testbaron logo
Bitte wählen Sie das gewünschte Suchergebnis aus
105.145
Informierte Nutzer
3.363
Produkte im Vergleich

Unsere Empfehlung

Multi-Plattform PS4 Gaming Headset

Headset von Sades

Multi-Plattform PS4 Gaming Headset

  • Wired Over-Ear-Kopfhörer mit Mikrofon
  • Geschlossenes Ohrmuscheldesign schirmt Außengeräusche ab
  • Das omnidirektionale Kondensatormikrofon nimmt jedes Detail auf
  • Einzigartiges 3-teilig gepolstertes Stirnband und bequeme Ohrpolster garantieren stundenlangen Spielkomfort.

Der Testbaron Headset Fakten Test 2017

4 ausgewählte Headsets im Fakten Test 2017. Ausführlicher Headset Vergleich inkl. Headset Vergleichssieger 2017 anhand von 6 Bewertungskriterien. Finden Sie den passenden Headset für Ihre Bedürfnisse. Achten Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Headset darauf, dass wir sämtliche Produkte nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren finden Sie unter Über uns.

  • Multi-Plattform PS4 Gaming Headset im Headset Fakten-Test 2017
    Multi-Plattform PS4 Gaming Headset

    Produktabmessungen
    21,6 x 20,3 x 10,4 cm

    Hersteller
    Sades

    Vorteile
    Wired Over-Ear-Kopfhörer mit Mikrofon
    Geschlossenes Ohrmuscheldesign schirmt Außengeräusche ab
    Das omnidirektionale Kondensatormikrofon nimmt jedes Detail auf
    Einzigartiges 3-teilig gepolstertes Stirnband und bequeme Ohrpolster garantieren stundenlangen Spielkomfort.

    ab 24,99 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • HyperX Cloud Stinger Gaming Headset im Headset Fakten-Test 2017
    HyperX Cloud Stinger Gaming Headset


    10 x 20 x 10 cm


    HyperX


    Leichtes Headset
    90 Grad drehbare Kopfhörermuscheln
    Richtungsselektive 50-mm-Treiber für präzise Audiowiedergabe
    Einzigartiger HyperX Memoryschaum
    Einstellbarer Schiebemechanismus aus Stahl
    Intuitive Lautstärkeregelung an der Kopfhörermuschel

    ab 50,99 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Gaming Kopfhörer mit Mikrofon im Headset Fakten-Test 2017
    Gaming Kopfhörer mit Mikrofon


    ---


    Sades


    Primäre Art von Gaming-Headset
    Einzigartige Form, sowie verstecktes Mikrofon für stilvolle Anzeige
    Premier SADES-AFV Lautstärke mit extra Mic-Funktion stummgeschaltet
    PU-Weichlederpolster Kopfpolster und Ohrpolster für Tragekomfort

    ab 12,99 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Kopfhörer mit Mikrofon im Headset Fakten-Test 2017
    Kopfhörer mit Mikrofon


    21 x 11 x 20 cm


    marsboy


    marsboy Gaming Headset: stylisch und attraktiv Aussehen mit LED Light Effekt.
    Hochwertige Gaming Kopfhörer: Kein Rauschen, kein Verzerrern.
    Gaming Headset mit klarem, sattem Sound, Sie können Musik genießen.
    Flexibles Ohrteil, weiche Polsterung, Lautstärkenregler, Größe einstellbar.
    Unser marsboy Gaming Headset ist geeiget fur PS4 PC Film Gaming Spielen Chat Musik etc. (ein Adapter für PS4 ist im Lieferumfang enthalten)

    ab 19,99 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »

Wie wir testen:

Alle Produkte auf Testbaron.com wurden intensiv recherchiert. Unsere Testberichte, die Testnoten sowie Vor- als auch Nachteile sind das kumulative Ergebnis bisher durchgeführter Produkttests im Internet. Unser Team fasst hierbei alle getroffenen Erkenntnisse sowie Erfahrungen über Funktion, Haptik und Optik redaktionell zusammen.

