Kindertrage Fakten Test & Vergleich 2019

Der Testbaron Kindertrage Fakten Test 2019

Du bist auf der Suche nach einer Kindertrage? Dann bist Du in unserem ausführlichen Kindertragen-Fakten Test von 2019 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Kindertrage Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Kindertragen darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Kindertrage-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Kindertrage-Empfehlung 2019 

AngebotBestseller Nr. 1
Viedouce Babytrage Ergonomisch,Reine Baumwolle Vorderseite Rückseite Kindertrage Mit Abnehmbarer Kapuze Mehrfach Weicher,Atmungsaktiver Rucksackträger,Vollständiger Schutz(0-48 Monate) (Dunkelblau)*
  • 【Umweltfreundlicher】 – hochwertiger Reine Baumwollstoff mit atmungsaktivem 3D-Netz sorgt für Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Babys; Die abnehmbare Sonnenblende und Windschutzkappe sorgen für Wärme im Winter und Frische im Sommer. Gleichzeitig ist die Reißverschlussschnalle für einfache Demontage und Reinigung ausgelegt.
  • 【Ergonomischer】 – ein vergrößerter Hocker zur besseren Unterstützung der Oberschenkel des Babys. Das M-Design, bei dem die Knie höher sitzen als das Gesäß, wenn Ihr Baby sitzt, ist ergonomischer.
  • 【Komfort und Sicherheit】 – Der Bereich in der Nähe des Bauchraums ist mit einem weichen und dicken Schwamm gefüllt, der den Druck auf den Bauchraum verringert und Ihnen und Ihrem Baby mehr Komfort gibt. Hochwertige, professionelle Sicherheitsschnallen und Klettverschlüsse sowie stoßdämpfende Pads schützen Ihr Baby.
  • 【Verschiedene Tragemethoden There】 – Es gibt 6 Tragevarianten, die je nach Wachstumsphase so gewählt werden können, dass sie am besten zu Ihrem Baby passen. Gurte und Hocker (weiche Kissen) können separat verwendet werden. Gleichzeitig kann das Transportgewicht 20 kg erreichen.
  • 【Praktischerer】 – 7,8 cm dicker und verdickter Schultergurt, gefüllt mit weichem und dickem Schwamm, um den Druck auf die Schultern zu verringern, verlängerter Schultergurt (Länge: 119 cm), ventraler Riemen (Länge: 134 cm), nicht nur für Mütter geeignet aber auch für Papa. An der Taille befinden sich 2 kleine Taschen für eine gute Aufbewahrung von kleinen Gegenständen.

Letzte Aktualisierung am 19.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Kindertrage-Preissieger 2019

