Babyhochstuhl Fakten Test & Vergleich 2021

Der Testbaron Babyhochstuhl Fakten Test 2021

Du bist auf der Suche nach einem Babyhochstuhl? Dann bist Du in unserem ausführlichen Babyhochstühle-Fakten Test von 2021 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Babyhochstuhl Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Babyhochstühle darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Babyhochstuhl-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Babyhochstuhl-Empfehlung 2021 

AngebotBestseller Nr. 1
Kinderkraft Kinderhochstuhl aus Holz ENOCK 3 in 1, Niedriger Stuhl, Babystuhl, Abnehmbare Schutzbügel und Gurt, Rückenlehnenverstellung, ab 6 Monaten bis 10 Jahre, Vollgrau*
  • ✅Flexibilität: Ein Hochstuhl und ein Stuhl für ältere Kinder in einem. Geeignet für Kinder vom 6. Monat bis zum 10. Lebensjahr! Maximalgewicht des Hochstuhls: 15kg, des Stuhls für ältere Kinder: 35 kg. Ebenfalls als Schreibtischstuhl verwendbar. Der Stuhl passt zu diversen Esstischen
  • ✅Sicherheit: Der Dreipunktsicherheitsgurt im Hochstuhl (Möglichkeit der Abnahme) und ENOCKs robuste Konstruktion – es wurde nur Buchenmassivholz und hochwertiges Sperrholz verwendet. Zusätzlich ein Sicherheitsbügel im Stuhl für ältere Kinder
  • ✅Ergonomie: ENOCK besitzt eine verstellbare Fußablage. Die Rückenlehne ist profiliert, des Weiteren ist er individuell verstellbar – Fünf verschiedene Möglichkeiten bei der Rückenlehne des Stuhls für ältere Kinder. ENOCK ist sehr anpassungsfähig an das Kind
  • ✅Materialien: Das Buchenmassivholz erhöht die Stabilität der Konstruktion und macht ENOCKs Design zeitlos
  • ✅Accessoires: Das abnehmbare Essbrett ermöglicht dessen einfache Reinigung und Platzierung des Kindes im Sitz. Zusätzlich ein optionaler Sicherheitsbügel an Stelle des Essbretts

Letzte Aktualisierung am 3.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Babyhochstuhl-Preissieger 2021