Alle veröffentlichten Fakten-Tests sind das Ergebnis einer objektiven Betrachtung vorhandener Daten und somit frei von persönlicher Wertung.

Multi-Plattform PS4 Gaming Headset Fakten-Test Multi-Plattform PS4 Gaming Headset
HyperX Cloud Stinger Gaming Headset Fakten-Test HyperX Cloud Stinger Gaming Headset
Gaming Kopfhörer mit Mikrofon Fakten-Test Gaming Kopfhörer mit Mikrofon
Kopfhörer mit Mikrofon Fakten-Test Kopfhörer mit Mikrofon
Multi-Plattform PS4 Gaming Headset Fakten-Test Multi-Plattform PS4 Gaming Headset
HyperX Cloud Stinger Gaming Headset Fakten-Test HyperX Cloud Stinger Gaming Headset
Gaming Kopfhörer mit Mikrofon Fakten-Test Gaming Kopfhörer mit Mikrofon
Kopfhörer mit Mikrofon Fakten-Test Kopfhörer mit Mikrofon

Jetzt DIREKT die beliebtesten Headsets aus 12/2017 bei Amazon ansehen

Bestseller aus 12/2017 bei Amazon ansehen

Was ist ein Headset?

Kopfhörer gibt es schon seit über 100 Jahren und seit dieser Zeit muss niemand mehr hören, was sich ein anderer gerade über einen Kopfhörer zu Gemüte führt. Irgendwann kam dann jemand auf die Idee an gewöhnlichen Kopfhörern ein Mikrofon zu befestigen, dieser Moment war die Geburtsstunde des Headsets.

Heutzutage ist es normal, dass man mittels Headset freihändig telefonieren kann und mittlerweile ist es zunehmend zum Prestigeobjekt für Gamer und Multimedia-Fans geworden.

Headsets sind also Kopfhörer mit einem eingebauten Mikrofon. Das Wort Headset stammt aus dem Englischen und setzt sich zusammen aus den Begriffen Head (Kopf) und Set. Das ist auch naheliegend, da ein Head Set auf dem Kopf beziehungsweise genauer gesagt an den Ohren getragen wird.

Inzwischen gibt es verschiedene Variationen von Headsets, die folgende Tabelle gibt eine Übersicht, welche Formen es gibt:

Form Beschreibung
Binaural Die binaurale Bauform bedeutet, dass ein Headset über zwei Ohrmuscheln verfügt, die durch einen Kopfbügel verbunden sind. Der Vorteil ist dabei, dass störende Außengeräusche weg gefiltert werden. So kann man sich beim Gaming oder während eines Chats mit dem Headset von Umgebungsgeräuschen abschirmen. Dabei kann es natürlich auch vorkommen, dass man den Postboten nicht mehr klingeln hört, da das Headset zu gut abgeschirmt hat.
Monaural Unter monauralen Headsets versteht man solche, die nur ein einziges Ohr bedecken. Auf der einen Seite sind diese Headsets leichter zu tragen, auf der anderen Seite ist aber logischerweise kein Sound in Stereo-Qualität möglich. Diese Headset-Form eignet sich für Personen, die ihre Umgebung stets wahrnehmen müssen oder für Personen, die weder in ein Spiel noch in ein Gespräch vollkommen eintauchen möchten. Aus diesem Grund finden monaurale Headsets oft in Callcentern oder bei Berufskraftfahrern ihren Einsatz.
Intraaural Intraaural sind sogenannte In-Ear Headsets, sie werden quasi im Ohr getragen. Tatsächlich werden diese Kopfhörer in den Gehörgang geschoben und gehen so im wahrsten Sinne des Wortes ins Ohr, sowohl mit der Musik als auch mit dem Gehäuse. Die bekannvergleichen Modelle unter den In-Ear Headphones sind die sogenannten Earbud-Ohrhörer. Sie werden auch Half-In-Ear Headphones genannt und eignen sich aufgrund der kleinen Bauweise sowie dem geringen Gewicht besonders für unterwegs.

HeadsetSzeneriebild Headset

Was macht man mit einem Headset?

