Bügelbrett Fakten Test & Vergleich 2019

Der Testbaron Bügelbrett Fakten Test 2019

Du bist auf der Suche nach einem Bügelbrett? Dann bist Du in unserem ausführlichen Bügelbretter-Fakten Test von 2019 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Bügelbrett Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Bügelbretter darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Bügelbrett-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Bügelbrett-Empfehlung 2019 

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Bügelbrett-Preissieger 2019

AngebotBestseller Nr. 1
Leifheit Ärmelbrett zum perfekten Bügeln von Hemden- oder Blusenärmeln, zusammenklappbares und platzsparendes Ärmelbügelbrett, 50 x 12 cm Bügelbrett*
  • Perfekte Bügelergebnisse – Dieses kompakte Bügelbrett eignet sich zum perfekten sowie einfachen Bügeln von Hemden- oder Blusenärmeln ohne unschöne Längsfalten.
  • Einfache Handhabung – Das Leifheit Bügelbrett für Ärmel ist problemlos zusammenklappbar und kann somit bei Nichtbenutzung platzsparend verstaut werden.
  • Kompaktes Design – Mit einer praktischen sowie platzsparenden Bügelfläche von 50 x 12 cm kann die Bügelhilfe mühelos auf jeden Tisch oder Bügeltisch gestellt werden.
  • Nützliche Bügelhilfe – Das Mini Bügelbrett ist ein praktischer sowie robuster Haushaltshelfer, der für faltenfreie Bügelresultate in keinem Zuhause fehlen sollte.
  • Praktischer Lieferumfang – Leifheit Ärmelbrett, kleines Bügelbrett mit 50 x 12 cm Bügelfläche, zusammenklappbar, für faltenfreies Bügeln von Ärmeln, Artikelnummer 71816
Bestseller Nr. 2
WOLTU BGT01 Bügeltisch Bügelbrett für Dampfbügeleisen höhenverstellbar*
  • extra große – geeignet für fast alle gängigen Dampfstationen und Bügeleisen
  • höhenverstellbar
  • Baumwollbezug mit Schaumstoffpolster
  • Anti-Rutsch-Füße für mehr Halt auf glatten Böden
  • Besonders stabile Arbeitsfläche
Bestseller Nr. 3
Vileda Viva Express Smart Plus Bügeltisch, blau, dampfdurchlässiger Oberfläche, 114 x 34 cm*
  • Bügelfläche 114 x 34 cm im atrraktiven Design
  • Dampfdurchlässige Oberfläche
  • Robuste Bügeleisenablage aus Metall
  • Höhenverstellbare Beine bis 95 cm
  • Integrierter Elektroanschluss

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Bügelbrett-Profi-Empfehlungen 2019

AngebotBestseller Nr. 1
Brabantia 220944 Bügelbrett mit Ablage für Dampfbügelstationen und Auffangwanne für Wasserdampf, Größe C, silber*
  • Stabile Konstruktion – hohe Standfestigkeit
  • Kein Wasser mehr auf dem Boden – dank integrierter Auffangwanne für Wasserdampf
  • Bügelfläche aus hochwertigem Streckmetall
  • Herstellergarantie: 10 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Hochwertiger Baumwollbezug mit Schaumstoffeinlage
AngebotBestseller Nr. 2
Leifheit Bügeltisch Air Active Express M für schnelles Bügeln, Bügelbrett zum Bügeln ohne Falten, Bügelbrett für Dampfbügelstationen für glatte Wäsche*
  • Perfekte Ergebnisse – Dieser Bügeltisch für Dampfbügelstation und Dampf-Bügeleisen halbiert die Bügelzeit bei gleichzeitig glatten und faltenfreien Ergebnissen.
  • Faltenfreies Bügeln – Die Bügelfläche ist aufblasbar, sodass sich auf ihr selbst empfindliche Wäschestücke bequem und ohne Abdrücke oder Falten bügeln lassen.
  • An- und Absaugfunktion – Die Wäschestücke werden auf dem Leifheit Bügelbrett fixiert, sodass der Dampf die Fasern optimal durchdringen kann – für sofort glatte Wäsche.
  • Extra große Ablage – Mit der ergonomisch und extra großen Kombi-Ablage (31 cm x 28 cm) ist das Bügelbrett für eine Bügelstation zum sicheren Abstellen wie geschaffen.
  • Praktischer Lieferumfang – Leifheit Bügeltisch Air Active Express M, geeignet für Dampf-Bügeleisen und -stationen, inkl. Aktivfunktionen, 118 cm x 38 cm Bügelfläche, silber, Artikelnummer 76142
Bestseller Nr. 3
Arredamenti Italia Bügelbrett ASTIR, massives Buchenholz – zusammenklappbar – Farbe: Kirsche Holz AR-It Il Cuore del Legno“*
  • Struktur aus Massivbuchenholz, Gummikappen an der Basis
  • Bügelfläche aus perforiertem und verzinktem Metall, Abmessungen 110 x 45 cm, leicht zu öffnen und schließen, im geschlossenen Zustand nur 12 cm breit
  • Großes einziehbares Dampfstationtragegitter
  • Geräumige Ablagefläche, Bezug 100% Baumwolle – 100% Polyester Flanell
  • Produkt vormontiert – Abmessungen: GEÖFFNET: L135 x H87 x B45 cm. GESCHLOSSEN: H119 x B13 x 48 cm.

