Pyrolyse Backofen Fakten Test & Vergleich 2021

Der Testbaron Pyrolyse Backofen Fakten Test 2021

Du bist auf der Suche nach einem Pyrolyse Backofen? Dann bist Du in unserem ausführlichen Pyrolyse Backofen-Fakten Test von 2021 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Pyrolyse Backofen Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Pyrolyse Backofen darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Pyrolyse Backofen-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Pyrolyse Backofen-Empfehlung 2021 

Bestseller Nr. 1
NEFF B55CR22N0 Einbau-Backofen N70 / 60 cm / A+ / 71 l / Edelstahl / Slide&Hide / ShiftControl / Pyrolyse / 12 Betriebsarten*
  • Slide&Hide: Der Backofen mit voll-versenkbarer Tür ermöglicht einen freien Zugriff ins Innere. Der mitdrehende Türgriff bleibt beim Öffnen und Schließen in gleicher Postion in der Hand.
  • CircoTherm: Durch das CircoTherm Prinzip wird die Heißluft im Backofen besonders schnell bewegt. Das spart nicht nur Energie, sondern sorgt auch dafür, dass Sie mehrere Gerichte gleichzeitig backen, braten und garen können – ohne Geschmacksübertragung.
  • Pyrolyse: Durch das Reinigungsprogramm Pyrolyse werden Rückstände von Speisen bei Temperaturen bis zu 500 °C zu Asche zersetzt. Chemische Reinigungsmittel werden so überflüssig.
  • EasyClean: Das spezielle Reinigungsprogramm ermöglicht eine komfortable und energiesparende Säuberung des Backofeninnenraums – schnell und umweltschonend.
  • Backofen Kindersicherung: Die Kindersicherung ist individuell einstellbar. Um Ihre Kleinsten müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Letzte Aktualisierung am 3.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Pyrolyse Backofen-Preissieger 2021

Bestseller Nr. 1
NEFF B55CR22N0 Einbau-Backofen N70 / 60 cm / A+ / 71 l / Edelstahl / Slide&Hide / ShiftControl / Pyrolyse / 12 Betriebsarten*
  • Slide&Hide: Der Backofen mit voll-versenkbarer Tür ermöglicht einen freien Zugriff ins Innere. Der mitdrehende Türgriff bleibt beim Öffnen und Schließen in gleicher Postion in der Hand.
  • CircoTherm: Durch das CircoTherm Prinzip wird die Heißluft im Backofen besonders schnell bewegt. Das spart nicht nur Energie, sondern sorgt auch dafür, dass Sie mehrere Gerichte gleichzeitig backen, braten und garen können – ohne Geschmacksübertragung.
  • Pyrolyse: Durch das Reinigungsprogramm Pyrolyse werden Rückstände von Speisen bei Temperaturen bis zu 500 °C zu Asche zersetzt. Chemische Reinigungsmittel werden so überflüssig.
  • EasyClean: Das spezielle Reinigungsprogramm ermöglicht eine komfortable und energiesparende Säuberung des Backofeninnenraums – schnell und umweltschonend.
  • Backofen Kindersicherung: Die Kindersicherung ist individuell einstellbar. Um Ihre Kleinsten müssen Sie sich keine Sorgen machen.
Bestseller Nr. 2
Siemens HB674GBS1 iQ700 Einbau-Elektro-Backofen / Edelstahl / A+ / activeClean Selbstreinigungs-Automatik / coolStart-kein Vorheizen / Backofentür mit SoftMove für gedämpftes Öffnen und Schließen*
  • activeClean: Ihren Backofen zu reinigen war noch nie so einfach: Dank activeClean werden Verunreinigungen in Asche verwandelt, die sich leichterhand auswischen lässt.
  • Made in Germany: Bewährte Qualität aus Deutschland. Die Hausgeräte von Siemens werden unter anderem in 6 deutschen Fabriken von rund 14.000 Mitarbeitern hergestellt.
  • coolStart: Schneller zur gewünschten Backtemperatur: Die zuschaltbare Schnellaufheizung heizt den Backofen besonders schnell auf – und das ohne höheren Energieverbrauch.
  • 4D Heißluft: Die innovative Lüftermotor-Technologie verteilt die Wärme im Backofen optimal und gleichwertig auf allen Ebenen, sodass Sie überall perfekte Ergebnisse erzielen.
  • humidClean: Für eine schnelle Reinigung werden Verschmutzungen in Ihrem Backofen durch Verdunsten einer Spülmittellösung aufgeweicht.
AngebotBestseller Nr. 3
Bosch HBG675BS1 Serie 8 Einbau-Backofen / A+ / 71 L / Edelstahl / Klapptür / TFT-Display / 13 Beheizungsarten / AutoPilot 10 / EcoClean Direct / 4D Heißluft / Schnellaufheizung*
  • 4D Heißluft: perfekte Ergebnisse dank optimaler Wärmeverteilung – egal auf welcher Ebene.
  • AutoPilot 10: jedes Gericht gelingt perfekt durch 10 voreingestellte Automatikprogramme.
  • Bedienung mit TFT-Display: Leichte Bedienung dank Bedienring mit Klartext und Symbolen
  • Pyrolyse: kein Putzaufwand dank automatischer Selbstreinigung. Bei Geräten mit Auszügen sind auch diese pyrolysefest.
  • Artikelabmessungen (ohne Verpackung) H x B x T (cm): 59,5 x 59,4 x 54,8

