Bandschleifmaschine Fakten Test & Vergleich 2019

Der Testbaron Bandschleifmaschine Fakten Test 2019

Du bist auf der Suche nach einer Bandschleifmaschine? Dann bist Du in unserem ausführlichen Bandschleifmaschinen-Fakten Test von 2019 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Bandschleifmaschine Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Bandschleifmaschinen darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Bandschleifmaschine-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Bandschleifmaschine-Empfehlung 2019 

Bestseller Nr. 1
Scheppach Band-Tellerschleifer BTS 900 (Schleifmaschine mit 370W, 230V, 2850 min-1, Schleifteller Ø 150mm, inkl. 3x Schleifpapier und 3x Schleifband) Bandschleifer*
  • Zwei Schleifmaschinen in einem: Der Scheppach Band- und Tellerschleifer kombiniert die Vorteile eines Bandschleifgerätes mit denen eines Tellerschleifers und ist dadurch universell einsetzbar
  • Perfekte Holzbearbeitung: Der Scheppach Band- und Tellerschleifer ist hervorragend geeignet für alle Arbeiten mit Holz und holzähnlichen Materialien
  • Robust und langlebig: Das aus Grauguss gefertigte Gehäuse ist besonders stabil und verwindungssteif verarbeitet
  • Praktische Handhabung: Der um 45 Grad schwenkbare Schleiftisch ist variabel für beide Schleifer einsetzbar
  • Lieferumfang: 1x Scheppach Band- und Tellerschleifer bts 900, 3x Schleifband und 3x Schleifpapier mit K80

Letzte Aktualisierung am 20.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Bandschleifmaschine-Preissieger 2019

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell Stand-Bandschleifer TH-US 240 (240 W, inkl. Grobschleifscheibe und Schleifband, Scheibendurchmesser 150 mm, Schleifband 50×686 mm)*
  • Vielseitiges und leistungsstarkes Schleifgerät mit Schleifband und Grobschleifscheibe zur mühelosen Bearbeitung von weichen Metallen und Hölzern
  • Hochwertige Bandschleifeinrichtung für vielseitige Schleifaufgaben bei allen Kreativarbeiten
  • Spielfrei kugelgelagerte Welle und 4 Gummifüsse für vibrationsarmen Lauf und beste Schleifergebnisse
  • Großes transparentes Funkenschutzglas und gekapselte Schleifscheibe für größtmögliche Sicherheit
  • Robuste Metallkompaktbauweise
Bestseller Nr. 2
Docooler Elektrische Bandschleifmaschine Multifunktionale Bandschleifer Mini Bandschleifmaschine DIY Polierschleifmaschine Cutter Kanten Spitzer*
  • Das Design des exzentrischen Verstellrads kann die Vertikalität des Riemens einstellen.
  • Das Riemeneinstellrad hat eine Federstruktur, um die Dichtheit automatisch einzustellen.
  • Hergestellt aus feinem Qualitätsmetall, nicht leicht zu rosten, verschleißfest, lange Lebensdauer. Eingebautes Doppellager, rutschfest und staubdicht.
  • Der Arbeitstisch kann den Winkel frei einstellen, und das Slave-Einstellrad fügt einen Schlitz hinzu, der nach oben und unten gleiten kann, ohne dass er aufspringt.
  • Die Basis ist stabil und stabil, kann auf dem Tisch platziert werden und ist arbeitssparend.
Bestseller Nr. 3
Scheppach Bandschleifer BTS700 (Tellerschleifer, 50W, Bandlänge 762mm -breite 25,4mm, SchleiftellerØ 125mm, 90°-45° verstellbarer Tisch, Geschwindigkeit 816m/min)*
  • KOMBINIERT: Dieses Gerät ist ein kombinierter Band- und Tellerschleifer für unterschiedlichste Detailarbeiten an allen Hölzern, vielen Kunststoffen und holzähnlichen Materialien
  • KRAFTVOLL: Ein leistungsstarker Induktionsmotor sorgt für ruhiges und vibrationsarmes Arbeiten.
  • VARIABEL: Der Queranschlag ist variabel. Daneben ist der Schleifteller mit einem Klettverschluss ausgestattet, dies ermöglicht ein einfaches Wechseln des Schleifpapiers.
  • PRÄZISION: Die solide Gusseisen-Konstruktion erlaubt ausreichend hohen Anpressdruck für gleichbleibend präzise Schleifergebnisse.
  • LIEFERUMFANG: 1 x Scheppach Band- und Tellerschleifer BTS700, Gewicht 7,2 Kg

