testbaron logo
Bitte wählen Sie das gewünschte Suchergebnis aus
83.260
Informierte Nutzer
3.363
Produkte im Vergleich

Unsere Empfehlung

Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium

Kinder Matratzen von Julius Zöllner

Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium

  • Baby- & Kleinkindseite
  • schadstoffgeprüft
  • Allergikergeeignet
  • Made in Germany
  • Funktionsbezug Baby Protection

Der Testbaron Kinder Matratzen Fakten Test 2017

5 ausgewählte Kinder Matratzen im Fakten Test 2017. Ausführlicher Kinder Matratzen Vergleich inkl. Kinder Matratzen Vergleichssieger 2017 anhand von 6 Bewertungskriterien. Finden Sie die passende Kinder Matratzen für Ihre Bedürfnisse. Achten Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Kinder Matratzen darauf, dass wir sämtliche Produkte nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren finden Sie unter Über uns.

  • Kindermatratze Lara Plus im Kinder Matratzen Fakten-Test 2017
    Kindermatratze Lara Plus

    Größe
    70*140 cm

    Matratzenhöhe
    ca. 8 cm

    Matratzentyp
    Kokos/Kautschuk

    Bezug waschbar?

    Hersteller
    Prolana

    Vorteile
    weichere & festere Seite
    Bezug aus Bio-Baumwolle
    Vlies aus reiner Bio-Lammwolle

    ab 165,00 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Kindermatratze Trendline im Kinder Matratzen Fakten-Test 2017
    Kindermatratze Trendline


    60*120 / 70*140 cm


    ca. 9 cm


    Schaumstoff



    Traumnacht


    waschbar bis 95°C
    stirnseitiger Montagereißverschluss

    ab 34,90 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Kindermatratze Sara im Kinder Matratzen Fakten-Test 2017
    Kindermatratze Sara


    70*140 cm


    ca. 10 cm


    hochwertiger Schaumstoff



    Paradies


    Paradies Nässeschutz
    Einzeln waschbare Bezugseiten
    Dryfix-Gewebeveredelung
    durchgehende Lüftungskanäle für die Liegefläche

    ab 97,50 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium im Kinder Matratzen Fakten-Test 2017
    Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium


    60*120 / 70*140 cm


    ca. 12 cm


    3-Schichtkaltschaum



    Julius Zöllner


    Baby- & Kleinkindseite
    schadstoffgeprüft
    Allergikergeeignet
    Made in Germany
    Funktionsbezug Baby Protection

    ab 109,90 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Kindermatratze Irisette Junior im Kinder Matratzen Fakten-Test 2017
    Kindermatratze Irisette Junior


    60*120 / 70*140 cm


    ca. 10 cm


    Kaltschaum



    Badenia


    Klimafaser Funktionsbezug
    8cm hoher Kaltschaumkern
    verstärkte Trittkante
    Liegefläche mit Bohrungen zur Belüftung

    ab 77,95 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »

Wie wir testen:

Alle Produkte auf Testbaron.com wurden intensiv recherchiert. Unsere Testberichte, die Testnoten sowie Vor- als auch Nachteile sind das kumulative Ergebnis bisher durchgeführter Produkttests im Internet. Unser Team fasst hierbei alle getroffenen Erkenntnisse sowie Erfahrungen über Funktion, Haptik und Optik redaktionell zusammen.

Alle veröffentlichten Fakten-Tests sind das Ergebnis einer objektiven Betrachtung vorhandener Daten und somit frei von persönlicher Wertung.

Kindermatratze Lara Plus Fakten-Test Kindermatratze Lara Plus
Kindermatratze Trendline Fakten-Test Kindermatratze Trendline
Kindermatratze Sara Fakten-Test Kindermatratze Sara
Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium Fakten-Test Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium
Kindermatratze Irisette Junior Fakten-Test Kindermatratze Irisette Junior
Kindermatratze Lara Plus Fakten-Test Kindermatratze Lara Plus
Kindermatratze Trendline Fakten-Test Kindermatratze Trendline
Kindermatratze Sara Fakten-Test Kindermatratze Sara
Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium Fakten-Test Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium
Kindermatratze Irisette Junior Fakten-Test Kindermatratze Irisette Junior

Jetzt DIREKT die beliebtesten Kinder Matratzen aus 08/2017 bei Amazon ansehen

Bestseller aus 08/2017 bei Amazon ansehen

Was ist eine Kinder Matratze?

Eine Kinder Matratze ist eine Matratze, die im Vergleich zu einer Erwachsenen Matratze, neben der unterschiedlichen Größe vor allem keine speziellen Liegezonen hat. Diese Liegezonen sind bei Kinder Matratzen auch nicht notwendig, weil Kinder viel leichter als Erwachsene sind und ihre Wirbelsäule gar nicht die gleiche Entlastung beim Liegen braucht, wie die eines Erwachsenen. Kinder Matratzen für kleine Babys sind in der Regel mit 70*140 Zentimetern deutlich kleiner als die Matratzen für Erwachsene oder Kinder, die als Einzelmatratze auch schon die Maße von 90*200 Zentimetern haben. In der Regel sind Kindermatratzen etwas härter, damit die lieben Kleinen darin nicht einsinken. Ebenso müssen sie einer gepflegten Kissenschlacht standhalten, was bedeutet, das Kinder Matratzen eben nicht nur zum schlafen genutzt werden, sondern auch zum toben und genau das sollten sie auch aushalten können.

