Fritteuse ohne Fett Fakten Test & Vergleich 2020

Der Testbaron Fritteuse ohne Fett Fakten Test 2020

Du bist auf der Suche nach einer Fritteuse ohne Fett? Dann bist Du in unserem ausführlichen Fritteusen ohne Fett-Fakten Test von 2020 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Fritteuse ohne Fett Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Fritteusen ohne Fett darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Fritteuse ohne Fett-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Fritteuse ohne Fett-Empfehlung 2020 

AngebotBestseller Nr. 1
Tefal ActiFry FZ7100 Heißluftfritteuse (1400 Watt, 1 Kilo Fassungsvermögen) weiß/grau*
  • Heißluft-Zirkulation: Ermöglicht schonendes Garen des Frittierguts bei ca. 150°C mit automatischer Temperaturkontrolle, Frittieren und Braten ohne Austrocknen
  • Rotierender Rührarm: Automatisches Rühren und Umwälzen ohne Anbrennen, gleichmäßiges Verteilen des wenigen Öls
  • Garbehälter: Mit kratzfester Antihaftversiegelung und ausschließlich natürlichen Materialien (Keramik auf Siliciumbasis)
  • Einfache Reinigung: Kein Ölmanagement, sämtliche Bestandteile (außer Basis) sind herausnehmbar und spülmaschinengeeignet
  • Lieferumfang: Tefal ActiFry FZ7100 Heißluftfritteuse, Antihaftbeschichteter Garbehälter, Abnehmbarer Timer, Dosierlöffel für Öl, Bedienungsanleitung

Letzte Aktualisierung am 23.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Fritteuse ohne Fett-Preissieger 2020

AngebotBestseller Nr. 1
GOURTMETmaxx Digitale XXL Heißluft-Fritteuse 9 Liter| Frittieren ohne Fett, Ofen und Drehgrill, inkl. Schaschlikspießen | Hochwertiger Kunststoff [1800 Watt/Schwarz]*
  • 9 in 1 ALLESKÖNNER: Einzigartige Kombination aus Fritteuse, Ofen und Drehgrill zum Frittieren, Grillen, Dörren, Braten, Gratinieren, Backen, Auftauen, Erhitzen & Warmhalten.
  • FRITTEUSE OHNE ÖL: Unsere Heißluftfritteuse macht es möglich besonders fettarm und schonend zu kochen. Frittöse ohne Öl zum Frittieren, Grillen, Braten, Backen, Rösten, Erhitzen, Warmhalten, Dörren & Auftauen
  • EINFACHE REINIGUNG: Durch die Fettauffangschale wird tropfendes Fett und Flüssigkeit aus Fleisch, Gemüse oder Fisch aufgefangen. Das Auffangblech kann entnommen werden und im Geschirrspüler gereinigt werden. Einfacher kann man eine Heißluftfritteuse nicht reinigen
  • EINFACHE BEDIENUNG: Digital-Anzeige und Touch-Display für maximalen Bedienkomfort und großem Sichtfenster für mehr Überblick. 8 vorinstallierte Programme für die perfekte Zubereitung von Pommes, Fleisch, Fisch uvm.
  • UMFANGREICHES ZUBEHÖR: Zubehör inkl. 1 Drehspieß für ein ganzes Hähnchen, 10 Spieße für leckeres Schaschlik, 1 Drehkorb für knusprige Pommes Frites, 3 Gitter zum Dörren von Obst, Gemüse und Fleisch, 1 Backblech und 1 Entnahmehilfe
Bestseller Nr. 2
Emerio Heißluftfritteuse, Airfryer, Smart Fryer, Test „GUT“, Frittieren ohne Öl, 3,6 Liter Volumen, 1400 Watt, AF-115668*
  • Echte 3,6L Volumen, optimal für ca. 500g Pommes Frites
  • Schnelle Aufheizung durch Heißluft-Technologie, dadurch sehr energiesparend
  • Bedienung durch digitales Display einfach und intuitiv
  • Erhitzen, braten, backen oder grillen Sie Ihre bevorzugten Speisen ganz einfach und schnell
  • Haus & Garten Testergebnis: GUT
AngebotBestseller Nr. 3
Princess XL 182020 Heißluftfritteuse (1500 Watt, Aerofryer mit digitalem Display, ohne Öl, einfach zu reinigen, 3,2 l)*
  • Grillen, braten und backen Sie Ihre Lieblingsgerichte mit weniger Kalorien, jedoch mit dem gleichen Aroma und der gleichen Konsistenz wie bei einer herkömmlichen Fritteuse
  • Zubereitung der Zutaten nur mit heißer Luft dank Highspeed-Konvektionstechnologie
  • Einfache Bedienung, einstellbare Temperaturregelung, integrierter Timer und digitales Bedienfeld
  • Dank des großen Fassungsvermögens (3,2 l) genügend Pommes Frites für 5 Portionen in einem Durchgang
  • Die herausnehmbaren Teile sind einfach zu reinigen, aber NICHT spülmaschinenfest.

