Crepes Maker Fakten Test & Vergleich 2020

Der Testbaron Crepes Maker Fakten Test 2020

Du bist auf der Suche nach einem Crepes Maker? Dann bist Du in unserem ausführlichen Crepes Maker-Fakten Test von 2020 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Crepes Maker Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Crepes Maker darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Crepes Maker-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Crepes Maker-Empfehlung 2020 

AngebotBestseller Nr. 1
SEVERIN Crêpes Maker CM 2198 (Inkl. Holz-Teigspatel und -Crêpeswender, 1.000 W) schwarz*
  • Französische Verführung zu Hause: Multifunktionaler Crêpes Maker – Ideal geeignet für süße und herzhafte Crêpes und Galettes
  • Einfach, lecker, schnell: Zubereitung von Crêpes und Galettes, Individuelle Anpassung des Bräunungsgrades mit stufenlosem Temperaturregler, Leichtes Entnehmen der Speisen dank antihaftbeschichteter Grillplatte
  • Kein Zerkratzen dank mitgeliefertem Teigspatel und Crêpeswender aus Holz, Leichte Reinigung durch Antihaftbeschichtung, Sichere Nutzung dank Kontrollleuchte und rutschfesten Standfüßen
  • German Quality, Leistung: ca. 1.000 W, Hochwertiges Kunststoffgehäuse
  • Lieferumfang: 1 SEVERIN Crêpes Maker, Inkl. Holz-Teigspatel und -Crêpeswender, CM 2198, Maße (LxBxH): 30,5 x 34,5 x 8 cm, Gewicht: 1,535 kg, Grillplatte (Ø): 30 cm, Farbe: schwarz

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Crepes Maker-Preissieger 2020

AngebotBestseller Nr. 1
SEVERIN Crêpes Maker CM 2198 (Inkl. Holz-Teigspatel und -Crêpeswender, 1.000 W) schwarz*
  • Französische Verführung zu Hause: Multifunktionaler Crêpes Maker – Ideal geeignet für süße und herzhafte Crêpes und Galettes
  • Einfach, lecker, schnell: Zubereitung von Crêpes und Galettes, Individuelle Anpassung des Bräunungsgrades mit stufenlosem Temperaturregler, Leichtes Entnehmen der Speisen dank antihaftbeschichteter Grillplatte
  • Kein Zerkratzen dank mitgeliefertem Teigspatel und Crêpeswender aus Holz, Leichte Reinigung durch Antihaftbeschichtung, Sichere Nutzung dank Kontrollleuchte und rutschfesten Standfüßen
  • German Quality, Leistung: ca. 1.000 W, Hochwertiges Kunststoffgehäuse
  • Lieferumfang: 1 SEVERIN Crêpes Maker, Inkl. Holz-Teigspatel und -Crêpeswender, CM 2198, Maße (LxBxH): 30,5 x 34,5 x 8 cm, Gewicht: 1,535 kg, Grillplatte (Ø): 30 cm, Farbe: schwarz
AngebotBestseller Nr. 2
Bestron Crêpes Maker im Retro Design, Sweet Dreams, Antihaftbeschichtung, Ø 30 cm, 1000 Watt, Gelb*
  • Dekoratives Crêpe-Gerät für süße und herzhafte Leckereien wie vom Jahr- oder Weihnachtsmarkt – ideal für festliche Anlässe wie Kindergeburtstage
  • Backplatte mit leicht erhöhtem Rand sowie Spachtel und Teigverteiler für hauchdünne Crêpes oder leckere Pfannkuchen, Omeletts und Palatschinken
  • Thermostat für individuellen Bräunungsgrad des Teigs, Antihaftbeschichtung zum leichten Wenden der Speisen und zur einfachen Reinigung des Geräts
  • Sichere Nutzung auf dem Tisch dank Antirutschfüßen, Bereitschaftsanzeige, Kontrollleuchte sowie platzsparender Kabelaufwicklung (Kabellänge: 75 cm)
  • Lieferumfang: 1 Crêpes Maker, Leistung: 700 W, Material: Kunststoff/Metall, BxTxH: 32×31,5×7,5 cm, Ø Platte: 30 cm, Gewicht: 1,38 kg, Farbe: Gelb, ASW602
AngebotBestseller Nr. 3
Russell Hobbs Crêpes Maker Fiesta (Ø 30cm, antihaftbeschichtete Platte, inkl. Teigverteiler & Crêpes-Wender), 1000 Watt, Crepesmaker 20920-56*
  • Süss oder Herzhaft – Ganz einfach, schnell und lecker können im Handumdrehen, mit dem multifunktionalen Crêpes Maker, süße und herzhafte Crêpes, Pancakes sowie Galettes hergestellten werden
  • Ausstattung – Dank der leistungsstarken 1.000W und der ca.Ø 30cm großen antihaftbeschichteten Platten können in kurzer Zeit köstliche Crepes und Pfannkuchen ganz nach Ihrem Geschmack zubereitet werden
  • Temperatur – Mit Hilfe der stufenlosen Temperaturregelung kann der Bräunungsgrad individuell angepasst werden. Die Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte zeigt an, sobald das Gerät einsatzbereit ist
  • Ein-/Aus Schalter – Für ein sicheres Kocherlebnis verfügt der Crêpe-Maker über einen Ein-/Ausschalter
  • Einfache Reinigung – Dank der antihaftbeschichteten Crêpes-Platten kann das Gerät schnell und leicht gereinigt werden. Ebenfalls ist der mitgelieferte Crêpe-Wender spülmaschinenfest