Wenn man also eine Kinder Matratze kaufen möchte, gibt es eine Menge wichtiger Punkte die es zu beachten gilt. Informationen darüber und das am Ende für die eigenen Bedürfnisse geeignete Produkt findet man hier, im Kinder Matratzen Vergleich.

Kinder MatratzenSzeneriebild Kinder Matratzen

Was macht man mit einer Kinder Matratze?

Eine Kinder Matratze dient in erster Linie als Schlafunterlage für den kleinen Liebling. Man kann hier unterscheiden in Matratzen für Babys oder eben in Kinder Matratzen. Die Matratzen für Babys und Kleinkinder sind dabei ca 70*140 Zentimeter groß. Für größere Kinder sind die Maße dann schon wie bei dem Matratzen für Erwachsene aber der Aufbau der Matratze ist immernoch für Kinder gedacht. Das bedeutet, nur weil sie ähnlich aussehen und die gleiche Größe haben, sind sie im Inneren noch lange nicht gleich.

Ansonsten wird eine Kinder Matratze genauso behandelt, wie die eines Erwachsenen, sprich sie wird mit einem Bettlaken bezogen, darauf kommt dann die Kinder Bettdecke und das Kinder Kopfkissen und schon kann der kleine Schatz gemütlich und wohlbehütet ins Reich der Träume eintauchen. Da Kinder allerdings vielleicht mehr schwitzen als Erwachsene, weil sie sich mehr bewegen, oder auch wenn mal was daneben geht, ist es zu empfehlen die Kinder Matratze zusätzlich auch mit einem Matratzenschoner auszustatten. Das ist wie ein zusätzliches Bettlaken, das genau so groß ist wie die Matratze selbst, jedoch keine Nässe durchlässt und natürlich waschbar ist.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Schon gewusst?
    Die ersten kleinen Matratzen kamen mit der Erfindung der Wiege auf. Damals waren sie oftmals nur mit Heu, Stroh, Schilf oder Spreu gefüllte Säcke. Im 19. Jahrhundert wurden die meisten Matratzen dann von Sattlern hergestellt, waren aber auch mehr ab der bürgerlichen Schicht bekannt und auch beliebt und schon bald gab es auch die ersten Matratzen speziell für Kinder. Vor allem mit dem Aufkommen des Stubenwagens im 19. Jahrhundert, der eher westlich geprägtes Phänomen war, wurde auch der Bedarf an kleinen Kinder Matratzen größer. Damals war es nicht üblich die Kinder auch mal außer Haus zu bewegen, doch mit Aufkommen von mobilen Stubenwägen in England folgte kurz darauf schon der erste Kinderwagen. Stubenwagen wurde oft dazu benutzt Neugeborenen einen gemütlichen kleinen Schlafplatz zu bieten. Natürlich mussten diese auch mit einer vernünftigen Liegefläche ausgestattet sein, doch anders als heute üblich waren Matratzen damals ein reines Luxusgut.

Was sollte man beim Kauf einer Kinder Matratze beachten?

Es ist immer von Vorteil sich über einige wichtige Punkte im Vorfeld Gedanken zu machen, wenn man eine Kinder Matratze kaufen möchte, immerhin verbringen Babys gute 14 Stunden und Kinder noch immer gute 10 Stunden am Tag im Bett. Die wichtigsten, der zu bedenkenden Punkte, haben wir hier im Kinder Matratzen Vergleich aufgeführt.

Härtegrad Eine gute Kinder Matratze darf auf keinen Fall zu weich sein, weil das Kind darin versinken und im schlimmsten Falle ersticken kann.
Haltbarkeit Sofern man nicht plant eine Kinder Matratze weiter zu verkaufen oder gar gebraucht zu kaufen spielt die Haltbarkeit eher eine untergfeordnete Rolle. Eine gute Matratze sollte schon 10 Jahre halten, doch meistens sind die Kinder viel schneller aus der Matratze herausgewachsen, als sie genutzt werden könnte.
Material Das Material der Matratze muss vor allem eins sein: In keinster Weise schädlich für das Kind. Gleichmäßige Druckverteilung, gute Atmungsaktivität und abnehmbare, waschbare Bezüge sollten selbstverständlich sein, genauso wie die Umweltverträglichkeit der verwendeten Materialien.
Matratzenkante Damit sich das Kind beim Schlafen oder Toben nicht die Füße einklemmen kann, sollte der Matratzenrand eine feste Trittkante haben.
Höhe Die Höhe der Kindermatratze sollte zwischn 8 und 13 cm liegen.
Allergien Es gibt spezielle für Allergiker geeignete Kinder Matratzen, allerdings muss man hier darauf achten, dass gleichzeitig die ensprechende Betwwäsche genutzt werden sollte.

