Gegenstromanlage Fakten Test & Vergleich 2020

Der Testbaron Gegenstromanlage Fakten Test 2020

Du bist auf der Suche nach einer Gegenstromanlage? Dann bist Du in unserem ausführlichen Gegenstromanlagen-Fakten Test von 2020 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Gegenstromanlage Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Gegenstromanlagen darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Gegenstromanlage-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Gegenstromanlage-Empfehlung 2020 

Bestseller Nr. 1
BodyCROSS Schwimmtrainer | optimales Schwimmen ohne Gegenstromanlage | für jeden Pool geeignet | gepolsterter Schwimmgürtel | Aqua-Tube von 1 – 20kg Zugkraft | Sport und Spaß für die Familie | Made in Germany*
  • ✅ MOBILE GEGENSTROMANLAGE: Für ein optimales und spaßbringendes Schwimmtraining in jedem Pool ohne Gegenschwimmanlage – Ideal zur Steigerung der Schwimmkraft und Ausdauer. Ob im Schwimmbad, Urlaub, auf Geschäftsreise oder zu Hause im Gartenpool. Die Gegenstromanlage zum Einhängen, ist das perfekte Trainingstool für jeden Schwimmer, Triathleten oder Freizeitsportler. Der Schwimmtrainer ist in wenigen Sekunden und OHNE Werkzeug überall zu befestigen.
  • ✅ OPTIMALES SCHWIMMTRAINING: Verbessern Sie Ihre Geschwindigkeit, Kraftausdauer, Schwimm- und Abstoß-Kraft auch OHNE eine teure Gegenschwimmanlage. Mit dem speziellen Aqua Zugband mit einer Zugstärke von 1 – 20 kg kann die Trainingsintensität für jedes Körpergewicht stufenlos angepasst werden. Die Länge des Schwimmtubes beträgt 2,5 – 7,5 Meter und ist somit ideal für kleinere Schwimmbecken und Swimming Pools. Ideal für Intervall Trainingseinheiten für Hindernissläufer und Triathleten.
  • ✅ VORTEILE: Der Schwimmgürtel inkl. angenehm weichen, abnehmbaren und waschbaren Polstern, ist für einen Hüftumfang bis 150cm geeignet. Der mitgelieferte Bodenanker ermöglicht die Befestigung an jedem Swimmingpool im Garten oder im Urlaub! Das geringe Gewicht und die kompakten Maße, machen den Schwimmtrainer zur perfekten Lösung für jeden Aufstellpool oder Schwimmbecken in welchen ein Streckenschwimmen nicht oder nur eingeschränkt möglich ist.
  • ✅ HOCHWERTIGE MATERIALIEN: Wir verarbeiten nur erstklassige Materialien! Hitze- und kältebeständige speziell ummantelte Bungee Jumping Tubes, DIN geprüfte Karabinerhaken sowie hochfest vernähte Schlaufen und Adaptionen sorgen für ein sicheres Training und ein langlebiges Sportgerät! Alle Bauteile sind Salz- und Chlorwasserbeständig – Das Garantieren wir mit 3 Jahren Gewährleistung.
  • ✅ HERSTELLUNG IN DEUTSCHLAND: KEINE Importware! Echte Qualität aus Deutschland. Jeder BodyCROSS Schwimmtrainer wird durch unsere professionellen Mitarbeiter in einer Privatmanufaktur in Berlin handgefertigt. Von TEST.NET mit „GUT“ bewertet. Infos zum Testverfahren finden Sie auf test.net.Sollten Sie Fragen zum Produkt haben, so rufen Sie uns an oder senden uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Produktes.

Letzte Aktualisierung am 2.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Gegenstromanlage-Preissieger 2020

Bestseller Nr. 1
BodyCROSS Schwimmtrainer | optimales Schwimmen ohne Gegenstromanlage | für jeden Pool geeignet | gepolsterter Schwimmgürtel | Aqua-Tube von 1 – 20kg Zugkraft | Sport und Spaß für die Familie | Made in Germany*
  • ✅ MOBILE GEGENSTROMANLAGE: Für ein optimales und spaßbringendes Schwimmtraining in jedem Pool ohne Gegenschwimmanlage – Ideal zur Steigerung der Schwimmkraft und Ausdauer. Ob im Schwimmbad, Urlaub, auf Geschäftsreise oder zu Hause im Gartenpool. Die Gegenstromanlage zum Einhängen, ist das perfekte Trainingstool für jeden Schwimmer, Triathleten oder Freizeitsportler. Der Schwimmtrainer ist in wenigen Sekunden und OHNE Werkzeug überall zu befestigen.
  • ✅ OPTIMALES SCHWIMMTRAINING: Verbessern Sie Ihre Geschwindigkeit, Kraftausdauer, Schwimm- und Abstoß-Kraft auch OHNE eine teure Gegenschwimmanlage. Mit dem speziellen Aqua Zugband mit einer Zugstärke von 1 – 20 kg kann die Trainingsintensität für jedes Körpergewicht stufenlos angepasst werden. Die Länge des Schwimmtubes beträgt 2,5 – 7,5 Meter und ist somit ideal für kleinere Schwimmbecken und Swimming Pools. Ideal für Intervall Trainingseinheiten für Hindernissläufer und Triathleten.
  • ✅ VORTEILE: Der Schwimmgürtel inkl. angenehm weichen, abnehmbaren und waschbaren Polstern, ist für einen Hüftumfang bis 150cm geeignet. Der mitgelieferte Bodenanker ermöglicht die Befestigung an jedem Swimmingpool im Garten oder im Urlaub! Das geringe Gewicht und die kompakten Maße, machen den Schwimmtrainer zur perfekten Lösung für jeden Aufstellpool oder Schwimmbecken in welchen ein Streckenschwimmen nicht oder nur eingeschränkt möglich ist.
  • ✅ HOCHWERTIGE MATERIALIEN: Wir verarbeiten nur erstklassige Materialien! Hitze- und kältebeständige speziell ummantelte Bungee Jumping Tubes, DIN geprüfte Karabinerhaken sowie hochfest vernähte Schlaufen und Adaptionen sorgen für ein sicheres Training und ein langlebiges Sportgerät! Alle Bauteile sind Salz- und Chlorwasserbeständig – Das Garantieren wir mit 3 Jahren Gewährleistung.
  • ✅ HERSTELLUNG IN DEUTSCHLAND: KEINE Importware! Echte Qualität aus Deutschland. Jeder BodyCROSS Schwimmtrainer wird durch unsere professionellen Mitarbeiter in einer Privatmanufaktur in Berlin handgefertigt. Von TEST.NET mit „GUT“ bewertet. Infos zum Testverfahren finden Sie auf test.net.Sollten Sie Fragen zum Produkt haben, so rufen Sie uns an oder senden uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Produktes.
Bestseller Nr. 3
BADU Jet Active Version 2 Einhänge-Gegenstrom-Schwimmanlage 230 Volt*
  • die Gegestromanlage zum Nachrüsten
  • Einfaches Einhängen in Ihr vorhandenes Schwimmbecken
  • Erleben Sie Ihren Pool völlig Neu
  • Schwimmen, Gymnastik, Massage selbst in einem kleinen Becken
  • Wir beraten Sie gerne

Letzte Aktualisierung am 2.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Gegenstromanlage-Profi-Empfehlungen 2020

Letzte Aktualisierung am 2.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Gegenstromanlage?

Diese Frage werden sich jetzt einige Leser stellen und wir möchten Ihnen einiges zu der Gegenstromanlage erzählen.

Die Gegenstromanlage wird bei einem Schwimmbecken verwendet. Mithilfe der Gegenstromanlage werden das Wasser und die Luft unter einem großen Druck zum Beispiel in ein Becken gepumpt. Ermöglicht wird durch die Gegenstromanlage das Schwimmen auf der Stelle und ist somit empfehlenswert, wenn man ein kleines Schwimmbecken hat, welches eine geringe Fläche zum Schwimmen bietet.

Die Gegenstromanlage dient also nur hauptsächlich der sportlichen Betätigung im Becken. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Sportschwimmer oder ein Gelegenheitsschwimmer sind. Haben Sie eine Gegenstromanlage in Ihrem Schwimmbecken verbaut, so können Sie Ihre Muskeln gelenkschonend trainieren, da das Schwimmen eine gelenkschonende Sportart ist, welche sogar nach Operationen von den Ärzten zur Rehabilitation empfohlen wird.

Szeneriebild Gegenstromanlage

Szeneriebild aus der Produktwelt der Gegenstromanlagen

Was macht man mit einer Gegenstromanlage?

Eine Gegenstromanlage stellt im weiteren Sinne eine Art Trainingsgerät für Schwimmer dar. Diese Anlage ermöglicht es dem Schwimmer, je nach Einstellung der an sich Anlage und Leistungsfähigkeit des Schwimmers, quasi „auf der Stelle“ zu schwimmen.

Dies hat den Vorteil, dass, egal ob Amateur- oder aber Profischwimmer, Sportler in einem verhältnismäßig kleinen Schwimmbecken entsprechende Trainingseinheiten absolvieren können, die die Ausdauer fördern. Das Muss eines langen Sportbeckens besteht also nicht, um für sportliche Erfolge zu trainieren. Man trainiert einfach und bequem im heimischen Pool.

Wie installiert man eine Gegenstromanalage?

Eine Gegenstromanlage ist für alle empfehlenswert, die im eigenen Pool außer planschen, sich auch noch sportlich betätigen möchten. Der regelmäßige Ausstoß von Wasser und Luft erlaubt das Schwimmen auf der Stelle.

Aufstellung und Installation

Eine Gegenstromanlage auf dem eigenen Grundstück lässt sich ohne Schwierigkeiten aufstellen und installieren. Dafür stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Die Anlage kann zum einen entweder vollständig in der Erde versenkt werden oder auch nur zum Teil versenkt werden.

Die Installation kann aber auch im Innenbereich des Hauses, wie zum Beispiel im Keller erfolgen. Eine Gegenstromanlage fungiert als eine Art getarnte Barriere und ermöglicht es auch in kleineren privaten Schwimmbädern zu Kraulen.

Ohne, dass man wenden muss, hat man die Möglichkeit auf der Stelle zu schwimmen und kann so seine eigene Technik weiter verfeinern. Abhängig von der Leistungsfähigkeit reguliert die schwimmende Person komfortable mit Hilfe einer Fernbedienung oder alternativ mit einem Kontrollpaneel den Druck, mit dem die Anlage das Wasser und die Luft in den Swimmingpool pumpt.

Unterschiedliche Arten der Installation

Grundsätzlich stehen einen zwei Methoden zur Verfügung, um eine Gegenstromanlage in den Pool einzubauen. Die Varianten sind entweder Einbau oder Einhängen. Bei der Planung des Pools wird der Einbau der Anlage direkt mit einbezogen. Es gilt zu beachten, dass auf Grund der aufwendigen Installation ein nachträglicher Einbau so gut wie unmöglich beziehungsweise nur schwer ausführbar ist.

Aus diesem Grund sollte man bei der Planung und beim Bau eines Pools genau darüber nachdenken, welche Form die Anlage haben soll, und alle Punkte in die Überlegungen von Anfang an mit einbeziehen. Alternativ kann eine Anlage für Gegenstrom auch nachträglich eingehängt werden.

Diese Variante kommt bevorzugt bei den Aufstell-Pools zum Einsatz. Eine eingehängte Gegenstromanlage ist in der Regel sehr robust und kann sogar als Sitzgelegenheit zum Einsatz kommen. Gegenstromanlagen erfordern je nach Modell und Funktionsweise eine Investition von zwischen 1000 und 4000 Euro inklusive Installation.

Kann man Gegenstromanlagen nachträglich anbringen?

