Kreuzlaser Fakten Test & Vergleich 2020

Der Testbaron Kreuzlaser Fakten Test 2020

Du bist auf der Suche nach einem Kreuzlaser? Dann bist Du in unserem ausführlichen Kreuzlaser-Fakten Test von 2020 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Kreuzlaser Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Kreuzlaser darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Kreuzlaser-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Kreuzlaser-Empfehlung 2020 

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15 (roter Laser, Innenbereich, mit Lotpunkten, Arbeitsbereich: 15 m, 3x AA Batterien, Drehhalterung RM 1, Laserzieltafel, Schutztasche)*
  • PROFESSIONELLER EINSATZ: Bosch Kreuzlinienlaser mit Lotpunkten, kompakt und vielseitig einsetzbar für alle Nivellierarbeiten auf kurze Distanzen
  • FUNKTIONEN: Horizontale und vertikale Laserlinien sowie zwei zentrierte Lotpunkte mit optimaler Sichtbarkeit
  • VIELE ANWENDUNGEN: Flexibler Einsatz und vielseitige Befestigungsmöglichkeiten dank drehbarer Multifunktionshalterung RM 1 Professional
  • TECHN. DATEN: Laserklasse 2, IP 54, Selbstnivellierbereich ± 4°, Nivelliergenauigkeit ± 0,3 mm/m
  • LIEFERUMFANG: GCL 2-15 mit Drehhalterung RM 1 Professional, 3x AA-Batterien, Laserzieltafel, Schutztasche, L-BOXX Einlage

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Kreuzlaser-Preissieger 2020

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15 (roter Laser, Innenbereich, mit Lotpunkten, Arbeitsbereich: 15 m, 3x AA Batterien, Drehhalterung RM 1, Laserzieltafel, Schutztasche)*
  • PROFESSIONELLER EINSATZ: Bosch Kreuzlinienlaser mit Lotpunkten, kompakt und vielseitig einsetzbar für alle Nivellierarbeiten auf kurze Distanzen
  • FUNKTIONEN: Horizontale und vertikale Laserlinien sowie zwei zentrierte Lotpunkte mit optimaler Sichtbarkeit
  • VIELE ANWENDUNGEN: Flexibler Einsatz und vielseitige Befestigungsmöglichkeiten dank drehbarer Multifunktionshalterung RM 1 Professional
  • TECHN. DATEN: Laserklasse 2, IP 54, Selbstnivellierbereich ± 4°, Nivelliergenauigkeit ± 0,3 mm/m
  • LIEFERUMFANG: GCL 2-15 mit Drehhalterung RM 1 Professional, 3x AA-Batterien, Laserzieltafel, Schutztasche, L-BOXX Einlage
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch Kreuzlinienlaser Quigo mit Multihalterung MM 2 (3. Generation, Reichweite: 10 m, im Karton)*
  • Der Kreuzlinien-Laser Quigo 3 von Bosch – für eine exakte Ausrichtung
  • Schräge Linien durch Neigen des Gerätes möglich. Selbstnivellierzeit, typ. 6 s. Nivellierbereich ± 4 °
  • Projiziert gleichzeitig eine horizontale und eine vertikale Laserlinie – immer zu 100% gerade
  • Flexible Positionierung dank mitgelieferter Universalklemme MM2
  • Lieferumfang: Quigo 3, 2 x AAA Batterien, Arbeitsklemme MM2, Schnell-Montage Platte, Verpackungsbox (3165140836067)
AngebotBestseller Nr. 3
Kreuzlinienlaser, RockSeed Selbstnivellierend Linienlaser 15M ± 0,2 mm/m, 360° Umschaltbar Vertikale/Horizontale Roter Laser IP54 Staub & Wasserschutz inkl. 2*AA Batterien & Schutztasche – LV1*
  • 【SELBSTNIVELLIERENDEN & 2 WÄHLBARE MODI 】Sie können die manuelle pendelverriegelung einstellen wechseln ob das gerät sich selbständig ausrichten soll oder fixiert sein soll. Selbstnivelliermodus ist in einem neigungsbereich von 4 ° erhältlich. Wenn man sich außerhalb des bereiches ( ±4° ) für selbstnivellierung befindet, gibt der Laser eine Warnung aus. Im manuellen modus ist die selbstnivellierungsfunktion deaktiviert und verriegelt um das gerät in einem beliebigen winkel zu verwenden.
  • 【HOHER SICHTBARKEIT UND GENAUIGKEIT】Dank der leistungsstarken laserdiode sind die laserlinien hervorragend sichtbar und projiziert auf einfache weise eine hellrote kreuzlinie im 110 ° -weitwinkel. Horizontale linien genauigkeit: ± 2 mm/ 10m (radius). Vertikale linien genauigkeit: ± 2 mm / 5 m (radius). reichweite: 15 meter.
  • 【 IDEAL FÜR BAUSTELLENARBEITEN 】IP54 staub & wasserschutz um die arbeit unter schwierigen arbeitsbedingungen zu gewährleisten. es ist auch möglich, das gerät mit einer magnetischen drehhalterung (separat erhältlich) oder mit schrauben für eine 1/4 „-stativhalterung zu befestigen.
  • 【ROBUSTES 1M BRUCHSICHER LANGLEBIGKEIT 】Eine gerade reihe von sechs- seite-1-meter-off-ground tropfen ohne verlust von funktionalitäten und genauigkeit.
  • 【WAS SIE BEKOMMEN】 1*Laser-Level-Tool 1*Canvas-Tragetasche 2 * AA-Batterien. 24 Monate Gewährleistung.

