testbaron logo
Bitte wählen Sie das gewünschte Suchergebnis aus
73.165
Informierte Nutzer
3.368
Produkte im Vergleich

Unsere Empfehlung

3in1 Kombi Kinderwagen

Kombikinderwagen von BRANO ECCO

3in1 Kombi Kinderwagen

  • zusätzliche Federung am Gestell für Babywanne und Buggy
  • Große Wickeltasche mit wasserdichter Wickelmatte
  • mehrfache Positionierung am Sonnenverdeck
  • Buggy und Babywanne in Fahrt- und gegen Fahrtrichtung nutzbar
  • Regen Abdeckung und Moskitonetz

Der Testbaron Kombikinderwagen Fakten Test 2017

2 ausgewählte Kombikinderwagen im Fakten Test 2017. Ausführlicher Kombikinderwagen Vergleich inkl. Kombikinderwagen Vergleichssieger 2017 anhand von 6 Bewertungskriterien. Finden Sie den passenden Kombikinderwagen für Ihre Bedürfnisse. Achten Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Kombikinderwagen darauf, dass wir sämtliche Produkte nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren finden Sie unter Über uns.

  • Easy One - 3 in 1 im Kombikinderwagen Fakten-Test 2017
    Easy One - 3 in 1

    Abmessungen
    95 x 60 x 115 cm

    Gewicht
    21 kg

    andere Farben

    faltbar

    Hersteller
    Friedrich Hugo

    Vorteile
    große Reifen und Chromfelgen
    sehr viel Zubehör
    hochwertige sehr leichtgängige Sicherheitsbremse
    extra große Schwenkräder für beste Fahreigenschaften

    ab 579,90 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • 3in1 Kombi Kinderwagen im Kombikinderwagen Fakten-Test 2017
    3in1 Kombi Kinderwagen


    101 x 60 x 112 cm


    24 kg




    BRANO ECCO


    zusätzliche Federung am Gestell für Babywanne und Buggy
    Große Wickeltasche mit wasserdichter Wickelmatte
    mehrfache Positionierung am Sonnenverdeck
    Buggy und Babywanne in Fahrt- und gegen Fahrtrichtung nutzbar
    Regen Abdeckung und Moskitonetz

    ab 479,95 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »

Wie wir testen:

Alle Produkte auf Testbaron.com wurden intensiv recherchiert. Unsere Testberichte, die Testnoten sowie Vor- als auch Nachteile sind das kumulative Ergebnis bisher durchgeführter Produkttests im Internet. Unser Team fasst hierbei alle getroffenen Erkenntnisse sowie Erfahrungen über Funktion, Haptik und Optik redaktionell zusammen.

Alle veröffentlichten Fakten-Tests sind das Ergebnis einer objektiven Betrachtung vorhandener Daten und somit frei von persönlicher Wertung.

Easy One - 3 in 1 Fakten-Test Easy One - 3 in 1
3in1 Kombi Kinderwagen Fakten-Test 3in1 Kombi Kinderwagen
Easy One - 3 in 1 Fakten-Test Easy One - 3 in 1
3in1 Kombi Kinderwagen Fakten-Test 3in1 Kombi Kinderwagen

Jetzt DIREKT die beliebtesten Kombikinderwagen aus 06/2017 bei Amazon ansehen

Bestseller aus 06/2017 bei Amazon ansehen

Was ist ein Kombikinderwagen?

Die Beförderung von Kleinkindern geschieht im Idealfall mit einem Tragetuch: Schon Ur- und naturnahe Völker nutzten den körpernahen Transport, der die Bindung zwischen Mutter, Vater und Kind enorm steigert. Durch die modernen Anforderungen der Gesellschaft ist der körpernahe Transport allerdings nicht immer möglich: Die Arbeit belastet den Rücken, wenig Zeit erfordert einen schnellen Schritt und hohe Temperaturen machen die elterliche Nähe zum Hitzerisiko. Dazu kommt der terminliche Druck, der mehr Wege erfordert, als eine frische Mutter in einem Indianerstamm zurücklegen muss. Nachdem Kleinkinder lange einfach in Schubkarren transportiert wurden, welche mit Decken ausgelegt wurden, folgte der Transport im Kinderwagen.

