Rasenkehrmaschine Fakten Test & Vergleich 2019

Der Testbaron Rasenkehrmaschine Fakten Test 2019

Du bist auf der Suche nach einer Rasenkehrmaschine? Dann bist Du in unserem ausführlichen Rasenkehrmaschinen-Fakten Test von 2019 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Rasenkehrmaschine Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Rasenkehrmaschinen darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Rasenkehrmaschine-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Rasenkehrmaschine-Empfehlung 2019 

Bestseller Nr. 1
Rasenkehrmaschine für Aufsitzmäher mit 95cm Arbeitsbreite und 254×44,5mm Gummireifen*
  • Rasenkehrer mit Gummireifen
  • Kehrbreite ca. 96cm
  • Kupplung für Aufsitzmäher
  • Auffangnetz mit ca. 480l Volumen
  • Gewicht 33kg

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Rasenkehrmaschine-Preissieger 2019

Bestseller Nr. 1
vidaXL 142355 Kehrmaschine Rasenkehrmaschine Laubkehrmaschine Kehrer Rasenkehrer 103 L*
  • Farbe: Schwarz und Grün
  • Material: Korpus aus PP + Stahlrahmen + PVC-Rad + 100% PE-Beutel (100 g/m²)
  • Kapazität des Sammelbeutels: 103 L
  • Produktgröße: 112 x 66 x 78 cm (L x B x H)
  • Raddurchmesser: 25 cm
AngebotBestseller Nr. 2
Güde 94387 GFLS 1600 3IN1 Laubsauger (Saug-, Blas- und Häckselfunktion, 45l Fangsack, 270km/h Blasgeschwindigkeit)*
  • Leistungsstarker fahrbarer Laubsauger mit Saug- und Blasfunktion.
  • 45 l Laubfangsack, Kabelzugentlastung
  • 4-fache Höhenverstellung der Saug- & Blasdüse
  • 190 mm Ø Räder hinten und 150 mm Ø Räder vorne
Bestseller Nr. 3
DRAPER 53,3 cm Garten Sweeper*
  • Ein leichte, aber robuste Rasen-Kehrmaschine für Laub, Gras und Gartenabfälle.
  • Die 53,3 cm Arbeitsbreite sammelt den Schmutz einfach und fängt ihn in einem Sammelbeutel auf.
  • Hat vier höhenverstellbaren Nylonbürsten.
  • Hochwertiges Produkt.
  • Hergestellt gemäß EU-Standards.

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Rasenkehrmaschine-Profi-Empfehlungen 2019

Bestseller Nr. 1
DEMA Rasenkehrmaschine 120 cm für ATV*
  • Kehrbreite: 120 cm
  • Bürstengröße ca. 25 cm Ø
  • Übersetzung Bürste/Rad: 5.5:1
  • Großer Auffangsack von ca. 350 Liter, abnehmbar
  • Leichter Lauf durch große Räder ca. 27,5 cm Ø
Bestseller Nr. 2
Rasenkehrmaschine für Aufsitzmäher mit 120cm Arbeitsbreite und 266×60,3cm Gummireifen*
  • Rasenkehrer mit Gummireifen
  • Kehrbreite ca. 120cm
  • Kupplung f�r Aufsitzm�her
  • Auffangnetz mit ca. 480l Volumen
  • Gewicht 43kg
Bestseller Nr. 3
DEMA Rasenkehrmaschine RKM 105*
  • Kehrbreite: 105 cm
  • Bürstengröße ca. 25 cm Ø
  • Übersetzung Bürste/Rad: 5.5:1
  • Großer Auffangsack von ca. 380 Liter, abnehmbar
  • Leichter Lauf durch große Räder ca. 27,5 cm Ø

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Rasenkehrmaschine?

