Baby Hängematte Fakten Test & Vergleich 2020

Der Testbaron Baby Hängematte Fakten Test 2020

Du bist auf der Suche nach einer Baby Hängematte? Dann bist Du in unserem ausführlichen Baby Hängematten-Fakten Test von 2020 genau richtig. Wir präsentieren Dir anhand von 6 Bewertungskriterien unseren Baby Hängematte Vergleichssieger. Beachte aber bei deiner Auswahl des für dich besten Modells aus der Kategorie Baby Hängematten darauf, dass wir sämtliche Modelle nie persönlich in der Hand hatten, sondern auf Basis von Produktdaten, sowie aktuellen Kundenbewertungen und Baby Hängematte-Erfahrungen verglichen haben. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren findest Du auf unserer Über uns Seite.

Unsere Baby Hängematte-Empfehlung 2020 

AngebotBestseller Nr. 1
Here&There Baby Wiege Aufhängen Bette Hängematte Wiegen Babywiege Kinderbett Quaste Brasil Comfort Gitterbett Miansheng Webart (C#)*
  • ★Die obere Schleife: Lange 90cm Breite 57cm
  • ★Die folgende Schleife: Lange 78cm Breite 42cm
  • ★Die Wiege: Höhe 38cm
  • ★Geflochtene Quasten, einen einzigartigen und stilvollen Raum zu schaffen.
  • ★Sanft geschüttelt wurde, lassen Sie das Baby, als ob immer noch in den Armen ihrer Mutter, liebenswürdig fühlen.

Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Baby Hängematte-Preissieger 2020

AngebotBestseller Nr. 1
Here&There Baby Wiege Aufhängen Bette Hängematte Wiegen Babywiege Kinderbett Quaste Brasil Comfort Gitterbett Miansheng Webart (C#)*
  • ★Die obere Schleife: Lange 90cm Breite 57cm
  • ★Die folgende Schleife: Lange 78cm Breite 42cm
  • ★Die Wiege: Höhe 38cm
  • ★Geflochtene Quasten, einen einzigartigen und stilvollen Raum zu schaffen.
  • ★Sanft geschüttelt wurde, lassen Sie das Baby, als ob immer noch in den Armen ihrer Mutter, liebenswürdig fühlen.
Bestseller Nr. 2
AMAZONAS Babyhängematte Koala inkl. Holzgestell (TÜV-geprüft)*
  • Babyhängematte Koala inkl. naturbelassenem Gestell / tüv-geprüft
  • beste Voraussetzungen für eine altersgerechte Entwicklung deines Babys
  • sichere und praktische Babyhängematte für den Alltag
  • Auf- bzw. abgebaut ohne Werkzeug in unter zwei Minuten.
AngebotBestseller Nr. 3
Baby-Hängematten-Schaukel Für Krippen Oder Bett, Baby-Hängematten-Hängematten-Baby-Schaukel-Hängematten-Indoor-Outdoor-Zubehör Für Kinder Kinder Die Ideale Lösung Zum Einschlafen des Babys*
  • Leistungsfähige Funktion: Die Hängematte kennzeichnet die Richtung und die Balancenentwicklung. Und die Hängematte kann die angenehmen Bewegungen des Babys stimulieren und dabei helfen, die Sinne und das Gleichgewicht zu entwickeln.
  • Sicher in der Anwendung: Die Hängematte ist für Babys geeignet, da sie dazu beiträgt, schneller an Gewicht zuzunehmen und Ihr Baby so sicherer zu machen.
  • Interaktionsförderer: Die wissenschaftliche Forschung zeigt, dass Babys, die in der Hängematte schlafen, eher mit anderen Menschen interagieren.
  • Geeignete Größe: Die Hängematte ist für Kinderbetten geeignet, und die Hängematte kann auch als perfektes Gerät für hyperaktive Babys, Babys, die viel weinen oder Schlafstörungen haben, verwendet werden.
  • Praktisch im Gebrauch: Die Hängematte ist ein idealer Ort für Ihr Baby, um sich auszuruhen, da sie den begrenzten Platz auf dem Bauch simuliert, sodass das Baby länger schlafen kann.

Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Testbaron Top 3 Baby Hängematte-Profi-Empfehlungen 2020

Bestseller Nr. 1
Federwiege – Babyfederwiege mit Feder von HOBEA-Germany, Modell grau*
  • ★ Die HOBEA-Germany Babywiege wird von Hebammen empfohlen und beruhigt Schreibabys mit sanften Schwingungen durch eine gefederte Aufhängung in den Schlaf ♥ Die Matratze ist mit doppeltem Boden verstärkt, für eine anatomisch korrekte Liegeposition ☆
  • ★ Wippende Bewegungen der Federwiege verleihen das Gefühl der Geborgenheit, wie im Mutterleib und helfen Neugeborenen bei Blähungen (Dreimonatskoliken), Reflux und Koliken ♥ Soforthilfe bei Schreibabys, die Bewegungen zum Einschlafen brauchen ☆
  • ★ Material Babyschaukel: Stoffmaterial aus 100 % Baumwolle, Füllmaterial aus Silikonfasern (alles machinenwaschbar), Stab aus Buchenholz für individuelle Regulierung der Höhe ☆
  • ★ Zubehör: drei Meter Seil für die Befestigung an hohen Decken oder Blaken, 1x stabiler Ringhaken, 2x Karabiner für eine schnelle und unkomplizierte Auf- & Abhängung, 2x robuste Befestigungsbänder aus Baumwolle, 1x Tragetasche zum Transport und Aufbewahrung des Sets ☆
  • ★ Maße: Höhe inkl. Feder 137cm mit Sicherungsseil / Federlänge 37cm, die Liegefläche (mit Knöpfen schließbar): 100cm x 33cm ; Hergestellt in der Europäischen Union ☆
Bestseller Nr. 2
Lola Bella Chica 4in1 Babywiege Babyhängematte | Öko-Tex zertifiziert | mit Lammfell*
  • DIE BESTE HILFE FÜR JUNGE ELTERN – Gönnen Sie sich mehr Momente der Entspannung! Aufgrund der geneigten und runden Position eignet sich die Babyhängematte von Geburt an bis zum 3. Lebensjahr. Die sanften und gleichmäßigen Bewegungen beruhigen das Kind und bringen selbst unruhige und schreiende Babys ganz sanft in den Schlaf. Sie ist eine tolle Stütze für Tausende von Eltern.
  • 100% BAUMWOLLE | ENTWICKELT IN DEUTSCHLAND | HERGESTELLT IN EUROPA – Unsere Babywiege ist qualitativ hochwertig verarbeitet, wobei nur beste Rohstoffe verwendet werden. Aus 100% Baumwolle ist die Wiege verarbeitet, die zudem auf Schadstoffe überprüft wurde und ÖkoTex zertifiziert ist.
  • DOPPELTE SICHERHEIT FÜR IHR BABY – Die Babyschaukel ist mit Sicherheitsgurten bestückt, wodurch ein fester Sitz für das Baby ermöglicht wird. Zudem gibt es auf der Rückseite der Federwiege eine kleine Schlaufe, womit es an einem unbeweglichen Objekt, wie einem Ständer oder Bett, befestigt werden kann.
  • BESSER ALS EIN FLACHES BABYBETT | DER GESUNDE RUNDE RÜCKEN – Die Babyhängematte passt sich optimal Ihrem Baby und dem noch runden Rücken an. Dabei wird das Gewicht in der Babywiege auf den gesamten Körper aufgeteilt, wodurch Steiß, Hinterkopf und Hüfte entlastet wird.
  • DIE PREMIUM FÜTTERUNG | 100% REINE SCHAFWOLLE – Die Babywiege von Lola-Hängematten fühlt sich durch die Polsterung sehr weich und kuschelig an. Unser Premium Babyhängesessel wird mit sehr feiner Schafwolle gefüttert, welche zumde optimal isolierende Eigenschaften aufweist und wie eine Klimaanlage für das Baby ist.
Bestseller Nr. 3
Unbekannt Lola Bella Chica Natur Babyhängematte Babywiege Kinderhängesessel Oeko-Tex 100*
  • DIE BESTE HILFE FÜR JUNGE ELTERN – Der Babyhängestuhl eignet sich wegen der geneigten Position von Geburt an bis zum 3.Lebensjahr. Die gleichmäßige Bewegung des Babywiege bringen selbst schreiende und unruhige Babys sanft in den Schlaf. Sie ist eine tolle Stütze für Tausende von Eltern.
  • DOPPELTE SICHERHEIT FÜR IHR BABY – Mit den Sicherungsgurten von Lola ist das Herausfallen aus der Hängematte für Ihr Baby so gut wie unmöglich. Zudem haben wir extra auf der Rückseite der Hängematte eine kleine Schlaufe angebracht, womit es an einem Ständer befestigt wird.
  • BESSER ALS EIN FLACHES BABYBETT – BESTE STÜTZE FÜR DEN GESUNDEN RUNDEN BABYRÜCKEN – Der Babyhängesessel passt sich an den noch runden Rücken beim Kind optimal an. Das Gewicht wird in der Babywiege auf den ganzen Körper perfekt aufgeteilt, wodurch der Steiß, Hinterkopf und die Hüfte entlastet wird.
  • 100% BAUMWOLLE | ENTWICKELT IN DEUTSCHLAND | HERGESTELLT IN EUROPA – Babybett, Babyhängematte sowie Babywiege und Hängesessel in Einem. Der Baby-Hängestuhl ist das hilfreichste Babyprodukt für die Eltern aus Eigenentwicklung, welches eine Wiege, Babyängesessel und Hängematte sowie ein Babybett vereinigt.
  • PREMIUM FÜTTERUNG – 100% REINE SCHAFWOLLE – Die Babyhängematte von Lola-Hängematten fühlt sich durch die Polsterung weich und anschmiegsam an. Unsere Premium Babywiege wird mit sehr feiner Schafwolle gefüttert, welche zudem optimale Eigenschaften aufweist. Die Babywiege darf nur sehr vorsichtig und nur oberflächlich per Hand gewaschen werden.

Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Baby Hängematte?

