Körperanalysewaage Fakten Test & Vergleich 2020

Der Testbaron Körperanalysewaage Fakten Test 2020

Du bist auf der Suche nach einer Körperanalysewaage? Dann bist Du in unserem ausführlichen Körperanalysewaagen-Fakten Test von 2020 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Körperanalysewaage Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Körperanalysewaagen darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Körperanalysewaage-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Körperanalysewaage-Empfehlung 2020 

AngebotBestseller Nr. 1
RENPHO Körperfettwaage Digital Personenwaagen Bluetooth Körperanalysewaage mit App Smart Waage für Körperfett, BMI, Muskelmasse, Protein, BMR, Schwarz*
  • Über 3 Millionen aktive Nutzer weltweit – Die RENPHO-App ist einfach zu bedienen und gratis aus dem App Store oder Google Play herunterzuladen. Die Messwerte können mit Samsung Health, Fitbit, Apple Health und Google Fit synchronisiert werden.
  • Ermittelt 13 wichtige Körperkennwerte – Körpergewicht, BMI, Körperfettanteil, Wasseranteil, Muskelmasse, Knochenmasse, Skelettmuskel, fettfreies Körpergewicht, viszerales und subkutanes Fett, Protein, biologisches Alter und Grundumsatz.
  • Überwacht Ihre Gesundheit und Fitness – RENPHO-App hilft Ihnen, sich Ziele zu setzen und Ihre Fortschritte zu verfolgen.
  • Wichtige Hinweise – Stellen Sie die Waage auf einen harten und ebenen Boden und betreten Sie die Waage nur barfuß. Treten Sie einmal kurz mittig auf die Wiegefläche, um die Kalibrierung zu starten.
  • Technische Daten – 4 hochpräzise Sensoren, max. Tragkraft: 180kg/396lbs in 0,05kg/0,2lb Schritte, einfaches Einschalten beim Betreten, automatisches Ein-und Ausschalten, inkl. 3xAAA Batterien.

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Körperanalysewaage-Preissieger 2020