AngebotBestseller Nr. 1
Meinkind Ergonomische Babytrage Bauchtrage Baby Carrier für 3.5-15kg Säugling Kleinkind Kindertrage für 2 Trageweise, 5 Tragepistionen, Leichtes Tragen, Feuerfestes Tuch, Dunkelgrau*
  • 【Langfristige Nutzung】 Verstellbare Knöpfe am Beinteil stellen sicher, dass die Babytrage an das Gewicht Ihres Babys von 3,5 bis 15 kg angepasst werden kann.
  • 【Leicht zu tragen】Diese leichte Bauchtrage kann sehr leicht tragen. Sie können Ihr Baby ohne fremde Hilfe selbst einfach tragen.
  • 【Bequem und atmungsaktiv】Dieses atmungsaktive Material ist mit einem verdickten Schultergurt und einem Hüftgurt ausgestattet und gewährleistet den Komfort von Mama und Papa bei der Verwendung unseres Baby Carrieres.
  • 【2 in 1 Babytrage】Diese Meinkind Kindertrage kann auf zwei verschiedene Arten verwendet werden: Bauchtragen(Kind blickt nach vorne), Bauchtragen(Kind blickt nach hinten), um Ihren unterschiedlichen Bedürfnisse in verschiedenen Situationen gerecht zu werden.
  • 【Verstellbare Kopfstütze】Die Kopf- und Nackenunterstützung dieser Rückentrage sorgt für den Kontakt des Babys mit seiner Mutter und bietet auch ein Privatsphäre für Schlaf und Stillzeit.
Bestseller Nr. 2
Lictin Babytrage Bauchtrage 3,5-20kg für Neugeborene 6 in 1 Ergonomische Baby Trage für alle Jahreszeiten mit CE Zertifizierung*
  • CE-zertifizierte Produkte: Lictin Kinderträger basierend auf den neuesten Standards CE EN 13209-2: 2015, EN 71-3, 16 CFR 1226, ASTM F2236-16a Produktion qualifiziert und hat das SGS-Prüfbericht. Babytragen hat insgesamt 6 verschiedene Trageweise und die sichere Struktur schützt die Wirbelsäule des Babys.
  • Tragfähigkeit: Kindertrage Bauchtrage Rückentrage ist für Babys geeignet , der spongiöse Schultergurt kann die Schulter reduziert werden, und hat Druckpuffer; Babygewicht Dispersion verbreiterte Gurt, so dass das Gewicht des Babys gleichmäßig zwischen der Hüfte und Schulter verteilt, entlasten Sie den Träger.
  • Atmungsaktiv: 3D-Mesh und atmungsaktives Gürteldesign erhöhen die Atmungsaktivität der Babytrage um 30%. Das abnehmbare Vorderteil kann zu jeder Jahreszeit verwendet werden.
  • Material: Babytrage für Neugeborene Baby besteht aus hochwertigem Polyester mit weichem Stoff gefertigt und hautfreundlich. Ein schützendes und kratzfestes Beinpolster schützt die Oberschenkel Ihres Babys.
  • Hinweis: Bauchtrage ist nicht für untergewichtige Säuglinge (unter 3,5 kg) geeignet.
AngebotBestseller Nr. 3
Azeekoom Babytrage Ergonomische, Kindertrage mit Hüftsitz, Befestigungsgürtel, Lätzchen, Schultergurt, Kopfbedeckung für Neugeborene bis Kinder von 0 bis 36 Monaten (Dunkelblau)*
  • 【Ergonomischer】 – Die Babytrage verfügt über ein vergrößertes, gewölbtes Fußbett, um die Oberschenkel des Babys besser zu stützen. Das M-Design ermöglicht, dass die Knie beim Sitzen des Babys höher als das Gesäß sind. Es ist ergonomischer. Das Silikongranulat an der Hüfte des Sitzes sorgt für einen hochwertigen Anti-Rutsch-Effekt, der verhindert, dass das Kind vom Sitz rutscht.
  • 【Verschiedene Transportmethoden】 – Es gibt 5 Kombinationen von ergonomischen Babytragen und eine Vielzahl von Möglichkeiten, sie zu tragen. Gürtel / Gurt-Befestigung + Gürtel für Hüfte / Schultergurt + Gürtel für Hüfte / Gurt + Gürtel für Hüfte / Gurt, 5 Kombinationen, um Ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Der feste Gurt befreit die Hände und verhindert, dass das Kind über den Sitz an der Hüfte fällt. Schultergurte entlasten das Leben und machen Sie komfortabler.
  • 【Bequemer】 – Die Babytrage besteht aus hochwertigem Baumwollgewebe mit atmungsaktivem 3D-Mesh für Komfort und Frische. Der abnehmbare Regenschirm sorgt im Winter für Wärme und im Sommer für Abkühlung. Abnehmbarer Wattebausch ermöglicht einfaches Wechseln. Gleichzeitig ist der Reißverschluss so konzipiert, dass er sich leicht entfernen und reinigen lässt.
  • 【Komfort und Sicherheit】 – Der Bereich in der Nähe des Bauches ist mit einem weichen und dicken Schwamm gefüllt, verringert den Druck auf den Bauch und bietet Ihnen und Ihrem Baby mehr Komfort. Hochwertige professionelle Sicherheitsschnallen und stoßdämpfende Klettverschlüsse schützen Ihr Kind.
  • 【Praktischer】 – Die ergonomische Babytrage verfügt über ein 78 mm breites und 20 mm dickes Schulterpolster, das mit einem weichen und dicken Schwamm gefüllt ist, um die Schultern zu entlasten. Eine Babytrage für die Kleinen, nicht nur für die Mutter, sondern auch für den Vater. In der Taille befinden sich 2 kleine Taschen für die Aufbewahrung kleiner Gegenstände.