Mit einem Headset kann man unkompliziert telefonieren, ohne dabei die Hände benutzen zu müssen. Es erleichtert also die Kommunikation über ein Handy oder über den PC. Nutzt man zum Beispiel den PC, um zu telefonieren, spricht man auch von VoIP (Voice over IP) bzw. Internet-Telefonie. Man nutzt beispielsweise das Programme Skype auf dem PC und telefoniert dann über das an den Computer angeschlossene Headset.

Das Besondere bei dieser Art des Telefonierens ist, dass die Hände immer frei sind. So kann man während des Telefonats Games zocken, mit dem Auto fahren oder am Computer arbeiten.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Will man mit seinem Headset vollen 7.1 Surround Sound genießen, muss man in der Regel die mitgelieferte Software des Herstellers installieren.

    Da dies auf einer Spielekonsole wie zum Beispiel der PlayStation 4 nicht ohne weiteres funktioniert, kann man der PS4 „nur“ Stereo Sound entlocken.

Was sollte man beim Kauf eines Headsets beachten?

Da die meisten Headsets, die es zu kaufen gibt auf spezifische Nutzergruppen abgestimmt sind, ist vor dem Kauf eines neuen Headsets gut zu überlegen, für welche Zwecke es eingesetzt werden soll.

Die folgende Tabelle gibt eine Übersicht, welche Fragen beim Headset Kauf zu klären sind:

Kriterium Beschreibung
Wo wird das Headset am meisten genutzt? Hat man vor das Headset zum größten Teil außerhalb von Gebäuden zu nutzen, ist mit einem hohen Umgebungsgeräuschpegel zu rechnen. In diesem Fall sollte man sich für ein Headset mit Geräuschunterdrückung entscheiden. Diese Headsets verfügen über zwei oder sogar drei integrierte Mikrofone und sind in diesem Fall die erste Wahl, da sie ein Mikrofon für die Stimme nutzen und ein oder zwei weitere Mikrofone zum Herausfiltern der Hintergrundgeräusche einsetzen.
Wie verwende ich für gewöhnlich das Headset? Es gibt Headsets in den unterschiedlichsten Größen und Formen. Wer sich während der Nutzung des Headsets viel bewegt oder Sport treibt, sollte zu einem monauralen In-Ear-Headset mit Ohrbügel greifen. Diese Headsets sitzen besonders sicher und mit ihnen kann man problemlos joggen. Wer sich nicht viel bewegt und hauptsächlich am Platz sitzen bleibt, braucht sich keine Gedanken um einen festen Sitz machen und kann auch Modelle mit einem ausgefallenen Design wählen. Wird das Headset voraussichtlich nur ab und zu oder nur für kurze Zeit getragen, kann ein einfaches In-Ear-Headset sinnvoll sein.
Wie lange dauern die Telefonate? Die Akkudauer und die Größe eines Headsets stehen in direktem Zusammenhang, das bedeutet je größer das Gerät ausfällt, umso länger hält das Akku in der Regel durch. Klobig wirkende Geräte können optisch natürlich einen unvorteilhaften Eindruck machen. Oft schätzen die Menschen ihre eigene Sprechzeit am Telefon falsch ein und überschätzen diese, was dazu führt, dass sie zu voluminöseren Headsets greifen, als es nötig wäre. Meist lassen sich durch Notizen und die Beobachtung des Nutzungsverhaltens aber ein oder zwei Schwerpunkte erkennen, die den Kauf des richtigen Headsets erleichtern.
Wird mit dem Headset Musik gehört? Headsets werden in der Regel an einem Ohr getragen. Um dabei einen qualitativ hochwertigen Musikgenuss erzeugen zu können, kommen eigentlich nur drahtlose Headsets in Frage, die beide Ohren beschallen. Wer jedoch beim Musikhören in Bewegung ist, sollte zu In-Ear-Headsets mit Ohrbügeln greifen. Sie halten beim körperlichen Training besser ihren Sitz als Headsets mit Kopf- oder Nackenbügel. Das Headset sollte zudem über Bedientasten für Wiedergabe und Pause verfügen.

