Baulaser Fakten Test & Vergleich 2020

Der Testbaron Baulaser Fakten Test 2020

Du bist auf der Suche nach einem Baulaser? Dann bist Du in unserem ausführlichen Baulaser-Fakten Test von 2020 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Baulaser Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Baulaser darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Baulaser-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Baulaser-Empfehlung 2020 

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15 (roter Laser, Innenbereich, mit Lotpunkten, Arbeitsbereich: 15 m, 3x AA Batterien, Drehhalterung RM 1, Laserzieltafel, Schutztasche)*
  • PROFESSIONELLER EINSATZ: Bosch Kreuzlinienlaser mit Lotpunkten, kompakt und vielseitig einsetzbar für alle Nivellierarbeiten auf kurze Distanzen
  • FUNKTIONEN: Horizontale und vertikale Laserlinien sowie zwei zentrierte Lotpunkte mit optimaler Sichtbarkeit
  • VIELE ANWENDUNGEN: Flexibler Einsatz und vielseitige Befestigungsmöglichkeiten dank drehbarer Multifunktionshalterung RM 1 Professional
  • TECHN. DATEN: Laserklasse 2, IP 54, Selbstnivellierbereich ± 4°, Nivelliergenauigkeit ± 0,3 mm/m
  • LIEFERUMFANG: GCL 2-15 mit Drehhalterung RM 1 Professional, 3x AA-Batterien, Laserzieltafel, Schutztasche, L-BOXX Einlage

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Baulaser-Preissieger 2020

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15 (roter Laser, Innenbereich, mit Lotpunkten, Arbeitsbereich: 15 m, 3x AA Batterien, Drehhalterung RM 1, Laserzieltafel, Schutztasche)*
  • PROFESSIONELLER EINSATZ: Bosch Kreuzlinienlaser mit Lotpunkten, kompakt und vielseitig einsetzbar für alle Nivellierarbeiten auf kurze Distanzen
  • FUNKTIONEN: Horizontale und vertikale Laserlinien sowie zwei zentrierte Lotpunkte mit optimaler Sichtbarkeit
  • VIELE ANWENDUNGEN: Flexibler Einsatz und vielseitige Befestigungsmöglichkeiten dank drehbarer Multifunktionshalterung RM 1 Professional
  • TECHN. DATEN: Laserklasse 2, IP 54, Selbstnivellierbereich ± 4°, Nivelliergenauigkeit ± 0,3 mm/m
  • LIEFERUMFANG: GCL 2-15 mit Drehhalterung RM 1 Professional, 3x AA-Batterien, Laserzieltafel, Schutztasche, L-BOXX Einlage
Bestseller Nr. 2
Bosch Professional Rotationslaser GRL 400 H (Ein-Knopf-Bedienfeld, max. Arbeitsbereich: 400 m, in Handwerkerkoffer)*
  • ÄUßERST ROBUST: Hält dank IP56-Eindringschutz gegen Wasser und Staub den rauen Bedingungen beim Außeneinsatz stand
  • EINFACH ZU VERWENDEN: Ein-Knopf-Bedienfeld, elektronische Selbstnivellierung und praktisches Batteriefach
  • PRÄZISE ERGEBNISSE: Durchgängig exakte Ergebnisse dank 0.08 mm/m Nivelliergenauigkeit und automatischer Stoßwarnfunktion ADS
  • ANWENDUNGEN: Von der Bestimmung von Auf- und Abtragswerten für Aushub und Fundamente über die Nivellierung von Betonverschalungen bis zum Landschaftsbau: dieses Gerät macht seine Arbeit exzellent
  • LIEFERUMFANG: Rotationslaser GRL 400 H, Laser-Empfänger LR 1, 1 x 9 V-Blockbatterie, 2 x Batterie 1.5V, Ladegerät, Handwerkerkoffer
AngebotBestseller Nr. 3
Bosch Linienlaser PLL 360 Set mit Stativ (Arbeitsbereich: 20 m, Genauigkeit: ± 0,4 mm/m, in Schutztasche)*
  • Der Linienlaser PLL 360 – Laserlinie mit 360° für vielseitiges Nivellieren
  • Schnelles und fehlerfreies Arbeiten dank automatischer Selbstnivellierung in wenigen Sekunden
  • Gute Sichtbarkeit der 360° Laserlinie sorgt für hohe Genauigkeit bei der Messung
  • Eine Sperrfunktion ermöglicht das Ausrichten des Lasers in verschiedenen Winkeln
  • Lieferumfang: PLL 360, 4x AA Batterien, Stativ, Schutztasche, Karton

