Regendusche Fakten Test & Vergleich 2020

Der Testbaron Regendusche Fakten Test 2020

Du bist auf der Suche nach einer Regendusche? Dann bist Du in unserem ausführlichen Regenduschen-Fakten Test von 2020 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Regendusche Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Regenduschen darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Regendusche-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Regendusche-Empfehlung 2020 

Bestseller Nr. 1
Auralum Moderde Design Duschset Duscharmatur Duschsystem mit Regendusche und Duschkopf Handbrause für Badezimmer Kupfer Dusche*
  • KOPFBRAUSE MIT EINSTELLBAREM WINKEL: Das Duschkopf kann frei auf einen Schwenkwinkel von 8° eingestellt werden. Sie können eine Dusche genießen, als ob es regnen würde. Darüber hinaus kann die Handbrause auch nach vorne und hinten geschwenkt werden. Dadurch ist es einfach zu bedienen.
  • HÖHENVERSTELLBARE DUSCHE: Die Dusche kann vor der Befestigung von selbst höhenverstellt werden, im Bereich von 880-1230 mm. zwei Befestigungen, die mit den originalen Montagelöchern verwendet werden können.
  • DUSCHSYSTEM MIT HOCHWERTIGE MATERIALIEN: Der hauptsächlich Material von die Dusche ist Edelstahl, so dass Sie sicher sein können, dass sie nicht rosten wird. Das Hauptmaterial des ableitungsventils ist reines Kupfer, das Verunreinigungen aus dem Wasser herausfiltert.
  • EINFACHE INSTALLATION UND REINIGUNG: Der Duscheinlass verfügt über einen verschlüsselten Filter, um das Eindringen von Verunreinigungen zu verhindern und den Wasserausstoß sicherzustellen.
  • ZUVERLÄSSIGER KUNDENDIENST VON AURALUM: CE/ROHS/TUV Zertifizierung, 5 Jahren Garantie, Originalverpackung & Kostenloser Versand aus Deutschland, Kaufen Sie bitte im Vertrauen!

Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Regendusche-Preissieger 2020