Diese Hängematten wurden schon vor langer Zeit benutzt, einfach weil die Kleinen so sanft in den Schlaf kommen und Sie das Kind immer im Auge haben. Natürlich wurde die Baby Hängematte ständig weiterentwickelt, Sie erhalten heutzutage nur Hängematten, die vollkommen sicher sind und bei denen die Qualität und das Material einfach stimmt.

Diese Hängematten sind bei allen Eltern sehr beliebt, sie können ganz leicht installiert werden und manche Modelle werden gleich mit dem passenden Gestell geliefert. Aber immer liegt das Baby total bequem und kann durch das Wiegen ganz leicht beruhigt werden.

Für die Entwicklung des Babys ist eine Baby Hängematte sehr zuträglich, denn hierdurch wird der Gleichgewichtssinn geschult, die Bewegungen können besser koordiniert werden und die Körperhaltung wird wesentlich unterstützt. Überhaupt wird die gesamte Entwicklung des Kindes gefördert, es ist also nur zu befürworten, eine Baby Hängematte anzuschaffen.

Der Kauf einer Baby Hängematte ist sehr zu empfehlen, darin fühlt sich das Baby so richtig wohl und kann sanft in den Schlaf geschaukelt werden. Die Baby Hängematte ist sehr bequem, hier kann das Baby hervorragend entspannen und sehr von Vorteil ist auch, dass die Baby Hängematte in jedem Raum aufgehängt werden kann. So ist das Kind immer in Ihrer Nähe, es spürt die Anwesenheit von Mama oder Papa und fühlt sich geborgen und gut aufgehoben.

Szeneriebild Baby Hängematte

Szeneriebild aus der Produktwelt der Baby Hängematten

Was macht man mit einer Baby Hängematte?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Die Baby Hängematte als Bett nutzen

Die Baby Hängematte als Bett zu nutzen, ist nicht die schlechteste Idee. Sie ist besonders in den ersten Monaten als Schlafplatz zu befürworten, sie kommt dem runden Rücken des Säuglings sehr entgegen.

Die Baby Hängematte als Bett sollte allerdings höchsten für neun Monate eingesetzt werden, dann braucht das Kind ein Baby-Bettchen. Nach dieser Zeit sollte die Baby Hängematte als Bett nicht mehr genutzt werden.

Natürlich hat die Hängematte nicht ausgedient, die Baby Hängematte als Bett wird jetzt nicht mehr gebraucht, aber sie hat viele andere Funktionen, die jetzt benutzt werden können. So ist die Hängematte für den Säugling sehr bequem und das Kind kann sanft in den Schlaf gewiegt werden.

Das Kind ist auch immer in der Nähe von Mama und Papa, es fühlt sich also sehr wohl und geborgen. Die Baby Hängematte wird häufig gleich mit Gestell verkauft, doch auch im Türrahmen ist die Befestigung ganz einfach. Sie ist also flexibel und kann überall mit hingenommen werden.

Die Baby Hängematte als Bett ist sehr beliebt

In den ersten Lebensmonaten ist sie das perfekte Baby-Bett. Das Neugeborene verfügt nämlich noch über den sogenannten runden Rücken, der Totalkyphose. Die Wirbelsäule ist noch nicht vollständig ausgebildet und der runde Rücken ist für den Embryo im Mutterleib geradezu ideal.

Dieser Zustand sollte möglichst lange erhalten werden, so ist auch die Baby Hängematte als Bett optimal. Hier wird der runde Rücken unterstützt und die Wirbelsäule kann sich korrekt ausbilden.

Denn gerade wenn die Baby Hängematte als Bett genutzt wird, liegt das Baby sehr bequem und in ganz leichter gekrümmter Haltung.

Meist wird die Babyhängematte gleich mit Gestell gekauft, Sie können das Kind ganz leicht beruhigen und in den Schlaf bringen. Diese Hängematten sind vollkommen sicher, flexibel und nur aus besten Materialien gefertigt. Hier stimmt die Qualität einfach, aber Sie sollten immer auf das GS-Zeichen achten. Denn diese Modelle sind TÜV geprüft und wurden als absolut sicher eingestuft.

Zu einer Hängematte für das Baby ist nur zuzuraten, das Kind entwickelt schnell den Gleichgewichtssinn und kann die Körperbewegungen gut koordinieren. Überhaupt wird die gesamte Entwicklung des Kindes unterstützt, eine Hängematte für das Baby sollte in keinem Haushalt fehlen.

Form, Design und Größe

Die Auswahl an Baby Hängematten ist riesig, suchen Sie sich aus, was Ihnen gefällt. Die Hängematten sind in Uni auf dem Markt, mit kindgerechten Mustern oder mit Blumen, Ornamenten, usw.

Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt, für jeden Geschmack ist genau das Richtige zu finden. Ob Sie nun ein Modell mit Gestell wählen oder ob die Hängematte im Türrahmen aufgehängt wird, beleibt Ihrem Geschmack überlassen.

Wenn die Baby Hängematte als Bett genutzt wird, empfiehlt sich ein Modell mit Gestell, das können Sie dann leicht neben Ihr Bett stellen und haben das Baby auch nachts ganz nahe bei sich. Formen gibt es viele, Sie können immer das auswählen, was zu Ihnen und ihrer Einrichtung am besten passt.

In der Größe muss die Hängematte natürlich sehr variabel sein, je nach Körpergröße des Kindes , muss sie immer wieder verändert werden. Doch alle Modelle sind extrem hochwertig und selbstverständlich auf Schadstoffe untersucht.

Das Gestell besteht meist aus Holz oder aus Metall, die eigentliche Hängematte wird dann einfach eingehängt und fixiert. Manche Modelle werden auch im Türrahmen angebracht, aber auch das geht schnell und einfach. Sie werden mit einer Klemmstange geliefert und die wird dann im Türrahmen angebracht. Keine Angst, dazu müssen Sie nicht unbedingt handwerklich geschickt sein, der Bügel wird geklemmt, also entfällt auch das Bohren.

Die Hängematte einfach mitnehmen

Die Baby Hängematte ist sehr flexibel, sie passt in jeden Kofferraum und ein Reisebett erübrigt sich jetzt. Das Gestell kann zusammengeklappt werden und das Kind hat so immer sein eigenes Bett dabei. Ob im Hotelzimmer oder bei einer Übernachtung bei den Großeltern, das Kind muss sich nie an ein fremdes Bettgewöhnen.

Gerade Kleinkinder wollen eine vertraute Umgebung, sie fühlen sich sicher und geborgen und können auch besser einschlafen. Sie können die Hängematte mit Gestell gerne auch in den Garten oder auf die Terrasse stellen, so haben Sie das Kind immer unter Beobachtung.

Allerdings ist es hier sehr wichtig, dass die Hängematte auch sicher steht, der Untergrund sollte also vollkommen eben sein. So kann nichts passieren. Lassen Sie aber das Kind nie alleine, so sind Unfälle praktisch ausgeschlossen.

Das Material

Die Stoffe sind auf Schadstoffe überprüft und auch die Lacke am Gestell sind vollkommen sicher. Alle Baby Hängematten sind mit Gurten ausgestattet, mit denen Sie das Baby fixieren können. So kann es nicht herausfallen. Natürlich müssen auch die Gurte von Zeit zu Zeit größer eingestellt werden, das Baby wächst ja schließlich.

Natürlich muss die Baby Hängematte robust gearbeitet sein, der Stoff und das Gestell. Bei manchen Modellen kann die Schaukel-Funktion festgestellt werden, so fängt die Hängematte nicht bei jeder Windbö das Schaukeln an.

Achten Sie beim Kauf auch darauf, dass die Position verändert werden kann, wenn das Kind schläft muss die Ruheposition eingestellt werden können und wenn das Kind wach ist, wird die Sitzposition gewählt. So kann das Baby seine Umwelt erkunden und neugierig in die Welt blicken.

Wo bringt man eine Baby Hängematte an?

Sehr oft wird die Hängematte für das Baby mit einem passenden Gestell aus Holz oder Stahl geliefert. Hier ist eine Montage nicht nötig. Die Hängematte wird einfach in das Gestell eingehängt.

Manche Hersteller setzen auch auf eine Klemmstange oder eine Türrahmenstange. Die Hängematte wird auch hier ganz einfach eingehängt, die Sicherheit ist in jedem Fall gewährleistet. Es sind auch Modelle auf dem Markt, die an der Zimmerdecke aufgehängt werden. Hier ist allerdings ein passender Haken notwendig.

Die Hängematte befindet sich denn in einem dafür vorgesehenen Gestell. In den meisten Fällen wird jedoch die Hängematte mit einem eigenen Gestell gekauft, sie kann dann ganz unkompliziert überall aufgestellt werden, im Garten, bei der Oma oder auf Reisen.

Die Ausführungen

Die Baby Hängematte ist ein wahres Schmuckstück, die verschiedenen Modelle sind in Uni zu haben, aber auch kindgerechte Designs werden eingesetzt. Sie können sich auch entscheiden, ob die Baby Hängematte im Türrahmen angebracht werden soll oder ob sie das eigene Gestell gleich mitbringt.

Wenn Sie sich für ein Modell mit Gestell entscheiden, wird die eigentliche Baby Hängematte eingehängt und fixiert. Manche Modelle werden auch im Türrahmen befestigt, hier sind ebenfalls keine großen Arbeiten nötig.

Diese Hängematten werden mit einem Klemmbügel oder einer Stange geliefert und die Hängematte wird im Türrahmen befestigt. Sie brauchen kein handwerkliches Geschick und bohren müssen Sie auch nicht.

Das Material

Bei beiden Modellen ist eine ganz einfache Montage gewährleistet. Die Hängematten für das Baby sind vollkommen sicher, jede Gefahr ist praktisch ausgeschlossen. Die Modelle wurden vom TÜV geprüft und sind als sicher eingestuft worden.

Die Materialien enthalten keine Schadstoffe und selbst die Modelle mit Gestell sind sicher. Manche Gestelle bestehen aus Holz, andere wiederum aus Metall. Doch auch die Lacke sind absolut schadstofffrei, sie können bedenkenlos eingesetzt werden. Eine gute Qualität ist gewährleistet, doch sollte beim Kauf immer das GS-Zeichen vorhanden sein.

Bis zu welchem Alter kann man eine Baby Hängematte verwenden?