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Baulaser-Profi-Empfehlungen 2020

Bestseller Nr. 1
Bosch Professional Rotationslaser GRL 400 H (Ein-Knopf-Bedienfeld, max. Arbeitsbereich: 400 m, in Handwerkerkoffer)*
  • ÄUßERST ROBUST: Hält dank IP56-Eindringschutz gegen Wasser und Staub den rauen Bedingungen beim Außeneinsatz stand
  • EINFACH ZU VERWENDEN: Ein-Knopf-Bedienfeld, elektronische Selbstnivellierung und praktisches Batteriefach
  • PRÄZISE ERGEBNISSE: Durchgängig exakte Ergebnisse dank 0.08 mm/m Nivelliergenauigkeit und automatischer Stoßwarnfunktion ADS
  • ANWENDUNGEN: Von der Bestimmung von Auf- und Abtragswerten für Aushub und Fundamente über die Nivellierung von Betonverschalungen bis zum Landschaftsbau: dieses Gerät macht seine Arbeit exzellent
  • LIEFERUMFANG: Rotationslaser GRL 400 H, Laser-Empfänger LR 1, 1 x 9 V-Blockbatterie, 2 x Batterie 1.5V, Ladegerät, Handwerkerkoffer
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch Professional Linienlaser GLL 3-80 (max. Arbeitsbereich: 30 m, 4x AA Batterie, im Handwerkerkoffer)*
  • GLEICHZEITIGE HORIZONTALE UND VERTIKALE NIVELLIERUNG: Paralleles Ausrichten auf Böden, an Decken und an Wänden mit einer horizontalen und zwei vertikalen Linien
  • GUTE SICHTBARKEIT: Leistungsfähige Laserdioden sorgen für hohe Sichtbarkeit der Laser Linien.
  • SELBSTNIVELLIEREND: Um manuelle Einstellungen zu reduzieren, bietet der Bosch Linienlaser eine Selbstnivellierung auf Oberflächen mit bis zu ± 4° Neigung
  • PRÄZISE ERGEBNISSE: Für äußerst präzise Messungen liefert das Lasermessgerät Ergebnisse mit einer Genauigkeit von ± 0,3 mm/m */**
  • LIEFERUMFANG: Linienlaser GLL 3-80, 4x AA-Batterien, Laserzieltafel, Tasche, Handwerkerkoffer.
Bestseller Nr. 3
Kreuzlinienlaser Grün 3×360°, KAIWEETS KT360A selbstnivellierender Laser, manueller Modus ab 4°(Blinkmodus), Arbeitsbereich: 30m (60m mit Empfänger), Arbeitszeit bis 44h, Genauigkeit: +/-3mm@10m*
  • ✅Selbstnivellierender 3×360° Linienlaser Projiziert 1x horizontale Linie und 2x vertikale Linien. Paralleles Ausrichten auf Böden, an Decken und an Wänden mit einer horizontalen und zwei vertikalen Linien. Es ermöglicht eine vollständige Abdeckung des gesamten Raums.
  • ✅Grüner Laserlinien für Optimale Sichtbarkeit. Grüne Laserlinie ist zweifach heller als rote Laserlinie. Mit Pulsmodus ermöglicht gute Sichtbarkeit im Freien bis zu 60m (Empfänger nicht inkl.).
  • ✅Exakte Ausrichtung der Einrichtung mit Osram-Laserdiode. Selbstnievellierung innerhalb von 4 Grad. 1 Taste für eine einfache Auswahl verschiedener Modi. Garantiert schnelles und fehlerfreies Arbeiten dank automatischer Selbstnivellierung in wenigen Sekunden. Nivelliergenauigkeit: ±3mm/10m. Robustes Gehäuse, IP54 Wasser- und Staubdicht.
  • ✅ Extrem lange Arbeitszeit: Mit 2 aufladebare Lithiumakkus. Jeder Akku hält in einem Ladevorgang 22 Stunden mit 12 Laserlinien durch. Batteriestatusanzeige auf dem Gerät.
  • ✅Lieferumfang: KAIWEETS KT360A, magnetischer Halterung, 2x Akku, Type-C Ladegerät, Laserzieltafel, Stofftasche, Benutzerhandbuch, 3 Jahren Garantie. 7/24 technischer Support. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Baulaser?

