testbaron logo
Bitte wählen Sie das gewünschte Suchergebnis aus
83.271
Informierte Nutzer
3.363
Produkte im Vergleich

Unsere Empfehlung

Beurer TL 80

Tageslichtleuchte von Beurer

Beurer TL 80

  • Zur Anwendung bei Lichtmangelerscheinungen
  • Lichtstärke ca. 10.000 Lux
  • Besonders helle und gleichmäßige Ausleuchtung
  • Beleuchtungsfläche ca. 39 x 32 cm

Der Testbaron Tageslichtleuchte Fakten Test 2017

5 ausgewählte Tageslichtleuchten im Fakten Test 2017. Ausführlicher Tageslichtleuchte Vergleich inkl. Tageslichtleuchte Vergleichssieger 2017 anhand von 6 Bewertungskriterien. Finden Sie die passende Tageslichtleuchte für Ihre Bedürfnisse. Achten Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Tageslichtleuchte darauf, dass wir sämtliche Produkte nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren finden Sie unter Über uns.

  • Beurer TL 80  im Tageslichtleuchte Fakten-Test 2017
    Beurer TL 80

    Hersteller
    Beurer

    Vorteile
    Zur Anwendung bei Lichtmangelerscheinungen
    Lichtstärke ca. 10.000 Lux
    Besonders helle und gleichmäßige Ausleuchtung
    Beleuchtungsfläche ca. 39 x 32 cm

    ab 99,00 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Beurer  TL 40 im Tageslichtleuchte Fakten-Test 2017
    Beurer TL 40


    Beurer


    Tageslicht für Wohlbefinden im Winter
    Ideal für den Schreibtisch
    UV-frei
    Lichtstärke ca. 10.000 Lux

    ab 54,99 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Philips HF3419/01 EnergyUp White im Tageslichtleuchte Fakten-Test 2017
    Philips HF3419/01 EnergyUp White


    Philips


    Bis zu 10.000 Lux Lichtintensität
    Nur 20 bis 30 Minuten pro Tag reichen aus
    Mehrere Lichtintensitätseinstellungen

    ab 139,00 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Melissa Tageslicht-Leuchte im Tageslichtleuchte Fakten-Test 2017
    Melissa Tageslicht-Leuchte


    Melissa


    Tageslicht-Lampe für mehr Energie, Konzentration und gute Stimmung
    versorgt Sie mit Vitamin D Tageslicht
    Tageslicht-Lampe mit bis zu 10.000 LUX Wandmontage + ausklappbarem Metall-Ständer

    ab 69,00 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Beurer TL 60  im Tageslichtleuchte Fakten-Test 2017
    Beurer TL 60


    Beurer


    Tageslichtanwendung – kann Lichtmangelerscheinungen ausgleichen
    45x31 Beleuchtungsfläche
    Simulation von Sonnenlicht
    Komfortable Ein-Knopfbedienung

    ab 54,89 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »

Wie wir testen:

Alle Produkte auf Testbaron.com wurden intensiv recherchiert. Unsere Testberichte, die Testnoten sowie Vor- als auch Nachteile sind das kumulative Ergebnis bisher durchgeführter Produkttests im Internet. Unser Team fasst hierbei alle getroffenen Erkenntnisse sowie Erfahrungen über Funktion, Haptik und Optik redaktionell zusammen.

Alle veröffentlichten Fakten-Tests sind das Ergebnis einer objektiven Betrachtung vorhandener Daten und somit frei von persönlicher Wertung.

Beurer TL 80  Fakten-Test Beurer TL 80
Beurer  TL 40 Fakten-Test Beurer TL 40
Philips HF3419/01 EnergyUp White Fakten-Test Philips HF3419/01 EnergyUp White
Melissa Tageslicht-Leuchte Fakten-Test Melissa Tageslicht-Leuchte
Beurer TL 60  Fakten-Test Beurer TL 60
Beurer TL 80  Fakten-Test Beurer TL 80
Beurer  TL 40 Fakten-Test Beurer TL 40
Philips HF3419/01 EnergyUp White Fakten-Test Philips HF3419/01 EnergyUp White
Melissa Tageslicht-Leuchte Fakten-Test Melissa Tageslicht-Leuchte
Beurer TL 60  Fakten-Test Beurer TL 60

Jetzt DIREKT die beliebtesten Tageslichtleuchten aus 08/2017 bei Amazon ansehen

Bestseller aus 08/2017 bei Amazon ansehen

Was ist eine Tageslichtleuchte?