Kombikinderwagen sind eine moderne Weiterentwicklung der ersten Kinderwagen. Das Besondere ist, dass die Idee des Kinderwagens, also der Transport von Babys und Kleinkindern in einem Korb auf vier Rädern, so vielseitig wie möglich genutzt wird, um den Kauf noch effektiver zu gestalten. Der Kombikinderwagen sieht im Basisgedanken den Transport einer soliden Wanne, auch Babyschale und einer Sitzlösung, auch Sportwagen, für ältere Kleinkinder, welche nur noch einige Abschnitte im Kinderwagen verbringen, bis die Beine so ausgebildet sind, dass ein permanentes Laufen möglich ist.

Moderne Kombikinderwagen sind noch vielseitiger und vereinen zusätzliche Funktionen, welche je nach Modell, auch die Funktion eines Joggers oder eines Anhängers für den Transport mit dem Fahrrad vorsehen oder können als Sitzschale für das Auto verwendet werden. Im Kombikinderwagen Fakten-Test soll festgestellt werden, was die Vorteile der Kombikinderwagen sind, wie das Umrüsten der Modelle gestaltet wird und was beim Kauf der Kombikinderwagen geachtet werden soll. Neben einer Kaufempfehlung mit sehr guten Qualitätsmerkmalen soll auch ein Preis-Leistungs-Sieger gefunden werden.

KombikinderwagenSzeneriebild Kombikinderwagen

Was macht man mit Kombikinderwagen?

Die Verwendung der Kombikinderwagen findet in erster Linie durch das Platzieren des Babys oder Kleinkindes in der Babyschale oder der flexiblen Sitzeinheit statt. Dies geschieht entweder, um dem Nachwuchs etwas Ruhe zu gönnen, indem die Funktion einer Babyschale als Bett genutzt wird, oder um den Transport von A nach B zu gewährleisten. Der Kombikinderwagen wird dafür meist vor dem Anwender oder der Anwenderin hergeschoben, wenn sich das Baby im Inneren befindet. Einige Kombikinderwagen bieten zudem die Möglichkeit, auch kleinere Einkäufe oder die nötigen Babyutensilien in dafür vorgesehenen Fächern zu befördern.

Kombikinderwagen grenzen sich in der Nutzung von üblichen Kinderwagen durch eine Bereitschaft des Umrüstens ab. Die Anwendung sieht vor, die Babyschale in wenigen Handgriffen von dem Gestell mit den vier Rädern zu lösen und z. B. als Tagesbett bei den Großeltern zu nutzen oder - bei einem geeigneten Modell - auf der Rückbank im Auto verankert, als Kindersitz für das Auto zu fungieren. Je nach Kombikinderwagen Aufbau ist auch das Umrüsten der Räder möglich, um z. B. die Funktion als Jogger mit größeren Rädern zu erleichtern und ein eventuelles Verkeilen der kleinen Rollen durch den Wechsel zu vermeiden. Hat das Baby eine gewisse Größe erreicht, zeigt sich ein weiterer Vorteil der Kombiversion: Im Gegensatz zu einem üblichen Kinderwagen kann ein Kombikinderwagen sehr lange genutzt werden. Durch den Austausch des Aufsatzes eignen sich die meisten Modelle auch für Kleinkinder, welche aus der Babyschale herauswachsen und - wie in einem Sportwagen für Kinder - sitzend transportiert werden sollen.

Die Verwendung als Jogger oder Anhänger am Fahrrad erfordern die höchsten Qualitätsansprüche, da bei den hohen Geschwindigkeiten und den Anforderungen auf Radwegen und in beruhigten Verkehrszonen oft auch mal ein Schlagloch oder eine Straßenbahnschiene ausgeglichen werden muss. Die Nutzung als Fahrradanhänger eignet sich nur in beruhigten Gebieten, da die Kinder auf der Höhe der Autokarosserie nicht nur einer Gefahr ausgesetzt sind, sondern auch die Lautstärke der Fahrzeuge und den Schadstoffausstoß aus den Auspuffen aus nächster Nähe miterleben würden.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Der wohl hippste Kinderwagen ist der Kinderwagen mit Tretfunktion. Statt zu schieben, steigt ein Elternteil auf eine Fläche hinter dem Kinderwagen und kann diesen wie ein Skateboard oder Longboard steuern.

Was sollte man beim Kauf eines Kombikinderwagens beachten?

Die Anschaffung von Kombikinderwagen lohnt sich besonders, da die Nutzung der Modelle länger stattfinden kann, als bei einem Kinderwagen für Babys und einem separaten Modell für Kleinkinder. Aktive Eltern genießen zudem die Möglichkeiten der aktiven Lebensgestaltung, welche von vielen Kinderwagen geboten wird. Worauf sollte beim Kauf geachtet werden, um den Kombikinderwagen im Idealfall für mehrere Kinder nutzen zu können.