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Kreuzlaser-Profi-Empfehlungen 2020

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Professional Crossline-Laser GCL 2-15 G (GCL 2-15 G; RM 1 Professional; 3x 1,5 V LR6-Batterien (AA); Laserzielplatte; Gehäuse (+ L-Boxx-Ready); Benutzerhandbuch)*
  • PROFESSIONELLER GEBRAUCH: Cross-Line-Laser mit Lotpunkten, langlebig und ideal zum Nivellieren von Arbeiten in hellen Umgebungen
  • HOHE SICHTBARKEIT: Grüner Querlinienlaser für viermal bessere Sichtbarkeit und rote Lotpunkte für präzise Übertragungsarbeiten
  • EINFACHE AUSRICHTUNG: Einfache Laserlinienausrichtung um den Lotpunkt dank einer drehbaren multifunktionalen RM 1 Professional-Halterung
  • TECHNISCHE DATEN: Laserklasse 2, IP 54, Selbstnivellierungsbereich ± 4 °, Nivelliergenauigkeit ± 0,3 mm / m
  • LIEFERUMFANG: GCL 2-15 G mit RM 1 Professional-Drehhalterung, 3 x 1,5 V LR6 (AA) -Batterien, Laserzielplatte, Tragetasche, L-BOXX-Inlay
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch Linienlaser PLL 360 Set mit Stativ (Arbeitsbereich: 20 m, Genauigkeit: ± 0,4 mm/m, in Schutztasche)*
  • Der Linienlaser PLL 360 – Laserlinie mit 360° für vielseitiges Nivellieren
  • Schnelles und fehlerfreies Arbeiten dank automatischer Selbstnivellierung in wenigen Sekunden
  • Gute Sichtbarkeit der 360° Laserlinie sorgt für hohe Genauigkeit bei der Messung
  • Eine Sperrfunktion ermöglicht das Ausrichten des Lasers in verschiedenen Winkeln
  • Lieferumfang: PLL 360, 4x AA Batterien, Stativ, Schutztasche, Karton
AngebotBestseller Nr. 3
Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15 (roter Laser, Innenbereich, mit Lotpunkten, Arbeitsbereich: 15 m, 3x AA Batterien, Drehhalterung RM 1, Laserzieltafel, Schutztasche)*
  • PROFESSIONELLER EINSATZ: Bosch Kreuzlinienlaser mit Lotpunkten, kompakt und vielseitig einsetzbar für alle Nivellierarbeiten auf kurze Distanzen
  • FUNKTIONEN: Horizontale und vertikale Laserlinien sowie zwei zentrierte Lotpunkte mit optimaler Sichtbarkeit
  • VIELE ANWENDUNGEN: Flexibler Einsatz und vielseitige Befestigungsmöglichkeiten dank drehbarer Multifunktionshalterung RM 1 Professional
  • TECHN. DATEN: Laserklasse 2, IP 54, Selbstnivellierbereich ± 4°, Nivelliergenauigkeit ± 0,3 mm/m
  • LIEFERUMFANG: GCL 2-15 mit Drehhalterung RM 1 Professional, 3x AA-Batterien, Laserzieltafel, Schutztasche, L-BOXX Einlage

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Kreuzlaser?