Eine Tagelichtleuchte ist als Ersatz für die Sonne da, falls die mal abwesend ist. Dabei kann diese im Gegensatz zur handelsüblichen Glühbirne oder LED-Leuchten das natürliche Sonnenlicht besser nachahmen, was ein zum allgemeinen Wohlgefühl beiträgt. Unter einzelnen Modellen gibt es diverse und teilweise auch große Unterschiede. Hier im Tageslichtleuchtenvergleichwerden diese Unterschiede aufgelistet, damit jedes einzelne Individuum sein passendes Modell findet, wobei diese in ihrem Preis-Leistungsverhältnis miteinander verglichen und bewertet werden. Tageslichtleuchten haben besondere Eigenschaften in der Leuchtstärke und der Farbe des Lichts. Dabei wird darauf geachtet, so nah wie möglich das natürliche Licht simulieren zu können, um für absoluten Komfort zu sorgen.

TageslichtleuchteSzeneriebild Tageslichtleuchte

Was macht man mit einer Tageslichtleuchte?

Tageslichtleuchten kommen in allen verschiedenen Bereichen des Alltags in Frage. Ob es einem bewusst ist oder nicht, Licht gibt es mittlerweile überall, sowohl innerhalb als auch außerhalb eines Gebäudes. Das Licht sorgt für eine unbewusste Manipulation der Emotionen. Stark künstliches Licht stört die meisten Menschen und sorgt für Unwohlsein – weswegen die Polizei bei Ermittlungsfragen stets dieses Licht benutzen. Diese gibt es oft in Glühbirnen oder LEDs. Deswegen greifen viele Menschen für den Heimgebrauch nach Tageslichtleuchten, da diese auch bekannt dafür sind, Symptome wie Kopfschmerzen, Müdigkeit oder Verstimmungen zu lindern wie das natürliche Sonnenlicht tut. Sogar Ärzte empfehlen in bestimmten Fällen zu solchen Tageslichtleuchten, um gegen diese Symptome anzukämpfen. Schließlich sind es meist die äußerlichen Einflüsse die Ursachen für solche Mißstimmungen.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Wissenswertes zum Thema Tageslichtleuchten

    Tageslichtleuchten gibt es nicht lange. Man macht sich keine großen Gedanken um den Einfluss, den das Licht auf das Individuum hat und sie sahen in dem künstlichen Licht und der Lichtwellen keine Ursachen für missliche Symptome. Erst als die Lampen bei U-Boot Einsätzen genutzt wurde, erkannte man in den 60ern die Auswirkungen. Nahezu alle Insassen in dem U-Boot empfanden Müdigkeit und Kopfschmerzen, waren schnell gereizt und konnten ihre Arbeit nicht mehr zuverlässig durchführen. Das Fehlen des natürlichen Sonnenlichts zieht starke Konsequenzen für die Menschen nach, was auch die Ärzte aus der Zeit erkannten. So wurde die Entwicklung einer dem natürlichem Sonnenlicht nachahmende Leuchte in Gang gesetzt. Diese sollte das Spektrum des Sonnenlichts so genau wie möglich simulieren können. Am Ende der 70er kamen diese auch für den Haushalt auf den Markt, erstmal in Amerika.

