stufen, sondern ist stufenlos einzustellen. So können Sie die Trocknungszeiten ganz individuell regeln.

Die Lautstärke

Natürlich darf der Dörrautomat nicht zu laut sein, das Geräusch wird Sie schnell stören. Natürlich werden Sie immer etwas hörend, wenn das Gerät läuft sind die Betriebsgeräusche nicht ganz zu vermeiden.

Aber das Gerät sollte möglichst leise arbeiten, denn gerade wenn es in der Nacht läuft, ist die Lautstärke sehr wichtig. Gerade in kleinen und hellhörigen Wohnungen sollten Sie ein Gerät aussuchen, dass mit einem Nachtmodus mit Flüsterbetrieb ausgestattet ist.

Mitunter dauert die Trocknung der Lebensmittel recht lange, Pilze brauchen schon mal 10 Stunden und auch Fleisch benötigt etwa acht Stunden. Kräuter lassen sich sehr rasch trocknen, aber vier Stunden müssen Sie auch hier einplanen.

Gibt es eine Alternative?

Natürlich können Sie Ihre Lebensmittel auch an der Luft oder in der Sonne trocknen. Diese Methode ist allerdings sehr langwierig und Sie laufen stets Gefahr, dass sich Schimmelpilze bilden. Auch die Luftfeuchtigkeit ist nicht immer gleich, aber davon hängt der Erfolg wesentlich ab. Die andere Möglichkeit ist der Backofen, auch hier können Lebensmittel getrocknet werden. Hier wird schon schneller getrocknet, aber Nährstoffe und Vitamine gehen verloren. Es kann nämlich die Temperatur nur bei 50 Grad eingestellt werden und das ist für viele Gemüse-Sorten schon viel zu heiß. Der Backofen verbraucht auch sehr viel Energie, die Stromkosten dürfen nicht unterschätzt werden.

Kaufen Sie sich besser einen Dörrautomaten, dieses Gerät ist in allen Elektro-Fachmärkten zu finden. Sehr bequem ist auch der Kauf im Internet, wobei Sie auf diesem Weg noch eine Menge Geld sparen. Die Geräte sind deutlich günstiger, teilweise bekommen Sie Dörrgeräte schon unter 50 Euro.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für einen guten Dörrautomat im Einkauf ausgeben?

Bevor man Früchte, Gemüse und Co. trocknen kann, muss man sich natürlich erst einmal einen geeigneten Dörrautomaten anschaffen. Kleine Automaten gibt es schon ab 40 Euro, allerdings sollte man auf keinen Fall bei der Anschaffung eines solchen Gerätes sparen, da der Dörrvorgang die Lebensmittel beeinflusst.

Dörrautomaten gibt es in runder oder eckiger Form und mit verschiedenen Dörrebenen. Diese kosten in der Regel zwischen 80 und 150 Euro. Sollte es ein Automat mit elektrischer Anzeige sein oder trocknet man sehr viel Obst, Gemüse und andere Lebensmittel, ist ein größeres Gerät unumgänglich. Diese kosten dann aber zwischen 150 und 300 Euro und besitzen integrierte Timer und Digitalanzeigen.

Natürlich können die Preise auch abweichen. Man sollte sich einfach immer von einer guten Qualität überzeugen und verschiedene Modelle miteinander vergleichen. Auch die Herstellergarantie spielt dabei eine wichtige Rolle.

Dörrautomat im Geschäft oder online kaufen?

Wer sich einen Automaten zum Dörren der Lebensmittel zulegen möchte, überlegt natürlich erst einmal woher er diesen bezieht. Die Geräte gibt es in sämtlichen Elektronikgeschäften oder auch schon in Abteilungen im Supermarkt. Allerdings ist der Kauf über das Internet meist lohnenswerter, da man hier Preise miteinander vergleichen kann und oftmals Angebote der Hersteller geboten bekommt.