AngebotBestseller Nr. 1
Kinderkraft Kinderhochstuhl aus Holz ENOCK 3 in 1, Niedriger Stuhl, Babystuhl, Abnehmbare Schutzbügel und Gurt, Rückenlehnenverstellung, ab 6 Monaten bis 10 Jahre, Vollgrau*
  • ✅Flexibilität: Ein Hochstuhl und ein Stuhl für ältere Kinder in einem. Geeignet für Kinder vom 6. Monat bis zum 10. Lebensjahr! Maximalgewicht des Hochstuhls: 15kg, des Stuhls für ältere Kinder: 35 kg. Ebenfalls als Schreibtischstuhl verwendbar. Der Stuhl passt zu diversen Esstischen
  • ✅Sicherheit: Der Dreipunktsicherheitsgurt im Hochstuhl (Möglichkeit der Abnahme) und ENOCKs robuste Konstruktion – es wurde nur Buchenmassivholz und hochwertiges Sperrholz verwendet. Zusätzlich ein Sicherheitsbügel im Stuhl für ältere Kinder
  • ✅Ergonomie: ENOCK besitzt eine verstellbare Fußablage. Die Rückenlehne ist profiliert, des Weiteren ist er individuell verstellbar – Fünf verschiedene Möglichkeiten bei der Rückenlehne des Stuhls für ältere Kinder. ENOCK ist sehr anpassungsfähig an das Kind
  • ✅Materialien: Das Buchenmassivholz erhöht die Stabilität der Konstruktion und macht ENOCKs Design zeitlos
  • ✅Accessoires: Das abnehmbare Essbrett ermöglicht dessen einfache Reinigung und Platzierung des Kindes im Sitz. Zusätzlich ein optionaler Sicherheitsbügel an Stelle des Essbretts
Bestseller Nr. 2
Hauck Baby-Hochstuhl Grow Up mit Liegefunktion ab Geburt – mit Tisch, Rollen, klappbar, mitwachsend und höhenverstellbar – Grey Melange*
  • 2IN1 HOCHSTUHL AB 0 MONATE – Mit diesem Babyhochstuhl können bereits Neugeborene an den Mahlzeiten teilnehmen. Wird Dein Kind älter, klappst Du die Liegefläche nach oben und kannst den Hochstuhl bis ca. 3 Jahre verwenden.
  • MIT FLACHER LIEGEFUNKTION – Die Neigung der Rückenlehne kannst Du mit einer Hand verstellen. Hoher Sitz- und Liegekomfort in jedem Alter und zu jeder Tageszeit.
  • WÄCHST MIT DEINEM KIND – Der Kinderhochstuhl ist mitwachsend. Die Sitzhöhe und Rückenlehne ist mehrfach verstellbar. Den Gurt und die Fußstütze kannst du ebenfalls auf die jeweilige Wachstumsphase anpassen.
  • MIT TISCH UND ESSBRETT – Dank dem 2-teiligen und abnehmbarem Essbrett kann Dein Kind überall essen und spielen. Den oberen Teil kannst Du abnehmen und einfach in der Spülmaschine reinigen.
  • LEICHT ZU VERSTAUEN – Den Babystuhl kannst Du dank der Rollen leicht von Zimmer zu Zimmer verschieben. Brauchst Du den Stuhl nicht, ist er klein zusammenklappbar. Alle Bezüge sind einfach abnehmbar und waschbar.
Bestseller Nr. 3
OUNUO Baby Hochstuhl Vertehllbar und Klappbar kinderhochstuhl mitwachsend Kindersitz Kinderstuhl mit Sicherheitsgurt 6 Monaten bis 6 Jahre PU Leder Kissen (Grün)*
  • OUNUO Hochstühle erleichtern Eltern die Arbeit ungemein. Das Kind ist sicher und bequem platziert und man kann sich voll auf den Fütterungsprozess konzentrieren.
  • Dank der Einstellung mehrerer Positionen ist der Hochstuhl für Kinder von 6 Monaten bis 6 Jahren geeignet. Rückenlehne – 5 Positionen, Höhen – 5 Positionen, Pedal – 3 Positionen, Tablett – 3 Positionen. Maximale Belastung 50 kg.
  • Das Gestell aus rostfreiem Metall ist dank seiner pyramidalen Form weitgehend kippsicher und lässt sich zusammenklappen. Die Sicherheit im Sitz wird durch einen 5-Punkt-Sicherheitsgurt sowie einem Schrittgurtgewährleistet. Keine scharfe Kanten oder kleine Lücken, die den Kinderfinger verletzt oder im Stuhl einklemmt.
  • OUNUO Hochstuhl verfügt über ein praktisches und verstellbares Doppeltablett, das Sie leicht abnehmen können. Das ist vor allem vorteilhaft, wenn Sie Ihr Kind direkt an Ihren Esstisch schieben oder das Tablett in die Spülmaschine stecken wollen.
  • PU-Lederkissen, Weich, atmungsaktiv und leicht zu reinigen. Im Vergleich zu Stoffkissen muss nicht jedes Mal gewaschen werden, wenn sie schmutzig werden. Im Vergleich zu Holz- oder Kunststoffsitzen ist der Komfort besser.

Letzte Aktualisierung am 4.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Babyhochstuhl-Profi-Empfehlungen 2021