Letzte Aktualisierung am 24.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Fritteuse ohne Fett-Profi-Empfehlungen 2020

AngebotBestseller Nr. 1
GOURTMETmaxx Digitale XXL Heißluft-Fritteuse 9 Liter| Frittieren ohne Fett, Ofen und Drehgrill, inkl. Schaschlikspießen | Hochwertiger Kunststoff [1800 Watt/Schwarz]*
  • 9 in 1 ALLESKÖNNER: Einzigartige Kombination aus Fritteuse, Ofen und Drehgrill zum Frittieren, Grillen, Dörren, Braten, Gratinieren, Backen, Auftauen, Erhitzen & Warmhalten.
  • FRITTEUSE OHNE ÖL: Unsere Heißluftfritteuse macht es möglich besonders fettarm und schonend zu kochen. Frittöse ohne Öl zum Frittieren, Grillen, Braten, Backen, Rösten, Erhitzen, Warmhalten, Dörren & Auftauen
  • EINFACHE REINIGUNG: Durch die Fettauffangschale wird tropfendes Fett und Flüssigkeit aus Fleisch, Gemüse oder Fisch aufgefangen. Das Auffangblech kann entnommen werden und im Geschirrspüler gereinigt werden. Einfacher kann man eine Heißluftfritteuse nicht reinigen
  • EINFACHE BEDIENUNG: Digital-Anzeige und Touch-Display für maximalen Bedienkomfort und großem Sichtfenster für mehr Überblick. 8 vorinstallierte Programme für die perfekte Zubereitung von Pommes, Fleisch, Fisch uvm.
  • UMFANGREICHES ZUBEHÖR: Zubehör inkl. 1 Drehspieß für ein ganzes Hähnchen, 10 Spieße für leckeres Schaschlik, 1 Drehkorb für knusprige Pommes Frites, 3 Gitter zum Dörren von Obst, Gemüse und Fleisch, 1 Backblech und 1 Entnahmehilfe
AngebotBestseller Nr. 2
Tefal ActiFry FZ7100 Heißluftfritteuse (1400 Watt, 1 Kilo Fassungsvermögen) weiß/grau*
  • Heißluft-Zirkulation: Ermöglicht schonendes Garen des Frittierguts bei ca. 150°C mit automatischer Temperaturkontrolle, Frittieren und Braten ohne Austrocknen
  • Rotierender Rührarm: Automatisches Rühren und Umwälzen ohne Anbrennen, gleichmäßiges Verteilen des wenigen Öls
  • Garbehälter: Mit kratzfester Antihaftversiegelung und ausschließlich natürlichen Materialien (Keramik auf Siliciumbasis)
  • Einfache Reinigung: Kein Ölmanagement, sämtliche Bestandteile (außer Basis) sind herausnehmbar und spülmaschinengeeignet
  • Lieferumfang: Tefal ActiFry FZ7100 Heißluftfritteuse, Antihaftbeschichteter Garbehälter, Abnehmbarer Timer, Dosierlöffel für Öl, Bedienungsanleitung
Bestseller Nr. 3
Philips HD9220/20 Airfryer – Das Original (Heißluftfritteuse, 1425 W, für 1-2 Personen, 800 g Kapazität) schwarz*
  • Mit der Philips Heißluftfritteuse Airfryer HD9220/20 können Sie Ihre Lieblingsspeisen auf eine fettreduzierte Art und Weise zubereiten, ohne dabei auf den Geschmack zu verzichten
  • Knusprige Pommes mit bis zu 80 prozent weniger Fett, überschüssiges Fett tropft ab
  • Vielfältigkeit dank großem Garraum für z.B. ganze Steaks oder drei Frühstücksbrötchen
  • Schnelle Reinigung: abnehmbare Teile sind spülmaschinenfest
  • Zusätzlich erhältliches Zubehör erweitert die Vielfältigkeit, z.B. für Fisch, Aufläufe oder Kuchen

Letzte Aktualisierung am 23.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Fritteuse ohne Fett?