Ein Pool mit Gegenstromanlage gewährleistet neben einer Abkühlung auch eine aktive Schwimmmöglichkeit. Unabhängig von der Beckengröße hat man die Möglichkeit umfangreiche und ausgiebige Strecken zu schwimmen.

Besitzt man keine Gegenstromanlage und möchte dieses Vorhaben realisieren, gibt es zwei Alternativen um den Entschluss zu verwirklichen.

Welche Möglichkeiten gibt es, um eine Gegenstromanlage nachträglich zu installieren?

Grundlegend gibt es zwei Auswahlmöglichkeiten, eine Gegenstromanlage in eine bestehende Poolkonstruktion zu integrieren. Eine Möglichkeit besteht darin, die Anlage nachträglich einzubauen.

Anlage nachträglich einbauen

Dies ist die aufwendigere und grundsätzlich riskantere Variante. Um diese nachträglich einzubauen, müssen zusätzlich Erdarbeiten sowie Ausschnitte und Bohrungen am Pool durchgeführt werden. Zudem muss ein separater Technikschacht angelegt werden, damit die Pumpe vor Feuchtigkeit geschützt ist.

Durch die nachträglichen Ausschnitte und Bohrungen am Pool wie auch die Arbeiten im Erdreich besteht die Gefahr, dass sich Zwischenräume bilden und die Konstruktion nicht mehr Dicht ist. Durch den Einbau in die bestehende Anlage lässt sich jedoch Platz sparen und augenscheinlich ästhetisch verarbeiten. Somit wird dem Schwimmer keine Schwimmfläche genommen und die Anlage ist gut eingebaut und kaum sichtbar.

Anlage nachträglich einhängen

Eine weiter Variante, um eine Gegenstromanlage nachträglich anzubringen, besteht darin, sich eine Anlage zum Einhängen zuzulegen. Diese sind kompakt und lassen sich auch bei Poolbecken mit Mindestmaßen wie zum Beispiel für Aufstellbecken und kleine Becken anbringen. Meist werden sie verwendet, wenn das Schwimmbecken bereits fertiggestellt wurde.

In Bezug auf die Leistung existieren keinerlei Nachteile gegenüber einer Einbaugegenstromanlage. Am Pool selbst müssen kaum bauliche Umänderungen durchgeführt werden. Meist werden sie an der Umrandung befestigt und stehen stückweit im Pool hervor. Manche Ausführungen enthalten einen Standfuß, damit die Montage bei freistehenden Becken möglich ist.

Durch die Größe der Anlage kann diese Art der Gegenstromanlagen wuchtig wirken und die Beckenoptik subjektiv beeinträchtigen, denn die Technik befindet sich im Gehäuse und ist somit ersichtlich.

Anlagen zum Einhängen werden häufig zum Nachrüsten eines schon vorhandenen Poolbeckens eingesetzt und lassen sich ohne großen Anstrengung und Risiko anbringen und bei Bedarf auch wieder entnehmen. Lediglich Erdarbeiten müssen verrichtet werden, um einen separater Stromanschluss zu legen sollte dieser nicht vorhanden sein.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Die Gegenstromanlage wurde 1967 in Deutschland von der uwe JetStream GmbH erfunden und auch direkt nach dem so bekannten Luftstrom benannt, der in gut 15 Kilometern Höhe die Erde umkreist.

Was sollte man beachten, wenn man eine Gegenstromanlage kaufen möchte?

Beim Kauf einer Gegenstromanlage hat man oft die Qual der Wahl. Es gibt eine Unmenge an Online-Shops, die unzählige Angebote der verschiedensten Modelle zu verschiedensten Preisen bereitstellen. Doch welche Anlage ist die Richtige für Ihre Bedürfnisse?

Vor dem Kauf sollte man vor allem auf die Leistung der Anlage achten. Des Weiteren sollten Sie auf die Montagemöglichkeiten der Anlage achten, denn diese sind sehr wichtig bei einer Becken Anlage. Die Qualität sowie die Verarbeitung sollten, wie bei jedem guten Produkt ebenfalls stimmen.

Montagemöglichkeiten

Es gibt zwei Arten, die voneinander unterschieden werden – die Einbau- und die Einhänge Gegenstromanlage. Beide haben Ihre Vor- und Nachteile.

Die Einhänge-Gegenstromanlage ist perfekt geeignet zum Nachrüsten und ist ebenfalls für Becken geeignet, die durch kein weiteres Einbauteil erweitern werden können. Die Einbau-Gegenstromanlage ist besonders empfehlenswert, wenn Sie vorhaben, ein neues Becken zu bauen.

Es besteht also der Unterschied darin, ob Sie die Gegenstromanlage in ein bereits vorhandenes Becken nachrüsten möchten oder ob Sie den Neubau eines Backens planen.

Material

Die Gegenstromanlagen werden aus verschiedenen Materialien gefertigt. Bei den meisten Modellen bestehen die Blende, der Vormontagesatz sowie die Anschlussverrohrung aus Kunststoff. Solche Anlagen etwas preisgünstiger und werden oft nur zum Nachrüsten gekauft.

Legen Sie einen großen Wert auf Optik oder in Ihrem Swimmingpool, sind bereits Edelstahlbauteile verbaut und Sie möchten, dass das einheitliche Bild erhalten bleibt, haben Sie die Möglichkeit die Gegenstromanlage mit Edelstahlblende zu kaufen.

Der Vormontagesatz sowie die Anschlussverrohrung bestehen ebenfalls als Kunststoff, jedoch wurde hierbei die Blende aus einem hochwertigen Edelstahl hergestellt. Wegen der Optik brauchen Sie sich hierbei ebenso keine Sorgen zu machen, denn im Becken ist nur die Edelstahlblende zu sehen. Der Vormontagesatz und die Anschlussverrohrung sind optisch im Becken nicht sichtbar.

Darüber hinaus finden Sie auf dem Markt der Gegenstromanlagen Modelle, dessen Rohrbaum vollkommen aus Rotguss besteht. Der Rotguss ist im Beckenbereich wohl das hochwertigste Material, welches nahezu unkaputtbar ist.

Die Blende wird in der Regel aus hochwertigem Edelstahl mit der Bezeichnung (V4A) produziert. Man muss aber wissen, dass solche Anlagen in der Regel die teuersten Anlagen sind, welche auf dem Markt momentan zu finden sind.

Leistung

Die Leistung wird gemessen in der Durchflussrate des Wassers, das in Kubikmeter pro Stunde berechnet wird. Je höher die Angabe der Durchflussrate ist, desto höher ist die Leistung der Gegenstromanlage.

Sind Sie ein Sportschwimmer, so ist für Sie sehr empfehlenswert eine Anlage mit einer Leistung von ungefähr 70 Kubikmeter pro Stunde zu nehmen. Sind Sie ein etwas entspannterer Schwimmer, so empfehlen wir Ihnen eine Anlage mit einer Leistung bis ungefähr 40 – 50 Kubikmeter pro Stunde in Betracht zu ziehen. Eine solche Anlage wird Sie fit halten und Ihnen vollkommen leistungstechnisch ausreichen. 

Sind Sie ein Gelegenheitsschwimmer, so ist es für Sie empfehlenswert eine Anlage zu nehmen, die eine Leistung von bis zu 30 Kubikmeter pro Stunde aufweist. Die Leistung von bis zu 30 Kubikmeter pro Stunde kann als Massagestation benutzt werden und wird Sie beim Liegen im Pool vollkommen entspannen. Außerdem sind die Anlagen in der Regel regelbar, sodass Sie die Leistung entweder erhöhen oder verringern können.

Außerdem können Sie eine Gegenstromanlage nicht nur als Schwimmanlage, sondern wie bereits erwähnt als Massagestation nutzen. Dazu können Sie Ihre Anlage auf die gewünschte Leistung runter regeln und Sie können die tolle Massagefunktion beim Liegen im Pool auf Ihrem Rücken genießen. 

Die Massagefunktion erzeugt einen ähnlichen Effekt, wie in einem Whirlpool. Der einzige Unterschied zum Whirlpool ist, dass der Durchfluss sich nur auf einen Druckpunkt konzentriert.

Stromanschluss

Eine sehr große Rolle spielt die angegebene Spannung bei der Auswahl der Gegenstromanlage. Die Anlagen sind für einen Anschluss an Drehstrom (400V) und an einen Anschluss für Lichtstrom (230V) erhältlich. Die Anlagen, die mit dem Drehstrom (400V) arbeiten, sind meistens die Anlagen, die eine höhere Durchflussleistung haben.

Solche Anlagen sind allerdings nicht für jeden Swimmingpool Besitzer gegeiten, da nicht jeder einen Stromanschluss besitzt, welcher für Starkstrom (400V) ausgelegt ist. Aus diesem Grund ist es ratsam zu prüfen, welche Stromanschluss Sie in Ihrem Grundstück besitzen und somit mit den Angaben der favorisierten Gegenstromanlagen zu vergleichen.

Haben Sie auf Ihrem Grundstück den Stromanschluss für Starkstrom von 400 Volt, so können Sie bedenkenlos eine Anlage kaufen, die für Drehstrom ausgelegt ist. Diese wird Ihnen lange gute Dienste erweisen und stark die Durchflussrate regulieren. Allerdings sollten Sie beachten, dass solche leistungsstarke Gegenstromanlagen sehr viel Strom ziehen und dies wird sich unmittelbar an Ihrer Stromrechnung zeigen.

Meistens kaufen sich Menschen, die ein Schwimmbecken haben eine Anlage, die mit normalem Lichtstrom (230V) arbeitet. Solche reichen in der Regel leistungstechnisch vollkommen aus und sparen etwas Strom im Vergleich zu der Anlage, die mit Drehstrom arbeitet.

Preis

Der Preis einer Gegenstromanlage richtet sich vor allem nach den technischen Daten. Meistens sind die Einhänge-Gegenstromanlagen die günstigere Variante und reichen vollkommen aus.

Bei der Preiszusammensetzung spielt vor allem das Material und die Leistung eine große Rolle. Logischerweise sind Anlagen mit einer höheren Leistung teurer als Anlagen, die nicht so leistungsstark sind. Besteht die Anlage aus Rotguss oder Edelstahl wird das Ganze noch mal teurer.

Kaufmöglichkeiten

Für die Anlagen gibt es sehr viele Angebot und manchmal sogar zu viele. Die Menschen wissen einfach nicht, welche Möglichkeit man in Betracht ziehen muss, um die richtige Anlage zu kaufen. Auf was Sie beim Kauf achten sollten, haben wir Ihnen bereits erklärt. Nun möchten wir uns der Frage nach der Kaufmöglichkeit widmen.

Fachhandel

Im Vergleich zum Baumarktmitarbeiter ist der Fachhandel um einiges informierter und kann Ihnen hilfreichere Tipps und Angebote unterbreiten, da dieser tagtäglich sich mit nichts anderem beschäftigt als Beckenzubehör zu verkaufen.

Darüber hinaus ist der Produktumfang um einiges größer, als bei einem Baumarkt. Das einzige Problem ist nur, dass stationäre Fachhändler nicht an jeder Ecke vorhanden sind.

Deshalb muss man sich oft auf die Suche nach dem Fachhändler begeben und das kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Möchten Sie es dennoch versuchen und einen Fachhändler in Ihrer Nähe finden, dann sollten Sie die Hilfe von der Google Suchmaschine in Erwägung ziehen.

Online Shops

Heutzutage kann man beinahe alles online kaufen. Solche Allround-Online-Shops wie Amazon sorgen dafür, dass Sie fast alles online, schnell und einfach kaufen können. Also warum sollte man auch nicht eine Pool-Gegenstromanlage online kaufen?