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Bügelbrett?

Jeder Haushalt mit einem Bügeleisen verfügt in der Regel auch über ein Bügelbrett. Ein Bügelbrett bezeichnet eine Vorrichtung, welche im weitesten Sinne die Funktionen und Charakteristika eines Tischs erfüllen. Das Besondere am Bügelbrett ist die Oberfläche, welche sich als Unterlage für den Prozess des Bügelns eignet. Um bei verschiedenen Kleidungsstücken wie Jeans, Hemden, Bezügen und anderen Stoffen optimal agieren zu können, zeichnen sich die Bügelbretter durch eine längliche Form aus, welche optisch im weitesten Sinn an die eines Surfbretts erinnert. Das Bügelbrett steht auf zwei ausklappbaren Füßen, welche durch ihre längliche Form genügen, um auf zwei Seiten einen stabilen Halt zu ermöglichen.

Ein Bügelbrett, Bügeltisch oder die Bügelstation eignen sich für die meist sehr häufige Verwendung. Der Bügeltisch ist neben dem Bügeleisen ein Faktor, der die Qualität des Ergebnisses enorm steigern kann. Im Bügelbrett Fakten-Test soll ein Vergleich zwischen aktuellen Bügelbrett-Modellen angeführt werden, um die Funktion zu erklären, die vielseitigen Aspekte der Nutzung aufzulisten, verscheiden Bügelbrett-Arten abzugrenzen und am Ende eine Kaufempfehlung abzugeben. Welches Bügelbrett eignet sich am besten für die heimische Verwendung und worauf kommt es beim Bügelbrett Kauf besonders an, um von den besonderen Tischen so lange wie möglich profitieren zu können?

Szeneriebild Bügelbrett

Szeneriebild aus der Produktwelt der Bügelbretter

Was macht man mit einem Bügelbrett?

Ein Bügelbrett wird in der Regel einfach aufgestellt. Dafür ist es erforderlich, einen Mechanismus zu lösen oder die Tischbeine einfach auszuklappen. Der solide Stand wird durch rutschfeste Füße auch auf glatteren Unterlagen hergestellt. Das Bügelbrett ist so stabil, dass es auch bei größerer Belastung nicht einfach zusammenklappt. Nachdem das Bügelbrett aufgestellt und, sofern vom Modell elektronische Aspekte abgedeckt werden, an eine Steckdose angeschlossen wurde, kann die Nutzung beginnen. 

Die Bekleidung wird üblicherweise flach auf dem Bügeltisch ausgerichtet und mit dem Bügeleisen geglättet. Falten und geknitterte Stoffe werden so begradigt und wirken dadurch wie neu. Viele Bügelbretter unterstützen durch die spezielle Form auch, dass Hemden aufgezogen werden können. Die Hemden sind dabei geöffnet, sodass der empfindliche Stoff beim Erhitzen nicht aufeinandergeprallt wird. Je nach Form des Bretts können die Kleidungsstücke auf das Objekt aufgezogen und dann noch einfacher bearbeitet werden.