Bestseller Nr. 1
Auralum Moderde Design Duschset Duscharmatur Duschsystem mit Regendusche und Duschkopf Handbrause für Badezimmer Kupfer Dusche*
  • KOPFBRAUSE MIT EINSTELLBAREM WINKEL: Das Duschkopf kann frei auf einen Schwenkwinkel von 8° eingestellt werden. Sie können eine Dusche genießen, als ob es regnen würde. Darüber hinaus kann die Handbrause auch nach vorne und hinten geschwenkt werden. Dadurch ist es einfach zu bedienen.
  • HÖHENVERSTELLBARE DUSCHE: Die Dusche kann vor der Befestigung von selbst höhenverstellt werden, im Bereich von 880-1230 mm. zwei Befestigungen, die mit den originalen Montagelöchern verwendet werden können.
  • DUSCHSYSTEM MIT HOCHWERTIGE MATERIALIEN: Der hauptsächlich Material von die Dusche ist Edelstahl, so dass Sie sicher sein können, dass sie nicht rosten wird. Das Hauptmaterial des ableitungsventils ist reines Kupfer, das Verunreinigungen aus dem Wasser herausfiltert.
  • EINFACHE INSTALLATION UND REINIGUNG: Der Duscheinlass verfügt über einen verschlüsselten Filter, um das Eindringen von Verunreinigungen zu verhindern und den Wasserausstoß sicherzustellen.
  • ZUVERLÄSSIGER KUNDENDIENST VON AURALUM: CE/ROHS/TUV Zertifizierung, 5 Jahren Garantie, Originalverpackung & Kostenloser Versand aus Deutschland, Kaufen Sie bitte im Vertrauen!
AngebotBestseller Nr. 2
JOHO Duschset Duschstangeset Duschsäuleset Duschsystem mit Duschkopf aus rostfreiem Edelstahl 30x30cm eckig*
  • Spiegeleffekte Kopfbrause aus rostfreiem Edelstahl mit pflegeleichten anti-Kalk Düsen
  • 3 Strahlarten Duschbrause mit modernem Tastendruck: Soft-Massage, Power-Massage, Regenstrahl
  • Verstellbarer obere Wandhalterung: universell einsetbar für vorhandene Löcher
  • Umschaltventil aus Messing mit WANHAI geprüfte Kartusche, einfache Bedienung und langer Lebensdauer
  • Anschlussschläuche mit 1/2 Zoll IG Anschlussgröße aus rostfreiem Edelstahl für eine lange Lebensdauer
Bestseller Nr. 3
Auralum Duschsystem mit Thermostat Mischer, Duscharmatur Thermostat mit Regendusche und Handbrause, Anti-Verbrühungs-Duschsystem*
  • 【Perfektes Design und Sandstrahl-Effekt】 Unser Duschset hat eine Handbrause und einen 8 Zoll Duschkopf. Der obere Sprühkopf kann um 360 Grad gedreht werden. Die Struktur besteht aus Silikonwassergranulat, hat eine selbstreinigende Funktion und kann leicht Schmutz entfernen.
  • 【Hochwertige Materialien und exquisite Beschichtung】 Unser Duschset ist aus Messing als Hauptmaterial. Das Produkt hat eine hohe Dichte und verwendet eine feine Galvanotechnik, die sehr abriebfest und korrosionsbeständig ist. Auch wenn es lange Zeit zu verwenden ist, bleibt es dennoch hell.
  • 【Hochwertiges Ventil】 Die thermostatische Säule der Dusche hat einen integrierten Thermostat-Kern, der die Temperatur genau kontrollieren kann, verhindert, dass die Wassertemperatur abkühlt und sicher erhitzt wird und Verbrühungen verhindert. Mit dem Kern des hochwertigen Keramikventils können Sie den Schalter und das Wasservolumen präzise einstellen. Kann mehr als 500.000 Mal verwendet werden und hat eine lange Lebensdauer.
  • 【Freie Höhenverstellung】Die Duschstange kann frei nach der Höhe eingestellt werden. Der Duschsitz kann durch Schieben verstellt werden, passend für verschiedene Winkel und Höhen, bequem zu bedienen.
  • 【Produktparameter】 Die Mitte des Duschschalters (Wasserhahn) ist am besten 1-1,1 m vom Boden. Die Länge des Brauseschlauchs kann teleskopiert werden, der Teleskopbereich beträgt 850-1200 mm und die Höhe der Installation des oberen Sprühkopfes ist am besten 2,1 – 2,2 m vom Boden, die Größe des oberen Sprühkopfes beträgt 8 Zoll. Montagebohrungsabstand: 150 mm, Brauseschlauchlänge: 1500 mm

Letzte Aktualisierung am 29.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Regendusche-Profi-Empfehlungen 2020