Die Auswahl an den Anlagen ist online sehr groß und die Preise sind in der Regel sogar niedriger als im Handel. Einer der weiteren Vorteile ist, dass man seine geliebten vier Wände nicht verlassen muss, um die Anlage zu kaufen. Sind Sie Amazon-Prime Kunde, dann bekommen Sie die Anlage sogar am nächsten Tag nach der Bestellung. Schneller und einfacher geht es wohl kaum.

Doch alles, was Vorteile hat – hat auch Nachteile. So gibt es auch einen Nachteil am Online-Shop Amazon und das ist die fehlende Beratung. Die Beratung erhalten Sie im Handel, beim Baumarkt oder beim Fachhändler doch nicht im Internet. Das Einzige, was Ihnen die Suche nach dem Produkt im Online-Shop Amazon erleichtern kann, ist die Kundenbewertung. Bei Amazon verfassen Kunden zu jedem Produkt eine unabhängige Kundenbewertung, die den weiteren Kunden helfen soll das Richtige Produkt zu finden.

Eine solche Möglichkeit haben Sie weitaus nicht bei jedem Online-Shop. Sogar bei dem Baumarkt oder Fachhändler bekommen Sie nur eine kompetente Hilfe von dem Mitarbeiter, der Ihnen etwas verkaufen will, doch ist das Produkt auch wirklich so gut, wie es Ihnen verkauft wird? Das erfahren Sie nur durch eine unabhängige Meinung der Kunden, die das Produkt (Gegenstromanlage) bereits gekauft haben.

Sind Sie jemand der sich gerne auf die eigene Faust informiert und das ist heutzutage dank des Internets nicht schwer, dann können Sie im Online-Shop eine Menge Geld sparen. Das Einzige was Sie hierbei einsetzen ist nur Ihre Zeit, denn Sie müssen auf die eigene Faust recherchieren und sich über die Produkte informieren.

Wie funktioniert eine Gegenstromanlage?

Vereinfacht dargestellt wird mittels einer Pumpe Poolwasser angesaugt und anderenorts über mehrere Düsen wieder abgeleitet, so dass eine Strömung herbeigeführt wird. Gefährlich ist die Ansaugströmung der Anlage nicht, da die Kraft des Ansaugens auf mehrere Düsengehäuse verteilt wird.

Ob geübter Schwimmer oder Hobbyplanscher, wer zwischen weiter See und dem eigenen heimischen Pool keine Unterschiede in punkto Schwimmpensum verzeichnen möchte, der kann sich mit einer Gegenstromanlage so richtig verausgaben.

Selbst in einem Becken mit Mindestabmessungen lässt sich problemlos durchschwimmen. Der durch eine Pumpe erzeugte Gegenstrom aus Wasser und Luft gewährleistet ein durchschwimmen, ohne stets von Beckenrand zu Beckenrad zu stoßen. Eine Gegenstromanlage basiert auf der Grundlage, dass eine oder mehrere Düsen Wasser und Luft in das vorhandene Becken pumpen und dadurch einen Gegenstrom erzeugen.

Bestmöglichstes Schwimmtraining

Je stärker die Düsen, desto dynamischer die Strömung. Werden Düsen nebeneinander angeordnet, wird die Strömung ausgewogener gestaltet, bei untereinander angebrachten Düsen wird die Strömung auf die unteren Körperregionen gelenkt und ermöglicht dadurch ein umfassenderes Schwimmtraining. Damit der Gegenstrom seine volle Kraft entfalten kann, sollten die Düsen einige Zentimeter unter der Wasseroberfläche positioniert werden. Auch sollte genug Abstand zu den Seitenwänden eingehalten werden, damit beim Schwimmen noch ausreichen Platz zur Verfügung steht und die Schwimmzüge nicht unter Bewegungseinschränkung leiden müssen. Dadurch wird dem endlosen Schwimmen keine Grenzen gesetzt.

Pumpenleistung

Es wird eine starke Pumpe benötigt, um einen kräftigen Wasserstrahl zu garantieren. Die Leistungen der Umwälzpumpen liegen meist bei 2kW bis 3 kW aber auch stärkere Pumpenleistungen sind möglich. Damit eine entsprechend gewünschte Strömung hergestellt wird, muss die Pumpe ca. 25 – 80 m3 pro Stunde ausstoßen und stets waagrecht verlaufen. Natürlich gibt es auch Leistungsstärkere Pumpen. Damit Wasser ausgestrahlt wird , muss es zunächst eingezogen werden. Eine gut konzipierte Gegenstromanlage sollte so ausgestattet sein, dass die Ansaugdüse nicht vollständig bedeckt sein kann, um einen entstehenden Unterdruck entgegenzuwirken. Meist ist die Düse so entworfen, dass sie rundum mit Öffnungen gestaltet ist. Dies sorgt für eine geringe und damit ungefährliche Anströmung.

Individuell regelbare Leistung

Eine Gegenstromanlage saugt unter einer Druckleitung angeschlossenen Pumpe Poolwasser an und führt das Wasser mit einem kräftigen Strahl ins Schwimmbecken zurück. Meist kann durch eine Fernbedienung ein Kontrollpanel oder einem Drehgriff der Förderstrom für die Düse/n geregelt werden und somit der Gegenstrom individuell reguliert werden.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten

Die Düse/n können zudem auch als Massagedüsen verwendet werden, auch Wellen erzeugen oder ein einfaches Baden ist möglich. Meist lässt sich die Anlage durch einen Pneumatik Taster Ein- und Ausgeschalten. Damit die Anlage in Betrieb genommen werden kann, gilt zu prüfen welcher Stromanschluss zur Verfügung steht. Denn es gibt Anlagen welche mit Lichtstrom 230 Volt und/ oder 400 Volt Drehstrom betrieben werden.

Welche unterschiedlichen Gegenstromanlagen gibt es und was zeichnet diese aus?

Grob betrachtet gibt es zwei verschiedene Ausführungen. Bei der Variante 1 handelt es sich um ein fest in der Poolwand eingebautes Düsengehäuse. Diese Ausführung ist zwar aufgrund der Installation kostenintensiver, jedoch wesentlich robuster und passt sich optisch an das Erscheinungsbild des Pools an. 

Bei Variante 2 wird eine externe Gegenstromanlage in das Poolbecken eingehängt und am Beckenrand befestigt. Vorteile dieser kostengünstigeren Ausführung sind die schnelle und einfache Montage, gute Nachrüstbarkeit und einfacher Austausch bei Defekten. Eigenschaften, die gerade bei begrenztem Budget eine unschöne Optik vermutlich akzeptabel macht.

Schwimmspaß pur und körperliche Fitness in einem. Mit einer Gegenstromanlage Pool kommt der besondere Kick ins Becken. Hier wird Kraft, Ausdauer und das Körperbewusstsein trainiert. Ganz ohne einseitige Fehlbelastungen, dafür mit einem ausgewogenen Gleichgewicht. Schwimmen ist seit jeher ein therapeutisch sinnvoller Weg, sich etwas Gutes zu tun.

Es belastet den Organismus nicht, sondern entlastet ihn wohlwollend. Sportmediziner empfehlen diese gesunde Methode, um vorzubeugen und Defizite auszugleichen. So kann jeder seinem Fitnessprogramm uneingeschränkt nachgehen und freien Lauf lassen.

Gegenstromanlage Pool – Power für die Gesundheit

Da jeder von uns mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu kämpfen hat, ist ein eigener Pool ein wahrer Segen. Gerade Menschen mit Übergewicht und Haltungsschäden können so gezielt in Form bleiben. Aber auch der Sportsgeist wird geweckt. Denn eine Gegenstromanlage Pool ist dazu der perfekte Begleiter.

Da keine Überbeanspruchung stattfindet, kann jeder nach Herzenslust sein Programm täglich neu variieren. Der angenehme Nebeneffekt, es wirkt sich wie eine Massage aus. Denn durch die Wasserzirkulation entstehen anregende Schwingungen mit einem effektiven Massageeffekt. Power für Gesundheit und ein neues Lebensgefühl werden dabei geweckt.

Man kann sagen, die Gegenstromanlage Pool ist ein aktiver Fitnesstrainer. So werden alle Muskelpartien gleichermaßen angesprochen. Eben das ganzheitliche aktiviert und der Körper wieder in Form gebracht. Ebenso ist man widerstandsfähiger und hat mehr Leistungskraft. Das bedeutet weniger krank zu sein und fit durch den Alltag zu gehen.

Für Menschen mit Sportsgeist

Die Gegenstromanlage Pool zaubert den gewissen Reiz in jedes Becken. Hier kommt keine lange Weile auf, ganz im Gegenteil. Da viele Sportarten auch Nachteile mit sich ziehen, kann man hier getrost loslegen.

Schwimmen wird schon immer eine Heilwirkung nachgesagt. Kommt der Pep in den Pool, startet das Fitnessprogramm und der Sportsgeist ist geweckt. Für Menschen die viel Sitzen, oder aus gesundheitlichen Problemen keinen Sport treiben können.

Schwimmen ist ideal und fördert die Fettverbrennung, da der Stoffwechsel aktiviert wird. Viele unbeanspruchte Muskelgruppen werden sinnvoll trainiert. Ganz ohne negativen Einfluss. Denn Schwimmen basiert auf einen schonenden Muskelaufbau. So kann man die Gegenstromanlage Pool auch nachträglich einbauen.

Ganz nach den Wünschen und Ansprüchen eines jeden. Für sportliche Begeisterte bietet sich eine mannigfaltige Auswahl an. Ein Sortiment das sich nach Poolgrößen und Sonderwünschen richtet. Auch Lichteffekte sorgen für ansprechende Momente. So orientiert sich die Technik nach den Ansprüchen der Kunden.

Einfach genial

Nachrüsten ist heute kein großer Akt mehr. Das sollte niemanden bei seinem Vorhaben abschrecken. Dafür haben die zahlreichen Hersteller bestens gesorgt. Das System ist so einfach wie simpel mit einem genialen Resultat, das Körper und Geist anspricht. Durch die Gegenstromanlage Pool kommt Bewegung ins Spiel.

Kein langweiliges von Beckenrand zu Beckenrand schwimmen mehr. Nein hier ist Action und Fun angesagt. Jung und Alt fühlen sich gleichermaßen angesprochen. Denn Fitness ist keine Altersfrage, sondern einfach genial für den Organismus.

Die Gegenstromanlage Pool sorgt für mehr Lebensfreunde und für die Ausschüttung der Endorphine. Denn Schwimmen macht glücklich und hält jung. Agil bis ins hohe Alter und fit für den Tag. In den Pool werden unter Druck Wasser und Luft ins Becken gepumpt. So entsteht eine Widerstandskraft im Wasser. Je nach Modell kann diese nach den Bedürfnissen eingestellt werden. Das ermöglicht die Einhängegegenstromanlage. Denn die kann in ein bereits bestehendes Becken bestens integriert werden.

Einfach genial und ohne große Kosten verwunden. Zudem wertet es den Pool ungemein auf. Ist der Pool allerdings sanierungsbedürftig oder muss neu gebaut werden, kommt die Einbaugegenstromanlage zum Tragen. Wie man sieht, es wurde an alles gedacht. So kann jeder für sich entscheiden welche Variante die richtige für ihn ist.

Fazit

Ob große oder kleine Becken, die Gegenstromanlage Pool ist drauf bestens konzipiert. Selbst gehobene Ansprüche bedient sich mühelos. Von regelbarer Schubkraft bis hin zu Luftperlen ist alles dabei. Selbst ein atemberaubendes Farbenspiel eine Raffinesse für sich, ist eine Ambientebeleuchtung der besonderen Art. Wer möchte, kann dann noch die Massagefunktion auswählen, so wird die Gegenstromanlage Pool zum optimalen Fitnesstrainer. Schwimmen gegen den Strom verspricht alles was das Herz begehrt.

