Mulchrasenmäher Fakten Test & Vergleich 2019

Der Testbaron Mulchrasenmäher Fakten Test 2019

Du bist auf der Suche nach einem Mulchrasenmäher? Dann bist Du in unserem ausführlichen Mulchrasenmäher-Fakten Test von 2019 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Mulchrasenmäher Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Mulchrasenmäher darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Mulchrasenmäher-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Mulchrasenmäher-Empfehlung 2019 

AngebotBestseller Nr. 1
HYUNDAI Benzin-Rasenmäher LM5103G M (Mulchmäher mit 51cm Schnittbreite, kraftvoller 2.6kW / 3.5PS Hyundai Motor, Mulcher, Benzinmäher)*
  • kleiner, leichter und robuster Mulchmäher mit 51 cm Schnittbreite und Seitenauswurf
  • sehr kräftiger, sparsamer und zuverlässiger HYUNDAI Motor mit 2.6 kW (3.5 PS) bei 2.800 U/min, 139ccm, OHV
  • doppelt kugelgelagerte, große, rasenschonende Räder, zentrale 6-fache Höhenverstellung (25-75 mm)
  • solides, durch Pulverbeschichtung korrosionsgeschütztes Metallgehäuse
  • je nach Bedarf kann der Rasenmäher das Gras mulchen oder seitlich auswerfen

Letzte Aktualisierung am 8.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Mulchrasenmäher-Preissieger 2019

AngebotBestseller Nr. 1
HYUNDAI Benzin-Rasenmäher LM5103G M (Mulchmäher mit 51cm Schnittbreite, kraftvoller 2.6kW / 3.5PS Hyundai Motor, Mulcher, Benzinmäher)*
  • kleiner, leichter und robuster Mulchmäher mit 51 cm Schnittbreite und Seitenauswurf
  • sehr kräftiger, sparsamer und zuverlässiger HYUNDAI Motor mit 2.6 kW (3.5 PS) bei 2.800 U/min, 139ccm, OHV
  • doppelt kugelgelagerte, große, rasenschonende Räder, zentrale 6-fache Höhenverstellung (25-75 mm)
  • solides, durch Pulverbeschichtung korrosionsgeschütztes Metallgehäuse
  • je nach Bedarf kann der Rasenmäher das Gras mulchen oder seitlich auswerfen
AngebotBestseller Nr. 2
HYUNDAI Elektro-Rasenmäher LM3301E (Mulchfunktion, 1300W, Schnittbreite 33 cm, 35L Fangkorb, 5-fache Höhenverstellung 25-65 mm, Elektro-Mäher, Mulchmäher, Mulcher)*
  • 33 cm Schnittbreite, leicht, handlich, kompaktes Design, Gewicht – 8.8 kg
  • 1300 W starker Elektromotor, 3600 U/Min, leise
  • Zentrale 5-fache Höhenverstellung (25-65 mm). Rasenkamm für randnahes Mähen.
  • 35 Liter Fangkorb mit Füllstandsanzeige und Tragegriff. Ausgestattet mit einem herausnehmbaren Mulchkeil.
  • Ideal für kleine und mittlere Rasenflächen bis 400 m2
AngebotBestseller Nr. 3
HYUNDAI Elektro-Rasenmäher LM4001E (Mulchfunktion, 1800W, Schnittbreite 40 cm, 50L Fangkorb, zentrale Höhenverstellung 20-70 mm, Elektro-Mäher, Mulchmäher, Mulcher)*
  • 40 cm Schnittbreite. Leicht und kompakt im Design. Gewicht – 12.7 kg
  • 1800 W starker Elektromotor, 3700 U/Min
  • zentrale 5-fache Höhenverstellung (20-70 mm). Rasenkamm für randnahes Mähen.
  • 50 Liter Hybrid-Fangkorb mit Füllstandsanzeige und Tragegriff
  • Mulchfunktion

