Gaming Maus Fakten Test & Vergleich 2020

Der Testbaron Gaming Maus Fakten Test 2020

Du bist auf der Suche nach einer Gaming Maus? Dann bist Du in unserem ausführlichen Gaming Mäusen-Fakten Test von 2020 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Gaming Maus Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Gaming Mäusen darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Gaming Maus-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Gaming Maus-Empfehlung 2020 

AngebotBestseller Nr. 1
Logitech G502 HERO Gaming-Maus Special Edition, Hero 16000 DPI Sensor, RGB-Beleuchtung, Gewichtstuning, 11 Programmierbare Tasten, Anpassbare Spielprofile, PC/Mac, Schwarz/Weiß – Deutsche Verpackung*
  • Limitierte Sonderedition: Nur in begrenzter Stückzahl und für kurze Zeit verfügbar
  • 16K HERO-Sensor: HERO Sensor der nächsten Generation für präzise Abtastung (bis zu 16.000 DPI) ohne Glättung, Filterung oder Beschleunigung
  • 11 programmierbare Tasten: Zusammen mit dem ultraschnellen Scrollrad mit zwei Bildlaufmodi geben die 11 programmierbaren Tasten uneingeschränkt anpassbare Kontrolle beim Spielen
  • Justierbare Gewichte: Das Gewicht und die Gewichtsverteilung der Maus sind genau einstellbar mit den fünf anpassbaren 3,6-g-Gewichten für optimierte Abtastung und pixelgenaues Zielen im Spiel
  • LIGHTSYNC Technologie: Die Logitech G LIGHTSYNC Technologie bietet eine vollständig anpassbare RGB-Beleuchtung, die sich auch mit dem Geschehen im Spiel synchronisieren lässt

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Gaming Maus-Preissieger 2020