Bestseller Nr. 1
Homelody Duschsystem ohne armatur Duschset Regenduscheset inkl. Umstellung Dusche Duschsäule mit Kopfbrause Handbrause set für bad*
  • Duschen: unabhängiger Wasser Separator, Regen + Massage, Regenbrause + Handbrause gleichzeitig (dieser Art ist für zwei Personen geeignet, die gleichzeitig ein Bad nehmen)
  • Aktivitätshalter: Der Wandhalterung am Duschstange kann in verschiedenen Positionen verstellt werden. Beim Wechseln des Duschstange kann man an der vorhandenen bohrlöcher benutzt werden, um das wiederbohren zu vermeiden
  • Größe Handbrause mit einem Durchmesser von 12 cm, aus ABS-Plastik. Regenbrause: 300mm, aus 304 Edelstahl, gute Qualität, keine Notwendigkeit, den Körper beim Duschen zu bewegen, ±15° drehbar, geeignet für verschiedene Benutzer
  • Material: Edelstahl + ABS-Plastik Metallmaterial, starke Beständigkeit gegen Wasserdruck, explosionssicher, hohe Temperaturbeständigkeit, nicht leicht zu altern, korrosionsbeständig, nicht korrosiv, langlebig
  • Duschstange: 900-1250mm verstellbar (auch Handbrausehalterung), geeignet für Menschen aller Größen, voll schwenkbare Duschstange, kann sich an verschiedene Duschpositionen anpassen
Bestseller Nr. 2
Auralum Duschsystem mit Thermostat Mischer, Duscharmatur Thermostat mit Regendusche und Handbrause, Anti-Verbrühungs-Duschsystem*
  • 【Perfektes Design und Sandstrahl-Effekt】 Unser Duschset hat eine Handbrause und einen 8 Zoll Duschkopf. Der obere Sprühkopf kann um 360 Grad gedreht werden. Die Struktur besteht aus Silikonwassergranulat, hat eine selbstreinigende Funktion und kann leicht Schmutz entfernen.
  • 【Hochwertige Materialien und exquisite Beschichtung】 Unser Duschset ist aus Messing als Hauptmaterial. Das Produkt hat eine hohe Dichte und verwendet eine feine Galvanotechnik, die sehr abriebfest und korrosionsbeständig ist. Auch wenn es lange Zeit zu verwenden ist, bleibt es dennoch hell.
  • 【Hochwertiges Ventil】 Die thermostatische Säule der Dusche hat einen integrierten Thermostat-Kern, der die Temperatur genau kontrollieren kann, verhindert, dass die Wassertemperatur abkühlt und sicher erhitzt wird und Verbrühungen verhindert. Mit dem Kern des hochwertigen Keramikventils können Sie den Schalter und das Wasservolumen präzise einstellen. Kann mehr als 500.000 Mal verwendet werden und hat eine lange Lebensdauer.
  • 【Freie Höhenverstellung】Die Duschstange kann frei nach der Höhe eingestellt werden. Der Duschsitz kann durch Schieben verstellt werden, passend für verschiedene Winkel und Höhen, bequem zu bedienen.
  • 【Produktparameter】 Die Mitte des Duschschalters (Wasserhahn) ist am besten 1-1,1 m vom Boden. Die Länge des Brauseschlauchs kann teleskopiert werden, der Teleskopbereich beträgt 850-1200 mm und die Höhe der Installation des oberen Sprühkopfes ist am besten 2,1 – 2,2 m vom Boden, die Größe des oberen Sprühkopfes beträgt 8 Zoll. Montagebohrungsabstand: 150 mm, Brauseschlauchlänge: 1500 mm
Bestseller Nr. 3
Lonheo 2-Funktionen Edelstahl Duschsystem mit Handbrause, Kopfbrause, Ablage und Höhenverstellbar Duschstange, Duschset Regendusche kann mit Badewannenarmatur und Thermostat Duscharmatur verbinden*
  • XXL-Duschvergnügen: Die großformatige Duschkopf im trendstarken Design sorgt für ein angenehmes Duscherlebnis. Durch ein Kugelgelenk ist der Duschkopf individuell im Neigungswinkel verstellbar, für noch mehr Duschkomfort.
  • 3 verschiedene Strahlarten: Die drei Strahlarten sind bei der Handbrause einfach und variabel durch Umschaltknopf an der Strahlscheibe einstellbar.
  • Echtes Highlight: Der Umsteller lässt Sie zwischen der Hand- und Überkopfbrause umschalten. Die Set-Teile bestehen aus robustem ABS mit hochwertiger Verchromung.(HINWEIS: Ohne Thermostat!)
  • Einfache Reinigung: Anti-Kalk-Noppen an Kopf- und Handbrause machen die Reinigung zum Vergnügen – einfach mit dem Finger über die Gumminoppen fahren und so den Kalk entfernen.
  • Einfache Montage: Mit dem zusätzlichen, 800 mm langen Brauseschlauch lässt sich die Duschset unkompliziert mit der bestehenden Aufputzarmatur (Thermostat/Badewannenarmatur) verbinden.

Letzte Aktualisierung am 29.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Regendusche?

Der tägliche Gang unter die Dusche wird zu einem Erlebnis, wenn anstatt eines herkömmlichen Duschkopfes eine Regendusche genutzt wird. Die Regendusche ist der neuste Trend für Wellness im heimischen Badezimmer. Diese Art zu Duschen kann man über zwei verschiedene Wege verwirklichen. Zum einen gibt es Duschköpfe, die den Regenschauer imitieren können und auf eine bestehende Duschanlage angebracht werden können. Oder aber die Regendusche wird bei einer Komplettsanierung beziehungsweise beim Neubau des Badezimmers in die Decke eingelassen.

Wie ein sanfter Sommerregen prasseln die feinperligen Tropfen auf einen herab. Das wird durch die vielen Düsen ermöglicht, durch die das Wasser gleichmäßig fließt.