Letzte Aktualisierung am 19.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Kindertrage-Profi-Empfehlungen 2019

AngebotBestseller Nr. 1
Deuter Kid Comfort Backpack, Midnight, 72 cm*
  • Name: Kid Comfort
  • Farbe: Midnight
  • Größe: 72 x 43 x 34 cm, 14 L
AngebotBestseller Nr. 2
Thule Erwachsene Kindertragen Elite Sapling, Grau, 35 x 31 x 73 cm*
  • External Products Dimensions: 12.25 X 13.75 X 28.75″ 31 X 35 X 73 Cm
  • Product Weight: 7.5 Lbs / 3.3 Kg
  • Warranty: 25 Years
AngebotBestseller Nr. 3
VAUDE Kindertragen Shuttle Base, Black, One Size, 12139*
  • leichte Kindertrage zum Wandern, hoher Tragekomfort
  • unterstützender, individuell einstellbarer Rücken, gepolsterter Hüftgurt mit Tasche
  • variable Sitzhöhe
  • Netz-Außentasche
  • separates Bodenfach

Letzte Aktualisierung am 19.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Kindertrage?

Im Gegensatz zu dem Nachwuchs anderer Lebewesen, sind unsere Kinder am längsten in der elterlichen Obhut. Mit Faulheit oder Gemütlichkeit hat das nichts zu tun – der menschliche Körper und die Fähigkeit sehr differenziert zu denken, erfordern einige Zeit der Entwicklung, bis die ersten soliden Schritte selbst gemacht werden können. Baby und Kind sollten, grade in den ersten Jahren sehr oft bis permanent von den Eltern umgeben sein, auch wenn es darum geht verschiedene Wege in der Stadt zu erledigen, einen Spaziergang zu unternehmen oder auch bei einem ausgedehnten Wanderausflug, kommen Kindertragen zum Einsatz.

Eine Kindertrage, Babytrage, Tragetuch oder Baby Carriage dient dem Zweck des Kindertransports, sehr nah an den Eltern. Die Kindertrage ersetzt den festen klammernden Griff durch eine solide Lösung aus Stoff. Baby und Kind werden somit am Körper von Mutter oder Vater befördert, was einen enormen Vorteil für alle Beteiligten hat. Durch die Nähe zwischen Kind und Mutter oder Vater wird die Bindung enorm gestärkt. Das Kind ist mit dem Blick auf den Elternteil gerichtet, was besonders in frühen Jahren eine Reizüberflutung durch die Umwelt verhindert. 

Der Kindertrage Fakten-Test soll zeigen, welche Ausführung sich für welche Eltern, Babys und Kinder eignen. Welche Unterschiede zwischen den Produkten gibt es? Was ist der Vorteil preisintensiver Modelle? Und welche Baby- oder Kindertragehat das Zeug zum Kindertrage Vergleichssieger? Neben der Verwendung soll bei einem Kindertrage Vergleich auch auf Unterschiede zwischen den Modellen eingegangen werden.

Szeneriebild Kindertrage

Szeneriebild aus der Produktwelt der Kindertragen

Was macht man mit einer Kindertrage?

Während viele Säugetiere bereits im Kindesalter über einen festen Griff verfügen, um sich an der Mutter anzuklammern, benötigen die menschlichen Nachkommen etwas mehr Fürsorge. Die Kindertrage ist im Prinzip ein Kinderwagen ohne Räder. Das Gewicht wird somit nicht komplett vom Gerät gestützt sondern von den Eltern gehalten. Die Kindertrage ist in verschiedenen Ausführungen vorhanden, welche sich über diverse Preisklassen erstrecken. Dabei gibt die Art der Verwendung und der Anforderungen an das Material auch meist den Preis an.

Die Kindertragen sind dazu entwickelt, unsere Jüngsten bis zu einem gewissen Alter direkt am Körper zu tragen. Dies ist z.B. dann sinnvoll, wenn es auf einen kurzen Spaziergang geht, bei dem z.B. auch öffentliche Verkehrsmittel genutzt werden. Das Baby ist in der Nähe von Mutter oder Vater und nicht entfernt in einem Kinderwagen. Neben der Verwendung als Ersatz für einen Kinderwagen im Alltag kommt die Kindertrage oft dann zum Einsatz, wenn ein Kinderwagen einfach nur im Weg stehen und eine Belastung sein würde.

Besonders hochwertige Modelle eignen sich z.B: für das Wandern, zeigen eine sehr gute Gewichtsverteilung und eignen sich auch für die lange Nutzung. Was ist das besondere an den Kindertragen, dass sich immer mehr Eltern gegen den Kinderwagen entscheiden und ihren Nachwuchs lieber am Körper tragen?

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?
Wann wurde die erste Kindertrage entwickelt? Das Tragen von Babys und Kleinkindern wurde schon bei den Urvölkern praktiziert: Ob Inuit oder afrikanischer Stamm, Vorrichtungen wurden genutzt um den Nachwuchs direkt am Körper zu befördern. Erst in den 80er und 90er Jahren folgten vielseitige Kindertrage Modelle, welche über ein einfaches Tuch hinausgehen.