In aller Regel kann die Hängematte in einem Alter von 0 – 36 Monaten verwendet werden. Gerade in den ersten Lebensmonaten ist eine Hängematte sehr sinnvoll, denn diese Position kommt dem runden Rücken des Babys sehr entgegen.

Auch als Schlafplatz die eine Hängematte geeignet, doch fast alle Hersteller empfehlen, die Baby Hängematte höchsten bis zum neunten Lebensmonat zu nutzen. Spätestens dann muss ein Baby-Bettchen für die Nachtruhe sorgen.

Die meisten Modelle sind zwar bis 20 kg zugelassen, aber Kinder sind mit 36 Monaten einfach zu groß und zu schwer, um eine Baby Hängematte zu benutzen.

Nicht nur von Hebammen, sondern auch von Experten werden Babyhängematten als Schlafplatz für Babys empfohlen. Allerdings sollte man nur Babyhängematten verwenden, die auch als Schlafplatz für die Nacht vom Hersteller entsprechend deklariert wurden. Oft ersetzt eine Baby Hängematte das Kinderbett nämlich nicht vollständig.

Die Baby Hängematte ist aber sich der ideale Ort für Babys, um zu entspannen und um zu spielen. Da die meisten Hängematten für Babys nur mit einer Belastbarkeit von bis zu 15 Kilogramm ausgelegt sind, werden diese spätestens ab dem 2 Lebensjahr zu klein werden.

Die Nähe zu den Eltern

Da die Babyhängematten mobil einsetzbar sind, können sie, anders als es bei einem festen Gitterbett der Fall ist, neben den Eltern im Schlafzimmer platziert werden. Damit kann man dem Baby die wichtige Elternnähe verschaffen.

Auch Babys, die schreien, lassen sich mit dieser Hängematte sehr schnell beruhigen. Die schaukelnde Bewegung verhindert nämlich die nervliche Anstrengung und sorgt für eine schnelle Entspannung des Kindes, welche dann zu einem tiefen Schlaf führt.

Durch den runden Rücken, der in der Hängematte beibehalten wird, hilft man dem Baby auch, schmerzenden Blähungen vorzubeugen.

Testbaron Redaktionstipp

Schon gewusst?

Die meisten Menschen denken, dass die Hängematte von den Seefahrer erfunden wurde, doch dem ist nicht so. Ihren Ursprung hat sie schon vor über 1000 Jahren bei den Mayas genommen.

Die damals auf dem Gebiet des heutigen Mexikos lebenden Ureinwohner fanden die Art zu schlafen nicht nur bequemer sondern auch hygienischer als auf dem Boden und schützender vor wilden Tieren.

Was sollte man beachten, wenn man eine Baby Hängematte kaufen möchte?

In erster Linie müssen Sie auf das GS-Zeichen achten, denn diese Modelle sind vom TÜV auf ihre Sicherheit überprüft. Selbstverständlich muss die Qualität passen und die Materialien dürfen keinerlei Schadstoffe enthalten. Doch TÜV geprüfte Modelle sind absolut sicher und schadstofffrei.

Ein Modell mit Gestell können Sie auch in den Garten oder auf die Terrasse mitnehmen, doch da muss das Gestell immer auf ebenem Untergrund stehen. Es sollte nicht beim leisesten Windhauch umkippen, sonst können die schlimmsten Unfälle passieren.

Natürlich muss die gesamte Hängematte robust und gut verarbeitet sein. Ganz besonders ist die Liegefläche zu beachten, sie trägt ja schließlich das Gewicht des Kindes. Bei etlichen Modellen kann die Schaukel-Funktion festgestellt werden und auch die Position des Kindes sollte veränderbar sein.

So muss die Hängematte eine Liege-Position bieten, damit das Kind schön schlafen kann. Eine Position zum Sitzen muss aber auch eingestellt werden, wenn das Baby wach ist, will es von seiner Umwelt etwas sehen.

Stehen oder Hängen

Wenn Sie die Hängematte mit Gestell wählen, dann sollte dies leicht zusammenzuklappen sein, damit es auch platzsparend aufbewahrt werden kann. Die Hängematte und die Gurte müssen natürlich verstellbar sein, wenn das Kind wächst, können Sie die Größe jeweils anpassen.

Natürlich muss auch das Gestell sehr gewissenhaft verarbeitet sein und wenn Sie die Hängematte auf der Terrasse nutzen, dann sollte das Kind immer in der Augenhöhe eines sitzenden Erwachsenen sein. So haben Sie das Baby immer im Auge und es kann nichts passieren. Achten Sie jedoch darauf, dass das Gestell auch wirklich eben steht, nur so ist die Sicherheit gewährleistet.

Ob die Hängematte im Türrahmen befestigt wird oder ob sie in einem Gestell verankert ist, alle Modelle sind sicher. Es bleibt also Ihrem persönlichen Geschmack überlassen, für welche Hängematte Sie sich entscheiden. Sie sollten aber keinesfalls auf eine Baby Hängematte verzichten, denn hier ist das Baby gut aufgehoben und fühlt sich sicher und geborgen.

Stabilität

Beim Einkauf sollte die Hängematte auf ihre Stabilität hin überprüft werden. Meistens gibt es ein Ausstellungsstück vor Ort, welches mit der Hand einmal abgetastet werden kann. Zunächst sollte eine schwere Tasche in die Matte gelegt werden, um zu schauen, wie sehr sich diese nach unten biegt.

Zu diesem Zeitpunkt sollte geschaut werden, wie stark die Seile angespannt werden. Wichtig ist, dass die Halterungen und Seile einen guten, stabilen und festen Eindruck machen. Tun sie dies nicht, dann sollte die Baby Hängematte auch auf gar keinen Fall gekauft werden.

Es lohnt sich ebenfalls, einmal an der Hängematte zu riechen. Stinkt sie nach Chemikalien, dann sollte lieber eine andere Hängematte ausgewählt werden.

Sicherheit

Für viele Eltern ist eine Baby Hängematte das Mittel der Wahl, damit ihr kleines Kind einen erholsamen Schlaf haben kann. Beim Kauf einer solchen Hängematte muss jedoch auf einiges geachtet werden.

Besonders wichtig ist zunächst, dass die Hängematte auch tatsächlich vom TÜV geprüft wurde. Nur so können sich Eltern sicher sein, dass das kleine Bett auf seine Tauglichkeit komplett überprüft wurde.

Sehr wichtig sind auch Umweltsiegel, denn sie geben an, ob die Materialien der Hängematte vielleicht mit schlechten Chemikalien gefärbt wurden. Vor allem bunte Aufdrucke können Weichmacher enthalten, weshalb hierauf besonders geachtet werden muss.

Ebenfalls sollten sich Eltern im Klaren darüber sein, welche Art von Hängematte sie sich genau wünschen. Soll es ein stehendes Modell sein, in welches die Hängematte eingehängt wird, oder wünschen sich die Eltern doch lieber ein Modell, welches an der Decke befestigt wird? All diese Punkte spielen eine wichtige Rolle bei der Qualität des Produktes.

Nutzungsdauer

Die Anschaffung einer Hängematte für das Baby lohnt sich auf jeden Fall. In aller Regel kann sie von 0 bis 36 Monate verwendet werden. In den ersten Monaten ist eine Baby Hängematte nur zu empfehlen, der Säugling kann darin sogar schlafen und es erübrigt sich die sofortige Anschaffung eines Baby-Bettchens.

Sie sollte als Bettchen jedoch nur bis zum neunten Monat des Kindes verwendet werden. Spätesten in diesem Alter sollte das Baby sein eigenes Bettchen haben. Beinahe alle Modelle sind bis 20 kg zugelassen, aber ein Kind von drei Jahren ist bereits zu groß, um die Baby-Hängematte noch länger nutzen zu können.

Für welches Modell Sie sich auch immer entscheiden, zu preisgünstige Modelle weisen oft Mängel auf und sind daher nicht zu empfehlen. Geben Sie besser etwas mehr Geld aus, so sind Sie auf der sicheren Seite und haben wirklich ein hochwertiges Modell.

Die Reinigung der Baby-Hängematte

Achten Sie darauf, dass der Bezug der Hängematte auch gewaschen werden kann, denn Verunreinigungen sehen nicht nur unschön aus, sie bergen auch gesundheitliche Gefahren.

Der Stoff sollte also bei 60 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden können. Mit arretierten Spreizstäben kann der Bezug ganz einfach abgenommen werden. Das Gestell wird dann einfach feucht abgewischt.

Wo kann man eine Baby Hängematte kaufen?

Gerade wenn man im Internet eine Babyhängematte kaufen möchte, können Sachen nicht angefasst und genauer angeschaut werden. Hier müssen sich die Eltern auf die Versprechen der Hersteller verlassen können.

Es lohnt sich jedoch, die Namen der einzelnen Modelle einmal bei Google einzugeben. Hier gibt es verschiedene Reviews von anderen Eltern, die bereits die Hängematten getestet haben. Auf diese Weise können sich Eltern einen klaren Überblick verschaffen.

Ein Vorteil bei der Bestellung aus einem Onlinestore wie Amazon ist jedoch, dass die meisten Shops die Ware auch gleich wieder zurücknehmen, falls diese nicht gefallen sollte.

Es lohnt sich für Eltern also, wenn sie gleich mehrere Modelle bestellen und zu Hause einmal mit ihrem Baby kurz testen. Vielleicht hat das kleine Kind selbst einen Favoriten, sodass die Entscheidung ganz schnell erleichtert wird.

Wie funktioniert eine Baby Hängematte?

Ein Säugling besitzt im ersten Jahr einen sogenannten runden Rücken. Dieser stammt noch aus der Entwicklung im Mutterleib, welcher damals die perfekte Form war, um sich dort entwickeln zu können.

Besonders in der ersten Zeit sollte beim Schlaf des Kindes dieser runde Rücken, der auch Totalkyphose genannt wird, unterstützt werden.

Nämlich erst nach etwa einem Jahr, also ab dann, wenn Kinder mit dem Laufen beginnen, bildet sich auch die typische S-Form der Wirbelsäule. Damit die Umstellung langsam und sanft erfolgt, sollten Babyhängematten als Schlafplatz in Betracht gezogen werden.