Letzte Aktualisierung am 19.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Bandschleifmaschine-Profi-Empfehlungen 2019

Bestseller Nr. 1
DEMA Bandschleifmaschine 400 V / 3 KW*
  • Anschluss 400 Volt
  • 3 KW Leistungsaufnahme
  • Schleif / Arbeitshöhe im waagerechten Zustand 91,5 cm
  • Schleifauflagetisch: 115×70 mm
  • Bandgeschwindigkeit: 30 m/s
Bestseller Nr. 2
DEMA Band-/Tellerschleifer „Profi“*
  • Kraftvoller 750 Watt Motor
  • Betrieb an 230 Volt / 50 Hz
  • Zuleitung: 1,5 Meter
  • Schleiffläche Band: 430 x 150mm, Körnung 80
  • Schleifband L x B : 1200 x 150mm
AngebotBestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 19.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Bandschleifmaschine?

Eine Bandschleifmaschine, auch Bandschleifer, Schleifmaschine oder Bandschleifgerät genannt, bezeichnet eine stationäre Lösung für das Schleifen verschiedener Werkstoffe. Der Aufbau erinnert an einen Tisch aus dem Schleifband, welches von zwei beweglichen Rollen geführt wird. Im Gegensatz zu einem ExzenterschleiferTrockenbauschleifer oder mobilem Bandschleifer wird das Gerät an einem Ort aufgebaut und genutzt, indem das Werkstück auf das rotierende Band geführt wird. Die Möglichkeiten der Bearbeitung sind vielseitig und decken den Bedarf des Schleifens von Kleinteilen aus Holz, Metall, Kunststoffen und Verbundstoffen ab. Die häufigste Verwendung der Bandschleifmaschine findet in Werkstätten statt aber auch immer mehr Hobbybastler und Privattischler entscheiden sich für eine Bandschleifmaschine.

Die Bandschleifmaschine zeigt verschiedene Möglichkeiten der Nutzung und wird durch die Kombination mit einem Tellerschleifer besonders effektiv und vielseitig. Auch in Verbindung mit einer Grobschleifscheibe bietet das Gerät sinnvolle Aspekte der Nutzung – Beide Möglichkeiten in Kombination werden als Kombinationsschleifmaschine bezeichnet. Im Bandschleifmaschine Fakten-Test soll festgestellt werden, wann sich der Kauf einer Bandschleifmaschine im Vergleich zu einem mobilen Bandschleifgerät lohnt, welche Aspekte einer Bandschleifmaschine beim Kauf beachtet werden müssen und auch, welche Produkte auf dem Markt sich aktuell sehr eignen, um das eigene Arsenal der Schleifgeräte zu erweitern. Welche Lösung hat das Zeug zum Bandschleifmaschinen Vergleichssieger?

Szeneriebild Bandschleifmaschine

Szeneriebild aus der Produktwelt der Bandschleifmaschinen

Was macht man mit einer Bandschleifmaschine?

Die Nutzung der Bandschleifmaschinen dient dem Beseitigen von Farben und Lacken, dem Glätten von Werkstücken für ein optisch ansprechendes Finnisch und der Beseitigung der Gefahr, beim Handling mit dem fertigen Werkstück einen Schiefer zu ziehen, was vor allem bei der Fertigung von Holzspielzeug ein sinnvoller Aspekt der Anwendung ist. Die Verwendung der Bandschleifmaschine erfolgt flächig, oder zum Abrunden von Ecken und Kanten. Die Nutzung erfolgt oft bei Tischlern, Schreinern, Modellbauern, Spielzeugbauern und Messerbauern. Je nachdem, welche Anforderungen an das Gerät gestellt werden, also wie widerstandsfähig die Materialien sind, muss die Leistung höher liegen und auch die Bandführung widerstandsfähiger sein.