Bestseller Nr. 1
DUTUI Wachstumsstuhl Kind Esszimmerstuhl Baby Essen Sitz Lernstuhl Baby Hochstuhl Kissen Sicherheitsgurt Massivholz Umweltschutz,Rot*
  • [1]Da der Esszimmerstuhl des Babys sehr häufig verwendet wird, ist das natürliche Buchenholz sicher und umweltfreundlich, mit starker Festigkeit und höherer Stabilität. Holz ist ohne Weichmacher und andere Substanzen sicherer. Egal ob trocken oder nass, es ist nicht leicht zu knacken und korrosionsbeständig.
  • [2]Jedes Baby benötigt einen richtigen Stuhl. Gewöhnliche Esszimmerstühle werden in der Regel vor dem dritten Lebensjahr verwendet. Dieser Wachstumsstuhl kann das Baby sein ganzes Leben lang begleiten. Er kann als Esszimmerstuhl, Aktivitätsstuhl, Lernstuhl, Wachstumsstuhl usw. verwendet werden.
  • [3]Die Manieren des Babys sind seit seiner Kindheit „aufgesetzt“, das angehobene Rückenbrett kann den Rücken bequem stützen und das Pedal kann eingestellt werden, und die Füße des Babys können getreten werden und der Rücken ist von Natur aus gerade, so dass das Baby seit seiner Kindheit eine gute Angewohnheit hat.
  • [4]Passen Sie die Höhe des Sitzbretts an die Größe des Babys an, die für Babys unterschiedlicher Größe geeignet ist, um bequem zu sitzen, und verwenden Sie ein gebogenes Bogendesign, um die Rückenlehne anzupassen und bequemer zu machen.
  • [5]Die Pflanzenschicht verwendet einen beruhigenderen Geschmack, um dem Baby eine sichere Gesellschaft zu geben. Die Höhe und Tiefe des Sitzbretts und der Fußstütze kann je nach Alter und Größe des Babys angepasst werden, um dem Baby die richtige Sitzhaltung zu ermöglichen.
Bestseller Nr. 2
DUTUI Wachstumsstuhl Kind Esszimmerstuhl Baby Essen Sitz Lernstuhl Baby Hochstuhl Kissen Sicherheitsgurt Massivholz Umweltschutz,Grau*
  • [1]Da der Esszimmerstuhl des Babys sehr häufig verwendet wird, ist das natürliche Buchenholz sicher und umweltfreundlich, mit starker Festigkeit und höherer Stabilität. Holz ist ohne Weichmacher und andere Substanzen sicherer. Egal ob trocken oder nass, es ist nicht leicht zu knacken und korrosionsbeständig.
  • [2]Jedes Baby benötigt einen richtigen Stuhl. Gewöhnliche Esszimmerstühle werden in der Regel vor dem dritten Lebensjahr verwendet. Dieser Wachstumsstuhl kann das Baby sein ganzes Leben lang begleiten. Er kann als Esszimmerstuhl, Aktivitätsstuhl, Lernstuhl, Wachstumsstuhl usw. verwendet werden.
  • [3]Die Manieren des Babys sind seit seiner Kindheit „aufgesetzt“, das angehobene Rückenbrett kann den Rücken bequem stützen und das Pedal kann eingestellt werden, und die Füße des Babys können getreten werden und der Rücken ist von Natur aus gerade, so dass das Baby seit seiner Kindheit eine gute Angewohnheit hat.
  • [4]Passen Sie die Höhe des Sitzbretts an die Größe des Babys an, die für Babys unterschiedlicher Größe geeignet ist, um bequem zu sitzen, und verwenden Sie ein gebogenes Bogendesign, um die Rückenlehne anzupassen und bequemer zu machen.
  • [5]Die Pflanzenschicht verwendet einen beruhigenderen Geschmack, um dem Baby eine sichere Gesellschaft zu geben. Die Höhe und Tiefe des Sitzbretts und der Fußstütze kann je nach Alter und Größe des Babys angepasst werden, um dem Baby die richtige Sitzhaltung zu ermöglichen.
Bestseller Nr. 3
Hauck Baby-Hochstuhl Grow Up mit Liegefunktion ab Geburt – mit Tisch, Rollen, klappbar, mitwachsend und höhenverstellbar – Grey Melange*
  • 2IN1 HOCHSTUHL AB 0 MONATE – Mit diesem Babyhochstuhl können bereits Neugeborene an den Mahlzeiten teilnehmen. Wird Dein Kind älter, klappst Du die Liegefläche nach oben und kannst den Hochstuhl bis ca. 3 Jahre verwenden.
  • MIT FLACHER LIEGEFUNKTION – Die Neigung der Rückenlehne kannst Du mit einer Hand verstellen. Hoher Sitz- und Liegekomfort in jedem Alter und zu jeder Tageszeit.
  • WÄCHST MIT DEINEM KIND – Der Kinderhochstuhl ist mitwachsend. Die Sitzhöhe und Rückenlehne ist mehrfach verstellbar. Den Gurt und die Fußstütze kannst du ebenfalls auf die jeweilige Wachstumsphase anpassen.
  • MIT TISCH UND ESSBRETT – Dank dem 2-teiligen und abnehmbarem Essbrett kann Dein Kind überall essen und spielen. Den oberen Teil kannst Du abnehmen und einfach in der Spülmaschine reinigen.
  • LEICHT ZU VERSTAUEN – Den Babystuhl kannst Du dank der Rollen leicht von Zimmer zu Zimmer verschieben. Brauchst Du den Stuhl nicht, ist er klein zusammenklappbar. Alle Bezüge sind einfach abnehmbar und waschbar.