Qualität und Material Der Kombikinderwagen sollte sehr robust aufgebaut sein: Anforderungen an die Materialien sind neben Haltbarkeit auch, dass alle Materialien, die mit Baby und Kleinkind in Berührung kommen, frei von Chemikalien sind. Die Qualität der Umrüstpunkte, also z. B. der Rasten zwischen Gestell und Babyschale sollten so verarbeitet sein, dass diese auch nach hundert Anwendungen nicht ermüden oder brechen. Hochwertiges Hartplastik oder mit metallischen Bauteilen gefertigteKombikinderwagen konnten im Fakten-Test besonders überzeugen. Für die Bereifung kommt allerdings kein Material über die Qualität von Gummi.
Funktionen Die Anzahl und Art der Funktionen ist entscheidend für die Nutzung der Kombikinderwagen. Ein Modell, welches lediglich die Babyschale durch einen Sitz-Aufsatz austauschen lässt, gilt aufgrund vieler noch umfangreicherer Anwendungen als veraltet. Der Kinderwagen sollte mindestens drei Funktionen vereinen. Sehr aktive Eltern wählen Modelle, welche sich sowohl als Anhänger mit dem Fahrrad, als auch beim Joggen transportieren lassen. Solche Kombikinderwagen verfügen über große, mit Speichen versehenen Rädern, einer Bereifung mit Luftfüllung und stabilen Achsen. Das Gehäuse ist sehr stark, der Griff lässt sich einfach demontieren.
Verstellbarkeit Nicht nur der Wechsel der Funktionen ist kaufentscheidend, auch die Verstellbarkeit als Faktor der Anpassung an die Anwender spielt eine Rolle. Nicht nur bei Joggern sollte der Griff in der Höhe verstellbar sein und auf der Breite viele Griffmöglichkeiten bieten. Eine Sitzfunktion sollte auf die Größe des Babys und die gewünschten Neigungswinkel einstellbar sein. Auch ein Zusammenfalten für den Transport mit dem Auto sind gewünschte Faktoren bei der Ausstattung der Kinderwagen.
Schutz vor Witterung Regenschutz oder Sonnenschutz sind wichtige Faktoren, da die empfindlichen Babys und Kleinkinder sowohl vor der prallen Sonne, als auch vor dem durchnässenden, kühlenden Einfluss von regen geschützt werden müssen. Ein Verdeck sollte durch die Option einer Regenhaube und der Möglichkeit, einen Sonnenschirm anzubringen, um diesen gesamten Aufbau vor der Strahlung und Hitze zu schützen, ausgestattet sein. Die Belüftung ist für die Sommermonate gegeben, für Wintermonate bietet der Kombikinderwagen mit Vergleichssiegerpotenzial genug Platz für wärmende Elemente. Unser Tipp: Ein nicht verschluckbares Thermometer neben dem Baby gibt direkte Auskunft über die Temperatur.
Sicherheit Die Sicherheit für den Nachwuchs ist dann gegeben, wenn der Kinderwagen über einen Schutz vor dem Herausfallen oder über Gurte mit mindestens drei Befestigungspunkten verfügt. Weitere Sicherheitsmerkmale sind mit Aspekten der Qualität der Materialien und Verarbeitung abgedeckt. Wichtig für die Anwender ist, dass die Verschlüsse und Umrüstmechanismen keine Verletzungsgefahr durch Einklemmen darstellen.

Wie funktioniert ein Kombikinderwagen?

Die Funktion eines Kombikinderwagens ist durch bewegliche Räder oder Rollen an der Unterseite, ein solides Gestell und den entsprechenden Aufsatz gegeben. Das Umrüsten erfolgt in so wenigen Handgriffen wie möglich durch das Betätigen von Einrastfunktionen, welche den Rahmen mit den Aufsätzen verbinden. Das Umrüsten der Räder läuft, wenn möglich, über das An- und Abschrauben an der Achse ab. Der Schraubmechanismus ist so ausgelegt, dass das übliche Schieben diesen nicht von allein löst. Das Problem wird gelöst, indem die Räder von der Seite aufgeschraubt werden oder als Einheit mit der Achse zu wechseln sind. Die Funktion der Kinderwagen ermöglicht es, den Nachwuchs in vielen verschiedene Szenarien so zu transportieren, dass keine Belastung durch das Tragen der Kleinkinder entsteht.

Welche Ausführung von Kombikinderwagen gibt es und was zeichnet diese aus?