AngebotBestseller Nr. 1
RENPHO Körperfettwaage Digital Personenwaagen Bluetooth Körperanalysewaage mit App Smart Waage für Körperfett, BMI, Muskelmasse, Protein, BMR, Schwarz*
  • Über 3 Millionen aktive Nutzer weltweit – Die RENPHO-App ist einfach zu bedienen und gratis aus dem App Store oder Google Play herunterzuladen. Die Messwerte können mit Samsung Health, Fitbit, Apple Health und Google Fit synchronisiert werden.
  • Ermittelt 13 wichtige Körperkennwerte – Körpergewicht, BMI, Körperfettanteil, Wasseranteil, Muskelmasse, Knochenmasse, Skelettmuskel, fettfreies Körpergewicht, viszerales und subkutanes Fett, Protein, biologisches Alter und Grundumsatz.
  • Überwacht Ihre Gesundheit und Fitness – RENPHO-App hilft Ihnen, sich Ziele zu setzen und Ihre Fortschritte zu verfolgen.
  • Wichtige Hinweise – Stellen Sie die Waage auf einen harten und ebenen Boden und betreten Sie die Waage nur barfuß. Treten Sie einmal kurz mittig auf die Wiegefläche, um die Kalibrierung zu starten.
  • Technische Daten – 4 hochpräzise Sensoren, max. Tragkraft: 180kg/396lbs in 0,05kg/0,2lb Schritte, einfaches Einschalten beim Betreten, automatisches Ein-und Ausschalten, inkl. 3xAAA Batterien.
AngebotBestseller Nr. 2
Omron Ganzkörperanalyse-Waage BF511 mit Hand-zu-Fuß-Messung, blau – misst Körperfett, Gewicht, Viszeralfett, Skelettmuskelmasse, Kaloriengrundumsatz und BMI*
  • Ganzkörpermessung mit klinischer Genauigkeit
  • Ermittlung von Gewicht (bis 150 kg), Körperfettanteil, Muskelmasse, Viszeralem Fett, BMI und Kaloriengrundumsatz
  • Speicher für vier Personen und Gastmodus
  • Auch für Kinder ab sechs Jahren geeignet
  • Vier Punkt Messung mit acht Sensoren an Händen und Füßen
Bestseller Nr. 3
RENPHO Körperfettwaage, Bluetooth Personenwaage mit App, Smart Digitale Waage für Körperfett, BMI, Gewicht, Muskelmasse, Wasser, Protein, BMR, Weiß*
  • Über Millonen Nutzer Weltweit – RENPHO-App ist einfach zu bedienen und kann gratis aus dem App Store oder Google Play heruntergeladen werden. Kompatibel mit Samsung Health, Fitbit, Apple Health und Google Fit, die Messdaten können synchronisiert werden.
  • Analysiert 13 Wichtige Körperdaten – RENPHO Körperanalysewaage verwendet die Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) Technologie zur Bestimmung der 13 wichtigen Körperkennwerte: Gewicht, BMI, Körperfettanteil, Wasseranteil, Knochenmasse, subkutanes und viszerales Fett, Skelettmuskel, Muskelmasse, Protein, fettfreies Körpergewicht, biologisches Alter, Grundumsatz. Diese Messmethode nicht für Kinder geeignet.
  • Fortschritte mit Familie und Freunden Teilen – Erstellen Sie ein gemeinsames Konto für die ganze Familie oder separates Benutzerkonto mit unbegrenzter Anzahl. Laden Sie Freunde ein und tauschen Sie sich über Fortschritte oder Neuigkeiten auf Twitter, Facebook und Instagram aus.
  • Wichtige Hinweise – Vor der Messung ziehen Sie bitte die Schuhe und Socken aus. Betreten Sie die Waage nur barfuß. Ihre Füße sollen alle 4 Elektroden berühren. Die Waage muss auf einen harten und flachen Boden gestellt werden. Teppiche oder andere weiche Untergründe beeinträchtigen die Messgenauigkeit. Nur das Körpergewicht ist auf dem Display direkt ablesbar, die anderen Werte werden in der App angezeigt. Diese Waage ist nicht für Profisportler geeignet.
  • Technishe Daten – 4 hochpräzise Sensoren, max. Tragkraft 180kg/396lbs, Teilung in 0,05kg/0.2lb Schritten, einfaches Einschalten beim Betreten, automatische Kalibrierung, Abschaltautomatik, Farbe: Weiß/Milchglas, inkl. 3xAAA Batterien.

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Körperanalysewaage-Profi-Empfehlungen 2020

