testbaron logo
Bitte wählen Sie das gewünschte Suchergebnis aus
83.271
Informierte Nutzer
3.363
Produkte im Vergleich

Unsere Empfehlung

Original DIETZ Sturmlaterne

Sturmlaterne von DIETZ

Original DIETZ Sturmlaterne

  • Material: Stahlblech, altdeutsche Kupferlackierung, altdeutsches Design
  • Problemloses Tragen auch während des Brennens

Der Testbaron Sturmlaterne Fakten Test 2017

4 ausgewählte Sturmlaternen im Fakten Test 2017. Ausführlicher Sturmlaterne Vergleich inkl. Sturmlaterne Vergleichssieger 2017 anhand von 6 Bewertungskriterien. Finden Sie die passende Sturmlaterne für Ihre Bedürfnisse. Achten Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Sturmlaterne darauf, dass wir sämtliche Produkte nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren finden Sie unter Über uns.

  • FEUERHAND Baby Special 276  im Sturmlaterne Fakten-Test 2017
    FEUERHAND Baby Special 276

    Leuchtmittel
    Petroleum

    Brenndauer
    mind. 20 Stunden

    Leucht-/Lichtleistung
    variabel

    Tankgröße
    -

    Hersteller
    FEUERHAND

    Vorteile
    garantiert dichter Tankbehälter
    hitzebeständiges und bruchsicheres Glas von SUPRAX
    außergewöhnliche Langlebigkeit und Stabilität
    100% hergestellt in Deutschland

    ab 21,90 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Lunartec Dimmbare LED-Sturmlampe  im Sturmlaterne Fakten-Test 2017
    Lunartec Dimmbare LED-Sturmlampe


    LED's


    Stromabhängig


    dimmbar


    ohne


    Lunartec


    Moderne Deko-Leuchte im authentischen Sturmlaternen-Look
    15 dimmbare LEDs
    großzügiger Reflektorkegel für optimale Lichtverteilung
    Müheloser Betrieb über Batterien
    hochwertigem Bronze-Überzug

    ab 12,90 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Coleman Powerhouse Laterne  im Sturmlaterne Fakten-Test 2017
    Coleman Powerhouse Laterne


    Benzin


    bis zu 14 Std


    175 Watt


    0,95 Liter


    Coleman


    Helligkeit stufenlos regulierbar.
    Sehr helles Licht
    Zuverlässig und robust
    Einfache Handhabung
    Mit Hänge-/Tragebügel

    ab 114,99 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Original DIETZ Sturmlaterne im Sturmlaterne Fakten-Test 2017
    Original DIETZ Sturmlaterne


    Petroleum


    ca 11 Std


    variabel


    210 ml


    DIETZ


    Material: Stahlblech, altdeutsche Kupferlackierung, altdeutsches Design
    Problemloses Tragen auch während des Brennens

    ab 24,40 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »

Wie wir testen:

Alle Produkte auf Testbaron.com wurden intensiv recherchiert. Unsere Testberichte, die Testnoten sowie Vor- als auch Nachteile sind das kumulative Ergebnis bisher durchgeführter Produkttests im Internet. Unser Team fasst hierbei alle getroffenen Erkenntnisse sowie Erfahrungen über Funktion, Haptik und Optik redaktionell zusammen.

Alle veröffentlichten Fakten-Tests sind das Ergebnis einer objektiven Betrachtung vorhandener Daten und somit frei von persönlicher Wertung.

FEUERHAND Baby Special 276  Fakten-Test FEUERHAND Baby Special 276
Lunartec Dimmbare LED-Sturmlampe  Fakten-Test Lunartec Dimmbare LED-Sturmlampe
Coleman Powerhouse Laterne  Fakten-Test Coleman Powerhouse Laterne
Original DIETZ Sturmlaterne Fakten-Test Original DIETZ Sturmlaterne
FEUERHAND Baby Special 276  Fakten-Test FEUERHAND Baby Special 276
Lunartec Dimmbare LED-Sturmlampe  Fakten-Test Lunartec Dimmbare LED-Sturmlampe
Coleman Powerhouse Laterne  Fakten-Test Coleman Powerhouse Laterne
Original DIETZ Sturmlaterne Fakten-Test Original DIETZ Sturmlaterne

Jetzt DIREKT die beliebtesten Sturmlaternen aus 08/2017 bei Amazon ansehen

Bestseller aus 08/2017 bei Amazon ansehen

Was ist eine Sturmlaterne?

