Einachsschlepper Fakten Test & Vergleich 2020

Der Testbaron Einachsschlepper Fakten Test 2020

Du bist auf der Suche nach einem Einachsschlepper? Dann bist Du in unserem ausführlichen Einachsschlepper -Fakten Test von 2020 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Einachsschlepper Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Einachsschlepper darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Einachsschlepper-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Einachsschlepper-Empfehlung 2020 

AngebotBestseller Nr. 1
VITO 12PS Diesel E-Starter Einachsschlepper Motorhacke Direktantrieb – Pflug + Bodenfräse 135cm Arbeitsbreite*
  • Der 12PS Einachsschlepper von VITO ist für den intensiven und langfristigen Betrieb von Gewerblichen oder ambitionierten Kunden vorgesehen, diese ist mit einem Hochleistungsdieselmotor Typ 188FA ausgestattet, dessen Effizienz besonders großen Arbeitsvolumen gerecht wird. Massive Verarbeitung inkl. eines im Ölbad geschmierten Direkt Getriebes. Das Gerät ist passend zu allen 16 mm Zugmaul-Anbaugeräten. Über die Kurbelwelle können Anbaugeräte wie Kreiselmäher oder Wasserpumpe.
  • Start erfolgt einen komfortabel per Anlasser oder traditionell per Seilzugstarter. Der Motor verfügt über einen Dekompressionshebel, welcher im Startvorgang umgelegt wird. Um den Einsatz der Motorhacke zu optimieren, ist die Hacke mit einem Differenzial ausgestattet.
  • ++ Leistungsstarker Motor DIESEL 188 FA(4-Takt, Einzylinder, Zwangskühlung) mit Elektrostarter und wartungsfreier Batterie inkl. Ölbad Luftfilter (Längere Lebensdauer des Motors) Massiver Stahlrahmen für den harten Einsatz Hand-Gasregler für kraftvollen Vorschub Niedriger Kraftstoff- und Ölverbrauch Bis zu 1350 mm Arbeitsbreite
  • ++ Robuste Hackmesser Hackmesserstopp durch Totmann-Schaltung Gewichtsoptimiert konstruiert für handliches Arbeiten ERSATZTEILVERSORGUNG ist schnell und langfristig gesichert .Technischer Support ist selbstverständlich.
  • ++ 2 Jahre Garantie und 10 Jahre garantierte Ersatzteillieferung.

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Einachsschlepper-Preissieger 2020

AngebotBestseller Nr. 2
VITO 12PS Diesel E-Starter Einachsschlepper Motorhacke Direktantrieb – Pflug + Bodenfräse 135cm Arbeitsbreite*
  • Der 12PS Einachsschlepper von VITO ist für den intensiven und langfristigen Betrieb von Gewerblichen oder ambitionierten Kunden vorgesehen, diese ist mit einem Hochleistungsdieselmotor Typ 188FA ausgestattet, dessen Effizienz besonders großen Arbeitsvolumen gerecht wird. Massive Verarbeitung inkl. eines im Ölbad geschmierten Direkt Getriebes. Das Gerät ist passend zu allen 16 mm Zugmaul-Anbaugeräten. Über die Kurbelwelle können Anbaugeräte wie Kreiselmäher oder Wasserpumpe.
  • Start erfolgt einen komfortabel per Anlasser oder traditionell per Seilzugstarter. Der Motor verfügt über einen Dekompressionshebel, welcher im Startvorgang umgelegt wird. Um den Einsatz der Motorhacke zu optimieren, ist die Hacke mit einem Differenzial ausgestattet.
  • ++ Leistungsstarker Motor DIESEL 188 FA(4-Takt, Einzylinder, Zwangskühlung) mit Elektrostarter und wartungsfreier Batterie inkl. Ölbad Luftfilter (Längere Lebensdauer des Motors) Massiver Stahlrahmen für den harten Einsatz Hand-Gasregler für kraftvollen Vorschub Niedriger Kraftstoff- und Ölverbrauch Bis zu 1350 mm Arbeitsbreite
  • ++ Robuste Hackmesser Hackmesserstopp durch Totmann-Schaltung Gewichtsoptimiert konstruiert für handliches Arbeiten ERSATZTEILVERSORGUNG ist schnell und langfristig gesichert .Technischer Support ist selbstverständlich.
  • ++ 2 Jahre Garantie und 10 Jahre garantierte Ersatzteillieferung.
AngebotBestseller Nr. 3
Güde 95187 Motoreinachser GME 6.5 V (4-Takt Güde Power-Engine Motor, 4 Gänge, Zapfwellenbetrieb der Anbaugeräte)*
  • Wendiger Motoreinachser mit 4 Gängen ( 2x vorwärts, 2x rückwärts)
  • Schnellkupplungssystem Easy
  • Kraftvoller Power-Engine Motor mit 6,5 PS
  • Lenker mit sechs verschiedenen Arretierungsmöglichkeiten
  • Automatische Bremsfunktion in Haltebetrieb