Was sollte man beachten, wenn man eine Kindertrage kaufen möchte?

Einsatzzweck

Wichtige Faktoren beim Kauf einer Kindertrage richten sich vor allem an die Gesundheit von Baby, Kind und Eltern. Um zu klären, welche Art der Trage benötigt wird, ist es wichtig die täglichen Wege nachzuvollziehen. Geht es um kurze Wege genügt ein Tragetuch oder eine einfache schmal konzipierte Trage. Bei langen Strecken und einem besonderen Bedarf an zusätzlichem Stauraum sollte ein hochwertig konzipiertes Modell mit effektiver Gewichtsverteilung gewählt werden.

Gewicht & Alter des Babys

Ist der Sinn der Anschaffung geklärt, geht es zunächst um das Baby: Je nach Alter sind verschiedene Größen und Belastbarkeiten erforderlich. Die Kindertragen sind darum mit einer maximalen Belastung angegeben, welches sich aus dem Gewicht des Kindes und des Gepäcks zusammensetzt. Um die natürliche Haltung zu unterstützen gibt es Modelle mit Bewegungsspielraum. Auch die so genannte Anhock Spreizhaltung kann bei einigen Modellen angenommen werden. Der Bereich für das Baby sollte sehr weich und gepolstert sein. Zudem werden Kindertragen empfohlen, welche ohne schädliche Stoffe hergestellt wurden.

Gewichtsverteilung

Auch das Wohl der Eltern sollte bedacht werden. Bei Tragetuch Konzepten ist die Gewichtsverteilung suboptimal. Das Baby wird zwar sicher gehalten, für die Eltern ist die Belastung dann allerdings größer als bei einer gut konzipierten Rücken Kindertrage. Eltern mit einer Vorgeschichte rund um Rückenleiden sollten sich auf hochwertige, anpassbare Modelle aus der oberen Preisklasse verlassen. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn das Kleinkind ganz natürlich an Gewicht zugelegt hat.

Materialien

Modelle die im Sommer verwendet werden sollten gut belüftet sein und aus atmungsaktiven Materialien bestehen. Neben der Belastung wird bei hochwertig konzipierten Kindertragen auch ein empfohlenes Alter angegeben. Dieses sollte zum Wohle des Kindes eingehalten werden. Neben den technischen Aspekten und dem Gewicht des Rucksacks ist es auch wichtig, dass die Materialien einfach zu reinigen sind.

Wie funktioniert eine Kindertrage?

Eine Kindertrage funktioniert im Prinzip wie ein Rucksack. Einige Tragen sehen es vor, dass erst das Kind darin eingewickelt, reingesetzt oder gelegt wird. Erst dann folgt die Fixierung am Körper der Eltern. Andere Tragen ermöglichen es auch, das Kind im Nachhinein in die Vorrichtung zu setzen, nachdem diese am eigenen Körper befestigt wurde. 

Der Sinn der Babytrage bei Urvölkern war denkbar einfach: Das Kind ist direkt am Körper vor den Gefahren der Natur geschützt. Jede Regung des Schützlings wird direkt wahrgenommen und auch die Bindung zwischen den Eltern und dem Kind steigt. Ganz wie im Mutterleib spürt das Kind den Herzschlag, wird von diesem beruhigt. Ein Faktor der in der modernen hektischen Gesellschaft von noch größerer Bedeutung ist, als in einem ruhigen Inuit Dorf. 

Im Kindertrage Vergleich mit Kinderwagen wurde schnell klar, dass die Babys und Kinder in einer Trage ruhiger sind, schneller einschlafen und weniger quengeln. Der Kinderwagen ist so gesehen eine kuriose Erfindung er Neuzeit: Das Baby wird weit weg von den Eltern herum geschoben und erlebt direkt alle Eindrücke aus der Umwelt mit. Einige Mediziner und Erziehungswissenschaftler sagen in diesem Zusammenhang, dass das Kind mit Reizen überflutet und gestresst wird. Für die Eltern bietet die Kindertrage den praktischen Aspekt, dass die Hände und Arme frei bleiben.

Die Kindertrage bietet eine Lösung für den einfachen und körpernahen Transport. Die Bindung und Nähe ist wichtig für die Entwicklung des Kindes und auch für das spätere soziale Interagieren zwischen Eltern und Kind, die Funktion ergibt sich in jedem Fall, egal welches Kindertrage Modell gewählt wird.