Durch die spezielle Form dieser Hängematten liegt das Kind leicht gekrümmt. Diese Haltung ist perfekt, damit sich die noch sehr empfindliche Wirbelsäule des Säuglings langsam und gut entwickeln kann. Es gibt allerdings noch einen weiteren Vorteil.

In der Hängematte werden nämlich Hüfte und Hinterkopf des Babys entlastet. Das restliche Körpergewicht kann sich dann gleichmäßig verteilen. Aus diesem Grund werden Babyhängematten besonders von Physiotherapeuten für die ersten Lebensmonate empfohlen.

Welche unterschiedlichen Baby Hängematten gibt es und was zeichnet diese aus?

Die Ausführungen der Baby Hängematte lassen keine Wünsche offen, Sie können die Modelle in uni kaufen, aber auch in kindgerechtem Design. Sie sind an nichts gebunden, manche Hängematten werden mit Gestell geliefert, manche können auch montiert werden.

Größen und Formen können sehr variieren, aber alle sind durchweg qualitativ hochwertig und bestehen nur aus ausgesuchten Materialien, die selbstverständlich auf Schadstoffe untersucht wurden.

Sie können also alle Ausführungen finden. Viele Modelle haben ihr eigenes Gestell, das aus Holz, Kunststoff oder Metall besteht. Hier wird dann die Hängematte eingehängt und fixiert. Sie können aber auch Modelle aussuchen, die im Türrahmen befestigt werden.

Diese Baby Hängematte wird mit einem Klemmbügel oder einer Stange geliefert, die übrigens in jeden Türrahmen passen und die eigentliche Hängematte wird dann einfach eingehängt. Sie brauchen kein handwerkliches Geschick, um die Stangen zu befestigen, sie werden einfach eingeklemmt. Bohren müssen Sie gar nichts.

Die Baby Hängematte ist auch eine gute Alternative zum Reisebett, denn sie kann bei jeder Reise mitgenommen werden. Die Hängematten passen in jeden Kofferraum, sie sind leicht und das Gestell kann zusammengeklappt werden.

Das Baby hat also bei Bedarf immer sein eigenes Bettchen dabei. Es kann überall eingesetzt werden, im Hotelzimmer genauso, wie beider Oma im Haus.

Wenn die Baby Hängematte mit einem Gestell gekauft wird, können Sie die Hängematte auch gerne im Garten oder auf der Terrasse nutzen, selbst wenn das Baby schläft haben sie es immer im Auge.

Während Sie mit der Freundin Kaffee trinken oder bei der Gartenarbeit sind, kann also gar nichts passieren. Das Gestell können Sie nach Gebrauch einfach zusammenklappen und platzsparend aufbewahren.

Die Baby Hängematte ist kein Sportgerät

Wenn Sie sich für eine Baby Hängematte entscheiden, dann sollte Ihnen schon bewusst sein, dass es sich um kein Sportgerät handelt. Diese Hängematte ist auch nicht zum Spielen gedacht, es ist tatsächlich ein „Bettchen“.

Sie ist vielmehr ein Ort, an dem das Baby schlafen kann und sich sicher und geborgen fühlt. Die Hängematte selbst wird meistens aus Stoff hergestellt, also sollte sie niemals in der Nähe von offenem Feuer stehen.

Sie dürfen also nie in unmittelbarer Nähe zum Kamin stehen und auch andere Hitze-Quellen müssen einen bestimmten Abstand haben. Auch von einem Heizstrahler sind sie durchaus fernzuhalten. Sie sollten vorbeugen, damit auch wirklich nichts passieren kann.

Gurte sind für die Baby Hängematte“Pflicht“, denn darin wird das Baby fixiert und kann nicht herausfallen. Trotzdem sollten Sie das Kind niemals alleine zurücklassen, es könnten sonst die schlimmsten Unfälle passieren.

Sonst aber sind diese Hängematten vollkommen sicher, die Stoffe und das Material für das Gestell wird auf Sicherheit überprüft. Allerdings sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass die Hängematte ein GS-Zeichen trägt.

Das Material

Babys sind in einer Hängematte vollkommen sicher, alle Materialien sind absolut schadstofffrei und können bedenkenlos eingesetzt werden. Jede Gefahr ist praktisch ausgeschlossen. Haltegurte sind jedoch „Pflicht“, sie erhöhen die Sicherheit des Babys ungemein.

So ziemlich alle Modelle können in der Größe angepasst werden, je nach Größe und Gewicht des Babys muss die Aufhängung verändert werden. Eine neue Einstellung wird also öfter mal erforderlich, aber auch das geht einfach und schnell.

Die Auswahl ist riesengroß, hier können Sie Ihrer Phantasie freien Lauf lassen, Sie werden Ihr Lieblings-Modell auf jeden Fall finden.

Meistens wird eine Baby Hängematte mit Gestell gekauft, zwar gibt es auch Modelle für den Türrahmen, sie werden mit einem Klemmbügel oder einer Haltestange geliefert. Auch sie sind sehr leicht zu handhaben, Sie brauchen kein besonders handwerkliches Geschick, um die Hängematte am Türrahmen zu befestigen.

Sie müssen nicht Bohren und Werkzeug ist auch nicht erforderlich. Trotzdem wird in vielen Fällen die Baby Hängematte mit Gestell einfach bevorzugt. Die Auswahl ist riesengroß, Sie können sich hier aussuchen, was Ihnen gefällt. Das Gestell besteht meist aus Holz, Kunststoff oder Metall und beim Stoff werden kindgerechte Muster verwendet.

Die Baby Hängematte mit Gestell ist sehr beliebt

Der Kauf einer Baby Hängematte ist sehr zu empfehlen, denn hier kann das Baby ganz sanft in den Schlaf geschaukelt werden. Das Kind liegt bequem und Sie können den Säugling überall mit hinnehmen. D

ie Baby Hängematte ist also sehr flexibel, sie kann in jedem Raum und im Garten aufgestellt werden. So ist das Baby immer in Ihre Nähe, es fühlt sich hier geborgen und sicher.

Sie erhalten die Baby Hängematte mit Gestell nur aus besten Materialien und von sehr guter Qualität. Installiert werden müssen die Hängematten nicht, sie bringen ja ihr eigenes Gestell gleich mit. Die Baby Hängematte mit Gestell wird dort einfach eingehängt und fixiert.

Diese Baby Hängematte mit Gestell ist in vielen Ausführungen erhältlich, in Uni, in bunten Farben oder mit kindgerechten Mustern. Erlaubt ist was gefällt, die Auswahl der Modelle ist riesig.

Das Baby liegt total bequem und kann ganz leicht beruhigt werden. Gleichzeitig schult die Baby Hängematte den Gleichgewichtssinn des Kindes und es erlernt ganz spielerisch die Koordination aller Körperteile. Auch die Körperhaltung wird verbessert, wie überhaupt die gesamte Entwicklung des Kindes gut unterstützt wird.

Ein Neugeborenes verfügt über einen runden Rücken, die sogenannte Totalkyphose. Der runde Rücken entstammt der Zeit im Mutterleib, es ist die ideale Form des Embryos. Bis sich die Wirbelsäule ausbildet, solle dieser Zustand gut erhalten werden.

Eine Baby Hängematte unterstützt den Prozess vom runden Rücken bis zur vollständigen Ausbildung der Wirbelsäule. Denn in der Hängematte liegt das Baby in leicht gekrümmter Position und die Wirbelsäule kann sich ganz langsam und schonend entwickeln.

Größe und Form

Die Baby Hängematte mit Gestell wird in sehr vielen Ausführungen angeboten, Sie sollten allerdings darauf achten, dass die neue Baby Hängematte mit Gestell das GS-Zeichen trägt. Denn dadurch ist die Sicherheit gewährleistet, es sind keinerlei Schadstoffe vorhanden.

Schon beim Kauf ist auf die Sicherheit besonders zu achten, Haltegurte sind „Pflicht“. Denn hiermit wird das Baby fixiert und kann nicht herausfallen. Je nach Größe und Gewicht des Kindes muss die Hängematte öfter mal neu eingestellt werden, aber auch das erfordert weder Geschick noch Zeit.

Die Baby Hängematte mit Gestell ersetzt das Reisebett

Diese Hängematte ist eine sehr gute Alternative zum Reisebett, denn sie kann gut auch als Baby-Bettchen eingesetzt werden. So hat das Kind immer sein eigenes Bettchen dabei, im Hotelzimmer oder wenn es bei der Oma übernachtet, muss es sich nicht erst an das Bett gewöhnen. Das Gestell kann ganz einfach zusammengeklappt werden und passt in jeden Kofferraum.

Zur Aufbewahrung zu Hause, klappen Sie das Gestell einfach zusammen und verstauen es hinter einem Schrank oder zwischen Wand und Couch. Es nimmt wirklich nicht viel Platz ein. Eine Baby Hängematte mit Gestell können Sie auch gut im Garten oder auf der Terrasse nutzen, Sie haben das Kind ständig im Auge.

Sie können also ganz beruhigt mal eine Tasse Kaffee trinken oder der Gartenarbeit frönen. Achten Sie aber darauf, dass das Gestell immer sicher steht, der Untergrund muss total eben sein. Sonst könnte die Hängematte umkippen.

Die Baby Hängematte mit Gestell ist kein Spielzeug

Es muss Ihnen schon klar sein, dass die Baby Hängematte mit Gestell wirklich ein Baby-Bett ist, zum Spielen ist sie nicht gedacht. Es ist wirklich ein Bettchen, in dem das Baby schlafen kann und es wird in der Hängematte durch sanftes Wiegen schnell beruhigt. Hauptsächlich besteht die Hängematte aus Stoff, also ist sie von allen Hitze-Quellen fernzuhalten.

Sie darf niemals am offenen Kamin stehen und auch der Heizstrahler kann zur Gefahr werden. Lassen Sie das Baby nie alleine im Zimmer, es könnten ja die schlimmsten Unfälle passieren.

Die Reinigung

Der Bezug der Hängematte muss unbedingt waschbar sein, denn Verschmutzungen sind nicht zu vermeiden und die Liegefläche sieht dann schnell unansehnlich aus. Der Stoff sollte also bei 60 Grad auch mal in die Waschmaschine dürfen, so sind auch gesundheitlich keine Bedenken da. Das robuste Gestell muss nur von Zeit zu Zeit feucht abgewischt werden.