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Einachsschlepper-Profi-Empfehlungen 2020

Bestseller Nr. 1
Einachsschlepper F 560 FE – Grundmaschine*
  • Honda Einachsschlepper F 560 FE: Option: umfangreiches Zubehör auf Anfrage, z.B.: Pflugausrüstung, Räder, Hack-oder Frässatz, Winterdienst, Anhänger, Mähwerk, Kehrmaschine u.s.w..Fragen Sie uns nach Ihrem speziellen Angebot.
Bestseller Nr. 2
BRAST Benzin Gartenfräse 5,15kW(7,0PS) Selbstantrieb 50cm Fräsbreite 212ccm TÜV geprüft Motorhacke Ackerfräse Bodenfräse*
  • Unser Bestseller jetzt mit vom TÜV Süd geprüfter Sicherheit sowie einem noch stärkeren Motor mit 5,15kW (7,0PS) maximaler Motorleistung und 212ccm Hubraum. Bitte vergleichen Sie mit sehr ähnlich aussehenden Motorhacken der Konkurrenz!
  • So ist unsere BRAST Motorhacke BRB-AF-7000 extrem durchzugsstark und dadurch auch hervorragend für steinige, harte oder lehmige Böden geeignet, wo kleiner Motorhacken schnell an Ihre Grenzen kommen
  • Mit ihrem zuschaltbaren Selbstantrieb mit Vorwärts- und Rückwärtsgang ist die Hacke dabei sehr wendig und einfach zu bedienen. Dank ihrer großen Fräsbreite von 500mm und einer regulierbaren Arbeitstiefe von bis zu 350mmerledigen Sie dabei Ihre Arbeiten schnell und effektiv
  • Die BRAST Motorhacke hat einen massiven Stahlrahmen und liegt mit seinen ca. 70kg sicher und robust auf der zu bearbeitenden Fläche. Die qualitativ hochwertige Abdeckung schützt Sie dabei vor Hackgut und umherfliegenden Steinen. Ein optimales Gerät zur Bodenlockerung, Vorbereitung von Saat, Unkrautjäten als auch zur Untermischung von Häckselgut, Dünger und Torf
  • ACHTUNG Speditionsversand: Es ist zwingend notwendig, direkt in der Kaufabwicklung Ihre korrekte Handynummer anzugeben, ansonsten ist keine Terminabsprache und Anlieferung möglich!
AngebotBestseller Nr. 3
HECHT Benzin-Gartenfräse 750 Motorhacke Kultivator Bodenhacke Bodenfräse Fräse (Motorleistung: 4,7 kW (6,5 PS), 50 cm Arbeitsbreite, 4 Kreisel mit je 3 Messern)*
  • Die neue Hecht 750 Benzin Motorhacke mit bis zu 4,3 kW / 5,9 PS und 50 cm Arbeitsbreite.
  • Die Hackmesser mit 34cm Durchmesser arbeiten 75mm-350mm tief. Mit der Hecht 750 kann der Boden aufgelockert werden aber auch die Einarbeitung von Häckselgut, Humusdünger und Torf ist problemlos möglich.
  • Die wendige Gartenfräse ist mit einem Vorwärts- und einem Rückwärtsgang ausgestattet.
  • Die Sicherheit des Maschinenführers wird durch eine hochwertige Abdeckung gewährleistet.
  • Optionales Zubehör: Hecht 000751 Häufelpflug und Hecht 000750 Schaufelräder

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Einachsschlepper?