Letzte Aktualisierung am 4.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Pyrolyse Backofen-Profi-Empfehlungen 2021

Bestseller Nr. 1
NEFF B55CR22N0 Einbau-Backofen N70 / 60 cm / A+ / 71 l / Edelstahl / Slide&Hide / ShiftControl / Pyrolyse / 12 Betriebsarten*
  • Slide&Hide: Der Backofen mit voll-versenkbarer Tür ermöglicht einen freien Zugriff ins Innere. Der mitdrehende Türgriff bleibt beim Öffnen und Schließen in gleicher Postion in der Hand.
  • CircoTherm: Durch das CircoTherm Prinzip wird die Heißluft im Backofen besonders schnell bewegt. Das spart nicht nur Energie, sondern sorgt auch dafür, dass Sie mehrere Gerichte gleichzeitig backen, braten und garen können – ohne Geschmacksübertragung.
  • Pyrolyse: Durch das Reinigungsprogramm Pyrolyse werden Rückstände von Speisen bei Temperaturen bis zu 500 °C zu Asche zersetzt. Chemische Reinigungsmittel werden so überflüssig.
  • EasyClean: Das spezielle Reinigungsprogramm ermöglicht eine komfortable und energiesparende Säuberung des Backofeninnenraums – schnell und umweltschonend.
  • Backofen Kindersicherung: Die Kindersicherung ist individuell einstellbar. Um Ihre Kleinsten müssen Sie sich keine Sorgen machen.
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch HBG635BB1 Serie 8 Einbau-Backofen / A+ / 71 L / Schwarz / Klapptür / TFT-Display / 13 Beheizungsarten / AutoPilot 10 / EcoClean Direct / 4D Heißluft*
  • 4D Heißluft: In dem Backofen können bei dieser Heizart Speisen auf bis zu vier Ebenen gleichzeitig gegart werden – ohne dass sich deren Geschmack überträgt.
  • AutoPilot 10: Wählen Sie im Anzeigenmenü aus zehn Möglichkeiten das passende Automatikprogramm aus. Den Rest erledigt der Backofen von alleine.
  • EcoClean Direct: Eine Spezialbeschichtung aus mikrofeinen Keramikpartikeln auf der Rückwand zersetzt Fettspritzer, während Sie backen oder braten – das spart Zeit und Energie
  • SoftClose & SoftOpen: Die gedämpfte Backofentür lässt sich besonders sanft und leise öffnen und schließen. Und sie erhitzt sich nur geringfügig – damit es keine bösen Überraschungen gibt. Dafür sorgt auch die Backofen Kindersicherung
  • Artikelabmessungen (ohne Verpackung) H x B x T (cm): 59,5 x 59,4 x 54,8
Bestseller Nr. 3
Siemens HB674GBS1 iQ700 Einbau-Elektro-Backofen / Edelstahl / A+ / activeClean Selbstreinigungs-Automatik / coolStart-kein Vorheizen / Backofentür mit SoftMove für gedämpftes Öffnen und Schließen*
  • activeClean: Ihren Backofen zu reinigen war noch nie so einfach: Dank activeClean werden Verunreinigungen in Asche verwandelt, die sich leichterhand auswischen lässt.
  • Made in Germany: Bewährte Qualität aus Deutschland. Die Hausgeräte von Siemens werden unter anderem in 6 deutschen Fabriken von rund 14.000 Mitarbeitern hergestellt.
  • coolStart: Schneller zur gewünschten Backtemperatur: Die zuschaltbare Schnellaufheizung heizt den Backofen besonders schnell auf – und das ohne höheren Energieverbrauch.
  • 4D Heißluft: Die innovative Lüftermotor-Technologie verteilt die Wärme im Backofen optimal und gleichwertig auf allen Ebenen, sodass Sie überall perfekte Ergebnisse erzielen.
  • humidClean: Für eine schnelle Reinigung werden Verschmutzungen in Ihrem Backofen durch Verdunsten einer Spülmittellösung aufgeweicht.