Die Gastronomie in der heutigen Zeit bringt immer wieder neue Entwicklungen und Gerichte hervor. Sei es die Molekularküche, neue Trends im Fastfood-Bereich oder fremdländische Speisen – das Angebot an Restaurants, Schnellrestaurantketten und Imbissen wird immer größer. Dem gegenüber stehen neue Ernährungstrends in der Bevölkerung. Die vegetarische und zum Teil sogar vegane Ernährung einer immer größeren Zahl an Bürgern verändert sowohl die Speisekarten in den Restaurant als auch das Angebot in den Kühlregalen der Supermärkte nachhaltig. Die eigenständige Zubereitung von Menüs in der heimischen Küche ist eine der Entwicklungen, die sich aus derartigen Ernährungsumstellungen ergibt.

Zudem hat sich ein Bewusstsein für eine gesündere Lebensweise durch die Verminderung der Fett- und Zuckeranteile in den Speisen entwickelt. Gerade die Kombination dieser beiden Faktoren bewirkt eine Gewichtszunahme und senkt die Leistungsfähigkeit des Menschen. Besonders Fett ist jedoch ein Geschmacksträger. Für Personen, denen es schwer fällt, auf äußerst fetthaltige Produkte wie Pommes Frites oder Chicken Nuggets zu verzichten, gibt es mittlerweile echte Alternativen auf dem Markt: Fritteusen ohne Fett. Diese ermöglichen begeisterten Fastfood-Essern eine leckere Mahlzeit und bereiten diverse Lebensmittel deutlich gesünder zu, als dies in einer herkömmlichen Fritteuse geschieht.

Eine Fritteuse mit Fett sondert zudem ein hohes Maß an unangenehmen Gerüchen ab. Dieser Umstand wird durch das fehlende Fett deutlich reduziert. Auch die Reinigung gestaltet sich einfacher, da weniger fettende Stoffe in der Fritteuse zurückbleiben. Trotz der Zubereitung ohne Öl schmecken die Produkte aus der fettfreien Fritteuse zudem deutlich besser, als Lebensmittel, die in einem normalen Backofen gebacken oder in einer Pfanne angebraten werden.

In diesem Vergleich von Fritteusen ohne Fett soll die Auswahl des richtigen Gerätes erleichtern und die Ausstattungsmöglichkeiten erläutert werden.

Szeneriebild Fritteuse ohne Fett

Szeneriebild aus der Produktwelt der Fritteusen ohne Fett

Was macht man mit einer Fritteuse ohne Fett?

Mit einer Fritteuse ohne Fett lassen sich verschiedene Lebensmittel schonend, verhältnismäßig kalorienarm und deutlich gesünder als in der Fritteuse mit Fett zubereiten. Dies kann in der Regel schnell und ohne großen Aufwand bewerkstelligt werden. Außerdem stellt eine Fritteuse ohne Fett ein großes Arsenal an Möglichkeiten bereit, wie verschiedene Lebensmittel auf eine ganz neue Art und Weise zubereitet werden können. 

Neben bereits bekannten Produkten wie Pommes, Chicken Nuggets oder Schnitzel eignet sich die Heißluftfritteuse, auch Airfryer genannt, ebenfalls zum Aufwärmen von Gerichten des Vortags. Der Fritteusen ohne Fett Fakten-Test zeigt, dass sich bereits bekannte Gerichte in einer Fritteuse ohne Fett vollkommen neu interpretieren lassen. Beispielsweise können auch darin zubereitete Pizzen oder verschiedene Gemüsesorten geschmacklich überzeugen.

Besonders gelingen Gemüsesorten oder Fleisch- und Fischgerichte, wenn die Zutaten vor dem garen in der Fritteuse ausreichend gewürzt und bei Bedarf mit etwas Öl verfeinert werden. So sind die Lebensmittel sofort verzehrfertig, wenn der Garprozess abgeschlossen ist. Im Internet kursieren mittlerweile unzählige Rezepte für neuartige Gerichte, die sich für eine Fritteuse ohne Fett eignen.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Wann wurde die erste Fritteuse entwickelt?

Die Fritteuse wurde in ihren grundsätzlichen Überlegungen bereits vor über 200 Jahren in Frankreich erfunden. Während vor 1000 Jahren Lebensmittel über offenen Feuerstellen zubereitet wurden, veränderte sich dies erstmals mit der Erfindung des ersten Backofens. Im Vergleich zum Kochen am offenen Feuer hatte der Backofen den Vorteil, dass die Hitze im Ofen besser verteilt wurde. Am offenen Feuer konnte dies bei weitem schlechter gesteuert werden. Der Backofen bildete hier somit eine deutliche Verbesserung. Die Fritteuse setzte diesen positiven Entwicklungstrend nochmals fort. Während Speisen im Backofen eine recht langandauernde Hitzezufuhr benötigen, ermöglichen Fritteusen den Verzehr der Nahrungsmittel nach bereits wenigen Minuten.