Kombikinderwagen 2 in 1 und 3 in 1 Die Funktion in Verbindung mit einer Babyschale und einem flexiblen Sitzeinsatz stellen den Mindestumfang eines Kombikinderwagens dar. Bei modernen Versionen kommt die Funktion als Autositz dazu, was in der Namensgebung 3 in 1 Kombikinderwagen resultiert. Die Menge der Funktionen stellt dabei nicht immer die beste Qualität dar: Die Funktionen müssen lediglich auf den individuellen Bedarf angepasst sein.
Kombikinderwagen Jogger Als Jogger werden alle Modelle bezeichnet, welche sich für die Nutzung auch während des Joggens oder eines schnellen Spazierganges auch auf rauerem und anspruchsvollem Untergrund eignen. Die Kombikinderwagen mit Jogger Funktion zeichnen sich durch Räder mit größerem Durchmesser, solidere Achsen und einen breiten Griff aus. Das Baby und Kleinkind ist dabei sehr sicher im Inneren und vor dem Herausfallen geschützt.
Kombikinderwagen Fahrradanhänger Als Fahrradanhänger erleben die Kinderwagen die intensivsten Belastungen durch die hohe Zugkraft, an der Verbindung zur Achse des Hinterrades und die Bedingungen auf der Straße. Wie beim Jogger sollte eine gewisse Dämpfung gegen Stöße und ein Schutz vor dem Herausfallen gegeben sein.

Was sollte man für einen guten Kombikinderwagen im Einkauf ausgeben?

Ab einem Preis von 350,- EUR sind alle Voraussetzungen für einen sicheren Kombikinderwagen erfüllt. Wer spezielle Anwendungen bevorzugt, muss oft tiefer in die Tasche greifen. Der Betrag sollte aufgrund von Sicherheitsfaktoren nicht unterboten werden.

Welche Hersteller für Kombikinderwagen gibt es?

  • ABC Design
  • Bergsteiger
  • Bugaboo
  • Camarelo
  • Chic 4 Baby
  • Concord
  • Croozer
  • Cybex
  • Dubatti
  • Eichhorn
  • Hartan
  • Hauck
  • I'coo
  • Jago
  • Jane
  • Jette
  • Joolz
  • Knorr-Baby
  • Koelstra
  • Krasnal
  • lux4kids
  • Maxi-Cosi
  • MOON
  • Mutsy
  • Naturkind
  • neo4kids
  • Osann
  • Römer
  • Safety 1st
  • Seed
  • TecTake
  • Teutonia
  • X-Lander
  • Zekiwa

Vor- und Nachteile von Kombikinderwagen

Vorteile

  • Vielseitig nutzbar
  • Länger in Verwendung als herkömmliche Kinderwagen
  • Erspart Anschaffung separater Kindersitze, z. B. für das Auto
  • Unterstützt aktiven Lebensstil

Nachteile

  • Einige Modelle mit hohem Preis für Design zeigen nur wenige Funktionen

Fazit

Statt mehrere Kinderwagen für verschiedene Aufgaben oder Alterstufen zu erwerben, kann der Kauf eines guten Kombikinderwagens viele Funktionen auf einmal abdecken. Wichtig ist, dass das Hauptaugenmerk auf Sicherheit, passende Funktionen und eine ansprechende Optik gelegt wird. Vorsicht gilt bei Modellen, bei denen das Augenmerk auf dem Design liegt. Diese Kinderwagen fallen durch wenige Funktionen, fragliche Qualität im Bereich der Räder und übel riechende Materialien auf - apropos übel riechend: Sehr praktisch ist es, wenn die Inlays des Kinderwagens einfach zu entnehmen und waschbar sind. Bei der Wahl eines Kombikinderwagen Vergleichssiegers konnten mehrere gute und funktionsfähige Modelle mit einem hohen Anspruch an Sicherheit, Verarbeitung und hochwertige Materialien gefunden werden. Der persönliche Kombikinderwagen unterstützt alle Aspekte des Alltags.

Zu Amazon »
ab 479,95 € inkl. MwSt.
3in1 Kombi Kinderwagen

3in1 Kombi Kinderwagen

  • zusätzliche Federung am Gestell für Babywanne und Buggy
  • Große Wickeltasche mit wasserdichter Wickelmatte
  • mehrfache Positionierung am Sonnenverdeck
  • Buggy und Babywanne in Fahrt- und gegen Fahrtrichtung nutzbar
  • Regen Abdeckung und Moskitonetz
Zu Amazon »
ab 479,95 €
inkl. MwSt.