Eine grade Linie kann in vielen Bereichen von Vorteil sein, wird allerdings nur selten von elektronischen Helfern dargestellt. Auf dem Bau oder beim Heimwerken kommt der Kreuzlaser oder auch Kreuzlinienlaser zum Einsatz. Die Geräte sind in der Lage klar anzuzeigen, wie eine grade Linie aussieht und stellen darüber hinaus noch weitere Aspekte dar. Die Anwendung der Laser hinterlässt keine bleibenden Schäden. Bei den Lasern sollte lediglich beachtet werden, dass diese dem menschlichen Auge schaden können: Der Blick in das Laserlicht sollte also vermieden werden.

Ein Kreuzlaser, Linienlaser oder Kreuzlinienlaser verbindet verschiedene Werkzeuge. Moderne Geräte ersetzen auch Maßnahmen der Ausrichtung von Hand durch die automatische Nivellierung. Wie funktioniert die Technik moderner Kreuzlinienlaser? Wofür werden die vielseitigen Geräte angewendet und wie unterscheiden sich verschiedene Arten und Funktionen der Kreuzlinienlaser? Neben einer ausführlichen Beschreibung der Anwendung, soll im Kreuzlaser Vergleich neben verschiedenen Geräten mit Kaufempfehlung ein Kreuzlinienlaser Vergleichssieger gefunden werden. Welche Geräte sind auch unter schweren Bedingungen eine Hilfe? Welche Arten der Kreuzlaser sind oft mit Stress verbunden und was bedeutet Nivellierung? Der Kreuzlaser Fakten-Test kennt die Antworten.

Szeneriebild Kreuzlaser

Szeneriebild aus der Produktwelt der Kreuzlaser

Was macht man mit einem Kreuzlaser?

Ein Kreuzlaser bietet verschiedene Anwendungsbereiche rund um den Neubau, Restauration und Dekoration einer Wohnung oder eines Hauses. Die Funktion der Kreuzlaser und Kreuzlinienlaser ist übergreifend die selbe: Ein Kreuz aus zwei Laserlinien, welche keine bleibenden Spuren an der Wand hinterlassen, zeigt einen Winkel von 90°. Die Linien sind unterschiedlich lang und bilden eine grade Linie. 

Die Anwendung der Kreuzlaser ermöglicht eine exakte Ausrichtung beim Setzen von Steckdosen, dem Aussägen von Flächen und dem Anzeichnen von Punkten und Linien für die weiteren Arbeitsschritte, bis hin zur Hilfe beim parallelen Aufhängen von Lichtleisten oder dem Begradigen von Spiegeln und Bildern. Für die Verwendung werden die Geräte meist auf einem Stativ befestigt. Als Maß hat sich ein 1/4 Zoll Gewinde durchgesetzt. Das Stativ wird möglichst plan und fest ausgerichtet und der Kreuzlaser gestartet. Selbstnivellierende Geräte richten sich nun selbst Waage aus. Dafür werden in der Regel Pendeltechniken verwendet. 

Einige Modelle ermöglichen Neben der Darstellung des 90° Winkels zwischen horizontaler und vertikaler Linie auch eine Anpassung des Winkels. Diese sind bei der kreativen Innenraum-Gestaltung gern gesehene Helfer, für die übliche Verwendung mit Graden Linien und rechten Winkeln allerdings fast schon überdimensioniert. Einige Modelle müssen selbst ausgerichtet werden. Die Austarierung nach dem Befestigen auf dem Stativ kann dabei etwas Zeit beanspruchen. Nachdem das Laserkreuz ausgerichtet ist, kann eine Zeichenhilfe genutzt werden, um längere Striche abzubilden, eine Linie mit Malerband abzukleben oder einfach Bohrlöcher anzuzeichnen. 

