testbaron logo
Bitte wählen Sie das gewünschte Suchergebnis aus
145.169
Informierte Nutzer
3.363
Produkte im Vergleich

Unsere Empfehlung

Home Deluxe Design M Duschtempel

Dampfdusche von Home Deluxe

Home Deluxe Design M Duschtempel

  • Touchdisplay
  • blaue LED Lichter
  • Lüfter enthalten
  • Temperaturregler
  • inkl. Duscheinlage in Holzoptik

Der Testbaron Dampfdusche Fakten Test 2019

3 ausgewählte Dampfduschen im Fakten Test 2019. Ausführlicher Dampfdusche Vergleich inkl. Dampfdusche Vergleichssieger 2019 anhand von 6 Bewertungskriterien. Finden Sie die passende Dampfdusche für Ihre Bedürfnisse. Achten Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Dampfdusche darauf, dass wir sämtliche Produkte nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren finden Sie unter Über uns.

  • Home Deluxe Design M Duschtempel im Dampfdusche Fakten-Test 2019
    Home Deluxe Design M Duschtempel

    Whirlpool

    Infrarotstrahler

    Massagedüsen
    Ja, 8

    Regenfunktion

    unterstützt Aromatherapie

    unterstützt Farbtherapie

    Audiosystem
    Radio

    Ozonreinigung

    Hersteller
    Home Deluxe

    Vorteile
    Touchdisplay
    blaue LED Lichter
    Lüfter enthalten
    Temperaturregler
    inkl. Duscheinlage in Holzoptik

    ab 1.099,90 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Home Deluxe Diamond schwarz Duschtempel im Dampfdusche Fakten-Test 2019
    Home Deluxe Diamond schwarz Duschtempel




    Whirlpool + Fußmassage





    -



    Home Deluxe


    Sicherheitsglas
    blaue LEDs im Deckenhimmel
    Temperaturregler
    5-fache Wasserverteilung
    Fußmassagegerät
    Lüfter enthalten
    Touchdisplay

    ab 1.249,90 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »
  • Infrarot-Dampfdusche Santorin im Dampfdusche Fakten-Test 2019
    Infrarot-Dampfdusche Santorin




    Ja, 8





    Radio + CD + MP3



    perfect-spa


    Touchdisplay
    Ventilator
    Glas Ablage in der Dusche
    inkl. Spiegel
    inkl. Sitzhocker
    Temperaturregler
    hochwertige Rotlicht Vollspektrumstrahler

    ab 800,00 €inkl. MwSt.

    bei Amazon »

Wie wir testen:

Alle Produkte auf Testbaron.com wurden intensiv recherchiert. Unsere Testberichte, die Testnoten sowie Vor- als auch Nachteile sind das kumulative Ergebnis bisher durchgeführter Produkttests im Internet. Unser Team fasst hierbei alle getroffenen Erkenntnisse sowie Erfahrungen über Funktion, Haptik und Optik redaktionell zusammen.

Alle veröffentlichten Fakten-Tests sind das Ergebnis einer objektiven Betrachtung vorhandener Daten und somit frei von persönlicher Wertung.

Home Deluxe Design M Duschtempel Fakten-Test Home Deluxe Design M Duschtempel
Home Deluxe Diamond schwarz Duschtempel Fakten-Test Home Deluxe Diamond schwarz Duschtempel
Infrarot-Dampfdusche Santorin Fakten-Test Infrarot-Dampfdusche Santorin
Home Deluxe Design M Duschtempel Fakten-Test Home Deluxe Design M Duschtempel
Home Deluxe Diamond schwarz Duschtempel Fakten-Test Home Deluxe Diamond schwarz Duschtempel
Infrarot-Dampfdusche Santorin Fakten-Test Infrarot-Dampfdusche Santorin

Jetzt DIREKT die beliebtesten Dampfduschen aus 01/2019 bei Amazon ansehen

Bestseller aus 01/2019 bei Amazon ansehen

Was ist ein Dampfdusche?