Nachdem der Rasen gemäht ist oder im Herbst die Blätter von den Bäumen gefallen sind gibt es eine Menge zu tun im Garten. Hierzu gehört unter anderem das Zusammenrechen von Laub oder Rasenschnitt. Das kann je nach Größe der Fläche mitunter eine anstrengende Aufgabe sein. Das Schnittgut muss jedoch nicht nur zusammen gerecht, sondern auch von Hand aufgesammelt werden. Eine Rasenkehrmaschine schafft hier Abhilfe. Diese befördert durch gegenläufig drehende Walzen Laub, gemähtes trockenes Gras und anderen Schmutz in einen großen Auffangbehälter. Einige Rasenkehrmaschinen kann man an einen Aufsitzmäher anhängen, andere wiederum sind von Hand zu bedienen. Das macht die Arbeit noch bequemer und es geht wesentlich schneller.

Szeneriebild Rasenkehrmaschine

Szeneriebild aus der Produktwelt der Rasenkehrmaschinen

Was macht man mit einer Rasenkehrmaschine?

Wenn der Rasen zu lang geworden ist sollte man nach dem Mähen des Schnittgut vom Rasen entfernen. Da bei langem Rasen viel Schnittgut entsteht nimmt dieses dem noch wachsenden Gras das nötige Sonnenlicht. Was jedoch tun bei großen Flächen? Mit einem Rechen wird das zum zeitaufwendigen Kraftakt. Eine Rasenkehrmaschine erledigt das in kürzester Zeit. Das Gras sollte allerdings schon trocken sein. Auch Laub stellt für eine Rasenkehrmaschine kein Problem dar. Viele Rasenkehrmaschinen sind dafür ausgerichtet als Anhänger an einen Rasentraktor gehangen zu werden. Dadurch kann gleichzeitig gemäht und gekehrt werden. Der Schnittmesser schneiden vorne den Rasen, während die Rasenkehrmaschine hinten das Schnittgut gleich aufsammelt. Die Rasenkehrmaschinen die für den Handbetrieb ausgerichtet sind funktionieren nach dem gleichen Prinzip.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Die Arbeitsbreite einer Rasenkehrmaschine gibt an welche Breite mit einer Fahrt gereinigt werden kann. Das heißt bei einem großen Gelände sollte möglichst auf eine große Arbeitsbreite zurückgegriffen werden.

Was sollte man beachten, wenn man eine Rasenkehrmaschine kaufen möchte?

Kehrflächenbreite

Wie schon erwähnt sollte beim Kauf einer Rasenkehrmaschine darauf geachtet werden wie groß die Kehrbreite ist. Diese sollte sich den Bedürfnissen vor Ort optimal anpassen, das heißt das bei einer großen nicht verwinkelten Fläche auch eine größtmögliche Kehrbreite gekauft werden kann. Bei kleineren oder aber auch verwinkelten zu säubernden Flächen ist es sinnvoll auf eine kleine Kehrflächenbreite zu achten.

Fangkorb

Auch der Fangkorb sollte bei einer Kaufentscheidung genau unter die Lupe genommen werden. Hierzu ist es wichtig, dass der Fangkorb ein ausreichend großes Fassungsvermögen aufweisen kann. Das ist wichtig um Leerungen der Rasenkehrmaschine so niedrig wie möglich zu halten da der Arbeitsvorgang ansonsten zu häufig unterbrochen werden muss. Die beste Möglichkeit dieses zu umgehen ist, bei Rasenkehrmaschinen die als Anhänger eines Rasentraktors genutzt werden können, der Seilzug der vom Fahrersitz aus bequem von Hand betätigt werden kann um den Auffangkorb zu leeren. 

Bereifung

Des Weiteren ist eine Luftbereifung bei einer Rasenkehrmaschine sehr sinnvoll um die Rasenfläche beim Befahren weitestgehend zu schonen. Sollen auch geteerte und gepflasterte Flächen mit der Rasenkehrmaschine gereinigt werden ist dies beim Kauf zu berücksichtigen. 

Höhenverstellbarkeit

Ein Rasenkehrmaschinen Vergleich zeigt welche Geräte auch für glatte Oberflächen geeignet sind. Auch höhenverstellbare Kehrbürsten sind eine sinnvolle Option. Hierdurch kann die Rasenkehrmaschine den Gegebenheiten des Rasens angepasst werden. 

Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass Rasenkehrmaschinen mit Anhängerfunktion auch kompatibel zum genutzten Rasenmähertraktor sind. Vor einem Kauf einer Rasenkehrmaschine sollte man sich darüber im Klaren sein, dass die meisten Rasenkehrmaschinen nur bei trockenem Gras beziehungsweise Laub funktionieren. Die meisten Rasenkehrmaschinen sind nur kompatibel mit einem Seitenauswurf Traktor. Um eine Langlebigkeit der Rasenkehrmaschine zu gewährleisten ist ein stabiles Gestell am besten aus Stahl notwendig.

Wie funktioniert eine Rasenkehrmaschine?

Eine Rasenkehrmaschine besitzt gegenläufig drehende Kehrwalzen die gemähtes trockenes Gras, Schmutz und Laub in einen großen Auffangbehälter befördern. In der Regel wird eine Rasenkehrmaschine als Anhänger an einen Rasenmähertraktor angehangen. Dies ist mit wenigen Handgriffen erledigt. Dadurch kann der Rasen gleichzeitig gemäht und sofort vom Schnittgut und Laub befreit werden. Eine Rasenkehrmaschine hat eine breite Sammelfläche die es ermöglicht große Flächen schnell von Laub und trockenem Gras zu befreien. Um den großen Sammelbehälter einer Rasenkehrmaschine vom Sitz eines Rasenmähertraktors schnell leeren zu können sind die meisten Rasenkehrmaschinen mit einem Seilzug ausgestattet. Dieser muss betätigt werden um das gesammelte Laub beziehungsweise Gras auf einem Haufen zu entleeren. Das heißt, dass alles in einem Arbeitsgang erledigt werden kann ohne dass man den Fahrersitz verlassen muss. Die meisten Rasenkehrmaschinen haben eine direkt einstellbare Kehrhöhe sowie große gummierte Laufräder die für einen sicheren Walzenantrieb sorgen, denn die Kehrwalzen werden über die Laufräder bewegt. Der Kehrmechanismus besteht aus Polybürsten und ist in die Antriebswelle integriert. Die meisten Rasenkehrmaschinen besitzen einen sehr großen Fangkorb, sodass dieser nicht ständig geleert werden muss. Schnittgut oder Laub muss mit einer Rasenkehrmaschine nicht mehr von Hand aufgesammelt werden. Rasenkehrmaschinen lassen sich in der Regel einfach zusammenklappen hierdurch ist eine platzsparende und einfache Lagerung möglich. Durch die Anhängerkupplung an einer Rasenkehrmaschine ist mähen und kehren gleichzeitig möglich. Um die Rasenkehrmaschine an einen Rasenmähertraktor zu hängen, ist kein Werkzeug notwendig. Dies funktioniert allerdings nur mit einem Seitenauswurftraktor. Rasenkehrmaschinen sind So konzipiert, dass ein effizienter Luftstrom entsteht. Dieser sorgt für eine effektive Füllung des Fangkorbs wodurch weniger Entleerungen notwendig sind. Rasenkehrmaschinen werden auch Rasenkehrer oder Laubkehrer genannt. Nicht nur Blätter und Gras können mit einer Rasenkehrmaschine eingesammelt werden. Auch Rinder- oder Pferdedung stellt für eine Rasenkehrmaschine kein Problem dar. Hier sollte jedoch unbedingt darauf geachtet werden das Rasenkehrmaschinen nicht als vollwertige Kehrmaschinen anzusehen sind. Rasenkehrmaschinen sind nicht für festen Untergrund geeignet und können lediglich auf Rasen eingesetzt werden. Es gibt einige wenige Ausnahmen von Rasenkehrmaschinen, die auch auf geteerten Flächen einsetzbar sind.

Es gibt auch einige Hersteller die Rasenkehrmaschinen für den Handbetrieb anbieten. Die Funktionsweise ist die gleiche wie bei denen die als Anhänger betrieben werden. Auch hier ist die Höhe einstellbar und der große Auffangsack ist abnehmbar und leicht zu entleeren. Die Kehrbreite bei handbetriebenen Rasenkehrmaschinen ist in der Regel etwas geringer als bei denjenigen die an einen Rasentraktor angehangen werden können. Rasenkehrmaschinen können sogar Papierreste aufnehmen, sind allerdings ungeeignet für Splitt oder Staub. Durch die Anhängerkupplung der nicht handbetriebenen Rasenkehrmaschinen können diese nicht nur an Rasentraktoren sondern auch an Quads, kleinere Schlepper, oder Holder angehangen werden.