Oft fühlt sich der Nachwuchs unwohl oder findet einfach nicht in den Schlaf. Dann sind Hängematten für Babys eine gute Lösung um sanft Abhilfe zu erschaffen.

Schon damals erkannte man die beruhigenden Eigenschaften für Babys in einer Hängematte, weshalb sie heutzutage schon beinahe zu der Grundausstattung frisch gebackener Eltern gehören.

Praktisch und funktional zugleich, tragen Baby Hängematten nicht nur zum Wohlbefinden des Kindes bei, sondern fördern auch nachweislich den Gleichgewichtssinn und die Koordinationsfähigkeit.

Außerdem sind sie so konzipiert, dass sie durch das abgerundete Liegen eine natürliche Haltung wie im Mutterleib nachempfinden. Dadurch fühlt sich das Kleine sicher und geborgen, wie in Mamas Bauch zurückversetzt und kann sich entspannen.

Auch sorgt diese Krümmung dafür, dass die Luft im Bauch leichter abgehen kann, was gerade für ein von Blähungen geplagtes Babys eine große Erleichterung bringt. Zusätzlich wir die noch unfertige Wirbelsäule enorm entlastet, da das gesamte Gewicht in der Hängematte gut verteilt wird. Das gleiche gilt ebenso für Muskeln als auch für Gelenke.

Bei dem Material handelt es sich in den meisten Fällen um naturbelassener Baumwolle, die zum Teil aus biologischem Anbau ist. Allerdings werden mittlerweile auch Hängematten aus Schafwolle zum Kauf angeboten.

Die empfohlene Altersangabe liegt hier je nach Modell bei 0-36 Monaten. Säuglinge und Kleinkinder können gleichermaßen davon profitieren

Viele verschiedene Ausführungen ermöglichen die passende Hängematte für das Baby auszusuchen. Es gibt Baby Hängematten mit Gestell oder welche die an der Decke angebracht werden.

Eine besondere Variante ist eine Baby Hängematte für den Türrahmen.

Diese lassen sich ganz einfach und ohne lästiges bohren mit einer speziellen Klammer an allen normalen Türrahmen fixieren. Die Klammer ist mit einem Schutz aus Kunststoff ummantelt, welches es ermöglicht keine Schäden oder Kratzer am Türrahmen zu hinterlassen. Anschließend lässt sich die Hängematte an der dafür vorgesehenen Halterung befestigen.

Es ist ratsam beim Kauf darauf zu achten, dass auch bei Baby Hängematten für den Türrahmen Haltegurte vorhanden sind um eine absolute Sicherheit und Halt gewährleisten zu können und um das Kind in der perfekten Position zu halten.

Bei den meisten Modellen lässt sich die Aufhängung, je nach Gewicht und Größe des Babys, individuell verstellen.

In der Baby Hängematte für den Türrahmen kommt das Baby ohne weitere Mühe durch das sanfte Wiegen und Schaukeln geschützt und geborgen zur Ruhe. Durch die leichten Bewegungen werden alle Hirnbereiche angeregt und aktiviert, was die motorische Entwicklung fördert.

Strampelt und bewegt sich das Baby in der Hängematte, werden durch das Schaukeln der Gleichgewichtssinn und der Bewegungssinn gleichermaßen stimuliert.

Das beruhigende Schwingen der Hängematte im Türrahmen bietet Behaglichkeit und begünstigt das allgemeine Wohlbefinden des Kindes.

Zudem wird es dadurch an die Zeit im Mutterleib erinnert, sodass es ganz unvermittelt ein bekanntes Gefühl der Geborgenheit erfährt. Das Baby wird sichtlich ruhiger und entspannter. Es schläft auf dem Rücken, dadurch wird das Risiko für einen plötzlichen Kindstod verringert.

Die Baby Hängematte für den Türrahmen bietet eine gute Alternative zum harten Bett, ist aber kein vollwertiger Ersatz dafür. Dennoch erleichtert sie den Familienalltag ungemein und gönnt auch mal Mama oder Papa eine wohlverdiente Pause. Dennoch sollte das Kind aus Sicherheitsgründen niemals unbeaufsichtigt in der Matte sein.

Häufig müssen Kinder spontan mit ihren Eltern zum nächsten Einkauf mitkommen. Wie kann das Kind jedoch so sicher transportiert werden, dass es schläft und sich gleichzeitig geborgen fühlen kann? Für solche Probleme gibt es den Baby Hängematte für den Fahrradanhänger.

Dieser besteht aus mehreren Komponenten, die zusammen ein kuscheliges Fahrerlebnis versprechen. Ganz vorne mit dabei ist zunächst der Anhänger selbst. Dieser besteht aus zwei großen Rädern, welche den Aufsatz stützen und dafür sorgen, dass die Eltern auch sicher mit dem Fahrrad den Baby Hängematte für den Fahrradanhänger mitnehmen können.

Der Anhänger selbst ist mit Plastik überzogen, welches teilweise durchsichtig ist, sodass das Baby auch einmal rausschauen kann. Im Anhänger selbst befindet sich abschließend dann noch die Hängematte. Diese wird mit Hilfe von mehreren Gurten ganz einfach in den Anhänger eingespannt.

Das Baby kann nun sanft in den Baby Hängematte für den Fahrradanhänger gesetzt werden. Besonders, wenn es einmal schnell gehen muss, ist der Fahrradanhänger sehr praktisch, denn er lässt sich kinderleicht bedienen und auch die Hängematte selbst kann von den Eltern immer wieder ausgewechselt werden.

Auf diese Weise lassen sich immer wieder neue Modelle einbauen, falls das Baby etwas größer geworden ist oder die Eltern einfach nur gerne eine neue Hängematte ausprobieren möchten. Die Anhänger selbst besitzen zusätzlich noch verschiedene Motive, sodass die Fahrt nicht nur angenehm, sondern auch schön bunt wird.

Der Baby Hängematte für den Fahrradanhänger ist besonders sicher

Der Fahrradanhänger selbst ist vom TÜV geprüft, sodass die Räder sehr robust sind und auch sonst nichts passieren sollte, was im Straßenverkehr zu Problemen führen könnte. Die Plane, welche aus Plastik über dem Anhänger befestigt ist, lässt Wasser nicht durch, sodass das Baby immer vor Regen und anderen Umwelteinflüssen geschützt ist.

Ebenfalls ist es im Innenbereich sehr ruhig, da der Straßenlärm nicht so leicht durch die feste Plastikschicht durchdringen kann. Die Hängematte selbst wird mit mehreren Vorrichtungen an den Baby Hängematte für den Fahrradanhänger angebracht.

Diese speziellen Vorrichtungen sind so konzipiert, dass sie auch starke Erschütterungen aushalten. Am Ende des Tages kann also der Anhänger sogar einmal umkippen ohne, dass das Baby gleich aus der Matte fallen kann. Innerhalb der Matte selbst lässt sich das Baby mit mehreren Gurten leicht fixieren.

Hierdurch kann es auch bei starken Eigenbewegungen nicht aus der Hängematte fallen und die Eltern können ganz in Ruhe zu ihrem nächsten Einkauf fahren. Die Hängematte wird generell ebenfalls vom TÜV geprüft, damit sichergestellt werden kann, dass die Gurte und Träger die Haut des Kindes bei einem Unfall nicht verletzen können oder das Kind anderweitig zu Schaden kommt.

Es wird auch darauf geachtet, dass der Plastiküberzug keine Weichmacher besitzt. Ein Umweltsiegel gibt dabei an, ob das Produkt ungefährlich ist.

Vorteile von einer Baby Hängematte für den Fahrradanhänger

Der Anhänger besitzt gleich mehrere Vorteile, die Eltern sofort nutzen können. Zunächst müssen sie ihr Kind nicht mehr lange auf den Schultern tragen. Gerade etwas ältere Eltern können schnell Rückenschmerzen bekommen. Mit Hilfe des Anhängers müssen sie das Baby nur noch hinten reinlegen und anschnallen.

Die Baby Hängematte für den Fahrradanhänger ermöglicht Eltern ebenfalls, dass sie sich ausreichend bewegen können, denn auch bei stärkeren Regen können sie ihr kleines Baby mitnehmen und eine kleine Fahrradtour unternehmen. Besonders die frische Luft tut auch dem Baby sehr gut, sodass am Ende alle Seiten von der Baby Hängematte für den Fahrradanhänger profitieren.

Die Reifen eines solchen Anhängers werden ganz genau geprüft, damit Eltern auch sicher bei Regen fahren können. Aufpassen sollten Nutzer jedoch bei Schnee und Glatteis. Zwar lassen sich die Anhänger auch hier nutzen, jedoch ist die Unfallgefahr viel höher.

Wer dennoch mit seinem Baby losfahren möchte, der sollte sich spezielle Reifen kaufen, welche an das Fahrrad und den Anhänger angebracht werden können. Diese besitzen eine spezielle Beschichtung, damit sowohl das Fahrrad als auch der Anhänger nicht mehr so leicht wegrutschen können.

Ein weiterer Vorteil des Fahrradanhängers ist, dass dieser das Baby unheimlich schnell beruhigen kann. Kleine Kinder fahren unheimlich gerne mit ihren Eltern weg und die kleinen Schaukelbewegungen führen dazu, dass das Baby sanft einschlafen kann.

Natürlich sollten die Eltern nicht gerade über jeden Stein und Berg fahren, aber gerade in der Nähe vom Strand gibt es für kleine Kinder nichts Schöneres, als sanft in dem Baby Hängematte für den Fahrradanhänger zu schlafen, während sie das Meer im Hintergrund leise rauschen hören.

Die Baby Hängematte ist Schaukel und Bettchen zugleich. Diese Anschaffung ist wirklich sehr zu empfehlen, so fühlt sich das Baby richtig wohl und kann sanft in den Schlaf gewiegt werden. In der Baby Hängematte Schaukel liegt das Kind vollkommen entspannt, spürt aber immer die Nähe von Papa oder Mama und fühlt sich geborgen und absolut sicher.

