Getriebebohrmaschine Fakten Test & Vergleich 2019

Der Testbaron Getriebebohrmaschine Fakten Test 2019

Du bist auf der Suche nach einer Getriebebohrmaschine? Dann bist Du in unserem ausführlichen Getriebebohrmaschinen-Fakten Test von 2019 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Getriebebohrmaschine Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Getriebebohrmaschinen darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Getriebebohrmaschine-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Getriebebohrmaschine-Empfehlung 2019 

Bestseller Nr. 1
Holzmann Getriebebohrmaschine ZS 40HS | Getriebe Bohrmaschine ZS40HS | Profi NEU*
  • großer drehbarer und höhenverstellbarer Gusstisch zur Bearbeitung schwerer Werkstücke
  • T-Nuten Führungen (14mm) im Bohrtisch ermöglichen das Fixieren v. Schraubstöcken u.ä.
  • höchste Flexibilität durch drehbaren und höhenverstellbaren Bohrkopf
  • mit automatischer Gewindeschneideeinrichtung und Links- Rechtslauf
  • Pinolenzustellung über Dreiarmhebel und Präzisionshandrad mit Tiefenskalierung

Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Getriebebohrmaschine-Preissieger 2019

Bestseller Nr. 1
Holzmann Getriebebohrmaschine ZS 40HS | Getriebe Bohrmaschine ZS40HS | Profi NEU*
  • großer drehbarer und höhenverstellbarer Gusstisch zur Bearbeitung schwerer Werkstücke
  • T-Nuten Führungen (14mm) im Bohrtisch ermöglichen das Fixieren v. Schraubstöcken u.ä.
  • höchste Flexibilität durch drehbaren und höhenverstellbaren Bohrkopf
  • mit automatischer Gewindeschneideeinrichtung und Links- Rechtslauf
  • Pinolenzustellung über Dreiarmhebel und Präzisionshandrad mit Tiefenskalierung
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Holzmann GBM25T Getriebebohrmaschine – 400V*
  • Motordaten: Motorleistung S1 in W: 650 / 1200. Spannung: 400V / 3 / 50Hz. Motorleistung S6 in W: 900/1700
  • Abmessungen: Umfang in mm: 255. Tischabmessungen mm 250 x 290
  • Technische Daten: max. mm: 25. Spindeldrehzahl min-1: (8) 105-2900. Max. Gewindegröße: M10, Basisgröße: 250 x 290 mm. Säulendurchmesser: 100. Spindelbasisabstand: 535. Spulen-mm: 120
  • Gewicht: Bruttogewicht kg: 158. Nettogewicht kg: 130
  • Verpackung: Verpackungslänge mm: 940. Verpackungsbreite mm: 460. Hohe Verpackung mm: 730.

Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Getriebebohrmaschine-Profi-Empfehlungen 2019

Bestseller Nr. 1
Evolution Evomag 42 Magnetbohrmaschine, 42 mm, 230 V*
  • Motorleistung 1200 W/230 V
  • Erdbeere 42 mm Ø max.
  • Magnetische Aufnahme 1300 kg F
  • Max Schnitttiefe 50 mm
  • Nettogewicht 12 kg

Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Getriebebohrmaschine?

Getriebebohrmaschinen sind Maschinen mit denen gebohrt und auch geschraubt werden kann. Ihre Bauweise unterscheidet sich von normalen Bohrmaschinen. Der Antrieb erfolgt bei diesen Modellen durch ein Zahnradgetriebe. Sie sind dadurch sehr kompakt und in der Industrie häufig als Standbohrmaschinen zu finden.

Szeneriebild Getriebebohrmaschine

Szeneriebild aus der Produktwelt der Getriebebohrmaschinen

Was macht man mit einer Getriebebohrmaschine?

Getriebebohrmaschinen werden in der Industrie und im Heimwerkerbereich zum Schrauben und Bohren eingesetzt. Zum Bohren von Beton sind sie nicht geeignet. Andere sehr harte Materialien können jedoch durchbohrt werden. Daher werden sie oft für Arbeiten mit Metall oder Keramik verwendet. Auch zum Gewindeschneiden können sie eingesetzt werden.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Insbesondere bei Getriebebohrmaschinen mit einem Aufsatz bzw. Halterung ist das Risiko höher sich zu verletzen. Dadurch dass die Bohrmaschine nicht geführt wird, sondern durch die Halterung fest ist, muss man aufpassen das sich keine Elemente um den Bohrer wickeln beim Arbeiten. Insbesondere Haare oder Kleidungsstücke können sich da leicht verfangen und zu Verletzungen führen.