Die Gegenstromanlage für einen Rundpool ist aus technischer Sicht gesehen, von Grundaufbau identisch zu der einer für einen eckigen Pool konstruierten. Dennoch kann man hier nicht von einem gleichen Produkt sprechen. Denn beide Varianten haben ihre kleinen aber dennoch sehr wichtigen Unterschiede.

Diese sollen in diesem Text einmal näher betrachtet werden. Besonders entscheidend ist beim Rundpool der Strömungsverlauf, der anders verläuft als beim eckigen Pool.

Vorweg soll aber kurz geklärt werden, was eine Gegenstromanlage eigentlich tut. Im Endeffekt ist das Prinzip ganz einfach: Mit Hilfe einer oder mehrerer Düsen wird im Pool eine Art Gegendruck erzeugt. Somit entsteht folgender Effekt: Schwimmt man nun im Pool entgegengesetzt der Druckdüsen, so bleibt man bei gleicher Geschwindigkeit praktisch auf der Stelle.

Nur wenn man mehr Energie in das Schwimmen investiert, als die Düsen abgeben können bewegt man sich vorwärts. Dieses Prinzip wird sehr gern für Schwimmübungen, auch von Leistungssportlern verwendet, um sich auf Wettbewerbe beziehungsweise Turniere ideal vorzubereiten. Dabei kann die Stärke je nach Düse frei gewählt werden.

Gegenstromanlage Rundpool – Gibt es Unterschiede zum eckigen Pool?

Im Gegensatz zum eckigen Pool gibt es natürlich Unterschiede bei einem Rundpool. Diese entstehen auf Grund der unterschiedlichen Formen. Bei einem eckigen Pool werden die Wellen gleichmäßig in die vorher gewählte Richtung gelenkt. Bei einem Rundpool ist dies nicht möglich.

Hier wird zwar ein großer Teil in die Richtung gelenkt, jedoch gehen auch Druckwellen in einem Radius von etwa 45 Grad links wie rechts am Zentrum vorbei. Dies verringert natürlich auch die Druckkraft.

Das bedeutet es muss entweder mehr Energie hinzugefügt werden oder eine spezielle Düse eingebaut werden, die die Richtung beziehungsweise den Richtungswinkel korrigiert. Genau hier liegt der Unterschied zwischen den beiden Gegenstromanlagen.

Während die eine, eine direkte Richtung ausgibt, muss die andere eine zusätzliche Richtungskorrektur mit in die Wege leiten. Somit ist die Gegenstromanlage für einen Rundpool im Endeffekt technisch weiterentwickelt. In diesem Fall möchte man aber nicht von besser sprechen. Es handelt sich eher um eine abgewandelte Form des Grundprinzips.

Gegenstromanlage Rundpool – Worauf sollte man beim Kauf achten?

Beim Kauf einer solchen Gegenstromanlage sollte man natürlich darauf achten, dass diese auch wirklich für einen Rundpool geeignet ist. Sollten keine klaren Informationen zum Produkt vorhanden sein, sollte man sich auf der Seite des Herstellers genauer informieren und im Falle des Falles diesen auch Kontaktieren.

Eine falsche Gegenstromanlage kostet nicht nur eine Menge Geld sondern auch viel Zeit und Nerven, diese wieder auszubauen und durch eine neue zu ersetzen. Dabei sollte man beachten, dass einige Hersteller nach dem Einbau die Produkte nicht wieder als Garantie zurück nehmen. Daher ist vor dem Kauf ein genaues informieren empfohlen.

Gegenstromanlage Rundpool – Wo sollte man diese Produkte kaufen?

In erster Linie sollte man sich hierzu einen Überblick im Internet verschaffen. Dort hat man eine schöne Übersicht und kann genau sehen, welche Produkte für welchen Typ und für welche Größe geeignet sind.

Sollte man das passende Modell gefunden haben, kann man die Preise der einzelnen Hersteller miteinander vergleichen. Hierbei sollte man jedoch schon darauf achten, dass man auch wirklich die gleiche Qualitätsstandards miteinander vergleicht. Sprich also auch wirklich die gleiche Leistung und andere technischen Parameter.

Hat man ein gutes Produkt gefunden, kann man sich als Kunde für eine von zwei Möglichkeiten entscheiden. Entweder das Produkt gleich auf dieser Seite zu bestellen oder den Namen des Produktes notieren und dieses in einem Fachgeschäft kaufen. Für welche der beiden Varianten man sich am Ende entscheidet, liegt bei jedem Kunden selbst. Hier soll keine Empfehlung abgegeben werden.

Gegenstromanlage Rundpool – Fazit und Ergebnis

Die Gegenstromanlage für einen Rundpool ist vom Grundprinzip her natürlich genau das gleiche, wie für jeden anderen Pool auch. Dennoch gibt es hier einige technische Veränderungen die notwendig sind, um auch das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Es ist also nicht sinnvoll irgend eine Gegenstromanlage zu kaufen. Sie sollte schon auf die Form des Pools angepasst sein.

Idealerweise sollte man sich hier im Vorfeld genau informieren, was für eine Art Anlage man benötigt. So können Fehlkäufe vermieden werden. Das Internet bietet hierzu die beste Lösung. Ebenfalls eine gute Variante ist, sich direkt mit einem Hersteller auszutauschen und hier seine Fragen anzubringen. Mit diesen beiden Methoden kann beim Kauf wirklich nichts schief gehen.

Eine Gegenstromanlage zum Einhängen basiert auf dem gleichen technischen Prinzip, wie eine fest installierte Gegenstromanlage. Jedoch bietet dieses Produkt eine gute Alternative, wenn man eine solche Anlage nur sopradisch benötigt.

Diese kann dann einfach bei Gebrauch in den Pool oder auch das Schwimmbecken gehangen werden. Der Aufwand hierfür ist also minimal. Darüber hinaus sind solche Produkte in der Regel deutlich günstiger, als Anlagen die fest installiert werden. Der Vorteil bei diesen Produkte ist, dass diese auch für Aufbau- Pools geeignet sind.

Mit Aufbau- Pools sind Anlagen, beispielsweise für den Garten gemeint, die nur in der Sommerzeit aufgestellt werden. Sprich also keine „Ganz- Jahres- Anlagen“. Da bei solchen Pools keine feste Installation möglich ist, ist die Gegenstromanlage zum Einhängen die optimale Alternative, um auch dort Gegenströme erzeugen zu können.

Gegenstromanlage zum Einhängen – Was sind die Vorteile dieser Produkte?

Zum einen sind diese Anlage deutlich günstiger als fest zu installierende Produkte. Das ist sicherlich der wesentlichste Grund für Kunden, sich eher für so ein Produkt zu entscheiden. Darüber hinaus ist aber auch die Nutzung sehr einfach und schnell. Das Gerät muss lediglich an der gewünschten Stelle des Pools eingehangen werden und schon ist die Gegenstromanlage für die Nutzung bereit.

Auch die Wartung der Anlage ist somit deutlich leichter, da sie nicht im Pool sondern auch außerhalb gewartet werden kann. Sollte ein technischer Defekt auftreten, so kann diese auch ohne den Pool abzulassen, repariert werden. Gerade für private Nutzer ist dies entscheidend. Die Leistung und der Preis bilden hier ein optimales Verhältnis.

Gegenstromanlage zum Einhängen – Worauf sollte man beim Kauf achten?

Beim Kauf sollte man als Kunde darauf achten, ob die jeweilige Anlage auch für das gewünschte Einsatzgebiet geeignet ist. Hierbei spielt vor allem die Form des Objektes, in der die Gegenstromanlage eingesetzt werden soll eine Rolle. Auch die Leistungsfähigkeit sollte natürlich berücksichtigt werden.

Da es in diesem Bereich sehr viele verschiedene Variation und Ausführung gibt, sollte man sich vorab einen Überblick verschaffen, was genau es für Produkte gibt. Für Menschen, die sich bestens mit dieser Thematik auskennen, ist dies in der Regel natürlich nicht nötig.

Gegenstromanlage zum Einhängen – Wo findet man solche Produkte

Eine Gegenstromanlage zum Einhängen kann man in Fachgeschäften ebenso wie auf großen Märkten finden. Dennoch bietet das Internet mit seinen zahlreichen Möglichkeiten, die beste Option.

Nicht zwangsläufig für den Kauf eines Produktes sondern viel mehr für die Informationsbeschaffung. Denn in erster Linie ist es wichtig, ein wirklich passendes Produkt zu dem jeweiligen Objekt zu finden. Das Internet bietet hier die optimale Lösung, da man hier viele Produkte auf einen Blick hat.

Darüber hinaus lassen sich auch die Preise sehr gut vergleichen. Ebenfalls ein Vorteil ist die Übersicht der Angebote von verschiedenen Anbietern. Denn auch hier findet man des öfteren sehr gute Preissenkungen, bei denen man eine Menge Geld sparen kann. Einen Blick vorab in das Internet zu werfen, ist also durchaus sinnvoll und generell zu empfehlen.

Gegenstromanlage zum Einhängen – Meinungen der Kunden und Käufer

Die Rezessionen der Kunden beziehen sich in erster Linie auf das Preis- / Leistungsverhältnis der Produkte. Hier kann man sagen, sind diese durchweg positiv. Kritik bei einigen Produkten, auf Grund der Qualität gibt es jedoch auch. Als Kunde sollte man sich also vor dem Kauf diese Rezession zum jeweiligen Produkt genau anschauen.

So kann man sich ein besseres Bild von der Qualität und Haltbarkeit des betrachteten Produktes machen. Meistens geben diese Rezessionen ein viel klareres Bild ab, als die Beschreibungen der jeweiligen Hersteller. Denn diese sind natürlich, wie sollte es anders sein, durchweg positiv.

Gegenstromanlage zum Einhängen – Fazit und Ergebnis

Die Gegenstromanlage zum Einhängen bietet nicht nur eine sehr gute Alternative zu den fest installierten Produkten, sie kann auch als einzige Lösung fungieren. Das betrifft zum Beispiel Pools oder Schwimmbecken die nur in der Saison aufgebaut werden. Um hier trotzdem Gegenströme erzeugen zu können, ist eine solche Anlage die einzige logische Lösung.

Darüber hinaus bieten diese aber auch ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis, was viele Kunden zu der Entscheidung bringt, doch eher so ein Produkt zu kaufen. Man sollte hier aber immer genau auf die Qualität und Haltbarkeit der Geräte achten. Denn nicht alle erfüllen wirklich die Standards die man als Kunde erwartet.

Die Pumpe bei einer Gegenstromanlage ist im Endeffekt das Herzstück des ganzen Systems. Noch vor der Druckdüse gilt diese als das wichtigste Objekt in der gesamten Anlage. Dies hat natürlich auch seine Gründe.

Die Pumpe muss das erforderliche Wasser in die Anlage saugen, um diese dann über die Düse als Gegenstrom wieder in das Becken zu lassen. Daher kommt es speziell auf die Leistung dieser Pumpe an. Genau betrachtet, könnte man hier sagen, das eine Gegenstromanlage nur so gut ist, wie die Pumpe die in ihrem System aktiv ist.

Praktisch ist dies auch mit einem Auto zu vergleichen. Auch wenn das äußere ein Porsche ist, so ist es dennoch kein Porsche, wenn kein Porsche Motor verbaut ist. Umgedreht gilt dies natürlich genauso. Es ist kein VW, wenn der Motor aus einem Porsche verbaut ist. Nur äußerlich wäre es immer noch ein Volkswagen. So in etwa kann man es auch bei einer Pumpe von einer Gegenstromanlage betrachten.