Beim Schleifen von Flächen mit Bandschleifmaschinen wird das Werkstück an der gegenüberliegende Seite gehalten und plan auf das rotierende Schleifband geführt. Die Nutzung ist dann korrekt, wenn die Fläche geschlossen auf das Band trifft, also keine Seite oder Ecke zuerst Kontakt hat. Bevor es an wichtige Bauteile geht, sollten dafür an einigen Fakten-Teststücken geübt werden. Bei der Bearbeitung von Ecken und Kanten mit der Bandschleifmaschine sind Führungsschienen und Anschläge an einigen Modellen zu finden.


Die Nutzung der Bandschleifmaschine ist als Kombischleifmaschine am vielseitigsten. Kombischleifmaschinen verfügen neben dem rotierenden Band über einen rotierenden Teller, welcher an dünnen Seiten oder zur schnellen Bearbeitung von Kanten eine sinnvolle Anwendung zeigt. Eine Grobschleifmaschine bietet eine besonders robuste Anwendung und eignet sich für intensivere Abträge vom Werkstoff, z. B. wenn in ein Stück Metall eine Rundung gearbeitet werden soll. Bandschleifmaschinen finden sich meist im Gewerbe. Viele hochwertige Einsteigergeräte machen die Anschaffung für Privatpersonen immer sinnvoller und erschwinglicher. Im Vergleich zu mobilen Bandschleifern eignet sich die Bandschleifmaschine eher für die Anwendung an kleineren Flächen und Werkstücken. Mobile Schleifer für die händische Führung sind weniger exakt und erfordern darum für einen flächigen Abschluss mehr Übung.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?
Die ersten Bandschleifmaschinen wurden mit einem Fußpedal in Bewegung gesetzt und waren für die Bearbeitung von Holz vorgesehen.

Was sollte man beachten, wenn man eine Bandschleifmaschine kaufen möchte?

Multifunktionalität in Form der Ergänzung mit einer rotierenden Schleifscheibe oder eines vertikalen Exzenterschleifers schafft eine besondere Vielseitigkeit, welche durch ein vertikal verstellbares Schleifband abgerundet wird. Auch ein verstellbarer Anschlag kann die Anwendung verbessern. Neben den verschiedenen Möglichkeiten der Bearbeitung von Werkstoffen mit einer Bandschleifmaschine, gibt es in verschiedenen Bereichen weitere kaufentscheidende Tipps zu den Bandschleifmaschinen.

Schleifband Breite

Die Breite des Schleifbands determiniert, wie breit Gegenstände für die flächige Bearbeitung ausfallen dürfen. Eine breite Fläche kann eine angenehmere Bearbeitung mit mehr Möglichkeiten der Führung bedeuten, so können z. B. breitere Bretter einfach der Länge nach entgegen der Schleifrichtung über das Band gezogen werden. Die Breite des Schleifbandes ist je nach Verwendung zu bestimmen: Wer die Bandschleifmaschine für das Bearbeiten kleiner Bauteile benötigt, kann bei der Breite sparen und somit Platz auf der Werkbank für andere Geräte nutzen.

Leistung

Die Leistung einer Bandschleifmaschine setzt sich aus der Wattzahl und der Leerlaufdrehzahl des Bandes bestimmen. Wer die Bandschleifmaschine in Verbindung mit sehr robusten Bändern für die Metallbearbeitung nutzen möchte, wählt sehr hohe Antriebswerte und auch alle, die es gern etwas ruhiger angehen lassen wollen, profitieren von hohen Leistungsaspekten: Umso leistungsfähiger ein Motor gebaut ist, umso hochwertiger sind die Laufrollen gelagert und umso geringer fällt die Erhitzung bei niedrigeren Antriebswerten aus.

Anwendungsbereich

Der Anwendungsbereich legt viele Geräteeigenschaften von vornherein fest. Wer Metall bearbeiten möchte, profitiert z. B. von der Kopplung der Bandschleifmaschine mit einem groben Rotationsschleifer. Für die exakte Bearbeitung von kleineren Holzteilen bei niedrigen Laufansprüchen darf der Motor etwas schwächer ausfallen – eine rotierende Scheibe ist dann als Zusatz nicht notwendig. Wer die Bandschleifmaschine nur für kurze Durchgänge benötigt, muss sich über Faktoren des Heißlaufens weniger Gedanken machen – die Leerlaufleistung darf dann auch geringer ausfallen. Bei intensiver Anwendung sollte zudem Wert auf genutete Rollen gelegt werden: Diese verhindern das Schmieren des Schleifbandes, welches in einem schnellen Stehenbleiben oder einer ruckenden Bearbeitung resultiert.