Zur Ausrichtung von Spiegeln und Bildern wird das Bild immer exakter mit einer Ecke am Laserkreuz ausgerichtet. Wer den Vorgang zum ersten mal durchführt, könnte eventuell einige Korrekturen am Gerät benötigen. Nach der Verwendung kann das Gerät einfach ausgeschaltet werden. Erfolgt die Benutzung nur gelegentlich wird empfohlen, die Batterien aus dem Gerät zu entfernen, um ein Auslaufen im Batteriefach und die damit einhergehende Beschädigung zu vermeiden. Einige Anwender nutzen das Objektiv der Kamera, um dem Kreuzlinienlaser einen noch festeren Stand zu geben und die Nivellierung zu verkürzen.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Wann wurden die ersten Kreuzlaser entwickelt?

Als erste Kreuzlaser dienten Pendel und Waagefunktionen. Um Winkel Anzuzeichnen gab es nur eine Lösung: Von einer geraden Linie ausgehend Bezugspunkte finden und dabei so genau wie möglich messen. Nimmt man an älteren Häusern mit modernen Mitteln Maß, wird man schnell erkennen, dass die manuelle Methode auch bei Profis nicht immer zum geradesten Ergebnis führte.

Was sollte man beachten, wenn man einen Kreuzlaser kaufen möchte?

Die Verwendung eines Kreuzlasers ist auch im niedrigen Preissegment für die private Nutzung geeignet. Wenn die Ansprüche an den Kreuzlaser intensiver werden, gestaltet sich die Vorauswahl anhand einiger Hauptkriterien. Die größte Auswirkung auf die Nutzung und somit auf die Qualität der Kreuzlaser hat die Reichweite. Eine Reichweite von fünf bis zehn Metern genügt im privaten Segment. Ein weiterer Faktor, welcher die Qualität der Kreuzlinienlaser-Anwendung noch weiter steigert, ist die Selbstnivellierung.

Reichweite

Kreuzlaser scheiden sich zunächst an der Reichweite. Für die private Nutzung sind Reichweiten von 5 bis 10 Metern sinnvoll. Bei großen Räumen und für die gewerbliche Nutzung sind hohe Reichweiten der Garant für Effektivität bei der Arbeit. Umso größer die mögliche Distanz zum Objekt, umso länger fallen in der Regel auch die Laserlinien aus, was bei langen Wänden entscheidend sein kann.

Nivellierung

Die Nivellierung sollte im Idealfall automatisch erfolgen. Eine manuelle Nivellierung ist zwar mit einer gewissen Gewöhnung möglich. Der Kreuzlaser mit automatischer Nivellierung zeigt sich bedeutend anwenderfreundlicher und warnt vor plötzlichen Abweichungen und Messfehlern, welche durch einen Kontakt mit dem Stativ hergestellt werden können. Für einige Anwender ist die Darstellung unterschiedlicher Winkel besonders Vorteilhaft. Die Möglichkeit wird allerdings nur von wenigen Modellen geboten.

Stativ

Das Stativ ist bei vielen Kreuzlasern von schlechter Qualität. Besitzer einer Spiegelreflexkamera oder anderer Kameras mit Stativ können hier vom gängigen 1/4 Zoll Gewinde profitieren, da die Kamerastative meist stabiler sind, sich einfacher verstellen lassen und sicherer stehen. Wer den Kreuzlaser häufig benutzt aber sich noch nicht zu den fotografischen Künsten bewegen wollte, kann im Nachhinein durch Aufrüsten oft noch eine einfachere Anwendung erreichen.

Transportmöglichkeiten

Eine Schutzhülle unterstützt den Transport und hält zudem bei der Aufbewahrung Staub und Schmutz fern. Auch Transportkoffer zeigen sich als gute Unterstützung bei der pfleglichen Behandlung der Kreuzlaser.

Wie funktioniert ein Kreuzlaser?

Die Funktion eines Kreuzlasers ist denkbar einfach. Das sparsame Gerät bedient sich der Lasertechnik und erzeugt, in etwa wie ein Laserpointer, einen Lichtpunkt, welcher gebrochen wird und durch ein Raster fällt. Dabei bildet sich der Laser grade und exakt an einer Wand ab. Die Laserdioden erzeugen bei den meisten Geräten ein rotes Licht. Da sich die Laser in einem besonderen Spektrum mit intensiven Resultaten ausbreiten, ist bei der Nutzung Vorsicht geboten. Die Strahlen sind auch bei Geräten mit geringer Nutzungsweite schädlich für die Netzhaut. Wird der Blick in das Gerät vermieden, ergeben sich keine anderen Risiken der Anwendung. 

