testbaron logo
Bitte wählen Sie das gewünschte Suchergebnis aus
105.145
Informierte Nutzer
3.363
Produkte im Vergleich

Unsere Empfehlung

WLAN Video Türsprechanlage ALP500

Video Gegensprechanlage von Alphago

WLAN Video Türsprechanlage ALP500

  • WLAN Antenne 10DB, WLAN Protokoll: IEEE 802.11b/g/n WPA2
  • IP65 Wetterfest, Nachtsicht, Diebstahlsicherung, Android APP, bis zu 5 Smartphone/Tablet anschließbar
  • Stromversorgung: DC 12V 1A, Anschluß für vorhandene Türglocke und Türöffner
  • 8GB interner Speicher, Größe: 129 x 54 x 42 mm
  • Linse 2.1mm 100°, Auflösung 1MP 720P (1280x720), 2Wege Audio Duplex

Der Testbaron Video Gegensprechanlage Fakten Test 2017

3 ausgewählte Video Gegensprechanlagen im Fakten Test 2017. Ausführlicher Video Gegensprechanlage Vergleich inkl. Video Gegensprechanlage Vergleichssieger 2017 anhand von 6 Bewertungskriterien. Finden Sie die passende Video Gegensprechanlage für Ihre Bedürfnisse. Achten Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Video Gegensprechanlage darauf, dass wir sämtliche Produkte nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren finden Sie unter Über uns.

  • Smartwares Video-Türgegensprechanlage im Video Gegensprechanlage Fakten-Test 2017
    Smartwares Video-Türgegensprechanlage

    Türöffner Funktion
    Ja

    Funk/ Kabel
    Kabel

    Hersteller
    Smartwares

    Vorteile
    flacher 7'' (17,5 cm) TFT Farbbildschirm, über Touchbild bedienbar
    IP44 Spritzwasser geschützte Außenkamera, einstellbare Klingellautstärke
    Bis zu 1 m Nachtsicht mit Infrarot LED's
    Inkl. 10 m Kabel
    3 Jahre Garantie

    ab 147,95 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Extel 720216 Levo Videosprechanlage im Video Gegensprechanlage Fakten-Test 2017
    Extel 720216 Levo Videosprechanlage


    Nein


    Kabel


    EXTEL


    Video-Türsprechanlage (Farbbildschirm, 2-Video-Kabel und Foto der Besucher auf micro-sd-Karte (nicht im Lieferumfang enthalten
    Rahmen: alu-Lautsprecher
    Monitor Wandhalterung mit extra slim m, Touch Screen, 7 Zoll (18 cm) und Video-Aufnahme, der Besucher auf micro-sd-Karte (nicht im Lieferumfang enthalten
    Türstation zur Aufputz-Montage
    5 Melodien wählbar Kontrasteinstellung Lautstärke und Helligkeit
    Geeignet für die Dual-Steuerung Schließblechs oder eines Elektroschlosses und Torautomation Tor

    ab 257,99 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • WLAN Video Türsprechanlage ALP500 im Video Gegensprechanlage Fakten-Test 2017
    WLAN Video Türsprechanlage ALP500


    Ja


    Funk, via App


    Alphago


    WLAN Antenne 10DB, WLAN Protokoll: IEEE 802.11b/g/n WPA2
    IP65 Wetterfest, Nachtsicht, Diebstahlsicherung, Android APP, bis zu 5 Smartphone/Tablet anschließbar
    Stromversorgung: DC 12V 1A, Anschluß für vorhandene Türglocke und Türöffner
    8GB interner Speicher, Größe: 129 x 54 x 42 mm
    Linse 2.1mm 100°, Auflösung 1MP 720P (1280x720), 2Wege Audio Duplex

    ab 149,00 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »

Wie wir testen:

Alle Produkte auf Testbaron.com wurden intensiv recherchiert. Unsere Testberichte, die Testnoten sowie Vor- als auch Nachteile sind das kumulative Ergebnis bisher durchgeführter Produkttests im Internet. Unser Team fasst hierbei alle getroffenen Erkenntnisse sowie Erfahrungen über Funktion, Haptik und Optik redaktionell zusammen.

Alle veröffentlichten Fakten-Tests sind das Ergebnis einer objektiven Betrachtung vorhandener Daten und somit frei von persönlicher Wertung.