Baulaser oder Rotationslaser, wie sie auch genannt werden, sind Laser die sowohl vertikal als auch horizontal projizieren können. Sie werden unter anderem zum genauen Ausmessen von Gebäuden oder Gelände verwendet. Im Prinzip kommen sie überall dort zum Einsatz, wo eine perfekte und genaue Ausrichtung erforderlich ist. Die meisten Baulaser müssen nur einmal richtig ausgerichtet werden und arbeiten dann von ganz alleine, so dass die Werte nur noch vom Display abgelesen werden müssen.

Baulaser werden üblicherweise mit einem Stativ verwendet. Dies erleichtert die Bedienung und Ausrichtung erheblich. Bei vielen Modellen ist ein Stativ schon im Lieferumfang enthalten.

Szeneriebild Baulaser

Szeneriebild aus der Produktwelt der Baulaser

Was macht man mit einem Baulaser?

Baulaser werden in erster Linie im gewerblichen Bereich der Bauindustrie oder von ambitionierten Heimwerkern verwendet. Er kann als Nivelliergerät verwendet werden und misst Längen, Höhen, Winkel, Fluchten usw. präzise aus. Er kann aber auch als Laser-Wasserwaage dienen und entweder horizontal oder senkrecht projizieren. Rotationslaser werden zum Beispiel beim Bau von Dachschrägen oder zur Ausrichtung von Wand und Boden verwendet.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?
Der erste Laser wurde von Theodore Maiman am 16. Mai 1960 fertiggestellt.

Was sollte man beachten, wenn man einen Baulaser kaufen möchte?

Beim Kauf eines guten Baulasers gibt es einige Eigenschaften wie z.B die Genauigkeit und Reichweite, auf die man unbedingt achten sollte. Auch ist es wichtig wie leicht oder schwer sich welches Gerät bedienen lässt, so verfügen einige Geräte über eine Selbstnivellierung, was ein sehr großer Vorteil ist.

Messgenauigkeit

Die Genauigkeit ist wohl einer der wichtigsten Faktoren bei einem Baulaser. Gerade im Außenbereich ist es entscheidend, dass der Baulaser auch auf weitere Entfernungen genau misst. Hier hilft oftmals ein Empfänger, die Genauigkeit auch über weitere Distanz zu gewährleisten.

Reichweite

Wer im Außenbereich oder in großen Lagerhallen mit dem Laser unterwegs ist, sollte auch die maximale Reichweite im Blick behalten. Die meisten Geräte haben eine Reichweite von 100 bis 300 Meter. Es gibt aber auch Geräte die Reichweiten von 500 Metern und mehr erreichen können. Für die meisten Innenräume ist eine Reichweite von 100 Metern völlig ausreichend.

Robustheit

Gerade am Bau sollte man darauf achten, dass der Rotationslaser Gegen Staub und Spritzwasser geschützt ist. Es gibt sogar Geräte die komplett Wasserdicht sind.

Akku

Bei den meisten Baulasern reicht der Akku für einen Betrieb von 10 bis 20 Stunden. Für die meisten Einsätze ist dies völlig ausreichend und zur Not kann der Akku ja schnell aufgeladen oder ausgetauscht werden. Wem dies allerdings zu wenig ist, der kann zu einem Gerät mit über 20 Stunden Laufzeit greifen.

Selbstnivellierung

Viele Geräte, vor allem hochpreisige können sich selbst ausrichten. Gerade wenn der Baulaser häufig umpositioniert wird ist dies sehr praktisch.

Stativ

Auf einem Stativ lässt sich der Rotationslaser deutlich besser positionieren. Viele Rotationslaser werden bereits mit Stativ verkauft. Sollte kein Stativ im Lieferumfang enthalten sein, lohnt es sich definitiv etwas Geld für ein hochwertiges und stabiles Stativ zu investieren.

Wie funktioniert ein Baulaser?