Was sind die besonderen Merkmale?

Die Besonderheit bei einer Pumpe einer Gegenstromanlage liegt wohl klar auf der Hand: Ohne dieses Produkt passiert nichts. Doch selbstverständlich kann es auch zwischen den einzelnen Pumpen unterschiede geben.

Ein wesentliches Merkmal ist hier natürlich die Leistung. Doch auch die Größe der Pumpe spielt eine wichtige Rolle. Denn nicht alle Pumpen passen zu allen Gegenstromanlagen. Daher sollte man im Vorfeld genau darauf achten, welche Produkte zu welcher Anlage passen.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Bevor man eine Pumpe für eine Gegenstromanlage kauft, sollte man sich darüber informieren, welche Modelle dafür geeignet sind und welche nicht. Dies gilt natürlich nur, wenn bereits eine Gegenstromanlage vorhanden ist.

Die Pumpe kann unterschiedliche technische Paramter haben. Diese beziehen sich in der Regel auf die Größe des Beckens. Anhand der Größe wird eine bestimmte Leistung benötigt. Diese steht im Normalfall im technischen Datenblatt.

Sollte man sich als Kunde nicht sicher sein, ob die ausgewählte Pumpe zum System passt, sollte man vorerst von einem Kauf absehen. In diesem Fall sollte man als erstes den Hersteller der Pumpe oder der Gegenstromanlage kontaktieren, um sicher gehen zu können das beide Komponenten auch zusammen passen. Erst wenn das bestätigt ist, sollte ein Kauf getätigt werden.

Wo findet man solche Produkte?

Da es zahlreiche Variationen und Ausführungen dieser Produkte gibt, ist ein Blick ins Internet wohl die beste Option. Hier kann man sich nicht nur über die einzelnen Typen sondern auch über die jeweiligen Preisklassen informieren. Am Ende ist es jedoch immer entscheidend, dass beide Produkte, also Gegenstromanlage und Pumpe, miteinander kompatibel sind.

Eine gute Variante ist es daher auch, auf den jeweiligen Herstellerseiten nachzuschauen. Dort steht in der Regel auch welche Komponenten zu welchem Typ passen und welche technischen Parameter diese haben müssen.

Wie ist die Meinung der Kunden?

Die einzelnen Rezessionen der Kunden fallen hier sehr gemischt aus. Bei hochwertigen Produkten von namenhaften Herstellern sind die Meinung durchweg positiv. Besonders die Qualität und Zuverlässigkeit der Pumpen wird hier gelobt. Bei eher unbekannten Herstellern ist dies genau der negative Aspekt der hier von Kunden dargestellt wird.

Es kommt also sehr auf den Hersteller und das jeweilige Produkt an. Für den Interessenten ist dies jedoch eine gute Möglichkeit sich vor einem Kauf noch einmal zusätzlich abzusichern. Denn zu praktisch jedem Produkt gibt es bereits einige Rezessionen von Kunden. Positiv wie Negativ. Daher kann man dies sehr schön als Entscheidunghelfer verwenden.

Fazit und Ergebnis

Die Pumpe bei einer Gegenstromanlage ist das Herzstück des ganzen Systems. Daher ist sie unverzichtbar. Dennoch gibt es hier natürlich zahlreiche Variationen und Ausführungen. Darüber hinaus bieten auch sehr viele Hersteller solche Pumpen an. In erster Linie ist es für den Kunden wichtig, eine Pumpe zu finden die auch zum gesamten System passt.

Hier spielen die Leistung und Größe eine entscheidende Rolle. Die Rezessionen von Kunden zu den einzelnen Produkten, können Aufschluss darüber geben ob ein Produkt qualitativ hochwertig ist oder eher nicht. Daher sollte auch diese Meinungen vor dem Kauf immer berücksichtigt werden.

Selbstverständlich empfiehlt es sich immer auch die Preise miteinander zu vergleichen. Die Qualität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit sollte aber dennoch im Vordergrund stehen, um ein optimales Ergebnis erzielen zu können.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für eine gute Gegenstromanlage im Einkauf ausgeben?

Vollkommen pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten, da verschiedene Faktoren den Preis erheblich beeinflussen. Dazu zählen Punkte wie Stromanschlussmöglichkeit, Einbau- oder Nachrüstlösung, Leistungsvermögen und Schwimmstil, bzw. körperliche Fitness.

Für eine gute Gegenstromanlage zum Einhängen sollte man schon mit etwa 600 € kalkulieren. Ist man in der Poolplanung und möchte eine Einbauanlage kaufen sollte man schon fast mit dem doppelten, also in etwa 1100  € rechnen.

Welche Gegenstromanlagen-Hersteller gibt es?

  • BodyCROSS
  • WelaSol
  • Bestway
  • Intex
  • Steinbach
  • Reliable Outdoor Gear
  • Aquajet
  • Medipool
  • POWERHAUS24

Gegenstromanlage Badu Jet – Informationen zum Hersteller

Im Vergleich zu anderen Unternehmen die ebenfalls am Markt tätig sind, zählt Badu Jet zu den eher jüngeren Unternehmen. Das scheint sich aber dennoch sehr positiv auf die Produkte auszuwirken.

Denn im Bereich Qualität und Zuverlässigkeit hat sich das Unternehmen bereits ganz weit oben angesiedelt. Darüber hinaus zählen die Produkte bereits zu den absoluten Markenprodukten und sind vom internationalen Markt nicht mehr wegzudenken.

Ein klares positives Zeichen also für das Unternehmen und natürlich auch für die Kunden, die bereits Geschäftspartner sind. Bei dieser Firma handelt es sich wohl um den baldigen Marktführer, insofern der Trend so bestehen bleibt, wie er momentan ist. Die Entwicklung der letzten Jahre spricht auf jeden Fall ganz klar für das Unternehmen Badu Jet.

Darüber hinaus hat es im technischen Bereich schon einige namenhafte Firmen hinter sich gelassen. Das zeigt wie viel Potenzial in diesem Unternehmen steckt. Dies spiegelt sich auch in den angebotenen Produkten voll und ganz wieder.

Der einzige Nachteil bei diesen Produkten ist jedoch der Preis. Denn auch dieser bewegt sich im oberen Bereich der Skala. Auch wenn dieser auf Grund der Qualität mehr als berechtigt ist, so ist dies teilweise ein Grund für Kunden einen anderen Hersteller zu bevorzugen.

Gegenstromanlage Badu Jet – Die Besonderheiten der Produkte

Die Qualität und Haltbarkeit ist hier ein ganz wesentliches Merkmal der Produkte. Darüber hinaus sind diese enorm zuverlässig und sind in verschiedenen Variationen und Ausführungen verfügbar. So ist es für den Kunden möglich, dass exakt passende Produkt für seine Wünsche zu finden.

Ebenso positiv sind die zahlreichen Ergänzungsmöglichkeiten. Auch hier hat Badu Jet einiges im Sortiment, was die Produkte noch attraktiver werden lässt. Die Besonderheit bei diesen Produkten liegt also vorallem in dem Rundum Paket, was Badu Jet zu bieten hat.

Besonders ist, wie bereits oben schon angemerkt, auch der Preis der jeweiligen Anlagen. Dieser ist aber aus Kundensicht doch eher negativ zu betrachten.

Gegenstromanlage Badu Jet – Worauf sollte man beim Kauf achten?

Beim Kauf sollte man als Kunde darauf achten, dass die ausgewählte Gegenstromanlage auch wirklich zum Objekt passt. Es macht keinen Sinn eine extrem leistungsstarke Anlage zu kaufen, wenn man diese am Ende nicht benötigt. Dies kostet nur Unmengen an Geld, was man im Endeffekt gar nicht investieren muss.

Wer sich für Produkte dieses Herstellers interessiert, der sollte sich als erstes auf der Homepage informieren und sich die einzelnen Möglichkeiten anschauen. Zu empfehlen ist es auch den Hersteller direkt zu kontaktieren, um gewisse Fragen im Vorfeld klären zu können. Man sollte hier immer im Hinterkopf haben, dass die Produkte auch eine Menge Geld kosten.

Gegenstromanlage Badu Jet – Wo sollte man diese Produkte kaufen?

Zu empfehlen ist es hier wirklich die Produkte direkt beim Hersteller oder bei einem zertifizierten Händler zu kaufen. Von allem anderen wird definitiv abgeraten.

Es gibt, wie bei vielen anderen Firmen auch, ähnliche Produkte mit sehr ähnlichem Namen, die aber bei weitem nicht die Qualitätsstandards haben wie die originalen Produkte. Daher sollte man generell nur bei qualifizierten und zertifizierten Händlern einkaufen. Noch besser ist natürlich die Variante, beim Händler selbst.

Gegenstromanlage Badu Jet – Wie sind die Meinungen anderer Kunden?

Die Meinungen der Kunden, was die Qualität und Zuverlässigkeit betrifft sind durchweg sehr sehr positiv. Darüber hinaus werden auch die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten gelobt. Dennoch gibt es auch einen klaren Kritikpunkt und das ist eben der Preis.

Auch wenn viele der Meinung sind das der Preis in gewisser Weise gerechtfertigt ist, so ist dieser trotzdem in einem sehr hohen Bereich. Viele würden sich daher eine kleine Preiskorrektur wünschen. Ob dies das Unternehmen durchführen wird, bleibt da allerdings fraglich. Denn die Qualität spricht schon eine klare Sprache und ist sicherlich auch den hohen Preis wert.

Gegenstromanlage Badu Jet – Fazit und Ergebnis

Auch wenn es sich um ein noch sehr junges Unternehmen handelt, so kann man von Badu Jet nur beeindruckt sein. Die Produkte die von diesem Hersteller auf dem Markt sind, bieten eine absolute Spitzenklasse.

Die Qualität, Haltbarkeit, Zuverlässigkeit sowie die lange Lebensdauer sind ein absolutes Aushängeschild und natürlich das besondere Markenzeichen des Unternehmens.

Der Preis ist hier natürlich auch dementsprechend höher, als vielleicht bei anderen Unternehmen. Ausgezeichnete Produkte haben eben auch ihren Preis. Dennoch fällt die Bewertung hier ganz hervorragend aus.

Gegenstromanlage Astral – Informationen zum Hersteller

Astral ist eines der renommiertesten Unternehmen, die auf dem Gebiet der Gegenstromanlagen tätig sind. Dabei produziert das Unternehmen nicht nur die Gegenstromanlage selbst sondern auch zahlreiche Zubehörteile, die im Zuge dessen verwendet werden können. Somit hat der Kunde die Möglichkeit, alle Produkte beim gleichen Händler zu erwerben, ohne groß nach bestimmten Einzelkomponenten suchen zu müssen.

Ein einfaches Beispiel hierfür sind Taster oder auch LED Leuchten. Astral zählt nicht zuletzt aus diesem Grund zu eine der Top Firmen auf der ganzen Welt. Darüber hinaus nutzen auch viele größe Bäder die Techniken von Astral. Auch dies zeigt, wie hoch die Qualität dieser Produkte ist.

Ob man hier vom momentanen Marktführer sprechen kann, soll an dieser Stelle offen gelassen werden. Faktum ist und bleibt jedoch die Tatsache das sich Astral als Unternehmen in diesem Bereich im Ranking ganz weit oben befindet. Dies nicht zuletzt durch die Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Produkte.

Gegenstromanlage Astral – Was sind die Besonderheiten dieser Produkte?

Ein wichtiger Punkt der besonders für die gewerbliche Nutzung entscheidend ist, ist die Zuverlässigkeit und Qualität der Produkte. Darüber hinaus bietet Astral auch viele Zubehörteile zu den „großen“ Produkten. Somit ist es auch möglich einen Pool oder auch ein großes Schwimmbecken individuell auszustatten.