Letzte Aktualisierung am 3.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Pyrolyse Backofen?

Backöfen finden schon seit Jahrhunderten in der Industrie, im Handwerk oder in der heimischen Küche ihre Anwendung. Ihr Nutzen bestand schon früher darin, Produkte wie z. B. Brot zu backen und dabei gleich noch die Stube zu heizen. Ein Ofen diente auch als Kochstelle oder als Familientreffpunkt und wurde so schnell zum Mittelpunkt eines Haushaltes. Zur damaligen Zeit baute man Backöfen traditionell aus Stein und im Zuge der Industrialisierung dann aus Metall.

Mit der Modernisierung der Städte fand auch der Strom in die Eigenheime. Erst durch elektrische Lampen und später auch durch elektronische Küchengeräte. Der Markt erweiterte sich und es wurden elektronische Backöfen entwickelt, mit z. B. integrierten Herdplatten. Sie besaßen neben einem höheren Wirkungsgrad auch neue Funktionen. Diese reichen mittlerweile von einfacher Ober- und Unterhitze bis hin zum Dampfgaren oder Selbstreinigen.

Backöfen gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Bauweisen und Anwendungsgebieten. Dieser Backofen Fakten-Test stellt den sogenannten Pyrolyse Backofen vor. Mittlerweile existiert eine breite Angebotspalette an Pyrolyse Backöfen auf dem Markt. Sie unterscheiden sich nicht nur in Preisklassen, sondern auch in Qualität und Bauweisen. Dieser Pyrolyse Backofenvergleichsoll eine Hilfestellung bei der Auswahl eines passenden Gerätes leisten und die Entscheidung für den optimalen Ofen erleichtern. Der Pyrolyse Backofen Vergleich soll bei der Kaufentscheidung behilflich sein und führt die entscheidenden Aspekte kurz auf.

Szeneriebild Pyrolyse Backofen

Szeneriebild aus der Produktwelt der Pyrolyse Backofen

Was macht man mit einem Pyrolyse Backofen?

Natürlich verwendet man den Ofen in erster Linie zum Backen oder erhitzen von Speisen. Dabei kann es aber über einen längeren Zeitraum der Nutzung zu Verunreinigungen des Innenraums des Backofens kommen, ob es nun Käsestücke von einer Pizza oder Spritzer von der Entenkruste sind. Ein Pyrolyse Backofen bietet eine Alternative zum langwierigen Reinigungsprozess.

Pyrolyse Backöfen zeichnen sich durch ihre selbstreinigende Funktion aus. Durch Erhitzen des Ofens auf bis zu 600° Grad Celsius verwandelt der Backofen organische Verunreinigungen in Staub. Diese Funktion soll die Reinigung des Küchengeräts vereinfachen, denn der übrig gebliebene Staub lässt sich ganz einfach aus dem Ofen wischen. So bleibt lästiges und langwieriges Schrubben aus.

So ein Backofen-Modell verfügt meist über viele weitere Funktionen. Neben den Standards wie Umluft/Heißluft, Ober-/Unterhitze und der Grillfunktion gibt es auch Modelle mit Programmen wie Auftauen, Warmhalten und Dampfgaren. Auch Kindersicherungen sind mittlerweile auf dem Markt. Bei den Funktionen ist darauf zu achten, dass die Symbole für die jeweilige Funktion von Hersteller zu Hersteller verschieden sind.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?
Das Wort Pyrolyse stammt aus dem Griechischen und setzt sich aus den Worten „Pyro“ für Hitze/Feuer und „Lysis“ für Spaltung zusammen. Also bedeutet Pyrolyse wörtlich übersetzt „Hitzespaltung“. Durch die hohe Hitze zerfallen die organischen Stoffe in ihre einzelnen Moleküle und es bleibt nur noch Asche zurück.

Was sollte man beachten, wenn man einen Pyrolyse Backofen kaufen möchte?