Einer der umfangreichsten und vielseitigsten Helfer für größere Garten- und kleinere Feldarbeiten ist der Einachsschlepper, auch Einachser oder Minischlepper genannt. Die Erscheinung und der Sinn des Gerätes erklären sich bereits mit dem Namen: Ein Einachsschlepper bildet eine Einheit, die aus einem Motor und zwei Rädern besteht, welche an einer Achse befestigt sind. Das Gerät an sich erfüllt ohne Erweiterung durch zusätzliche Werkzeuge keinen Sinn: Erst mit der Kopplung verschiedener weiterer Geräte wird dem Einachsschlepper eine konkrete Aufgabe zugewiesen. Die Möglichkeiten der Verwendung für Einachsschlepper zeigen sich in der Aufnahme von Gartengeräten wie Fräse, Flug, Mäher oder Mulcher und kann durch Schneebesen, Schneeschild und Kehrmaschine auch zur Reinigung von Straßen und Wegen verwendet werden.


Einachsschlepper sind zudem in der Lage, durch einen Anhänger mit Sitz zum fahrbaren Transportmittel umgerüstet zu werden. Bei der Verwendung von Werkzeugen muss der Maschinenführer hinter dem Gerät herlaufen und führt es an einem Holm. Im Vergleich zum Traktor eignen sich Einachsschlepper für die Arbeit auf kleineren Feldern und so sind auch die einzuspannenden Werkzeuge schmaler dimensioniert, als es bei einem Traktor der Fall ist. Im Einachsschlepper Fakten-Test soll neben der Suche nach einem Einachsschlepper Vergleichssieger die Vielseitigkeit der Nutzung sowie einige Tipps für die Anwendung auf Beet und Feld gegeben werden.

Szeneriebild Einachsschlepper

Szeneriebild aus der Produktwelt der Einachsschlepper

Was macht man mit einem Einachsschlepper?

Ein Blick auf die verfügbaren Werkzeuge für Einachsschlepper zeigt, dass der Ackerbau im Zentrum der Anwendung steht. Ob die regelmäßige Pflege von Feldern und Beeten oder die Urbarmachung, also die Bearbeitung eines verwilderten Stück Landes, zur späteren Kultivierung von Pflanzen, der Einachsschlepper hilft dem Anwender, die nötigen Werkzeuge zielsicher durch ein bestimmtes Gebiet zu steuern. Um einen Einachsschlepper zu nutzen, wird dieser zunächst aufgebockt, sodass die Kupplung frei zugänglich ist. Das entsprechende Werkzeug wird eingehängt, um z. B. den Ackerboden zu bearbeiten. In einer Arbeitstiefe von 15 bis 20 cm wird Aufwuchs nicht nur entfernt, sondern in den Boden eingearbeitet, um die Humusschicht durch weitere Nährstoffe zu bereichern.