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Crepes Maker-Profi-Empfehlungen 2020

Bestseller Nr. 1
WMF Lono Crepes Maker (1600 W, Ø 33 cm, Creperie mit Wender und Teigverteiler, antihaftbeschichtet)*
  • Inhalt: 1 x Crepes Maker (34, 5 x 33 x 8, 5 cm, 1600 W), 1 x Crepes Wender, 1 x Teigverteiler Artikelnummer: 0415120011
  • Abnehmbare, antihaftbeschichtete Crepes Platte 33 cm mit Überflussrand. Spülmaschinengeeignet
  • Antihaft-Beschichtung verhindert das Festkleben von Teig und erleichtert die Reinigung
  • Variable Temeratureinstellung mit LED-Beleuchtung
  • Kontrollleuchte (rot ist Aufheizen, weiß ist Bereit)
Bestseller Nr. 2
Duronic PM152 Crepe Maker | 1500 Watt | mit 37 cm Antihaftplatte | Teigverteiler, Wender und Messbehälter | Antihaftbeschichtung | Crepegerät für Pfannkuchen, Pan Cakes, Omeletts, Palatschinken*
  • Süß oder eher herzhaft, Sie wählen! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, Duronic PM152 Crêpe Maker ist nicht nur perfekt für hauchdünne Pfannkuchen, sondern auch American Pancakes, Omeletts oder leckere Tortillas. Der Crepe Maker ist mit seinen leistungsstarken 1500 Watt und der großflächigen 37 cm Crêpes-Platte mit Überflussrand ideal, um wie ein Profi ohne Kleckern die Pfannkuchen zuzubereiten.
  • Die Antihaftbeschichtung ermöglicht nicht nur, dass die Crêpes einfach gewendet oder entnommen werden können, ohne zu kleben oder anzubrennen, sondern auch die einfache Reinigung nach dem Gebrauch des Geräts. Ohne großen Aufwand können Speisereste entfernt werden. Für eine gründlichere Reinigung kann nach dem Abkühlen die Platte entnommen und bequem gereinigt werden.
  • Durch den variablen Temperaturregler können Sie die Kochtemperatur an die Dicke Ihrer Pfannkuchen anpassen, bevor Sie die Crepes nach Belieben befüllen und dekorieren. Bei Pfannkuchen bzw. American Pancakes wird empfohlen, diese auf niedriger Temperatur zuzubereiten, damit der Teig innen gut gebacken ist, ohne die Oberfläche zu verbrennen. Für sehr dünne Pfannkuchen bzw. Palatschinken können Sie die volle Leistung nutzen und so sehr schnell perfekt braune Pfannkuchen erzielen.
  • Mit der T-förmigen Teigspatel mit abgerundetem Oberteil geht das Verteilen des Teiges leicht von Hand. Der Teigwender stellt sicher, dass der Teig einfach und schnell gewendet werden kann und damit beiden Seiten gleichmäßig gebräunt sind. Der Messbehälter erleichtert die Portionierung Ihrer Pfannkuchen. Alle Zubehörteile sind im Lieferumfang enthalten.
  • Die zwei Kontrollleuchten zeigen Ihnen an sobald das Gerät eingeschalten sowie wann der Pfannkuchen fertig ist und ermöglicht daher eine kinderleichte Bedienung. Die Antirutschfüße sorgen für die Stabilität des Crepe Makers. Durch die praktische Kabelaufwicklung ist die Lagerung sehr platzsparend. Diese Crêperie ist viel schneller und einfacher als die Zubereitung in der Pfanne und wird die ganze Familie und Freunde um die „Mahlzeit“, „Zwischenmahlzeit“ oder „Nachspeise“ versammeln.
Bestseller Nr. 3
Caso 2930 CM 1300 Design Crepes Maker mit extra großer Bratfläche, Durchmesser 33 cm, 1300 W*
  • Hochwertige Antihaft-Beschichtung von Illag
  • Sehr gleichmäßige Hitzeverteilung durch untergelötetes Heizelement
  • Extra große Bratfläche mit 33cm Durchmesser
  • 8-Hitzestufen mit praktischem Schieberegler
  • Design Crepes Maker aus gebürstetem Edelstahl