Einige Bügelbretter bieten die Möglichkeit einer so genanten Heat-Zone, einer Hitzezone, welche sich durch eine Beschichtung dazu eignet, das Bügeleisen darauf abzustellen, ohne dass es zu Verbrennungen oder Verfärbungen kommt. Der Unterschied zwischen Bügelstationen und Bügelbrettern besteht im aktiven Wirken am Prozess. Während Bügelbrett und -tisch eher passive Funktionen erfüllen und bereits ihre Funktion entfalten, wenn ein Widerstand geboten wird, der nicht an der Kleidung klebt, sind Bügelstationen durch den aktiven Teil bestimmt. So gibt es z.B. Vorrichtungen, auf die Kleidungsstücke aufgespannt und dann automatisch mit heißem Dampf geglättet werden.

Da die Nutzung des Bügelbretts im Haushalt auf relativ kurze Perioden konzentriert ist, spielt die Einfachheit des Auf- und Abbaus, sowie die Qualität der Befestigung im stehenden und zusammengeklappten Stadium. Zur Pflege des Bügelbretts sollte der Bezug abgenommen und in der Waschmaschine gereinigt werden. Das Auf- und Abziehen des Bezugs ist dabei nur gelegentlich nötig oder dann angebracht, wenn das Design des Bügelbretts gewechselt werden soll. Der Einsatz der Bügelbretter ist innerhalb von vier Wänden oder auch auf Balkon und Terrasse möglich.

Testbaron Redaktionstipp

Wann wurden die ersten Bügelbretter entwickelt?

Anfangs dienten normale Tische als Unterlage für das Bügeln, lediglich in skandinavischen Gebieten wurden Tafeln aus Walknochen gefunden, welche wohl als Bügelbrett dienten. Umso empfindlicher die Materialien der Kleidung wurden, umso höher gestalteten sich auch die Anforderungen. Moderne Bügelbretter sind darum mit einem Kunststoffmaterial bezogen, welches sich mit allen Stoffen, den hohen Hitzeentwicklung und auch der Feuchtigkeit eines Dampfbügeleisens verträgt.

Was sollte man beachten, wenn man ein Bügelbrett kaufen möchte?

Obwohl das Bügelbrett in der Basisanwendung kaum eine Herausforderung für die Hersteller bietet, sind einige Aspekte zu beachten, welche die übliche Verwendung erleichtern und auch bei Sonderfällen für mehr Komfort sorgen. Die wichtigsten Aspekte können in die Punkte der Sicherheit, der Größe des Bretts und auch der Pflege angelegt werden. Weitere kaufentscheidende Faktoren ergeben sich bei aktiven und zusätzlichen Elementen.

Größe und Sicherheit

Die Größe des Bügelbretts entscheidet über die Geschwindigkeit der Verwendung. Eine große, lange Oberfläche bietet bei ausladenden Kleidungsstücken und Bezügen genug Raum, diese komplett auszulegen und größere Teile in einem Zug zu glätten. Geht es hauptsächlich um das Bügeln kleinerer Kleidungsstücke oder aufwändiger und preisintensiver Hemden, sollte die Form des Bügelbretts den Vorgang unterstützen, z.B. indem ein Aufziehen der Hemden erleichtert wird.

Die Sicherheit des Bügelbretts wird durch einen stabilen Stand gewährleistet. Im ausgeklappten Zustand sollten die Füße keine Möglichkeit haben, sich eigenständig wieder zusammenzufalten, die Konstruktion zudem stark genug sein, um auch das schwerere Aufdrücken an einem stressigen Tag abzuhalten. Sind Kinder im Haushalt, sollte zudem ein Schutz an Elementen angebracht werden, welche die Finger und andere Körperteile einklemmen könnten.

Bezug und Heat-Zones

Der Bezug sollte einfach abnehmbar und unkompliziert zu pflegen sein. Viele Anbieter ermöglichen durch zusätzliche Bezüge einen Wechsel im Design oder erleichtern durch den Nachkauf die Anpassung an die eigenen Vorstellungen zur Ästhetik des Bügelbretts.