    Diese Entwicklung sorgte für viel Profit, sowohl für Nachtarbeiter, die von der nachahmenden Tageslichtleuchte effektiv ihr tägliches „Sonnenlicht“ erhalten als auch für den Winter, wenn die Sonne nicht mehr direkt auf die Erde scheinen kann und die Tage noch dazu viel kürzer sind. Um die sogenannte „Winterdepression“ zu überwinden, wurden diese Tageslichtleuchten auch für den Zivilisten freigegeben. Vor allem in den nördlichen Ländern wie Schweden oder Norwegen sind diese Tageslichtleuchten beliebt, wo bekannt ist, dass viele aufgrund der Winterdepression Suizid begehen.

    Auch bei Tieren hat diese natürliche Tageslichtleuchte einen positiven Effekt, wie man feststellen kann. Deshalb wechseln vor allem Personen mit Haustieren ihr Licht von Glühbirnen oder LEDs zu Tageslichtleuchten. Vor allem Wohnungskatzen, die man rund um die Uhr im Haus behält und nicht rauslässt benötigen diesen Sonnenlichtersatz. Da ließ sich auch stets eine bessere Stimmung bei den Tieren feststellen. Auch in der professionellen Tierzucht und in Tierarztpraxen werden diese Tageslichtleuchten genutzt.

    Mittlerweile gibt es Tageslichtleuchten in den verschiedensten Varianten, dadurch, dass diese so gefragt sind und dementsprechend für jeden Zweck angepasst worden sind. Tageslichtleuchten gibt es grundsätzlich in allen Modellen und können sowohl ein ganzes Wohnzimmer mit „natürlichem Sonnenlicht“ beleuchten als auch als Nachttischleuchten genutzt werden.

    In Arbeitsbereichen sind diese Tageslichtleuchte nicht mehr nur in Praxen oder Tieranstalten zu finden, sondern auch bei der Fotografie. Die Ausleuchtung sorgt für ein natürliches Licht in den Fotos, natürlicher als ein einfaches Blitzlicht, wobei es vorteilhaft ist, dass die Tageslichtleuchte stetig leuchtet und nicht manuell betätigt werden muss, um kurz zu blitzen. Da hat man als Fotograf mehr Zeit, den perfekten Winkel mit dem Licht für das Bild zu finden und andere Details zu beachten und einzustellen, bevor das Bild geschossen wird.

    Und die Entwicklung geht weiter. Es wird weiterhin Forschungen durchgeführt, die auch weiterhin von vielen Unternehmen finanziert wird, um noch effizientere Tageslichtleuchten zu herzustellen. Dabei soll das Sonnenlicht 1 zu 1 nachgeahmt werden. Die neuesten Modelle kommen dem Ziel schon sehr nah, aber einige Wellenlängen fehlen noch für die komplette Kopie. Dennoch ist die Wirkung schon zu erkennen und viele Verbraucher ziehen große Vorteile aus der ständigen Weiterentwicklung.

    Demnächst soll es Tageslichtleuchten mit LEDs geben. Diese Kombination wird noch entwickelt, aber soll für das optimale natürliche Licht sorgen und zur selben Zeit den Stromverbrauch dieser Leuchten senken. Noch dazu werden diese Versionen länger funktionieren. Eine Herausforderung, denen sich die mutigen Ingenieure und Wissenschaftler stellen.

Was sollte man beim Kauf einer Tageslichtleuchte beachten?

Bevor man sich eine Tageslichtleuchte besorgt, sollte man aufgrund der diversen Angebote zunächst diesen Tageslichtleuchtenvergleichdurchgehen, um seine persönlichen Ansprüche vollständig befriedigen zu können. Es gibt leider noch keine Tageslichtleuchte, die universell nutzbar ist, von daher hängt es stark von dem Einsatzort ab, für den man diese Leuchte benötigt.

