Drehbank Fakten Test & Vergleich 2021

Der Testbaron Drehbank Fakten Test 2021

Du bist auf der Suche nach einer Drehbank? Dann bist Du in unserem ausführlichen Drehbänke-Fakten Test von 2021 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Drehbank Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Drehbänke darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Drehbank-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Drehbank-Empfehlung 2021 

AngebotBestseller Nr. 1
PROXXON Feindrehmaschine FD 150/E, präzise Drehbank mit 2-stufigem Riemenantrieb, Geschwindigkeitsregelung, Spindeldrehzahlen bis 5.000/min, Art.-Nr. 24150*
  • Leistungsfähig: Das 2-stufige Riemengetriebe der Drehbank verfügt über eine zusätzliche elektronische Regelung und ermöglicht Spindeldrehzahlen bis 5.000/min
  • Vielseitiger Einsatz: Die Feindrehmaschine ist für ein breites Einsatzspektrum geeignet und ermöglicht Plandrehen, Längsdrehen, Ausdrehen, Kugeldrehen, Abstechen und Bohren
  • Saubere Schnitte: Die Drehbank besitzt eine hohe Durchzugskraft im unteren Drehzahlbereich für größere Werkstücke. Auch bei kleinsten Teilen ist die richtige Schnittgeschwindigkeit sichergestellt
  • Komfortabel und sicher: Der leise DC-Spezialmotor ist mit einer Not-Aus-Funktion und einem Wiederanlaufschutz ausgestattet
  • Lieferumfang: 1x Proxxon Feindrehmaschine FD150/E mit 3-Backen-Futter, 1x Reitstock, Support, Stahlhalter

Letzte Aktualisierung am 19.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Drehbank-Preissieger 2021

AngebotBestseller Nr. 1
PROXXON Feindrehmaschine FD 150/E, präzise Drehbank mit 2-stufigem Riemenantrieb, Geschwindigkeitsregelung, Spindeldrehzahlen bis 5.000/min, Art.-Nr. 24150*
  • Leistungsfähig: Das 2-stufige Riemengetriebe der Drehbank verfügt über eine zusätzliche elektronische Regelung und ermöglicht Spindeldrehzahlen bis 5.000/min
  • Vielseitiger Einsatz: Die Feindrehmaschine ist für ein breites Einsatzspektrum geeignet und ermöglicht Plandrehen, Längsdrehen, Ausdrehen, Kugeldrehen, Abstechen und Bohren
  • Saubere Schnitte: Die Drehbank besitzt eine hohe Durchzugskraft im unteren Drehzahlbereich für größere Werkstücke. Auch bei kleinsten Teilen ist die richtige Schnittgeschwindigkeit sichergestellt
  • Komfortabel und sicher: Der leise DC-Spezialmotor ist mit einer Not-Aus-Funktion und einem Wiederanlaufschutz ausgestattet
  • Lieferumfang: 1x Proxxon Feindrehmaschine FD150/E mit 3-Backen-Futter, 1x Reitstock, Support, Stahlhalter
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Drechselbank TC-WW 1000/1 (400 W, max. Drechseldurchmesser 280 mm, Spindeldrehzahl 890/1260/1760/2600 min-1, Reitstock mit Spindelspitze, inkl. Stirnmitnehmer, Planscheibe)*
  • Mit der Einhell Drechselbank TC-WW 1000/1 gelingt der Einstieg in die Drechselwelt und es lassen sich Holz und weiche Materialien mühelos in die gewünschte Form bringen. Ein extrastarker 400 Watt-Motor bietet Reserven für längeres Arbeiten.
  • Werkstücke mit einem maximalen Durchmesser von 280 Millimeter können mit der Drechselmaschine bearbeitet werden, bzw. im Rahmen einspannbar, z. B. Teller, sogar bis zu 350 Millimeter. Die Spitzenweite beträgt 1. 000 Millimeter.
  • Für exakte Drechselarbeiten sorgt dabei die leicht verstellbare Werkzeugauflage. Der Reitstock mit Spindelspitze dient als zweite Fixierung des Werkstücks um das Arbeiten mit der Drechselbank für Anfänger leichter zu machen.
  • Dank des Doppelführungsrahmens ist die Konstruktion verwindungssteif gehalten.
  • Die vierfach verstellbare Geschwindigkeit (890 min-1, 1. 260 min-1, 1. 760 min-1, 2. 600 min-1) sorgt für die materialgerechte Drehzahl.
Bestseller Nr. 3
PAULIMOT Drehmaschine SIEG C2 mit 100 mm Futter und 400 mm Spitzenweite*
  • 230 Volt Motor mit 250 Watt
  • 100 mm Dreibackenfutter (statt 80 mm)
  • Wendeherz zum Schneiden von Linksgewinden – Leitspindel-Abdeckung
  • 400 mm Spitzenweite (statt 350 mm)
  • Geräuscharm in allen Drehzahlen