Sauna und Dusche in einem… was gibt es schöneres? Dampfduschen erinnern vom Aussehen sehr an eine herkömmliche, wenn auch sehr luxuriöse Dusche. Neben der Dampffunktion verfügen Dampfduschen meist noch über eine Menge anderer tolle Funktionen. So lässt sich zum Beispiel oft ein Aroma zu dem Dampfbad hinzufügen. Die meisten Dampfduschen verfügen zudem über seitlich angebrachte und verstellbare Massagedüsen, perfekt um einfach mal richtig abzuschalten. Weitere Funktionen sind zum Beispiel: Radio, unterschiedliche Farben oder eine Regenfunktion, bei der das Wasser von der Duschkabinendecke herunter regnet. Es gibt sogar Dampfsaunen mit integriertem Whirlpool oder mit Infrarotstrahlern.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Damit der Dampf auch in der Luxusdusche bleibt, sind Dampfduschen komplett geschlossen. Das hat den Vorteil, dass nach dem duschen keine feuchte Luft im Badezimmer ist und keine Spiegel oder Fenster beschlagen.

In unserem Dampfduschen Fakten-Test erklären wir die verschiedenen Funktionen und zeigen worauf man beim Kauf einer tollen Dampfdusche noch so achten sollte.

DampfduscheSzeneriebild Dampfdusche

Was macht man mit einer Dampfdusche?

Die Dampfdusche wird natürlich in erster Linie wie jede andere Dusche auch zur täglichen Körperpflege verwendet. Darüber hinaus bietet sie allerdings tolle und erholsame Stunden als Dampfsauna. Perfekt zum runter kommen nach einem langen Arbeitstag. Zudem eignen sich einige Dampfsaunen zur Aroma- und Farblicht-Therapie.

Testbaron Redaktionstipp

  1. Schon gewusst?

    Auch wenn es die Duschen, in Form von Wasserbehältern mit Zuleitungen bereits im alten Griechenland gab. Die Duschen wie wir sie kennen wurden erst 1875 richtig bekannt. Damals wurden sie als Einzelkabinen zuallererst in Gefängnissen, Kasernen und Internaten verwendet.

Was sollte man beim Kauf einer Dampfdusche beachten?

Beim Kauf einer guten Dampfdusche gibt es verschiedene Dinge, die man beachten sollte. Zum Beispiel welche Funktionen geboten werden, ob die Dusche über eine Ozonreinigung verfügt oder aus welchem Glas die Duschkabine ist. Natürlich spielt auch der Preis und das Design eine wichtige Rolle.

Regenfunktion

Die meisten Dampfduschen bieten eine Regenfunktion. Hierbei handelt es sich um einen an der Decke fest angebrachten Duschkopf, der Wasser ohne viel Druck von oben herabregnen lässt. Das warme Wasser von oben und die hohe Luftfeuchtigkeit geben einem das Gefühl im Regenwald zu stehen. Daher werden solche Duschen auch Regenwaldduschen genannt.

Es ist auch sehr angenehm kaltes Wasser regnen zu lassen, während die Dusche durch die Dampffunktion schön aufgeheizt ist. Durch die warme Umgebung und den kalten Regen wird das Tropengefühl noch mehr verstärkt.

Aromatherapie

Über den Dampfauslass können auch gut Aromastoffe in der Dusche verteilt werden. So lässt sich das Dampfbad gut mit einer Aromatherapie verbinden, denn die Duftstoffe riechen nicht nur gut, sondern haben auch auch eine wohltuende Wirkung. Verfügt die Dusche über eine Aromatherapie Funktion, ist ein Behälter für die Duftstoffe am Dampfauslass angebracht. Es ist wichtig nur Aromazusätze für Dampfduschen zu verwenden. Saunazusätze, bestimmte ätherische Öle oder andere Duftstoffe können die Dusche beschädigen.