Was sollte man beachten, wenn man eine Fritteuse ohne Fett kaufen möchte?

Wer über den Kauf einer Heißluftfritteuse nachdenkt, sollte insbesondere technische Daten sowie die integrierten Funktionsangebote genau im Auge behalten, um später mit dem Gerät zufrieden zu sein.

Fassungsvermögen

Je nachdem wie groß die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen ist, bzw. die Gruppengröße der eingeladenen Gästen durchschnittlich ist, sollte beim Kauf einer Fritteuse ohne Fett auch das Fassungsvermögen berücksichtigt werden. Der Fritteusen ohne Fett Vergleich zeigt, dass sehr kleine Fritteusen mit einem Fassungsvermögen von 1kg auf dem Markt verfügbar sind, daneben existieren aber auch Fritteusen, die neun Liter Lebensmittel gleichzeitig verarbeiten können.

Parallele Ebenen

Für Käufer, die es besonders eilig haben und gerne ein abwechslungsreiches Menü zubereiten möchten, welches sich nicht nur auf ein frittiertes Lebensmittel begrenzt, gibt es zudem Fritteusen ohne Fett, die zwei Ebenen beinhalten.

Deckel

Für Personen, die den perfekten Garpunkt ihrer Gerichte erreichen und den Backvorgang unter Aufsicht nachvollziehen wollen, eignen sich Fritteusen ohne Fett, die aufgrund eines transparenten Deckels einsehbar sind.

Stromverbrauch

Die Fritteusen ohne Fett im Fakten-Test zeigen, dass es erhebliche Unterschiede gibt, was den Stromverbrauch der einzelnen Geräte betrifft. Für Nutzer, die ihre Nebenkostenabrechnung möglichst niedrig halten möchten, empfiehlt sich beim Kauf die Berücksichtigung des Stromverbrauchs der unterschiedlichen Geräte.

Spülmaschinenfeste Einsätze

Mittlerweile sind fast alle Garbehälter spülmaschinenfest. Allerdings gibt es nach wie vor einige Ausnahmen. Um sich die Reinigung zu erleichtert, ist dies deshalb zu beachten.

Wie funktioniert eine Fritteuse ohne Fett?

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei derartigen Fritteusen in der Regel um Heißluftfritteusen, sogenannten Airfryern. Das Gerät wird mit Strom betrieben, der wiederum heiße Luft produziert. Diese strömt aus verschiedenen, in der Fritteuse angebrachten, Düsen. Die Lebensmittel werden gleichmäßig von allen Seiten erhitzt und garen dabei. Dabei bewirkt die warme Luft, dass die frittierten Lebensmittel wie bei der konventionellen Fritteuse mit Fett knusprig werden und in der Mitte weich und zart bleiben.

Bei typischen Fastfood-Snacks kann nichtsdestotrotz eine kleine Menge an Öl hinzugegeben werden. Dies sorgt dafür, dass der originale Fastfood-Geschmack bestehen bleibt. Im Gegensatz zu der klassischen Zubereitungsweise bleiben Gerichte aus dem Airfryer aber deutlich kalorienärmer. Zudem bleibt der Eigengeschmack der Nahrungsmittel besser erhalten.

Die Reinigung der Heißluftfritteusen verläuft aufgrund des geringen Fettverbrauchs ebenfalls deutlich schneller als bei einer Fritteuse mit Fett. In der Regel verfügen die Heißluftfritteusen über einen einsetzbaren Behälter, in dem die zu frittierenden Lebensmittel gegart werden. Dieser kann zur Reinigung mit einem Handgriff entnommen werden.

Welche unterschiedlichen Fritteusen ohne Fett gibt es und was zeichnet diese aus?

Verschiedene Größen erhältlichJe nach Bedarf können sich Interessierte größere oder kleinere Airfryer anschaffen. Eine vollständige Befüllung nutzt den zum Frittiervorgang zu verwendenden Strom optimal aus und ermöglicht leckere Ergebnisse.
Garen auf einer oder zwei EbenenJe nach Bedarf existieren Fritteusen ohne Fett, die nur mit einem Nahrungsmittel befüllt werden können und Fritteusen, die zwei unterschiedliche Ebenen aufweisen. Dies ermöglicht die Zubereitung zweier unterschiedlicher Speisen zur gleichen Zeit. Zudem ist hier mit einer Stromersparnis zu rechnen, da trotzdem nur ein Gerät betrieben werden muss.
Material der Fritteuse ohne FettBesonders robust und lange verwendbar zeigen sich Fritteusen ohne Fett, die aus Edelstahl gefertigt sind. Nachteilig hieran ist zwar das Gewicht des Geräts, die Lebensdauer dieser Maschinen spricht aber für sich.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für eine gute Fritteuse ohne Fett im Einkauf ausgeben?