Letzte Aktualisierung am 8.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Mulchrasenmäher-Profi-Empfehlungen 2019

Bestseller Nr. 1
DEMA Schlegelmulcher SLM 95 für Traktoren 20-30 PS*
  • 15 Y-Messerpaare (30 Einzelmesser)
  • Mähbreite: 95 cm
  • Zapfwelle: 540 U / min
  • 4 fache Mäh – Höhenverstellung durch Gleitkufen
  • Traktorstärke bis ca. 30 PS
Bestseller Nr. 2
BRAST 4 in 1 Benzin Rasenmäher Briggs & Stratton Motor Selbstantrieb Motormäher B&S BS*
  • Der 2019er BRAST Benzin Rasenmäher mit dem leistungsstarken & äußerst zuverlässige 140ccm 4-Takt-Marken-Motor von Briggs & Stratton, Made in USA!
  • Leistungsstarker und laufruhiger 4 Takt OHV Briggs&Stratton Marken-Motor mit 140ccm Hubraum und 2,7 PS max. Motorleistung. B&S ist weltweit die Nr. 1 mit jährlich über 10 Millionen produzierter Motoren: hochwertiger, in den USA hergestellter Briggs&Stratton Qualitätsmotor 500 E mit 2 Jahren Garantie
  • Briggs & Stratton Markenmotor Made in USA, 2,7 PS max. Motorleistung, Selbstantrieb mit GT-Markengetriebe, 46cm Schnittbreite, 8stufige zentrale Schnitthöhenverstellung, das geniale Easy-Clean-Reinigungssystem, kugelgelagerte Big-Wheeler-Räder und ein 60l Grasfangsack. Die 4 in 1 Funktion mit Mähen, Mulchen, Seitenauswurf und Sammeln runden das Profil zu diesem High-Tech-Mäher ab
  • Top Markenqualität: Der Brast BRB-RM-18140-BS ist TÜV sicherheits-geprüft (Zertifikatsnummer: Z1A 079808 0037 Rev. 00) sowie von Briggs & Stratton qualitäts-geprüft
  • Die Ersatzteilversorgung ist bei uns langfristig gesichert, wir verfügen über eine eigene Reparaturwerkstatt mit allen Ersatzteilen und können Ihnen auch noch nach Jahren das passende Zubehör anbieten, zudem bietet Briggs & Stratton über 2.000 Service-Werkstätten in Deutschland!
AngebotBestseller Nr. 3
HYUNDAI Benzin-Rasenmäher LM5103G M (Mulchmäher mit 51cm Schnittbreite, kraftvoller 2.6kW / 3.5PS Hyundai Motor, Mulcher, Benzinmäher)*
  • kleiner, leichter und robuster Mulchmäher mit 51 cm Schnittbreite und Seitenauswurf
  • sehr kräftiger, sparsamer und zuverlässiger HYUNDAI Motor mit 2.6 kW (3.5 PS) bei 2.800 U/min, 139ccm, OHV
  • doppelt kugelgelagerte, große, rasenschonende Räder, zentrale 6-fache Höhenverstellung (25-75 mm)
  • solides, durch Pulverbeschichtung korrosionsgeschütztes Metallgehäuse
  • je nach Bedarf kann der Rasenmäher das Gras mulchen oder seitlich auswerfen

Letzte Aktualisierung am 8.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Mulchrasenmäher?

Mulchrasenmäher oder Mulcher zeichnen sich dadurch aus, dass der Verschnitt des Rasens nicht in einem Korb aufgesammelt, sondern so fein zerhäckselt wird, dass dieser auf der Rasenfläche liegenbleibt und die Fläche düngt. Mulchrasenmäher können in vielen Facetten auftreten. Als Mulchrasenmäher finden sich kleine Rasenmähermodelle, Mähroboter, Aufsitzrasenmäher, Frontmäher, Mähbalken und Nullwendekreismäher. Eine Gemeinsamkeit der Mulcher besteht in der Art der Messer: Mulchmäher können in der Gruppe der Sichelmäher eingeordnet werden. Grund ist die Funktion. Für den Schnitt des Rasens sind Messer verantwortlich, welche im Mähdeck rotieren.