Hier eine kurze Auflistung der gängigsten Aromen und ihre Wirkungen:

Beruhigend Rosmarin, Thymian, Baldrian, Muskatnuss, Fichtennadel, Kamille, Lavendel, Orange, Sandelholz
Stimmungsaufhellend Geranium, Lemongrass, Rose, Rosenholz, Bergamotte, Neroli
Aktivierend Fichtennadel, Muskatnuss, Citronella, Rosmarin, Thymian
Konzentrationssteigernd Zitronengras, Rosmarin, Pfefferminze, Eukalyptus
Schmerzstillend Pfefferminze, Kiefer, Muskatnuss, Nelke, Kamille, Bergamotte, Eukalyptus
Hustenlindernd Kamille, Kiefer, Manuka, Sandelholz, Teebaum, Eukalyptus, Rose, Rosmarin, Zeder, Muskat, Minze
Desinfizierend Orange, Kiefernnadel, Lorbeer, Thymian, Eukalyptus
Farben & Farbtherapie Bei einigen Modellen können verschiedene Farben eingestellt werden. Da Farben direkt auf die menschliche Psyche wirken, kann man auch von einer Farbtherapie sprechen.
Gelbes Licht zum Beispiel wirkt stimulierend und gehirnanregend.
Rotes Licht belebt die Sinne und regt die Atmung an.
Grünes Licht ist beruhigend und ausgleichend und soll die Zellregenerierung fördern.
Blaues Licht hilft bei Schlaflosigkeit und wirkt entzündungshemmend.
Massagedüsen So gut wie alle Dampfduschen verfügen über mehrere Massagedüsen. Diese können manuell ausgerichtet und per Knopfdruck gestartet werden. Einige Duschen haben sogar eine Fußmassage Funktion.
Ozonreinigung Einige Dampfduschen haben ein Ozon-Reinigungssystem. Dieses erhöht nach dem Duschen, den Ozongehalt in der Dusche erheblich, was Keime und Bakterien tötet.
Radio & Audisystem Wer hört nicht gerne Musik beim Duschen? Einige Modelle verfügen über ein Radio, oder sogar die Funktion eigene Geräte anzuschließen. So kann ab jetzt noch leichter die Lieblingsmusik zum Duschen gehört werden.
Whirlpool Einige der Dampfsuchen haben einen Whirlpool integriert, was wohl das absolute Luxushighlight sein dürfte.
Temperaturregelung Der Temperaturregler dient dazu die Temperatur des Dampfes zu bestimmen. Die Wassertemperatur kann damit meist nicht eingestellt werden.
Touchscreen Verfügt der Duschtempel über verschiedene Licht, Audiofunktionen oder eine Temperatureinstellung, lässt sich sich dies entweder über einen Touchscreen oder mit Knöpfen steuern.
Größe und Design Natürlich muss die Dusche auch vom Design und der Größe zu dem Badezimmer passen. Soll die Dusche zum Beispiel für eine oder zwei Personen ausgelegt sein? Am besten schaut man sich mehrere Dampfduschen an und entscheidet dann, welche am Besten zum Badezimmer passt. Zudem ist es sehr wichtig vorher gründlich auszumessen. Es ist für beide Seiten ärgerlich eine Dusche zurückzuschicken, nur weil nicht richtig ausgemessen wurde.
Montage Vorab gilt zu entscheiden ob man die Dampfdusche selber montieren möchte oder dies lieber einen Montageservice erledigen lässt. Einige Hersteller bieten einen Montageservice direkt an, es gibt aber auch externe Fachleute in jeder Gegend. Das Montieren ist allerdings gar nicht mal so schwer wie man vielleicht denken mag. Mit guter Aufbauanleitung ist es auch für unerfahrene Leute möglich, die Dusche innerhalb von 8-10 Stunden aufzubauen. Lässt man das Ganze von einem Fachmann erledigen, zahlt man gut und gerne 500€ und mehr für den kompletten Aufbau.

Wie funktioniert eine Dampfdusche?

