testbaron logo
Bitte wählen Sie das gewünschte Suchergebnis aus
108.147
Informierte Nutzer
3.363
Produkte im Vergleich

Unsere Empfehlung

Azur Performer Plus

Dampfbügeleisen von Philips

Azur Performer Plus

  • T-IonicGlide-Bügelsohle mit bester Gleitfähigkeit beim Bügeln
  • Automatische Abschaltfunktion für mehr Sicherheit
  • Tropf-Stopp
  • Sprayfunktion

Der Testbaron Dampfbügeleisen Fakten Test 2018

3 ausgewählte Dampfbügeleisen im Fakten Test 2018. Ausführlicher Dampfbügeleisen Vergleich inkl. Dampfbügeleisen Vergleichssieger 2018 anhand von 6 Bewertungskriterien. Finden Sie das passende Dampfbügeleisen für Ihre Bedürfnisse. Achten Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Dampfbügeleisen darauf, dass wir sämtliche Produkte nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren finden Sie unter Über uns.

  • Azur Performer Plus im Dampfbügeleisen Fakten-Test 2018
    Azur Performer Plus

    Leistung
    2600 Watt

    Gewicht
    1,5 kg

    Dampfstoßmenge
    220 g/min

    Anti-Kalk-System

    Hersteller
    Philips

    Vorteile
    T-IonicGlide-Bügelsohle mit bester Gleitfähigkeit beim Bügeln
    Automatische Abschaltfunktion für mehr Sicherheit
    Tropf-Stopp
    Sprayfunktion

    ab 59,99 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • FV9640 Ultimate im Dampfbügeleisen Fakten-Test 2018
    FV9640 Ultimate


    2600 Watt


    2,2 kg


    200 g/min



    Tefal


    Exklusive selbstreinigende Autoclean Bügelsohle
    Automatische 3-Phasen Abschaltung
    Tropfstopp
    Easycord-System

    ab 61,99 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Sensixx'x EditionRosso im Dampfbügeleisen Fakten-Test 2018
    Sensixx'x EditionRosso


    3000 Watt


    1,8 kg


    200 g/min



    Bosch


    kratzfeste CeraniumGlissée Sohle
    DripStop - keine Wassertropfen auf der Wäsche
    AdvancedSteam-Technologie

    ab 56,85 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »

Wie wir testen:

Alle Produkte auf Testbaron.com wurden intensiv recherchiert. Unsere Testberichte, die Testnoten sowie Vor- als auch Nachteile sind das kumulative Ergebnis bisher durchgeführter Produkttests im Internet. Unser Team fasst hierbei alle getroffenen Erkenntnisse sowie Erfahrungen über Funktion, Haptik und Optik redaktionell zusammen.

Alle veröffentlichten Fakten-Tests sind das Ergebnis einer objektiven Betrachtung vorhandener Daten und somit frei von persönlicher Wertung.

Azur Performer Plus Fakten-Test Azur Performer Plus
FV9640 Ultimate Fakten-Test FV9640 Ultimate
Sensixx'x EditionRosso Fakten-Test Sensixx'x EditionRosso
Azur Performer Plus Fakten-Test Azur Performer Plus
FV9640 Ultimate Fakten-Test FV9640 Ultimate
Sensixx'x EditionRosso Fakten-Test Sensixx'x EditionRosso

Jetzt DIREKT die beliebtesten Dampfbügeleisen aus 01/2018 bei Amazon ansehen

Bestseller aus 01/2018 bei Amazon ansehen

Was ist ein Dampfbügeleisen?

Für die Pflege der Kleidung spielt neben der Wäsche auch das Glätten mit einem Bügeleisen eine entscheidende Rolle um im Alltag, auf Arbeit oder bei einem Date nicht negativ aufzufallen. Glatte Kleidung spricht dafür, dass der Träger auf seine Erscheinung achtet und das Leben unter Kontrolle hat. Bei der Pflege zeigen viele Anwender allerdings kaum Interesse, einen großen Zeitaufwand zu erfahren. Im Vergleich haben normalen Bügeleisen, welche die Kleidung mit einer heißen Metallfläche glätten, fast ausgedient. Dampfbügeleisen und Dampfbügelstationen sind der aktuelle Trend bei den Hausgeräten zur Glättung der Kleidung, Bettbezüge und Co. Der Aufbau unterscheidet sich bei üblichen Dampfbügeleisen äußerlich nicht von ihren Vorfahren. Die Formen wurden - im Zeichen der Zeit - lediglich etwas futuristischer.