Baulaser senden eine 360° Laserlinie um das Gerät aus. Dies ermöglicht ein Prisma, welches den Laserstrahl um 90° umlenkt und sich sehr schnell um die eigene Achse dreht. Zu Beginn muss der Rotationslaser einmal korrekt ausgerichtet werden. Anschließend genügt meist ein einfacher Knopfdruck, um den Baulaser zu starten und mit den Messungen zu beginnen. Diese können dann einfach vom Display abgelesen werden. Einige Geräte können sogar aus der Ferne über eine Fernbedienung gesteuert werden.

Welche unterschiedlichen Baulaser gibt es und was zeichnet diese aus?

Neben Rotationslasern gibt es noch weitere Ausführungen:

RotationslaserRotationslaser kommen vor allem im professionellen Bereich zum Einsatz. Sie projizieren eine Gerade Linie in einem 360° Bogen, können bei Bedarf aber auch geneigte Linien projizeren. Zudem können Rotationslaser Entfernungen, Höhenunterschiede und Winkel ausmessen.
LinienlaserLinienlaser erzeugen eine oder mehrere Hilfslinien. Sie werden häufig im Bauwesen und zur Vermessung oder als Laser Wasserwaage eingesetzt.
KreuzlaserKreuzlinienlaser projizieren senk- und waagerechte Linien und erzeugen so 90° Winkel. Sie sind vorallem beim Fließenlegen sehr beliebt und werden daher auch Fliesenlaser genannt. Im Vergleich zu Rotationslasern sind Kreuzlinienlaser meist deutlich Robuster.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für einen guten Baulaser im Einkauf ausgeben?

Die Preisspanne bei Rotationslasern ist sehr hoch und reicht von 150 bis 800 Euro. Richtige Profigeräte wie sie in der Industrie verwendet werden, kosten auch gerne mal über tausend Euro. Diese haben dann eine sehr hohe Reichweite und kaum Abweichungen bei der Genauigkeit. Für einen guten Baulaser sollte man 200 bis 400 Euro ansetzen. Bei günstigeren Geräten muss man oftmals mit Abzügen in Reichweite und Genauigkeit rechnen.

Welche Baulaser-Hersteller gibt es?

  • Bosch
  • Berlan
  • Leica
  • Hilti
  • Laica
  • Makita
  • Nedo
  • Skil
  • Stabila
  • Würth
  • Laserline
  • Dewalt
  • KWB
  • JGV
  • Ridgeyard
  • Silverline
  • Stabila
  • Stanley

Welche Vor- & Nachteile haben Baulaser?

Vorteile

  • große Reichweite
  • selbstständiges Arbeiten
  • sehr hohe Genauigkeit
  • mit einem Stativ leicht auszurichten

Nachteile

  • Hohe Anschaffungskosten

Fazit

Baulaser eignen sich für die verschiedensten Anwendungsgebiete. Für Vermessungen auf dem Bau, beim legen von Fließen, beim errichten von Dachschrägen oder auch als einfache Laser Wasserwaage. Je nach Einsatzgebiet sollte man unbedingt auf die Reichweite und Genauigkeit achten. Auch ein Stativ erleichtert die Arbeit mit dem Baulaser ungemein. 
Die besten Modelle haben wir ganz oben auf der Seite im Baustrahler Vergleich zusammengefasst.

AngebotBestseller Nr. 1 Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15… 87,96 EUR

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15 (roter Laser, Innenbereich, mit Lotpunkten, Arbeitsbereich: 15 m, 3x AA Batterien, Drehhalterung RM 1, Laserzieltafel, Schutztasche)*
  • PROFESSIONELLER EINSATZ: Bosch Kreuzlinienlaser mit Lotpunkten, kompakt und vielseitig einsetzbar für alle Nivellierarbeiten auf kurze Distanzen
  • FUNKTIONEN: Horizontale und vertikale Laserlinien sowie zwei zentrierte Lotpunkte mit optimaler Sichtbarkeit
  • VIELE ANWENDUNGEN: Flexibler Einsatz und vielseitige Befestigungsmöglichkeiten dank drehbarer Multifunktionshalterung RM 1 Professional
  • TECHN. DATEN: Laserklasse 2, IP 54, Selbstnivellierbereich ± 4°, Nivelliergenauigkeit ± 0,3 mm/m
  • LIEFERUMFANG: GCL 2-15 mit Drehhalterung RM 1 Professional, 3x AA-Batterien, Laserzieltafel, Schutztasche, L-BOXX Einlage

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API