AngebotBestseller Nr. 1
Withings Body+ – WLAN-Smart-Waage mit Körperzusammensetzungsfunktion, Messung von Körperfett, BMI, Muskelmasse, Wasseranteil, digitale Körperfettwaage, App-Sync via Bluetooth oder WLAN*
  • Nr. 1 Meistverkaufte Smart-Waage in Deutschland (ONLINE-VERKAUF)
  • VOLLSTÄNDIGE ANALYSE DER KÖRPERZUSAMMENSETZUNG – Liefert ultrapräzise Gewichtsmessungen (kg, lb, st), Körperfett- und Wasseranteil in % sowie Muskel- und Knochenmasse.
  • FÜR MEHRERE BENUTZER GEEIGNET- Bis zu 8 Benutzer können sich wiegen und auf ihren persönlichen Gewichtsverlauf zugreifen. Die Waage erkennt automatisch, wer wer ist.
  • FÜR JEDEN LEBENSABSCHNITT – Verfolgen Sie das Wachstum der ganzen Familie mit einem Schwangerschaftstracker (gesunde Gewichtszunahme und Geburtshelfer-empfohlene Ratschläge) und einem Baby-Modus für die jüngsten Mitglieder.
  • PATENTIERTE POSITIONIERUNGSHILFE – Die exklusive Position Control-Technologie zeigt Ihnen die richtige Haltung für präzise Messungen auf 0,1 kg / 0,2 lbs genau.
AngebotBestseller Nr. 2
Omron Ganzkörperanalyse-Waage BF511 mit Hand-zu-Fuß-Messung, blau – misst Körperfett, Gewicht, Viszeralfett, Skelettmuskelmasse, Kaloriengrundumsatz und BMI*
  • Ganzkörpermessung mit klinischer Genauigkeit
  • Ermittlung von Gewicht (bis 150 kg), Körperfettanteil, Muskelmasse, Viszeralem Fett, BMI und Kaloriengrundumsatz
  • Speicher für vier Personen und Gastmodus
  • Auch für Kinder ab sechs Jahren geeignet
  • Vier Punkt Messung mit acht Sensoren an Händen und Füßen
AngebotBestseller Nr. 3
RENPHO Körperfettwaage Digital Personenwaagen Bluetooth Körperanalysewaage mit App Smart Waage für Körperfett, BMI, Muskelmasse, Protein, BMR, Schwarz*
  • Über 3 Millionen aktive Nutzer weltweit – Die RENPHO-App ist einfach zu bedienen und gratis aus dem App Store oder Google Play herunterzuladen. Die Messwerte können mit Samsung Health, Fitbit, Apple Health und Google Fit synchronisiert werden.
  • Ermittelt 13 wichtige Körperkennwerte – Körpergewicht, BMI, Körperfettanteil, Wasseranteil, Muskelmasse, Knochenmasse, Skelettmuskel, fettfreies Körpergewicht, viszerales und subkutanes Fett, Protein, biologisches Alter und Grundumsatz.
  • Überwacht Ihre Gesundheit und Fitness – RENPHO-App hilft Ihnen, sich Ziele zu setzen und Ihre Fortschritte zu verfolgen.
  • Wichtige Hinweise – Stellen Sie die Waage auf einen harten und ebenen Boden und betreten Sie die Waage nur barfuß. Treten Sie einmal kurz mittig auf die Wiegefläche, um die Kalibrierung zu starten.
  • Technische Daten – 4 hochpräzise Sensoren, max. Tragkraft: 180kg/396lbs in 0,05kg/0,2lb Schritte, einfaches Einschalten beim Betreten, automatisches Ein-und Ausschalten, inkl. 3xAAA Batterien.

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Körperanalysewaage?

Der normale Körperfettgehalt eines Menschen liegt, je nach Alter und Geschlecht, bei 10-30 %. Weicht der Körperfettwert enorm von diesem Normalmaß ab, sind gesundheitliche Folgen sicher: Liegt der Wert zu weit über dem Normalbereich wird von Übergewicht gesprochen, welches Herz-, Kreislauferkrankungen begünstigt. Etwas weniger Körperfett gilt durchaus noch als gesund. Untersuchungen, nach denen ein erhöhter Anteil Bauchfett, sowie der Fettanteil der Organe als Gefahr für die Gesundheit gelten, haben gezeigt, wie intensiv sich die Lebenszeit verkürzt und die Anfälligkeit des Körpers für Krankheiten erhöht. 

Die Körperanalysewaage, Körperfettwaage oder auch Körperfettanalysewaage dient der Bestimmung des Körperfettanteils, besser als es die Berechnung mit dem Body-Mass-Index (BMI) zulässt. Der so genannte BMI berechnet sich aus der Größe und dem Gewicht einer Person. Das Vorgehen gilt als veraltet, da z.B. auch ein Bodybuilder mit einer sehr hohen Muskelmasse als übergewichtig gelten würde. Die gezielte Fettanalyse ist dank der Körperanalysewaage sehr gut möglich. Die Geräte ermitteln nicht nur das Gewicht sondern zeigen auch, wie hoch der Körperfettanteil, der Wassergehalt und die Muskelmasse sind.