Letzte Aktualisierung am 3.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Babyhochstuhl?

Auch die kleinsten sind schon neugierig und wollen am Familienleben teilhaben, was liegt dann also näher als auf gleicher Höhe mit Mama, Papa und den Geschwistern sitzen zu können und die eigene Mahlzeit in Gemeinschaft der Familie einzunehmen? Somit kann der kleine Wonneproppen alles mitbekommen, fühlt sich auch nicht ausgeschlossen und das Sozialverhalten in frühstem Stadium wird ebenfalls gefördert. Früher ging man davon aus, dass ein Hochstuhl für ein Baby erst dann möglich ist, wenn das Baby auch sitzen kann. Heute gibt es jedoch auch Babyhochstühle, bei denen schon ab der Geburt die gemeinsame Essenszeit genossen werden kann.

Welches der richtige Babyhochstuhl ist, zeigt der Babyhochstuhl Fakten-Test.

Szeneriebild Babyhochstuhl

Szeneriebild aus der Produktwelt der Babyhochstühle

Was macht man mit einem Babyhochstuhl?

Babyhochstühle können auf Grund ihrer Funktion den Familienzusammenhalt positiv beeinflussen, da die gesamte Familie gemeinsam am Tisch sitzen kann. Vor allem bei der Mahlzeitgestaltung ist dies von großem Vorteil. Alle Familienmitglieder können sich austauschen und der jüngste Spross bleibt nicht außen vor. Die Kinder fühlen sich damit schon frühzeitig als Teil der gesamten Familie angenommen. Für die kindliche Entwicklung ist es sehr bedeutsam sich dazugehörig und ernst genommen zu fühlen.

Ein Babyhochstuhl bietet aber nicht nur die Möglichkeit der gemeinsamen Mahlzeiten. Auch in der Vorbereitung – wie zum Beispiel beim Karotten schälen, kann ein Baby schon im Stuhl sitzen. Mama oder Papa können mit freien Händen Haushaltsarbeit erledigen und der Nachwuchs kann im Babyhochstuhl sitzen und spielen und ist dennoch immer dabei.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?
Der Babyhochstuhl ist keine Erfindung unserer Zeit. Bereits im 19. Jahrhundert pflegte man Babys und Kleinkinder in Babyhochstühle zu setzen. Sei es um damit gemeinsam Essen zu können oder auch um die Hände für den Haushalt frei zu haben.

Was sollte man beachten, wenn man einen Babyhochstuhl kaufen möchte?

Im Babyhochstuhl Fakten-Test führen wir jetzt einige Kriterien auf, die man beim Babyhochstuhl Kauf beachten sollte, damit man am Ende nicht enttäuscht ist und der kleine Schatz von allen Vorteilen die ein Babyhochstuhl bietet profitieren kann.

Sicherheit

Sicherheit steht auch bei einem Babyhochstuhl an erster Stelle, denn dem Baby soll schließlich nichts passieren, daher sollte man das Baby immer anschnallen können. Babyhochstühle, die dabei nur einen Bauchgut bieten sind nicht zu empfehlen, besser es gibt mindestens einen 3-Punkt-Gurt, da dieser in Verbindung mit den oft recht hohen Seitenteilen genügend Schutz bietet. Der Hochstuhl sollte unbedingt auch standfest sein, denn ein Baby oder Kleinkind wird sich im Stuhl bewegen, dabei sollte der Babyhochstuhl auch stehen bleiben. Ebenso sollten keine scharfe Kanten oder gar herausstehende Schrauben vorhanden sein, an denen sich das Kind verletzen könnte.

Komfort

Das Baby muss es schön bequem haben, denn nur so kann es entspannt im Babyhochstuhl sitzen. Einstellungsmöglichkeiten für die Rückenlehne oder die Sitzhöhe sollten genauso enthalten sein, wie ein verstellbares Brett, auf dem die Füße abgestellt werden können. Der Stuhl darf auch unter Beachtung aller Sicherheitspunkte von oben nicht zu eng für das Baby sein, damit es sich ungehindert und frei bewegen kann und sich dadurch nicht eingeengt fühlt.