Welche unterschiedlichen Kindertragen gibt es und was zeichnet diese aus?

KindertragetuchDas Kindertragetuch kommt schon seit vielen Jahrhunderten zum Einsatz. Ein einfaches Tuch aus sehr solidem Material wird so gebunden, dass das Kind darin einen gemütlichen Platz findet. Das sichre Verschließen mit Knoten sollte einige Male geübt werden, so dass es nicht dazu kommt, dass sich die Vorrichtung löst. Das Kindertragetuch passt sich der Größe des Babys an. Ab einem gewissen Alter kann es aufgrund des höheren Gewichts nicht mehr verwendet werden. Kindertragetücher sind sehr beliebt, da diese einfach zu transportieren und zu reinigen sind. Der Kontakt zwischen Baby und Eltern ist am direkvergleichen.
Kindertrage RucksackDie Kindertrage als Kombination mit dem Rucksack bietet viele verschiedene Vorteile bei der Beförderung. Ob bei Spaziergängen, Wanderungen oder einfach bei einem Shopping Bummel in der Stadt. Das Kind sitzt im Babytrage Rucksack und wird auf dem Rücken getragen. Je nach Modell handelt es sich um eine minimalistische Lösung oder eine Kindertrage mit vielen Taschen und somit auch der Möglichkeit, einige Kilo an Gepäck zu befördern. Die Gepäckteile des Kindertrage Rucksacks sind dabei so konzipiert, dass diese die Position des Kindes unterstützen. Das Kind sollte nach vorn Blicken.
Bauch KindertrageDie Bauch Kindertrage wird von vielen Müttern und Vätern bevorzugt, weil das Kind direkt im Sichtfeld ist. Im Prinzip ist dieses Modell das Gegenteil von der Rucksack Kindertrage. Die Bauchtrage empfiehlt sich besonders bei kürzeren Strecken und Stadtbummeln, da die Gewichtsbelastung von einigen als intensiver wahrgenommen wird. Der Vorteil ist, dass sich das Kind direkter am Herzschlag befindet und unsere Vorderseiten bekanntlich etwas gemütlicher sind, als ein Rücken.
Hüfte KindertrageDie Hüfttrage wird vor allem bei größeren Kindern bevorzugt und eignet sich vor allem für kurze Strecken. Das Gewicht wird relativ untypisch am Körper verteilt, da die Belastung einseitig ist. Bei größeren Kindern kommt das Halten mit Kontakt an der Hüfte dennoch als natürliche Tragebewegung in der täglichen Praxis vor. Die Hüftrage eignet sich optimal, wenn das Kind langsam zu alt wird um permanent getragen zu werden, auf längeren Strecken aber noch etwas Entlastung benötigt.
 

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für eine gute Kindertrage im Einkauf ausgeben?

Im preislichen Segment bis 100,- EUR finden sich bereits gute, einfache Kindertrage Lösungen. Neben Tragtüchern gibt es auch erste Modelle der Bauch oder Rückenkindertragen. Die Modelle eignen sich fast ausschließlich für kurze Strecken.
Im preislichen Segment bis 200,- EUR befinden sich bereits erste hochwertige Konzepte mit einem stabilen Halt auf dem Rücken und auch einer höheren möglichen Gesamtbelastung. De Modelle eignen sich für etwas längere Strecken und verfügen über zusätzliche Möglichkeiten, Gepäck zu verstauen.
Im preislichen Segment ab 200,- EUR finden sich sehr hochwertige Kindertragen. Zum Einsatz kommen hochwertige atmungsaktive Materialien mit hoher Belastbarkeit. Die Kindertrage aus diesem Segment kann auch auf sehr langen Strecken, z.B. auf einer Wanderung noch komfortabel genutzt werden. Einige Modelle zeigen zudem die Möglichkeit, die Sitzposition des Babys und Kleinkindes anzupassen.

Welche Kindertragen-Hersteller gibt es?

  • Amazonas
  • Babybjörn
  • BabyLegs
  • Babylux
  • be baby!
  • BeBEar
  • Bergans
  • Boba
  • Bondolino
  • Botetrade
  • Brevil
  • Chicco
  • Dazone
  • DEHANG
  • Deuter
  • Didymos
  • Ergobaby
  • Fidella
  • Hippychick
  • Hoco
  • Hoppediz
  • Lässig
  • LittleLife
  • Mamasliebchen
  • Manduca
  • McKinley
  • Moby
  • Osprey
  • Palm & Pond
  • Phil & Teds
  • Salewa
  • Silvercell
  • Storchenwiege
  • Thule
  • United Kids
  • Vaude
  • Vital Innovations
  • Wallaboo

Welche Vor- & Nachteile haben Kindertragen?