Laternen sind Lichtquellen, die ihre Umgebung erleuchten. Es gibt viele verschiedene Arten, die unterschiedlich eingesetzt und betrieben werden. Eine sehr bekannte und alter Form sind Sturmlaternen, auch Sturmleuchten oder -lampen genannt. Bei diesen brennt ein Kerzendocht, der zum Schutz vor Windstößen oder leichtem Regen von Glas umgeben ist. Schon vor langer Zeit haben die Menschen, beispielsweise beim Bergbau Sturmlaternen benutzt, um sich bei Dunkelheit zurecht zu finden. Damals wurden sie vor allem mit Petroleum betrieben, heute gibt es verschiedene Leuchtmittelarten.

Heute finden sie als dekorative Außenbeleuchtung auch im Garten oder auf dem Balkon Verwendung. Dank ihres Henkels können sie gut getragen und auch aufgehangen werden.

Im Zusammenhang von Petroleumlampen und Sturmlaternen hört man häufig auch von der Feuerhand. Hier ist eigentlich von Sturmlaternen der Marke Feuerhand die Rede, diese werden jedoch von manchen auch Synonym für eine Sturmlaterne gebraucht. Neben Sturmlaternen gibt es noch weitere Ausführungen von Petroleumlampen. Diese werden an anderer Stelle näher beschrieben.

SturmlaterneSzeneriebild Sturmlaterne

Was macht man mit einer Sturmlaterne?

Sturmlaternen wurden schon im Mittelalter zur Hilfe genommen, wenn es zu dunkel wurde. Heute werden sie vor allem als dekorative Beleuchtung für Terrassen, Gärten oder Balkone eingesetzt. Aber auch bei Freizeitaktivitäten, wie Campen oder Nachtangeln können sie als Lichtspender benutzt werden. Dank ihres praktischen Griffes lassen sie sich leicht tragen oder auch an einen gewünschten Ort anhängen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kerzen oder offenen Feuern, ist der Kerzendocht der Sturmlaterne vor Wind geschützt und verhindert so Ausgehen und Brandgefahr.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Der größte Sturmlaternen Hersteller ist dir Firma Feuerhand. Die Brüder Hermann und Ernst Nier stellten seit den 1870er Jahren Laternen her. Erst als kleiner Handwerksbetrieb und dann gründeten sie, im Zuge der Industrialisierung, eine Produktionsstätte für Sturmlaternen.

    Diese wurde 5 Jahre später von der Metallwarenfirma Frankonia aufgekauft. Die Brüder Nier wurden zu Betriebleitern. Aufgrund von Unstimmigkeiten zwischen Frankonia und Hermann Nier machte sich dieser mit seiner eigenen Sturmlaternenfabrik, dem "Hermann Nier Feuerhandwerk" selbstständig und meldete seine Produkte zum Patent an. Seine Fabrik wuchs zum weltweit größten Hersteller von Sturmlaternen.

    Der Name Feuerhand bezieht sich auf die Feuerverzinnung der Laterne.

Was sollte man beim Kauf einer Sturmlaterne beachten?

Brenndauer Man möchte sich nicht andauernd um die Befüllung des Tanks oder das Laden des Akkus kümmern, daher ist eine lange Brenndauer praktisch. 12 Stunden sollte eine Sturmlaterne mindestens halten.
Tankgröße Für eine möglichst lange Brenndauer ist bei Petroleum betriebenen Sturmlaternen ein großer Tank wichtig. Mehr als 300ml sollte er schon haben, damit er nicht ständig nachgefüllt werden muss.
Lichtstärke Damit der zu beleuchtende Außenbereich auch ausreichend beleuchtet werden kann, muss die Lichtstärke gut sein. Diese wird entweder in Watt oder bei LED Laternen in Lumen (lm) und bei Leuchtmittel mit Kerzendocht in Hefner Kerzen (HK) angegeben
Verarbeitung Eine gute Verarbeitung mit hochwertigen feuerfesten Material ist unbedingt notwendig, um das Brandrisiko so gering wie möglich zu halten. Dazu sollten sie eine gute Standfestigkeit haben, damit sie auch bei Windstößen nicht so leicht umfallen. Ein Griff zum Tragen empfiehlt sich ebenfalls. So können die Sturmlaternen auch im Brennen getragen werden.
Design Für viele ist eine Sturmlaterne nicht nur ein Beleuchtungsgegenstand sondern auch Deko. Daher sollte man darauf achten, dass einem das Design gefällt und es zum Rest der Gestaltung passt.