Anwenderfreundlichkeit

Im Bereich der Anwenderfreundlichkeit zeigen sich Eigenschaften der Bandschleifmaschine, welche die Arbeit am Gerät vereinfachen. Zu den Aspekten de Anwenderfreundlichkeit gehört die Beeinflussung der Geschwindigkeit für eine bessere Anpassung an den Arbeitsauftrag und das Werkstück, sowie die Möglichkeit, das Schleifband im Winkel von 0° – 90° aufzustellen. Auch die Option der Multifunktionalität ist im Bereich der Anwenderfreundlichkeit anzusiedeln, da durch diese auf weitere Geräte verzichtet werden kann. Auch eine Selbstjustierung des Schleifbandes auf die mittige Position sind sehr sinnvoll und erspart das Ausrichten von Hand.

Sicherheit

Aspekte der Sicherheit werden durch Absaugvorrichtungen oder Aufhängungen für Industriesauger und auch Sichtschutzfenster dargestellt. Absaugvorrichtungen nehmen feine Späne vom Gerät ab und entfernen diese somit, bevor sie in die Luft gelangen und im schlimmsten Fall die Lungen des Anwenders belasten. Sichtfenster eignen sich besonders bei der Bearbeitung von Metall auf sehr rauem Papier, da Metallspäne noch gefährlicher sind als Holz und es bei einigen Materialien auch zur Funkenbildung kommen kann – diese tritt spävergleichens bei der Verwendung einer Grobschleifscheibe an der Bandschleifmaschine auf.

Wie funktioniert eine Bandschleifmaschine?

Die charakteristische Funktion einer Bandschleifmaschine besteht im schnell durchlaufenden Schleifblatt, welches als geschlossene Einheit um zwei Rollen läuft. Als wichtigste Bestandteile für die Ausübung finden sich in der Bandschleifmaschine ein Elektromotor, welcher für die nötige Umdrehung sorgt, eine Antriebsrolle, welche mit dem Motor verbunden ist und eine Umlenkrolle, welche das Schleifmedium der Bandschleifmaschinen aufspannt. Um das Gerät zu starten, wird es zunächst auf einer Seite geöffnet – dies sollte in einfachen Handgriffen zu bewerkstelligen sein. Ein Band in der passenden Länge wird nun seitlich auf die Antriebsrolle und die Umlenkrolle gelegt. Wichtig ist es nun, dass die Umlenkrolle über einen Mechanismus gespannt wird. Oft befindet sich für diesen Zweck Stahlfedern im Gerät, welche die Rolle wegdrücken. Auch Stellschrauben sind auf dem Markt und sorgen für eine noch straffere Spannung.


Für die Funktion der Bandschleifmaschine kommt es darauf an, dass das Schleifband stark genug gespannt wird, um nicht auf den Rollen zu verrutschen und dabei nicht so straff ist, dass es schnell zu Ermüdungen und einem schlaffen Band führt. Die Arbeit beginnt, indem die Bandschleifmaschine gestartet wird. Die Antriebswelle wird dafür über den Motor in Bewegung gesetzt und beginnt das Schleifband in Rotation zu versetzen. Befindet sich ein Teller für das Schleifen am Gerät – also an einem Multifunktionsgerät – so sitzt dieser auf der Achse der Antriebsrolle und läuft parallel zum Band.

Welche unterschiedlichen Bandschleifmaschinen gibt es und was zeichnet diese aus?

BandschleifmaschineDie Bandschleifmaschine ist die stationäre Ausführung des Bandschleifgeräts. Als auf einer Werkbank stehendes Gerät zeigt sich eine horizontale Ausrichtung des Schleifbandes, welches je nach Modell auch aufgerichtet werden kann. Beim Kauf ist wichtig die Maschine nicht nur auf Qualität zu analysieren, sondern auch zu prüfen, wie groß der mögliche Schleifbereich ist.
Bandschleifmaschine MultifunktionsgerätDie Kategorisierung zu einem Multifunktionsgerät erfüllten Bandschleifmaschinen dann, wenn parallel zum durchlaufenden Band auch eine Schleifscheibe angetrieben wird. Je nach Modell zeigt die Scheibe die Eigenschaft, mit Schleifpapier bespannt zu sein oder auch als Grobschleifmaschine aus einem raueren Material gefertigt und für besonders kompromisslose Aufgaben ausgelegt zu sein.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für eine gute Bandschleifmaschine im Einkauf ausgeben?