AngebotBestseller Nr. 1
Logitech G502 HERO Gaming-Maus Special Edition, Hero 16000 DPI Sensor, RGB-Beleuchtung, Gewichtstuning, 11 Programmierbare Tasten, Anpassbare Spielprofile, PC/Mac, Schwarz/Weiß – Deutsche Verpackung*
  • Limitierte Sonderedition: Nur in begrenzter Stückzahl und für kurze Zeit verfügbar
  • 16K HERO-Sensor: HERO Sensor der nächsten Generation für präzise Abtastung (bis zu 16.000 DPI) ohne Glättung, Filterung oder Beschleunigung
  • 11 programmierbare Tasten: Zusammen mit dem ultraschnellen Scrollrad mit zwei Bildlaufmodi geben die 11 programmierbaren Tasten uneingeschränkt anpassbare Kontrolle beim Spielen
  • Justierbare Gewichte: Das Gewicht und die Gewichtsverteilung der Maus sind genau einstellbar mit den fünf anpassbaren 3,6-g-Gewichten für optimierte Abtastung und pixelgenaues Zielen im Spiel
  • LIGHTSYNC Technologie: Die Logitech G LIGHTSYNC Technologie bietet eine vollständig anpassbare RGB-Beleuchtung, die sich auch mit dem Geschehen im Spiel synchronisieren lässt
AngebotBestseller Nr. 2
Razer DeathAdder V2 – Kabelgebundene USB Gaming Maus mit ergonomischen Komfort (Optische Switches, optischer Fokus+ 20K Sensor, Speedflex Kabel, integrierter Speicher, programmierbar)*
  • KLASSENBESTE ERGONOMISCHE FORM: Mithilfe zahlloser Prototypen und Tests konnten unsere Ergonomie-Experten und Designer das griffigste und leichteste Gehäuse entwickeln, mit dem noch länger Bestleistungen im Spiel möglich sind
  • OPTISCHE MAUS-SWITCHES VON RAZER: Jeder Klick wird mit Lichtgeschwindigkeit ausgeführt, ganz ohne Entprell-Verzögerung, damit der eigene Schuss immer der erste ist. Die Switches zeichnen sich durch eine Haltbarkeit von bis zu 70 Millionen Klicks aus
  • OPTISCHER RAZER FOCUS+ 20K SENSOR: Ein Sensor mit 20.000 DPI garantiert, dass selbst die kleinsten Bewegungen der Maus erkannt werden, damit spielentscheidende Headshots und spektakuläre Manöver gelingen
  • RAZER SPEEDFLEX-KABEL: Noch elastischer und praktisch ohne Zugwiderstand für ungehinderte Bewegungsfreiheit – ungehinderte Entfaltung in jeder Partie
  • 5 PROFILE IM INTEGRIERTEN SPEICHER: Bis zu 5 Profil-Konfigurationen lassen sich in ihrem integrierten Speicher unterbringen und die eigenen Einstellungen so überallhin mitnehmen, damit immer die bevorzugte Steuerung zum Einsatz kommen kann
Bestseller Nr. 3
Gaming Maus, Ergonomisch RGB Maus, Holife 8000DPI & 8 programmierbar Tasten, Gamer Mouse mit komfortable Griff, PC | Laptop*
  • 【Komfortable ergonomische PC Maus mit Kabel】 Die ergonomische Gaming Maus wurde mit einer umfassenden Analyse der Hand geschafft. Die linke und rechte Seite der Maus haben spezielle Daumenauflagebereiche, die lange Zeit ohne Ermüdung verwendet werden können. Sie eignet sich perfekt für Rechtshänder.
  • 【 Höhere 8000 DPI & Programmierbare Gaming-Maus für Gamer】 5 DPI-Stufen verfügbar als andere: 1200/2400/3500/5500/8000. Mit der professionellen Software der Gaming Maus RGB können Sie das Gleichgewicht zwischen Genauigkeit und Präzisionerzielen, indem Sie 8 programmierbare Tasten einstellen, DPI, Abfragerate(125Hz / 250Hz / 500Hz / 1000Hz) , Geschwindigkeit des Scrollrads, 7 RGB und mehr anpassen.►(Die Software wird mit der Maus gesendet oder wenden Sie sich an das Geschäft)
  • 【Total Immersion mit RGB Hintergrundbeleuchtung】 Mit 4 beleuchteten Zonen, darunter Scrollrad, linker Streifen, rechter Streifen und Logo, können Sie mit der kabelgebundenen Maus mit 7 einstellbaren RGB-Lichtmodi Ihre Game anpassen. Tauchen Sie mit coolem Ambiente in Ihr Spiel ein.► (Die Hintergrundbeleuchtung kann mit einem Klick ausgeschaltet werden.)
  • 【 8 Programmierbare Tasten & Feuer Taste – Erhöhen Sie Ihre Gewinnchance】Die kabelgebundene Maus verfügt eine unabhängige Feuertaste (Dreifachklick) und ermüglicht es Spielern, die konstante Schießfunktion durch einfaches einmaliges Drücken schnell zu aktivieren. Die ergonomische Maus bietet ein äußerst komfortables und präzises Erlebnis für Computerspiele wie Fortnite Games, SIMS 4, Fallout 4, World of Warcraft, PUGB, Overwatch, Call of Duty oder andere Ego-Shooter-Spiele
  • 【Dauerhafte Gaming Maus】 Die glatte Beschichtung bietet Ihnen bequemen Griff und mühelose Kontrolle. Die stilvolle RGB-Hintergrundbeleuchtung und die solide Qualität machen die Maus zu einer zuverlässigen Waffe beim Spielen. Kompatibilität mit PC-Gaming-Mäusen: Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista oder Windows XP(Hinweis: Das Mac-System hat keine Programmierfunktion).