Beim Kauf eines Pyrolyse Backofens sollte auf verschiedene Faktoren geachtet werden. Neben der Energieeffizienzklasse sind auch die Luftschallemission und das Fassungsvermögen zu beachten.

Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse soll mithilfe eines Notensystems dem potenziellen Käufer ein Gefühl dafür geben, wie hoch der Energieverbrauch des Gerätes ist. Die Einteilung erfolgte nach dem Prinzip des US-amerikanischen Schulnotensystems A bis G. Durch die zunehmende Effizienz der Geräte wurde das System auf weitere Klassen erweitert. Nun existieren noch A+, A++ und A+++. Bei dem Kauf eines Pyrolyse Backofen sollte darauf geachtet werden, dass mindestens ein Gerät mit A oder besser erworben wird, da die Energiekosten eines Ofens sonst schnell in die Höhe schießen können.

Fassungsvermögen

Das Fassungsvermögen eines Ofens ist ebenso zu beachten. Die Weihnachtsgans lässt sich z. B. nur schlecht in einem Backofen mit 20 Liter Fassungsvermögen schmoren. Es empfiehlt sich, Modelle bei Freunden oder Verwandten anzusehen, um ein ungefähres Gefühl für die richtige Größe zu bekommen. Ansonsten kann man von dem Durchschnittsofen mit ca. 60 Liter Volumen ausgehen. In ihm lassen sich Pizzen und auch der eine oder andere Braten leicht zubereiten. Benötigt man einen wirklich großen Ofen, sollte man sich nach Öfen ab 70 Liter Fassungsvermögen umsehen.

Luftschallemission

Die sogenannte Luftschallemission beschreibt die Lautstärke, die von dem Backofen ausgeht, wenn er auf voller Leistung läuft. Laute Backöfen können durchaus ein Störfaktor sein. Wer ein wirklich leises Modell haben will, muss eventuell etwas tiefer in die Tasche greifen, vor allem wenn es der Pyrolyse Backofen Vergleichssieger sein soll.

Wattzahl

Aus der Wattzahl eines Backofens lässt sich ganz einfach ausrechnen, wie viel Strom er verbraucht. Hier ein kleines Beispiel dazu.Die Grundformel ist kW*h = kWh. Also ein Ofen mit 3.000 Watt (3kW) Leistung läuft 40 Minuten (0,67 h) lang. Daraus folgt: 3kW*0,67 h = 2,01 kWh. Wenn eine kWh im Beispiel ca. 29 Cent kostet, dann hätte der Backvorgang ca. 58 Cent gekostet.

Gewicht

Auf das Gewicht sollte ebenso achtgegeben werden. Pyrolyse Backöfen gehören nicht zu den leichvergleichen Küchengeräten und können schnell mal 30 bis 40 Kilogramm wiegen. Dabei ist es dann ebenso wichtig, bei Einbaubacköfen darauf zu achten, dass der Ofen in einer stabilen Halterung eingebaut wird.

Wie funktioniert ein Pyrolyse Backofen?

Ein Backofen verfügt meistens über zwei Heizröhren. Diese sind oberhalb und unterhalb des Backofens angebracht und heizen den Backofen auf bis zu 300 Grad hoch. Durch die Einstellung der Ober- und Unterhitze takten die beiden Röhren gleichzeitig und versorgen den Backofen von zwei Seiten mit Wärme. Bei der sogenannten Umluft wird noch eine Lüftung aktiviert, die die Hitze gleichmäßig im Innenraum des Backofens verteilt.

Die Pyrolyse Funktion eines Ofens dient aber nicht dem Zubereiten von Speisen, sondern der Reinigung des Backofens. Je nach Modell heizt der Pyrolyse Backofen auf 500 – 600° C auf. Je nach Gerät werden auch verschiedene Stufen angeboten, die die Dauer der Pyrolyse beeinflussen. Die Pyrolyse verwandelt dabei alle organischen Stoffe in Asche, die sich nach dem Vorgang, einfach auswischen lässt. Bei diesem Vorgang entstehen weder Feuer noch eine Rauchentwicklung im Backofeninnenraum. Dabei ist aber darauf zu achten, dass das verwendete Backofen-Geschirr (z. B. das Backblech) für die Pyrolyse geeignet ist. Viele Modelle werden bereits mit dem geeigneten Geschirr angeboten. Bei anderen muss dieses zusätzlich hinzugekauft werden. Die entsprechenden Backbleche sind meistens nanobeschichtet und lassen sich einfach abwischen.