Was sollte man beachten, wenn man eine Getriebebohrmaschine kaufen möchte?

Leistung

Ein kräftiger Motor und eine hohe Drehzahl sind für eine hohe Leistung von großer Bedeutung.

Verarbeitung / Verankerung

Wenn die Zahnräder schlecht verarbeitet sind, beginnt die Getriebebohrmaschine an zu schwingen. Daher sollte eine Getriebebohrmaschine als Standbohrmaschine verankert werden können und standsicher sein.. Dies gleicht die Schwingungen aus und ermöglicht dennoch ein genaues Bohren. Besonders hochwertig verarbeitete Zahnräder erzeugen kaum Schwingungen.

Flexibilität

Um vielfältige Arbeiten zu bewerkstelligen sollte der Bohrkopf dreh- und verstellbar sein und auch der Arbeitstisch höhenverstellbar sein.

Wie funktioniert eine Getriebebohrmaschine?

Eine Getriebebohrmaschine wird durch ein Zahnradgetriebe angetrieben. Durch den hohen Wirkungsgrad der Zahnräder kann die Maschine sehr kompakt gebaut werden. Das zu bearbeitende Werkstück wird in der Spannvorrichtung eingespannt und der Bohrtisch angepasst. Die Tiefe der Bohrung lässt sich vorher einstellen bzw. man kann sie am Bohrer ablesen. Der Bohrer lässt sich mit einem Vorschubhebel vertikal steuern. Durch einen elektrischen Schalter oder durch ein Riemengetriebe lässt sich die Geschwindigkeit des Bohrers regeln.

Welche unterschiedlichen Getriebebohrmaschinen gibt es und was zeichnet diese aus?

Stand- oder TischbohrmaschineSehr schwere Geräte mit starker Leistung, die fest installiert sind. Durch die Verankerung werden die Schwingungen der stoffschlüssigen Verbindungen der Zahnräder ausgeglichen und die Leistung nicht beeinträchtigt. Dadurch können sie jedoch nicht flexibel eingesetzt werden.
Nicht fixiertNicht verankerte Maschinen sind selten zu finden und meist auch nicht besonders leistungsstark. Durch die hohe Drehzahl können Schwingungen entstehen, die ohne festen Stand nicht auszugleichen sind und so ungenaue Bohrungen entstehen.
 

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für eine gute Getriebebohrmaschine im Einkauf ausgeben?

Für Heimwerker sind Getriebebohrmaschinen wegen ihrer Bauweise und Funktion eher selten brauchbar. Auch der hohe Anschaffungspreis von über 5000€ machen sie für einen gelegentlichen Gebrauch ungeeignet. In der Industrie sind sie jedoch häufig vertreten und leisten eine kraftvolle Arbeit.

Welche Getriebebohrmaschinen-Hersteller gibt es?

  • Holzmann
  • Knuth
  • Elmag
  • Paulimot
  • Optimum
  • Metallkraft
  • Güde
  • Fein

Welche Vor- & Nachteile haben Getriebebohrmaschinen?

Vorteile

  • Sehr starke Leistung
  • Sehr harte Materialien können gebohrt werden
  • Sehr lange Lebensdauer

Nachteile

  • Hohes Gewicht
  • Keine Mobilität
  • Nicht zum Bohren von Beton geeignet

Fazit

Getriebebohrmaschinen sind sehr leistungsstarke Maschinen, mit denen viele und vor allem auch sehr harte Materialien gebohrt werden können. Für den Hausgebrauch sind sie eher ungeeignet, da aufgrund ihrer Bau- bzw. Funktionsweise eine feste Verankerung notwendig ist. Durch die entstehenden Schwingungen würden ansonsten die Bohrungen ungenau werden. Auch der hohe Anschaffungspreis macht sich nur bei regelmäßigen Gebrauch bezahlt.

Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
Bestseller Nr. 1
Holzmann Getriebebohrmaschine ZS 40HS | Getriebe Bohrmaschine ZS40HS | Profi NEU*
  • großer drehbarer und höhenverstellbarer Gusstisch zur Bearbeitung schwerer Werkstücke
  • T-Nuten Führungen (14mm) im Bohrtisch ermöglichen das Fixieren v. Schraubstöcken u.ä.
  • höchste Flexibilität durch drehbaren und höhenverstellbaren Bohrkopf
  • mit automatischer Gewindeschneideeinrichtung und Links- Rechtslauf
  • Pinolenzustellung über Dreiarmhebel und Präzisionshandrad mit Tiefenskalierung

Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API