Wie funktioniert ein Headset?

Die Funktionsweise eines vereint zwei technische Komponenten in einem Gerät, nämlich den Lautsprecher und das Mikrofon. Die Lautsprecher oder Kopfhörer eines Headsets funktionieren prinzipiell genauso wie handelsübliche Lautsprecher, die für die heimische HiFi-Anlage oder Konzerte konzipiert wurden.

Der entscheidende Unterschied besteht beim Headset offensichtlich in der Miniaturisierung. Ein im Raum oder Konzertsaal aufgestellter Lautsprecher verbreitet Schallwellen, die für alle Anwesenden hörbar sind. Die Lautsprecher in einem Headset versetzen hingegen nur die kleine Menge Luft in Schwingungen, die sich im Gehörgang des Nutzers befindet. Daher können die Kopfhörer eines Headsets erheblich kleiner ausfallen.

Als Kopfhörer werden zwei unterschiedliche Versionen verwendet. Die sogenannten geschlossenen Hörer sind vollkommen gekapselt, so dass außer durch die Membran keine Schallwellen aus der Hörkapsel entweichen können. Die sogenannten offenen Hörer sind zur Rückseite hin, wie es der Namen schon vermuten lässt, offen gebaut und lassen so mehr Raumschall eintreten. Die von offenen Hörern wiedergegebene Musik ist je nach Lautstärke auch in der Außenwelt zu hören. Dafür tragen offene Hörer leichter auf und vermitteln vielen Nutzern ein angenehmeres Tragegefühl.

Welche Ausführung von Headsets gibt es und was zeichnet diese aus?

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Ausführungen von Headsets:

Ausführung Beschreibung
Gaming Headset Zur beliebvergleichen Kategorie von Headsets zählen zweifellos die sogenannten Gaming Headsets. Die Profi Gamer nutzen sie alle, aber auch Hobby Gamer gehen immer mehr dazu über und niemand käme mehr auf die Idee, während eines Feuergefechts im Spiel über die Tastatur zu chatten. Wer oft mit Freunden, der eigenen Gilde oder dem Clan im Multiplayer-Modus zockt, der wird auf ein Gaming Headset kaum verzichten können. Für Gamer empfiehlt es sich jedoch, die Finger von In-Ear Headsets zu lassen, da ein Headset beim Gaming oft deutlich länger in Gebrauch ist, als unterwegs in Bus oder Bahn. Demzufolge sollte man ein Headset mit hohem Tragekomfort wählen. Um sich einen technischen Vorteil während des Spielens zu verschaffen, lohnt sich eine Investition in die Soundqualität der verwendeten Headsets.
Handy Headset Ob einfaches Handy oder Smartphone, Headsets bieten eine bequeme Möglichkeit, den Gesprächspartner sowohl zu hören als auch mit ihm zu sprechen, ohne dabei ständig das Mobiltelefon am Ohr haben zu müssen. Dank der Kombination aus Kopfhörer und Mikrofon, die ein Headset bietet, kann man den Gesprächspartner deutlich besser verstehen. Die Kombination aus Headset und Handy glänzt dank dem am Kabel integrierten Bedienelement, das das lästige Handy-aus-der-Tasche-holen erübrigt.

Das Handy kann mit einem geeigneten Headset sogar zur Freisprechanlage im Auto werden, quasi eine mobile Freisprechanlage, die man überall hin mitnehmen kann. Bei der Wahl des Headsets kann man frei über die Form entscheiden. Soll es für den Motorradfahrer ein monaurales Bluetooth Headset sein oder will man mit einem In-Ear Headset lieber unauffällig bleiben? Diese Entscheidung hängt ganz vom gewünschten Einsatzzweck des Headsets ab.
Telefon Headset Auch zuhause lässt sich mit dem richtigen Headset am Telefon deutlich komfortabler kommunizieren. Man hat die Hände frei, braucht den Hörer nicht zwischen Schulter und Kopf einzuklemmen und der Gesprächspartner hört sich an, als säße er direkt gegenüber. Hier muss man allerdings auf die Headset-Telefon-Kompatibilität achten. In der Regel informieren die Hersteller darüber, welche Adapter benötigt werden und welche Modelle das eigene Telefon unterstützt.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Was sollte man für ein gutes Headset im Einkauf ausgeben?