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Gaming Maus-Profi-Empfehlungen 2020

AngebotBestseller Nr. 1
Razer Naga Trinity – Modulare Gaming Maus für MMO, MOBA oder FPS Games mit austauschbaren Seitenteilen (Optischer 5G-Sensor, 19 + 1 programmierbare Tasten)*
  • OPTISCHER 5G-SENSOR MIT ECHTEN 16.000 DPI: Die Razer Naga Trinity verfügt über den weltweit am weitesten entwickelten optischen 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI. Sie wird im Hinblick auf Präzision und Geschwindigkeit optimiert
  • DREI AUSTAUSCHBARE SEITENTEILE: Mithilfe der austauschbaren Seitenteile für 2-, 7- und 12-Tastenkonfigurationen lässt sich die Maus perfekt dem Spielstil anpassen
  • BIS ZU 19 PROGRAMMIERBARE TASTEN: Mit bis zu 19 programmierbaren Tasten hat der Gamer die Qual der Wahl: entweder nur die wichtigsten Funktionen zuweisen oder gleich aufs Ganze gehen
  • NOCH BESSERE ERGONOMIE FÜR RECHTSHÄNDER: Die Razer Naga Trinity setzt auf ein Design mit weiter verbesserter Ergonomie für Rechtshänder, damit sich auch noch bis tief in die Nacht mächtige Zauber wirken lassen
  • POWERED BY RAZER CHROMA: Dank dem kompletten Spektrum aus 16,8 Millionen Farben lässt sich die Razer Naga Trinity auf wirklich einzigartige Art und Weise individuell anpassen, damit sie immer zum persönlichen Style passt
AngebotBestseller Nr. 2
Roccat Kone AIMO Gaming Maus (hohe Präzision, Optischer Owl-Eye Sensor (100 bis 16.000 Dpi), RGB AIMO LED Beleuchtung, 23 programmierbare Tasten, Designt in Deutschland, USB), weiß(remastered)*
  • Aimo Beleuchtung – rgba-hintergrundbeleuchtung und LED-Lichteffekte
  • 5 unabhängig konfigurierbare Beleuchtungszonen
  • Optischer ROCCAT Owl-Eye Sensor mit 16.000 dpi
  • Einzigartige Form mit außergewöhnlicher Ergonomie, angepasst an deine Hand
  • Griffige, langlebige und schmutzabweisende Beschichtung, die sich weich anfühlt | easy-shift[+]-technologie für 24 mögliche Funktionen
Bestseller Nr. 3
SteelSeries Aerox 3 – Superleichte Gaming-Maus – Optischer TrueMove Core Sensor mit 8.500 CPI – Ultraleichtes, wasserfestes Design – Schwarz*
  • Ultraleichtes 57-g-Design für mühelos schnelles Spielen
  • Superweiches Mikrofasernetzkabel für weniger Widerstand
  • PTFE-Gleitkufen für seidenweiche Mausbewegungen
  • Optischer TrueMove Core Gaming-Sensor
  • AquaBarrier für Wasserbeständigkeit sowie Schutz vor Staub und mehr

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Gaming Maus?

Fast jeder weiß heutzutage, was eine Computer-Maus ist. Und auch fast jeder besitzt auch solch eine Funkmaus, Kabelmaus oder noch eine alte optomechanische Maus mit Rollkugel. Egal, in welcher Ausführung sie einem gehört, eines steht fest: die Computer-Maus ist aus unserem heutigen Arbeitsalltag, aber auch dem Privatleben, nicht mehr wegzudenken. Gerade für private Interessen wie dem sogenannten „Zocken“, sprich dem Spielen von Computerspielen, hat die Branche Mäuse entwickelt, um die Bedürfnisse der Spieler adäquat erfüllen zu können. Gaming Mäuse gibt es dabei in allen möglichen Farben und Formen: einige mit klassischem Aussehen, andere wiederrum mit futuristischer Optik, dass sie für den Laien als Maus fast nicht mehr erkennbar sind. Ohne einen vorangehenden Gaming Maus Vergleich, ist man oftmals mit der großen Auswahl überfordert. Vor dem Kauf einer Gaming Maus steht daher die Frage, welche Unterschiede gibt es zwischen den Mäusen? Welche Anforderungen muss die Gaming Maus erfüllen? Wie ist die ergonomische Passform? Dieser Gaming Maus Fakten-Test soll dabei helfen, die Maus für Ihre Ansprüche zu finden und aufzeigen, auf was beim Kauf zu achten ist.
Szeneriebild Gaming Maus

Szeneriebild aus der Produktwelt der Gaming Mäusen

Was macht man mit einer Gaming Maus?