Im Dampfbügeleisen Fakten-Test 2016 soll festgestellt werden, welche Bügeleisen genug Dampf machen, um jede Form der Kleidung und Textilien schonend zu glätten. Wo bestehen bei Dampfbügeleisen im Vergleich zu normalen Bügeleisen die Vorteile? Wie unterscheidet sich die Funktion und die Wirkung an der Falte? Neben wichtigen Faktoren, die von Anwendern beim Dampfbügeleisen Kauf als entscheidend angegeben wurden, soll auch ein Überblick über verschiedene Dampfbügeleisen Arten erfolgen. In der Fülle der Dampfbügeleisen auf dem Markt, soll zudem aus positiven Nutzerbewertungen und Langzeiterfahrungen mit der Qualität bestimmter Modelle eine Kaufempfehlung zu verschiedenen Dampfbügeleisen abgegeben werden.

DampfbügeleisenSzeneriebild Dampfbügeleisen

Was macht man mit Dampfbügeleisen?

Dampfbügeleisen dienen dem Glätten von Kleidung nach der Reinigung in der Waschmaschine. Vor der Verwendung wird der Tank mit Wasser befüllt und das Gerät in eine Steckdose gesteckt. Die Verwendung von destilliertem Wasser, also Wasser, welches von allen Inhaltsstoffen getrennt wurde, verhindert, dass Kalkfilter gereinigt werden müssen oder sich die weiße Schicht auf Teile des Gerätes legt, was zu einem schnelleren Defekt führt. Nachdem Wasser im Tank und Strom auf der Heizplatte ist, kann die Nutzung beginnen. Das Bügeln mit dem Dampfbügeleisen unterscheidet sich insofern, dass beim Vorgang Dampf abgegeben wird. Auf Knopfdruck wird das Wasser im Tank durch die Düsen in der Bügelsohle verdampft. Die Fasern der Kleidung werden dabei leicht befeuchtet und durch die Hitze der Sohle in Verbindung mit dem mechanischen Druck begradigt. Eine weitere Düse befindet sich an der Spitze des Bügeleisens. Diese kommt dann zum Einsatz, wenn hartnäckige Falten punktuell angefeuchtet werden sollen. Auch eine Dauerdampffunktion findet sich bei vielen Modellen. Diese stößt kontinuierlich eine gewisse Menge Dampf aus.


Die Verwendung des Bügeleisens läuft im Prinzip - bis auf die Funktion der Düsen - wie mit einem klassischen Bügeleisen ab. Bei der Sonderform, der Dampfbügelstation wird das Bügeleisen über einen Wassertank mit Dampf versorgt, der sich separat, in der Station befindet. Dies spart Gewicht beim Einsatz und sorgt für eine höhere Dampfausbeute. Einige Geräte können laut Hersteller mit üblichem Leitungswasser betrieben werden. Derartige Geräte zeigen separate Filter, welcher mit klarem Wasser ausgespült werden oder im hartnäckigen Fall über Nacht in Essig eingelegt werden können. Verschiedene Modelle versprechen zudem mit einem Selbstreinigungseffekt die Beseitigung von Verschmutzungen an wichtigen Bestandteilen. Kalk und Co zersetzen nicht nur Materialien, sondern sorgen auch für eine Überhitzung, was den Gerätedefekt beschleunigt. Warum einige Hersteller die Verwendung von destilliertem Wasser, also gesammelten Wasserdampf ohne weitere Inhaltsstoffe ausschließen, können weder Anwender noch die Redaktion nachvollziehen. Die Effektivität der Dampfbügeleisen prädestiniert die Geräte auch für das Gewerbe. Im Dauerbetrieb werden in der Regel Hochleistungs-Bügelstationen verwendet. Einige Anwender sprechen von einer Zeitersparnis von bis zu 50 % durch die effektiven Dampfbügeleisen.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Schon vor der Elektrotechnik war faltenfreie Kleidung angesehen. Die Hitze auf der Bügelsohle wurde mit glühenden Kohlen oder erhitzten Steinen bereitgestellt, was die Fasern schneller ermüden ließ und zum einen oder anderen Brandfleck sorgte. Das Bügeln mit modernen Geräten ist im Vergleich sehr einfach und nur ein geringes Risiko für die Anwender.

Was sollte man beim Kauf eines Dampfbügeleisens beachten?