Je nach dem Bedürfnis des Kunden kann hier zwischen den einzelnen Komponenten gewählt werden. Dabei ist nahezu jede Kombination möglich. Auch die lange Lebensdauer der Produkte ist ein entscheidender Faktor für die Kunden. Insgesamt spiegelt dies jedoch nur die qualitative Klasse des Unternehmens Astral wieder.

Gegenstromanlage Astral – Worauf sollte man beim Kauf achten?

Beim Kauf solcher Produkte sollte man natürlich in erster Linie darauf achten, ob diese auch zu den eigenen Wünschen passen. Da es hier sehr viele verschiedene Variationen und Ausführungen gibt, sollte man sich im Vorfeld über die Produkte informieren.

Eine gute Basis bietet hier der Service von Astral über den man sich als Kunde bestens informieren kann. Besonders wenn man zu Produkten spezielle Fragen hat, eigentlich sich diese Option am Besten. Selbstverständlich kann man auch das Internet zu Hilfe nehmen, um bestimmte Fragen klären zu können.

Das Gespräch mit dem Hersteller jedoch verspricht aufschlussreiche Antworten und darüber hinaus auch neue Denkanstöße. Der Kundenservice von Astral ist sehr zuvorkommend. Auf die Qualität und Zuverlässigkeit muss beim Kauf eher weniger geachtet werden.

Denn alle Produkte bei Astral entsprechen dem gleichen Standard und sind daher in diesen Punkten optimal aufgestellt. Wer ein Produkt über das Internet kaufen möchte, der sollte bei den jeweiligen Anbietern genau darauf achten ob es sich auch wirklich um Produkte von Astral handelt.

Einige Firmen produzieren sehr ähnliche Produkte, die allerdings nicht mal im entferntesten an die Qualität heran kommen. Auf diesen Punkt sollte man daher genaustens Achten und im Zweifel den Anbieter selbst befragen.

Gegenstromanlage Astral – Wie sind die Meinungen der Kunden und Käufer?

Die Rezessionen der Kunden sind besonders auf den großen Anbieterseiten extrem gut. Besonders die Qualität steht hier im Vordergrund und wird sehr häufig gelobt.

Doch auch die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten spielen eine wesentliche Rolle für die Kunden. Auch hier gibt es einige Pluspunkte. Zu guter letzt soll auch noch das Preis- / Leistungsverhältnis aufgeführt werden. Die meisten Kunden beschränken sich zwar auf die Qualität.

Einige jedoch sprechen auch noch einmal explizit dieses sehr gute Verhältnis an. In Anbetracht der Tatsache, dass die Qualität dieser Produkte seines gleichen sucht und der Preis sich im Durchschnitt befindet, kann man als Rezession auch nichts anderes erwarten.

Gegenstromanlage Astral – Fazit und Ergebnis

Astral ist natürlich eine Weltfirma und hat sich bereits seit Jahren am internationalen Markt festgesetzt. Das sich dieser Punkt in den nächsten Jahrzehnten ändern wird, davon ist nicht auszugehen. Ganz im Gegenteil. Nach wie vor zeigt der Trend dieses Unternehmens nach oben. Das zeigt gleichzeitig wie hoch die Klasse dieses Unternehmens ist.

Besonderes Aushängeschild hierbei natürlich die Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte. Ebenfalls das Preis- / Leistungsverhältnis. Für Kunden sind natürlich diese beiden Aspekte, die entscheidenen. Will man bei diesem Unternehmen beziehungsweise bei diesen Produkten etwas negatives finden, so wird man wahrscheinlich ewig suchen.

Im Fazit hier können zumindest keine negativen Aspekte aufgeführt werden. Was zu dem einzigen logischen Schlusswort führt: Alles in Allem ein optimales Unternehmen mit außergewöhnlichen Produkten in einem ausgezeichneten Preis- / Leistungsverhältnis. Sehr beeindruckend.

Gegenstromanlage Intex – Informationen zum Hersteller

Intex ist für viele Menschen sicherlich ein bekannter Name. Das Unternehmen ist schon seit Jahrzehnten am Markt und in vielen Bereichen tätig. Speziell aber auch im Bereich der Gegenstromanlagen.

Jedoch hat Intex, im Gegensatz zu anderen Firmen, ein etwas anderes Konzept, was die Umsetzung und das Endergebnis der Produkte betrifft. Zwar gibt es viele Konkurrenzfirmen für dieses Unternehmen, jedoch hat keines dieser auch nur annähernd ein solches Konzept, wie Intex.

Somit könnte man auch sagen, dass Intex in seinen Produkten einzigartig ist. Was aber genau die Unterschiede zwischen den Produkten und was die Besonderheiten der Intex Produkte sind, dies soll hier im unteren Teil einmal näher erklärt werden.

Gegenstromanlage Intex – Besondere Produkte / Besondere Funktionen

Die Besonderheit der Produkte liegt in erster Linie in ihrem Einsatzgebiet. Die meisten Gegenstromanlagen werden in größeren Pools als Spaß oder Trainingshilfe eingebaut. Natürlich hat auch Intex in diesem Bereich seine ganz eigenen Produkte. Dennoch haben sie eine Produktreihe die aus diesem ganzen heraus sticht.

Intex nutzt die Gegenstromanlagen aus ihrem Sortiment auch für den Wellness Bereich. Speziell für Entspannung und Erholung. Das Spa ist hier ein direktes Einsatzgebiet, wo diese Produkte verstärkt zu finden sind. Das ist eine Besonderheit, die so keine andere Firma vorweisen kann.

Intex setzt in diesem Bereich neue Maßstäbe. Dabei werden nicht nur die Anlagen sondern teilweise auch fertige Systeme produziert. Wer als Kunde bereits einmal im Spa war, wird mit Sicherheit den Namen Intex schon einmal gelesen haben.

Gegenstromanlage Intex – Wo werden diese Produkte eingesetzt?

Natürlich muss hier zwischen den einzelnen Produktreihen unterschieden werden. Zum einen werden diese natürlich in Pools oder auch in großen Schwimmbädern eingesetzt. Entweder für den Freizeitspaß oder eben auch für das Training von Leistungssportlern.

Der Anwendungsbereich kann hier unterschiedlich sein. Die zweite Möglichkeit ist, wie bereits oben beschrieben, das Spa beziehungsweise im Wellnessbereich. Hier werden die Produkte für eine besondere Entspannung des Körper eingesetzt.

Gegenstromanlage Intex – Was sollte man beim Kauf beachten?

Intex hat natürlich ein breites Angebot an verschiedenen Produkten. Daher sollte man als Kunde immer darauf achten, dass man hier auch das richtige Produkt auswählt. Mit richtig ist gemeint, dass das Produkt den jeweiligen Ansprüchen entsprechend gerecht wird.

Dadurch das Intex sehr viele Produkte anbietet, kann man hier als Kunde sehr schnell den Überblick verlieren. Sollte man sich nicht sicher sein, welches Produkt wirklich das richtige ist, so macht es Sinn den Hersteller direkt zu kontaktieren. Ein Kauf auf „Gut Glück“ wird hier nicht empfohlen.

Gegenstromanlage Intex – Meinungen von Kunden und Nutzern

Die Meinungen der Kunden zu den Produkten von Intex kann man als durchweg gut bezeichnen. Wobei eines doch sehr stark auffällt. Im Bereich Spa findet man deutlich weniger Rezessionen, als bei den „normalen“ Produkten die Intex anbietet. Hierfür müsste man wahrscheinlich die Rezessionen der Kunden hinzuziehen, die ein Spa besucht haben in dem Intex Produkte zu finden sind.

Dies wäre aber dann doch etwas zu viel des Ganzen. Intex kann sich auch so über zahlreiche positive Meinungen freuen, die sich besonders auf die enorm gute Qualität und das optimale Preis- / Leistungsverhältnis beziehen. Allein schon an diesen Punkten sieht man doch sehr deutlich, wie qualitativ hochwertig die Verarbeitung und Leistung der Produkte ist.

Gegenstromanlage Intex – Fazit und Ergebnis

Das Intex eine praktisch eigene Schiene hat, die sie zusätzlich zu den üblichen Produkten anbietet, macht dieses Unternehmen einzigartig. Darüber hinaus liegen natürlich die Produkte alle samt weg in einem ausgezeichneten Preis- / Leistungsverhältnis. Sicherlich ist dieser Punkt für den Kunden weit bedeutender. Auch die Qualität und Zuverlässigkeit ist ein wichtiger Aspekt für den Kunden. Doch auch da kann Intex voll und ganz überzeugen.

Wenn man an diesem Unternehmen etwas negatives finden möchte, dann wird man wohl eine ganze Weile dafür benötigen oder gar für immer suchen. Denn momentan scheint es nichts zu geben, was auch nur annähernd negativ angerechnet werden könnte. Dies ist natürlich auf eine gewisse Art und Weise beeindruckend, macht sich aber dennoch nicht gut in einem abschließenden Fazit.

Denn hier möchte man natürlich auch gerne etwas kritisieren. In diesem Fall ist das leider nicht möglich, daher sollen abschließend die positiven Punkte noch einmal zusammen gefasst werden. Sehr gute Qualität. Optimales Preis- / Leistungsverhältnis. Viele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. Eine große Auswahl an Produkten.

Gegenstromanlage Bomba – Informationen zum Hersteller

Es gibt sicherlich zahlreiche Unternehmen, die bereits lange am Markt tätig sind. Bomba gehört hier allerdings nicht dazu. Das junge Unternehmen ist erst seit einigen Jahren speziell in dem Bereich der Gegenstromanlagen aktiv.

Das soll aber keineswegs als ein Nachteil gesehen werden. Das das Unternehmen über ein enormes Know How verfügt hat es bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Das untermauern auch die qualitativ hochwertigen Produkte, die auf dem Markt von diesem Unternehmen zu finden sind.

Überhaupt hat sich Bomba extrem schnell am Markt integriert und bereits einige Firmen den Schneid abgekauft. Das zeigt auf jeden Fall, dass in diesem Unternehmen ein großes Potenzial steckt. Die Frage die hier natürlich bleibt ist, ob die Firma diesen Standard auch halten kann.

Bisher sprechen alle Punkte natürlich dafür, dennoch darf man gespannt sein, wie die Entwicklung dieses noch jungen Unternehmens weitergeht. Im Bereich der Gegenstromanlagen haben sie sich auf jeden Fall einen sehr guten Stand erarbeitet. Was genau hier die Besonderheiten bei den Produkten sind, darauf soll im unteren Teil näher eingegangen werden.

Gegenstromanlage Bomba – Wesentliche Merkmale der Produkte

Für den Kunden wohl der wichtigste Punkt, ist das Preis- / Leistungsverhältnis. Das scheint auch Bomba in seine Firmenphilosophie aufgenommen zu haben. Denn das Verhältnis ist schon beinahe unverschämt gut.

Betrachtet man die sehr gute Qualität und die lange Lebensdauer der Produkte gegenüber dem sehr niedrigen Preis, dann kann man hier schon fast von unverschämt sprechen. Unverschämt gut, wenn man es ganz genau nehmen will. Auch die zahlreichen Zubehörteile sprechen eine klare Sprache, wohin das Unternehmen will.

Die Kunden freut dies natürlich, da sich so auch sehr viele Kombinationsmöglichkeiten ergeben. So können die Gegenstromanlagen individuell gestaltet und eingesetzt werden. Ein enormer Vorteil für den Kunden. Auch das zeichnet die Produkte natürlich aus.

Gegenstromanlage Bomba – Worauf ist beim Kauf zu achten?