Szeneriebild Regendusche

Szeneriebild aus der Produktwelt der Regenduschen

Was macht man mit einer Regendusche?

Durch die Regendusche wird das Duschen zu einem Erlebnis. Viele Menschen fühlen sich dabei unglaublich entspannt und es hat nachweislich eine beruhigende Wirkung. In den hektischen Zeiten kann das einen sehr positiven Nutzen haben.

So lassen sich Körperhygiene und Wellness mit nur einem Schritt umsetzen. Dabei stehen einen verschiedene Möglichkeiten und auch Ausführungen zur Auswahl. Es gibt die Regendusche mit einem runden Duschkopf oder auch als viereckigen Aufsatz. Je nach dem wie die örtlichen Begebenheiten sind, kann sich im Grunde genommen jeder den Traum von einer Regendusche erfüllen. Je größer der Duschkopf ist, desto intensiver und authentischer wirkt der Regeneffekt.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?
Seit Menschengedenken gehört das Reinigen mit Wasser zu einem festen Bestandteil der Hygiene. Wenngleich die Duschen, wie sie heute bekannt sind und auch genutzt werden erst im späten 19. Jahrhundert salonfähig wurden. Die Anfänge der Duschen finden sich bereits im alten Griechenland. Dort gab es schon Zuleitungen für Wasser, um sich darunter stellen zu können für eine Reinigung. Dann vergingen jedoch noch etliche Jahrzehnte, bis die Dusche als solches Zustimmung fand. In der Mitte des 16. Jahrhunderts war es der Leibarzt vom französischen König, der sich für die Benutzung von Duschen engagierte. Weitere drei Jahrhunderte gingen ins Land, bis die ersten Duschen in öffentlichen Großeinrichtungen, wie Kasernen oder Gefängnissen genutzt wurden. Auch in Deutschland wurden Duschen seit dem Ende des 19. Jahrhunderts vermehrt in öffentlichen Einrichtungen eingebaut. An eine Dusche im privaten Badezimmer war da noch lange nicht zu denken. Bis in die 1950er hinein war ein Badezimmer purer Luxus und damit natürlich auch die eigene Dusche. Es war der privilegierten Bevölkerung vorbehalten in den Genuss von einem Badezimmer und einer Dusche zu kommen. Damals wurde sich noch in der Zinnwanne auf den Höfen gewaschen oder gar in den Küchen. Heute gehört eine Dusche zum festen Inventar eines Badezimmers. Die Regendusche ist modern und entspricht den hohen Ansprüchen, die Menschen mittlerweile in Puncto Wellness und Hygiene haben.

Was sollte man beachten, wenn man eine Regendusche kaufen möchte?

Vor dem Kauf ist es wichtig, sich das Badezimmer nochmals genauer zu betrachten. Mitunter könnte man sonst einen zu kleinen oder gar zu großen Duschkopf kaufen. Aus diesem Grund ist es also wichtig noch mal genau Maß zu nehmen. Der Regenduschen Fakten-Test zeigt deutlich, worauf es wirklich ankommt. Die folgenden Dinge gilt es beim Kauf von Regenduschen zu beachten:

Die Größe

Duschköpfe für Regenduschen können im Durchmesser schon mal zu 50cm erreichen. Auch die viereckigen Varianten sorgen für Aufsehen, wenn sie mit Maßen 35cm x50cm glänzen. Solche großen Duschköpfe sind meist eher für freistehende Duschen oder besonders große Duschkabinen geeignet. Wer die Regendusche in der Badewanne genießen möchte, muss auf deutlich kleinere Varianten zurückgreifen.

In einer durchschnittlichen Duschtrasse mit 90cmx90xm sollte der Duschkopf nicht wesentlich größer als 25cm im Durchmesser sein. Das ist wirklich schon grenzwertig.

Die Auslage vom Duscharm

Im Hinblick auf die Größe muss hier separat erwähnt werden, dass einige Duschköpfe aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts einen verhältnismäßig langen Duscharm haben. Besonders jene Modelle, die einen sehr großen Duschkopf haben. Das heißt in der Praxis, dass der Duschkopf weiter von der Wand entfernt ist, als es bei herkömmlichen Brausen üblich ist. Daran muss man denken, bevor man ein solches Modell erwirbt.