Einige Mulchrasenmäher können in wenigen Handgriffen zu einem Modell mit Fangkorb umgerüstet werden. Zudem gibt es viele Modelle mit Fangkorb, welche sich umrüsten lassen. Dies ist komplizierter, da die Messer bei Mulchern hochleistungsfähiger sind, als bei normalen Modellen. Dies ist erforderlich, um Verschnitt so klein wie möglich zu hacken, sodass dieser die Belüftung des Rasens nicht beeinträchtigt. Mulchrasenmäher erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit, da das Düngen der Rasenfläche dank ihrer Funktion stark reduziert werden kann. Einige Anwender schildern, dass durch das Mulchen die zusätzliche Anreicherung mit Nährstoffen aus Kunstdüngern nicht länger erforderlich ist. Andere sprechen von einer Reduzierung von mindestens 50%. Verantwortlich ist die Substanz des Bodens, die Qualität der Humusschicht, die Rasenart und die Beanspruchung der Rasenfläche. Im Folgenden soll dargestellt werden, welche Mulchrasenmäher das Zeug zum Vergleichssieger haben, worauf es beim Kauf und der Nutzung von Mulchrasenmäher ankommt und warum die Mulcher so gut für den Rasen sind.

Szeneriebild Mulchrasenmäher

Szeneriebild aus der Produktwelt der Mulchrasenmäher

Was macht man mit einem Mulchrasenmäher?

Die Nutzung der Mulchrasenmäher erfolgt je nachdem, welche Art von Mulchrasenmäher verwendet wird. Bei üblichen Modellen wird der Rasenmäher vom Anwender über die Rasenfläche geführt, bis alle Halme gekürzt sind. Bei Aufsitzrasenmähern mit Mulchfunktion, nehmen die Anwender auf dem Sitz des Geräts Platz und steuern dieses mit dem Gaspedal, der Bremse und dem Lenkrad. Bei Mährobotern mit Mulchfunktion wird das Gerät auf die Größe der Rasenfläche programmiert und vollzieht seine Arbeit eigenständig. Neben dem Kürzen des Rasens erfolgt durch Mulchrasenmäher eine Düngung. Die abgemähten Halme verbleiben auf der Rasenfläche und werden durch die Bakterien der humusführenden Schicht zersetzt. Der Rasen erfüllt somit die Funktion eines organischen Düngers, welcher den natürlichen Zyklus und das Leben in der Erde auf positive Weise beeinflusst. Die Nutzung des Mulchrasenmähers wird bei trockenem Rasen empfohlen, da zu feuchter Verschnitt die Bildung von Pilzen begünstigen könnte.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?
Mulchrasenmäher sind nicht nur eine smarte Lösung, um den Nährstoffkreislauf auf dem Rasen wieder zu Schließen, sondern ersparen auch den nervigsten Teil beim Rasenmähen: das Leeren des Fangkorbs und die Beseitigung des Verschnitts.

Was sollte man beachten, wenn man einen Mulchrasenmäher kaufen möchte?

Das erste Auswahlkriterium bei der Suche nach einem Mulchrasenmäher Vergleichssieger richtet sich danach, welche Art der Mäher bevorzugt wird. Neben der Grundstücksgröße und der konkreten Wirkung am Halm, kommt es auch auf Anwenderfreundlichkeit an.

Art des Mulchrasenmähers

Die Wahl der Mulchrasenmäher Art richtet sich vor allem nach der Frage, ob es sich um ein Aufsitzmodell, ein klassisches Modell zum Schieben oder einen Mähroboter handeln soll. Weitere Informationen zu den verschiedenen Arten finden Sie im entsprechenden Abschnitt: Welche Ausführung von Mulchrasenmähern gibt es und was zeichnet diese aus?