Letzte Aktualisierung am 18.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Drehbank-Profi-Empfehlungen 2021

Bestseller Nr. 1
VEVOR Metalldrehmaschine 8X16 Zoll Präzisions-Minidrehmaschine mit variabler Drehzahl 50-2500 U/min 750W Metallfräsen*
  • 【STABILE METAL-KONSTRUKTION】- Das Mini-Metalldrehbett ist aus hochwertigem Eisen hergestellt. Ausgestattet mit Nylonzahnrädern ist diese Drehmaschine verschleißfest, langlebig und professionell. Mini-Metalldrehmaschine-Motorleistung: 750W. Der durchgehende Spritzschutz bietet maximalen Schutz.
  • 【UNENDLICHE VARIABLE GESCHWINDIGKEIT】- Variable Geschwindigkeit von 50-2500 U/min. Vorwärts und rückwärts bei allen Geschwindigkeiten. Betrieb entweder manuell oder mit der einstellbaren automatischen Vorschubgeschwindigkeit. Die Härte und Genauigkeit der Gleitführungen werden durch Rohmaterial, Warmhärtung und Schleifen erreicht. Der Not-Aus-Knopf ist im Lieferumfang enthalten.
  • 【PRÄZISES 3-BACKEN-FUTTER】- selbstzentrierendes 3-Backen-Futter zum gleichmäßigen Setzen von Materialien. Inklusive Aufspritzschutz. Die Spindel ist durch Präzisionskegelrollenlager gelagert, Spindelgenauigkeit innerhalb von 0,01 mm.
  • 【PROFESSIONELLE VERBUNDENE AUFSTELLUNG】- Der Mini-Metalldrehmaschinen-Schnellwechsel-Werkzeugstift kann Positionen für Innen-, Stirn- und Fasenschnitt durch Änderung des Winkels des Werkzeugstiftes und Einstellung der Verbund-Auflage erreichen. Der professionelle Schlitten ist abriebfest konstruiert und bewegt die Klingen frei mit einer Vorschubstange.
  • 【BREITE ANWENDUNG】- Angetrieben durch den Qualitätsmotor kann dieses Mini-Metalldrehmaschinen-Abstellwerkzeug in Bereichen wie der Bearbeitung von Mini-Präzisionsteilen, der Probenbearbeitung und bei Modellbauarbeiten eingesetzt werden.
Bestseller Nr. 2
PAULIMOT Drehmaschine SIEG C2 mit 100 mm Futter und 400 mm Spitzenweite*
  • 230 Volt Motor mit 250 Watt
  • 100 mm Dreibackenfutter (statt 80 mm)
  • Wendeherz zum Schneiden von Linksgewinden – Leitspindel-Abdeckung
  • 400 mm Spitzenweite (statt 350 mm)
  • Geräuscharm in allen Drehzahlen
Bestseller Nr. 3
Z ZELUS 550W Drehmaschine Metalldrehmaschine 7 x 14 Zoll / 180 x 350MM Mini Präzisions Metalldrehmaschine 2250 RPM Drehmaschine Precision Mini Metal Lathe Tischdrehmaschine Tischplatte (7 x 14 Zoll)*
  • FORTGESCHRITTENE TECHNOLOGIE – Ausgestattet mit einer hochfrequenzgehärteten Führungsschiene ist die Verarbeitung viel einfacher und kann Materialien mit hoher Intensität, hoher Verschleißfestigkeit und hoher Zähigkeit verarbeiten. Reduzieren Sie effektiv die Löschverzerrung.
  • HOHE PRÄZISION – Die Spindeldrehzahl kann von 50 bis 2250 U/min eingestellt werden. Zusammen mit präzisen Kegelrollenlagern bietet Ihnen diese Maschine mit Sicherheit eine unglaublich präzise Bearbeitung.
  • GANZMETALL ZANRÄDER – Zahnräder bestehen aus hochwertigen Metallen sowie aus hoher Robustheit und Verschleißfestigkeit, wodurch Drehungen genauer und kraftvoller werden. Wir stellen Ihnen auch Ersatzzahnräder zum Ersetzen zur Verfügung, um den normalen Gebrauch dieser Maschine zu gewährleisten.
  • STARKE KRAFT – Der 550-W-Kupfer-Gleichstrommotor hat eine längere Lebensdauer, liefert eine starke Leistung für die Maschine und gewährleistet einen hohen Wirkungsgrad während Ihrer Arbeit.
  • TRANSPARENTE STAUBABDECKUNG – Die transparente Staubschutzhülle wurde speziell für Sie entwickelt, um die Verarbeitung zu beobachten und den Schutz zu belasten.