Sollte man sich für eine Gegenstromanlage von Bomba interessieren, dann sollte man zu aller erst darauf schauen, was es für verschiedene Möglichkeiten gibt. Denn das Angebot ist breit gefächert und somit gibt es für jeden Bereich auch das passende Produkt. Das dies genau dadurch nicht immer ganz einfach für den Kunden ist, ist wohl keine Überraschung. Daher liegt hier wirklich in der Ruhe die Kraft.

Man sollte sich ganz genau über die jeweiligen Produkte informieren und sie in das Verhältnis zu dem stellen, was man benötigt. Sollte man sich an einer Stelle unsicher sein, ist es empfehlenswert den Hersteller selbst zu kontaktieren. Dieser kann dann die offenen Fragen beantworten. Der Kundenservice bei Bomba ist extrem schnell und somit muss man sich nicht auf lange Wartezeiten einstellen.

Gegenstromanlage Bomba – Wo findet man die besten Angebote?

Die besten Angebote findet man generell im Internet, direkt auf der Seite des Herstellers. Es gibt zwar von Zeit zu Zeit Ausnahmen, wo zertifizierte Händler spezielle Sonderangebote haben. In der Regel ist man aber auf der Herstellerseite sehr gut beraten. Ein Blick auf andere Seiten kann natürlich nie Schaden.

Gegenstromanlage Bomba – Wie sind die Rezessionen von Kunden?

Die Rezessionen der Kunden beziehen sich verstärkt auf das sehr gute Preis- / Leistungsverhältnis. Natürlich ist es keine Überraschung das diese durchweg positiv ausfallen. Doch auch die Qualität wird in höchsten Tönen gelobt. Darüber hinaus wird auch sehr häufig über die Kombinationsmöglichkeiten disktutiert, was zeigt das die Kunden diese Möglichkeit auch sehr gerne annehmen. Im internet konnten zum Anbieter keine negativen Aspekte, wie beispielsweise defekte Produkte oder mangelhafte Ware gefunden werden. Stets sind hier positive Meinungen und Rezessionen im Vordergrund.

Gegenstromanlage Bomba – Fazit / Ergebnis

Auch wenn es sich um ein junges Unternehmen handelt, so scheint Bomba trotzdem sehr schnell gelernt zu haben, wie es auf dem Markt zugeht und welche Faktoren entscheidend sind. Genau diese Faktoren wurden bei den Produkten umgesetzt. Dazu zählen: Qualität, Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Erweiterungsmöglichkeiten. All diese Punkte deckt Bomba ideal ab.

Darüber hinaus bieten sie ein Preis- / Leistungsverhältnis der ganz besonderen Art. Alles zusammen genommen, kann man wohl jeden Kunden verstehen, der sich für ein Produkt von Bomba entscheidet. Es gibt praktisch nichts, was man hier als negativen Punkt anmerken könnte.

Auch wenn man dies natürlich gerne in einem Fazit tut. Hier muss man aber fair bleiben und ganz klar sagen: Eine super Leistung und absolut ausgezeichnete Produkte dieser Firma.

Gegenstromanlage Brilix – Informationen zum Unternehmen / Hersteller

Brilix ist wohl der bekannteste Hersteller der am internationalen Markt tätig ist. Dabei ist dieser nicht nur auf Gegenstromanlagen spezialiesiert sondern ist im gesamten Bereich rund um dieses Thema tätig. Daher ist der Bekanntheitsgrad natürlich dementsprechend hoch.

Die Produkte die Brilix auf den Markt bringt, zeugen stets von sehr guter Qualität und überzeugen auch im Preis- / Leistungsverhältnis. Darüber hinaus gibt es noch einen wesentlichen Vorteil, den Kunden bei anderen Unternehmen in der Regel nicht haben.

Zu jedem Produkt, was Brilix auf den Markt bringt, gibt es auch diverse Ersatzteile, die ohne Probleme erhältlich sind. Dabei nehmen diese Ersatzteile, wie das häufig der Fall ist, keine astronomischen Preishöhen an. Die Ersatzteile von Brilix sind in einem sehr humanen Rahmen, was die Preise betrifft.

Das ist natürlich für den Kunden ein echter Vorteil. Sollte es mal einen Defekt geben, kann dieser schnell behoben werden ohne das dabei das gesamte Gerät beziehungsweise die gesamte Anlage getauscht werden muss. Ein Argument für Kunden, sich speziell für diesen Hersteller zu entscheiden.

Gegenstromanlage Brilix – Besondere Punkte bei den Produkten

Schaut man sich die Produkte von Brilix auf dem internationalen Markt an, so stellt man fest das man es durchweg mit einer sehr guten Qualität zu tun hat. Die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit ist unumstritten.

Dennoch sichert sich Brilix mit der zur Verfügungstellung von verschiedenen Ersatzteilen zusätzlich ab. Auch das ist eine Besonderheit und wird so nur sehr selten von Unternehmen gehandhabt.

Dazu kommt das Brilix über ein breit gefächertes Angebot im gesamten Bereich verfügt. Dazu zählen nicht nur Gegenstromanlagen sondern auch alle Produkte rund um diese Systeme. Das bietet dem Kunden die Möglichkeit, ein bereits bestehendes System immer mehr auszubauen und zu verbessern. Und dies stets mit der optimalen Qualität von Brilix.

Gegenstromanlage Brilix – Worauf ist beim Kauf zu achten?

Bei Brilix kann man als erstes sagen, worauf man als Kunde nicht achten braucht und das ist die Qualität. Denn bei Brilix hat Qualität oberste Priorität, daher kann man sich als Kunde sicher sein das wo Brilix drauf steht auch Qualität drin ist. Dennoch sollte man natürlich auf die technischen Parameter der Anlagen schauen. Denn nicht jede Anlage ist auch für jedes Einsatzgebiet geeignet.

Wer sich in diesem Bereich nicht so gut auskennt, der sollte sich die Informationen auf der Herstellerseite genau durchlesen. Sollte dies immer noch keinen Aufschluss geben, so sollte man den Hersteller direkt kontaktieren. Der Support beziehungsweise der Kundenservice von Brilix ist ausgezeichnet und kann generell empfohlen werden.

Gegenstromanlage Brilix – Wo sollte man diese Produkte kaufen?

Ideal ist das Bestellen direkt beim Hersteller auf der Seite. Das ist zwar keine Pflicht, da es auch zahlreiche zertifizierte Händler gibt. Dennoch ist dies die einfachste und beste Methode. Darüber hinaus muss man auf der Herstellerseite nicht überprüfen ob es sich wirklich um Produkte von Brilix oder einer „ähnlichen“ Firma handelt. Es spart also durchaus eine Menge Zeit und in manchen Situationen auch eine Menge Nerven. Wie aber bereits erwähnt ist dies natürlich keine Pflicht.

Gegenstromanlage Brilix – Wie sind die Rezessionen der Kunden?

Die Rezessionen von Kunden sind natürlich auf zahlreichen Anbieterseiten zu finden. Das diese nahezu alle positiv ausfallen ist hier keine Überraschung. Allein das optimale Preis- / Leistungsverhältnis ist hier ein ausschlaggebender Faktor. Doch die Kunden loben hier auch sehr die vielen Erweiterungsmöglichkeiten, die durch die Produkte gegeben werden.

Natürlich sind solche Punkte für einen Kunden besonders interessant. Auch die Leiferung von Ersatzteilen wird hier zusätzlich gelobt. Denn wie bereits oben angemerkt ist dies nicht die Regel, bei solchen Produkten. Typisch wäre hier: Defekt? Neukaufen! Bei Brilix ist dies nicht der Fall.

Gegenstromanlage Brilix – Fazit und Ergebnis

Bei Brilix handelt es sich nicht nur um das bekannteste Unternehmen sondern wohl auch zu dem Besten. Nimmt man allein die zahlreichen positiven Rezessionen von Kunden, kann man sich bei dieser Aussage ziemlich sicher sein. Das die Qualität und Haltbarkeit absolut ausgezeichnet ist, ist hierbei schon lange kein Geheimnis mehr.

Trotz der ausgezeichneten Produkte hält sich der Preis jedoch in Grenzen. Dies führt zu einem idealen Preis- / Leistungsverhältnis. Was kann man sich als Kunde noch mehr wünschen? Ersatzteile bei einem Defekt! Auch dies ist bei Brilix kein Problem. Man kann hier nur sagen: Ein absolut hervorragendes Unternehmen.

Gegenstromanlage Fitstar – Informationen zum Hersteller

Der Hersteller Fitstar ist besonders im europäischen Raum eine bekannte Größe. Dabei liegt das Hauptaugenmerkt des Unternehmens in der Konstruktion und Produktion von Gegenstromanlagen. Besonders Fitstar stellt hier eine große Anzahl verschiedener Produkte zur Verfügung, die verschiedene technische Parameter besitzen.

Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche verschiedene Designs. Das macht es dem Kunden besonders einfach, hier das passende Produkt, welches genau auf seine Wünsche zugeschnitten ist, zu finden.

Kaum ein anderes Unternehmen bietet ein so breit gefächertes Angebot an Produkten, wie Fitstar. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass diese Produkte bei den Kunden nicht nur bekannt sondern auch sehr beliebt sind. Speziell im privaten Bereich findet Fitstar eine große Anzahl an Kunden. Für die gewerbliche Nutzung hingegen, gibt es nicht ganz so viele Interessenten.

Dennoch kann man sagen, ist Fitstar eines der führenden Unternehmen am internationalen Markt und überzeugt besonders durch ihre gebotene Qualität. Zuverlässigkeit und Haltbarkeit sind ein Markenzeichen dieses Unternehmens und werden auch auf alle Produkte gleichermaßen übertragen.

Gegenstromanlage Fitstar – Was sind die Besonderheiten der Produkte?

Die Besonderheiten finden sich hier in erster Linie in der Qualität und Haltbarkeit wieder. Dazu kommt ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis, was ebenfalls für Kunden durchaus ein Kaufargument darstellt.

Was aber ganz besonders an diesem Unternehmen ist, ist die Vielfalt der Produkte. Der Kunde kann sich hier ganz nach seinen Wünschen ein Produkt aussuchen. Es gibt quasi nichts, was Fitstar in einer gewissen Form nicht hat.

Daher kommen besonders viele Privatkunden auf dieses Unternehmen zurück, um ihre Wünsche in die Tat umzusetzen. Darüber hinaus gibt es auch sehr viele Zubehörs zu den einzelnen Komponenten. Somit kann der Kunde auch viele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten wählen, um seine Wünsche noch individueller gestalten zu können.

Gegenstromanlage Fitstar – Worauf sollte man beim Kauf achten?

Vor dem Kauf sollte man sich als erstes über die zahlreichen Produkte informieren. Wie bereits beschrieben, gibt es hier ein sehr breit gefächertes Angebot. Daher sollte man den Kauf nicht überstürzen. Auch die vielen Kombinationsmöglichkeiten sollten hierbei berücksichtigt werden.

Gerade bei diesem Unternehmen gibt es unzählige Möglichkeiten, die einzelnen Produkte und Komponenten miteinander zu verbinden. So kann man ein einzigartiges Bild erzeugen.

Wenn man nicht direkt beim Hersteller einkaufen möchte, kann man sich auch an einige Anbieter im Internet wenden, die diese Produkte im Sortiment haben. Aber Vorsicht. Man sollte immer darauf achten, dass man sich auch auf seriösen Seiten bewegt. Sollte man sich bei einer Seite nicht sicher sein, so ist von einem Kauf abzuraten.