Grundstücksgröße und -art

Für welches Grundstück sich die Mulchrasenmäher eignen, ist meist klar angegeben. Die mögliche Größe der Rasenfläche richtet sich neben der Schnittbreite auch nach der Größe des Tanks oder des Akkus. Ein weiteres Kriterium ist die Neigung des Grundstücks: Einige Modelle eigenen sich aufgrund eines flachen Schwerpunkts und breiten Unterbaus besonders für Grundstücke mit starker Hangneigung, da ein Umkippen beinahe unmöglich ist.

Schnittbreite

Bei großen Rasenflächen kann eine hohe Schnittbreite die Arbeit enorm erleichtern. Umso größer die Schnittbreite ausfällt, umso weniger oft muss eine Fläche abgefahren werden, bis diese vollständig gemäht ist. Eine hohe Schnittbreite geht meist mit einem großen Mähdeck und einem breiten Mulchrasenmäher einher. Bei einem Grundstück mit vielen verwinkelten Stellen und Hindernissen auf dem Rasen, reicht ein schmales Modell besser in verschiedene Ecken und enge Bereiche. Alternativ kann allerdings auch ein klassischer Rasentrimmer Abhilfe schaffen.

Schnitthöhe

Einige Anwender haben beim Mulchen erfahren, dass ein möglichst knapper Verschnitt der Fläche das Düngeergebnis optimiert. Um nach einem längeren Urlaub den Rasen Stück für Stück zu verschneiden, sollte die Höhe also von oben nach unten angepasst werden. Bei naturnahen Wiesen spielt dies eine geringere Rolle, als bei einem feinen englischen Rasen. Die Schnitthöhe ist zudem eine Frage der gewünschten Optik: Verschiedene Anwender stellen unterschiedliche Ansprüche daran, wie kurz der Rasen im Idealfall ist.

Anwenderfreundlichkeit

Um bei der Arbeit mit dem Mulchrasenmäher keine schnellen Ermüdungserscheinungen zu erleiden und Fehlhaltungen des Körpers zu vermeiden, sollte das Gewicht des Mulchrasenmähers zum Schieben nicht zu groß sein. Der Bedienholm lässt sich in Höhe und im Idealfall auch in der Griffbreite variieren, sodass dieser auf die Größe des Anwenders angepasst wird. Auch die Geräuschentwicklung spielt eine Rolle. Zu laute Geräte belasten nicht nur die Ohren des Nutzers, sondern können auch für Stress in der Nachbarschaft sorgen.

Umrüstbarkeit

Ein Mulchrasenmäher Vergleichssieger erfüllt den Faktor der Umrüstbarkeit aus verschiedenen Gründen: Um bei zu langem Rasen das Herabfallen zu großer Mengen auf einmal zu vermeiden, sollte nach einer längeren Abwesenheit mit Korb gemäht werden, um einen feinen Rasen nicht zu beanspruchen. Auch wenn aufgrund schlechten Wetters die Rasenfläche permanent feucht ist, kann das Mähen mit Korb positiv sein und Schimmelbildung verhindern.

Wie funktioniert ein Mulchrasenmäher?

Die Funktion eines Mulchrasenmähers wird durch die Einheit aus Tank oder Akku, Motor und den Klingen im Mähdeck dargestellt. Sobald der Nachschub mit Energie gewährleistet ist, wird ein Totmannschalter betätigt und der Rasenmäher auf Knopfdruck gestartet. Der Totmannschalter ist eine Voraussetzung für die sichere Verwendung: Wird dieser nicht betätigt, geht der Mäher aus. Bei einigen Modellen muss der Motor mit einer Reißleine gestartet werden, bevor die Kraftübertragung auf die Messer im Mähdeck stattfinden kann.