Eine Gaming Maus dient dem PC-Spieler dazu, sich in den digitalen Welten der Spiele fortzubewegen und zu agieren. Im Vergleich zu einer normalen Maus, bietet die Gaming Maus dabei einige zusätzliche Funktionen, die das Spielerlebnis positiv beeinflussen können.

Zum Beispiel gibt es Gaming Mäuse, die speziell für das Spielen von Rollenspielen ausgelegt sind. Mit einer Vielzahl zusätzlicher Tasten wird es so dem Spieler ermöglicht, einfach und schnell auf sein Inventar oder Charakterfähigkeiten zuzugreifen. Ohne diese Tasten, muss sich der Spieler sonst oftmals umständlich durch mehrere Menüs klicken, was den Spielfluss zum Teil erheblich stört.

Auch im kompetitiven Gaming Bereich sind die zusätzlichen Tasten oftmals spielentscheidend. Hier wird in der Regel mit der linken Hand und dem Keybord der Held gesteuert, während die rechte Hand an der Maus für Interaktionen verantwortlich ist. Bei einem Shooter-Spiel ist der Benutzer in der Lage, seine Waffe mit einem Mausklick zu wechseln und weiterzulaufen, ohne mit der linken Hand auf der Tastatur die richtige Taste greifen zu müssen.

Die meisten Gaming Mäuse bieten auch eine Anpassung der DPI-Zahl an. DPI bedeutet „dots per inch“ und steht für die Geschwindigkeit mit der die Maus sich über den Bildschirm bewegt. Bewegt man die Maus auf seinem Mousepad um ein Zoll, bewegt sich der Mauszeiger bei einer 500 DPI Maus auf dem PC-Bildschirm zum Beispiel um 500 Pixel. Je höher die DPI-Zahl ist, desto schneller bewegt sich also die Maus auf dem Bildschirm. Dadurch wird es jedoch oft schwieriger, die Maus genau zu steuern. Je nach Art des Spieles kann es wichtig sein, besonders reaktionsschnell die Maus von A nach B zu bewegen oder aber möglichst exakt auf einen Punkt zu bewegen. Gaming Mäuse haben deshalb in der Regel eine Taste oder mitgelieferte Software mit der verschiedene DPI Zahlen eingestellt werden können, um so die Mausgeschwindigkeit an die Anforderungen des gespielten Spieles anzupassen.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Wann wurde die erste Gaming Maus entwickelt?

Der allererste Maus-Prototyp wurde Mitte der Sechziger Jahre entwickelt und war aus Holz. Zum Zeitpunkt der Entwicklung der Maus wurde deren Mehrwert in der breiten Masse der Bevölkerung noch nicht gesehen, da es noch keine grafischen Benutzeroberflächen gab und Computer in der Regel durch die Verwendung von Tastaturbefehlen bedient wurden. Einige Jahre später wurde von einer deutschen Firma die erste Maus kommerziell vertrieben. Die erste wirkliche Gaming Maus wurde erst Anfang der Zweitausender Jahre auf den Markt gebracht.

Was sollte man beachten, wenn man eine Gaming Maus kaufen möchte?

Da es sehr viele verschiedene Varianten von Gaming Mäusen gibt und diese sich auch in sehr unterschiedlichen Preisklassen bewegen, sollte man sich vor dem Kauf einer Gaming Maus überlegen, welche Ansprüche man an diese stellt.