Heat-Zones ermöglichen einen einfachen Ablauf zwischen Auflegen, Bügeln und Falten: Das Bügeleisen kann einfach mit der heißen Unterseite auf die Heat-Zone gelegt werden, ohne dass es zu Verbrennungen oder einem Anhaften des Materials kommt. Die Zone ist deutlich auf dem Bügelbrett markiert.

Aktive Elemente und Erweiterungen

Aktive Bügelhilfen wie Bügelstationen oder Ärmelbretter sind oft lediglich als optionale Erweiterung zum Bügelbrett erhältlich. Wer Modelle mit im Lieferumfang erhältlichen Modellen erstehen möchte, kann bei der Bearbeitung besonders profitieren. Bevor ein Rundum-Angebot erstanden wird, sollte allerdings der Preis eines üblichen Bügelbretts in Addition zu dem Preis de gewünschten Erweiterungen mit dem des Bundles verglichen werden. Eine verstellbare Höhe des Bügelbretts oder eine Nutzung bei eingeklappten Beinen auf einem Tisch ist bei vielen älteren Anwendern sehr beliebt.

Garantie

Einige Bügelbrett Hersteller räumen eine besonders lange Garantie ein. Dies ist vor allem dann an der Tagesordnung, wenn die Qualität der Bügelbretter stimmt. Statt der gesetzlich vorgeschriebenen Herstellergarantie von zwei Jahren, geben einige Hersteller eine Garantie von 10 Jahren auf ihre Artikel.

Wie funktioniert ein Bügelbrett?

Ein Bügelbrett oder Bügeltisch funktioniert in der Regel einzig dadurch, dass ein verstellbarer Widerstand hergestellt wird, der als feste Unterlage für die zu bügelnde Kleidung dient. Die Füße unterhalb des Bügelbretts sind einfach ausklappbar und rasten im stehenden Modus oft so ein, dass der Stand des Bügelbretts noch stabiler wird. Um gegen die hohen Temperaturen des Bügeleisens gewappnet zu sein, werden in der Regel moderne Kunststoffe verwendet. In vielen Entwicklungsländern dienen Wolldecken als Unterlage, welche die Arbeit erleichtern und dafür sorgen, dass die Unterlage nicht auf die Kleidungsstücke abfärbt oder diese beschädigt.

Ein Bügelbrett mit Steckdosen bietet die Funktion, dass die vorhandene Steckdose der Wohnung mit einem Kabel angesteuert wird. Durch die Steckdose in Höhe des Bügelbretts ist bei kabelgebundenen Bügeleisen die Möglichkeit des Operierens vereinfacht. Auch eine Bügeleisenstation kann entsprechend angebracht und mit Energie versorgt werden, welche wiederum den Akku eines Bügeleisens aufladen kann. Die eigentliche Funktion des Bügelbretts besteht darin, die des Bügeleisens zu unterstützen. Die Fasern der Kleidung werden durch Feuchtigkeit und Wärme neu ausgerichtet und im Anschluss bei der Trocknung fixiert. Neben einer glatten Form können so auch gezielt Falten gebügelt werden.

Welche unterschiedlichen Bügelbretter gibt es und was zeichnet diese aus?

Bügelbrett

Eigenschaften: Ein Bügelbrett bietet die mechanischen Eigenschaften eines Tischs. Die spezielle Form eignet sich für das Glätten von Kleidung. Einige Bügeltische können in der Höhe verstellt werden und bieten somit auch auf dem Tisch eine solide und gegen Hitze geschützte Unterlage, welche nun im Sitzen bedient werden kann.

Bügeltisch

Eigenschaften: Als Bügeltisch werden oft besonders große Bügelbretter bezeichnet. Gelegentlich findet sich der Name auch in der parallelen Verwendung, ohne dass besondere Attribute gegeben sind. . 

Bügelstation, Aktiv-Bügeltisch

Eigenschaften: Die Bügelstation eignet sich als Erweiterung oder Teil eines Bügelbretts als direkte Art der Einflussnahme auf den Vorgang. Die übliche Verwendung sieht vor, dass Kleidung auf bestimmte Apparate aufgespannt wird, welche dann Wasserdampf durch diese blasen. Dabei werden die Fasern gestrafft und durch das Wirken von Hitze und Feuchtigkeit wieder geglättet. Die Anstrengung und der zeitliche Aufwand sind bei diesen Modellen, welche oft über einen zusätzlichen Bereich für das manuelle Bügeln verfügen, minimal. 