Mit einem Flug oder einer Egge wird die Aussaat vorbereitet. Der Einachsschlepper zieht das Werkzeug hinter der Achse und vor dem Maschinenführer über den Acker. Bei der Anwendung sollten Arbeitsschutzschuhe und ein Gehörschutz getragen werden. Neben der Nutzung für die Landwirtschaft, eignet sich der Einachser auch zum Transport der Ernte, von Futtermitteln oder Baustoffen. Durch die Erweiterung um einen Hänger mit Sitz, wird der Einachser zum kleinen Traktor. Im Winter dienen die Einachsschlepper der Beförderung von Schneeräumgerät, wie einem Schneepflug, Schneeschild oder einem Schneebesen. Auch Kehrbesen befinden sich im Rahmen der möglichen Erweiterungen.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Als moderner Nachfolger des Ziehens von Pflügen mit Ochsen oder Pferden, erfreuen sich Einachser einer großen Fangemeinde. In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es verschiedene unabhängige Einachser-Treffen, in denen neben Erfahrungen auch Ideen für Erweiterungen und Eigenbauten ausgetauscht werden. Auch Rennen mit Einachsern sind verbreitet und werden in einigen Ländern wie Volksfeste gefeiert.

Was sollte man beachten, wenn man einen Einachsschlepper kaufen möchte?

Beim Kauf eines Einachsschleppers kommt es in erster Linie auf die Verarbeitung, die Motorisierung und die Möglichkeiten der Erweiterung an. Wer seinen Einachsschlepper Vergleichssieger sucht, sollte bei der Vorauswahl auf die folgenden Kriterien achten.

Möglichkeiten der Erweiterung

Durch die einfache Kupplung sind in der Regel viele verschiedene, vom Hersteller unabhängige Werkzeuge, zu verwenden. Ein Hersteller, welcher über ein großes Angebot an Erweiterungen verfügt, ist bei der Wahl zu bevorzugen. Der Grund liegt darin, dass die herstellereigenen Werkzeuge auf die Zugkraft und das Eigengewicht des hauseigenen Einachsschleppers abgestimmt sind. Bei der Kombination von Einachser und den Werkzeugen und Anhängern anderer Hersteller, ist auf eventuelle Vorgaben und ggf. Unterschiede rund um Anhängerkupplung, Gewicht und Leistung Rücksicht zu nehmen. Einige Werkzeuge erfordern weiterhin die Übertragung der Motorleistung durch eine Zapfenwelle.

Motorisierung

Die Motorisierung eines Einachsers stellt das Herzstück des Geräts dar. Mit einem antriebsstarken Motor, der in verschiedenen Stufen betrieben werden kann, wird der Antrieb auf die angehängten Werkzeuge abgestimmt. So kann z. B. eine Fräse oder eine Kehrmaschine mit geringerer Antriebsgeschwindigkeit eine höhere Wirkung erzielen, während mit einem Anhänger für den Transport und die Streckenbewältigung eine hohe Antriebsleistung bevorzugt wird. Einachsschlepper werden ausschließlich mit Benzinmotoren ausgestattet.

Handling und Bedienung

Faktoren des Handlings beziehen sich auf die Kontrolle der Geräte. Griffe und Führungsholm sollten in Höhe und Weite auf die einzelnen Anwender einstellbar sein, um ein Verkrümmen des Rückens zu vermeiden. Auch eine Dämpfung gegen die Erschütterung am Gerät sollte vorhanden sein, um die Handgelenke zu schonen. Um auch auf feuchtem oder unebenem Untergrund einen guten Halt zu haben, spielen die Räder eine große Rolle. Die Erweiterung der Räder mit Ketten oder anderen Aufsätzen wie Krallen erleichtern die Arbeit. Auch die Möglichkeit der Doppelbereifung kann positive Auswirkungen auf das Handling mit sich bringen.

Rückwärtsgang

Ein oder mehrere Rückwärtsgänge helfen bei Wendemanövern auf dem Feld oder dem Einparken des Geräts. Die Anwendung der Einachsschlepper ist zwar auch möglich, wenn die Fahrtrichtung einseitig ausfällt, so gab es schließlich beim Vorgänger des Einachsers – bei Pferd und Ochse – auch keine Möglichkeit, den Flug rückwärts zu bewegen. Spävergleichens bei der ersten Fahrt mit einem Anhänger und Aufsitzmöglichkeit oder der Nutzung von Hacksternen, die sich eingegraben haben, werden die Vorteile rund um den Rückwärtsgang bewusst.