Sowohl die Temperatur als auch die Strahlstärke und ob das Wasser über die Regenfunktion, die Massagedüsen oder die Handbrause kommen soll, werden, wie bei normalen Duschen auch, über die Armaturen gesteuert. Lediglich die Dampffunktion und die erweiterten Funktionen wie Farb und Aromatherapie oder die Musik werden entweder über ein Touch-Bedienungsfeld oder über Knöpfe gesteuert.

Welche Ausführung von Dampfduschen gibt es und was zeichnet diese aus?

Klassisch Die klassische und komfortable Mischung aus Dampfsauna und Dusche.
Dampfdusche mit Whirlpool Mit einem Whirlpool wird das eigene Badezimmer zum Wellnessparadies. Bei einer Dampfdusche mit Whirlpool erinnert der Boden der Kabine an eine Wanne, mit meist zwei Sitzplätzen. Auch der Einstig ist deutlich höher. Dampfduschen mit Whirlpool sind meist etwas kostspieliger.
Infrarot-Dampfdusche Hierbei handelt es sich um eine Kombination von Dampfdusche und Infrarotkabine. Infrarotkabinen sind sehr wohltuhend und gut für die Gesundheit. Auch Infrarotdampfduschen sind etwas Preisintensiver

Testbaron Redaktionstipp

  1. Was sollte man für eine gute Dampfdusche im Einkauf ausgeben?

    Die Preisspanne bei Dampfduschen geht von 700€ bis hin zu Designermodellen, die mehrere tausend Euro kosten. Extras, wie ein integrierter Whirlpool oder Infrarotstrahler kosten natürlich mehr. Das mag auf den ersten Blick nach viel Geld aussehen. Ist es sicherlich auch, aber wenn man sich anschaut was man dafür bekommt, lohnt es ich definitiv.

    Die „Billig“ Modelle können teilweise mit viel Ärger verbunden sein, daher empfiehlt es sich ruhig etwas mehr für eine gute und bewährte Dampfdusche auszugeben. Ein Guter Richtwert ist hier ab 1500€ aufwärts.

Welche Hersteller für Dampfduschen gibt es?

  • Grande Home
  • Hoesch
  • Repabad
  • Teuco
  • Home-Deluxe
  • Duravit
  • AquaVapore
  • Jokey
  • Grohe
  • Jet-Line
  • Aego
  • Perfect-spa
  • Tronitechnik

Vor- und Nachteile von Dampfduschen

Vorteile

  • Bis zu 4 Geräte in einem (Dusche, Sauna, Whirlpool, Infrarotkabine)
  • Somit günstiger und platzsparender
  • kein langes Vorheizen - sofort Einsatzbereit
  • Angenehme Rücken/Fuß Massage durch Massagedüsen
  • Licht und Aromatherapie
  • integrietes Radio und/oder Soundsystem

Nachteile

  • höhere Anschaffungskosten als bei normalen Duschkabinen

Fazit

Eine Dampfdusche ist eine tolle Sache um sich zu entspannen und Kraft zu tanken.
Sie verfügen neben der Dampffunktion meist über eine Handbrause, Massagedüsen und eine Regenfunktion. Zudem gibt es Whirlpool und Infrarot Kombinationen. Zusätzliche Funktionen wie eine Aroma und Lichttherapie oder ein integriertes Radio runden das Ganze ab und machen aus einer Dusche eine richtige Wohlfühloase der Entspannung.

Die besten Modelle haben wir ganz oben auf der Seite im Dampfduschen Vergleich zusammengefasst.

Zu Amazon »
ab 1.099,90 € inkl. MwSt.
Home Deluxe Design M Duschtempel

Home Deluxe Design M Duschtempel

  • Touchdisplay
  • blaue LED Lichter
  • Lüfter enthalten
  • Temperaturregler
  • inkl. Duscheinlage in Holzoptik
Zu Amazon »
ab 1.099,90 €
inkl. MwSt.