Die Baby Hängematte Schaukel ist sehr beliebt

Und das schon lange Zeit, schon im Altertum wurden ihre Vorzüge geschätzt. Natürlich sieht die Baby Hängematte Schaukel heutzutage vollkommen anders aus, sie wurde ja ständig optimiert und weiterentwickelt. Heutzutage wird auf Sicherheit sehr viel Wert gelegt und das verwendete Material muss absolut schadstofffrei sein.

Auch die Qualität muss stimmen, eine gute Verarbeitung und optimale Materialien sind Grundvoraussetzung. Die Baby Hängematte Schaukel wird entweder am Türrahmen befestigt oder sie bringt ihr eigenes Gestell gleich mit.

Aber egal für welches Modell Sie sich entscheiden, die Baby Hängematte ist für das Kind sehr bequem und der Entwicklung des Babys sehr zuträglich. So wird der Gleichgewichtssinn geschult und die Koordination wird gefördert. Mit der Baby Hängematte können Sie das Kind ganz einfach beruhigen und in den Schlaf bringen.

Viele Ausführungen

Die Baby Hängematte ist in vielen Ausführungen auf dem Markt, Sie werden sich mit der Entscheidung wirklich schwer tun. Sie können alle Modelle in Uni kaufen, aber auch in einem wunderschönen Design.

Es werden Modelle mit Gestell angeboten, andere Baby Hängematten werden im Türrahmen angebracht. Natürlich kann die Baby Hängematte Schaukel in Form und Farbe variieren, aber hochwertig und exakt verarbeitet sind sie alle.

Bei der Auswahl der Baby Hängematte Schaukel sind Ihnen keine Grenzen gesetzt, Ihr eigener Geschmack ist für die Kaufentscheidung maßgeblich. Manche Modelle werden mit Gestell geliefert, das hauptsächlich aus Holz oder Metall besteht. Hier wird die eigentliche Baby Hängematte dann eingehängt und fixiert.

Vielleicht entscheiden Sie sich auch für eine Baby Hängematte Schaukel, die im Türrahmen ihren Platz findet. Keine Angst, Sie müssen nichts bohren und brauchen auch kein handwerkliches Geschick. Diese Hängematten werden mit einem Klemmbügel geliefert, der ganz einfach in den Türrahmen eingepasst und fixiert wird.

Ein Baby-Bettchen

Die Baby Hängematte Schaukel kann tatsächlich als Baby-Bettchen verwendet werden, in den ersten Monaten ist es wirklich eine Alternative zum Kinderbett.

Außerdem dient sie als Reisebett, auf Reisen oder wenn das Kind bei Oma übernachtet, ist die Baby Hängematte Schaukel wirklich nicht zu verachten. So hat das Kind immer sein eigenes Bett dabei und muss sich nicht an ein fremdes Bett gewöhnen.

Selbst das Gestell kann einfach zusammengeklappt werden und passt in jeden Kofferraum. Wenn Sie ein Modell mit Gestell wählen, kann die Hängematte leicht in den Garten oder auf die Terrasse gestellt werden, allerdings müssen Sie darauf achten, dass der Untergrund eben ist. Die Hängematte könnte sonst umkippen.

Auf was müssen Sie beim Kauf achten?

Auf jeden Fall sollte die neue Baby Hängematte Schaukel das GS-Zeichen tragen. Hier können Sie sicher sein, dass die Hängematte vom TÜV geprüft und vollkommen sicher ist. Auch eine Hängematte mit Gestell können Sie aussuchen, denn es kann zusammengeklappt und sehr platzsparend aufbewahrt werden.

Natürlich muss die Baby Hängematte mit Gurten ausgestattet sein, das Baby soll ja nicht herausfallen. Auch die Größe der Hängematte und der Gurte muss verstellbar sein, das Kind wächst und die Größe muss immer wieder angepasst werden.

Natürlich muss auch das Gestell sehr robust sein und die gesamte Hängematte sollte gut verarbeitet sein. Die Schaukel-Funktion kann bei etlichen Modellen festgestellt werden und die Liegefläche muss sehr flexibel sein. Bei hochwertigen Modellen können mehrere Sitzpositionen eingestellt werden, denn wenn das Baby nicht mehr schlafen will, möchte es seine Umwelt im Sitzen beobachten.

Die Reinigung

Natürlich muss die Hängematte für das Baby auch mal gereinigt werden, damit sie immer gut und hygienisch aussieht. Also sollte der Bezug gewaschen werden können, 60 Grad muss er schon aushalten. Das Gestell muss einfach nur feucht abgewischt werden.

Das Baby lehnt die Baby Hängematte Schaukel ab?

Das kommt zwar nicht oft vor, aber ausgeschlossen ist es nicht. Zwingen Sie das Baby jedoch niemals, die Kinder werden nicht beruhigt, sondern reagieren eher ängstlich. In diesem Fall ist die Baby-Hängematte eher ein Fehlkauf, aber bei einem guten Shop können Sie die Hängematte eintauschen. Eine weitere Möglichkeit wäre die Hängematte einfach zu verschenken, vielleicht hat ja Ihre Freundin auch ein Baby im gleichen Alter.

Babys schlafen in den ersten Monaten ihres Lebens viel. Daher kommt dem richtigen Untergrund beim Schlafen eine hohe Bedeutung zu. Dieser Schutz wird durch die Babyhängematte gewährleistet. Sie ist perfekt auf die Bedürfnisse von einem Säugling abgestimmt.

Erhältlich sind Modelle mit Einpunktaufhängungen ebenso Zweipunkt- oder Mehrfachpunktaufhängungen. Dies ist eines der Merkmale, was die Babyhängematte Flugzeug von der für Erwachsene ausgearbeiteten Hängematte unterscheidet.

Mit dem Baby in den Urlaub

Oft wird über die Belastung durch das Fliegen mit Babys diskutiert. Dabei zeigen eine Vielzahl von Untersuchungen, dass Fliegen für Kinder nicht gefährlich ist. Erleichtern lässt sich dies mit der Babyhängematte Flugzeug, die dem Kind bei Flugreisen den optimalen Halt schenkt.

Der besondere Vorteil hinsichtlich der Babyhängematte Flugzeug liegt darin, dass die verschiedenen Modelle sich leicht transportieren lassen. Beim Erwerb von einer Babyhängematte Flugzeug erhalten Kunden ein Modell, welches sich ideal auf das Kind abstimmen lässt. Jedoch gibt es die unterschiedlichsten Ausführungen, um das Leben der Babys angenehm zu gestalten.

Die Babyhängematte Flugzeug, die über Jahre mitwächst

Es gibt Modelle, die bis zu einem Alter von 12 Jahren zum Einsatz gelangen. Teilweise zeichnet sich die Hängematte durch die Kombination mit einem Kindersicherheitsschlafkissen aus. Damit passt das Modell neben dem Flugzeugsitz zu jedem Autokindersitz, Fahrradkindersitz, Buggy und Reboard-Kindersitz. Eine Verwendung ist ebenfalls als Sitzerhöhung möglich.

Kinder schlafen selbst bei über einen längeren Zeitraum in der Babyhängematte Flugzeug sicher, da der Kopf nicht abkippen kann. Damit ist die Möglichkeit ausgeschlossen, dass es zu Verletzungen kommen kann. Somit fällt das Fliegen für Kinder und Eltern entspannt aus.

Die Babyhängematte Flugzeug mit Mondschein

Einige Modelle zeichnen sich durch eine Ausarbeitung für das Alter von null bis fünf Jahren aus. Es handelt sich um Ausführungen, die sich durch eine Futon-Deckung auszeichnen. Sie stellt in den ersten fünf Jahren den wichtigsten Begleiter dar. Integriert ist ein verstellbarer Schultergurt.

Somit kann eine Anpassung auf liegende Positionen und auf Sitzpositionen erfolgen. Außerdem zeichnet sich die Babyhängematte durch eine Kette aus, so dass ein Heben und Senken nach Bedarf möglich ist.

Da es sich um ein doppeltes Kettensystem handelt, gelangt mehr Stabilität in die Sitzposition, so dass das Kind sich wohl fühlt. Zudem ist für Kinder das Einkuscheln in den Futon ein weiterer Schutz für die Reise. Ausgearbeitet ist die Hängematte aus 100prozentiger Baumwolle.

Weitere Details zur Babyhängematte Flugzeug

Damit die Zeit mit der Hängematte nicht langweilig wird, gibt es diese mit den unterschiedlichsten Farben. Auf diese Weise lässt sich die Hängematte ideal auf die Wohnungseinrichtung abstimmen. Es ist sogar ein Einsatz der Babyhängematte im Freien möglich.

Zu beachten ist allerdings, dass nicht alle Hängematten wetterbeständig sind. Daher ist zu vermeiden, dass die Baumwollhängematte bei Regen im Freien hängt. Zudem darf ein Zusammenlegen der Matte im nassen Zustand nicht erfolgen.

Eine nasse Hängematte ist zum Trocknen aufzuhängen. Allerdings sollten Hängematten nicht durch einen Wäschetrockner getrocknet werden. Mitunter liegt eine sehr feine Herstellung der feinen Fäden vor. Daher ist beim Abbau oder Aufbau sowie beim Transport darauf zu achten, dass es nicht zum Verheddern dieser Fäden kommt.

Mit einer Babyhängematte Flugzeug haben Babys das optimale Flugreiseerlebnis. Schließlich befinden sie sich während des Fluges in einem fachgerecht ausgearbeiteten Sitz, indem sie bequem schlafen. Daraus folgt das optimale Fluggefühl für die Eltern, da sie wissen, dass es während der Flugzeit ihrem Kind oder den Kindern gut geht. So beginnt der Urlaub richtig.

Testbaron Redaktionstipp

Was sollte man für eine gute Baby Hängematte im Einkauf ausgeben?

Eine gute Baby Hängematte hat auch ihren Preis. Sie sollten also nicht gleich beim billigsten Modell zuschlagen. Eine gute und vor allen Dingen sichere Baby Hängematte kostet von 60 Euro aufwärts. Sicher ist eine Baby Hängematte sehr beliebt, doch Sie sollten immer auf die Sicherheit achten, der Preis muss zweitrangig sein und darf die Kaufentscheidung nicht beeinflussen.