Der Körperanalysewaage Fakten-Test 2019 soll zeigen, welche Modelle sich gut für die Berechnung des BMI eignen, welche Modelle mit der professionellen medizinischen Analyse verglichen werden können und wer besonders von einer Körperanalysewaageprofitieren kann. Nachdem die Verwendung der Körperfettanalysewaage, die Funktion und auch verschiedene Typen vorgestellt wurden, soll ein Körperfettanalysewaage Vergleichssieger bestimmt werden. 

Szeneriebild Körperanalysewaage

Szeneriebild aus der Produktwelt der Körperanalysewaagen

Was macht man mit einer Körperanalysewaage?

Eine Körperanalysewaage unterscheidet sich optisch kaum von einer regulären Waage und auch die Nutzung ist, verglichen mit den klassischen Modellen, weitestgehend identisch. Die Geräte werden mit Batterien oder Akkus betrieben, stehen flach auf dem Boden und werden durch Betreten genutzt. Durch die Belastung beginnt die Funktion automatisch. Im Gegensatz zu üblichen Waagen zeigt die Körperanalysewaage dabei mehr an, als das Körpergewicht.

Die Körperanalysewaage dient der Bestimmung des Körperfettanteils. Einige Modelle sind zudem in der Lage, Muskelmasse, den Anteil von Wasser im Körper und auch die Knochenmasse zuverlässig bestimmen zu können. Dies ist z.B. dann erforderlich, wenn gesundheitliche Probleme aufgrund des Übergewichts befürchtet werden oder die Symptome bereits einen Einfluss auf den Alltag haben. Auch für Zwecke der Fitness sind die Körperanalysewaagen beliebt. Wer genau wissen möchte, in welchem Bereich oder auch in welcher Problemzone wie viel Fett verloren und wie viel Muskelmasse aufgebaut wurde, kann sich auf die Körperanalysewaagen verlassen. 

Die Geräte bieten nicht nur ein Monitoring der Fitnesswerte sondern gelten unter Sportlern auch als effektives Werkzeug der Motivation. Statt einfach ein Bild vor dem Spiegel zu haben, welches je nach Laune unterschiedlich aufgefasst werden kann, liefert die Körperanalysewaage zuversichtlich die konkreten Werte hinter der Veränderung. Ob Diät, Muskelzunahme oder eine gute Fitness, das Training wird so besser auswertbar und die Wirksamkeit der verschieden Trainingsmethoden effektiv nachvollziehbar verdeutlicht. 

Zur Bestimmung des Fettgehalts war in der Medizin die Caliper Methode lange maßgebend. Diese wird aufgrund hoher Genauigkeit von vielen medizinischen Einrichtungen noch immer als zuverlässigste Methode gewertet. DieKörperanalysewaage bietet dabei ebenfalls sehr gute Ergebnisse – wenn das Modell stimmt. Im Körperanalysewaage Fakten-Test wird untersucht, welches Prinzip besonders zuverlässig ist. Welches Modell hat das Potential zum Körperanalysewaage Vergleichssieger?

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Wann wurde die erste Körperanalysewaage entwickelt?

Die erste Körperanalysewaage erforderte viel Rechengeschick: Mit dem Caliper, einem Gerät zur Messung der Hautfalten und des damit verbundenem Unterhautfettgewebes, wurden Werte genommen und entsprechend berechnet. Die Analyse von Gewebe mit der Hilfe elektrischer Spannung (Bioelektrische Impedanzanalyse) geht auf das Jahr 1870 zurück. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wurde Fettleibigkeit zur Volkskrankheit. Die Körperanalysewaagen sind das Resultat dieses Trends. Zuverlässige Geräte für die heimische Nutzung gibt es erst seit dem 21. Jahrhundert.

Was sollte man beachten, wenn man eine Körperanalysewaage kaufen möchte?

Maximale Belastung

Vor dem Kauf einer Körperanalysewaage sollte die maximale Belastung durch das Körpergewicht festgelegt werden. Dazu kann einfach das höchste Gewicht der Person im Haushalt genutzt werden, welche die Waage benutzt. Das Gerät sollte standfest sein. Einige Modelle zeigen besondere Designs, sind allerdings in der Benutzung etwas wackelig. Auf das Ergebnis hat dies keine Auswirkung, lediglich die Nutzung wird durch die Standfestigkeit der Körperanalysewaage vereinfacht. 