Lieferumfang

Sind bereits verschiedenen Werkzeuge im Lieferumfang enthalten, so sind diese auf die Qualität zu prüfen. Werkzeuge, welche den Preis des Einachsers in die Höhe treiben, aber aufgrund mangelnder Qualität nicht lange halten oder nur eine umständliche Verwendung ermöglichen, sind ein Ärgernis. Es ist allerdings von Vorteil, wenn einige hochwertige Geräte wie z. B. eine Fräse und ein Flug beim Kauf des Einachsschleppers bereits einen Großteil der anstehenden Aufgaben abdecken. Auch Gewichte zum Austarieren des Motorgewichts sind sinnvoll und Erleichtern den Umgang mit den Einachsern.

Wie funktioniert ein Einachsschlepper?

Ein Einachsschlepper funktioniert dadurch, dass ein Motor auf einer zweirädrigen Achse über einen Führungsholm gesteuert, für den nötigen Vortrieb sorgt, den die bestimmten Werkzeuge benötigen. Der Einachsschlepper allein erfüllt keine sinnvolle Funktion. Lediglich durch die Kupplung eines Anhängers, Fluges oder Anderer, wird eine konkrete Aufgabe erfüllt. Die Antriebswelle des Einachsschleppers kann neben der Bereitstellung von Kraft für die Achse oft auch genutzt werden, um die Anhänger mit Energie zu versorgen. Dies ist praktisch, wenn eine Fräse in Betrieb genommen oder die Achse eines Anhängers ebenfalls als Antriebsmöglichkeit genutzt werden soll. Einige Einachser lassen sich zudem zur Motorhacke umfunktionieren, indem die Räder abgenommen und Hacksterne angebracht werden. Die Antriebskraft des Motors dient dann der Bewegung der Hacksterne und erspart bei leichteren Aufgaben den Kauf einer Fräse zur Kupplung mit dem Einachser.

 

Welche unterschiedlichen Einachsschlepper gibt es und was zeichnet diese aus?

EinachsschlepperDer Einachsschlepper besteht aus einem Motor, einem Rahmen und einer Achse mit zwei Rädern. Charakteristisch für den Einachsschlepper ist, dass dieser seine wahre Aufgabe erst durch die Kupplung mit verschiedenen Werkzeugen erhält. Die Vielzahl der Möglichkeiten zwischen der Beseitigung von Schnee, der Urbarmachung von Gründflächen und der Vorbereitung der Aussaat, machen Einachser zum Must-Have für alle Klein- und Hobbybauern, Viehzüchter und Hofbesitzer. Einachser kommen nicht nur dort zum Einsatz, wo die zu bearbeitenden Flächen keinen Traktor erfordern, sondern ist auch in Alpenregionen und anderen, für Traktoren schwer zugänglichen Gebieten, eine Erleichterung.
MotorhackeEinige Motorhacken können durch die Option der Umrüstung auch als Einachser bezeichnet werden. Der Unterschied besteht lediglich darin, dass bei der Motorhacke Hacksterne auf der Welle und beim Einachsschlepper Räder an den Seiten der Achse angebracht sind. Die Antriebswerte sind oft dieselben. Motorhacken bewegen sich während des Einsatzes durch die Drehung der Hacksterne fort.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für einen guten Einachsschlepper im Einkauf ausgeben?

Für kleine Flächen sind bereits Modelle für einen Preis ab 700,- EUR geeignet. Aufgrund der erforderlichen Qualität der verwendeten Materialien und Ansprüchen an die Verarbeitung, sollte der Einachsschlepper nicht weniger kosten.

Welche Einachsschlepper -Hersteller gibt es?

  • AL-KO
  • FUXTEC
  • Güde
  • Hecht
  • Husqvarna
  • Jansen
  • PowerPac Baumaschinen GmbH
  • PowerPlus Garden
  • Texas
  • Vort

Welche Vor- & Nachteile haben Einachsschlepper ?