Das Gewicht

Bei einfacheren Modellen oder den kombinierten Duschen mit Handbrause spielt das Gewicht eine eher untergeordnete Rolle. Bei massiven Duschköpfen jedoch ist es ein wichtiger Aspekt. Die Halterungen in der Wand müssen dann mit entsprechend langen und stabilen Dübeln befestigt werden.

Der Typ

Wie der Regenduschen Vergleich unlängst gezeigt hat, gibt es verschiedenen Modelle und vor allem verschiedene Typen an Regenduschen. Wenn die Größe der Duschtrasse feststeht, dann kann man sich weitere Gedanken über den Typ der Regendusche machen. Befindet sich das Bad noch im Rohbau, dann sollte man sich natürlich im Vorfeld überlegen, wie die Dusche später aussehen und funktionieren soll. Dann lassen sich meist noch verschiedene Möglichkeiten realisieren. Niemand muss auf eine Regendusche verzichten. Selbst dann nicht, wenn nur eine kleine Duschkabine zur Verfügung steht. Dann muss es ein Duschkopf tun, der den Regenschauer genauso gut imitieren kann.

Der Wasserdruck

Gerade in Mehrfamilienhäusern ist das so eine Sache mit dem Wasserdruck. Ist dieser zu niedrig, dann kann das die Funktion der Regendusche beeinträchtigen. Dann kommt nicht aus allen Düsen Wasser oder aber es läuft nicht so schön gleichmäßig heraus, wie man es sich erhofft hat.

Das Kugelgelenk

Nicht alle Regenduschen verfügen über ein Kugelgelenk. Dennoch kann es für den einen oder den anderen sehr wichtig sein. Mit Hilfe von einem solchen Gelenk kann die Neigung vom Duschkopf reguliert werden. Meist ist das bis zu einem bestimmten Grad möglich. Wer diese Funktion haben möchte, sollte beim Kauf darauf achten, dass ein solches Kugelgelenk mit vorhanden ist.

Die Reinigung

Viele moderne Duschköpfe sind inzwischen mit einem sogenannten Anti-Kalk System ausgestattet. Das sorgt dafür, dass sich die Kalkreste vom Wasser nicht an den Düsen so schnell ablagern können. Dennoch ersetzt dies natürlich eine Reinigung nicht vollkommen. Um lange Freude an der Regendusche zu haben, sollte man jedoch die Reinigungshinweise der Hersteller beachten. Bei besonders kalkhaltigen Wasser kann sich der Kalk leider sehr schnell festsetzen. Die Düsen lassen dann nicht mehr gleichmäßig das Wasser hindurch und mitunter sucht sich der Wasserstrahl einen anderen Weg.

Die Lautstärke

Klingt verrückt und unpassend, ist es aber nicht. Besonders bei sehr günstigen Regenduschen hat man feststellen müssen, dass diese als relativ laut wahrgenommen werden. Der Wasser rauscht demnach sehr geräuschvoll durch die Dusche. Mitunter empfinden das einige als recht störend. Aus diesem Grund sollte man bei dem Regenduschen Vergleich durchaus auch mal darauf schauen, ob diesbezüglich Angaben gemacht wurden.

Das Design

Regenduschen gibt es wirklich in einer sehr großen Auswahl. Ob rund oder eckig, ob als Duschset mit Handbrause oder als Deckenmontiertes Modell. Viele Hersteller haben sich viel Mühe gegeben, um die Regendusche auch aus der Sicht der Optik zu etwas ganz Besonderen zu machen. Edel und ansprechend wirken vor allem die sehr hochwertigen Regenduschen.

Die Beleuchtung

Nicht alle Modelle verfügen über eine LED Beleuchtung. Wer beim Duschen von einem Hauch von Licht begleitet werden möchte, für den sind die Regenduschen mit LED Licht zu empfehlen. Es gibt hier ebenfalls wieder verschiedene Variationen. Einige Regenduschen haben nur eine Lichtfarbe. Andere wiederum passen das Licht an die entsprechende Wassertemperatur an. So leuchtet der Duschkopf blau bei kaltem Wasser, grün bei warmer Temperatur und rot, wenn das Wasser richtig heiß ist. Ein Hingucker für jedes moderne Bad.