Messwerte

Nachdem das Gewicht ermittelt wurde, sollte zudem festgestellt werden, für welchen Zweck die Körperanalysewaage genutzt werden soll. Genügt die Ermittlung des Gewichtes und die Berechnung des BMI für die Motivation, sind viele günstige Modelle bereits sehr zuverlässig. Umso mehr Elektroden das Modell verwendet, umso besser fallen die Ergebnisse aus. Wer also eine gezielte Ermittlung der Körperfett-, Knochen-, und Wassermenge im Körper durchführen und auf Problemstellen verwiesen werden möchte, sollte sich für ein Gerät aus dem oberen Segment entscheiden.

Konnektivität

Die Konnektivität der Geräte unterstützt das gezielte Training enorm. Die Daten werden auf dem Smartphone oder dem PC ausgewertet. So sind langfristige Analysen noch einfacher. Viele Geräte werden mit Batterien ausgeliefert. Die Haltbarkeit der Ladung ist hoch, schließlich genügt es, die Körperanalysewaage einmal am Tag zu nutzen. Einige Anwender steigen auch nur aller zwei Tage oder einmal die Woche auf das Gerät, da die Ermittlung des Gewichtsverlustes oder der Muskelzunahme auch dann noch für zuverlässige Trends und Auswertungen herhalten kann.

Wie funktioniert eine Körperanalysewaage?

Eine Körperanalysewaage funktioniert bedeutend komplexer, als es eine herkömmliche Digital- oder analoge Waage tun. Die Grundlage der Gewichtsermittlung beruht allerdings auf dem selben Prinzip. Die Oberfläche der Waage ist mit Sensoren verbunden, welche das Gewicht anhand des Drucks von oben ermitteln. Das Prinzip ist seit Jahrzehnten verbreitet und gilt deswegen als sehr genau. Bei der Körperanalysewaage kommt eine weitere Messung zum Einsatz.

Neben den druckempfindlichen Platten, welche je nach Modell für unterschiedliche Maximalgewichte ausgelegt sind, kommen auch Elektroden zum Einsatz. Körperanalysewaagen mit Bioelektrischer Impedanzanalyse zeigen die besten Ergebnisse. Am verbreitetsten ist die Verwendung von Elektronen an den druckempfindlichen Stellen auf der Oberfläche der Waage und auch an einem separaten Teil, welches während der Analyse durch das Gerät in den Händen gehalten wird. Die Sensoren sind über eine Leitung mit dem Basisgerät verbunden. 

Der Sinn der Elektroden ist es, Elektrizität von einem Pol zum anderen durch den Körper zu leiten. Die Spannung und Stromstärke ist dabei so niedrig, dass der Körper keine Schäden davon nehmen kann. Der Strom fließt durch den Körper und trifft auf verschiedene Gewebe, welche sich durch einen unterschiedlichen Widerstand auszeichnen. Die Körperfettanalysewaage erkennt, an welcher Stelle im Körper welcher Widerstand vorliegt und kann auf der Basis dieser Messungen die Struktur eines Gewebes darstellen. Somit ist klar, wo Fettzellen, Wasser, Muskeln und Knochen lokalisiert sind und in welcher prozentualen Verteilung diese vorkommen. 

Die Anwendung ist besonders dann sinnvoll, wenn gezielt gegen Problemzonen vorgegangen werden soll. So z.B. wenn das Bauchfettgewebe eine gefährliche Menge erreicht oder wenn gezielt Muskeln aufgebaut werden sollen, um eventuelle Fehlhaltungen des Skeletts auszugleichen. Umso mehr Elektroden ein Gerät nutzt, umso zuverlässiger werden die Ergebnisse. Auch der Fett- und Wassergehalt von Organen kann bestimmt werden. Dies unterstützt die Motivation zur Umsetzung einer gesunden Ernährung: Ein Übermaß an Zucker in der täglichen Ernährung sorgt z.B. für ein Ansteigen des Fettgehalts der Leber und anderer Organe. 