Anwendungszweck Wer z.B. eine Tageslichtleuchte zum Lesen oder aus kosmetischen Gründen braucht, sollte sich keine riesige Halogentageslichtleuchte holen.
Preis Noch dazu spielt der Preis eine sehr wichtige Rolle. Wenn man also weniger für seine Tageslichtleuchte ausgeben möchte, sollte man sich auf einige Kompromisse einstellen. Es gibt hier einen Mindeststandard an Qualität, die es zu beachten gilt, um trotzdem zufrieden zu sein. Noch dazu gilt es vor allem zu beachten, dass die Tageslichtleuchte in ihrer Farbe und Intensität so nah wie möglich das Sonnenlicht simuliert, was diese Geräte ja auch auszeichnen soll.
medizinisch? Falls man sich aus medizinischen Zwecken eine Tageslichtleuchte zulegen möchte, sollte man sehr genau darauf achten, dass diese Modelle zertifiziert dafür sind. Bei diesen Modellen ist eine bestimmte Leuchtstärke das wichtigste Kriterium unter ganz vielen anderen. Diese sind entsprechend gekennzeichnet für medizinische Zwecke, um ein deutliches Ergebnis zu spüren.
Aufbau Es gibt für den alltäglichen Zweck Tageslichtleuchten, die vom Aufbau her der Glühbirne ähneln. Dabei muss man auf die Fassung achten, also ob sie für die Lampe oder für andere Beleuchtungskörper auch geeignet ist. Hat man dann doch unglücklicherweise nach der falschen Version gegriffen, kann man dies leicht mit einem passenden Adapterstück beheben oder möglicherweise umtauschen.

Wie funktioniert eine Tageslichtleuchte?

Von der Grundfunktion her unterscheidet sich die Tageslichtleuchte nicht so stark von einer handelsüblichen Lampe. Hier kommt meist ein bestimmtes Leuchtmittel in Frage, das sogenannte Halogen. Eines der wesentlichen Unterschiede sind die Spektralfilter. Spektralfilter lassen nur bestimmte Wellenglängen des Lichts durch, sodass auf diese Weise die gewünschte Lichtfarbe erzeugt werden kann, nämlich die des natürlichen Lichts. Für ein optimales Ergebnis muss ein gewisses Leistungspotenzial vorhanden sein, was man oft nicht bei den günstigen Modellen findet. Dementsprechend sollte man vorsichtig sein, was das Preis-Leistungsverhältnis angeht. In diesem Tageslichtleuchtenvergleichfindet man die besten Modelle, welche in ihren Vor- und Nachteilen miteinander verglichen und bewertet werden. Hier findet man auch einige günstige Modelle, die dennoch ein ausreichendes Leistungsvermögen anbieten.

Auch die Positionierung der Tageslichtleuchten spielen eine große Rolle. Eine mittig angebrachte Deckenleuchte wird einen Raum ausgeglichen beleuchten und das Licht kommt an alle Ecken an, um für ein vollspektrales Licht zu sorgen. Eine Nachttischlampe würde selbstverständlich nur den Zweck für einen kleinen Teil des Raumes erfüllen, weshalb es auch schwierig ist, ein universell anwendbares Modell zu entwickeln. In diesem Fall wird der Rest des Lichts von den Wänden „geschluckt“, weshalb es am besten wäre, wenn man weiße Wände hat, damit das Licht so besser reflektiert werden kann als bei anderen Farben. Es sollten ebenfalls keine Möbel oder sonstigen Gegenstände vor der Tageslichtleuchte gestellt werden, um den optimalen Effekt nicht zu mindern.

Welche Ausführungen von Tageslichtleuchten gibt es und was zeichnet diese aus?