 

Welche unterschiedlichen Rasenkehrmaschinen gibt es und was zeichnet diese aus?

Option

Vorteile

Anhängefunktion

Umrüstung des Rasentraktors als Rasenkehrer

Handbetrieben

kein Rasentraktor nötig, Laub kann sehr schnell eingesammelt werden

verschiedene Arbeitsbreiten

je nach Größe der zu säubernden Fläche verschiedene Optionen

einstellbare Höhe der Kehrwalzen

somit an die Rasenhöhe anpassbar

Einsatz auf geteerten Flächen

die Rasenkehrmaschine wird damit zu einer vollwertigen Kehrmaschine

Bei einer Anhängerfunktion einer Rasenkehrmaschine lässt sich jeder Rasentraktor leicht auch zum Rasenkehrer umrüsten. Das hat den Vorteil dass der Rasen nicht gemäht sondern im gleichen Schritt auch von Laub und Mährückständen befreit werden kann. Gerade bei großen Flächen ist eine Rasenkehrmaschine mit Anhängerfunktion auch im Herbst eine große Arbeitserleichterung. Denn mit ihr kann das Herbstlaub ganz einfach aufgesammelt werden. Aber auch eine handbetriebene Rasenkehrmaschine spart viel Zeit ein. Hierzu ist kein Rasentraktor nötig denn eine handbetriebene Rasenkehrmaschine wird einfach über den Rasen geschoben. Auch hier erfolgt der Walzenantrieb über die Räder. Die verschiedenen Arbeitsbreiten der Rasenkehrmaschine sollten vor dem Kauf ins Auge gefasst werden. Denn je nach Größe der Fläche ist die passende Kehrbreite auszuwählen. Außerdem sollte bedacht werden, dass bei einem verwinkelten Grundstück eine große Rasenkehrmaschine eher nicht sinnvoll ist, da mit ihr die Ecken nicht effizient gereinigt werden können. Viele Rasenkehrmaschinen haben eine einstellbare Höhe der Kehrwalzen. Somit kann die Kehrhöhe individuell der Rasenhöhe angepasst werden. Sollten die Walzen zu niedrig eingestellt sein kann das dem Rasen schaden. Bei vielen Rasenkehrmaschinen mit einstellbarer Höhe der Kehrwalzen gibt es bis zu 12 Stufen.

Einige wenige Rasenkehrmaschinen sind auch für den Einsatz auf geteerten Flächen geeignet. Ein Rasenkehrmaschinen Fakten-Test zeigt welche Geräte auch für den Hof oder Bürgersteig ausgerichtet sind.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für eine gute Rasenkehrmaschine im Einkauf ausgeben?

Die Preise von Rasenkehrmaschinen variieren je nach Modell und Ausstattung zwischen 100 Euro und 1000 Euro. Eine gute Rasenkehrmaschine ist schon ab ca. 250 Euro zu haben.

Welche Rasenkehrmaschinen-Hersteller gibt es?

  • DEMA
  • Stiga
  • Husqvarna
  • McCulloch
  • MTD
  • Wolf

Welche Vor- & Nachteile haben Rasenkehrmaschinen?

Vorteile

  • Zeitaufwand zum Laubsammeln sinkt
  • weniger Muskelkraft nötig
  • einige Rasenkehrmaschinen sind auch als herkömmliche Kehrmaschinen einsetzbar
  • Harken wird überflüssig
  • Mähen und Rasen säubern in einem Schritt
  • Entleeren des Auffangkorbs bequem vom Sitz aus
  • zusammenklappbar
  • breite Arbeitsfläche

Nachteile

  • die meisten Geräte können nur in Verbindung mit einem Aufsitzmäher genutzt werden