Nicht nur das hier Datenmissbrauch stattfinden kann. Teilweise gibt es auch Seiten, die ähnliche Produkte, wie die von Fitstar anbieten. Diese haben aber dann bei weitem nicht die Qualität und Zuverlässigkeit. Man erkennt dies sehr schnell, wenn die Preise deutlich unter dem eigentlichen Preis liegen. Ab dem Zeitpunkt sollte man als Kunde hellhörig werden.

Gegenstromanlage Fitstar – Wie ist die Meinung anderer Kunden?

Für das Unternehmen Fitstar und deren Produkte findet man einige Rezessionen von Kunden im Internet. Verstärkt natürlich auf großen Anbieterseiten. Hier kann man jedoch ganz klar festhalten, fällt das Urteil durchweg positiv aus.

Die Kunden, die hier ihre Meinung zu den einzelnen Produkten abgeben, loben in erster Linie das sehr gute Preis- / Leistungsverhältnis. Ebenso hoch gelobt wird die Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte.

Nicht zuletzt natürlich auch die vielen Kombinationsmöglichkeiten, die aus der Vielzahl von Produkten resultieren. Negative Punkte zu den Produkten, wie beispielsweise schlechte Verarbeitung oder dergleichen konnten nicht gefunden werden. Die Meinungen waren alle durchweg positiv. Angesichts eines soch renommierten Anbieters ist diese Tatsache auch nicht sonderlich überraschend.

Gegenstromanlage Fitstar – Fazit / Ergebnis

Zum Abschluss das Fazit zum Unternehmen Fitstar beziehungsweise ihrer Produkte, speziell im Bereich der Gegenstromanlagen. Die technische Ausstattung sowie die Verarbeitung sind hier besonder hervorzuheben.

Qualitativ sind die Produkte auf einem sehr hohen Stand. Das Preis- / Leistungsverhältnis was angeboten wird, ist ebenfalls in einem sehr guten Rahmen. Hinzu kommen, die bereits hoch gelobten Kombinationsmöglichkeiten, zwischen den einzelnen Komponenten. Hier bleiben keine Wünsche offen.

Das ist natürlich der ausschlaggebende Punkt für jeden Kunden. Wenn man dem Kunden genau das bietet, was dieser sich wünscht, dann kann man auch von einer hohen Kundenzufriedenheit ausgehen. Somit kann man abschließend nur lobende Worte für das Unternehmen und seine jeweiligen Produkte in diesem Bereich finden.

Gegenstromanlage Fluvo – Wesentliche Informationen zum Hersteller

Fluvo hat sich auf den Bereich der Düsentechnik spezialisiert. Damit sind jedoch nicht die Düsen von Flugzeugen sondern spezielle Druckdüsen gemeint. Diese werden in Schwimmhallen oder auch in Pools eingesetzt und sind auch unter dem Namen Gegenstromanlage bekannt.

Hier wird eine künstliche Strömung erzeugt, die beispielsweise für Schwimmübungen verwendet werden kann. Fluvo ist im Bereich der Elektronik und Steuerung dieser Einheiten vielen Firmen weit voraus.

Das Know How des Unternehmens ist hierbei unumstritten. Besonders im europäischen Raum finden diese Produkte verstärkt ihren Einsatz. Doch auch in Nord Amerika und Asien kann man Fluvo in einigen großen Anlagen wiederfinden.

Es handelt sich hierbei um ein international tätiges Unternehmen. Dabei konstruiert und entwickelt Fluvo die Druckdüsen selbst und stellt diese natürlich auch in eigenen Hallen her. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen hat sich Fluvo nur auf diesen Bereich spezialisiert, was Vor- wie Nachteil gleichermaßen ist.

Der Vorteil hierbei ist natürlich, dass das Unternehmen im technischen Bereich weit vorn liegt. Nachreilig ist das keine größeren Zubehörs gefertigt werden. Eine Kombination aus verschiedenen Elementen aus dem Hause Fluvo ist also eher selten möglich.

Gegenstromanlage Fluvo – Die Besonderheiten der Produkte

Technisch sind die Druckdüsen für eine Gegenstromanlage auf den aller höchsten Stand und suchen auf dem internationalen Markt vergebens nach einer Konkurrenz. Das ist wohl die größte Besonderheit, die diese Produkte aufzuweisen haben. Dabei ist es ganz gleich, für welchen Bereich eine solche Technik benötigt wird.

Bei Fluvo wird man als Kunde definitiv fündig. Auch die Qualität und Zuverlässigkeit ist ein klares Argument für diese Produkte. Preis- / Leistungsverhältnis ist hierbei über dem Durchschnitt und somit ebenfalls noch als positiv bewertbar. Es ist jedoch nicht direkt eine Besonderheit. Eher ein Vorteil für den Kunden selbst.

Gegenstromanlage Fluvo – Worauf sollte man beim Kauf achten?

Beim Kauf einer Gegenstromanlage von Fluvo sollte man speziell darauf achten, dass man sich hier auch für das richtige Modell entscheidet. Soll also bedeuten, dass die Leistung der Anlage auch ausreichend sein muss.

Fluvo bietet in diesem Bereich sehr viele verschiedene Variationen und Ausführungen an. Für den Kunden ist dies zum einen von Vorteil, da es genau die Produkte gibt die passend zu seinen Wünschen sind. Zum anderen geht hierbei aber auch teilweise die Übersicht verloren.

Besonders für Kunden die sich nicht so genau mit diesen Produkten auskennen, kann dies zum Problem werden. Man sollte sich daher, als erstes auf der Herstellerseite über die einzelnen Produkte informieren. Sollte man dennoch Zweifel haben, kann man sich auch direkt an den Hersteller wenden und hier die jeweiligen Fragen anbringen.

Tut man dies beispielsweise per E-Mail so bekommt man bereits nach kürzester Zeit eine aussagekräftige Antwort. Dies ist jedoch schon der einzige Punkt auf den man wirklich Acht geben sollte. Hält man sich als Kunde an die Vorgabe, sich als erstes genau zu informieren, kann beim Kauf nichts schief gehen.

Gegenstromanlage Fluvo – Wie sehen die Rezessionen der Kunden aus?

Die Rezessionen der Kunden fallen in der Regel sehr gut aus. Besonders wenn es um die Frage Preis- / Leistung geht, sind sich hier alle Kunden einig. Dieses Verhältnis passt auf ganzer Linie. Auch was die Qualität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit angeht, kann das Unternehmen beziehungsweise die Produkte punkten. Einen negativen Punkt den die Kunden hier sehen, ist die gerinige Möglichkeit der Kombination.

Es gibt im Gegensatz zu anderen Herstellern nur wenige zusätzliche Elemente, die man mit verwenden kann. Somit ist man nicht ganz so flexibel. Dennoch wird dies aber zum einen nur von sehr wenigen Kunden so betrachtet. Zum anderen werten die, die diesen Punkt benennen auch nicht als so gravierend. Dennoch ist es aber ein Nachteil, der aufgeführt wird.

Gegenstromanlage Fluvo – Fazit und Ergebnis

Die Gegenstromanlage von Fluvo ist technisch auf einem hoch modernen Stand und kann sich mit jeder anderen Anlage auf dieser Welt messen. Bei Fluvo steht ganz klar die Qualität und Zuverlässigkeit im Vordergrund. Das auch die Kundenzufriedenheit ein wichtiges Thema beim Unternehmen ist, zeigt das sehr gute Preis- / Leistungsverhältnis.

Das kommt demnach natürlich auch gut bei den Kunden an. Nachteil sind wie bereits auch bei den Rezessionen der Kunden aufgeführt, die eingeschränkten Kombinationsmöglichkeiten. Hier würde man sich doch etwas mehr Flexibilität wünschen. Alles in Allem aber dennoch sehr gute Produkte von Fluvo.

Welche Vor- & Nachteile haben Gegenstromanlagen?

Vorteile

  • Schwimmen auch im eigenen Pool
  • auch zum Nachrüsten
  • sogar für Aufstellpools möglich

Nachteile

  • kostenintensiv
  • Wartungsaufwand

Fazit

Gegenstromanlagen sind sehr wichtig und können Ihr Schwimmbecken zu einem Fitnessstudio oder einem Wellnesscenter verwandeln. In diesem Artikel haben wir Ihnen einige Möglichkeiten aufgezeigt, wie und wo Sie eine Gegenstromanlage kaufen können. 

Die wichtigen Aspekte, wie das Material, die Verarbeitung und die Leistung wurden hierbei erwähnt und sollten unbedingt vor einem erfolgreichen Kauf beachtet werden. Des Weiteren wünschen wir Ihnen viel Spaß bei Ihrem Kauf und raten Ihnen sich vor dem Kauf zu informieren und erst dann eine Anlage zu kaufen!

Letzte Aktualisierung am 2.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
Bestseller Nr. 1
BodyCROSS Schwimmtrainer | optimales Schwimmen ohne Gegenstromanlage | für jeden Pool geeignet | gepolsterter Schwimmgürtel | Aqua-Tube von 1 - 20kg Zugkraft | Sport und Spaß für die Familie | Made in Germany*
  • ✅ MOBILE GEGENSTROMANLAGE: Für ein optimales und spaßbringendes Schwimmtraining in jedem Pool ohne Gegenschwimmanlage - Ideal zur Steigerung der Schwimmkraft und Ausdauer. Ob im Schwimmbad, Urlaub, auf Geschäftsreise oder zu Hause im Gartenpool. Die Gegenstromanlage zum Einhängen, ist das perfekte Trainingstool für jeden Schwimmer, Triathleten oder Freizeitsportler. Der Schwimmtrainer ist in wenigen Sekunden und OHNE Werkzeug überall zu befestigen.
  • ✅ OPTIMALES SCHWIMMTRAINING: Verbessern Sie Ihre Geschwindigkeit, Kraftausdauer, Schwimm- und Abstoß-Kraft auch OHNE eine teure Gegenschwimmanlage. Mit dem speziellen Aqua Zugband mit einer Zugstärke von 1 - 20 kg kann die Trainingsintensität für jedes Körpergewicht stufenlos angepasst werden. Die Länge des Schwimmtubes beträgt 2,5 – 7,5 Meter und ist somit ideal für kleinere Schwimmbecken und Swimming Pools. Ideal für Intervall Trainingseinheiten für Hindernissläufer und Triathleten.
  • ✅ VORTEILE: Der Schwimmgürtel inkl. angenehm weichen, abnehmbaren und waschbaren Polstern, ist für einen Hüftumfang bis 150cm geeignet. Der mitgelieferte Bodenanker ermöglicht die Befestigung an jedem Swimmingpool im Garten oder im Urlaub! Das geringe Gewicht und die kompakten Maße, machen den Schwimmtrainer zur perfekten Lösung für jeden Aufstellpool oder Schwimmbecken in welchen ein Streckenschwimmen nicht oder nur eingeschränkt möglich ist.
  • ✅ HOCHWERTIGE MATERIALIEN: Wir verarbeiten nur erstklassige Materialien! Hitze- und kältebeständige speziell ummantelte Bungee Jumping Tubes, DIN geprüfte Karabinerhaken sowie hochfest vernähte Schlaufen und Adaptionen sorgen für ein sicheres Training und ein langlebiges Sportgerät! Alle Bauteile sind Salz- und Chlorwasserbeständig - Das Garantieren wir mit 3 Jahren Gewährleistung.
  • ✅ HERSTELLUNG IN DEUTSCHLAND: KEINE Importware! Echte Qualität aus Deutschland. Jeder BodyCROSS Schwimmtrainer wird durch unsere professionellen Mitarbeiter in einer Privatmanufaktur in Berlin handgefertigt. Von TEST.NET mit "GUT" bewertet. Infos zum Testverfahren finden Sie auf test.net.Sollten Sie Fragen zum Produkt haben, so rufen Sie uns an oder senden uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Produktes.

Letzte Aktualisierung am 2.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API