Smartwares Video-Türgegensprechanlage Fakten-Test Smartwares Video-Türgegensprechanlage
Extel 720216 Levo Videosprechanlage Fakten-Test Extel 720216 Levo Videosprechanlage
WLAN Video Türsprechanlage ALP500 Fakten-Test WLAN Video Türsprechanlage ALP500
Smartwares Video-Türgegensprechanlage Fakten-Test Smartwares Video-Türgegensprechanlage
Extel 720216 Levo Videosprechanlage Fakten-Test Extel 720216 Levo Videosprechanlage
WLAN Video Türsprechanlage ALP500 Fakten-Test WLAN Video Türsprechanlage ALP500

Jetzt DIREKT die beliebtesten Video Gegensprechanlagen aus 12/2017 bei Amazon ansehen

Bestseller aus 12/2017 bei Amazon ansehen

Was ist eine Video Gegensprechanlage?

Nicht immer ist es angebracht, beim erstbesten Klingeln aufzustehen und irgendjemanden an der eigenen Haustür zu empfangen. Wir denken hierbei in erster Linie an die zahlreichen Vertreter von Haustürgeschäften oder unliebsamen Besuch der Verwandtschaft. Gerade nach einem anstrengenden Arbeitstag möchten Sie mit Sicherheit wenigstens einmal in aller Ruhe entspannen. Selbst am Wochenende machen viele Besucher nicht davor Halt, die Privatsphäre zu stören.

Video GegensprechanlageSzeneriebild Video Gegensprechanlage

Was macht man mit einer Video Gegensprechanlage?

Video Türsprechanlagen werden häufig für eine interne Kommunikation in Sicherheitsbereichen verwendet. Dabei müssen wir für eine Sprechverbindung noch nicht einmal einen Hörer abnehmen. Es handelt sich also um eine Art Freisprecheinrichtung. Während die ersten Modelle ausschließlich im gewerblichen und industriellen Bereich zu finden waren, haben diese Geräte aufgrund der Miniaturisierung der elektronischen Bauteile schnell Einzug in privaten Haushalten gefunden. Interessanterweise sind zum Beispiel nahezu alle Hochhäuser mit Türsprechanlagen und automatischen Türöffnern ausgestattet.

Des Weiteren werden über moderne Video Türsprechanlagen nicht nur Sprachsignale, sondern auch Bildsignale übertragen. Wir können daher nicht nur stimmlich erfahren, wer vor unserer Wohnungs- bzw. Haustür steht, sondern können über eine integrierte Kamera und einen Monitor sofort sehen, wer uns besuchen möchte. Je nach Hersteller und Modell können noch viele weitere Funktionen mit einer Türsprechanlage ausgeführt werden.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Schon gewusst?

    Eine Türsprechanlage wird international auch als Intercom bezeichnet. Es handelt sich um ein elektronisches Kommunikationsmittel, welches vornehmlich zur Sprachübermittlung eingesetzt wird.

Was sollte man beim Kauf einer Video Gegensprechanlage beachten?

Wenn Sie sich für eine neue Video Gegensprechanlage interessieren, möchten wir Ihnen noch den einen oder anderen Tipp geben, worauf Sie bei einem Kauf achten sollten. Unabhängig der vorgenannten Kaufkriterien gibt es noch einige Punkte, auf die wir hier näher eingehen möchten.

Bedienung In aller Regel sollte eine Video Gegensprechanlage möglichst intuitiv bedient werden können. Umständliche Tastenkombinationen für eine Gesprächsübertragung sollten vermieden werden. Wenn es an der Haustür klingelt, dann müssen wir das Gespräch mit einem Tastendruck aufnehmen können. Bei Modellen mit integriertem Telefonhörer wird die Verbindung in aller Regel sofort durch Aufnahme des Hörers realisiert.
Türöffner Die meisten Modelle bieten an der Innenanlage einen großen Knopf mit einem Schlüsselsymbol. Dieses stellt den eigentlichen Türöffner dar. Dieselben einfachen Bedienfunktionen sollten auch auf einem mobilen Gerät vorhanden sein.
Kamera Bei vielen Anlagen können Sie die Kamera nicht frontal an der Eingangstür befestigen. Sie muss daher seitlich an der Hauswand oder am Türaußenrahmen befestigt werden. Achten Sie hier unbedingt auf einen ausreichenden Aufnahmebereich bzw. einen Betrachtungswinkel. Modelle mit Weitwinkelbereich nehmen mehr von der Umgebung auf und Sie können daher einen größeren Bereich überwachen.
Nachtsicht Wie zuvor dargelegt, ist eine Kamera mit einem lichtstarken Objektiv und eine Nachtsichtfunktion sehr hilfreich. Wenn Sie absolut keine Möglichkeit haben, eine Türsprechanlage mit Videofunktion zu nutzen, nehmen Sie stattdessen lieber ein Modell mit einer guten Gegensprechanlage.
Audio Legen Sie großen Wert auf ein gutes Mikrofon. Gerade bei vielen älteren Modellen müssen die Besucher förmlich schreien, um von Ihnen überhaupt verstanden zu werden. Die hier verglichenen Modelle verfügen über einen gute Signalübertragung, so dass Sie sich auch in normaler Sprech-Lautstärke unterhalten können.
Signalübertragung Unabhängig davon, ob es sich um ein Audio- oder Videosignal handelt, die Übertragungsqualität sollte verzögerungs- und störungsfrei erfolgen. Wir unterscheiden hier drei Übertragungswege:

- per Kabel
- per Funk und
- per Wlan

Eine Kabelübertragung bietet die beste Qualität und zeichnet sich als besonders zuverlässig aus. Sie müssen lediglich mit einem höheren Installationsaufwand, wie zum Beispiel das Unterputzlegen von Kabeln, rechnen. Während in der eigenen Immobilie dies keine Rolle spielt, können Ihnen hier die Vermieter in einer Mietwohnung einen Strich durch die Rechnung machen.

Bei der Übertragung per Funk haben Sie, bis auf die Stromversorgung, einen leichteren Installationsaufwand. Häufig werden diese Anlagen auch mit einem mobilen Innenteil geliefert. Nicht immer ist jedoch eine störungsfreie Übertragung möglich. So stellen dicke Wände und andere Funkgeräte häufige Störquellen dar. Wenn Sie sich für eine Funk-Türsprechanlage entscheiden, sollten Sie die entsprechenden Funkkanäle wechseln können.

Schließlich gibt es noch die Modelle mit Wlan-Konnektivität. Hierbei handelt es sich aber meistens um eine nützliche Zusatzfunktion. Dabei verbindet sich die Türsprechanlage mit einem im Haus befindlichen Internet-Wlan-Router. Hierüber sind Sie sogar in der Lage, weltweit auf das Kamerasystem einer solchen Anlage zugreifen zu können. Dabei wird sogar eine Heimüberwachung vom Urlaubsland aus möglich.
Design Viele Käufer gehen nicht nur von den gebotenen Funktionen aus, sondern auch vom Design. Eine Video Gegensprechanlage soll zumindest optisch gut in den Eingangsbereich einer Wohnung integriert werden können. Unsere Türsprechanlagen Vergleichssieger zeichnen sich durch eine moderne Bauweise aus, die Sie ohne weiteres zuhause integrieren können.

Wie funktioniert eine Video Gegensprechanlage?

Die wichtigste Aufgabe einer solchen Anlage ist die elektronische Signalübertragung von Sprache und ggf. Bildinformationen. Dabei kann dieSignalübertragung entweder drahtgebunden oder drahtlos per Funk erfolgen.

Die am weivergleichen verbreitete Anwendung wird in aller Regel mit einer Türöffnungsanlage erfolgen. Wir finden diese Modelle sehr häufig in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Am Haus- bzw. Wohnungseingang findet der Besucher eine Klingelanlage, die mit dem Namen des Wohnungsinhabers gekennzeichnet ist. In unmittelbarer Nähe befindet sich noch eine Mikrofon-Lautsprecher-Kombination und unter Umständen sogar eine kleine Videokamera.

Im Inneren der Wohnung finden wir das entsprechende Gegenstück. Häufig handelt es sich hierbei um eine Freisprecheinrichtung mit einem Telefonhörer. Nicht immer wird heute noch ein solcher Hörer verwendet. Stattdessen können wir hier über ein kleines Bedien-Panel per Knopfdruck mit dem Besucher kommunizieren. In Verbindung mit einem Bildschirm und angeschlossener Kamera sehen wir auch gleich, wer uns besuchen möchte. Darüber hinaus können wir über einen Türöffner auf Wunsch unsere Haustür entriegeln.

Besonders wichtig ist, dass wir eine Video Gegensprechanlage bedienen können, ohne gleich den Besucher hereinzulassen. Technisch müssen wir zwischen Wechsel- und Gegensprechanlagen unterscheiden. Bei einer Wechselsprechanlage kann im Dialog immer nur eine Person gleichzeitig sprechen. Bei einer Gegensprechanlage ist dagegen eine normale Unterhaltung mit gleichzeitigem Sprechen beider Personen möglich.

Mit einer modernen Video Gegensprechanlage finden Sie die komplette Bedienung und Kontrolle für Ihre Haus- und Wohnungstür in einem kompakten Gerät.

Welche Ausführungen von Video Gegensprechanlagen gibt es und was zeichnet diese aus?