Fazit

Große Rasenflächen bedürfen auch einer großen Pflege damit sie optisch etwas hermachen. Herkömmliches aufharken von Laub oder Rasenschnitt kann schnell zu einer stundenlangen Gartenarbeit führen. Das ist nicht nur kräftezehrend sondern auch rückenfeindlich. Wer sich das ersparen möchte sollte auf eine Rasenkehrmaschine zurückgreifen. Diese sammelt unermüdlich Laub, Rasenschnitt, Papierschnipsel und gegebenenfalls auch Dreck vom Hof auf. Hierzu gibt es zwei Varianten einer Rasenkehrmaschine. Zum einen die Variante als Anhänger. Hier wird die Rasenkehrmaschine an einen Rasenmähertraktor gehangen. Dies erfolgt über eine einfache Anhängerkupplung. Nachdem die Höhe der Bürsten optimal auf die Rasenhöhe angepasst wurde kann zugleich mit der Säuberung des Rasens begonnen werden. Es ist sogar möglich den Rasen mit dem Aufsitzmäher gleichzeitig zu schneiden und zu säubern. Zur Leerung der Rasenkehrmaschine muss nicht vom Fahrersitz abgestiegen werden. Die Leerung erfolgt in den meisten Fällen über einen integrierten Seilzug vom Fahrersitz aus. Somit kann das Laub beziehungsweise der Rasenschnitt bequem auf einer Stelle angehäuft werden. Die zweite Variante einer Rasenkehrmaschine ist die handgeführte. Diese wird wie eine herkömmliche Kehrmaschine oder auch ein Rasenmäher einfach über den Rasen geschoben. Der Antrieb erfolgt über die Muskelkraft. Die Kehrwalzen werden über die Räder angetrieben.

Bei beiden Maschinen sollte darauf geachtet werden, dass die Bereifung aus großen Luftreifen besteht um den Rasen beim Befahren weitestgehend zu schonen. Einige Hersteller bieten Rasenkehrmaschinen an, die als Multifunktionsgeräte genutzt werden können. Das heißt, dass diese auch als vollwertige Kehrmaschinen auf geteerten Oberflächen zum Einsatz kommen können. Ein Rasenkehrmaschinen Fakten-Test hat gezeigt, dass die Poybürsten in der Regel sehr robust sind und somit viele Einsätze überstehen. Die Kehrbreiten von Rasenkehrmaschinen sind sehr unterschiedlich. Diese bewegen sich in der Regel zwischen 60 cm und 110 cm. Je größer die Kehrbreite desto größere Flächen können auf einmal gesäubert werden. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass je größer die Kehrbreite ist desto weniger wendig ist die Rasenkehrmaschine. Gerade bei verwinkelten Grundstücken sollte dies unbedingt in die Kaufentscheidung mit einbezogen werden. Ein Rasenkehrmaschinen Vergleich hat gezeigt dass Geräte mit großer Kehrbreite Schwierigkeiten haben Ecken zu reinigen. Ein großer Vorteil von Rasenkehrmaschinen ist mit Sicherheit, dass kein Strom beziehungsweise Benzin benötigt wird. Anhand der sogenannten Flächenleistung einer Rasenkehrmaschine kann abgeleitet werden wie viele Quadratmeter in einer Stunde gesäubert werden können. Diese Leistung ist abhängig von der Arbeitsbreite und der Größe des Auffangbehälters. Die Flächenleistung wird in Quadratmeter pro Stunde angegeben. Bei handgeführten Geräten ist es von Vorteil auf einen höhenverstellbaren Bügel zu achten. Hierdurch kann die Arbeitshöhe an verschiedene Personen angepasst werden. Alles in Allem ist eine Rasenkehrmaschine gerade für große Flächen eine enorme Arbeitserleichterung und eine große Zeitersparnis.

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
Bestseller Nr. 1
Rasenkehrmaschine für Aufsitzmäher mit 95cm Arbeitsbreite und 254x44,5mm Gummireifen*
  • Rasenkehrer mit Gummireifen
  • Kehrbreite ca. 96cm
  • Kupplung für Aufsitzmäher
  • Auffangnetz mit ca. 480l Volumen
  • Gewicht 33kg

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API