Anwender mit einem Herzschrittmacher sollten sich vorher mit ihrem Arzt verständigen, ob die Spannung des Gerätes einen Einfluss hat. Auch bei Metallplatten und Schrauben im Körper, der Schwangerschaft oder künstlichen Gelenken sollte ein Arzt vor dem Kauf und der Nutzung konsultiert werden. Die Nutzung der Waage sollte aufgrund schwankender Fettwerte über den Tag, immer zur selben Tageszeit erfolgen.

Welche unterschiedlichen Körperanalysewaagen gibt es und was zeichnet diese aus?

Ausführung: Körperfettanalysewaage ohne separate Elektronen
Eigenschaften: Eine Körperanalysewaage ohne separate Elektronen, welche in den Händen gehalten oder am Körper befestigt werden, verfügen oft über Elektroden auf der Standfläche. Die Ergebnisse sind oft schon gut, weichen modellbedingt allerdings von den genauen Ergebnissen der Untersuchung durch Mediziner ab. 

Die Geräte bieten dennoch ein hohes Maß an Motivation und dienen der Bestimmung von Trends. Wenn der tägliche Weg auf die Waage zeigt, dass wieder etwas Fettgewebe verloren wurde, kann dies einen positiven Einfluss auf die Trainingsmotivation haben. Zur medizinischen Ermittlung vom Anteil von Fettgewebe und anderen Geweben dienen die Modelle nur eingeschränkt, da die Abweichungen zu groß sind.

Ausführung: Körperanalysewaage mit separaten Elektronen
Eigenschaften: Eine Körperanalysewaage mit Elektronen dient als sicherste Bestimmung für Zuhause. Die Geräte leiten einen schwachen Stromfluss durch den Körper, welcher anhand des dargestellten Widerstands im Gewebe berechnet, wie der Anteil von Fett, Muskeln, Knochen und Wasser ausfällt. 

Die Waagen eignen sich für das zielgerichtete Training, der Lokalisierung von Problemzonen und als Motivation durch das Ermitteln von Trends. Die Geräte sind oft sehr genau, wer unter gesundheitlichen Problemen leidet, sollte die regelmäßige Analyse durch einen Arzt allerdings nicht außen vor lassen.

Ausführung: Waage mit BMI Berechnung
Eigenschaften: Die Waagen mit BMI Berechnung eignen sich nur für Personen, welche aufgrund der Statur in die BMI-Skala eingeteilt werden können. Die Waage fragt vor dem Durchgang nach Größe, Geschlecht und Alter der Anwender. In Verbindung mit dem ermittelten Gewicht wird der Body-Mass-Index direkt errechnet und digital angezeigt. Im Vergleich zu den Körperanalysewaagen zeigen die Waagen mit BMI Berechnung bedeutend weniger Leistungsaspekte. Die medizinische Verwendung ist nur sehr eingeschränkt möglich.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für eine gute Körperanalysewaage im Einkauf ausgeben?

Im preislichen Segment bis 100,- EUR finden sich gute Modelle für die Gewichtsermittlung und die Berechnung des BMI. Auch erste Körperfettanalysewaagen sind vertreten und bieten ein gutes Werkzeug zur Motivation für die Diät oder das Training.
Im preislichen Segment von 100,- bis 200,- gibt es erste Modelle, welche sich für eine medizinische Analyse eignen. Die Geräte verfügen über Elektroden und verschiedene Angaben wie die Muskel-, Knochen- und Wassermenge im Körper. Verschiedene Anwenderprofile können erstellt werden.
Das preisliche Segment ab 200,- EUR bietet sehr gute Modelle, welche mit der medizinischen Ermittlung der Körperwerte mithalten können. Die hochwertigen Körperanalysewaagen sind oft mit mobilen Endgeräten wie dem Smartphone oder Tablet oder auch dem PC zu verbinden. Einige Modelle lassen sich zudem direkt in das W-LAN Heimnetz integrieren. 