Sie sollten also nicht unbedingt das günstigste Modell auswählen, viel wichtiger ist, dass die Baby Hängematte auch das GS-Zeichen trägt. Denn hier ist sie von TÜV geprüft und für vollkommen sicher eingestuft worden.

Es gibt zwei Arten der Hängematten für Babys, ein Modell wird im Türrahmen befestigt, eines bringt sein eigenes Gestell gleich mit. Wenn die Baby Hängematte über ein Gestell verfügt, sollte es natürlich zusammenklappbar sein und platzsparend aufbewahrt werden können.

Natürlich muss die Aufhängung der Hängematte und die Gurte in der Größe verstellt werden können, denn das Baby wächst ja und es wird schon öfter notwendig, die Größe an die Kleinkinder anzupassen.

Welche Baby Hängematten-Hersteller gibt es?

  • AMAZONAS
  • STODOMED
  • SoBuy
  • Lola Hängematten
  • Dyna-Living
  • GRAZDesign
  • MQUPIN
  • Homie
  • Pennyblack
  • Disney Baby
  • Fablcrew
  • Here&There
  • CONACORD
  • PELLOR
  • HaiQianXin

Informationen zum Modell

Die Baby Hängematte chariot kann zum Fahrrad fahren, joggen oder zum Spazierengehen genutzt werden. Babys, die ein paar Monate alt sind, können hier hinein gelegt werden und die Mütter oder Eltern können wieder Fahrrad fahren.

Der Vorteil ist, dass die Eltern sich an der frischen Luft bewegen können ohne den Kinderwagen mit nehmen zu müssen. Dieser ist sperrig, schwer und man kommt nicht so schnell von einem Ort zu einem anderen, wie mit einem Fahrrad.

Es wurde speziell für den Chariot Thule Kinderanhänger konzipiert, damit die Eltern oder Mütter ihr/e Kind/er mitnehmen können, wenn sie joggen, spazieren oder Fahrrad fahren gehen möchten. In der Baby Hängematte chariot liegt ihr Kind ähnlich wie in einer Hängematte.

Während die Eltern oder Mütter fahren, kann das Baby in Ruhe schlafen. Ist für lange und holprige Strecken super geeignet. Durch die Babyhängematte ist ein sicherer und bequemer Transport von dem/n Kind/ern möglich und dies schon ab den dem ersten Lebensmonat von dem Baby.

Die Kinder fühlen sich in der Baby Hängematte chariot super wohl und dies ist für die Eltern doch am wichtigsten. Somit ist die Baby Hängematte chariot eine gute Empfehlung für Eltern, die gerne Fahrrad fahren oder joggen gehen.

Details

Die Baby Hängematte chariot hat eine Größe von 61×83,8×50,8 cm und wiegt 2,3 kg. Die Hängematte ist in den Farben grau und schwarz erhältlich und beinhaltet die Teile für die Montage. Im Set ist eine Teleskopstange erhältlich wodurch die Baby Hängematte chariot auch für Einsitzerhänger geeignet ist.

Die Baby Hängematte chariot hat Schnallen um das Kind fest zu schnallen, damit es gut liegen kann und nicht beim fahren hinaus- oder verrutschen kann. Die baby Hängematte chariot ist an den Seiten gepolstert, damit das Kind einen guten Seitenhalt hat und um somit eine größtmögliche Stabilität zu schaffen.

Die Hängematte ist im Anhänger schwebend angebracht und federt so beim Fahren mit. Dies ist für ein Kind besonders angenehm, da es nicht jeden kleinsten Stein oder Unebenheit merkt und gut schlafen kann.

Durch die schwebende Montage fühlt es sich auf holprigen Strecken, wie schunkeln im Arm von den Eltern an. Die Beinstütze am Fußende ist auch super gemütlich für das Kind. Es können auch zwei Hängematten nebeneinander angebracht werden, solange es ein Zweisitzerhänger ist.

Dies gilt zu beachten bei der Baby Hängematte chariot

In der Baby Hängematte chariot dürfen nur Kinder sitzen, die noch nicht selbstständig sitzen können. Die Empfehlung liegt bei 1 bis ca. 10 Monaten. Außerdem sollen die Kinder weniger wie 10 Kilogramm wiegen und sollen kleiner wie 75 cm sein.

Für alle Chariot Anhänger Modelle ab 2003 und für den Tout Terrein Singletrailer ist die Baby Hängematte chariot geeignet. Nur für den Thule Chariot Corsaire 2 und Captain werden zusätzlich noch Zurrgurte benötigt.

Zu beachten gilt noch, dass die Baby Hängematte chariot nicht auf die neuen 2017er Modelle Lite, Cab, Cross und Sport passt. Hierfür werden andere Babyhängematten gebraucht.

Die Montage und Befestigung der Babyhängematte ist einfach und schnell durchzuführen. Für das Sportmodell gibt es eine eigene Montageanleitung, hierauf ist zu achten bevor montiert wird.

Gerade in der Anfangszeit ist ein transportables Bett eine große Erleichterung für die junge Familie. Der Säugling hat noch ein großes Schlafbedürfnis und das Bettchen steht ja meist im Kinderzimmer- weit entfernt von Küche, Wohnzimmer oder Garten. Da ist die Baby Hängematte Koala eine sinnvolle Alternative zum Bettchen schleppen.

Egal ob auf dem Tisch oder dem Boden, im Garten oder der Wohnung. Die Baby Hängematte Koala ist eine Mobile Schlafstätte für den Nachwuchs. Nicht nur im Krankheitsfall ist es ein gutes Gefühl, schnell zur Stelle sein zu können, wenn etwas nicht stimmt.

Das aus natürlichem Holz gefertigte Gestell ist leicht aber stabil. Selbst mit zwei linken Händen lässt es sich in wenigen Minuten aufbauen. Noch nicht einmal Werkzeug wird für den Aufbau benötigt.

 Die Hängematte ist aus unbehandelter Baumwolle. Die Baby Hängematte Koala ist somit auch umweltfreundlich und unbedenklich, sollte der Nachwuchs einmal die Hängematte in den Mund nehmen.

Der weiche Stoff passt sich wunderbar dem Rücken an und sorgt so für einen unvergleichlichen Schlafkomfort. Durch einen integrierten Gurt wird der Säugling sicher in der Baby Hängematte Koala gehalten, auch wenn größere Geschwister einmal zu fest schaukeln.

Aber gerade die Schaukelbewegung ist für viele Säuglinge beruhigend und hilft beim Einschlafen. Kein stundenlanges durch die Wohnung tigern oder mit dem Auto noch eine Runde um den Block fahren. Mit der Baby Hängematte Koala wird das Kind sanft und sicher in den Schlaf gewiegt.

Durch das mitgelieferte Gestell ist die Hängematte überall hin mitzunehmen. Egal ob zum Verwandtschaftsbesuch oder in den Urlaub. Platzsparend wird die Baby Hängematte Koala schnell zusammengebaut und eingepackt. Genauso schnell ist sie auch wieder aufgebaut.

Zusätzlich zu der Baby Hängematte Koala kann auch noch eine passende Unterlage dazu gekauft werden. So wird die Hängematte richtig kuschelig und kann auch ohne schlechtes Gewissen auf der Terrasse, im Garten oder dem Balkon aufgestellt werden.

Die spezielle Unterlage hat die passenden Aussparungen für den Haltegurt. Ein separates Kissen muss nicht dazu gekauft werden, die Unterlage oder die reine Hängematte reichen völlig aus. Für kühlere Temperaturen kann noch eine Zudecke genommen werden.

Vorteile der Baby Hängematte Koala:

Mit einem Gewicht von nur 3,4 kg hat die Baby Hängematte Koala eine Länge von 155 cm und eine Liegefläche von 90 x 40 cm. Somit können Babys und Kleinkinder bis zu einem Gewicht von 20 kg ruhig in den Schlaf geschaukelt werden.

Die einfache Montage macht das Auf- und Abbauen zu einem Kinderspiel. Selbst ohne Werkzeug und mit zwei linken Händen ist die Hängematte in wenigen Minuten aufgebaut und auch abgebaut. So kann sie ohne Probleme auch für kurze Besuche bei der Verwandtschaft eingepackt werden.

 Durch eine verstellbare Aufhängung lässt sich die Hängematte ganz auf die Körpergröße und den Bedürfnissen des Kindes anpassen. Eingenähte Haltegurte sorgen auch ohne Beobachtung für Sicherheit, das Kind kann nicht herausfallen. Mit einer dazugehörigen Unterlage, die separat dazu gekauft werden kann, und einer Decke, lässt sich die Hängematte auch im Freien aufstellen.

Nachteile der Baby Hängematte Koala:

Der einzige Nachteil der Hängematte ist die geringe Nutzungsdauer. Mit 20 kg ist das Kind dann eindeutig aus der Hängematte heraus gewachsen. Auch ist der Preis mit ca. 80 Euro nicht ganz so günstig.

Das gleichmäßige Schaukeln wiegt Ihr Baby langsam in den Schlaf, schenkt Geborgenheit und stärkt zudem noch den Gleichgewichtssinn Ihres kleinen Schatzes.

Babyhängematte Amazonas – Modell Koala zusammenklappbar und einfach aufzubauen

Das in diversen Online Shops und Fachgeschäften angebotene Set bestehend aus der Babyhängematte und dem dazugehörigen Gestell lässt sich kinderleicht ohne Werkzeug aufbauen. Das Holzgestell ist 161cm x 45cm x 55cm groß und mit seinem Eigengewicht von 3,6kg auch noch gut transportierbar. Belastbar ist das robuste Gestell aus Eschenholz bis zu einem Körpergewicht von 15kg.

In die individuell einstellbaren Aufhängungen aus Stahl wird die aus 100% Baumwollstoff bestehende Hängematte eingehängt. Ihrem Baby steht dann eine Liegefläche von 110cm x 60cm zum Kuscheln und Träumen zur Verfügung.

Um unkontrolliertes Schaukeln durch das Baby zu verhindern lässt sich die Babyhängematte mit einem Sicherheitsgurt am unteren Gestell-Rahmen einfach befestigen. In die Hängematte wurden Sicherheitsgurte eingenäht, sodass Ihr Baby vor dem Herausfallen gesichert werden kann.