Der Interessanteste Teil der Laser ist die Selbstnivellierung. Wie funktioniert die Selbstnivellierung von Kreuzlinienlasern? Anstatt das Kreuz durch Messungen und Korrektur manuell ausrichten zu müssen, richtet sich das Gerät selbstständig aus. Bei einem Standortwechsel muss der Vorgang wiederholt werden. Moderne Kreuzlaser mit Selbstnivellierung zeigen deutlich an, wann der Prozess ausgerichtet und das Kreuz plan ist. Als Mechanismus für die Selbstnivellierung kommt bei vielen Geräten ein Pendel im inneren zum Einsatz. Der Mechanismus dient neben der einfachen Ausrichtung auch als Sicherheitsfaktor, der Messfehlern vorbeugt. Gerät der Kreuzlaser außer Waage, also ist er oberhalb des Toleranzbereiches, wird bei vielen Modellen ein Warnsignal abgegeben. Zur anfänglichen Ausrichtung werden oft auch Libellen verwendet: Die Libelle beschreibt ein durchsichtiges Element, welches ein Luftbläschen umschließt. Die Ausrichtung der Luftblase gibt Auskunft über die Ausrichtung des Kreuzlasers.

Welche unterschiedlichen Kreuzlaser gibt es und was zeichnet diese aus?

Ausführung: Selbstnivellierende Kreuzlaser

Eigenschaften: Der selbstnivellierende Kreuzlaser ist einer der praktischsten Helfer. Die Ausrichtung kann durch eine oder zwei Libellen am Stativfuß bzw. am Gerät vereinfacht werden, erfolgt dann bis auf ein paar Grad Abweichung vollautomatisch. Die Anwendung verhindert Messfehler und beschleunigt das Anzeichnen, Fliesenlegen oder Ausrichten von hängenden Objekten. Im Vergleich zu einer Wasserwaage mit zwei Libellen bieten die Laserlinien die Abdeckung über mehrere Meter. Der selbstnivellierende Kreuzlaser ist ein praktischer Helfer vom Mauerbau bis hin zur Dekoration von Innenräumen.

Ausführung: Linienlaser

Eigenschaften: Ein Linienlaser stellt lediglich 50 % der Linien eines Kreuzlasers dar. Die Laserfunktion bleibt erhalten. Bei vielen Kreuzlinienlasern kann eine der Linien ausgeblendet werden. Der Linienlaser hilft beim Ausrichten auf der horizontalen oder vertikalen Linie. Linienlaser eignen sich ebenfalls in vielen Bereichen des Handwerks.

Ausführung: Rotationslaser

Eingenschaften: Beim Rotationslaser sind die X und die Y Achse beweglich, was ein Arbeiten ohne Grenzen im Raum ermöglicht. da Verhältnis der Linien zueinander bleibt durch die Fixierung der Position erhalten. Die Rotationslaser bieten sich besonders bei Deckenarbeiten an, bei denen die auf dem Stativ ausgerichteten Kreuzlinienlaser keine Hilfe sind.

Ausführung: Lasermessgerät

Eigenschaften: Nicht mit dem Kreuzlaser verwechselt werden sollte das Lasermessgerät oder auch Lasermesshilfe. Die praktischen Messhilfen senden einen Laser über eine gewisse Entfernung kund können anhand des Lichtpunktes erkennen, wie weit die Distanz ist. Die Lasermessgeräte sind eine praktische Ergänzung zu den Kreuzlasern.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für einen guten Kreuzlaser im Einkauf ausgeben?

Im Segment bis 100,- EUR finden sich Kreuzlaser mit geringen Reichweiten. Die Genauigkeiten ist nicht im oberen Bereich, genügt für alltägliche Aufgaben und ist auf den angegebenen Distanzen genauer als das menschliche Auge Abweichungen zu erkennen vermag. Die Stative in dieser Preisklasse sind oft etwas wackelig.
Im Segment bis 250,- EUR zeigen sich Kreuzlaser mit höheren Reichweiten und einer noch besseren Genauigkeit. Die Selbstnivellierung erfolgt in kürzerer Zeit, was die Anwendung noch weiter effektiviert. Die Kreuzlaser dieser Preisklasse eignen sich bereits für die gewerbliche Nutzung. 
Ein Kreuzlaser ab 250,- EUR bietet die schnellste und komfortabelste Anwendung. Die Stative in der Preisklasse sind stabil, die gewerbliche Nutzung ist auch auf der Großbaustelle intensiv und uneingeschränkt möglich.