Verwendung

Natürlich ist die Gaming Maus in erster Linie dazu gedacht, um mit ihr Computerspiele zu spielen. Man sollte jedoch beachten, für welche Spiele man die Maus verwenden möchte oder wie lang man sie täglich nutzt. Einige Gaming Mäuse sind zum Beispiel extra ergonomisch geformt, um bei langer Benutzung die Handgelenke zu entlasten. Wird die Maus jedoch nur eine halbe Stunde täglich benutzt, ist eine hohe Investition für eine möglichst ergonomische Gaming Maus vielleicht weniger sinnvoll. In der Regel besitzen Gaming Mäuse zusätzliche LED-Beleuchtung, oftmals auch mit auswählbaren Farben, die sie zum Hingucker macht. Wer also nur eine optisch aufregende Maus sucht, wird auch hier mit einer günstigen Gaming Maus auskommen. Einige Gaming Mäuse bieten an der Unterseite ein extra Fach für Gewichte, wodurch die Mausgeschwindigkeit zusätzlich beeinflusst werden kann. Für Gelegenheitsspieler ist dies bei einer Gaming Maus meist nur ein ungenutzter Bonus, während Profi-Spieler dadurch ihre Gewinnchancen ausbauen können.

DPI-Zahl

Wie bereits im Gaming Maus Fakten-Test erwähnt, ist auch die DPI Zahl einer Maus für das Spielen wichtig. Spieler die gerne in vielen verschiedenen Spielgenres tätig sind, sollten daher zum Beispiel eine Gaming Maus mit vielen DPI-Einstellungsmöglichkeiten wählen, damit sie für jedes Spiel die optimale Geschwindigkeit einstellen können. Auch ist die Anzahl der Tasten ist abhängig vom den Spiel-Vorlieben des Nutzers. Werden zum Beispiel viele Rollenspiele gespielt, kann der Kauf einer speziellen Maus mit besonders vielen Tasten sinnvoll sein.

Kabel- oder Funkmaus

Wie bei normalen Mäusen ist eine Wahl nicht einfach Einige Gamer bevorzugen Funkmäuse, um im Spiel nicht durch lange Kabel gestört zu werden. Man sollte aber beachten, dass eine Funkmaus durch den Batteriebetrieb auch während des Spielens ausfallen kann. In Einzelspielerspielen mag dies kein Problem sein, aber gerade der, der kompetitive Online-Spiele spielt, sollte besser auf die Kabelmaus zurückgreifen, um nicht Gefahr zu laufen, mitten im Gefecht die Batterien wechseln zu müssen.

ergonomische Passform

Eine Gaming Maus ist in der Regel etwas größer als normale Maus und liegt deshalb vor allem am Anfang anders in der Hand. Die richtige Passform lässt sich meistens nur an Ausstellungsstücken im Elektronikfachhandel vergleichen.

zusätzliche Tasten

Wie bereits erwähnt, sollte man vor dem Kauf einer Gaming Maus überprüfen, wie viele zusätzliche Tasten man benötigt, um die perfekte Maustastenbelegung für seine präferierten Spiele zu haben. Für Einsteiger reichen in der Regel 3-5 zusätzliche Tasten.

Wie funktioniert eine Gaming Maus?

Eine Gaming Maus funktioniert in der Regel wie jede andere Maus auch. Das bedeutet, durch die Bewegung der Maus auf dem Mousepad, wird der Mauszeiger auf dem PC-Bildschirm ebenfalls bewegt. Standardmäßig besitzt jede Gaming Maus eine rechte und eine linke Maustaste sowie ein Mausrad. Die Anzahl der weiteren Tasten ist dabei je nach Ausführung variabel. Meist wird eine Software mitgeliefert, durch die die zusätzlichen Tasten programmierbar sind. Der Benutzer kann somit selbst festlegen, welcher Taste je nach Anwendung welche Funktion zugeteilt wird.

Welche unterschiedlichen Gaming Mäusen gibt es und was zeichnet diese aus?