Der Kauf eines Dampfbügeleisens richtet sich nach de Menge der Kleidung, welche von Falten befreit werden muss. Um das Gerät richtig einordnen zu können, sollte ein Blick auf die Merkmale in folgenden Kategorien geworfen werden. So findet sich der individuelle Bügeleisen Vergleichssieger.

Dampfleistung und Dauerleistung Der Dampfdruck entscheidet darüber, wie intensiv der Dampfausstoß ausfällt. Der Wert wird in Bar angegeben. Ein hoher Druck hat dabei für die Beseitigung von Falten in der Kleidung keinen Effekt. Schließlich geht es um die Eigenschaften der Fasern in Verbindung mit Feuchtigkeit und Hitze, nicht darum, diese glattzuspritzen. Die austretende Wassermenge pro Minute ist entscheidender. Wichtig ist es, zwischen der Dauerdampfleistung und der Düsenleistung auf Knopfdruck zu unterschieden. Umso höher der Bedarf, umso höher der Anspruch an die Dauerdampfleistung. Wichtig ist auch, dass das Wasser während des Bügelns nachgefüllt werden kann oder der Tank entsprechend groß ist.
Leistung in Watt Die Leistung in Watt entscheidet darüber, wie schnell sich die Sohle des Bügeleisens erhitzt. Bei einer regelmäßigen Nutzung kann die schnelle Erhitzung viel zeit sparen. Bei gelegentlicher Nutzung lohnt sich der tiefere Griff in die Tasche für mehr Leistung nur selten. Um längere Aufheizphasen zu überbrücken, gegen sich im Haushalt zudem genug Möglichkeiten.
Kontrolle und Pflege Die Kontrolle der Funktion über verschiedene Anzeigen zur Temperatur und dem Füllstand wird durch Aspekte der Einstellung zu verschiedenen Faserarten abgerundet. Sehr guter Modelle lassen einstellen, welches Material gebügelt werden soll und passen Temperatur und Dampfausstoß automatisch an. Die Pflege eines Dampfbügeleisens wird durch einfach zu entnehmende Kalkfilter oder eine Selbstreinigungsfunktion dargestellt. Die Aspekte wurden von allen Anwenderprofilen als sinnvoll beschrieben.
Bügelsohle Die Bügelsohle kann in unterschiedlichen Materialien sehr effektiv sein. Eine Antihaftbeschichtung sorgt dafür, dass die Verschmutzung sehr gering ist. Zur Pflege wird die erkaltete Bügelsohle gelegentlich mit einem Microfastertuch gereinigt. Als sinnvoll haben sich Sohlen erwiesen, welche über eine gleichmäßige Verteilung von Düsen verfügen. Besser mehrere kleine Düsen, als wenige große.
Dampfbügeleisen oder Dampfbügelstation Die Frage richtet sich nach der Menge der Wäsche und der Kraft im Handgelenk: Ein Dampfbügeleisen umfasst den Wassertank direkt im Gerät und zeigt meist weniger Leistung als die Dampfbügelstationen. Für kleine Haushalte mit 3-4 Personen genügt ein klassisches Dampfbügeleisen, bei größeren Wäschemengen oder größeren Haushalten bietet die Dampfbügelstation den Vorteil, dass der Tank in der Station ist, das Gewicht des Bügeleisens an sich somit reduziert wird. Auch die Dampfleistung ist höher als beim einfachen Dampfbügeleisen.

Wie funktioniert ein Dampfbügeleisen?

Die Funktion des Dampfbügeleisens als Gerät wird dadurch dargestellt, dass der elektrische Strom auf Elemente an der Sohle trifft, welche sich und die Bügelsohle erhitzen. Durch die Bügelsohle selbst fährt dabei kein Strom. Der Druck des Wassers wird darüber bewerkstelligt, dass mechanische Elemente auf den Tank pressen oder ein elektronischer Mechanismus diese in Richtung der Düsen pumpt. Die Funktion, welche sich in der Glättung der Kleidung äußert, wird durch das Dampfbügeleisen dadurch intensiviert, dass die Fasern und Materialien leicht befeuchtet werden, was zu einer Ausdehnung dieser führt. Beim überfahren der Kleidung mit dem heißen Bügeleisen wird die Faser ausgerichtet und die Feuchtigkeit beseitigt. Die Kleidung ist wieder trocken und die Faser bleibt im ausgerichteten, faltenfreien Zustand. Die Sonderform, die Dampfbügelstation zeigt die Besonderheit, dass die Energie für die Erhitzung und auch der Wasserdampf aus der Station bezogen werden, welche in diesem Sinn zwischengeschaltet ist. Die Station ruht auf dem Bügelbrett, was ein höheres Gesamtgewicht verkraften lässt und in einer potenziell höheren Leistung resultiert.