Gute Fritteusen ohne Fett bewegen sich grundsätzlich in einem Preissegment von 100€ bis 150€, wenn der Käufer ein gutes Gesamtpaket erwerben möchte. Für Fritteusen mit zwei Ebenen können die Fritteusen ohne Fett noch einmal etwas teurer ausfallen. Diese bewegen sich in einer Preisspanne zwischen 200€ und 250€. Fritteusen ohne Fett sind aber besonders im Online-Einkauf immer wieder reduziert zu erhalten. Es lohnt sich also ein kontinuierlicher Preisvergleich.

Welche Fritteusen ohne Fett-Hersteller gibt es?

  • Phillips
  • Tefal
  • De Longhi
  • Klarstein
  • Caso
  • Rommelsbacher
  • Russell
  • Gourmet Maxx
  • Medion
  • Rosenstein & Söhne
  • Moulinex
  • Steba

Welche Vor- & Nachteile haben Fritteusen ohne Fett?

Vorteile

  • Gesünderes und fettreduziertes Essen im Vergleich zu herkömmlichen Fritteusen
  • Ursprünglicher Geschmack und ursprüngliche Farbe der Lebensmittel bleiben erhalten
  • kein Frittiergeruch
  • Verschiedene Speisen können auf neue Art interpretiert und zubereitet werden
  • Schnelle Zubereitung
  • Stromsparende Zubereitung im Vergleich zum Backofen/Herd
  • Einfache Reinigung
  • Nur geringe Kochkenntnisse erforderlich
  • Kein/Nur kurzes Vorheizen nötig
  • Höheres Maß an Sicherheit, da keine großen Mengen an kochendem Fett vorhanden sind

Nachteile

  • Längerer Garvorgang als in Fritteusen mit Fett
  • Längerer Garvorgang als in Fritteusen mit Fett
  • Erhöhter Platzbedarf, da zusätzliches Gerät in der Küche steht

Fazit

Mit einer Fritteuse ohne Fett können Gerichte schnell und deutlich kalorienärmer als mit einer herkömmlichen Fritteuse mit Fett zubereitet werden. Es besteht die Möglichkeit, neue Mahlzeiten zu generieren und auf eine vollkommen andere Art und Weise zuzubereiten. Sollte der Backofen ausfallen, können in der Heißluftfritteuse auch bereits gekochte Speisen erwärmt werden. Die Fritteuse ohne Fett ist somit vielseitig anwendbar und ein Haushaltsgegenstand, der neue Ideen zulässt.

Der Fritteusen ohne Fett Vergleich zeigt, dass die Fritteusen ohne Fett je nach Bedarf in unterschiedlichsten Größen und mit verschiedenen Extras verfügbar sind. Dies ermöglicht dem interessierten Käufer eine große Auswahl und den Erwerb eines individuell optimalen Geräts. Je nachdem, wie viel Geld für den Kauf zur Verfügung steht, können Fritteusen mit einer oder zwei Gar-Ebenen erstanden werden.

AngebotBestseller Nr. 1 Tefal ActiFry FZ7100 Heißluftfritteuse (1400… 112,89 EUR

Letzte Aktualisierung am 23.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
AngebotBestseller Nr. 1
Tefal ActiFry FZ7100 Heißluftfritteuse (1400 Watt, 1 Kilo Fassungsvermögen) weiß/grau*
  • Heißluft-Zirkulation: Ermöglicht schonendes Garen des Frittierguts bei ca. 150°C mit automatischer Temperaturkontrolle, Frittieren und Braten ohne Austrocknen
  • Rotierender Rührarm: Automatisches Rühren und Umwälzen ohne Anbrennen, gleichmäßiges Verteilen des wenigen Öls
  • Garbehälter: Mit kratzfester Antihaftversiegelung und ausschließlich natürlichen Materialien (Keramik auf Siliciumbasis)
  • Einfache Reinigung: Kein Ölmanagement, sämtliche Bestandteile (außer Basis) sind herausnehmbar und spülmaschinengeeignet
  • Lieferumfang: Tefal ActiFry FZ7100 Heißluftfritteuse, Antihaftbeschichteter Garbehälter, Abnehmbarer Timer, Dosierlöffel für Öl, Bedienungsanleitung

Letzte Aktualisierung am 23.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API