Welche Körperanalysewaagen-Hersteller gibt es?

  • ADE
  • AK Sports
  • Beurer
  • Big Buy
  • Bosch
  • DFG
  • EKS Waagen
  • Fitbit
  • iHealt
  • Maxx-World
  • Medisana
  • Nicol
  • Omron
  • Ozeri Deutschland
  • Promed
  • Polar
  • Quardio
  • Runtastic
  • Sanitas
  • Salter
  • Sanzo
  • Smart Weigh
  • Soehnle
  • Tanita
  • Tecnovita
  • Terraillon
  • Trisa

Welche Vor- & Nachteile haben Körperanalysewaagen?

Vorteile

Nachteile

Fazit

Die Körperanalysewaage oder Körperfettwaage eignet sich optimal, um einen Einblick in die persönliche Fitness zu erhalten. Dies ist z.B. dann sinnvoll, wenn durch gezieltes Training eine Verbesserung der Fitness oder eine Zunahme von Muskelmasse erreicht werden soll. Auch bei Übergewicht oder dem Wunsch, Gewicht zu verlieren, ist die Körperanalysewaage das optimale Werkzeug, um die gefährlichen Pfunde zu verlieren und zu sehen, in welchem Bereich des Körpers eine Trainingsmethode am effektivsten ist. 

Der Körperanalysewaage Fakten-Test hat dabei gezeigt, dass die verschiedenen Nutzerprofile entscheiden, welche Waage sich am besten eignet. Körperanalysewaagen der oberen Preiskategorie sind am effektivsten und können gut mit den medizinischen Methoden der Körperfettanalyse verglichen werden. Dadurch zeigen Modelle hohes Potential zum Körperanalysewaagen Vergleichssieger. Die Ermittlung der Zusammensetzung des Körpergewebes wird mit einem schwachen Stromfluss gewährleistet, welcher ungefährlich ist. Lediglich Träger eines Herzschrittmachers, Schwangere oder Menschen die aufgrund einer Operation künstliche Gelenke sowie Metallteile im Körper haben, sollten vorher mit dem Arzt über die Nutzung kommunizieren.

AngebotBestseller Nr. 1 RENPHO Körperfettwaage Digital Personenwaagen… 32,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

AngebotBestseller Nr. 1
RENPHO Körperfettwaage Digital Personenwaagen Bluetooth Körperanalysewaage mit App Smart Waage für Körperfett, BMI, Muskelmasse, Protein, BMR, Schwarz*
  • Über 3 Millionen aktive Nutzer weltweit - Die RENPHO-App ist einfach zu bedienen und gratis aus dem App Store oder Google Play herunterzuladen. Die Messwerte können mit Samsung Health, Fitbit, Apple Health und Google Fit synchronisiert werden.
  • Ermittelt 13 wichtige Körperkennwerte - Körpergewicht, BMI, Körperfettanteil, Wasseranteil, Muskelmasse, Knochenmasse, Skelettmuskel, fettfreies Körpergewicht, viszerales und subkutanes Fett, Protein, biologisches Alter und Grundumsatz.
  • Überwacht Ihre Gesundheit und Fitness - RENPHO-App hilft Ihnen, sich Ziele zu setzen und Ihre Fortschritte zu verfolgen.
  • Wichtige Hinweise - Stellen Sie die Waage auf einen harten und ebenen Boden und betreten Sie die Waage nur barfuß. Treten Sie einmal kurz mittig auf die Wiegefläche, um die Kalibrierung zu starten.
  • Technische Daten - 4 hochpräzise Sensoren, max. Tragkraft: 180kg/396lbs in 0,05kg/0,2lb Schritte, einfaches Einschalten beim Betreten, automatisches Ein-und Ausschalten, inkl. 3xAAA Batterien.

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API