Während Türsprechanlagen früher nur in Bereichen mit einem hohen Sicherheitsstandard zu finden waren, sind sie heute bereits in vielen Privatwohnungen integriert. Der Hauptnutzen bildet ein höheres Sicherheitsdenken. Wer ist sich schon sicher, dass vor der Wohnungstür nicht jemand steht, den wir absolut nicht hereinbitten würden?

Insbesondere Kinder und ältere Menschen können sich davon überzeugen, dass der oder diejenige, welche vor der Haustür steht, nichts Schlimmes vorhat. Handelt es sich zum Beispiel um den bekannten Paketboten oder nur um eine Person, die sich hierfür einfach ausgibt. Von daher haben gerade Türsprechanlagen mit Videofunktion viele Vorteile.

Wir finden, dass aber nicht nur der Sicherheitsaspekt ein wichtiges Kriterium darstellt. Viele Geräte können einen unnötigen Gang zur Haus- oder Wohnungstür überflüssig machen. So gibt es Modelle, die mit einem mobilen Innenteil ausgestattet sind, so dass Sie bequem vom Sofa aus Ihren Gästen die Tür öffnen können. Diese Geräte sind dann mit einer Gegensprecheinrichtung und einem Türöffner versehen. Sie können diese Modelle sogar mit in den Garten nehmen, ohne dass Sie das Klingeln an der Wohnungstür überhören.

Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen, welches bereits mit einer Türsprechanlage ausgestattet ist, erhalten Sie mit einer zusätzlichen Videofunktion noch mehr Sicherheit. Vielleicht hat Ihr Nachbar einen ungebetenen Gast an der Haustür bereits hereingelassen. Die Außenkamera des Systems an der eigenen Wohnungstür gibt Ihnen weitere Sicherheit. Eine Sprechanlage mit Bild gibt Ihnen Gewissheit, wer wirklich vor Ihrer Tür steht. Türsprechanlagen mit Videofunktion können sogar den herkömmlichen Türspion ersetzen.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Was sollte man für eine gute Video Gegensprechanlage im Einkauf ausgeben?

    In Sachen Qualität ist die Antwort immer relativ einfach: Je höher die Qualität, desto besser das Gerät. Natürlich kann hier aber auch der Preisfaktor nicht gänzlich vernachlässigt werden. Wir raten Ihnen daher, diverse Kundenrezensionen im Internet genau zu beachten und darauf Wert zu legen, dass der Außenteil der Anlage aus wetterfesten und robusten Materialien hergestellt wurde. Somit sollte eine möglichst lange Lebensdauer gewährleistet sein und ein gutes Preis/Leistungsverhältnis gefunden werden. Planen Sie 150-200 Euro beim Kauf ein.

Welche Hersteller für Video Gegensprechanlagen gibt es?

  • Smartwares
  • Alphago 
  • m-e GmbH modern-elec
  • AE
  • FLOUREON
  • Goliath
  • KKmoon
  • EXTEL
  • Thinp
  • Rongtel
  • CLHome
  • Bitron Video
  • Mathfel
  • Technology

Vor- und Nachteile von Video Gegensprechanlagen

Vorteile

  • Bietet Sicherheit, da man Gäste vor dem Einlass sehen kann
  • Allein in einem Paket möglich (Video, sprechen, Klingel, Türöffner...)
  • Automatische Bildaufzeichnung möglich

Nachteile

  • Relativ aufwändig zum nachrüsten

Fazit

Egal für welches Modell Sie sich entscheiden. Viele Türsprechanlagen mit Videofunktion benötigen für eine einwandfreie Erkennung einen gut ausgeleuchteten Bereich. Insbesondere Farben werden im Dunkeln nur undeutlich wiedergegeben. Sorgen Sie dafür, dass sich im Überwachungsbereich eine zusätzliche Beleuchtung befindet. Diese kann idealer Weise mit einem Bewegungsmelder kombiniert werden. Wesentlich bessere Ergebnisse erhalten Sie mit einer Kamera mit Nachtsichtfunktion.

Zu Amazon »
ab 149,00 € inkl. MwSt.
WLAN Video Türsprechanlage ALP500

WLAN Video Türsprechanlage ALP500

  • WLAN Antenne 10DB, WLAN Protokoll: IEEE 802.11b/g/n WPA2
  • IP65 Wetterfest, Nachtsicht, Diebstahlsicherung, Android APP, bis zu 5 Smartphone/Tablet anschließbar
  • Stromversorgung: DC 12V 1A, Anschluß für vorhandene Türglocke und Türöffner
  • 8GB interner Speicher, Größe: 129 x 54 x 42 mm
  • Linse 2.1mm 100°, Auflösung 1MP 720P (1280x720), 2Wege Audio Duplex
Zu Amazon »
ab 149,00 €
inkl. MwSt.