Vorteile

  • Erspart den Kauf eines Traktors
  • Pflegeleichter und günstiger als ein Pferd oder Ochsen
  • Ermöglicht den Antrieb für mehr als 10 verschiedene Werkzeuge
  • Spart im Vergleich zur Anschaffung von Einzelgeräten, Geld und Stellfläche
  • Gut geeignet für Gebiete, die dem Traktor unzugänglich bleiben

Nachteile

  • Einige Modelle sehr preisintensiv
  • Führen der Einachsschlepper erfordert gewissen Kraftaufwand

Fazit

Die Tage, in denen ein Pferd vor den Pflug gespannt wurde und die ganze Nachbarschaft zur Hilfe geholt werden musste, wenn dieser sich im Boden verkantete, sind vorbei. Einachsschlepper sind wahre Talente im Bezug auf Vielseitigkeit. Kaum ein Gerät für Gartenarbeit und Landwirtschaft lässt sich so vielseitig über das ganze Jahr nutzen. Vor dem Kauf des Einachsers gilt es, den Aufgabenbereich zu analysieren. Während einige Anwender die Einachser lediglich für die Gartenarbeit nutzen, sind andere Anwender auch über den Effekt als Antrieb für Kehrmaschinen oder Schneebesen oder die mögliche Installation eines Schneepfluges dankbar. Ein Einachsschlepper Vergleichssieger zeichnet sich neben einer hochwertigen Verarbeitung und sinnvollen Materialkonzepten durch ein einfaches, anwenderfreundliches Handling aus. Einachsschlepper ersparen den Kauf eines Traktors, was für Kleinbauern, Bauern im Nebenerwerb oder Besitzer eines schwer zugänglichen Landstrichs eine enorme Erleichterung darstellt.

AngebotBestseller Nr. 1 VITO 12PS Diesel E-Starter Einachsschlepper… 2.425,00 EUR

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
AngebotBestseller Nr. 1
VITO 12PS Diesel E-Starter Einachsschlepper Motorhacke Direktantrieb - Pflug + Bodenfräse 135cm Arbeitsbreite*
  • Der 12PS Einachsschlepper von VITO ist für den intensiven und langfristigen Betrieb von Gewerblichen oder ambitionierten Kunden vorgesehen, diese ist mit einem Hochleistungsdieselmotor Typ 188FA ausgestattet, dessen Effizienz besonders großen Arbeitsvolumen gerecht wird. Massive Verarbeitung inkl. eines im Ölbad geschmierten Direkt Getriebes. Das Gerät ist passend zu allen 16 mm Zugmaul-Anbaugeräten. Über die Kurbelwelle können Anbaugeräte wie Kreiselmäher oder Wasserpumpe.
  • Start erfolgt einen komfortabel per Anlasser oder traditionell per Seilzugstarter. Der Motor verfügt über einen Dekompressionshebel, welcher im Startvorgang umgelegt wird. Um den Einsatz der Motorhacke zu optimieren, ist die Hacke mit einem Differenzial ausgestattet.
  • ++ Leistungsstarker Motor DIESEL 188 FA(4-Takt, Einzylinder, Zwangskühlung) mit Elektrostarter und wartungsfreier Batterie inkl. Ölbad Luftfilter (Längere Lebensdauer des Motors) Massiver Stahlrahmen für den harten Einsatz Hand-Gasregler für kraftvollen Vorschub Niedriger Kraftstoff- und Ölverbrauch Bis zu 1350 mm Arbeitsbreite
  • ++ Robuste Hackmesser Hackmesserstopp durch Totmann-Schaltung Gewichtsoptimiert konstruiert für handliches Arbeiten ERSATZTEILVERSORGUNG ist schnell und langfristig gesichert .Technischer Support ist selbstverständlich.
  • ++ 2 Jahre Garantie und 10 Jahre garantierte Ersatzteillieferung.

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API