Letzte Aktualisierung am 18.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Drehbank?

Eine Drehbank kann man sich grundsätzlich wie eine liegende und feste Bohrmaschine vorstellen, die vor allem in der Industrie gerne genutzt wird. Eine solche Maschine sieht im Gegensatz zur Bohrmaschine aber völlig unspektakulär aus, da man von außen fast nur einen Metallklotz sehen kann.

Szeneriebild Drehbank

Szeneriebild aus der Produktwelt der Drehbänke

Was macht man mit einer Drehbank?

Eine Drehbank ist grundsätzlich für das möglichst exakte Durchbohren, oder wie der Name schon sagt „Drehen“ oder Formen von mittelgroßen Dingen zuständig. Dabei spielt es keine Rolle, wie hart das zu bearbeitende Material ist, da es für eine Drehank, ähnlich für die Bohrmaschine auch, zahlreiche Aufsätze für verschiedene Anforderungen gibt. Besonders häufig wird dieses Werkzeug allerdings zum Durchbohren von harten und vergleichsweise kleinen Gegenständen eingesetzt.

Testbaron Redaktionstipp

Warum sind Drehbänke so beliebt?

Der Grund, warum die Drehbank so beliebt ist, lässt sich soweit ganz leicht beantworten. Denn bisher gab es alle möglichen Maschinen zum Durchbohren von Gegenständen. Ob das nun die klassische Bohrmaschine war, die für die meisten Aufgaen des Heimwerkers ausreichend war, oder die Magnetbohrmaschine: bisher kam man mit allen Modellen gut zurecht.

Allerdings stellte man schnell fest, dass man zum exakten und präzisen Durchbohren von schweren Gegenständen ein anderes Werkzeug benötigte, da alle anderen Maschinen hier versagten. Und genau hier kommt die Drehbank zum Einsatz. Denn mit ihr ist es zum ersten mal möglich, die gewünschten Gegenstände fest und sicher einzuspannen und sie dann mit einem befestigten Bohrer, der sich bei der Arbeit nur nach vorne und nach hinten bewegen kann, zu durchbohren.

Was sollte man beachten, wenn man eine Drehbank kaufen möchte?

Denkt man über den Kauf einer solchen Drehbank nach, gibt es einige Punkte, die man unbedingt beachten sollte, um die bestmögliche Kaufentscheidung zu treffen.

Verwendung

Als erstes sollte man sich darüber im Klaren werden, was man mit seiner Drehbank nun alles so anstellen möchte. So sollte man sich vorher beispielsweise überlegen, wie groß die zu bearbeitenden Gegenstände sind und aus welchem Material sie bestehen. So gibt es beispielsweise Drehbanken, die speziell für Metall oder Holz gedacht sind.

Arbeitsspindel

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium sollte auf alle Fälle der hohle Arbeitsspindel sein. Dieser stellt nämlich sicher, dass längere Werkstücke mit einem größeren Durchmesser gespannt werden können.

Vorschub

Die wohl wichtigste Komfortfrage für eine Drehbank ist außerdem, ob das gewählte Modell einen automatischen Vorschub besitzt. Dieser erleichtert das Arbeiten, da man so den Vorschub nicht immer per Hand betätigen muss, was auf Dauer ziemlich lästig sein kann.

Gewicht

Eine weitere wichtige Frage, die man sich ebenfalls vor dem Kauf einer Drehbank stellen sollte, ist das Gewicht der Drehbank. Möchte man sie nämlich beispielsweise an verschiedenen Orten zum Einsatz bringen und sie nicht nur zuhause in der Werkstatt benutzen, kann das Gewicht des gewählten Modells durchaus ein entscheidender Faktor sein.

Not-Aus-Schalter

Ein ebenfalls wichtiger Sicherheitspunkt, denn man beim Kauf einer Drehbank beachten sollte ist, ob das gewählte Modell über einen „Not-Aus-Schalter“ verfügt. Diesen Schalter sollte jede Drehbank besitzen, da er im Falle eines Fehlers für die nötige Sicherheit sorgt.

Volt-Anzahl

Das Letzte, auf was man außerdem achten sollte, ist die jeweilige Volt-Anzahl der Drehbank. Diese Zahl sagt viel darüber aus, wie effizient und wie stark die jeweilige Drehbank arbeiten kann.

Farbe

Da man während dem Arbeiten fast immer auf die Drehbank blickt, sollte man außerdem beachten, das Modell in einer nicht zu grellen Farbe zu kaufen, da das auf Dauer sehr störend für das Arbeiten sein kann.

Wie funktioniert eine Drehbank?