Tageslichtleuchten, die das natürliche Sonnenlicht nachahmen, gibt es mittlerweile in verschiedenen, unzähligen Versionen. Sowohl als klassische Form einer Glühbirne sowie als Steh- Decken oder Tischleuchte sind diese Prachtstücke erhältlich. Natürlich gibt es bei jedem Modell verschiedene Vor- und Nachteile. Eine Tageslichtleuchte als Deckenbeleuchtung in Form von Glühbirnen können einen großen Bereich abdecken, aber dementsprechend verbrauchen sie auch mehr Strom, sogar den meisten, wie man in diesem Tageslichtleuchtenvergleichfeststellen kann. Darüber hinaus darf sich die Lichtfarbe nicht beliebig ändern und gewechselt werden, weil dies auch Auswirkungen auf die Psyche des Menschen hat, vor allem im Winter. Sollte man nach dieser Lösung greifen, sollte es auch dauerhaft sein und man wird sich mit Sicherheit mit dem simulierten Sonnenlicht anfreunden. Nimmt man statt Tageslichtleuchten für die Deckenbeleuchtung Steh- oder Tischleuchten so profitiert man von einer höheren Flexibilität. Je nachdem wo man das Licht haben möchte, kann man es leicht hin transportieren. Allerdings kann man mit diesen Versionen der Tageslichtleuchten nur einen kleinen Bereich eines Raumes beleuchten, weshalb vielleicht auch mehrere dieser Stehlampen im Haushalt nötig sind. Dafür kann man sich mehrere Modelle mit verschiedenen Ansprüchen aussuchen und es werden auch genügend verschiedene Arten angeboten, wie man in diesem Tageslichtleuchten im Vergleich feststellen kann.

Falls der Arzt eine Tageslichtleuchte empfohlen hat, sollte man sich die zertifizierten Versionen anschauen. Diese sind für ihre intensive Bestrahlung bekannt und verfügen über Lichtstärken von maximal 10.000 Lux, um extreme Mangelerscheinungen zu mindern. Dieses Licht wirkt auch gegen Symptome wie Migräne, Winterdepression und Müdigkeit.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Was sollte man für eine gute Tageslichtlampe im EInkauf ausgeben?

    Die vorgestellten Modelle in diesem Tageslichtleuchtenvergleichsind meist aus den Häusern wie u.a. Philips und Beurer entsprungen kaufen sich am besten im Online Shop. Nicht nur gibt es meist günstiger Angebote im World Wide Web als in einem einzelnen Fachhandel, es ist bequemer und man hat sicher eine Möglichkeit, innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt das gekaufte Modell zurückzuschicken, falls es einem nicht passt oder gefällt. Amazon.de bspw. hat momentan die größte Auswahl an Tageslichtleuchten und auch die Vergleichssieger hier sind auf der Seite zu finden. Ab ca. 60 Euro erhält man hier auch schon gute Modelle. Auch die vielen Erfahrungsberichte und Rezensionen können sehr von Vorteil sein und man sollte deren Punkte beachten, bevor man sich eins oder gar mehrere zulegt.

Welche Hersteller für Tageslichtleuchten gibt es?

  • Beurer
  • Philips
  • Klarstein
  • Melissa

Vor- und Nachteile von Tageslichtleuchten

Vorteile

  • natürliche Licht steigert die Produktivität
  • alternativ auch für Fotos verwendtbar
  • gut gegen Winterdepressionen

Nachteile

  • hoher Anschaffungspreis für eine Lampe

Fazit

Ob als Deckenbeleuchtung oder Stehlampe: Die Mediziner haben schnell den Vorteil dieser Tageslichtleuchten erkannt. Indem sie das natürliche Licht simulieren, kann sich mittlerweile jeder seine eigene „Sonne“ für sein zu Hause anlegen. Dies hilft sowohl gegen Kopfschmerzen als auch Verstimmungen verursacht durch die Winterdepression zu der Jahreszeit. Dabei sollte man vor allem auf die Ausgangsleistung achten und von den normalen und medizinisch zertifizierten Versionen unterscheiden. Dadurch, dass die zertifizierten Versionen meist teurer sind, ist es zu empfehlen, erst auf die zurückzugreifen, wenn der Arzt dies für einen vorschreibt. Ansonsten gibt es günstigere Versionen, die nahezu den gleichen Effekt erfüllen und auch mehr als ausreichen. Also, schnell zugreifen, bevor alles weg ist!

Zu Amazon »
ab 99,00 € inkl. MwSt.
Beurer TL 80

Beurer TL 80

  • Zur Anwendung bei Lichtmangelerscheinungen
  • Lichtstärke ca. 10.000 Lux
  • Besonders helle und gleichmäßige Ausleuchtung
  • Beleuchtungsfläche ca. 39 x 32 cm
Zu Amazon »
ab 99,00 €
inkl. MwSt.