Welche Kreuzlaser-Hersteller gibt es?

  • Agatec
  • BMI
  • Berlan
  • Bosch
  • Burg Wächter
  • DeWalt
  • Fennel
  • Flex
  • Geo KWB
  • LUX
  • Laserliner
  • Leica
  • Makita
  • Meister Craft
  • Metabo
  • Nedo
  • PLS
  • Ryobi
  • SKIL
  • Spectra Precision
  • Stabila
  • Stanley
  • Varo

Welche Vor- & Nachteile haben Kreuzlaser?

Vorteile

Nachteile

Fazit

Bevor die Nutzung einer Wasserwaage und von Zeichenhilfen in bitteren Stunden perfektioniert und vermutlich noch immer mit größeren Abweichungen durchgeführt wird, ist der Kauf eines Kreuzlasers eine optimale Unterstützung für viele Vorhaben. Auf dem Bau bedienen sich verschiedene Berufsgruppen der Technik und profitieren dabei durch eine Zeitersparnis und einen geringen Verzug und wenig Ablenkung durch lange Pausen für das Arretieren und Tarieren der Laser.

Bei der heimischen Anwendung sind die Kreuzlinienlaser geringeren Anforderungen ausgesetzt. Auch hier kann von einer Selbstnivellierung profitiert werden. Der Faktor steigert zwar die Kosten, gestaltet die Anwendung allerdings bedeutend dankbarer. Bei der Anwendung der Kreuzlaser sollte der Kontakt mit den Augen vermieden werden. Die Laser zeigen zwar eine Klasse, bei der die Netzhaut durch den Liedschluss oft schnell genug reagieren kann, sodass auch keine Schäden vermeiden werden, in einigen Fällen kann eine Schädigung der Netzhaut in unterschiedlicher Intensität erfolgen.

Der Kreuzlaser Fakten-Test hat gezeigt, dass grade Linien, rechte Winkel und auch andere Ausrichtungen der Laser das Anzeichnen von Bohrlöchern oder Linien auf einer Höhe allerdings enorm erleichtern. Die Kreuzlaser eignen sich neben der Nutzung in Bauberufen im Bereich der heimischen Anwendung für das Ausrichten von Spiegeln und Bilderrahmen, dem Streichen von Wänden in verschiedenen Farben und durch besondere Winkeleinstellungen auch für das Anzeichnen von Winkeln und kantigen Formen. Der Kreuzlaser Vergleich hat viele gute Produkte mit Kaufempfehlung in der Erinnerung hinterlassen. Durch die einfache Nutzung und guten Reichweiten war es schwer, sich auf nur einen Kreuzlaser Vergleichssieger festzulegen.

AngebotBestseller Nr. 1 Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15… 89,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15 (roter Laser, Innenbereich, mit Lotpunkten, Arbeitsbereich: 15 m, 3x AA Batterien, Drehhalterung RM 1, Laserzieltafel, Schutztasche)*
  • PROFESSIONELLER EINSATZ: Bosch Kreuzlinienlaser mit Lotpunkten, kompakt und vielseitig einsetzbar für alle Nivellierarbeiten auf kurze Distanzen
  • FUNKTIONEN: Horizontale und vertikale Laserlinien sowie zwei zentrierte Lotpunkte mit optimaler Sichtbarkeit
  • VIELE ANWENDUNGEN: Flexibler Einsatz und vielseitige Befestigungsmöglichkeiten dank drehbarer Multifunktionshalterung RM 1 Professional
  • TECHN. DATEN: Laserklasse 2, IP 54, Selbstnivellierbereich ± 4°, Nivelliergenauigkeit ± 0,3 mm/m
  • LIEFERUMFANG: GCL 2-15 mit Drehhalterung RM 1 Professional, 3x AA-Batterien, Laserzieltafel, Schutztasche, L-BOXX Einlage

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API