Die Funktionsweise einer Drehbank lässt sich soweit recht einfach erläutern. Im Folgenden ist die bekannste Art der Bearbeitung mit der Drehbank näher erläutert.

Zunächst wird das zu verwendende Werkstück zwischen den Spindelstock und den Reitstock geklemmt, oder auch einseitig am Spindelstock mit Hilfe eines Futters befestigt und anschließend in Rotation versetzt. Nun drückt man das Werkzeug mit der einen Hand auf die Werkzeugauflage, um es zu fixieren. Währenddesen führt die zweite Hand das Werkstück entlang der Längsachse des Werkzeugs.

Welche unterschiedlichen Drehbänke gibt es und was zeichnet diese aus?

Die Ausführungen der verschiedenen Drehbanken unterscheiden sich grundsätzlich nur in den „Standart Eigenschaften“, wie beispielsweise der Volt-Anzahl, der Größe oder im Gewicht.

Jedoch gibt es natürlich für die verschiedenen Anforderungen auch verschiedene Drehbanken. So kann man beispielsweise für die Bearbeitung von Holzgegenständen gegebenenfalls auch eine Drehbank verwenden, die komplett per Hand funktioniert. Möchte man allerdings härtere Gegenstände wie zum Beispiel Eisen bearbeiten, ist eine elektronisch betriebene Metalldrehbank unbedingt notwendig.

Ob man nun jedoch nur weiche oder auch härtere Gegenstände bearbeiten will: Die Anschaffung einer elektronischen Metalldrehbank ist fast immer die bessere Entscheidung, denn sie erleichtert die Arbeit ungemein und der Verschleiß ist deutlich geringer.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für eine gute Drehbank im Einkauf ausgeben?

Was man für den Kauf einer Drehbank ausgeben sollte, hängt natürlich immer davon ab, was man mit dem gewählten Modell vor hat. Da man in der heutigen Zeit aber fast ausschließlich auf elektronisch betriebene Metallbänke setzt, macht es an dieser Stelle Sinn, auch nur diese hier näher vorzustellen.

Wenn man sich die Preise von durchschnittlichen Drehbanken ansieht, die qualitativ hochwertig sind und für fast alle Aufgaben des Heimwerks geeignet sind, kann man im Groben mit Preisen von circa 600 € rechnen.

Benötigt man eine bessere Drehbank, die vielfältiger eingesetzt werden kann, belaufen sich die Preise auf cira 1.200 € -1.500 €.

Welche Drehbänke-Hersteller gibt es?

  • Güde
  • paulimot
  • WERKON
  • Optimum
  • DRECHSELN
  • Bernardo Maschinen
  • Proxxon
  • Einhell
  • Wisamic
  • Holzmann Maschinen
  • DEMA
  • Berlan
  • The CoolTool
  • Rotwerk

Welche Vor- & Nachteile haben Drehbänke?

Vorteile

Nachteile

Fazit

Wie man nun also anhand dieses Artikels sieht, ist es mit diesen Punkten und Tipps sehr einfach, sich für die passende Drehbank zu entscheiden und die bestmögliche Kaufentscheidung zu treffen. Jedoch sollte man immer darauf achten, auch genau das Modell zu kaufen, was am besten zu einem passt und sich nicht von Billig-Anbietern – die es genug gibt – über den Tisch ziehen zu lassen.

AngebotBestseller Nr. 1 PROXXON Feindrehmaschine FD 150/E, präzise… 425,95 EUR

Letzte Aktualisierung am 19.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

AngebotBestseller Nr. 1
PROXXON Feindrehmaschine FD 150/E, präzise Drehbank mit 2-stufigem Riemenantrieb, Geschwindigkeitsregelung, Spindeldrehzahlen bis 5.000/min, Art.-Nr. 24150*
  • Leistungsfähig: Das 2-stufige Riemengetriebe der Drehbank verfügt über eine zusätzliche elektronische Regelung und ermöglicht Spindeldrehzahlen bis 5.000/min
  • Vielseitiger Einsatz: Die Feindrehmaschine ist für ein breites Einsatzspektrum geeignet und ermöglicht Plandrehen, Längsdrehen, Ausdrehen, Kugeldrehen, Abstechen und Bohren
  • Saubere Schnitte: Die Drehbank besitzt eine hohe Durchzugskraft im unteren Drehzahlbereich für größere Werkstücke. Auch bei kleinsten Teilen ist die richtige Schnittgeschwindigkeit sichergestellt
  • Komfortabel und sicher: Der leise DC-Spezialmotor ist mit einer Not-Aus-Funktion und einem Wiederanlaufschutz ausgestattet
  • Lieferumfang: 1x Proxxon Feindrehmaschine FD150/E mit 3-Backen-Futter, 1x Reitstock, Support, Stahlhalter

Letzte Aktualisierung am 19.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API