Mulchrasenmäher basieren auf der Sichelmähertechnik: Ein oder mehrere, horizontal angebrachte Messer rotieren sehr schnell um den eigenen Mittelpunkt. Dabei wird der Rasen auf der vorher eingestellten Länge abgetrennt und ein Luftstrom erzeugt, welcher die Halme im Mähdeck so lange herumwirbelt und weiter teilt, bis diese als kleine Bestandteile einfach ausgeworfen werden. Das Mulchmähen kann auch bewerkstelligt werden, wenn der Rasen sehr kurz abgemäht wird. Für den exakten Schnitt sind sehr scharfe Klingen erforderlich. Die kleinen Rasenteile fallen zwischen den Halmen auf den Boden und schließen den natürlichen Nährstoffkreislauf. Durch die Anreicherung der organischen Schicht und die Vermehrung von Bakterien wird die Population an Nützlingen wie Regenwürmern vermehrt und bietet somit neben der Düngung auch die natürliche Belüftung des Rasens.

Welche unterschiedlichen Mulchrasenmäher gibt es und was zeichnet diese aus?

klassischer MulchrasenmäherMulchrasenmäher oder Mulcher sind meist in der klassischen Form eines Rasenmähers mit vier Rollen und einem Führungsholm zu finden. Das Schieben der Rasenmäher ist kaum eine Belastung, da das Verhältnis zwischen Rollengröße und Aufhängung mit dem Gewicht des Mähers bei den meisten Geräten im Fakten-Test gut aufeinander abgestimmt war. Beim Mulchen wird der Rasenverschnitt nicht aufgefangen, sondern fällt zwischen die nachwachsenden Halme, wo er sich in kurzer Zeit zersetzt. Im Vergleich zu normalen Rasenmähern haben Mulchrasenmäher meist schärfere Klingen und ein spezielles Gehäuse, welches die Abluft der Motorkühlung nutzt, um die Halme im Mähdeck zu halten, bis diese mehrfach zerkleinert wurden.
Aufsitzmäher und FrontmäherEinige Aufsitzmäher und Frontmäher lassen sich zu einem Mulchrasenmäher umrüsten oder sind von Anfang an auf die Funktion ausgelegt. Beim Mulchen kommt es darauf an, dass die Geschwindigkeit beim Fahren nicht zu hoch ist: Ein langsames Abfahren der Rasenfläche begünstigt da Endergebnis und ein sauberes Schnittbild.
MulchroboterMulchroboter sind sehr häufig zu finden, da die autarke Pflege der Rasenfläche noch keine Lösung gefunden hat, einen Korb mit Verschnitt zu entleeren. Spezielle Mulchrasenmäher-Roboter sind allerdings zu bevorzugen, da das Ergebnis dieser besonders fein ausfällt und sich schneller zersetzt. Zu grober Verschnitt kann Schimmelbildung verursachen. Der Vorteil einiger smarter Roboter ist in der Analyse des Wetters und der Luftfeuchtigkeit zu finden.
HochgrasmulcherBei besonders hohem Gras, wie es z. B. bei naturnahen Wiesen zu finden ist, kommen Hochgrasmulcher zum Einsatz. Die Geräte sind darauf ausgelegt, besonders hohes Gras zu zerteilen und dabei so zu zerhäckseln, dass keine langen Halme liegenbleiben. Die Anforderungen werden durch ein hohes Mähdeck dargestellt. Die Mäher sind meist sehr robust und eignen sich auch für unebenes Gelände.
SchlegelmulcherSchlegelmulcher heben sich in der Bauform und der Bedienung von üblichen Mulchrasenmäher Angebot dahingehend ab, dass diese aus einem länglichen, quadratischen Mähdeck, ähnlich eines Balkens, bestehen und hinter einen Traktor oder einen Einachser gehängt werden. Die Arbeitsbreite der Schlegelmulcher ist größer als bei anderen Modellen.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für einen guten Mulchrasenmäher im Einkauf ausgeben?