Material

Beim Material für einen Babyhochstuhl sollte man keine Kompromisse eingehen. Es muss robust, strapazierfähig und vor allem speichelfest sein, denn Kinder vergleichen alles mit dem Mund. Und zusätzlich geht beim trinken und essen auf Garantie mal was daneben. Von daher eignen sich vor allem Materialien die sich einfach und schnell reinigen lassen und komplett wasserfest sind. Und natürlich dürfen keinerlei gefährlichen Schafstoffe enthalten sein.

Qualität

Egal ob ein ausgewählter Babyhochstuhl nun aus Holz, Metall, Kunstoff oder einer Kombination der genannten besteht – immer wichtig ist eine erstklassige Verarbeitung und Passgenauigkeit der Einzelteile. Eine saubere Verpackung und verständliche Gebrauchs- und Aufbauanleitung gehören ebenso zu den wichtigen Qualitätsmerkmalen. Vorhandene Schraubverbindungen müssen in regelmäßigen Abständen auf ihren festen Sitz hin geprüft werden, da diese sich unter der Bewegung des Babys lockern könnten.

Zubehör

Gibt es bei Bedarf einen Sitzverkleiner? Ist eventuell ein Becherhalter integriert bzw. bietet die Ablagefläche zusätzliche Mulden? Ist ein Spielzeug mit „an Bord“? – Ja auch beim Zubehör gibt es vielfältige Möglichkeiten einen Babyhochstuhl mit einigen „Extras“ auszustatten.

Wie funktioniert ein Babyhochstuhl?

Nun das ist schnell und einfach erklärt. Der Babyhochstuhl funktioniert wie ein Stuhl normaler Größe, indem man sich darauf setzt. Beim Babyhochstuhl hingegen ist die Sitzfläche relativ klein und die Stuhlbeine bzw. das dazugehörige Gestell ist im Verhältnis dazu sehr groß, damit ein Baby oder Kleinstkind auf die gleiche Höhe zu Tisch gelangt wie Mama, Papa oder die Geschwister. Zusätzlich enthalten gute Babyhochstühle im Vergleich zu normalen Stühlen auch zusätzliche Sicherheitsfunktionen, die zum Beispiel das herausfallen des Babys verhindern.

 

Welche unterschiedlichen Babyhochstühle gibt es und was zeichnet diese aus?

Der Markt bei Babyhochstühlen ist sehr breit gefächert. Mitterweile gibt es eine große Vielfalt an unterschiedlichen Modellen. Die verschiedenen Versionen stellen wir hier im Babyhochstuhl Vergleich vor, damit man sich ein umfassendes Bild von den Möglichkeiten machen kann.

MehrzweckhochstuhlDer Mehrzweckhochstuhl ist meistens bereits schon kurz nach der Geburt des Kindes als Babyhochstuhl benutzbar. Er bietet vielfältige Einstellmöglichkeiten und Funktionen. Zum Beispiel kann der Sitz in eine Liegeposition gebracht werden, viele Babyhochstühle dieser Art sind höhenverstellbar oder verfügen über eine abnehmbare und verstellbare Tischablage.
TreppenhochstuhlDer Treppenhochstuhl ist wohl der absolute Klassiker unter den Babyhochstühlen, zumindest wenn das Baby bereits sitzen kann und darf. Treppenhochstühle wachsen mit den Kindern mit, da Sitz und Fußbretter oftmals vielfältig verstellbar sind.
KombihochstuhlEin Kombihochstuhl besteht immer aus einem einzelnem Tisch und einem einzelnen Stuhl, die ineinander gesteckt werden können und damit einen Hochstuhl ergeben. Dadruch ergibt sich der immense Vorteil, dass diese Kombination nicht nur zum gemeinsamen Essen, sondern auch zum spielen, malen, basteln usw. genutzt werden kann.
TischsitzDer Tischsitz oder auch Reisehochstuhl genannt ist ziemlich kompakt, leicht und dadurch sehr variabel im Einsatz. Hauptaugenmerk – neben der Eigenschaft des Sitzens – ist der praktische Einsatz unterwegs. So kann man immer sicher sein, dass der kleine Liebling immer sicher und hygienisch sauber sitzen kann. Hier gibt es Varianten, die an bzw. auf einem normalen Stuhl in zum Beispiel einem Restaurant befestigt werden können. Es gibt Varianten, die am Tisch selbst befestigt werden können. Da man allerdings nicht weiß, an was für einen Tisch man gerät, raten wir davon eher ab. Grundsätzlich ist ein Reisehochstuhl weniger komfortabel und von daher für zu Hause weniger geeignet.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für einen guten Babyhochstuhl im Einkauf ausgeben?