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Crepes Maker?

Pfannkuchen sind auf der ganzen Welt beliebt – ob in Ungarn und Österreich als Palatschinken oder in den USA als Pancakes, süß oder pikant. Bei uns bekannt und beliebt ist auch die französische Form, genannt Crêpe. Wer selbst gerne Crêpes isst oder sie für Freunde und Familie zubereitet, wird mit einem eigenen Crepes Maker sehr viel Freude haben. Mit einer Crepes Platte kann man schnell und ohne großen Aufwand die dünnen französischen Pfannkuchen zubereiten. Der Teig wird auf eine beschichtete und beheizbare Platte aufgetragen und mit einem kleinen Schaber gleichmäßig verteilt. Auf diese Weise entsteht die für Crêpes bekannte runde Form. Nach wenigen Minuten können die süßen oder herzhaften Teigwaren mit einem Messer von der Platte gelöst und umgedreht werden. Welches Gerät aber nun das richtige für den heimischen Gebrauch ist, dabei soll der Crepes Maker Vergleich ein wenig behilflich sein.

Szeneriebild Crepes Maker

Szeneriebild aus der Produktwelt der Crepes Maker

Was macht man mit einem Crepes Maker?

Da die Zubereitung von Crêpes Geschick und Können erfordert, ist ein Crepes Maker das perfekte Gerät, um die französischen Klassiker auf einfache Weise zuzubereiten. Mit den beheizbaren Crepes Platten ist die Zubereitung des perfekten, hauchdünnen Pfannkuchens möglich, denn sowohl die runde Form der Platte als auch die Heizfunktion helfen dem Bäcker dabei. Mit dem Temperaturregler kann man ganz einfach bestimmen, ob die Crêpes weich oder knusprig ausgebacken werden sollen.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Was sind Crêpes?

Crêpes sind Eierkuchen, die in Frankreich besonders beliebt sind. Ursprünglich stammen die dünnen Teigfladen aus der Bretagne. Am beliebvergleichen sind sie als süße Variante, jedoch werden Crêpes sehr gerne auch mit pikantem Belag verspeist. Crêpes entstanden aus der Galette, welche damals aus Resten einer Buchweizensuppe gefertigt und auf einem heißen Stein gebacken sowie mit pikanten Zutaten belegt wurden. Sie sind aus der französischen Esskultur nicht mehr wegzudenken. Am 2. Februar werden zum kirchlichen Feiertag Mariä Lichtmess in zahlreichen Regionen Frankreichs Crêpes gegessen.

Was sollte man beachten, wenn man einen Crepes Maker kaufen möchte?

Beim Kauf eines Crepes Herstellers sollte man einige Kriterien beachten, um auch über längere Zeit mit dem Gerät zufrieden zu sein. Mit dem Kauf eines Crepes Maker Vergleichssiegers erspart man sich erfolgreich die mühselige Zubereitung von Pfannkuchen in einer Pfanne: kein Anbrennen mehr – hauchdünne Pfannkuchen zum Genießen sind das Ergebnis.

Einfache Reinigung des Gerätes

Die einfache Reinigung ist eines der wesentlichsten Kriterien. Insbesondere ist diese Eigenschaft relevant, wenn der Teig anbrennt oder am Rand überläuft.

Anti-Haft-Beschichtung

Heute kommt es nur noch selten vor, dass derartige Geräte keine Anti-Haft-Beschichtung haben. Die Anti-Haft-Beschichtung sorgt im Wesentlichen dafür, dass der Teig sich gut löst bzw. nicht anbrennt.

Stabilität

Wichtig ist, dass der Crepes Maker fest steht und nicht wackelt. Er ist stabil, wenn er solide Füße hat, die mit Gumminoppen umgeben sind. Die Stabilität leidet, wenn die Füße ausfahrbar oder ausklappbar sind. Das Gerät sollte insgesamt gut verarbeitet sein.