Wie funktioniert eine Regendusche?

Im Grunde genommen funktioniert eine Regendusche nach dem selben Prinzip, wie jede andere Dusche auch. Ein Wasseranschluss ist selbstverständlich die Grundvoraussetzung, um eine Regendusche nutzen zu können.

Bei der Installation sind stets die Vorgaben der Hersteller zu beachten. Ein Überkopfduschset ist meist sehr einfach im Einbau, weil lediglich die Duschhalterung an der Wand befestigt werden muss und der Duschkopf montiert wird. Die dazugehörige Handbrause mit Schlauch braucht ebenfalls nur angeschlossen werden und in die entsprechende Halterung gesteckt werden.

Etwas umfangreicher sind die Baumaßnahmen wenn eine Deckenmontierte Regendusche verwendet werden möchte. Hier ist es nicht nur der Wasseranschluss wichtig, sondern auch die Verkleidung. Sämtliche Halterungen verschwinden mehr oder weniger hinter einem Fliesenspiegel.

Nachdem die Dusche montiert und angeklemmt ist, kann sie genutzt werden. Hierfür muss man dann natürlich nur noch das Wasser an der Mischbatterie aufdrehen und der Duschkopf nimmt seine Tätigkeit auf. In einem gleichmäßigen Regen fällt das Wasser herab. Anders als bei herkömmlichen Duschen ist hier der Wasserdruck nicht wirklich spürbar. Der Sinn der Regenduschen liegt darin, die Illusion zu erzeugen, wirklich im Regen zu stehen.

Wie herrlich es sein kann, unter einer Regendusche zu sein, sieht man im folgenden Clip:

Welche unterschiedlichen Regenduschen gibt es und was zeichnet diese aus?

Die Regenduschen sind in drei wesentlichen Ausführungen zu haben. Dabei unterscheiden diese sich nicht nur im Preis, sondern auch in der Montage und im Design. Diese Vielfalt jedoch lässt es zu, dass es Regenduschen für jedes Budget zu haben gibt. Der Regenduschen Vergleich zeigt, welche wesentlichen Eigenschaften die jeweiligen Modelle auszeichnen.

Eine Übersicht hilft hier bereits, die wichtigsten Fakten zu diesen Duschformen zusammen zutragen.

AusführungEigenschaften
Überkopf Duschset
  • besteht meist aus zwei Duschelemente: eine Handbrause nach herkömmlichen Prinzip und einem feststehenden Duschkopf mit Regenfunktion
  • in runder oder viereckiger Ausführung
  • einfache Montage
  • presigünstiger
Deckenmontierte Regendusche
  • aufwendige Montage
  • in der Decke integriert
  • größere, rechteckige Duschköpfe verwendbar bsp: 50cmx35xcm
  • sparsam im Verbrauch
  • teilweise mit LED Leuchten versehen
Duschpaneel mit Säule
  • hochwertige Ausführung
  • Duschsäule mit integriertem Duschkopf
  • verschiedene Größen
  • sparsamer Verbrauch
  • edles Design
  • teilweise mit LED Funktion

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für eine gute Regendusche im Einkauf ausgeben?

Angeboten werden die Regenduschen in allen erdenklichen Preisklassen. Das hat seine Vorteile und natürlich auch seine Nachteile. Der Clou jedoch besteht darin, das heutzutage jeder, aber wirklich jeder in den Genuss einer solchen Dusche kommen kann. Es ist kein Privileg der Schönen und Reichen unter einer Regendusche stehen zu können. Der Preis hängt zunächst einmal von der Art der Regendusche ab. Wer sich für die einfache Kombination aus Handbrause und Regenduschkopf entscheidet, bekommt gute Modelle bereits unter 100 Euro. Gute Angebote können da schon mal bei rund 50 Euro liegen. Eine Regendusche, von exklusiven Herstellern, wie Hansgrohe oder auch Grohe liegen preislich betrachtet deutlich höher Unter 250 Euro sind hier keine Regenduschen zu bekommen.

Welche Regenduschen-Hersteller gibt es?