Wenn das Kind bereits im Babyalter, in dem es noch nicht sitzen kann – und vor allem auch aus gesundheitlichen Gründen nicht darf – am Tisch dabei sein soll, kommt man um einen Mehrzweckhochstuhl nicht herum. Stabile und qualitativ hochwertige Babyhochstühle dieser Kategorie erhält man bereits ab ca. 100 €. Wenn das Baby erst sitzen soll, bevor ein Babyhochstuhl angeschafft wird, sollte man mindestens 50 € für ein gutes, stabiles und hochwertiges Modell ausgeben.

Welche Babyhochstühle-Hersteller gibt es?

  • Hauck
  • Chicco
  • Roba
  • Safety 1st
  • Geuther
  • Chick4Baby
  • Ikea
  • Froggy
  • Seelux
  • Peg Perego

Welche Vor- & Nachteile haben Babyhochstühle?

Vorteile

Nachteile

Fazit

Solange am Ende die verwendeten Materialien hochwertig verarbeitet sind und für ein Baby keine Gefährdungs- und Verletzungrisiken bestehen, ist es egal ob ein Babyhochstuhl aus Metall, Holz oder Kunststoff besteht. Gesundheit und Sicherheit des Kindes stehen immer an erster Stelle, ohne das dahbei die benötigte Funktionalität zu kurz kommt. Stimmt dann auch noch das Design, steht einem gemeinsamen glücklichen Familienessen nichts mehr im Wege. Aber man muss immer bedenken, dass man Babyhochstühle erst dann verwendet werden darf, wenn ein Kind aus eigener Kraft und alleine sitzen kann, es sei denn der Babyhochstuhl ist auch für liegende Positionen ausgelegt.

AngebotBestseller Nr. 1 Kinderkraft Kinderhochstuhl aus Holz ENOCK 3 in 1,… 69,90 EUR

Letzte Aktualisierung am 3.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

AngebotBestseller Nr. 1
Kinderkraft Kinderhochstuhl aus Holz ENOCK 3 in 1, Niedriger Stuhl, Babystuhl, Abnehmbare Schutzbügel und Gurt, Rückenlehnenverstellung, ab 6 Monaten bis 10 Jahre, Vollgrau*
  • ✅Flexibilität: Ein Hochstuhl und ein Stuhl für ältere Kinder in einem. Geeignet für Kinder vom 6. Monat bis zum 10. Lebensjahr! Maximalgewicht des Hochstuhls: 15kg, des Stuhls für ältere Kinder: 35 kg. Ebenfalls als Schreibtischstuhl verwendbar. Der Stuhl passt zu diversen Esstischen
  • ✅Sicherheit: Der Dreipunktsicherheitsgurt im Hochstuhl (Möglichkeit der Abnahme) und ENOCKs robuste Konstruktion – es wurde nur Buchenmassivholz und hochwertiges Sperrholz verwendet. Zusätzlich ein Sicherheitsbügel im Stuhl für ältere Kinder
  • ✅Ergonomie: ENOCK besitzt eine verstellbare Fußablage. Die Rückenlehne ist profiliert, des Weiteren ist er individuell verstellbar – Fünf verschiedene Möglichkeiten bei der Rückenlehne des Stuhls für ältere Kinder. ENOCK ist sehr anpassungsfähig an das Kind
  • ✅Materialien: Das Buchenmassivholz erhöht die Stabilität der Konstruktion und macht ENOCKs Design zeitlos
  • ✅Accessoires: Das abnehmbare Essbrett ermöglicht dessen einfache Reinigung und Platzierung des Kindes im Sitz. Zusätzlich ein optionaler Sicherheitsbügel an Stelle des Essbretts

Letzte Aktualisierung am 3.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API