Für einen guten Basis Mulchrasenmäher mit Vergleichssiegerpotenzial sollte ein Preis von 300,- EUR oder mehr gezahlt werden. Das Mulchen erfordert sehr scharfe Klingen und eine gute Technik, welche die Halme im Inneren des Mähdecks weiter zerkleinert. Wer spart, läuft also Gefahr, den Rasen zu schädigen. Die gute Nachricht: Da auf Rasendünger weitestgehend verzichtet werden kann, hat sich der Anschaffungspreis nach einigen Jahren wirklich gelohnt.

Welche Mulchrasenmäher-Hersteller gibt es?

  • AS-Motor
  • Brast
  • Brill
  • Castelgarden
  • Dolmar
  • Einhell
  • Fuxtec
  • Gardena
  • Gardol
  • Gartenmeister
  • Grizzly
  • Güde
  • Hanseatic
  • Hecht
  • Herkules
  • Hitachi
  • Honda
  • Hurricane
  • Husqvarna
  • John Deere
  • LUX Tools
  • MacAuto
  • Makita
  • Marina
  • McCulloch
  • Mr. Gardener
  • MTD
  • MWS
  • Ryobi
  • SABO
  • Scheppach
  • Stiga
  • Texas
  • Lamborghini
  • Toro
  • VARI
  • Varo
  • Viking
  • Vort
  • Wolf-Garten
  • Zipper

Welche Vor- & Nachteile haben Mulchrasenmäher?

Vorteile

  • Schließt den Nährstoffkreislauf: Rasen düngt sich selbst
  • Erspart das Leeren des Auffangkorbes
  • Verschnitt muss nicht entsorgt werden
  • Rasenmähen wird vereinfacht
  • Spart Zeit
  • Verzicht auf künstliche Dünger komplett oder teilweise möglich
  • In vielen Formen verfügbar

Nachteile

  • Preisintensiver als herkömmliche Mäher
  • Bei falscher Handhabung begünstigt das Mulchen die Pilzbildung
  • Nur bei trockenen Bedingungen sinnvoll

Fazit

Mulchrasenmäher sind eine Erleichterung für die Anwender und stellen eine Ersparnis der effektiven Arbeitszeit sowie bei der Verwendung von zusätzlichem Dünger dar. Auf der Suche nach einem Mulchrasenmäher Vergleichssieger konnte festgestellt werden, dass viele verschiedene Mulchrasenmäher Arten nach Angaben der Anwender ein gutes bis sehr gutes Ergebnis liefern. Somit konnte neben dem Mulchrasenmäher Vergleichssieger auch ein Preis-Leistungssieger und einige Mulchrasenmähermit Kaufempfehlung gefunden werden. Der Kauf lohnt sich für alle, die den Umgang mit Verschnitt vermeiden und dem Rasen so natürlich wie möglich Nährstoffe zuführen wollen.
AngebotBestseller Nr. 1 HYUNDAI Benzin-Rasenmäher LM5103G M (Mulchmäher… 219,00 EUR

Letzte Aktualisierung am 8.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
AngebotBestseller Nr. 1
HYUNDAI Benzin-Rasenmäher LM5103G M (Mulchmäher mit 51cm Schnittbreite, kraftvoller 2.6kW / 3.5PS Hyundai Motor, Mulcher, Benzinmäher)*
  • kleiner, leichter und robuster Mulchmäher mit 51 cm Schnittbreite und Seitenauswurf
  • sehr kräftiger, sparsamer und zuverlässiger HYUNDAI Motor mit 2.6 kW (3.5 PS) bei 2.800 U/min, 139ccm, OHV
  • doppelt kugelgelagerte, große, rasenschonende Räder, zentrale 6-fache Höhenverstellung (25-75 mm)
  • solides, durch Pulverbeschichtung korrosionsgeschütztes Metallgehäuse
  • je nach Bedarf kann der Rasenmäher das Gras mulchen oder seitlich auswerfen

Letzte Aktualisierung am 8.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API