Bügeltisch mit Ärmelbrett

Eigenschaften: Ein Ärmelbrett bezeichnet einen Aufsatz, welcher da Bügeln von Hemden, die Königsklasse der Bügelbrettakrobatik, unterstützt. Sind die Ärmelbretter ausgeklappt, können die Bügelnden dem Bügelbrett das Hemd im weivergleichen Sinne anziehen. Alle Stellen rund um den Ärmel und auch der Ärmel an sich sind nun einfacher zu bearbeiten, große Oberflächen werden gestrafft und somit leichter geglättet.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für ein gutes Bügelbrett im Einkauf ausgeben?

m Segment bis 50,- EUR finden sich vorwiegend praktische Bezüge in schicken Designs. Auch erste Bügelbretter sind verfügbar, zeigen bei der Mechanik der Beine und in Aspekten der Haltbarkeit oft weniger optimale Eigenschaften.
Im Segment bis zu 100,- EUR verfügen die Bügelbretter über sehr gute Beschichtungen, sinnvolle Befestigungen der Beine, welche im zusammengeklappten, als auch im aufgestellten Zustand einen sicheren Halt bieten. Die Bezüge sind oft schon einfach zu wechseln, Aufsätze und Erweiterungen dafür nur selten zu finden.
Im Segment ab 100,- EUR bieten die Bügelbretter alle Vorzüge der sicheren Anwendung. Viele Modelle zeigen sinnvolle Erweiterungen wie Ärmelbretter, aktive Elemente oder auch Steckdosen. Umso mehr Ausstattungsmöglichkeiten zusätzlich zur Funktion des Bügelbretts bestehen, umso teurer wird das Modell.

Welche Bügelbretter-Hersteller gibt es?

  • Alpfa
  • Astoria
  • Axentia
  • Bosch
  • Brabantia
  • Colombo Newscal
  • De’Longhi
  • Domena
  • Gimi
  • Kärcher
  • Laurastar
  • Leifheit
  • Philips
  • Rowenta
  • Siemens
  • Star
  • Vileda
  • Wenko
  • Xavax

Welche Vor- & Nachteile haben Bügelbretter?

Vorteile

  • Erleichtern das Bügeln
  • Modelle mit Heat-Zones zum Abstellen und Ablegen des Bügeleisens besonders praktisch
  • Sinnvolle Erweiterungen wie Ärmelbretter und andere für die gezielte Anwendung

Nachteile

  • auch aktive Bügeltische erfordern noch immer den Faktor der menschlichen Arbeit.

Fazit

Saubere Kleidung ist neben einem gepflegten Erscheinungsbild eine Voraussetzung in gewissen Kreisen der Gesellschaft anerkannt zu erden und in öffentlichen Verkehrsmitteln dafür zu sorgen, dass nicht alle im Umkreis eines Meters die Nase rümpfen und sich einen neuen Platz in entsprechender Entfernung suchen. Gebügelte Kleidung ist wichtig, um auf Vorstellungsgesprächen und anderen wichtigen Terminen zu zeigen, dass Aspekte der Ordnung zum Alltag gehören.

Das Bügelbrett bietet eine solide Unterlage für die Glättung der Kleidung mit einem Bügeleisen. Durch viele verschiedene Modelle und Ausführungen ist für gelegentliche Anwender bis hin zum Nutzen der in großen Familien fast an eine kleine Wäscherei reicht, jede Option und Anforderung abgedeckt. Dabei sind die meisten Modelle gemessen an der langen Einsatzzeit außerordentlich günstig.

Aufgrund vieler solider Beschichtungen und Materialien, stabiler Füße, schicker Designs und fairer Preise war es nur schwer möglich, einen einzigen Bügelbrett Vergleichssieger zu bestimmen. Viele Geräte konnten im Bügelbrett und Bügeltisch-Vergleich eine praktische und sichere Anwendung beweisen und haben sich somit eine Kaufempfehlung verdient.

AngebotBestseller Nr. 1 Leifheit Cotton Classic Bügelbrettbezug farblich… ab 6,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API