Welche Ausführung von Dampfbügeleisen gibt es und was zeichnet diese aus?

Dampfbügeleisen Dampfbügeleisen verfügen über einen Wassertank, welcher auf Knopfdruck und permanent während des Bügelns Wasser verdampft und nach unten oder auch nach vorn ausgibt. Die Nutzung zeigt einen geringeren Kraftaufwand als bei normalen Bügeleisen und spart somit auch Zeit.
Dampfbügeleisen mit Station Bei einem Dampfbügeleisen mit Station befindet sich der Wassertank in der Station, welcher während der Nutzung auf dem Bügelbrett ruht. Die meisten Stationen versorgen das Bügeleisen neben Wasserdampf auch mit Strom. Nur wenige Modelle werde passiv mit Hitze aufgeladen, müssen vor der Nutzung in die Station gekoppelt werden, was zur Erhitzung der Sohle führt.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Was sollte man für ein gutes Dampfbügeleisen im Einkauf ausgeben?

    Für ein gutes Dampfbügeleisen solle ein Betrag von mindestens 50,- EUR veranschlagt werden. Wer weniger ausgeben möchte, leidet schnell unter tropfenden Düsen, einer schlechten, langsamen Erhitzung und einer schlechten Beschichtung der Bügelsohle.

Welche Hersteller für Dampfbügeleisen gibt es?

  • Adler
  • AEG
  • Ariete
  • Beem
  • Bestron
  • Black & Decker
  • Bomann
  • Bosch
  • Braun
  • Calor
  • Clatronic
  • Clean Maxx
  • Concept
  • De'Longhi
  • Efbe-Schott
  • Electrolux
  • First Austria
  • Girmi
  • Grundig
  • Harper
  • Hotpoint
  • Imetec
  • Jata
  • Kärcher
  • Lloytron
  • Mia
  • Morphy Richards
  • Orbegozo
  • Panasonic
  • Philips
  • Polti
  • Rotel
  • Rowenta
  • Russell Hobbs
  • Sencor
  • Severin
  • Siemens
  • Singer
  • Solac
  • Swan
  • Taurus
  • Techwood
  • Tefal
  • Termozeta
  • TKG
  • Trisa
  • Tristar
  • Zelmer

Vor- und Nachteile von Dampfbügeleisen

Vorteile

  • Schnelles Bügeln
  • Effektivere Glättung schont Fasern
  • Erschwingliche Modelle für versch. Anforderungsprofile

Nachteile

  • Einige Modelle verkalken bei der Nutzung von Leitungswasser

Fazit

Ein Dampfbügeleisen kann das Bügeln enorm vereinfachen. Nicht nur hartnäckige Falten werden durch das Anfeuchten mit Dampf beseitigt, auch die normale Glättung geht einfacher von der Hand. Für die Wahl des richtigen Dampfbügeleisen Modells sollte der private Bedarf an zu bügelnder Kleidung geprüft werden. Vorsicht ist bei Kunstfasern und technischer Kleidung geboten: Werden diese heiß gebügelt, verzieht sich die Faser schnell und verliert ihren Effekt, z. B. der Atmungsaktivität. Bei der Wahl des passenden Modells, gilt es zu entscheiden, ob das Wasser im Tank während des Bügelns als Gewicht mitgeführt werden soll, oder in ein Dampfbügeleisen mit Station ausgelagert wird. Die erforderliche Menge kann berechnet werden. Die übliche Dauer eines Bügeldurchgangs multipliziert mit dem Dampfausstoß pro Minute ergibt die erforderliche Tankgröße. Dampfbügeleisen sorgen dafür, dass die klassischen Modelle, welche die Glättung lediglich mit einer heißen Bügelsohle vornehmen, bald ausgedient haben.

Zu Amazon »
ab 59,99 € inkl. MwSt.
Azur Performer Plus

Azur Performer Plus

  • T-IonicGlide-Bügelsohle mit bester Gleitfähigkeit beim Bügeln
  • Automatische Abschaltfunktion für mehr Sicherheit
  • Tropf-Stopp
  • Sprayfunktion
Zu Amazon »
ab 59,99 €
inkl. MwSt.