Wie funktioniert eine Sturmlaterne?

Klassische Sturmlaternen haben ein Tank für die Brennflüssigkeit z.B. Lampenöl und einen Docht, der aus diesem herausguckt und von einem hitzestabilen Glas umgeben ist und so vor den Wetter geschützt ist. Die Flamme zieht durch eine Luftzufuhröffnung in der Bodenplatte Luft von außen ein. Die Verbrennung ist durch das Verbrennungsluftzufuhrsystem äußerst sparsam und bietet daher eine sehr lange Brenndauer bei guter Helligkeit. Mit einer zusätzlichen Sturmkappe sind Sturmlaternen auch bei besonders widrigen Witterungen überzeugend.

Die Funktion von elektrischen Sturmlaternen ist simpler. Hier dienen ganz einfach akkubetriebene LED im Lampenkörper.

Welche Ausführungen gibt es?

Sturmlaternen gibt es in verschiedenen Designs. Der große Unterschied bei der Ausführung ist das Leuchtmittel.

Brennflüssigkeit Diese Lampen haben einen Kerzendocht. Als Brennflüssigkeiten wird entweder Lampenöl, Petroleum oder Paraffin in den dafür vorhergesehenen Tank gefüllt. Sie geben ein sehr angenehmes Kerzenlicht ab und sind komplett unabhängig von elektrischer Energie.
Elektrisch Leuchtmittel sind hier meist LEDs, die mit Akkus betrieben werden. Der Vorteil ist, dass diese ohne echtes Feuer funktionieren.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Was sollte man für eine gute Sturmlaterne im Einkauf ausgeben?

    Sturmlaternen können, vor allem wenn sie mit Brennflüssigkeit betrieben werden, sehr preisgünstig sein.Schon für 10-20€ kann man gute Produkte finden. Beachten sollte man aber dennoch, dass an der Verarbeitungsqualität nicht gespart wurde, damit man ein sicheres Modell kauft. Elektrische Sturmlaternen kosten schon etwas mehr. Diese sind für 20€ aufwärts zu finden. Besondere Designs findet man dann auch für bis über 100€.

Welche Hersteller für Sturmlaternen gibt es?

  • Feuerhand
  • Dietz
  • Lunartec
  • Till-Zündfix
  • Coleman

Vor- und Nachteile von Sturmlaternen

Vorteile

  • Standortunabhängig
  • Stromunabhängig
  • Dekorativ
  • Preisgünstig

Nachteile

  • Feuer kann immer ein Risiko mit sich bringen

Fazit

Mit den äußerst robusten und windfesten Sturmlaternen sind gemütliche Abende auf Terrasse, Balkon und Garten gerettet. Je nach Modell spenden sie lange helles Licht und sehen dazu auch noch dekorativ aus.

Vor allem wenn Kinder oder Tiere in der Nähe sind, empfiehlt es sich zu einem elektrisch betriebenen Modell zu greifen, hier ist die Brandgefahr ausgeschlossen. Wer aber lieber eine klassische Laterne haben möchte, muss sich auch keine allzu großen Sorgen machen. Hochwertige Modelle sind gut verarbeitet und somit meist sehr sicher.

Mit einer Stromlaterne kann an jedem Ort ein angenehmes Licht die Dunkelheit erhellen. Sie sind sowohl in der Anschaffung als auch im Betrieb sehr kostengünstig. Im Fakten-Test werden nur aktuelle Modelle beschrieben, für Liebhaber lohnt sich sicher auch die Suche nach einem antiken Modell.

Zu Amazon »
ab 24,40 € inkl. MwSt.
Original DIETZ Sturmlaterne

Original DIETZ Sturmlaterne

  • Material: Stahlblech, altdeutsche Kupferlackierung, altdeutsches Design
  • Problemloses Tragen auch während des Brennens
Zu Amazon »
ab 24,40 €
inkl. MwSt.