Welche unterschiedlichen Pyrolyse Backofen gibt es und was zeichnet diese aus?

Backofen mit AuszügenEin Backofen mit Auszügen verfügt über Schienen, die sich hinausziehen lassen. Auf diese kann man dann z. B. das Pizza- oder Backblech auflegen. Dieses Modell bietet einen gewissen Komfort und Bleche lassen sich leichter aus dem Ofen nehmen.
Backofen mit BackwagenBei einem Backofen mit Backwagen lässt sich die Tür wie eine Schublade öffnen. In dieser „Schublade“ gibt es wieder verschiedene Ebenen, auf denen das Backblech positioniert werden kann. Diese Backofenmodelle sehen sehr modern aus und bieten ebenso einen gewissen Komfort.
EinbaubackofenDen Einbaubackofen gibt es oft auch mit einem Backwagen oder mit Auszügen. Ein Einbaubackofen zeichnet sich aber dadurch aus, dass der in einem Einbauschrank verbaut wird. So ist es möglich, der eigenen Küche einen ganz eigenen Stil zu verpassen, der nicht von wuchtigen Elektrogeräten dominiert wird.
StandherdEin Standherd ist eine Kombination aus Backofen und Herdplatten. Diese Form der Backöfen wird immer seltener, eher findet man im Handel mittlerweile Einbaubacköfen mit Einbau-Cerankochfeldern. Ein Standherd ist meist sehr kompakt und preisgünstig. Außerdem verfügt der Standherd über nur ein Stromkabel, welches Herdplatten und Ofen gleichzeitig mit Strom versorgt.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für einen guten Pyrolyse Backofen im Einkauf ausgeben?

Für ein modernes Gerät mit einem relativ geringen Energieverbrauch sollte man schon um die 600 € in die Hand nehmen. So ist gewährleistet, dass die Energiekosten des Ofens nicht den Rahmen sprengen und der Backofen eine gewisse Langlebigkeit besitzt. Wer auf weitere Funktionen nicht verzichten möchte, wie z. B. die Mikrowellenfunktion oder ein Touchpad, muss durchaus noch etwas mehr Geld investieren.

Welche Pyrolyse Backofen-Hersteller gibt es?

  • AEG
  • Bosch
  • Siemens
  • Neff
  • Gorenje
  • Samsung
  • Bauknecht
  • Fagor
  • Miele
  • Whirlpool
  • Juno
  • Smeg
  • Amica

Welche Vor- & Nachteile haben Pyrolyse Backofen?

Vorteile

Nachteile

Fazit

Ein Pyrolyse Backofen lohnt sich für ambitionierte Hobbyköche, die nicht gerne putzen. Denn eine Verunreinigung im Ofen kann schnell zu einem zeitaufwendigen Problem werden. Da schafft die Pyrolyse Abhilfe. Außerdem verringert sich der früher noch deutliche Preisunterschied zu normalen Geräten immer mehr. Wer allerdings den Backofen nur selten benutzt, kann auf einen teuren Backofen mit Pyrolyse-Funktion verzichten.

Letzte Aktualisierung am 3.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bestseller Nr. 1
NEFF B55CR22N0 Einbau-Backofen N70 / 60 cm / A+ / 71 l / Edelstahl / Slide&Hide / ShiftControl / Pyrolyse / 12 Betriebsarten*
  • Slide&Hide: Der Backofen mit voll-versenkbarer Tür ermöglicht einen freien Zugriff ins Innere. Der mitdrehende Türgriff bleibt beim Öffnen und Schließen in gleicher Postion in der Hand.
  • CircoTherm: Durch das CircoTherm Prinzip wird die Heißluft im Backofen besonders schnell bewegt. Das spart nicht nur Energie, sondern sorgt auch dafür, dass Sie mehrere Gerichte gleichzeitig backen, braten und garen können – ohne Geschmacksübertragung.
  • Pyrolyse: Durch das Reinigungsprogramm Pyrolyse werden Rückstände von Speisen bei Temperaturen bis zu 500 °C zu Asche zersetzt. Chemische Reinigungsmittel werden so überflüssig.
  • EasyClean: Das spezielle Reinigungsprogramm ermöglicht eine komfortable und energiesparende Säuberung des Backofeninnenraums – schnell und umweltschonend.
  • Backofen Kindersicherung: Die Kindersicherung ist individuell einstellbar. Um Ihre Kleinsten müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Letzte Aktualisierung am 3.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API