Temperaturregler

Mit dem Temperaturregler kann man die Temperatur individuell einstellen und verhindert damit, dass die Crêpes verbrennen. Die Temperatur kann mit einem Drehregler auf den Grad genau eingestellt werden. Wichtig ist, dass der Drehregler derart positioniert ist, dass der Teig nicht auf diesen fließen kann.

Bauart

Es gibt zwei Bauweisen von Crepes Makern: Die einen bestehen aus einer Platte, auf welcher der Teig verteilt wird. Die anderen sind Geräte, die von oben in den Teig gedrückt werden. Diese Bauart empfiehlt sich für die eher unerfahrenen Crêpes Bäcker.

Größe und Durchmesser der Pfanne

Crepes Maker gibt es in allen möglichen Größen, abhängig davon, ob man diese professionell verwenden möchte oder sie lediglich für den Heimbedarf verwendet. 30 Zentimeter sind ein durchaus üblicher und brauchbarer Durchmesser.

Kontrollleuchte und Bereitschaftsanzeige

Ein guter Crepes Maker hat eine Betriebskontrollleuchte und eine Bereitschaftsanzeige. Während die Betriebskontrollleuchte dem Anwender signalisiert, wann das Gerät in Betrieb ist, zeigt die Bereitschaftsanzeige, wann der Teig aufgetragen werden kann.

Leistung

Damit der Anwender mit seinem Crepes Maker perfekte Crêpes zubereiten kann, sollte dieser über eine Leistung im Bereich von 1.000 Watt verfügen. Damit wird gewährleistet, dass das Gerät schnell und gleichmäßig beheizt wird.

Zubehör

Das wichtigste Zubehör eines Crepes Geräts ist der Teigverteiler und ein Holzspachtel, damit der Crêpes ohne Probleme gewendet werden kann. Auch eine Schöpfkelle ist teilweise schon im Lieferumfang enthalten.

Wie funktioniert ein Crepes Maker?

Das Gehäuse eines Crepes Makers besteht zumeist aus Kunststoff, teurere Geräte können jedoch auch aus Edelstahl bestehen. Das Crepes Gerät hat eine runde und glatte Platte, welche aufheizbar und antihaftbeschichtet ist. Auf die beheizte Platte wird der Teig mit einem Holzspachtel verstrichen. Der Crepes Maker ist statisch und wird während des Backvorgangs nicht bewegt.

Welche unterschiedlichen Crepes Maker gibt es und was zeichnet diese aus?

Unter den Crepes Makern im Fakten-Test gibt es unterschiedliche Ausführungen, welche nachfolgend mit ihren Eigenschaften genauer beschrieben werden. Unterschieden werden elektrische Crepes Maker als Tischgerät, Crepes Eisen und Kombigeräte wie z. B. Crepes Maker mit Raclette Funktion.

AusführungEigenschaften
Elektrischer Crepes Maker als TischgerätEin elektrischer Crepes Maker besteht aus einem Gehäuse, einer Heizplatte und einem Stromkabel. Die elektrischen Geräte gibt es in verschiedenen Größen. Eine Schaltung reguliert die Hitze, womit der Anwender über die Intensität der Bräunung seiner Crêpes entscheidet. Der besondere Vorteil eines elektrischen Makers ist, dass er auf vielfältige Weise genutzt werden kann und Crêpes direkt am Tisch zubereitet werden können. Da die Platten abnehmbar sind, können diese sehr einfach ausgetauscht bzw. gereinigt werden.
Crepes Automat/Crepes EisenCrepes Automaten unterscheiden sich in ihrem Aufbau von elektrischen Crepes Makern. Sie haben eine Backfläche, welche ein wenig nach oben gewölbt ist. Die aufgeheizte Backfläche wird in den Teig gedrückt, wobei der Teig an der Backfläche kleben bleibt. Zum Fertigbacken des Crêpes wird das Gerät gedreht. Der wesentliche Vorteil liegt darin, dass kein Zubehör benötigt wird. Crepes gelingen mit dem Crepes Automat besonders gut und sind hauchdünn; zur Zubereitung wird kein Fett verwendet. Diese Geräte verfügen ebenfalls über eine Antihaftbeschichtung.
Crepes Maker mit Raclette Funktion/KombigeräteMit einem Crepes Maker mit Raclette Funktion hat man die Möglichkeit, neben leckeren Crêpes auch andere Speisen zubereiten. Das Gerät mit Raclette Funktion hat verschiedene austauschbare Platten, sodass je nachdem, was zubereitet werden soll, die entsprechende Platte gewählt werden kann.
Gas Crepes MakerGas Crepes Maker funktionieren vom Prinzip her wie elektrische Crepes Maker. Der Unterschied liegt darin, dass dieser nicht elektrisch, sondern mit Gas betrieben wird. Darüber hinaus hat ein Gas Crepes Maker zumeist zwei Heizplatten. Preislich liegt der gasbetriebene deutlich über dem elektrischen Maker.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für einen guten Crepes Maker im Einkauf ausgeben?