optisch mit LeuchtdiodenDie optische Maus funktioniert durch eine an der Unterseite angebrachte Leuchtdiode. Die Reflexion dieser Diode auf der benutzen Oberfläche wird mit Hilfe eines speziellen Sensors gemessen. Bei kleineren Bewegungen kann das Signal manchmal falsch berechnet werden. Dadurch wird der Mauszeiger falsch bewegt.
optisch mit LaserdiodenDie Reflexionen der Laserdioden sind im Vergleich mit denen der Leuchtdioden besser zu berechnen. Nur bei sehr glatten, transparenten Oberflächen kann es zu falschen Interpretationen der Bewegungen kommen.
Blue Track TechnologieMit der Blue Track Technologie wurde jüngst versucht, die Schwächen der beiden oben genannten Mausvarianten zu beheben. Durch eine blaue Lichtdiode soll der Kontrast erhöht und die Positionsberechnung vereinfacht werden. Jedoch bestehen immer noch Schwächen bei durchsichtigen oder spiegelnden Oberflächen.
Darkfield TechnologieDie Darkfield Technologie verwendet ebenfalls Dioden zur Positionsbestimmung, wird jedoch um einen Sensor erweitert, der Verschmutzungen und Unregelmäßigkeiten auf Oberflächen erkennt und in die Berechnung mit einfließen lässt. Im Vergleich zu anderen Ausführungen weist diese auch bei bisher schwierigen Oberflächen nur eine geringe Fehlerquote auf.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für eine gute Gaming Maus im Einkauf ausgeben?

Für eine gute Gaming Maus sollte man knapp 100 Euro einplanen. Mäuse in diesem Preissegment sind in der Regel robuster als ihre günstigeren Konkurrenten und haben bessere ergonomische Eigenschaften vorzuweisen. Oftmals steht bei günstigeren Modellen nicht die frei wählbare Programmierung der zusätzlichen Tasten zur Verfügung. Für den Gelegenheitsspieler reichen jedoch meist schon Mäuse für maximal 50 Euro, da viele der zusätzlichen Funktionen von teureren Modellen nicht genutzt werden.

Welche Gaming Mäusen-Hersteller gibt es?

  • A4Tech
  • Anker
  • Anubis
  • ARctic Cooling
  • Aver
  • Cooler Master
  • Corsair
  • GigaByte
  • Hama
  • Logitech
  • Microsoft
  • Mionix
  • Raptor Gaming
  • Razer
  • Revoltec
  • Roccat
  • Sharkoon
  • SpeedLink
  • Steel Series
  • Thermaltake
  • Zelotes
  • Zowie

Welche Vor- & Nachteile haben Gaming Mäusen?

Vorteile

Nachteile

Fazit

Am Ende dieses Gaming Maustests lässt sich sagen, dass eine Gaming Maus für den Viel-Spieler, aber auch für manchen Gelegenheitsspieler, eine sinnvolle Investition sein kann, um sich im Spielablauf weiter zu verbessern. Man sollte sich vor dem Kauf jedoch genau überlegen, auf welche Funktionen man wert legt und auf welche man eventuell verzichten kann. Das A und O einer Gaming Maus sollte vor allem die richtige Passform sein. Es ist daher sinnvoll auszuprobieren, welche Maus einem am besten in der Hand liegt.

AngebotBestseller Nr. 1 Logitech G502 HERO Gaming-Maus Special Edition,… 43,11 EUR

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

AngebotBestseller Nr. 1
Logitech G502 HERO Gaming-Maus Special Edition, Hero 16000 DPI Sensor, RGB-Beleuchtung, Gewichtstuning, 11 Programmierbare Tasten, Anpassbare Spielprofile, PC/Mac, Schwarz/Weiß - Deutsche Verpackung*
  • Limitierte Sonderedition: Nur in begrenzter Stückzahl und für kurze Zeit verfügbar
  • 16K HERO-Sensor: HERO Sensor der nächsten Generation für präzise Abtastung (bis zu 16.000 DPI) ohne Glättung, Filterung oder Beschleunigung
  • 11 programmierbare Tasten: Zusammen mit dem ultraschnellen Scrollrad mit zwei Bildlaufmodi geben die 11 programmierbaren Tasten uneingeschränkt anpassbare Kontrolle beim Spielen
  • Justierbare Gewichte: Das Gewicht und die Gewichtsverteilung der Maus sind genau einstellbar mit den fünf anpassbaren 3,6-g-Gewichten für optimierte Abtastung und pixelgenaues Zielen im Spiel
  • LIGHTSYNC Technologie: Die Logitech G LIGHTSYNC Technologie bietet eine vollständig anpassbare RGB-Beleuchtung, die sich auch mit dem Geschehen im Spiel synchronisieren lässt

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API