Der Kauf einer guten Bandschleifmaschine sollte mit etwa 130,- EUR beziffert werden. Für den Preis sind bei einigen Modellen bereits inkludierte Schleifscheiben zu finden und auch eine horizontale Verstellbarkeit des Bandes ist gegeben. Die Geräte eignen sich vor allem für das private Segment. Wer weniger ausgibt, erleidet schnelle Überhitzungen, das Durchrutschen des Bandes und wackelige Aufbauten.

Welche Bandschleifmaschinen-Hersteller gibt es?

  • Berlan
  • Bosch
  • DEMA
  • DICK
  • Einhell
  • Ferm
  • Holzstar
  • Makita
  • Metabo
  • Scheppach
  • SKIL
  • Varo
  • Woodster

Welche Vor- & Nachteile haben Bandschleifmaschinen?

Vorteile

  • Exakte flächige Bearbeitung
  • Vielseitige Nutzung
  • Sinnvolle Konzepte in Verbindung mit Schleifscheibe

Nachteile

  • Höhere Gefahr für Anwender als mobiles Bandschleifgerät

Fazit

Eine Bandschleifmaschine bietet eine sehr gute Erweiterung für die Werkstatt von Tischlern, Schreinern, Hobbybastlern und Heimwerkern. Auch im Modellbau und bei der Metallbearbeitung können einige Modelle nützlich sein. Der Bandschleifmaschine Fakten-Test hat gezeigt, dass die Anzahl der Geräte auf dem Markt vor allem im Privatsegment recht übersichtlich ist. Ein Grund liegt darin, dass die Geräte meist von Profis im Gewerbe genutzt werden. 

Trotz der Übersichtlichkeit finden sich sehr gute Modellkonzepte und leistungsstarke Geräte. Ein Problem im privaten Segment ist, dass viele Geräte kaum länger als eine halbe Stunde am Stück laufen, was für die Bearbeitung von Einzelteilen meist ausreicht. Weitere Schwachstellen sind der Druck durch das Werkstück: Wenn dieser ein gewisses Maß überschreitet, kommt es zum Durchrutschen des Bandes. Bei der Nutzung der Bandschleifmaschinen sollten immer eine Schutzbrille und ggf. ein Gehörschutz getragen werden. Handschuhe verhindern den schmerzhaften Verlust von Haut bei der versehentlichen Berührung des Bandes. 

Neben einem Bandschleifmaschine Preis-Leistungs-Sieger konnte auch ein Gerät mit ausgesprochener Kaufempfehlung und weitere Bandschleifmaschinen mit guten Eigenschaften und sinnvollen Konzepten gefunden werden.

Bestseller Nr. 1 Scheppach Band-Tellerschleifer BTS 900… 163,90 EUR

Letzte Aktualisierung am 20.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
Bestseller Nr. 1
Scheppach Band-Tellerschleifer BTS 900 (Schleifmaschine mit 370W, 230V, 2850 min-1, Schleifteller Ø 150mm, inkl. 3x Schleifpapier und 3x Schleifband) Bandschleifer*
  • Zwei Schleifmaschinen in einem: Der Scheppach Band- und Tellerschleifer kombiniert die Vorteile eines Bandschleifgerätes mit denen eines Tellerschleifers und ist dadurch universell einsetzbar
  • Perfekte Holzbearbeitung: Der Scheppach Band- und Tellerschleifer ist hervorragend geeignet für alle Arbeiten mit Holz und holzähnlichen Materialien
  • Robust und langlebig: Das aus Grauguss gefertigte Gehäuse ist besonders stabil und verwindungssteif verarbeitet
  • Praktische Handhabung: Der um 45 Grad schwenkbare Schleiftisch ist variabel für beide Schleifer einsetzbar
  • Lieferumfang: 1x Scheppach Band- und Tellerschleifer bts 900, 3x Schleifband und 3x Schleifpapier mit K80

Letzte Aktualisierung am 20.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API