Crepes Maker Fakten-Tests zeigten, dass sich die Preise für diese Geräte in unterschiedlichen Preiskategorien bewegen. In erster Linie ist beim Kauf auf die persönlichen Bedürfnisse zu achten. Crepes Maker Fakten-Tests ergaben, dass es in jedem Fall auf die Qualität der Antihaftbeschichtung, die Größe des Durchmessers der Platte und auf die Qualität und Anzahl des mitgelieferten Zubehörs ankommt. Für einen Maker für den durchschnittlichen Haushalt muss man zwischen 20 € und 90 € ausgeben. Für einen guten Crepes Maker sollte man um die 50 € ausgeben, um lange Freude an dem Gerät zu haben. Crepes Automaten kosten zwischen 27 € und 60 €. Größere Geräte können schon wesentlich teurer ausfallen. Die Preise dafür reichen bis zu etwa 500 €. Gas Crepes Maker sind mit Abstand am teuersten. Hierfür muss man zwischen 300 € bis ca. 1.200 € bezahlen. Kombigeräte, wie z. B. ein Crepes Maker mit Raclette Funktion, beginnen preislich bei ca. 100 €.

Welche Crepes Maker-Hersteller gibt es?

  • Krups
  • Gastroback
  • TEFAL
  • Unold
  • Harper
  • Rosenstein & Söhne
  • Caso
  • White & Brown
  • Krampouz
  • Bartscher
  • Severin

Welche Vor- & Nachteile haben Crepes Maker?

Vorteile

  • Zubereitung von weichen oder knusprigen Crêpes möglich
  • Schnelle und einfache Zubereitung von dünnen Crêpes
  • Größe der Crêpes ist variierbar
  • Leicht zu reinigen
  • Gleichbleibende Temperatur bei der Zubereitung
  • Fettreduziertes Backen möglich

Nachteile

  • Braucht viel Platz wegen seiner Größe und Form

Fazit

Wer die zumeist süße französische Teigspeise liebt, der ist mit einem Crepes Maker gut beraten. Mit diesem Gerät gelingt jeder Crêpe schnell und einfach. Vor dem Kauf sollte man sich überlegen, wie groß das Gerät sein soll und für welche Vorhaben es verwendet werden soll – für den eigenen Hausgebrauch reicht z. B. schon ein kleinerer, elektrischer Crêpes Hersteller. Auch in der Gastronomie erleichtert ein Crepes Maker die Herstellung der französischen Köstlichkeiten erheblich. Ein Crepes Maker hebt sich gegenüber gewöhnlichen Pfannen vor allem durch seine einfache Handhabung und Reinigung sowie seine Bauweise ab.

AngebotBestseller Nr. 1 SEVERIN Crêpes Maker CM 2198 (Inkl…. 27,80 EUR

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
AngebotBestseller Nr. 1
SEVERIN Crêpes Maker CM 2198 (Inkl. Holz-Teigspatel und -Crêpeswender, 1.000 W) schwarz*
  • Französische Verführung zu Hause: Multifunktionaler Crêpes Maker - Ideal geeignet für süße und herzhafte Crêpes und Galettes
  • Einfach, lecker, schnell: Zubereitung von Crêpes und Galettes, Individuelle Anpassung des Bräunungsgrades mit stufenlosem Temperaturregler, Leichtes Entnehmen der Speisen dank antihaftbeschichteter Grillplatte
  • Kein Zerkratzen dank mitgeliefertem Teigspatel und Crêpeswender aus Holz, Leichte Reinigung durch Antihaftbeschichtung, Sichere Nutzung dank Kontrollleuchte und rutschfesten Standfüßen
  • German Quality, Leistung: ca. 1.000 W, Hochwertiges Kunststoffgehäuse
  • Lieferumfang: 1 SEVERIN Crêpes Maker, Inkl. Holz-Teigspatel und -Crêpeswender, CM 2198, Maße (LxBxH): 30,5 x 34,5 x 8 cm, Gewicht: 1,535 kg, Grillplatte (Ø): 30 cm, Farbe: schwarz

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API