Verschiedene Artikel werden dann günstiger angeboten und man kann viele Euros sparen. Wählt man den Kauf über das Internet, bekommt man die Ware auch noch bequem vor die eigene Haustür geliefert und kann sich zwischen verschiedenen Zahlungsarten entscheiden.

Welche Dörrautomaten-Hersteller gibt es?

  • Klarstein
  • Bio Chef
  • TZS First Austria
  • Clatronic
  • Rosenstein & Söhne
  • WMF
  • CONCEPT
  • Rommelsbacher
  • OneConcept
  • Stöckli
  • SEVERIN
  • Hendi

Welche Vor- & Nachteile haben Dörrautomaten?

Vorteile

  • Dörrobst aus dem Supermarkt ist teuer
  • sehr lange Haltbarkeit
  • geringer Stromverbrauch
  • eigene Herstellung von Tiernahrung
  • umweltschonende Zubereitung

Nachteile

  • Anschaffungskosten
  • Platzbedarf
  • störende Betriebsgeräusche

Fazit

Der Dörrautomat ist in vielen Haushalten der Renner und liegt zeitgemäß im Trend. Gerade die einfache Bedienung und die gesunde Zubereitung auf Vorrat machen ihn so beliebt. Ob als Kosterweiterung, Snack, zur Verfeinerung von Gerichten, die wertvollen Inhaltsstoffe bleiben stets erhalten.

Gesunde schlanke Küche ohne Fett, mit dem Dörrautomat kein Fremdwort mehr. Auch das Preis-/Leistungsangebot ist stimmig und bei der Vielzahl von Geräten und Eigenschaften gerechtfertigt. Für die lange Nutzungsdauer gibt es zudem einen Bonuspunkt extra.

Der Dörrautomat schenkt ein Stück mehr Lebensfreude und Wohlbefinden. Ganz nach Kundengeschmack auf die natürliche Art und Weise. Denn Essen soll nicht belasten, sondern entlasten. Mit leckeren Variationen aus dem Dörrautomat für die Familie, Gäste und Freunde.

AngebotBestseller Nr. 1 WMF Küchenminis Dörrautomat Edelstahl,… 109,31 EUR

Letzte Aktualisierung am 3.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
AngebotBestseller Nr. 1
WMF Küchenminis Dörrautomat Edelstahl, Dörrgerät mit 5 Einlegefächer, 30-70°C, 24h-Timer, Obsttrockner, Dehydrator, 2 Boxen, Müsliriegelform, bpa-frei*
  • Inhalt: 1x Dörrapparat (27,7x18,8x20,4 cm, 220 Watt, Kabellänge 1m) 5x Dörrgitter (27x18 cm Fläche) 1x Müsliriegelform, 2x Aufbewahrungsbox, 1x Müsliriegelbox, 1x Rezeptbuch - 0415250011
  • Gesunde Snacks einfach selbst auf 5 feinmaschigen, bpa-freien Edelstahl-Dörrgittern (Dörrfläche 5 x 472,5 cm²) zubereiten. Die Gesamtdörrfläche kann um 3 weitere Dörrgitter ergänzt werden
  • Geeignet zum Trocknen von Obst (feine Beeren) Gemüse, Fleisch, Kräutern, Pilzen, Pasta etc. Mit der Silikon-Müsliriegelform können frische Riegel nach eigenem Geschmack hergestellt werden
  • Einfache Bedienung über Drehknopf und Tasten, Temperatureinstellung von 30-70°C. Timerfunktion (0- 24 h) Abschaltautomatik mit oder ohne Signalton. Gleichmäßige Wärmeverteilung dank Luftzirkulation
  • Aufbewahrungsboxen, Müsliriegelform und die Umrandung der Dörrgitter aus bpa-freien Tritan-Kunststoff sind spülmaschinengeeignet. Die Dörrgitter aus Edelstahl unter fließend Wasser reinigen

Letzte Aktualisierung am 3.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API