Babyhängematte Amazonas – Modelle mit extra Hängemattengestell

Es werden neben dem zusammenklappbaren Modell auch Hängematten samt Holzgestell angeboten, welche fix in Haus oder Garten aufgestellt werden und somit auch nicht einfach zu transportieren sind.

Bei dieser Variante erwerben Sie ein Fichtenholzgestell mit den Maßen 108cm x 140cm x 105cm. Dieses Gestell hat ein Eigengewicht von rund 7kg. Belastbar sind diese fixen Modelle jedoch bis zu einem Gewicht von 35kg, sodass auch noch größere Kinder darin schaukeln und träumen und können.

Die angeboten dazugehörigen Babyhändematten werden mittels Karabiner in das Holzgestell eingehängt. Die Babyhängematten Amazonas bestehen alle zu 100% aus Baumwolle und können ganz einfach mit der Waschmaschine gewaschen werden. Auch bei diesen Hängematten besteht die Möglichkeit der Sicherung durch Herausfallen und unkontrolliertes Schaukeln.

Süße Träume – gut für Babys gesunde Entwicklung

Alle Babys kommen mit einem gerundeten Rücken auf die Welt. Für die neunmonatige Entwicklung im Mutterleib war die gekrümmte Wirbelsäule die perfekte Haltung. Sobald Ihr Baby das Licht der Welt erblickt hat, beginnt sich die Wirbelsäule zu strecken. Dieser bis zu einem Jahr andauernde Prozess soll schonend und langsam erfolgen. Daher ist es wichtig Ihrem Baby immer wieder die Möglichkeit zu geben mit gerundetem Rücken zu liegen.

Die Babyhängematte Amazonas ermöglich genau diese Haltung. Ihr Baby kann mit gerundetem Rücken, umgeben von einer sanften Begrenzung durch den Baumwollstoff, friedlich vor sich hin träumen.

Durch die Ermöglichung einer rückenschonenden Haltung wird gleichzeitig die Bauchdecke entlastet. Dadurch wird ein Überstrecken verhindert und Blähungen lösen sich. Die Babyhängematte Amazonas sorgt somit auch für Erleichterung bei Blähungen und ermöglicht es Ihrem Baby sich rundum wohl zu fühlen.

Während Sie Ihr Baby in der Babyhängematte ruhig in den Schlaf schaukeln, fördern Sie ganz nebenbei die Stärkung des Gleichgewichtssinns und der Koordinationsfähigkeit.

Entspannte Zeit als Familie

Viele Babys schlafen am ehesten und am besten auf Mamas oder Papas Arm ein. Im Idealfall werden Sie dabei auch noch von Ihren Eltern gewiegt.

Ein ähnliches Gefühl wird dem Baby durch das Schaukeln in der Babyhängematte Amazonas vermittelt. Das Baby kuschelt sich in entspannter Körperhaltung in den umschließenden Baumwollstoff und wird sanft in den Schlaf gewiegt.

Sinnvolles Zubehör

Wenn Sie beabsichtigen, dass Ihr Baby regelmäßig im Freien in der Babyhängematte schläft, denken Sie bitte daran, dass Ihr kleiner Schatz nicht auskühlt.

Es gibt eine eigene gefütterte Decke passend für alle Amazonas Babyhängematten. Die Thermodecke verfügt über passende Einschnitte für den Sicherheitsgurt, sodass ihr Baby warm und sicher schlafen kann.

In Köln hat das Unternehmen Croozer seinen Sitz, das sich einen Namen mit Fahrradanhängern macht. Im Mittelpunkt stehen hochwertige Transportlösungen, die zugleich durch die intelligente Beschaffenheit überzeugen.

Zudem sind die Fahrradanhänger für den Typ von Menschen geschaffen, die den unkomplizierten Gedanken schätzen. Einen weiteren Höhepunkt stellen die Produkte dar, die auf Familien ausgerichtet sind. Dazu gehören Kinderanhänger und die Babyhängematte Croozer.

Allgemeine Gedanken zur Babyhängematte

Es handelt sich um eine Hängematte, die sich durch eine Anpassung an die speziellen Bedürfnisse eines Babys auszeichnet. Dabei kommt es zu einer Unterscheidung zwischen Systemen mit Einpunkt- und Zweipunktaufhängungen.

Dies zeigt, welche Unterschiede zwischen der Hängematte und der Babyhängematte bestehen. Zudem zeichnen sich die verschiedenen Modelle durch ein geringes Gewicht aus.

Ein weiterer Vorzug der Babyhängematte ist im transportablen Charakter zu sehen. Leicht lässt sich jedes Modell einer Hängematte für Babys transportieren, um dann an anderen Orten wieder zum Einsatz zu gelangen.

Auf diesem Weg haben Eltern ihr Kind zu jedem Zeitpunkt in der Nähe und bekommen alles, was das Baby angeht, mit. Außerdem spüren die Babys die Nähe der Eltern und schlafen in Regel ruhiger und länger. Ein weiterer Vorteil der Babyhängematte ist in der Belastbarkeit und der Beschaffenheit zu sehen.

Je hochwertiger die Babyhängematte ausgearbeitet ist, desto länger dürfen sich Babys in Modellen wie der Babyhängematte Croozer aufhalten. Entwachsen sind die Kleinsten der Hängematte ab einem Alter von maximal drei Jahren.

Die Babyhängematte Croozer für Kinder bis zehn Monate

Ein Baby in dem Alter liegt in der Regel auf dem Rücken. Gleichzeitig jedoch wollen Babys schon in dem Alter vieles sehen. Daher ist in die Babyhängematte ein Spanngurtsystem integriert.

Damit kommt es zu einer Straffung der Lehne, die sich in eine stützende Liege-Sitzfläche verwandelt. Mit der Hängematte kommt es zu einer Verbindung vom Schutz für das Baby und der Bequemlichkeit.

Zudem sind die Seitenwände gurtverstärkt ausgearbeitet, um den Babys Schutz und Halt zu bieten. Bequem lässt sich die Babyhängematte Croozer zusammenfalten. Empfohlen ist dieses vom TÜV zertifizierte Modell für Babys mit einem Alter von maximal 10 Monaten.

Die Babyhängematte Croozer auch für Fahrradanhänger

Es gibt Modelle, die gleichzeitig für den Einsatz beim Fahrradanhänger ausgearbeitet sind. Bestens geeignet sind diese Sitze für Babys mit einem Alter von mindestens vier Wochen bis 10 Monate. Maximal dürfen Babys eine Körpergröße von 75 Zentimeter sowie 10 Kilogramm an Körpergewicht vorweisen. Bei dieser Hängematte oder dem Babysitz kommt es zu einer leichten Abfederung von Stößen.

Die Babyhängematte Croozer, die ein Babysitz ist

Bei diesem Modell ist ein gleichzeitiger Einsatz als Babysitz möglich. Wie bei einer Hängematte für Erwachsene erfolgt durch die Babyhängematte eine Abfederung von Stößen. Gleichzeitig bietet die Hängematte im Hinblick auf den guten Seiteninhalt eine hohe Sicherheit. Zudem verfügt dieses Modell über gepolsterte 5-Punkte-Gurte. Die als Kinderanhänger verwendbare Babyhängematte lässt sich nach Gebrauch zusammenklappen. Eine Hängematte dieses Typs wird in den Modellen der Croozer-Plus-Reihe ab dem Jahr 2014 eingesetzt.

Kinder haben es verdient, den besten Start ins Leben zu erhalten. Gewährleistet wird dies durch die Babyhängematte, bei der ein Aufwerten durch unterschiedliches Zubehör erfolgen kann. Dazu gehören Sitzstützen, die für die Verwendung bei Babys im Alter von 10 bis 20 Monaten zum Einsatz gelangen. So erhalten der Kopf und die Schulterpartie die optimale Stützung und das Kind einen optimalen Halt beim Sitzen.

Welche Vor- & Nachteile haben Baby Hängematten?

Durch die perfekte Bauweise schützen die Babyhängematten die Babys nicht nur vor dem Herausfallen, sondern sorgen auch für einen zufriedenen und tiefen Schlaf. Durch die sanfte Schaukel wirkt die Baby Hängematte auch beruhigend auf Säuglinge.

Aber: Nicht alle Kinder mögen eine Baby Hängematte.

Sie sollten das Baby keinesfalls zwingen, manche Kinder mögen die Hängematte einfach nicht. Sie lassen sich durch das Schaukeln nicht beruhigen, sondern regieren eher ängstlich oder gereizt darauf. Das ist zwar nicht häufig der Fall, aber es ist nicht ausgeschlossen.

Vorteile

  • Gesunde Schlafhaltung
  • Kann überall hin mitgenommen werden
  • einfache Montage

Nachteile

  • begrenzte Nutzbarkeit
  • mag nicht jedes Baby

Fazit

Eine Baby Hängematte ist für den Säugling nur zu empfehlen. Das Baby liegt sehr bequem und Sie können es ganz sanft in den Schlaf wiegen. Die Baby Hängematte können Sie auf verschiedene Weise anbringen.

Entweder im Türrahmen oder sie wird gleich mit einem eigenen Gestell geliefert. So haben Sie das Neugeborene immer in der Nähe und können ganz beruhigt Ihrer Haus- und Gartenarbeit nachgehen.

AngebotBestseller Nr. 1 Here&There Baby Wiege Aufhängen Bette Hängematte… 78,98 EUR

Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • aktueller Amazon Bestseller
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Top Kundenbewertungen
AngebotBestseller Nr. 1
Here&There Baby Wiege Aufhängen Bette Hängematte Wiegen Babywiege Kinderbett Quaste Brasil Comfort Gitterbett Miansheng Webart (C#)*
  • ★Die obere Schleife: Lange 90cm Breite 57cm
  • ★Die folgende Schleife: Lange 78cm Breite 42cm
  • ★Die Wiege: Höhe 38cm
  • ★Geflochtene Quasten, einen einzigartigen und stilvollen Raum zu schaffen.
  • ★Sanft geschüttelt wurde, lassen Sie das Baby, als ob immer noch in den Armen ihrer Mutter, liebenswürdig fühlen.

Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API