Wer den Regenduschen Vergleich durchführt, wird auf namhafte Hersteller aus dem Bereich Bad & Sanitär treffen. Aber auch bislang eher unbekannte Hersteller bieten inzwischen die begehrten Regenduschen an. Preislich betrachtet gibt es hier ein paar markante Unterschiede. Im Folgenden nun die wichtigsten Hersteller für die Regendusche:

  • Grohe
  • Hansgrohe
  • Vida XL
  • Yakult
  • Steinkirch
  • Auralum

Welche Vor- & Nachteile haben Regenduschen?

Vor dem Kauf einer Regendusche machen sich viele Gedanken um die möglichen Nachteile einer solchen Dusche. Vor allem dann, wenn man sich für ein Modell entscheidet, welches in die Decke integriert werden soll. Denn dann kann man nichts mehr an der Art und Weise wie man zukünftig duschen möchte, ändern. Der Regenduschen Vergleich zeigt einem nicht nur die wesentlichen Eigenschaften der einzelnen Modelle, sondern selbstverständlich auch die wichtigsten Vorteile und die kleineren Schwächen, auf die es zu achten gilt.

Vorteile

  • entspanntes Duschen
  • beruhigende Wirkung
  • sparsam im Wasserverbrauch
  • Anti-Kalk System bei nahezu allen Modellen
  • edles Design
  • teilweise mit LED Lichtern

Nachteile

  • bei langen Haaren wird das Waschen der Haare etwas schwierig
  • günstige Modelle tropfen leicht nach

Fazit

Spa und Wellness ist längst nicht mehr nur in öffentlichen Wellnesstempeln verfügbar. Immer mehr Menschen erfüllen sich ein Stück vom eignen Spa daheim. Mit dem Kauf einer Regendusche erhält in jedem Fall ein Stück Luxus Platz im Eigenheim oder der Wohnung Einzug. Die Optik allein ist bereits unglaublich vielversprechend. Das Duschen selber wird dann letztendlich zu einem wahren Highlight.
Das sanfte Regnen, wie der Wasserfluss für solche Duschen gern beschrieben wird, entspannt und sorgt für Erholung beim Duschen.
Da es die Regenduschen laut Regenduschen Fakten-Test in fast allen Preisklassen zu finden gibt, kann sich heute auch wirklich jeder diesen kleinen Luxus gönnen. Selbst in kleineren Bädern und vorgegebenen Duschkabinen können Regenduschköpfe angebracht werden.

Ob nun eine LED Beleuchtung zwingend notwendig ist, muss jeder für sich entscheiden. Alles andere, nämlich das gute Gefühl unter einem warmen Regenguss zu stehen, vermitteln alle Modelle der Regenduschen.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
Bestseller Nr. 1
Auralum Moderde Design Duschset Duscharmatur Duschsystem mit Regendusche und Duschkopf Handbrause für Badezimmer Kupfer Dusche*
  • KOPFBRAUSE MIT EINSTELLBAREM WINKEL: Das Duschkopf kann frei auf einen Schwenkwinkel von 8° eingestellt werden. Sie können eine Dusche genießen, als ob es regnen würde. Darüber hinaus kann die Handbrause auch nach vorne und hinten geschwenkt werden. Dadurch ist es einfach zu bedienen.
  • HÖHENVERSTELLBARE DUSCHE: Die Dusche kann vor der Befestigung von selbst höhenverstellt werden, im Bereich von 880-1230 mm. zwei Befestigungen, die mit den originalen Montagelöchern verwendet werden können.
  • DUSCHSYSTEM MIT HOCHWERTIGE MATERIALIEN: Der hauptsächlich Material von die Dusche ist Edelstahl, so dass Sie sicher sein können, dass sie nicht rosten wird. Das Hauptmaterial des ableitungsventils ist reines Kupfer, das Verunreinigungen aus dem Wasser herausfiltert.
  • EINFACHE INSTALLATION UND REINIGUNG: Der Duscheinlass verfügt über einen verschlüsselten Filter, um das Eindringen von Verunreinigungen zu verhindern und den Wasserausstoß sicherzustellen.
  • ZUVERLÄSSIGER KUNDENDIENST VON AURALUM: CE/ROHS/TUV Zertifizierung, 5 Jahren Garantie, Originalverpackung & Kostenloser Versand aus Deutschland, Kaufen Sie bitte im Vertrauen!

Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API