    Da Headsets in der Regel dauerhaft und langfristig im Einsatz sind, zahlt es sich aus, auf die Qualität und die Verarbeitung des Headsets zu achten, was sich natürlich auf den Preis auswirkt.

    Man sollte daher besser im mittel- bis hochpreisigen Segment nach einem passenden Headset suchen, welches vor allem aber die eigenen Bedürfnisse abdeckt.

    Der preisliche Rahmen für geeignete Produkte liegt im Bereich zwischen 15,00 EUR und 50,00 EUR. Manchmal sind aber auch spezielle Angebote zu finden, die günstiger sind.

Welche Hersteller für Headsets gibt es?

  • Apple
  • Asus
  • Beach
  • Bose
  • Creatve
  • JEtech
  • Logitech
  • Microsoft
  • Plantronics
  • Philips
  • Razer
  • Roccat
  • Samsung
  • Sennheiser
  • Sharkoon
  • Sony
  • Turtle

Vor- und Nachteile von Headsets

Vorteile

  • Headsets bieten freien Bewegungsspielraum.
  • Es gibt kein Verheddern mehr im Kabelsalat.
  • Headsets bieten eine gute Soundqualität.

Nachteile

  • Lässt der Akku nach, muss man wieder an ein Ladekabel.
  • Headsets können durch kreuzende Funkwellen abstürzen.

Fazit

Ein Headset vereint zwei technische Komponenten in einem Gerät, nämlich den Lautsprecher und das Mikrofon. Die Kopfhörer dienen dazu, die Stimme eines Gesprächspartners zu hören, während das Mikrofon die Möglichkeit bietet mit ihm sprechen zu können.

Zu Bedenken ist bei der Verwendung eines Headsets immer, dass man auf sein eigenes Gehör Acht geben sollte. Zu hohe Lautstärken können es unwiderruflich schädigen. Bereits eine Lautstärke von über 85 dB ist auf Dauer für das menschliche Gehör zu laut! Nach einer EU-Richtlinie können MP3-Player und Smartphones diese Lautstärke nicht überschreiten, allerdings können dies Geräte, die aus den USA kommen, schon.

Die Lautsprecher an Computern lassen sich zudem noch deutlich höher aufdrehen, was fatale Folgen für das eigene Ohr haben kann. Wird das Ohr dauerhaft zu starken Belastungen ausgesetzt, wird es Schritt für Schritt abstumpfen und das für immer. Einen Vorgeschmack bekommt man nach einem lauten Konzert. Noch Stunden danach hört man einen Piepton bzw. ein Pfeifen im Ohr. Das sollte man nicht zum Dauerzustand werden lassen und daher sollte man die Lautstärke im Headset in Grenzen halten, ganz besonders dann, wenn es sich um ein In-Ear Headset handelt.

Beim Headset Kauf ist zudem auf eine gute Verarbeitung und die Qualität des Headsets zu achten, da dieses Gerät erfahrungsgemäß regelmäßig benutzt wird. Daher sollte man sich eher im mittel- bis hochpreisigen Preissegment nach einem geeigneten Headset umsehen. Unter den oben vorgestellten Produkten sollte für jeden Anwendungsfall das geeignete Produkt zu finden sein.

Zu Amazon »
ab 24,99 € inkl. MwSt.
Multi-Plattform PS4 Gaming Headset

Multi-Plattform PS4 Gaming Headset

  • Wired Over-Ear-Kopfhörer mit Mikrofon
  • Geschlossenes Ohrmuscheldesign schirmt Außengeräusche ab
  • Das omnidirektionale Kondensatormikrofon nimmt jedes Detail auf
  • Einzigartiges 3-teilig gepolstertes Stirnband und bequeme Ohrpolster garantieren stundenlangen Spielkomfort.
Zu Amazon »
ab 24,99 €
inkl. MwSt.