Vorteile

  • Kind kann direkt am Körper getragen werden
  • Beruhigende Wirkung und weniger Ablenkung durch Reizüberflutung
  • Durch moderne Materialien hohe Belastbarkeit bei niedrigem Gewicht
  • Zeichnen sich durch einfache Reinigung aus
  • Sinnvolle Gepäckkonzepte mit effektiver Gewichtsverteilung

Nachteile

  • Hohe Vorsicht bei Anwendung erforderlich

Fazit

Obwohl die Kindertrage in einigen Belangen bedeutend unpraktischer ist, als ein Kinderwagen, gilt sie als bessere Methode des Kindertransports. Statt eine Armlänge entfernt von den Eltern zu sein, bleibt die körperliche und geistige Bindung erhalten und stärkt die Eltern-Kind Beziehung enorm. Hersteller guter Kindertragen werben ganz klar mit dem Gewicht der Trage, der zulässigen Gesamtbelastung in Kilogramm, dem empfohlenen Alter des Kindes und mit welchen zusätzlichen Taschen die Kindertrage ausgestattet ist. Auch Informationen zu Materialien sollten vorhanden sein um die Verwendung von Schadstoffen ausschließen und Rückschlüsse zur Reinigung ziehen zu können.

Der Kindertrage Fakten-Test hat gezeigt, dass sich viele Modelle für die bestimmte Anwendung eignen. Dabei ist die Produktauswahl zwischen einem einfachen und sicherem Tragetuch und den ausgefeilten Designs und Konzepten der Kindertrage Rucksäcke sehr unterschiedlich und erfüllt doch den Zweck. Wo in Sachen Einfachheit und Preis einige Kindertragen im Fakten-Test dominiert hatten, zeigen andere Modelle bei der langen Benutzung optimale Ergebnisse. Letztendlich bietet es sich an verschiedene Kindertragen zu besitzen – allein aus praktischen Gründen sollte ein Tragetuch Teil einer jeden Babyausstattung sein.

AngebotBestseller Nr. 1 Viedouce Babytrage Ergonomisch,Reine Baumwolle… 48,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 19.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
AngebotBestseller Nr. 1
Viedouce Babytrage Ergonomisch,Reine Baumwolle Vorderseite Rückseite Kindertrage Mit Abnehmbarer Kapuze Mehrfach Weicher,Atmungsaktiver Rucksackträger,Vollständiger Schutz(0-48 Monate) (Dunkelblau)*
  • 【Umweltfreundlicher】 - hochwertiger Reine Baumwollstoff mit atmungsaktivem 3D-Netz sorgt für Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Babys; Die abnehmbare Sonnenblende und Windschutzkappe sorgen für Wärme im Winter und Frische im Sommer. Gleichzeitig ist die Reißverschlussschnalle für einfache Demontage und Reinigung ausgelegt.
  • 【Ergonomischer】 - ein vergrößerter Hocker zur besseren Unterstützung der Oberschenkel des Babys. Das M-Design, bei dem die Knie höher sitzen als das Gesäß, wenn Ihr Baby sitzt, ist ergonomischer.
  • 【Komfort und Sicherheit】 - Der Bereich in der Nähe des Bauchraums ist mit einem weichen und dicken Schwamm gefüllt, der den Druck auf den Bauchraum verringert und Ihnen und Ihrem Baby mehr Komfort gibt. Hochwertige, professionelle Sicherheitsschnallen und Klettverschlüsse sowie stoßdämpfende Pads schützen Ihr Baby.
  • 【Verschiedene Tragemethoden There】 - Es gibt 6 Tragevarianten, die je nach Wachstumsphase so gewählt werden können, dass sie am besten zu Ihrem Baby passen. Gurte und Hocker (weiche Kissen) können separat verwendet werden. Gleichzeitig kann das Transportgewicht 20 kg erreichen.
  • 【Praktischerer】 - 7,8 cm dicker und verdickter Schultergurt, gefüllt mit weichem und dickem Schwamm, um den Druck auf die Schultern zu verringern, verlängerter Schultergurt (Länge: 119 cm), ventraler Riemen (Länge: 134 cm), nicht nur für Mütter geeignet aber auch für Papa. An der Taille befinden sich 2 kleine Taschen für eine gute Aufbewahrung von kleinen Gegenständen.

Letzte Aktualisierung am 19.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API