Wie funktioniert eine Kinder Matratze?

Eine Kinder Matratze funktioniert nur richtig gut im Zusammenspiel mit einem guten und stabilen Lattenrost, der auch die ausreichende und notwendige Belüftung von unten ermöglicht. Im besten Falle sind die einzelnen Leisten des Lattenrostes einzeln gelagert und beweglich, damit sich der Lattenrost auch den Bewegungen des Kindes anpassen kann.

Wichtig ist, dass die Matratze die zum Beispiel durch Schwitzen aufgenommene Feuchtigkeit auch schnell wieder abgegeben kann. Deswegen sollte man auch darauf achten, dass beim Schlafen für das Kind eine optimale Raumtemperatur von ca. 16-18 Grad herrscht, damit das Kind nicht unnötig stark schwitzt. Denn je optimaler die äußeren Umstände für den Schlaf sind, umso besser funktioniert auch die Kinder Matratze.

Welche Ausführungen von Kinder Matratzen gibt es und was zeichnet diese aus?

Gute Kinder Matratzen unterscheiden sich hauptsächlich im verwendeten Material und verfügen nicht über mehrere Liegezonen wie bei Matratzen für Erwachsene. Im folgenden kann man nun im Kinder Matratzen Vergleich sehen, welche Arten von Kindermatrazen es gibt.

Kaltschaum Kaltschaum-Matratzen für Kinder sind sehr oft aus mehreren Lagen aufgebaut. Für den guten Schlafkomfort sorgen dabei solche Materialien wie zum Beispiel Viskoschaum. Dieser hat die Eigenschaft sich je nach Temperatur zu erhärten oder weicher zu werden. Somit wird die Liegefläche im Kinderbett völlig alleine angenehmer für das Kind. Gleichzeitig sorgt diese "eingebaute" Flexibilität für eine bessere Druckverteilung als dies im Vergleich bei Kindermatratzen aus einfachem Schaumstoff ist.
Schaumstoff Die simple Schaumstoffmatratze ist aus einem Stück gefertigt und auch sehr günstig in der Herstellung. Ihr großer Nachteil ist die dauerhafte Verformbarkeit, sprich mit der Zeit können sich Liegekuhlen bilden, was nicht nur das einsinken fördert sondern auch für das Schlafklima nicht optimal ist.
Latex-Kokos Diese Arten von Kinder Matratzen bestehen aus einer Kombination von Latex und Kokos, was sie relativ hart ist aber trotzdem luftdurchlässig. Deswegen gehören Kindermatratzen aus diesem Materialien zu den Besten die man für Kinder kaufen kann. Das eingesetzte Latex hat den Vorteil, dass es dem Druck auf die Liegefläche sehr gleichmäßig nachgibt. Und auch wenn diese Matratzen etwas schwerer sind, so hat dies den Vorteil der Stabilität.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Was sollte man für eine gute Kinder Matratze im Einkauf ausgeben?

    Eine gute Kinder Matratze erhält man ab ca. 80 Euro und aufwärts. Hierfür bekommt man entweder schon sehr gute Schaumstoff- oder gute Kaltschaum-Kinder-Matratzen. Wenn es eine Matratze aus Kokos-Latex sein soll, sollte schon fast mit den doppelten Ausgaben gerechnet werden. Sieht man allerdings die Nutzungsdauer von mehrerer Jahren relativiert sich ein - auf den ersten Blick - hoher Anschaffungspreis im Hinblick auf die Gesundheit des Kindes wieder.

Welche Hersteller für Kinder Matratzen gibt es?

  • Zöllner
  • Paradies
  • Betten-ABC
  • Sun Garden
  • Badenia
  • Premicont
  • Träumeland
  • Prolana
  • MaxiFlex
  • Traumnacht

Vor- und Nachteile von Kinder Matratzen

Vorteile

  • gute Stützfunktion für Kinder
  • frei von Schadstoffen
  • hält auch mal toben aus

Nachteile

  • Nutzungsdauer geringer als bei Matratze für Erwachsene

Fazit

Kleine Kinder verbringen jeden Tag gute 10-12 Stunden im Bett mit schlafen und auch spielen. Auch ältere Kindern schlafen noch recht viel. Deswegen ist die optimale Schlafumgebung von erheblicher Bedeutung, damit sich der Körper im Schlaf gut erholen kann. Dazu gehört auch die für Kinder geeignete Liegefläche, die aus einem guten Lattenrost und vor allem einer speziellen für Kinder gedachten Kinder Matratze besteht.

Zu Amazon »
ab 109,90 € inkl. MwSt.
Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium

Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium

  • Baby- & Kleinkindseite
  • schadstoffgeprüft
  • Allergikergeeignet
  • Made in Germany
  • Funktionsbezug Baby Protection
Zu Amazon »
ab 109,90 €
inkl. MwSt.